bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NEUES ZEITALTER NZ

Archiv der Kategorie: NEUES ZEITALTER NZ

HEUTE / Weitere Aktivierung des Wassermannzeitalters / HEUTE

Umfassende Information und Anleitung.

Liebe das Ganze weil das Ganze Liebe ist.

Thom Ram, zum 30.Juno des Neuen Zeitalters im Jahre acht. (2020)

.

Jetzt / Das jüngste Gericht

Ich gebe mein eben getätigtes Selbstgespräch wieder.

„Du, lieber Freund, du brauchst mir nichts zu glauben. Ich habe nun während sieben Jahren mit Leib und Seele geforscht, und daraus haben sich mir Essenzen herauskristallisiert, Essenzen, welche das Erdengeschehen auf einfache Punkte bringen.

Du brauchst mir nichts zu glauben. Es ist so: Auch mittels Zehnstündigem Vortrage könnte ich dich von nichts überzeugen, wenn du dort stehenbleiben willst, wo du stehst.

Es ist völlig in Ordnung, wenn du stehenbleiben willst, lieber Freund. Bleibe stehen, so du willst.

Ich meine, dass das, was in der Bibel als „Jüngstes Gericht“ bezeichnet wird, dieser Tage, Wochen, Monate, vielleicht Jahre stattfindet.

Einem echten Gericht geht es nicht darum, jemanden zu bestrafen!

Einem echten Gericht geht es darum, einem Menschen den für ihn richtigen Weg zu weisen.

So wird heute entflochten.

Wem gebührt welcher Weg, im Einklang mit kosmischem Gesetz und im Einklang mit seinem hohen Selbste.

Das jüngste Gericht ist nicht eine aussenstehende Instanz.

Das jüngste Gericht ist (mehr …)

Zum Sonntag / Kornkreis / Kosmisches Portal / Fokussiertheit

Kornkreise….. Ich vermute, dass noch kein Mensch sie verlässlich zu deuten weiss. Wenn doch, dann will ich der Erste sein, der seine entschlüsselten Botschaften vernimmt. Oder haben wir hier schon das, was ich will? Die Botschaft ist denkbar kurz und denkbar bedeutungsvoll.

Thom Ram, 21.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Sommersonnenwende 2020 / Da sind zwei Besonderheiten

.

Dieses Jahr ist ein Schaltjahr. Dieses Wochenende ist Sommersonnenwende, das heisst, da ist der längste Tag und die kürzeste Nacht, und am Tage darauf ist eine Sonnenfinsternis.

Unsere Ahnen wussten, wie wichtig die Sonnenwende ist. Man hat sie in Vergessenheit geraten lassen. Wir beginnen, uns ihrer wieder zu erinnern.

Jeder meditiere auf seine Art. Um etwas zu schaffen muss ein Gedanke gefasst werden, in seiner reinen Form. Es bedarf langer Übung. Geben wir unser Bestes. Schaffen wir die strahlende neue Erde, indem wir sie denken. Tun wir das, fallen uns unsere täglichen sinnvollen Aufgaben wie herbeigezaubert zu.

Es ist bei euch in Europa bereits der 20. Mittags. Ich bin reichlich spät dran. Hatte mich getäuscht, hatte abgespeichert, die Sonnenwende finde am 23. statt. Den einen oder anderen vielleicht erreicht die Erinnerung an das Ereignis noch rechtzeitig, so wie mich sie grad noch erreicht hat.

Herzensgruss, Thom Ram, 20.06.2020, im Jahre acht des Neuen Zeitalters.

.

http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/06/achtung-kosmisches-ereignis-am.html

.

Nachtrag

Es ist mir eine spassige Hirnmassage, mir die Erdbewegung in Bezug zu unserer Sonne vorzustellen. Ich sehe dann nämlich so ein paar nette Details.

Astronomen mögen mich bitte korrigieren, sollte mein Hirni etwas Falsches ausgebrütet haben. Danke!

Hat die Nordhalbkugel Sommer, hat die Südhalbkugel Winter.

Ist Sommersonnenwende im Norden, findet im Süden die Wintersonnenwende statt.

Halbrichtig nur! Ausgenommen dabei nämlich ist der Sonnenwendekreis.

Die Sommersonnenwende gestern auf der nörldlichen Halbkugel, sie reichte nicht bis zum Aequator, wie man auf die Schnelle annehmen würde. Die Nördliche Sommersonnenwende reicht nur bis zum nördlichen Sonnenwendekreis.

Die südliche Sommersonnenwende reicht nur bis zum südlichen Sonnenwendekreis.

Die nördliche Wintersonnenwende reicht bis zum südlichen Sonnenwendekreis.

Die südliche Wintersonnenwende reicht bis zum nördlichen Sonnenwendekreis.

Ich zum Beispiel hocke auf der Südhalbkugel, doch innerhalb des Sonnenwendekreieses. Es ist soo witzig, die „Sonnenbewegung“ hier.

Innerhalb des Sonnenwendekreises, da ich mich aufhalte, gibt es je zwei Sommer- und zwei Wintersonnenwenden pro Jahr. Warum?

Die Sonne überschreitet hier des Mittags den Zenith zweimal im Jahr, einmal von Süden, einmal von Norden her kommend, und zweimal im Jahr erreicht sie ihren Tiefststand, einmal im Norden, einmal im Süden. Da wo ich hocke, dauert der Sommer geschätzt! ungefähr! sieben Monate, die Sonne steht im Norden, gestern auf ihrem Tiefststand, der Winter dauert 5 Monate mit Tiefststand der Sonne im Süden, stattfindend in sechs Monaten. Ja, lieber Europäer, die Sonne steht hier ca. 7 Monate im Norden und ca. 5 Monate im Süden.

Auch der Sonnenauf- und Untergang ist so eine Sache hier. Hock ich in Berlin, dann geht die Sonne immer südlich von Osten auf und südlich von Westen unter. Hock ich in Canberra, so geht sie immer  nördlich von Osten auf und südlich von Osten unter.

Hier, innerhalb des Sonnenwendekreises, ist auch das viel lustiger. Hier auf unserem Breitengrad geht die Sonne geschätzt! während 7 Monaten nördlich von Osten auf und südlich von Westen unter, und sie geht geschätzt während 5 Monaten südlich von Osten auf und nördlich von Osten unter.

Wieder die ganze Erde betrachtet, ist auch der Zeitpunkt von Sonnenauf- und Untergang witzig, auch der Neigung unserer Erdachse zur Sonne geschuldet.

Nur zweimal im Jahr hat man auf ein und demselben Längengrad gleiche Sonnenauf- und Untergangszeitpunkte, dann nämlich, wenn die Erde exakt im rechten Winkel zur Achse Sonne- Erde geneigt ist. Je drei Monate später, wenn sich die Erde der Sonne zu- bzw. wegneigt, finden Sonnenauf- und Untergang auf ein und demselben Längengrad  zeitlich verschoben statt, mit Mittelpunkt exakt Aequator, von dort nach oben und unten später/früher, ein halbes Jahr danach früher/später.

Ha, falsch! Habs mir nochmal Vorgestellt! Der Trennpunkt zwischen früherem und späterem Sonnenauf- und Untergang ist das eine Mal der südliche, 6 Monate später der nördliche Sonnenwendekreis, von dort nach oben und unten später/früher, ein halbes Jahr danach früher/später.

Uffah, mein 3D-Vorstellungs-Zentrum braucht Erholung 🙂

.

Zum Sonntag / Konzert der 1000 russischen Kinder

Leben pur. Schau und hör diese Kinder. Tausend gute Gesichter. Tausend individuelle Leben. Tausend vereint singend…und wie!

Seitenhieb an Süddeutschen. Da kann er ma schau’n, wie sprechen geht. 

Bitteschön, Premiere am 1.Juni 2020, also in den Monaten, da anderen Ortes Konzert – und Opernhaus geschlossen, weil nämlich alle Menschen gefährlich seien, (mehr …)

Leuts, ich erinnere daran, dass morgen…

…der 14. Juni ist.

Thom Ram, 13.06.NZ8

.

.

Einschränkende Programme und Speicherungen in uns löschen

Der Titel drückt mit anderen Worten das aus, was ich mit „innerlich durchlüften und belichten“ bezeichne. Viele Menschen heute haben sich für dieses Leben solche Reinigung und Klärung vorgenommen, du, ich, wir.

ANUNAD, Dr. Ekkart Johannes Moerschner schenkt uns hilfreiche Anleitungen dazu. Sein Werk sprengt in seiner Ausführlichkeit den Rahmen eines bb-Artikels.

Ich kopiere hier indes seine Aufzählung von möglichen verborgenen – ich nenne sie mal salopp –  Lebensbremsen, welche uns daran hindern, unser wahres Sein zu spielen zu lassen: (mehr …)

Die Deutsche Nationalhymne / Hochgeladen von Ivanka Trump

Bleibt da ein Auge Trocken?

Thom Ram, 07.06.NZ8 (mehr …)

14. und 21. Juni 2020 / Wir brauchen fünf Millionen

Es geht um Wohl und Wehe der gesamten Erdenschöpfung. Ich werde mich nach Kräften beteiligen, stimme mich jetzt schon täglich darauf ein.

Thom Ram, 07.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Essay / Parallelwelten

Das nun ist wahrlich ein Essay. Den ganzen Tag knobelte ich. Was will ich sagen, wie will ich es sagen, wo fange ich an. Es geht um brutale Wirklichkeit hier auf Erden, und es geht um verrückt scheinen könnende Herrlichkeiten. Für mich gehört mittlerweile beides in Einem zusammen, doch….wie fasse ich das in Text? Es hat mit unserer herkömmlichen Denkweise nicht mehr viel zu tun. Es hat mit unserer herkömmlichen Lebensweise viel zu tun und wenig zu tun, und……was habe ich da eben gesagt?…..“Es hat mit unserer herkömmlichen Lebensweise nicht mehr viel, es hat damit viel zu tun und hat damit wenig zu tun….siehst du, guter Leser, der Verstand will nicht mitkommen, mein Verstand möögt, dass ich grad kombletten Plötsinn von mir gegeben hätte.

.

Jetzt hab‘ ich ’s. Es sind drei Themenkreise. (mehr …)

Bios Logos / Thema des Monats / Immunsystem

Immer wieder heftig angefochten, doch unermüdlich und unglaublich erfolgreich hat Reiner Niessen mit seinem Team 965 von der Schulmedizin als unheilbar krank Beruteilten zu Gesundung verhelfen können. Hier teilt uns Reiner von seinem Wissen über unser Immunsystem mit. Gratis und franko.
.
Guter Leser, bitte beachte den Aufruf, ganz unten stehend.
.
Danke, guter Reiner. Herzensgruss nach Thailand.
Thom Ram, 01.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)
.
Thema des Monats Juni 2020: Immunsystem

(mehr …)

Neues Zeitalter / Deklarierung eines Familienlandsitzes

Es passt wundervoll zusammen. Ich vernehme die Nachricht des Jahrzehntausends: Die Initianten des Jahrtausende dauernden Vampirismus haben die Erdensphäre verlassen, und, zeitgleich, flattert Hilkes Schreiben auf den Tisch, heisst, zeitgleich kommt mir dir uns die Botschaft: Kreative Menschen schreiten zur Tat!

Heute tue ich es. Ich kaufe einen Schampuss. Prosit, Leute, Prosit, Menschheit, Prosit, Mutter Erde!

Danke, Hilke. Gleichgesinnte werden mitziehen.

Thom Ram, 26.05.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Deklarierung eines Familienlandsitzes

Ich bin ein Mensch, der in Deutschland geboren ist und lebt, der gebürtige Deutsche ist und habe mich mit der Ideologie und Lebensweise vertraut gemacht, wie sie in der Buchserie „Anastasia“ dargelegt werden. Die Idee der Gründung eines Familienlandsitzes hat mich dazu inspiriert, selbst tätig zu werden. (mehr …)

Die Nachricht des Jahrzehntausends / Bedingungslose Kapitulation der reptioliden Erdenbeherrscher

Die Mitteilung des Jahrzehntausends.

Vor etwa 15 Jahren vernahm ich die Kunde erstmals. Ich vernahm, dass nicht als Menschen inkarnierte, die Erde vampiristisch ausbeutende Wesenheiten die irdische Sphäre werden verlassen müssen. Die Frau, die mir das mitteilte, hatte diese Kunde von einem engen Freund, der nie als Mensch inkarniert war, der seit Urzeiten im Rate der 12 für das Erdensystem und im Rate der 20 für unser Sonnensystem  wirkt. Für mich sind 15 Jahre eine beträchtliche Zeitspanne, für Vorgänge beschriebener Art ein Klacks. So wundere ich mich nicht, dass es jetzt erst stattfindet, doch verleiht mir die Botschaft Flügel. Guter Leser, ist dir die Bedeutung klar? Die Steuerung aller grossen, Leid bringenden Geschehnisse während Jahrtausenden, sie ist weg. Es war wie ein Superhirni…und noch mehr. Diese Ausserirdischen sind uns Menschen in vielerlei Hinsicht haushoch überlegen. Nun, da sie weg sind, rudern SIE, ihre inkarnierten Gefolgsleute in Führungs- und Chefetagen plan- und hilflos. Ihre Unternehmungen allesamt werden scheitern.

Ich meine, dass noch andere schwarze Gemeinschaften nichtinkarnierter Wesenheiten die Fäden zogen. Meines Wissens müssen sie alle, einfach alle, weg. Gehen sie nicht, so zerbröseln sie in den hier zunehmenden neuen Strahlungen, zudem ist ihnen die wachsende Bewusstheit von Millionen von Menschen ungemein handlungserschwerend. Alle gehen sie.

Ja, und warum sind SIE, die inkarnierten* Erdenherrscher, immer noch erfolgreich, können die Menschheit noch wegsperren? SIE tun es, um ihre Pfründe zu wahren, und SIE tun es plump. Der Unterschied liegt klar auf dem Tablett. Früher, über Jahrtausende, da agierten SIE so raffiniert, dass man ihr Wirken allenfalls erahnen konnte, denn SIE wurden von den uns in gewissen Beziehungen haushoch überlegenen, vampiristischen Ausserirdischen angeleitet.  Heute kommt jeder Mensch mit halbwegs wachem Blick und einigermassen noch intaktem Hirni drauf, dass das Weltgeschehen zentral gesteuert wird.

*Kabale / „Elite“ / Zionisten

.

Eingereicht per Mail vom Ulli B.

Thom Ram, 28.05.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

„….lass sie doch einfach noch ein bisschen weitermachen, bis….“ // Elefantenrunde von Finanzfachleuten

A

„….lass sie doch einfach noch ein bisschen weitermachen, bis….“ Kernsatz! Minute 25:10

B

Elefantenrunde von Finanzexperten. Kernaussage! Minute 27

.

Warum ist A ein Kernsatz? (mehr …)

Inelia Benz – Änderung der Zeitlinie für den Planeten Erde

Von Johannes Anunad, am 18.05.08 der Neuen Zeitrechnung

Quelle: DNZ – Die Neue Zeit

Obgleich inzwischen eine unüberschaubare Vielzahl von „Visionen für unsere Zukunft der Erde“ im Angebot ist, enthält dieses Interview einige sehr interessante, klare und nicht so häufig anzutreffende – absolut zuversichtlich stimmende – Aussagen von Inelia. Und vor Allem berichtet sie aus ihrem ganz persönlichen Erleben, von IHREM Auftrag dabei!
Das Interview stammt bereits aus dem Jahr 2011. Es wurde aber erst jetzt von ExtremNews aus dem Englischen auf Deutsch übersetzt, also in voller Länge synchronisiert zur Verfügung gestellt!
(mehr …)

Corona? / Nicht mit uns / Die friedliche Revolution

Alles in mir sagt: Hier wirken Menschen zusammen, welche diese Bezeichnung verdienen. Nicht nur durchschauen sie die faustdicken Weltlügen, da ist noch viel mehr. Sie tun. Was tun sie?

Hier beginnen sie, eine Wohnstatt zu schaffen.

Ist das alles?

Quark. (mehr …)

Der Shift ist längst eingetütet…

von Johannes Anunad, 14.05. (auf Bali), im Jahr 08 der neuen Zeitrechnung

Alia Simone bringt es heute, 13.05.2020 auf den Punkt! So herrlich kurz gefasst, mitten aus ihrem Alltagsleben, aufgenommen auf einem Spielplatz (!), von Herzen und „ungespreizt-natürlich“, in einem gut sechs Minuten langen Video. Eben einfach WAHRHAFTIG.
In IHREN Worten ausgedrückt:

Es ist längst vorbei!!!

(mehr …)

Partei 2020 / Meine Empfehlung

Man weiss, was gemeint ist? Die neueste Partei, welche grossen Zulauf findet.

Zuerst der enge Rahmen.

Ich ziehe die Parallele zu den Grünen. Ursprünglich waren da selbständige, verantwortungsbewusste Menschen, welche das Gebilde BRD mittels Partei der Grünen verbessern wollten, ehr und redlich. Sie wurden unterwandert und was sich heute in Berlin (einige Wochen noch) als „Grüne“ präsentiert, das ist ein Haufen verwahrloster Egomanen.

Hörstels „Mitte“-Parteien? Kaum gegründet, kaum wirklich gute Menschen angezogen, so wandten sich die Besten wieder ab. Sie werden ihre Gründe gehabt haben, denn es handelt sich um senkrechte, tatkräftige Inkarnationen.

Die AfD? Ich meine, dass dort gute Leute sind, umgeben von mehr und mehr Ratten, welche die Partei zu Schanden fahren. Zudem, mein Gott, Wesentliches für Deutschland vertraten sie nicht, nicht, dass ich davon gehört hätte: Friedensvertrag, Wiedergründung des Staates Deutschland, Rauswurf von Polit-, Jurist- und Mediengesindel.

Tut mir leid. (mehr …)

Botschaft vom Weißen Adler, nordamerikanischer Hopi-Indianer, vom 16. März 2020

Ich bewundere die Klarheit und Wahrhaftigkeit des Geistes des Hopi Indianers „Weisser Adler“. Ich meine, er sagt haargenau das, was heute besonders wichtig zu beachten und zu tun ist.
Thom Ram, 07.05.NZ8

Leuchtturm Netz

horse-3791944_640 dieses Bild strahlt für mich so etwas Schönes, Tiefes und Beruhigendes aus, dabei auch noch durch die beiden Pferde sehr sehr kraftvoll – gefunden hab ich es bei pixabay

DER wunderbare Text für das JETZT:

Botschaft vom Weißen Adler, nordamerikanischer Hopi-Indianer, vom 16. März 2020

Der Augenblick, den die Menschheit jetzt durchlebt, kann als ein Portal und als ein Loch gesehen werden. Die Entscheidung, in das Loch zu fallen oder durch das Portal zu schreiten, liegt bei dir. Wenn du das Problem bedauerst und 24 Stunden täglich Nachrichten konsumierst, mit wenig Energie, ständig nervös, pessimistisch, wirst du ins Loch fallen. Aber wenn du diese Gelegenheit nutzt, um einen Blick auf dich selbst zu werfen, Leben und Tod neu zu bedenken, gut für dich und andere zu sorgen, wirst du das Portal durchschreiten.

Sorge gut für dein Zuhause, für deinen Körper. Verbinde dich mit deinem geistigen Zuhause. Wenn du für…

Ursprünglichen Post anzeigen 329 weitere Wörter

Entwickelungen

Muss ich das besenfen? Ha, natürlich nicht. Viel Vergnügen in diesen drei atemberaubenden Minuten. (mehr …)

HJM / Das Vertrauen der Menschen / Jalta 2020

Vertrauen

Ruhende Pole im Welttumult, Hans-Joachim Müller zusammen mit Daniel, und hier noch viel mehr, nämlich die Menschen, von denen HJM berichtet, sogenannt gewöhnliche Menschen, innerlich aufgeräumte, ruhig- entschlossene Zeitgenossen offenen Geistes.

Du brauchst zum Hören „telegram“.

https://t.me/nachrichtvonmueller/354

.

Müller / Pyakin mit Jalta 2020 im Brennpunkt (mehr …)

Heinrich’s Boom / BRD – Kaiserreich / Das (scheinbare) Paradoxon

Gaaanz sachte weist Heinrich auf den Punkt, der sich dem aufmerksamen Beobachter hinter den offenkundigen Indizien zeigt.

Also, was nun? (mehr …)

„Die Macht des Einzelnen ist so gross, dass er heute einzeln unter Kontrolle gehalten werden muss.“

Alexander Wagandt, Minute 8: „Wer das nicht sieht, der sieht nichts.“  Wer was nicht sieht? Das doch wahrlich Unglaubliche, was aber stattfindet aktuell: Innert Tagen erdenweit getroffene Massnahmen, welche die äussere Freiheit eines jeden Einzelnen  beschneiden, welche die Wirtschaft stillestehen lässt und welche somit 99,99% der Erdenbevölkerung vor die bange bis verzweifelte Frage stellt: „Wie weiter?“ Vereinsamung, Verarmung, nackter Hunger.

.

25:50 Sinngemäss:

Was momentan geschieht, ist ein Programmierungsprozess, der dich entweder noch tiefer in diese Rolle hineinbringt, oder dich dazu bringt, dich selber wieder zu finden, und dich feststellen lässt, dass du diese gespielte Rolle jederzeit aufgeben kannst.“ (mehr …)

Strafanzeige / !!!

Da ich der Ausdrucksweise, derer sich you Risten und Juristen bedienen, nicht geläufig bin, kann ich nicht beurteilen, welchen Stellenwert vorliegende, verd ausführliche und detaillierte Strafanzeige aufweist.

Mein diesbezüglicher Laienverstand sagt mir, dass Nägel mit Köpfen gemacht werden. Was ich jeweils salopp zusammenfasse als „die Sesselwärmer an der umgeleiteten Spree“, sie sind allesamt namentlich aufgeführt. Sie sollen für ihr Tun zur Rechenschaft gezogen werden.

Giga-Ente oder in unserer Realität greifend so, wie ich Laie meine, dass es greifen werde? Salopp: Ausgemistet wird, und zwar gründlich??

Thom Ram, 03.05.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Botschaft an die deutschen Menschen

Als normaler Mensch bin auch ich nicht frei von Zweifel. Indes habe ich viele viele Kilos Botschaften und Beobachtungen im Gepäck, welche mich zu erwarten veranlassen, dass es im hier prognostizierten Sinne geschehen wird.

Viele, vermutlich die meisten Leser sind, so wie ich, seit langen Jahren in Hoffnung und Erwartung, dass sich Wesentliches zum Besseren wenden werde. Alle, so meine ich, tun in ihrem täglichen Leben das ihnen Mögliche, um einer besseren Welt den Weg zu ebnen, jeder an seinem Platz, jeder oft mit Müh und Träne auch, doch einfach nicht unterzukriegen.

Stellt den Schampus oder doch den Sekt bereit. Sollte alles bachab gehen, so lasst uns ein Hoch auf unsere eigene innere Unverwüstlichkeit erschallen lassen und weiterhin Tag für Tag durchmäandern, so gut es eben geht.

Sollte es so kommen als wie von uns erdacht, vorbereitet und erhofft, dann, nun, ja, dann auf, singend durch die Gassen.

In nur einer Woche oder in zehn Tagen wissen wir mehr.

Thom Ram, 02.05.NZ8 (mehr …)

„Das kann man im Flachland nicht haben.“ / Bekenntnisse eines Mitstreiters

Für mich bedenkens- und beherzigenswert, was jpr von sich erzählt.

Thom Ram, 02.05.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Autor: jpr65

.

Hurrakans Tagebuch, Mai 2020

01.05.2020, Freitag

Heute morgen habe ich einen Kommentar bei bumibahagia geschrieben, mit total abgeschaltetem Herzen.
Völlig ohne Herz, meint auch, völlig ohne Mitgefühl. (mehr …)

Innererde / Frohes Leben / Vision

Was Thalus von Athos vom Zusammenleben auf unserer Innererde berichtet, ist grundsätzlich deckungsgleich mit der Vision unseres guten, inzwischen verstorbenen Hans Steinle (Nickname: Ohnweg), dargelegt in seinem Buch Das Wildgans-Prinzip.

Hans Steinle beschrieb detailreich das Zusammenleben ohne Geld, da männiglich täglich vier Stunden Arbeiten verrichtet, denen er herzlich zugeneigt ist, die zu verrichten ihm Freude bereitet. Jeder darf frei an sich nehmen, wessen er benötigt. Jeder gibt seine Produkte ohne Gegenleistung. So in einem zundertrockenem Satz zusammengefasst.

Ob du nun meinst, dass unsere Erde innen ein Feuerklumpen, dass Leben in unserer Erde somit blödes Gefasel sei, oder ob du, so wie ich, dich davon hast überzeugen lassen, dass unsere gute Mutter eine kugelförmige Schale ist, mit Zentralsonne und reichem frohem Leben auf der „Innenfläche“, das spielt null nicht keine Rolle. Nimm das Beschriebene als Vision ohne realen Hintergrund oder nimm es als Realität, denn darum geht es:

Wo wollen wir hin? Ohne Idee wird sich nichts verändern. Ohne Absicht wird alles beim Alten bleiben. Visionen müssen her! Klare Vorstellungen müssen gepflegt werden! Reine Gedanken zu fassen ist Gebot der Stunde.

Ich will  da hin, wie es Thalus von den die Innererde Bewohnenden berichtet. Das willst du auch? Packe auch du alle damit verbundenen Vorstellungen in deine persönlichen Visionen, in dein Visionieren, in dein Denken. Denke ohne Wenn und Aber. Fasse deine Gedanken kristallrein. Jeder Gedanke trägt in sich das Potential, sich zu materialisieren. Visionieren wir! Fassen wir die Absicht! Je mehr wir sind und je klarer wir das tun, umso schneller fallen die alten Fesseln ab, umso schneller wandeln wir das Zusammenleben untereinander und den Umgang mit Mutter Natur hin zum Neuen Zeitalter, sprühend auf dem blauen Planeten.

Thom Ram, 29.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Völlig neue Töne von „Bild“ / Initialzündung für heilsame Wende?

Wache oder träume ich? Seit Monaten habe ich darauf gewartet, darauf gewartet, dass die grossen Medien MSM zum Überlaufen gezwungen werden, weg von verlogener „Berichterstattung“ und von irreführenden Stellungnahmen, hin zu wahrheitsgemässen Nachrichten und Raum gebend Stimmen von wohl informierten, verantwortungsbewussten Menschen.

.

Ich schliesse aus, dass der Chefredakteur von Bild aus einer Laune heraus, sozusagen im Suff, von gestern auf heute um 180Grad umgeschwenkt hat, heute Wahrheiten und Stellungnahmen aufwirft, was er seit Jahr und Tag, bis gestern, als blödsinnige Verschwörungstheorien abgetan hat. Thema um Thema greift er auf und beleuchtet es so, als wie es in der alternativen Szene seit Jahr und Tag beleuchtet und beurteilt worden ist.

Was nur veranlasst ihn dazu? (mehr …)

„Ich bin Heinrich XIII, Prinz Reuß“ / Für Deutsche, die über Tagesschau hinauszuschauen sich getrauen.

Es ist die Zeit, da gesund selbstbewusste Deutsche sich über die nächste Zukunft Deutschlands aufbauende Gedanken machen. Ohne Eigeninitiative wird sich nichts verändern, und der aktuelle Zustand Deutschlands ist unterirdisch. Weil immer noch im Kriegszustand mit den Aliierten. Weil in Berlin lediglich eine Verwaltung regiert wütet.

Deutsche müssen wollen, müssen es wagen, grosse Visionen zu entfalten. Ein gesundes Deutschland, gereinigt von vampiristischen Elementen, geführt von verantwortungsbewussten Menschen, das ist die Vision. Kaiserreich? Wer Zukunft sinnvoll gestalten will, muss gross denken, alles Mögliche und scheinbar Unmögliche mit einbeziehen. Ich sehe ein maximal konföderistisches Kaiserreich. Österreicher und Schweizer sollten einhaken, mindestens engen Schulterschluss ins Auge fassen.

Thom Ram, 27.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Einfach Leben / Selbstversorgung und Minimalismus

Marietta wirft auf „Leuchtturmnetz“ das Thema „Rückbesinnung“ auf. Viele von uns beschäftigt es, wohlbegründet und sinnvollerweise. Rückbesinnung weshalb? Rückbesinnung worauf?

Wie sieht die Bilanz aus? Auf viel verzichten und wenig gewinnen? Auf als unwesentlich Erkanntes verzichten und anderweitig bereichert leben?

Danke, Marietta.

Thom Ram, 27.04.NZ8 (mehr …)

Vasall BRD / Kaiserreich Deutschland / „Wir müssen uns organisieren“

Was ist zu tun?

An der umgeleiteten Spree wird die Firma BRD, deren Besitzer die Aliierten des WKII sind, verwaltet. Die peinlich hoch bezahlten Sesselwärmer dort vertreten nicht das Volk, vielmehr spielen sie ein Theater vor mit dem Titel „Schaut her, ihr Trottel, wir tun so, als ob wir regierten“ und fahren Deutschland an die Wand.

Als die tragenden Elemente meiner Alfas damals durchgerostet waren, half es nichts, wenn ich die neu hätte spritzen lassen. Sie waren irreparabel. Es war die Entscheidung fällig: Verschrotten. Und weil ich auf einen Wagen angewiesen war: Ein neues Gefährt zulegen, eines, welches man nicht rosten hört.

Und genau so ist es mit der BRD. Zwei Schritte.

Das, was heute in Berlin rummacht, muss restlos weg.

Eine Regierung  und Regierungsform muss her, welche die Interessen des Volkes vertritt.

Da ist nichts mit flicken. Da muss in grossen Zügen gedacht werden.

Wer in grossen Zügen denkt, erschrickt nicht, wenn er hört: (mehr …)

„Zu dem Ende gehört auch ein Neuanfang.“

Kernsatz. Bitte sorgfältig und nachhaltig bedenken.

Visionieren. Absicht fassen. Konkretes denken. In die Tat gehen.

Ein jeder Schritt zu seiner Zeit, es kann um Stunden oder Jahre gehen, das ist individuell verschieden.

Thom Ram, 24.04.NZ8 (mehr …)

Weiss nicht, was soll ich sagen / Ich sage etwas

Ich und viele Kommentatoren haben es auf bb nun schon x Mal aufgeworfen, nämlich die Wahrheit über Covid19 und den Seich, der von verblendeten oder/und gekauften Wissenschaftlern ausgeschieden wird, von der Mehrzahl europäischer poli Ticker genüsslich übernommen und mit besorgten Hundeaugen in TV übertragen, von den Grossklopapieren nochmal aufgebauscht zu grässlicher Pandemie.

Verirrt sich ein Mensch auf bb, der den offiziellen Seich glaubt, hier dann liest und, interessiert, sich eines Besseren belehren lassen will?

Oft beschleicht mich das Gefühl, dass die Spreu vom Weizen recht definitiv sich bereits getrennt hat. Spreu ist nicht schlecht, ist nicht schlechter denn Weizen. Spreu wandelt sich. Weizen keimt. Keines ist Besser. Verschieden sind Spreu und Weizen schon.

In mir wächst die Überzeugung, dass sich die Wege grundsätzlich trennen, und zwar sind wir jetzt auf der Weggabelung. Wer unbeirrt den gezuckerten Seich, der ihm vorgesetzt wird, weiter saufen will, der wird halt eben in einer Realität landen, da er sich geimpft und gechippt zurechtfinden müssen wird, befriedigt mit billigen Brot und Spielen, noch verrückter im Hamsterrad rennend als wie vor Corona.

Wer längst durchschaut hat das böse Treiben der Hintergrundmächte, sich indes unbeirrt eine blühende, ja sprühend blühende Erde sich denkt, wird genau die als Realität erfahren.

Unmöglich? (mehr …)

Zum Sonntag / Günther Schumann und seine Füchse

Guter Leser! Was wir hier sehen dürfen, was Günther Schumann mit den Füchsen uns vorlebt, das ist ein Vorgeschmack auf das Neue Zeitalter. Es steckt noch in den Geburtswehen. Indes viele viele viele kleine Feuer brennen bereits. Günther Schumann und seine Füchse sind eines davon.

Thom Ram, 18.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Essay / Unsere Zukunft / NWO oder Paradies

Ich lese. Ich lese im wörld wäid Netz und in Kommentarsträngen von x Blogs. Ich sichte eine Polarisation der Meinungen über die zu erwartende Zukunft.

Position A

Wir werden haben (mehr …)

Papst / Queen / Washington DC / Trump / Putin / Kaiserreich

Langer Titel. So lang wie der Titel, so inhaltsreich Hans-Joachim Müllers Rede. Alles wird vom Kopf auf die Füsse gestellt. Bis es sich auswirkt, wird es dauern. Das Tempo hängt von den Menschen ab. Je mehr und je schneller die Menschen sich schütteln und sich von den übergestülpten Illusionen befreien, desto schneller wird die Neue Welt erblühen.

Thom Ram, 12.04.NZ8 (mehr …)

Heute ist ein guter Tag…

Mit Vergnügen weise ich auf die Stellungnahme zum allgemeinen Riesenklamauk und auf die herzerhebenden Bilder von Chaukeedaar hin.
Thom Ram, 11.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

WACHET AUF

…für mein brandneues Kiles More „[sic!] of the Bullshit!“ T-Shirt 😀

Kiles More: [sic!] of the Bullshit!

Mich macht grad der folgende Bullshit sic:

  • Mainstream-Medien und Regierungen: euren pseudowissenschaftlichen, undurchdachten Panikeinheitsbrei
  • „Elite“: eure Scheiss-Weltregierung, eure Scheiss-Bargeldabschaffung, eure Scheiss-Zwangsimpfungen, eure Gates, Kissingers, Soros, eure Schweiss-WHO, und eure Scheiss-Neue-Weltordnung!
  • Menschen: Euer naives Unvorbereitetsein, euer gegenseitiges Beäugen, eure Obrigkeitshörigkeit
  • Alternative Medien: Euren Glauben an Messiasse wie „Q“, Trump, euren pseudowissenschaftlichen, inkompetenten Relativierungswahn

Was mich freut ist endlich echten Himmel, echte Ruhe, aufgerüttelte Menschen, vorübergehenden Wegfall der Leistungsgesellschaft, Familien-Zeit, Rückbesinnung auf die wesentlichen Dinge. Ich freue mich vor allem so für die Natur!

Endlich wieder echten Himmel:Mit Hilfe von Corona: Endlich wieder echten Himmel!

Die Himbeere freut sich:Die Himbeere freut sich

Der Salbei freut sich:Der Salbei freut sich

Die Aprikose freut sich:Die Aprikose freut sich

Die Minze freut sich:Die Minze freut sich

Die Erdbeeren freuen sich:Die Erdbeeren freuen sich

Die Birne freut sich:Die Birne freut sich

Die Feige freut sich:Die Feige freut sich

Die Johannisbeere freut sich:Die Johannisbeere freut sich

Die Hühner freuen sich (nicht unsere):Die Hühner freuen sich

Und die Enten freuen sich auch (zumindest noch eine Zeit lang):Die Enten freuen sich

Chaukeedaar selber chillt und…

Ursprünglichen Post anzeigen 18 weitere Wörter

Seelenimprägnierung in 100’000km Höhe / Botschaft für Kinder und Fortgeschrittene / 2

Die hier folgenden Erzählungen setzen unabdingbar die Kenntnis von  Seelenimprägnierung in 100’000m Höhe / Botschaft für Kinder und Fortgeschrittene 1 voraus.

Bitte steige zuerst dort ein, guter Leser.

🙂

Viel Spass beim Eintauchen in ein bisschen „andere Welten“.

Thom Ram (mehr …)

Seelenimprägnierung in 100’000km Höhe / Botschaft für Kinder und Fortgeschrittene / 1

Von Renate angeregt, hole ich diesen Beitrag aus dem dicken Bauch von bb herauf und plaziere ihn gut sichtbar oben hin.

Damals hatten wir noch keine Ahnung davon, was in einem April 08 (2020) alles über die Bühne gehen könnte. Dass hinter dem Schleier von Corona Covid19 Gigantisches geschieht, sollte nach und nach zur Kenntnis genommen werden. Dass gleichzeitig auf feinerstofflichen Ebenen gearbeitet wird, ebenfalls.

Thom Ram, 09.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Leser!

Hast du dich schon mal gefragt, was für Seelen es sind, welche in die schrecklichsten der schrecklichen Kerker inkarnieren, nämlich in die oberste Stufe der Kabale?

Jede Seele ist rein. Eine Seele taucht bei der Inkorporation hinein sowohl in die energetischen Felder der Mutter, wie auch in die energetischen Felder, in denen sich die Mutter bewegt. Die energetischen Felder im Bereich der Kabale lassen sich mit Worten nur schemenhaft umschreiben. Stinkend, wabernd, stechend, quälend, erdrückend, umspinnend, fesselnd, mörderisch schrecklich.

Seelen, welche sagen: „Ja. Dort will ich inkarnieren“ sind Helden. Ich bitte, diesen Gedanken aufzunehmen und sorgfältig weiterzuspinnen. (mehr …)

„Der Kelch geht nicht an uns vorüber.“ / Eine konkrete Empfehlung.

Ich unterschreibe den Videotext. Meine Bekräftigung mag als unverbindlicher Wegweiser dienen für Menschen, welche sich während der letzten sieben Jahren weniger mit dem Weltgeschehen beschäftigt haben als wie ich es tat.

Wenn ich das Geschehen per Verstand aufnehme und die Teile zusammenfüge, sehe ich den Videotext bestätigt.

Befrage ich in Ruhe meine Intuition, werden meine Schlüsse bestätigt.

Da mein Gesichtsfeld indes naturgegeben eng beschränkt ist, formuliere ich es, zurückhaltend, so:

Ich meine: (mehr …)

Parallelwelten / Von den Höllen / Vom lichten Leben

Catherines Blick auf das Böse und auf das unsägliche Leid in Konfrontation mit dem Interwiev zu dem strahlenden 15 jährigen gelähmten Tim…..wahrlich bietet es mir Stoff zum Sinnieren.

Ich sage: Das Eine wie das Andere gehört zwingend dazu, so ich mich entfalten will und so ich will, dass die Erdenschöpfung in frischem Glanz aufblühe. Das kalte Grauen ins Auge fassen, das sprühende Leben schaffen. (mehr …)

Der Kampf gegen den Deepstate / „Es gibt nichts Wichtigeres als unsere Kinder.“

Auch vor 20 oder 10 Jahren konnte sich schlau machen über Kindesfolter, wer es denn wollte, doch hielt diese Menschheits-Eiter-Beule noch weitgehend dicht. Kosmischem Gesetz folgend, nahm das Thema mit exponentiell zunehmender Geschwindigkeit mehr Fahrt auf, und heute schiesst die Kurve senkrecht nach oben, die Beule platzt.
Platzt?
Sie explodiert.
Die Dämme der Geheimhaltung der Kabale bersten. Wie seit tausend Jahren prophezeit treten bestgehütete Geheimnisse ans Licht. Biblische Zeiten.
Thom Ram, 05.04.NZ8
.
.
Erschienen in Sternenlichter 2
.
Wir befinden uns mitten im denkwürdigsten und wohl auch schwierigsten Teil der Geschichte: dem aktiven Kampf gegen den Deep State. Dazu wird in vielen Ländern bestens geschultes Militär eingesetzt, hauptsächlich in den USA und Europa, denn hier befinden sich die Hochbur- gen, oder besser gesagt Tiefburgen.

Trump und Q haben die letzte Zeit immer wieder betont „es gibt nichts Wichtigeres als unsere Kinder“. Das sehe ich schon lange genauso, sonst hätte ich mein Buch nicht geschrieben. Aber durch all die Enthüllungen, die nun nach und nach ans Licht kommen, erhält diese Aussage ein sehr schmerzvolles, nicht mehr zu überhörendes und auch grausiges Gewicht. Es ist im Grunde unvorstellbar, was unterirdisch mit den Kindern getrieben wurde, und doch müssen wir uns alle dieser kaum fassbaren Wahrheit stellen.

Auch aus diesem Grund war es nie wichtiger als in dieser Zeit, ganz im Herzen zentriert zu bleiben. Denn die Fakten werden nur dann zu ertragen sein, wenn wir wirklich bereit sind, den Schmerz auszuhalten. Und dafür brauchen wir ein großes, weites und starkes liebendes Herz.

Hier sind weiterführende Artikel zum Thema verschwundene Kinder:
Sie retten Kinderopfer aus den Tunneln unter NY !!!!!
https://vk.com/wall-192119857_1681

Der Fall der Kabale – weltweit werden Kinder aus den unterirdischen Adrenochrom – Fabriken befreit. Das Ende der Welt wie wir sie kennen
http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2020/04/der-fall-der-kabale-weltweit-werden.html

Pädogate Deutschland: Codes, Netzwerke – Insiderwissen
https://connectiv.events/paedogate-deutschland-codes-netzwerke-insiderwissen/

Das riesige Höhlennetz der Kartelle
https://qlobal-change.blogspot.com/2020/04/das-riesige-hohlennetz-der-kartelle.html

Währenddessen werden wir rund um die Uhr mit Corona-News beschallt, als ob es kein Morgen gäbe.

(mehr …)

Gescannte Länder / Rote Schuhe / Vati-Archive

Die Länder wurden/werden gescannt. Unterirdische Bauten werden registriert. Eine Bohrmaschine der „Elite“ machte pro Jahr 3000km Tunnel mit 12m Durchmesser. Was unterirdisch angelegt ist, sprengt das Denkvermögen eines FAZ/NZZ Lesers. Gemütlichkeit für IS-Schläfer. Paläste für die Elite. Höllen für gefolterte Kinder.

22:00   Kinder, welche verschwinden, „Männer“, welche rote Schuhe tragen.

27:20   Das Oberhaupt dieser blutenden Welt

28:00   Symbolik zwischen Trump und Putin 20:04 > 20.April? (mehr …)

Der Monat der Wahrheit / Fallen oder schreiten

Weißer Adler,

Hopi-Indianer, nordamerikanischer Stamm, verkündete am 16. März 2020:

„Dieser Moment, den die Menschheit durchläuft, kann nun als ein Portal und ein Loch gesehen werden.
Die Entscheidung, in das Loch zu fallen oder durch das Portal zu gehen, liegt bei Ihnen. (mehr …)

Steigt aus / Wirkt mit / Schliesst euch zusammen / Klärt auf, was das Zeug hält

 

Mein Landsmann Ivo Sasek, der seit 40 Jahren selbstlos, mutig und unglaublich ausdauernd beispielhaft für Recht und Ordnung kämpft, ausgelacht, blossgestellt, angegriffen, schikaniert, er spricht aus feurigem Herzen und klarem Geist, zeigt kristallklar, worauf es heute ankommt.

»Beteiligt euch endlich an der nötigen Aufklärungsarbeit! Sammelt euch mit euresgleichen! Lasst euer Fachwissen in den Aufklärungskampf mit einfließen und lasst uns hier an der hybriden Kampffront nicht weiter allein … denn wir haben bislang EUREN Kampf gekämpft! Wenn wir alle jetzt nicht unsere Wohlfühlzone verlassen, wird sie uns durch die hybriden Kriegstreiber genommen werden.«

Hören, und zwar bis zu Ende hören!

Guter Leser!

Verfasse einen höflich gefassten Begleitbrief und schicke dieses Video an

deinen Politiker

deinen Juristen

deinen Journalisten

deinen Mediziner

deinen Lehrbeauftragten

deinen Gemeindevorsteher

deinen Wissenschaftler

deinen Onkel im Ruhestand.

.

Eingereicht von Tabburett.

Thom Ram, 31.03.NZ8

 

.

Runterladen! Solches wird innert Tagen vom Netz genommen.

.

▬▬▬▬ QUELLEN / LINKS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Whistleblower-Ärzte Dr. med. Wolfgang Wodarg – Internist, Lungenfacharzt und langjähriger Leiter eines Gesundheitsamtes in Deutschland https://www.youtube.com/watch?v=va-3z…

ab Min 14:07 «…es entsteht so ein riesiger Schaden, dass ich mich freuen würde, wenn pfiffige Rechtsanwälte endlich damit Stopp machen, wenn sie die zur Rechenschaft ziehen. Die Menschen sind geschädigt. Durch fahrlässiges Verhalten. Und das ist eine Sache die kann man privat nicht tolerieren, die darf man aber auch im öffentlichen Leben nicht tolerieren. Ich fordere einen Untersuchungsausschuss der eingerichtet wird im Parlament. … Das was hier passiert ist, ist unverantwortlich. Die Politiker sind vielleicht blöd, was solche… Ich bin ja selber einer, deshalb kann ich das sagen. Die meisten Politiker verstehen da nichts von, die sind abhängig von ihren Instituten. Aber wenn die Institute sich wie Hofschranzen verhalten…Wenn sie dem nachplappern, was der „Herr“ hören will… Wenn sie nicht kritisch bleiben, wenn sie nicht mal Fragen stellen, sondern dem Mainstream hinterher laufen – dann steht der Kaiser nachher nackt da und das muss dann auch deutlich werden….» ———————————————————————————————————– Dr. med. Bodo Schiffmann – Ärztlicher Leiter eines überregionalen Zentrums für Schwindelerkrankungen in Süddeutschland https://www.youtube.com/watch?v=i-4WV…

ab Min 9:50 «… Die kritischen Stimmen nehmen zu… Wenn sie zu den Politikern gehören, wenn sie zu demokratischen Parteien gehören, beenden sie das Chaos. Nehmen sie ihre Aufgabe als Opposition ernst. Es ist ihre Aufgabe die Gegenseite zu beleuchten und nicht das mitzureden, was die Regierung sagt. Das ist Demokratie. Sie müssen die Gegenposition übernehmen! …» ———————————————————————————————————– Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi – Mediziner und Facharzt für Mikrobiologie, ehemaliger Professor an der Gutenberg-Universität Mainz und 22 Jahre lang Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene. https://www.youtube.com/watch?v=JBB9b…

ab Min 9:00 «…Ich kann nur sagen: Diese Maßnahmen sind selbstzerstörerisch und wenn die Gesellschaft diese akzeptiert und durchführt, gleicht dieses einem kollektiven Selbstmord.» ———————————————————————————————————– Professor Dr. rer. nat. Stefan W. Hockertz – Immunologe und Toxikologe https://www.youtube.com/watch?v=7wfb-…

ab Min. 9:38 „… Warum sich so wenig andere Wissenschaftler, wie z. B. Herr Dr. Wodarg oder auch ich jetzt öffentlich äußern, kann ich auch nur vermuten. Natürlich ist es z.Zt. Mainstream, die Apokalypse zu predigen. Junge Wissenschaftler tun gut daran, sich in dieser Situation nicht zu äußern, weil sie damit ihre Karriere gefährden. Das ist unser Wissenschaftssystem und auch das System in der Medizin, welches sehr hierarchisch ist und wo man sehr vorsichtig sein sollte, eine andere Meinung zu äußern. Viele Wissenschaftler in den Universitäten bangen möglicherweise auch um Forschungsmittel, wenn sie jetzt nicht das Lied singen was ganz laut draußen gesungen wird. …“ Dr. med. Claus Köhnlein – Internist https://www.youtube.com/watch?v=TVHZ1… ▬▬▬▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Klagemauer TV – Die anderen Nachrichten … frei – unabhängig – unzensiert … ↪ was die Medien nicht verschweigen sollten … ↪ wenig Gehörtes vom Volk, für das Volk … ↪ tägliche News ab 19:45 Uhr auf https://www.kla.tv/ … und ein wenig später auch hier auf YouTube.

Dranbleiben lohnt sich!

Wöchentliche News erhalten per E-Mail: https://www.kla.tv/news

▬▬▬▬ SICHERHEITS-HINWEIS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht, um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! Klicken Sie hier: https://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter: https://www.kla.tv/news

.

 

Epochal / FED verstaatlicht

Epochal.

Die Federal Reserve Bank, die 1913 von einer Gruppe der reichsten Privat-Bankiers der USA gegründet worden ist, ist einem Bericht von Yahoo! Finance vom 27. März zufolge vom United States Treasury, dem Finanzministerium der Vereinigten Staaten, übernommen worden. Nach über hundert Jahren der Knechtschaft und Ausbeutung durch ein betrügerisches Schuldgeldsystem haben US-Präsident Donald Trump und seine Regierung es geschafft, die Federal Reserve Bank (Fed), die US-Notenbank, ins Finanzministerium einzugliedern und somit zu verstaatlichen. Damit ist die Fed seit über hundert Jahren wieder unter der Kontrolle der Regierung.

Der letzte Satz ist falsch. Die FED war während keines einzigen Tages unter Kontrolle der Regierung. Egal, das!

Was John F. Kennedy anstrebte und mit seinem Leben bezahlte, hier, jetzt, in unseren Tagen geschieht es. Die FED ist der Kontrolle der Weltgeldmafia entwunden.

Thom Ram, 30.03.N/8

Bericht lesen.

.

.

Q Anon Befreiung oder NWO Diktatur?

Ich habe mich überraschen lassen von einem klaren Bilde, welches ich zwar seit jeher in mir trage, welches mir hier indes erstmalig klar auf den Schirm gejuckt ist. Alle kennen wir die biblische Schaueransage vom Zeichen 666 auf der Stirn. Uff, wir trugen es längst mit uns rum und merkten es nicht. Da braucht es keinen Chip. Wir alle waren mehr mehr den weniger im aufgezogenen System verfangen und verheddert, jagten diesem und jenem nach, törichte Unweise.

Auch das göttliche Zeichen auf der Stirne gibt es.

Dies halte ich mir per sofort permanent vor Auge.

Nix 666, sogar dann nicht, hätte ich den Chip, nein.

Ja. Das göttliche Zeichen auf der Stirne, ich aktiviere es.

Thom Ram, 30.03.N/8 (mehr …)

Es ist Krieg – die Verstaatlichung des Hochverrats

Es ist Krieg – und jeder verkriecht sich.

(Ludwig der Träumer, 31.03.NZ8) Stell dir vor, es ist Krieg … und keiner geht hin, war mal eine Parole, die ich früher richtig fand. War der Gedanke bisher dem Irrsinn der Zerstörung des Erschaffenen – der materiellen Werte geschuldet, was relativ harmlos war ob der Kraft und geistiger Fähigkeit der Menschen (kleines Arschloch) die alten Werte wiederzubeleben, so erleben wir im Jetzt eine komplette Umkehr der „menschlichen Werte“. Das Materielle verliert an Bedeutung – außer dem Notwendigen zum nackten Überleben, das der Mensch schon immer inne hatte (sonst wäre er nicht mehr hier). Die geistigen Werte des Daseins gewinnen massiv an Bedeutung. Das kann die ‚Kabale‘ nicht gutheißen. Ihre Macht würde schnell dahinschwinden. Militärischer Krieg ist inzwischen NO Go, wie der Abbruch von Defender folgerichtig zeigt. Warum Materialschlachten führen, wenn sie auf geistiger Ebene der Kabale mehr Gewinn an Herrschaft und Ausbeutung bringen? (mehr …)

Einkehr und Neuausrichtung / Eine Anregung

Die Versuchung besteht, wie das Kaninchen auf die Schlange zu starren auf den Covid Virus, was mit seiner Hilfe heute an Freiheitsentzug über die Bühne geht, was mit seiner Hilfe heute heruntergefahren wird.

Sodann besteht höchst berechtigter Anlass, sich darüber Gedanken zu machen, wie es nach Abflauen des verrückten Pandemietheaters weitergehen soll.

Basis für vernünftiges Denken und Handeln ist der Zustand meiner Persönlichkeit. (mehr …)

2 Denkwerke / Revolution von oben

Revolution von oben, das ist es, was heute stattfindet. Zu begreifen was abläuft, ist für Menschen, welche sich stets nur mit der öffentlichen Politik, welche Theater fürs dumme Volk ist, beschäftigt haben, schier unmöglich. Warum? (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: