bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Probleme'

Schlagwort-Archive: Probleme

Keine Chance für Probleme

Vom Problemchen, das auszog, ein Problem zu werden

von Angela, 02.02. 2019

Es war einmal ein Problemchen, das sich danach sehnte, groß und stark zu werden wie sein Vater. Es bewunderte ihn über alles, denn er hatte es fertig gebracht, sich jahrelang bei ein-und demselben Menschen aufzuhalten, und das ist immerhin eine beachtliche Leistung.

Nun wollte das Problemchen es ihm gleichtun und sich ganz allein an einen Menschen heranwagen. Deshalb ging es zu seinem Vater und erzählte ihm von seinem Vorhaben. (mehr …)

Die jetzige Gesellenschaft

Man mag geteilter Meinung darüber sein, ob es wirklich notwendig ist, sich noch mit der überlebten heutigen Gesellschaft ausführlich zu befassen, die doch ihre Unfähigkeit zur Lösung der Menschheitsprobleme längst bewiesen hat und auch lange genug dazu Zeit hatte, etwas zum Besseren zu ändern.
Die einen meinen, es zieht einen nur herunter, wenn man sich mit dem ganzen Schlamm und Sumpf des gegenwärtigen Systems beschäftigt. Das mag wohl sein, aber schließlich sind wir doch diejenigen, die diese ganzen Prozesse doch weiter am laufen halten, oder?
Wir sind doch die vielen, die alle Werte schaffen, ohne uns würde sich doch nach wenigen Tagen nichts mehr bewegen auf dieser Welt…
Also sind wir auch mit dafür zuständig, daß die Mechanismen der Ausbeutung und Unterdrückung allen klar gemacht werden – nicht um sich darin zu suhlen oder sich klein und hilflos zu fühlen, sondern genau dafür, daß jeder erkennt, wie die Mechanismen funktionieren, welche die Herrschaft der wenigen über die vielen erst ermöglichen.

Und daraus zu folgern, wie man es besser machen kann – letzteres findest du hier: Die neue menschliche Gemeinschaft.
Jetzt aber mit Vollgas ran an die allseitige Kritik der heutigen Zustände…
Luckyhans, 2014 – 2018
———————————–

Die jetzige Gesellenschaft:

https://bumibahagia.com/2014/06/29/die-mar-vom-marionettenland/
https://bumibahagia.com/2014/07/06/fern-sehen/
https://bumibahagia.com/2014/08/10/kriegslisten/
https://bumibahagia.com/2014/05/20/volksherrschaft/
https://bumibahagia.com/2014/10/03/welch-ein-volk/
https://bumibahagia.com/2014/09/16/wegscheide/
https://bumibahagia.com/2014/09/18/luckys-nachtgedanken-1/
https://bumibahagia.com/2014/05/27/systemwechsel-1/
https://bumibahagia.com/2014/06/08/was-ist-das-endziel-der-kabale/
https://bumibahagia.com/2014/10/26/absurdistan/
https://bumibahagia.com/2015/03/08/8-marz-frauentag/
https://bumibahagia.com/2015/03/15/mensch-person-sklave/
https://bumibahagia.com/2015/03/22/bist-du-stolz/
https://bumibahagia.com/2015/03/27/der-gelbe-schein-und-mehr/
https://bumibahagia.com/2015/04/08/wahrlich-zufferahn/
https://bumibahagia.com/2015/04/18/autonome-waffensysteme/
https://bumibahagia.com/2015/04/30/feinstaub-studie-chemtrails-hirnschadigend/
https://bumibahagia.com/2015/05/12/ein-szenario-was-ist-geplant/
https://bumibahagia.com/2015/05/18/platz-da-jetzt-komm-ich/
https://bumibahagia.com/2015/06/01/gewalt-ich/
https://bumibahagia.com/2015/06/06/gewalt-tat-ich/
https://bumibahagia.com/2015/07/18/ego-ist-wer/
https://bumibahagia.com/2015/08/12/demokratie-praezise/
https://bumibahagia.com/2015/08/29/gedanken-zum-tage-von-einem-seel-besorgten/
https://bumibahagia.com/2015/09/10/der-nwo-fahrplan-1/
https://bumibahagia.com/2015/09/12/der-nwo-fahrplan-2/
https://bumibahagia.com/2015/09/13/die-vsa-in-d-und-das-wahre-recht/
https://bumibahagia.com/2015/09/20/auf-in-die-freiheit/
https://bumibahagia.com/2015/10/03/25-jahre-omf-brid-vergroesserung/
https://bumibahagia.com/2015/10/09/die-willkuer-der-faust/
https://bumibahagia.com/2015/10/10/degeneration-einer-sache/
https://bumibahagia.com/2015/10/16/mittelstrecken-aktion/
https://bumibahagia.com/2015/11/04/schuldlos-unverantwortlich/ 
https://bumibahagia.com/2015/12/10/erlebnisshopping/
https://bumibahagia.com/2016/01/30/das-schein-chaos/
https://bumibahagia.com/2016/02/09/vorausschau-1/
https://bumibahagia.com/2016/02/20/das-ultimatum-fuer-europa/
https://bumibahagia.com/2016/04/10/unfaehige-eliten/
https://bumibahagia.com/2016/05/28/tanz-auf-der-saebelspitze/
https://bumibahagia.com/2016/06/01/die-kanzler-akte-russisch-%d0%ba%d0%b0%d0%bd%d1%86%d0%bb%d0%b5%d1%80-%d0%b0%d0%ba%d1%82-%d0%bf%d0%be-%d1%80%d1%83%d1%81%d1%81%d0%ba%d0%b8/
https://bumibahagia.com/2016/06/22/jeder-vierte-ein-chinese/
https://bumibahagia.com/2016/08/23/kriege-heute-3/
https://bumibahagia.com/2016/10/26/der-unvermeidbar-alternativlos-unausweichlich-quatsch/
https://bumibahagia.com/2016/11/09/schoenes-leben-in-d/
https://bumibahagia.com/2016/12/03/kolonie-brvd/
https://bumibahagia.com/2016/12/28/der-informationskrieg-1/
https://bumibahagia.com/2016/12/29/der-informationskrieg-2/
https://bumibahagia.com/2016/12/31/infokrieg-3-die-spiel-struktur/ 
https://bumibahagia.com/2016/12/29/die-agonie-des-westens/
https://bumibahagia.com/2017/01/09/infokrieg-4-rein-igung/
https://bumibahagia.com/2017/04/02/die-queen/
https://bumibahagia.com/2017/04/04/perestrojka-made-in-u-s-a-1/
https://bumibahagia.com/2017/04/05/perestrojka-made-in-u-s-a-2/
https://bumibahagia.com/2017/04/06/wer-ist-george-soros/
https://bumibahagia.com/2017/04/15/soros-wirken-in-osteuropa/
https://bumibahagia.com/2017/04/09/interessen-geleitet/
https://bumibahagia.com/2017/04/14/wahres-zum-terror-1/
https://bumibahagia.com/2017/04/17/die-john-mccain-story/
https://bumibahagia.com/2017/04/24/daten-folgen/
https://bumibahagia.com/2017/04/25/von-elli-10-ten/
https://bumibahagia.com/2017/04/27/krieg-heute-1/
https://bumibahagia.com/2017/04/28/alles-rodscher-oder/
https://bumibahagia.com/2017/04/29/krieg-heute-2/
https://bumibahagia.com/2017/04/29/zivile-bombentote/
https://bumibahagia.com/2017/05/03/deutsches-recht-1/
https://bumibahagia.com/2017/05/05/deutsches-recht-2/
https://bumibahagia.com/2017/05/06/militarist-oder-beschuetzer/
https://bumibahagia.com/2017/05/13/die-rotwild-insel/
https://bumibahagia.com/2017/05/16/cyber-warfare-der-computer-internet-krieg/
https://bumibahagia.com/2017/05/18/eine-seltsame-u-bahn-station/
https://bumibahagia.com/2017/05/18/globalisierung-auf-chinesisch/
https://bumibahagia.com/2017/05/21/mutmacher-der-woche-kw-2017/
https://bumibahagia.com/2017/05/26/weltkrieg-kaum/
https://bumibahagia.com/2017/06/04/weltkrieg-ach-nee/
https://bumibahagia.com/2017/06/15/werte/
https://bumibahagia.com/2017/06/25/das-saint-johns-karussell/
https://bumibahagia.com/2017/06/29/die-schau-muss-abgehen/
https://bumibahagia.com/2017/07/01/die-schau-muss-abgehen-2/
https://bumibahagia.com/2017/07/02/die-schau-muss-abgehen-3/
https://bumibahagia.com/2017/07/05/strategische-betrachtungen/
https://bumibahagia.com/2017/07/10/high-tech-muss-sein-un-be-ding-t/
https://bumibahagia.com/2017/07/22/das-wahre-impfziel/
https://bumibahagia.com/2017/07/24/technologie-und-ihre-folgen-1/
https://bumibahagia.com/2017/07/25/technologie-und-ihre-folgen-2-mobil/
https://bumibahagia.com/2017/08/04/was-ist-da-los/
https://bumibahagia.com/2017/08/05/technologie-und-ihre-folgen-3-qualitaet/
https://bumibahagia.com/2017/08/05/der-trumpf-gegen-katar/
https://bumibahagia.com/2017/08/09/technologie-und-ihre-folgen-4-abhaengigkeit/
https://bumibahagia.com/2017/08/12/der-moloch-eu/
https://bumibahagia.com/2017/08/15/der-modernde-wilde-westen/
https://bumibahagia.com/2017/09/12/fakten-und-vermutungen/
https://bumibahagia.com/2017/09/23/kein-staat-mehr-da/
https://bumibahagia.com/2017/09/28/rueckfall/
https://bumibahagia.com/2017/09/22/erfolgsgeschichte-bill-g/
https://bumibahagia.com/2017/09/30/keine-kinder/
https://bumibahagia.com/2017/09/28/wundersame-vorgaenge/
https://bumibahagia.com/2017/10/03/unabhaengig-separat/
https://bumibahagia.com/2017/10/07/diese-vielen-menschen/
https://bumibahagia.com/2017/10/08/hysterisch-oder-historisch/
https://bumibahagia.com/2017/12/10/abgelatschtes/
https://bumibahagia.com/2017/12/12/wem-vertraust-du/
https://bumibahagia.com/2017/12/31/fragil-lichtes-zu-sylvester/
https://bumibahagia.com/2018/01/26/die-doppelte-bitcoin-luege/
https://bumibahagia.com/2018/01/31/der-kreml-report/
https://bumibahagia.com/2018/02/09/zur-simulation-gesellschaftlicher-prozesse/
https://bumibahagia.com/2018/03/01/doppelte-standards/
https://bumibahagia.com/2018/03/10/vsa-heute/
https://bumibahagia.com/2018/03/21/zeit-frage/
https://bumibahagia.com/2018/04/06/die-mechanismen-der-macht-1/
https://bumibahagia.com/2018/04/07/die-mechanismen-der-macht-2/

– – –
P.S.
Bitte beachte: Alle verlinkten Artikel und Übersetzungen unterliegen dem Autorenrecht. Sie dürfen nur von Autor bzw. Übersetzer gewinnbringend eingesetzt werden – jegliche kommerzielle Nutzung durch Dritte, auch auszugsweise, ist streng untersagt.
Eine
kostenfreie Weiterleitung an andere ist dagegen erwünscht – nimm alles als literarisches Geschenk an dich und alle Leser. Und vergiß dabei bitte nicht den Hinweis auf den Autor und den Link zum Original – danke.

Hinweise auf reine Fremdartikel sind in dieser Sammlung kaum enthalten.
Ebenso sind bei weitem
nicht alle Artikel zum Thema hier verlinkt – die bb-Suche oben rechts wird also leicht noch zusätzliche Erkenntnisse bringen… 😉
– – –

Staats-Medien in Rußland: nix los?

(LH) Wir hatten hier schon mehrfach auf die sehr heterogene russische Medienlandschaft verwiesen; die meisten Massenmedien in Rußland befinden sich in den Händen von sog. Oligarchen (= Sprechpuppen westlicher Mächtiger) und sind stramm auf „West-Kurs“, ebenso wie auch die West-Medien ALLE russische, ukrainische, kasachische u.a. Beeinflussungs-Programme über das Weltnetz rund um die Uhr dorthin schicken – der Lügen-Krieg ist in vollem Gange.

Aber was ist mit den staatlich gelenkten russischen Medien? Alles Propaganda oder was?
Ein betont „finsterer“ Blick dorthin folgt nun.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 28. April 0006Kommentare von mir, Hervorhebungen wie im Original und von mir.
————————————————————————————————————

Das eigene riecht nicht: warum in Rußland über innere Probleme nicht geredet wird – Свое не пахнет: почему в России не говорят о внутренних проблемах

19. April 2018, 16:19 – Platon Bessjedin

Die Informationspalette in Rußland wird immer eintöniger und konzentriert sich auf die Außenpolitik. Fast jeden Tag sind in unterschiedlichen Fernsehstudios dieselben „Experten“ mit der Erörterung der Ukraine, Syriens und der Konfrontation zwischen Rußland und den VSA befaßt.
Die inneren Probleme kommen nur dann in den Vordergrund, wenn ein Zwischenfall oder eine Tragödie passiert – ein Brand oder eine Schießerei in einer Schule, zum Beispiel.
(Schießerei? von Messerstechereien habe ich gelesen…)
Das russische Leben wird in Unterhaltungs-Talkshows gezeigt, die zum tatsächlichen in keinerlei Beziehung stehen. Platon Bessjedin ruft auf, die Medienpalette zu ändern und bietet den Journalisten Themen zur Auswahl.

(mehr …)

Worin leben wir hier?

Vor zwei Wochen war hier eine Betrachtung zu einigen Widersprüchlichkeiten erschienen, die gewiß manchen zum Nachsinnen gebracht hat. Denn für den aufmerksamen Beobachter sind im täglichen Tosen der (Des-)Informationsbrandung immer wieder kleine versteckte Wellen-Reflexe zu erkennen, die auf die wahren Verhältnisse hinweisen. Und deren Richtung wollen wir nachfolgend etwas nachspüren…
Luckyhans, 13. Januar 2018
—————————————

Um an die Wurzeln eines ablaufenden Vorganges zu gelangen, ist es erforderlich, die lenkend beteiligten Akteure zu identifizieren und sich deren Motivationen zu verdeutlichen.
Dann erhalten bis dahin chaotisch erscheinende Prozesse oft einen ziemlich offensichtlichen Sinn und Zweck.

(mehr …)

… ja, und dann geschah es

Alle warten auf die „offizielle“ Ankunft der Außerirdischen, obwohl es doch schon tausende Hinweise gibt, daß sie längst unter uns leben…
Aber nehmen wir einmal an, das „große Ereignis“ würde sich erst morgen ereignen…
Luckyhans, 8. Mai 2017
——————————-

Das Raumschiff der Außerirdischen landet mit viel Pomp und Trara.
Heraus springt ein netter älterer Herr mit einer Kreuzelliste und Stift, mit der er als allererstes die Menschheit in den „Katalog der vernünftigen Wesen“ aufnehmen will.
So stellt er denn seine Fragen an die ihn begrüßenden Vertreter der Menschheit.

(mehr …)

Die verdrängte Wahrheit

Im Zuge des beiderseitigen Säbelrasselns, der erneuten Stellvertreter-Kriege und der privaten Söldnereinheiten nun schon auf beiden Seiten ist es sehr wichtig, sich nicht von der Propaganda der einen wie der anderen Seite vereinnahmen zu lassen.
Luckyhans, 27. März 2017
————————————

Zur Erinnerung:
Propaganda ist – nach offizieller Lesart der bpb – u.a. gekennzeichnet durch
– nur einseitige Darstellungen,
– verschweigen wichtiger, für ein Verständnis der Zusammenhänge erforderlicher Teile,
– vermischen von Informationen und Meinungen.

(mehr …)

Donald Trump als Trojaner

Liebe Freunde, ich will ehrlich sein: ich kann nicht nachvollziehen, wie immer wieder massenhaft von Veränderungen durch den Neugewählten gelabert wird.
Spätestens seit dem Eklat mit dem „Change“ und dem „Yes we can“ sollte doch jedem Menschen klargeworden sein, daß weder der „Wahlkrampf“ in den VSA etwas zu bedeuten hat, noch der Sitzeinnehmende auch nur irgendetwas selbst zu bestimmen hätte.

Wie anders wären sonst die Schwenks des vorherigen NACH seiner (recht sonderbaren) Amtseinführung zu erklären?
Partielle Amnesie?

Wir werden also jetzt aus verschiedenen Quellen mal einige Blicke auf die Lage in den VSA werfen und dann bitte jeder selbst überlegen, ob und ggf. was wir von dort an Veränderung (oder nicht) zu erwarten haben.
Der Anfang macht heute der dem ständigen Leser schon gut bekannte Finanzfachmann, welcher uns einen westlichen Standpunkt vorstellt, der so interessant ist, daß wir ihn hier ungekürzt übernehmen.
Am Wochenende folgt dann, wenn erwünscht, der Blick von Osten.
Luckyhans, 14. 12. 004
———————-

Donald Trump – Trojanisches Pferd der kommenden Finanz-Militärdiktatur

Ernst Wolff

(mehr …)

Gerd Schultze-Rhonhof / Vortrag zur Völkerwanderung 2015/2016

Ich bin mitten in den Vortrag hineingeplatzt, lesenderweise, habe fasziniert bis zum Schluss lesen und den Anfang nachholen müssen, weil mich Stil und Inhalt überzeugten. Der Autor zeigt die Probleme und er schlägt Wege zur Behebung vor. Kein Gejammer, keine Gehässigkeit, sondern die Gedanken eines klugen Menschen, so meine ich.

Gefunden in: https://helmutmueller.wordpress.com

thom ram, 27.06.0004 (2016) (mehr …)

Auf geht’s / Oekodörfer weltweit

Die Ausbeutung der Erde nimmt ein Ende.

Die Ausbeutung der Menschen über das Zins – Schuld – Geld – System bricht zusammen.

Kriegsindustrie wird umfunktioniert in Stätten, da dienende statt zerstörende Maschinen gebaut werden.

Die Krankheiten nehmen ab, da gesunde Lebensweise auf Vormarsch ist.

Die Natur blüht auf, das Wetter beruhigt sich, Flora und Fauna gedeihen.

Luft und Wasser sind rein.

Die Menschen werden ihrer selbst bewusster.

Das Konkurrenzdenken macht dem Wir – Gefühl Platz.

Sich gegenseitig helfen und fördern ist selbstverständlich.

.

All dies klingt gut. (mehr …)

Waldai-Club in Sotschi – Wladi spricht

Am Donnerstag abend hat, der Tradition folgend, der russische Präsident Waldimir Putin auf der Abschlußsitzung des 12. Waldai-Diskussions-Clubs in Rede gehalten, in der er eine sehr offene Einschätzung der gegenwärtigen Lage im Nahen Osten und auch deren Folgeerscheinungen sowie der aktuellen internationalen Probleme gegeben hat.
Auch unangenehme Dinge hat er klar beim Namen genannt, viel deutlicher als das auf der Bühne der UNO vor einigen Tagen möglich war – deshalb unsere Leseempfehlung – hier Video und der Text der Rede in Englisch.

http://en.kremlin.ru/events/president/news/50548

Dabei sind auch Putins Antworten auf die Fragen in der darauffolgenden Diskussion mit nachzulesen – konsquent wird auch hier der Standpunkt der russischen Führung klargemacht.
Es lohnt sich auf jeden Fall, hier mal ein wenig drin herumzulesen, denn so klare Worte sind in „unseren“ Medien und von „unseren“ Politiker-Darstellern nie zu hören… 😉

Luckyhans, 25. Oktober 2015

Nikolaj Starikow – Warum gerade Rußland? – 10. April 2015

Warum wird gerade Rußland angegriffen? Was geschieht im Jemen? Was wird aus dem nördlichen Seeweg? Was kommt nach Putin? – Das sind die Fragen, denen sich der Autor, Blogger und Publizist Nikolaj Starikow um den 10. April 2015 stellte.
Tja, da werden sich beim Lesen an mancher Stelle so einige fragen, wie denn eine solch „antiquierte“ Sicht heutzutage von einem modernen Analysten noch ausgebreitet werden kann – nun, bitte erstmal bis zu Ende lesen und dann kurz überlegen.
Möglicherweise ist ja die eine oder andere Überlegung doch nicht gar so weit hergeholt? 😉
Viel Spaß jedenfalls beim „Herumknabbern“ an dieser „zutiefst slawischen Sichtweise“ wünscht euch euer Luckyhans. – 26. Mai 2015
———————————–
(mehr …)

Mineralien und Gesundheit

Ulrich Mohr bei Michael-Friedrich Vogt

Ein hochinteressantes Gespräch, das weitaus mehr beinhaltet als die Überschrift sagt – eine herzliche Empfehlung von eurem Lucky.

Hier einige Zitate hier als „Appetitreger“:

„Schulmedizin ist ein Dienstleistung für Menschen, die aufgrund ihrer Ängste diese Dienstleistung wollen. … Dafür ist ein Preis zu zahlen, der Preis ist in aller Regel der weitere Verlust der Gesundheit – aber es gibt keinen Grund, der Schulmedizin einen Vorwurf zu machen.“

„… es liegt eine Reihe von Mißverständnissen vor, die zum Beispiel darin bestehen, daß wir zwischen innen und außen trennen. Daß wir da draußen die Welt verbessern wollen – wir wollen ein neues Geldsystem schaffen, wir wollen ein neues politisches System schaffen – verstehen aber nicht, daß das bestehende System nur deswegen entstehen konnte, weil weil wir ganz bestimmte Ängste, Probleme, Sorgen, Nöte, Gefühle – ausgelöst durch mißverständliche Gedanken oder mißverstehende Gedanken – dazu führten, daß wir in einer bestimmten Weise gehandelt haben, oder eben, was die Masse in der Regel tut, nicht handeln.

Also die Welt, in der wir leben, ist das Ergebnis einer Gedanken-Gefühls-Ängste-Sorgen-Kette, die wir dann als äußeres Ergebnis erfahren.“

„… dieselbe materialistische Einsamkeit, die letztendlich auch die Schulmedizin prägt. … Und wenn ich nicht weiß was Krankheit ist, wenn ich Krankheit nicht als eine simple Signalfunktion verstehe und mich dann sinnvoll entsprechend verhalten, dann bekämpfe ich sie – dann ist sie etwas „schlechtes“….“

„Ich habe keine Probleme – ich bin das Problem.“

„Es geht an sich gar nicht um die Suche innen und außen, sondern es geht darum, diese illusionäre Trennung zwischen Innen und Außen zu verstehen und zu erkennen, daß das, was in mir passiert, das „verursacht“ oder „zur Folge hat“ oder parallel entstehen läßt, was da außen mein Leben, auch mein ganz „persönliches“, mein menschliches Lebensumfeld ausmacht, infolge meiner Gedanken, Sorgen, Ängste, Nöte, Sehnsüchte und Bedürfnisse.“

„Je düsterer es wird, umso heller leuchtet auch eine kleine Kerze.“

„Alles pulsiert, alles muß pulsieren, weil sich immer nur Spannungsaufbau und -entladung letztendlich in Bewegung umsetzen können, und ohne Bewegung gibt es kein Leben.“

Allen viel Spaß beim Ansehen:

http://www.youtube.com/watch?v=WndL-lmJt24

———————————

%d Bloggern gefällt das: