bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Russland

Adolf Hitler wurde jetzt sogar von der Grün-Linken TAZ vom „Überfall“ auf die Sowjetunion freigesprochen!

Gestern warf ich das Thema „Deutschlands Angriff auf Russland 1941“ auf. Der von Gernotina sodann eingeworfene Artikel, erschienen im „National Journal“, na, Leut, schaut hinein, da geht etwas ab.

Thom Ram, 23.05.10

.

Die Einleitung zum Artikel:

(mehr …)

Begegnung mit einem der aggressiven Russen

Ich meine, diese Geschichte dürfte exemplarischer Natur sein, dürfte „den“ Rußen treffend beschreiben.

Ich saß soeben mit Eka, meinem Bestfreund hier, auf wie immer ergötzlicher Plauderstunde zusammen.

Eka hatte sich vor einigen Tagen die untere rechte Wade verbrannt, heftig, am Auspuff seines Mopeds.

Jeder hier macht diese Erfahrung. Einmal. Danach ist man sensibilisiert. Er ist 29, damit diesbezüglich ein ausgesprochener Spätzünder, haha.

Er behandelte die Wunde mit Aloe Vera. Doch das schlug nicht an, die Wunde schwälte, schmerzhafte Entzündung gedieh.

(mehr …)

Tagesgeschehen

Auswahl, Kommentare und Verlinkungen von bb – Altfreund Luckyhans.

Täglich verrichtet Lücki von mir bewundert große Arbeit für seine Sammelmails. Gelegentlich fische ich eine davon heraus und stelle sie hier ein. Du möchtest sie vielleicht abonnieren? Melde Dich bei mir, ich werde Dich und Lücki kurzschließen. Luckyhans hat Russland-Erfahrung, und er hat Kontakte dortens. Beides habe ich nicht. Seine Mails sind mir Gold. Danke, Freund Lücki.

Thom Ram, 18.05.10

.

Liebe Freunde der unbequemen Bequemlichkeit,

anbei dazu ein erster Beitrag - wenn das Thema interessiert, wird es weitergeführt.

Und ein Spaßbildchen anbei.

Dazu viel Neues:
- das wichtigste Ereignis des Tages in der Ukraine: die Kapitulation der Asow-Stahlwerks-"Besatzung" (https://colonelcassad.livejournal.com/7619409.html); wie gestern gemeldet, begann es gestern abend mit 51 Mann; dann nochmals 300 Mann, d.h. 50 Verwundete, die ins Krankenhaus Nowoasowsk kamen, und 250 SKU-Soldaten, die ins DVR-Kriegsgefangenen-Lager in Jelenowka zum Verhör abtransportiert wurden (Bilder hier https://colonelcassad.livejournal.com/7619825.html), und so ging es heute weiter: insgesamt sollen noch 2227 Mann im ASW sein, hier die Zahlen laut Armee-Korrespondent Sladkow: (https://colonelcassad.livejournal.com/7620378.html) zum Zeitpunkt der Kapitulation waren es noch über 2500 Mann, davon 804 "Asow"-Nazis, von der Gesamtzahl 404 Verwundete, davon 55 schwer, dazu über 200 Leichen in gefrorenem Zustand sowie 3 russische Gefangene, dar. 1 Offizier. 
Videos dazu: von heute https://t.me/boris_rozhin/49000, von gestern https://t.me/boris_rozhin/48999, https://t.me/boris_rozhin/48992, https://t.me/boris_rozhin/48977
eine ausführliche Reportage über die Vorbereitungen für die erste Gruppe - Minenbeseitigung usw. - hier: https://www.kp.ru/daily/27393/4588115/

Was erwartet die Leute? Auf jeden Fall eine Untersuchung der jeweiligen persönlichen Taten eines jeden, soweit gegen ihn Ermittlungen aufgenommen wurden und er an Kriegsverbrechen - nicht an normalen Kampfhandlungen - teilgenommen hat; und in der DVR gibt es immer noch die Todesstrafe... (https://www.politnavigator.net/smertnaya-kazn-v-donecke-chto-zhdjot-nacistov-azova.html)
Auch heute wieder wurden zwischen 10 Uhr und 11 Uhr von den SKU 10 "Smertsch"-Werfergeschosse auf die Wohnviertel der friedlichen Stadt Cherson abgefeuert, die allerdings alle von der Luftabwehr abgefangen werden konnten - die Kriegsverbrechen gehen täglich weiter! (https://t.me/mod_russia/15810)

Und:
alle Lügen über eine angebliche Rückführung in die Ukraine usw. könnt ihr vergessen, ebenso die sensationslüsternen westlichen Meldungen von angeblich gefangengenommenen US-Admiralen usw., die einfach nur vom Wesentlichen, der bedingungslosen Kapitulation der gesamten Einheit, ablenken sollen...
Wie auch die sich mehrenden Gerüchte über einen angeblich in Kiew bevorstehenden Militärputsch - alles Unsinn, denn das angelsexisch ferngelenkte Regime steuert in jeder Hinsicht artig den vorgegebenen Kurs, und erst wenn "der Mohr seine Schuldigkeit getan" hat, wird er zum sakralen Opfer gemacht werden...

Und fast schon ein Witz ist die Meldung des GS der SKU: "Die Garnison Mariupols hat die gestellte Aufgabe erfüllt." - das stimmt, wenn diese darin bestand, etwa 10.500 Mann in den Tod zu schicken und etwa 4.000 in die Gefangenschaft... klar, die Armee Paulus hat sich auch 2,5 Monate in Stalingrad gehalten, aber man erinnert sich an sie aus anderen Gründen...

- die Lageberichte von der Front:
Michail früh mit der Kapitulation der Asow-Leute und Karten: https://mikle1.livejournal.com/13965745.html
tagsüber mit Karten: https://mikle1.livejournal.com/13966027.html
und abends mit Karten: https://mikle1.livejournal.com/13966237.html
und Jura abends mit Karten: https://zen.yandex.ru/video/watch/6283e00e45ab9e6885e63bc4
Unsere Freunde meinen, daß die Meldung aus der LVR, daß über 15.000 SKU-Leute in Severodonezk eingekesselt seien, verfrüht käme: der Kessel sei noch nicht geschlossen und abgesichert.
Die kleineren Kessel bei Liman und Swjatogorsk dagegen schon...

- ein paar jüngere Lawrow-Zitate zur Ukraine und anderem, als Denkstupser:
"Die Ukraine braucht keiner, sie ist nur Verbrauchsmaterial im hybriden totalen Krieg gegen Rußland."  - "Die Ukraine ist nicht selbständig, sogar wenn man in Kiew dies denkt." - "Unsere Prioritäten sind nicht anti-westlich, sie sind zum Nutzen einer beschleunigten Entwicklung mit jenen Ländern, welche die Prinzipien und das Statut der UNO achten." - "Rußland wird nach der Ausweisung seiner Diplomaten aus dem Westen seine diplomatischen Missionen in Afrika und Asien verstärken und den zentralen Apparat des MID umformen." - "Deutschland hat mit der Ankunft von Scholz die letzten Anzeichen von Selbständigkeit verloren." - "Rußland verfügt über Daten, daß die ukrainischen Verhandlungspartner von Washingtn und London "geführt" werden." (https://t.me/boris_rozhin/48964)

- heute wieder ein Beitrag von Freund Thierry: https://www.voltairenet.org/article216894.html - für mich völlig unbegreiflich, wie ein Mann, der politischer Journalist sein will, noch derart naiv sein (oder tun?) kann und heute noch von "Wahlen" und "Demokratie" schreiben kann... ("Und in einer Demokratie ist jeder Wähler mitverantwortlich.") und noch so tun kann, als ob die Schauspieler, welche heutzutage die Rollen der Politiker spielen, noch etwas zu sagen hätten, was nicht in der Rolle steht... ich denke, der Weg in die Hölle ist eher mit Dummheit und Ignoranz gepflastert.

- fast schon lustig: Schottlands Premiereuse hat verkündet, daß bis Ende 2023 ein Referendum über den Austritt aus Großbritannien durchgeführt werden soll; danach werde Schottland eigene Anträge zur Aufnahme in EU und Nato stellen (https://colonelcassad.livejournal.com/7620064.html) - bitte: wer weiß denn genau, daß es 2024 die EU und die Nato noch geben wird?

- Leseempfehlungen: 
https://kritisches-netzwerk.de/forum/finnland-das-ende-seiner-neutralitaetspolitik - eine knackige Übersicht über die finnische Geschichte der letzten Jahrzehnte, mit vielen aufschlußreichen Links; sodann
http://www.antikrieg.com/aktuell/2022_05_15_washingtonmuss.htm - eine nicht uninteressante Rundschau über die heutigen Verhältnisse in der Welt bezüglich der USA, und eine weitere:
http://www.antikrieg.com/aktuell/2022_05_16_warumhatrandpaul.htm - Hintergründiges zum Umgang mit Geld in der USA, und Hinweise darauf, daß US-Kongreß-Abgeordnete offenbar "Kick-backs" aus den bedachten Ländern bekommen: wie anders wäre deren Verhalten zu erklären?

- noch ein wenig Lesestoff für Spanisch/Portugisisch-Könner: 
https://fpp.org.pe/rusia-anticipo-en-ucrania-una-guerra-inevitable-que-solo-favorece-a-ee-uu/ und dies: https://www1.folha.uol.com.br/colunas/mathias-alencastro/2022/05/se-finlandia-entrar-na-otan-mundo-fica-mais-longe-da-paz.shtml

- und für Französischsprechende: 
https://atlantico.fr/article/rdv/le-chaos-ukrainien-l-echec-des-accords-de-non-proliferation-et-de-desarmement-russo-americains-et-le-risque-de-iiieme-guerre-mondiale-guerre-en-ukraine-etats-unis-occident-otan-russie-vladimir-poutine-alexandre-del-valle und dies: https://www.lefigaro.fr/craignez-vous-qu-une-adhesion-de-la-finlande-a-l-otan-provoque-une-reaction-militaire-de-la-russie-20220515

- und auch noch was für "Engländer": 
https://www.independent.co.uk/independentpremium/voices/russia-ukraine-emmanuel-macron-peace-b2077642.html und noch was aus China: https://www.globaltimes.cn/page/202205/1265536.shtml

- kann auch wer norwegisch? dann los: https://www.nrk.no/tromsogfinnmark/diplomat-mener-vi-tar-for-lett-pa-svensk-og-finsk-nato-soknad-1.15967954

- und wie vorhergesehen, will sich Sultan E. seine Zustimmung zur Nato-Aufnahme Schwedens und Finnlands "vergolden" lassen: https://www.aa.com.tr/tr/gundem/cumhurbaskani-erdogan-turkiyeye-yaptirim-uygulayanlarin-natoya-girmelerine-evet-demeyiz/2589592 - laut Bloomberg (TASS von heute abend) will S.E. ins F-35-Programm zurück für seine Zustimmung zur Aufnahme der beiden Nordlichter...

Ja, liebe Freundinnen und Freunde, das Leben geht mal auf- und mal abwärts, und jedes Mal will es uns etwas sagen. Nehmen wir also jede Welle mit Humor und Freude, so wie früher als Kinder an der Ostsee, wo jede Welle voller Spaß angenommen oder betaucht wurde... bleibt auf eurem Weg und eurer Aufgabe treu, seid umsichtig und klug bei allen Handlungen.
Es drückt euch fest ans Herz - euer LH.
(mehr …)

Putins Rede an der Siegesparade, 09.05.2022

Die Knochen, welche Vladimir Putin hingeworfen hat, sie enthalten lebendiges Mark, blutbildendes Mark.

Sagte er etwas Neues? Mir war inhaltlich nichts neu. Also langweilig? Nein, faszinierend. Warum faszinierend? Ich verrate es nicht.

(mehr …)

Wer sich für das Geschehen in der Ukraine wahrhaftig interessieren sollte,

der möge schlicht anklicken dies Video, da vier der Wahrheit verpflichtete Männer sagen, was sie sehen, sahen, in Erfahrung gebracht haben, vier der Wahrheit verpflichtete Männer.

(mehr …)

Schweizer Oberst zu der Lage in der Ukraine

Von den Wirklichkeiten hinter dem West-Propagandagetöse. Klar. Sachlich. Glaubwürdig.

Thom Ram, 02.05.10

.

Der ehemalige Oberst der Schweizer Armee Jacques Baud war für den Schweizerischen Strategischen Nachrichtendienst (Geheimdienst) in der UNO und als NATO-Delegierter tätig und hat aus seinen gründlichen Einblicken eine umfassende Analyse des Ukraine-Konflikts und seiner Vorgeschichte vorgelegt. Daraus geht hervor, wie gründlich und umfassend die Bevölkerung von den westlichen Mainstream-Medien über die Vorgänge und die Haltung Russlands im Interesse des US-amerikanischen Imperialismus belogen und getäuscht wird. Die detailreiche Analyse Jacques Bauds mit dem Titel „Die militärische Lage in der Ukraine“ wurde zuerst vom Centre Français de Recherche sur le Renseignement und auf Bon pour la la tête veröffentlicht. Die Schweizer Internetseite Corona-Transition hat Auszüge ins Deutsche übersetzt und am 2. April 2022 veröffentlicht.1 Sie seien nachfolgend in ihren wesentlichen Zügen referiert bzw. wörtlich zitiert:

Auf dem Weg zum Krieg in der Ukraine

(mehr …)

Putin, Putin und nochmals Putin

.

PI-NEWS.net erhielt einen Leserbrief, darin die hauptsächlichen 19 Verbrechen Putins an Deutschland aufgeführt sind.

Die Botschaft muß unters Volk. Thom Ram, 01.05.10

.

(mehr …)

Russland-USA / Queen Romanas Mission

Die Queen fliegt nach Moskau oder nach St.Petersburg. Dies, bitteschön, mit russischem und US amerikanischem Geleitschutz. Sie wird dort zwischen Russland und den USA vermitteln, mediativ wirken.

(mehr …)

Ukraine, Sowjetunion, Russische Föderation / Die Rede Wladimir Putins vom 21.02.10 (2022)

Guter Leser. Putin verließ in dieser seiner Rede an die Menschheit den von ihm während zwanzig Jahren gepflegten Raum der diplomatischen Höflichkeiten, da man suchen muß, was der Redner vermutlich, verblümelt, mitteilen will. Er nennt Roß und Reiter beim Namen.

Die Rede muß in jedes Geschichtsbuch eingetragen werden.

(mehr …)

Ukraine, und mehr / 13.April 10 (2022)

Dicht gerüttelt und nicht geschüttelt.

Autor: Luckyhans

Bitte um Nachsicht, ich krieg die funktionierenden Links nicht auf den Schirm, nicht auf die Schnelle.

Thom Ram, 14.04.10

Upd: im pdf funktionieren die Links jetzt.

Bitte ggf. das pdf runterladen…
LG
LH, 17.4.

P.S. ergänzende Info zu Mariupol beigefügt… bitte im 2. pdf runterrollen…

(mehr …)

So gar nicht zum Sonntag / Des Bären Krieg mit den Dracos

Heute hat Traugott Ickeroth einen speziellen Bericht herausgegeben. Ich hatte gewusst, daß die Erde auch von Ausserirdischen in Menschengestalt bewohnt wird, daß es von Liebe geleitete wie von Vampirismus geleitete Ausserirdische gibt, daß galaktische Kämpfe stattfinden, wobei die Erde ein Brennpunkt ist, vielleicht sogar der Brennpunkt. Mir war bewusst, daß biblische Engelsgestalten symbolisch für Ausserirdische der lichtvollen Seite und daß die biblischen Dämonen für the Grays, für Drakos und für weiteres blutrünstiges Gesocks stehen.

Doch nun sind mir die Bombeneinschläge näher gerückt, nämlich durch Traugotts Artikel; anders gesagt, so konkrete Beschreibung von Begegnung zwischen Menschenmilitär und Ausserirdischenvampir ist mir neu.

(mehr …)

US-Colonel spricht zum möglichen neuen Kriegsszenario in der Ukraine / Gedankenausflug

Rollende Planung der White Hats / Putins Plan könnte sich ändern.

Vorab ein kleiner Gedankenausflug gefällig? Ja? Bitteschön 🙂

(mehr …)

Ukraine / Eine Ausschnitt aus…

…dem aktuellen Geschehen.

(mehr …)

Rubel, Gas und Gold

Wladimir Putin hatte am 21.02.2022 expressis verbis (explizit, unmissverständlich) gewarnt, scharf gewarnt, sinngemäß: „Wehe einem, der mir in die Parade fahren sollte; er wird Wunder erleben, die er sich nicht hätte ausdenken können.“

Russland verkauft Öl und Gas nur noch gegen Rubel.

(mehr …)

Russisch Gas für Rubel

Aus meiner Sicht: Putins Russland hat jahrelang einkassiert mehr als nur Schikänchen des „Wertewestens“, hat indes sich gründlichst vorbereitet und spielt nun Karten aus, welche das Spiel westlicher Marionetten der Kabale gründlichst versauen…auf dem Buckel der Leut im Westen, welche, bitteschön eigenverantwortlich, die ganze Zeit geschlafen haben, welche sich blenden ließen von den Scheingefechten ihrer 10000fach überbezahlten Scheinregierungs-paar-lament-Ariern, welche also….man kann es nicht treffender ausdrücken……von den Medien hypnotisiert im Tiefschlaf wandelten.

(mehr …)

Russen in Indonesien haben…

…schlechte Karten, dies im wörtlichen Sinne. Ich enthalte mich weiteren Kommentares. Thom Ram, 24.03.10

(mehr …)

Augenzeugenbericht Ostukraine

.

Politik, Psychologie & anderes

28.500 Abonnenten

Wie die Deutsch-Russin Alina Lipp im Interview auf Suworow TV durch ihren Vorortbericht aus Donezk und Hintergründe der Ereigenisse der letzten 8 Jahre systematische Täuschung der Medien durch gezieltes Verschweigen über wichtige Vorgänge in der Ukraine seit 2014 aufdeckt und warum die großen Medien bei tatsächlich jedem wichtigen Thema krankhaft täuschen, darum und um anderes geht in diesem Video.

Sumorow TV auf Youtube und Alina Lipp auf Telegram dringend abonnieren!

0:00 Einleitung

0:41 Rückschau Altmedienberichterstattung über wichtige Themen

8:04 Alina Lipp über die Vorgänge in der Ukraine seit 2014

19:33 Schlussfolgerungen

@Suworow TV

Interview Alina Lipp auf Sumorow TV ganzes Interview:

https://youtu.be/g7sQVZ9A2Nw

Telegramm Alina Lipp (Neues aus Russland)

https://t.me/neuesausrussland

Zahlen Irak (Altmedienzahl):

https://www.sueddeutsche.de/politik/u…

Thom Ram, 21.03.10

.

.

Sanktionen – Wirkungen, Auswirkungen, Rückwirkungen

Ich teile Gert’s Sicht. Die gegen Russland gerichteten sogenannten Sanktionen sind Bumerangs. Thom Ram, 21.03.10

Gert Ewen Ungar

Wegen des Einmarsches in die Ukraine verhängt der Westen massive Sanktionen gegen Russland. Für sein Sanktionsregime wirbt er um weltweite Unterstützung. Die Antwort darauf ist bisher negativ, denn die Rückwirkungen der Sanktionen sind umfassend. Der Westen wirkt isoliert.

Als Antwort auf den Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine liefert der Westen einerseits Waffen an die ukrainischen Streitkräfte, verhängt andererseits beispiellose Sanktionen gegen Russland.

Mit den Waffenlieferungen bleibt er unterhalb der Schwelle der aktiven Beteiligung – zumindest in der eigenen Wahrnehmung. Ob diese geteilt wird, ist fraglich. Aber sie erzeugen davon unabhängig natürlich ein Paradox, denn die von den russischen Kräften erbeuteten Waffen werden an die Verteidigungskräfte des Donbass übergeben und dort benutzt. So richten sich jetzt deutsche Panzerfäuste gegen ukrainische Panzer.

Ob diese Kehrseite der westlichen Unterstützung mitbedacht wurde, ist fraglich. Dass ein Teil dieser unkontrolliert abgegebenen Waffen auf dem Schwarzmarkt landen und dann zur Austragung von Bandenkonflikten in europäischen…

Ursprünglichen Post anzeigen 919 weitere Wörter

Waffenlieferung von Schloz an die Ukraine / Konsequenz

.

Ich pflichte Ivo Sasek bei. Was Schloz und co., was auch verrückte Firmenverwalter anderer Völker in ihren Elfenbeintürmen machen, nämlich Russland nicht nur zu „sanktionieren“ (sanctio, lateinisch, heißt: ich heilige – also welch Wortverdrehung), sondern Waffen an Kiew zu liefern, bedeutet potentiellen Selbstmord. Putin hatte klartextlich und öffentlich gewarnt in seiner Rede vom 21. Februar. „Wer sich einmischt, sich gegen uns wendend, dem wird geschehen“ – sinngemäß – „was er sich in schlimmsten Traum nicht hätte ausmalen können“.

Putin hat noch nie leer gesprochen.

Putin ist mit dem Bären eins.

Russland ist autark.

Kein Land des sogenannten Westens ist autark. Der Bär braucht nur den Gas- und Ölhahn zuzudrehen, und dann geht in Westeuropa die Hölle los. Jeder wird jeden beschuldigen, zwar schreiend, der Bär sei schuld, doch: „Hättest du anders gehandelt, so hätten wir nun das Problem nicht“ – und zack, eins über die Rübe……Siehe Schlumpfung, da jüngst die jüngste und beruflose paar la mentarierin im Affenzoo an der umgeleiteten Spree sich darüber beklagte, daß sie weder Tanz noch Disco noch Film und so habe, weil nämlich Schlumpfverweigerer dafür verantwortlich seien, daß man immer noch C „Maßnahmen“ unterliege. Was ich dette Mädl bemitleide. Ist ironisch wie auch ernst gemeint.

Wie viele von uns hatten gedacht, Hosenanzug, Rollstuhl, Pfaff und co seien nicht zu toppen. Schloz und Bar Bock und die eben genannte Namenlose, sie schaffen es, sie toppen.

Ich lerne. Alles ist toppbar, bis hin zum kirren Kirrsinn.

Ich meine, mich in auch ziemlich schlimme Wesenheiten hineinfühlen zu können. Bei Schloz u.co. versagt diese meine Fähigkeit. Ich folgere daraus, daß SChloz u.co. eben keine M……. sind.

Meine Senftube hätte noch was, doch hör‘ ich uff.

Bühne frei für Ivo.

Thom Ram, 20.03.10

(mehr …)

Deutschland wieder im Kriegszustand mit Russland

Deutschland wieder im Kriegszustand, die USA wollten es so.

Mit dem heutigen Datum wurde der „Bundesregierung“ (Der Autor setzt Anführungszeichen, weil Deutschland, wie 180 der 200 erdenweiten „Staaten“ keine Regierung, sondern eine Firmenverwaltung hat. Anm.Thom Ram) offiziell mitgeteilt,
dass der Waffenstillstand von 1945 durch das Zwei-Plus-Vier-Abkommen mit sofortiger Wirkung aufgehoben wurde.
Das teilte das Russische Ministerium an das Bundeskabinett / Kanzleramt von Berlin mit.

Der Waffenstillstand von 1945 zwischen Russland und Deutschland wurde mit dem heutigen Datum
aufgrund der Waffenlieferungen und Einmischung in der Ukraine zur Unterstützung für nichtig erklärt.
Das Russische Abkommen wurde von seitens Deutschlands gebrochen

und befindet sich wieder mit dem heutigen Datum  im Kriegszustand.

WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN:
Unsere Informationsquellen sind 100%ig und das in jeder Position.

https://t.me/joinchat/UDhEMir3-8gZfXGg

https://t.me/+lkdrke5Aozc1OTNi

https://t.me/+_G214wqRNWQwMzM6

(mehr …)

Tagesgeschehen…

…hier von Luckyhans vermittelt, in seiner täglichen(!) Sammelmail.

Thom Ram, 11.03.10

(mehr …)

25.02.2022 Tschernobyl / Und mehr

Nichts wurde in der Ukraine gegen die Russischen Truppen so verbissen verteidigt als wie der Atomreaktor Tschernobyl, der ja unter einer dicken Betonpanzerung sei.

(mehr …)

Der russische Bär und das West-Gekeife

Mit Vergnügen gebe ich das Wort unserem unermüdlichen Frontkämpfer Paul Craig Roberts.
„Der ukrainische Widerstand scheint aufgehört zu haben, als seine Infrastruktur außer Betrieb genommen wurde. Nur wenige Neonazi-Milizen, die in den Gebieten des Donbass gefangen sind, leisten weiterhin Widerstand.

(mehr …)

22022022 / Der Tag, an dem Russlands Geduldsfaden riß

Ich segne den Bären.

.

Kopiert von Uncut News

Quelle: The day Russia’s patience ran out

Autor: Dmitry Orlov

(mehr …)

Ukraine / Putin hat die Weichen gestellt

Mit zehn Tonnen Geduld hat der russische Bär es sich bieten lassen, hat sich bieten lassen, daß die NATO seit 1989 Schritt für Schritt mündliches Abkommen* ignorierend, gegen Osten vorgerückt ist und heute vor Russlands Haustüre steht.

*Das Abkommen damals: Russland zieht seine Truppen aus den besetzten Ländern hinter seine Landesgrenzen zurück. Die NATO rückt nicht gegen Osten vor. Russland hielt sich an die Abmachung , die NATO nicht, die NATO rückte vor.

Putins Ansprache gestern, 21.02.10 (2022), original, auf russisch. Es ist deutlich sichtbar. Er ist nicht nur entschieden, so wie immer, er ist ungeduldig, ja wütend. Ich habe ihn so noch nie gesehen.

http://kremlin.ru/events/president/news/67828

.

Dieselbe Rede, deutsch synchronisiert:

(mehr …)

Putin an der Eröffnung der Olympischen Spiele in Peking

Als einziger, so berichtet das Wahrheitsorakel FAZ, habe er keine Gesichtswindel getragen.

(mehr …)

Ukraine Januar 10 (2022)

Die Verwaltungen der Firmen FR, DE, UK, RU, sowie die Regierung von CA, sie ziehen Landsleut aus der Ukraine ab.

(mehr …)

Kurzinfo Executivorder EO 11012022 / Montag 17.01.10 (2022)

Mein Namensvetter tischt Gewaltiges auf, DE, AT, PL, RU betreffend. Nichts für Märchen-Ungläubige.

Thom Ram, 22.01.10

[Weitergeleitet aus 🚨Unzensiert V2🚨]
[ Sprachnachricht : Unknown Track ]
@unzensiert_infoseite
Kurzinfo Executivorder EO 11012022 Montag 17.01.2022

Hörzeit 15 Minuten

https://t.me/UnzensiertV2/5637

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Dies kann dein Leben retten.

(mehr …)

Die khasarische Mafia erleidet eine schwere Niederlage, da sie ihr Heimatland verliert

Ich habe mehrere Analysen über das Geschehen in Kasachstan gelesen. Es war in allen die Rede von verschiedenen Interessegruppen, von Ränke, Falschspielerei und Verbrechen, sowie von mehreren Schlüsselfiguren. Alle diese Analysen waren mir zu kompliziert, sie leuchteten mir nicht ein, ich konnte nicht zuordnen, welche Kräfte wirklich am Wirken sind, konnte nicht erkennen who is who.

Ob Fulfords Darstellung dem wahren Geschehen entspricht, kann ich nicht beurteilen, aber ich bekenne, daß sie mir komplett einleuchtet.

Thom Ram, 11.01.10

(mehr …)

Putins Rede

.

OST WEST TRANSMITTER

21.300 Abonnenten

Vladimir Putin auf einer erweiterten Sitzung des Kollegiums des Verteidigungsministeriums am 21.12.2021.

(mehr …)

Simon Parkes / Fragen und Antworten zur Lage in Deutschland

Unabhängigkeitserklärung / Deutschland unter der Kontrolle der White Hats / Wendepunkt Dominion in Frankfurth / Die Queen / Weihnachten / Biden / USA voran / Deutschland auf Augenhöhe / das Jahr 2022 / Kabale und Deutschland / Währungen / EU / Sumpf in der Schweiz / DUMBs in Deutschland / Explosionen / Arrestierungen / Gerichte in Deutschland noch in der Hand der Vampire / Regierung unter Kontrolle / Rücktritte bei den Soziale Medien / Regierungen kollabieren / Deutsche Spiritualität und deutsch strukturierter Geist / Deutsche und Russen / Deutsche Industrie / Einwanderung / Schulung der Menschen / Med Beds und Zukunft unserer „Medizin“ / China und Menschenreplikationen / Alles geschieht unsichtbar / Schulung von Juristen und Polizisten / Geld, Quantenfinanzsystem / Offenlegung der Wahrheiten / 16:30 Hitler, deutsche Geschichte / Weihnachtszeit / US Militär und Ronald Reagen /

(mehr …)

Die biologische Waffe / Die weisse Rasse

Zugesandt von Luckyhans.

(mehr …)

„Eine Gesellschaft, die ihre Kinder nicht beschützt, hat keine Zukunft.“

Wer sagt das? Vladimir Putin sagt das.

Trifft seine Behauptung zu? Man bilde sich seine eigene Meinung.

Worauf bezieht er sich konkret?

(mehr …)

Russland verschenkt Land an einfache Menschen: Was es mit dem „Fernöstlichen Hektar“ auf sich hat

Jaja, der böse, eiskalte Diktator Wladimir Putin. Unter seiner Führung stellt der Staat seinen Bürgern Land zur Verfügung, und zwar Menschen, welche das Land landwirtschaftlich bebauen wollen. Thomas Röper vom Antispiegel hat die originalen Anleitungen zu diesem Projekt übersetzt. Danke, Thomas!

Nebenbei…auch in Russland werde gespritzt. Allerdings nicht AstraZeneka und so weiter, welche für den Gespritzten den so ziemlich sicheren Tod bedeutet, nämlich spätestens in einigen wenigen Jahren, sondern es ist ein Produkt, welches dem Menschen keinen Schaden zufügt. So mein Informationsstand. Nochmal: Von wegen dem in der Szene stets umlaufenden „auch Putin sei Deep State-Marionette“. Ist er eben nicht. Hätte Russland Putin nicht, Russland wäre 2000 weiter ausgeraubt und in seine Einzelteile zerlegt worden.

So. Eine Wohltat ist es, dies Dokument zu lesen!

Thom Ram, 04.08.NZ9

(mehr …)

Zum Sonntag / Zur Erinnerung, welch Mensch Wladimir Putin…

...ist.

Also mein Auge überläuft.

(mehr …)

Biden: „Putin ist ein Mörder.“ / Putins Antwort

Wärest du Putin, was würdest Du auf Good Uncle Joes Anwurf, Du seiest ein Mörder, erwidern?

Gönne dir den Spaß, überleg‘ ma kurz!

Was gäben Dir Dein Herz und Hirni vor?

.

….und dann Putin…..diese Antwort!!!….sagenhaft, der Mann.

.

Thom Ram, 19.03.NZ9, aus der Versenkung rausgehoben 17.06.NZ9

(mehr …)

Köstlich / Biden und Putin in Genf, 16.06.NZ9

Das Bild amüsiert mich königlich. Kuck Dir zuerst selber mal die Details an!

(mehr …)

Boris Reitschuster in Moskau / Bericht

Ist hier jemand, der Boris Reitschuster nicht kennt? Also. Boris Reitschuster ist Journalist, und zwar einer der heute verd seltenen Sorte, welcher die Bezeichnung „Journalist“ zu Recht verdient. Wahrheitssucher, unerschrockener Wahrheitssucher und Wahrheitsvermittler. Eine der wenigen Perlen in der DACH-Polit-Schreiberlingenwüste, ein heute hochverdienter Mann. Thom Ram, 26.05.NZ9

(mehr …)

9.Mai 2021 / Die dummen Russen hören wohl auf die falschen Experten

Unverantwortlich. Alle werden sie an Covid verenden.

Mir eine Lust und wohlst-Tat, endlich wieder mal nicht Hirngewaschenen Ranghohen zuschauen zu können. Uff, Botschaft an die Welt: „Seht her!“

Und schau dir die Gesichter an. Schau sie dir an, wenn „der gefürchtete Gefühllose“ kommt.

Am Rande…Süß, wie die zwei einzigen Maskierten, beschämt, ihren Sklavennachweis entfernen.

Made my Day.

Thom Ram, 12.05.NZ9

(mehr …)

Die wahre Fracht der Evergreen-Evergiven / Diese Nachricht sprengt jeden Rahmen

.

https://t.me/engelsburggemeinschaft/1182

.

Ich weiß nicht wo anfangen. Die Container der Evergiven waren mit satanischer Fracht beladen. Deep State war nahe daran, den erdenweiten, endgültig vernichtenden Schlag gegen die Menschheit auszuführen. Der Plan ist alt, und die Herstellung der Fracht hatte dreißig Jahre gedauert.

Die Lichtkräfte indes waren im Bilde, schlugen zum perfekten Zeitpunkt und am perfekt geeigneten Ort zu. Die Evergiven wurde im Suez abgefangen und die Ladung wurde unschädlich gemacht.

Deep State? Die Regierungen sämtlicher EU-Staaten waren involviert. Ist das möglich? Ja, das ist eine der Realitäten, welche die schlafende Bevölkerung nur schwer sich vorstellen kann: Der Deep State, das sind nicht ein paar 10000 Böse irgendwo vom normalen Geschehen losgelöste Leut „irgendwo da oben“. The Deep State war erdenweit organisiert, war ein Netzwerk, und beim genauen Betrachten wird jedem Truther klar: Seine Tentakeln reichten in das Bewusstsein und in die Handlungsweise eines jeden einzelnen Menschen.

Deep State? 13000 Jahre Anlaufzeit hatten sie. In allen Gremien hockten sie. Auf allen Ebenen wirkten sie, je höher oben desto besser im Bilde, je weiter unten desto unwissender bis hin zu komplett Ahnungslos. Beispiel: Der Arzt, der impft oder Chemo verschreibt.

Kann ich ausschließen, daß auch diese Meldung eine Ente ist? Kann ich nicht, kann ich nie. Doch Eines kann ich sagen: Das hier enthüllte Giga-Projekt passt millimetergenau in alles, was ich vom Wirken des Deep States bislang in Erfahrung gebracht habe.

Ich gehe davon aus, der Bericht zeigt auf die Tatsachen.

Ein tonnenschweres Stoßgebet der Dankbarkeit sende ich an alle guten Geister, Inkarnierte wie nicht Inkarnierte.

Thom Ram, 13.04. im Jahre neun des Neuen Zeitalters.

.

http://nebadonia.wordpress.de/2021/04/13/der-sturm-ist-da-liveticker-54/

.

Wenn Puzzi mit Mutti feletonieren tutet

….ist da eine Meldung, die weckt meine Lust, zu senfen.

Telefonat der TASS.
https://tass.com/politics/1275645

Kommentiert wurde das englisch hier:
https://www.whatdoesitmean.com/index3533.htm

.

Ich bin zu wenig auf dem Laufenden, um die drei Verunfallungen interpretieren zu können. Bis zur Stunde noch hatte ich gemeint, der Papa von Prinz Charles sei gestorben, nicht der Prinz, der übrigens meinen Jahrgang hat, was mich früher freute, heute nicht so besonders freut.

Nicht mal die Namen von Richard Sutton und Petr Kellner sind mir bekannt. Aus dem Zusammenhang heraus lese ich, dass sie Great Reset Fäns sind, äh, gewesen seien.

Wladi, der hält vom Werkeln und Wirkeln unseres Muttis soviel als wie der Adler vom Werkeln und Wirkeln einer Amöbe. Doch Putin, Lichtgestalt (keine Ironie. Er ist eine Lichtgestalt, stellt sein Leben in den Dienst Russlands), scheut sich null nicht, auch mit Amöben, äh Merkeln zu sprechen dann, wenn daraus etwas Erspriessliches angestoßen werden kann. Johannes Trump übrigens hält es genau so. War da mal ein Österreicher in Deutschland. Auch der sprach und verhandelte mit Amöben, ließ sich allerdings – im Gegensatz zu Trump und Putin – täuschen und, entscheidend, er hatte Verräter in seinem Stab.

Also, wo sind wir stehen geblieben?

(mehr …)

Paul Craig Roberts / Offener Brief an Präsident Putin

.

Hat Bidens Bezeichnung Putins als Mörder die Hoffnungen des Kremls auf gute Beziehungen endgültig zerstreut?

OFFENER BRIEF AN PRÄSIDENT PUTIN

Paul Craig Roberts

Quelle Antikrieg

Original AN OPEN LETTER TO PRESIDENT PUTIN

Kreml-Sprecher Dmitri Peskow reagierte auf Bidens inakzeptable Charakterisierung des russischen Präsidenten als Killer mit der Aussage, Biden habe deutlich gemacht, dass „er die Beziehungen nicht normalisieren will.“ Brennt im Kreml die Hoffnung ewig? Es ist für mich seit vielen Jahren offensichtlich, dass Washington keine normalen Beziehungen zu Russland oder irgendeinem Land will. Washington will eine hegemoniale Beziehung – mit Washington als Hegemon und Russland als gehorsamer Marionette, wie es Russland während des Jahrzehnts unter Jelzin war.

Man betrachte nur die letzten vier Jahre von Trumps Präsidentschaft. Trump erklärte seine Absicht, die Beziehungen zu Russland zu normalisieren, und aus diesem Grund wurde seine Präsidentschaft vom amerikanischen Establishment zerstört.

Es gibt keine Aussicht auf normale Beziehungen zwischen Russland und den Vereinigten Staaten von Amerika und ihrem Imperium. Die Zerstörung von Trumps Präsidentschaft und der Diebstahl seiner Wiederwahl ist der Beweis dafür, dass das amerikanische Establishment keinen Präsidenten dulden wird, der normale diplomatische Beziehungen mit einem souveränen Russland beabsichtigt. Diese eine Absicht war alles, was es brauchte, um Trumps Präsidentschaft zu zerstören. Trump wurde sofort mit drei Jahren orchestriertem „Russiagate“ konfrontiert, gefolgt von zwei versuchten Amtsenthebungsverfahren aus falschen Gründen, und seine Wiederwahl wurde gestohlen. Die amerikanische Justiz weigerte sich, die überwältigenden Beweise für die gestohlene Wahl auch nur zu überprüfen. Hat der Kreml wirklich geglaubt, dass Biden Trumps Selbstzerstörung wiederholen und sich mit Russland anfreunden würde?

(mehr …)

Putin: Genveränderte Lebensmittel und Impfstoffe gefährden den Menschen

.

So etwas möchte ich mal aus dem Munde eines DACH-Politikers hören. Zum Beispiel monsieur Berset, in Bundesbern für die Volksgesundheit zuständig, der hält die mRNA-Spritze für einen wahren Segen. Offiziell. Nie im Leben würden solche Figuren sich damit spritzen lassen, denn sie wissen, dass die Wirkstoffe spätestens mittelfristig tödlich sind. Wenn sie es vor laufender Kamera tun, dann wird ihnen Salzlösung gespritzt, oder aber die Spritze ist mit Teleskopnadel versehen.

Ich nehme den Schluss des Artikels hier vorweg:

„Die Nachfrage nach russischen Produkte steige auf dem Weltmarkt stetig, sagte Putin. Noch vor zehn Jahren musste Russland fast die Hälfte aller Lebensmittel importieren. Jetzt sei Russland bald weltführender Exporteur von Bio-Lebensmitteln. Bis zum Jahr 2020 werde sich Russland vollkommen autark ernähren können.“

Bis zum Jahr 2020? Der Artikel scheint älteren Datums zu sein. Und? Ist Russland heute lebensmitteltechnisch autark? Und was es mit der russischen Covid-Impfung auf sich hat, das möchte ich auch längst wissen. Russlandkenner vor!

Thom Ram, 22.03.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Russischer General verbreitet böse Verschwörungstheorien

.

Was hat es mit der Impfung auf sich?

Wie kann ich mich und die Meinen schützen?

Stammt offenbar von Mitte 2020, ist indes heute genau so gültig.

https://wtube.org/user/Ich_Batman/fHJRxta

Thom Ram, 05.03.NZ9

.

.

20 Jahre Putin / Ein Fazit in Zahlen

Erstunken und erlogen, klar doch, Großklopapier und TV Chorsänger hätten das doch längst publiziert, wäre es denn wahr, weil nämlich die Großkotzpapierschmierfinken und TV-Chorsängerknaben sich doch darin überschlagen, möglichst Wahres auszuscheiden, Gans und gar, also gar die Gans, und wer solcher Aufstellung traut, der ist rechtsextrem aluhuttragender Schwervörungstheoretiker.

Motto.

Traue keinem Staatsmann mit Sinn für Humor. Putin hat ihn. Trump hat ihn. Mrkl BRD, Mkrn F, Krz Oe, Brst CH, Jnsn UK, Bdn US, sie haben ihn nicht, sind also die Vertrauenswürdigen.

Thom Ram, 04.03.NZ9

Putin in Davos / Klarer Wein?

Hat Putin das Folgende gesagt? Ich habe seine Rede auszugsweise angehört, das Folgende war darin nicht enthalten. Sollten es tatsächlich seine Worte gewesen sein, so bedeutet das, dass der Gang der Entwickelungen nochmal einen Gang höher geschaltet wird.

Thom Ram, 01.02.NZ9

(mehr …)

ObamaPutin / TrumpPutin

Ist ja von gestern, doch Teil des Heute, und weil Körpersprache dermaßen deutlich und köstlich muss der vor Bett-Apell noch raus hier. Ram

Holländische Regierung tritt zurück / AKK weg / …und viel mehr

Norwegen verbietet die Pfizer-Impfung.

Versorgungsengpass in der BRD droht, da die Irren in Berlin den Spediteuren neue Quarantäneregeln aufdrücken.

Stromausfälle drohen.

Ich kann mir tippeln und verlinken schenken, denn…

…so du Wichtiges vom Tage erfahren willst, verweise ich dich mit Vergnügen auf die heutige Sendung von Traugott Ickeroth. Die geballte Ladung!!!

Der Sturm ist da, Ausgabe 16.01.09 (2021)

Und unter dem Strich keine Bange! Es wird noch ganz anders rumpeln, doch ist mit Aufräumearbeiten längst begonnen worden. Auch nicht mal 1/1000 davon ist publik. Zu gegebener Zeit wird es bekannt gemacht werden.

Thom Ram, 16.01.NZ9

.

.

Merkel, Gates, Trump, Putin und mehr Berühmtheiten auf feinstofflicher Ebene betrachtet

.

Welcherart sind die Wesenheiten und Energien, welche diese Menschen umgeben und beeinflussen? Sind es Lichtwesen? Dunkle Wesen? Dämonen? Sind da Implantate? Bestehen Verbindungen zu künstlicher Intelligenz?

Wie selbständig / fremdgesteuert denken und handeln sie, handelt ein Gates, handelt eine Merkel?

Wie eng ist ein Putin, ist eine Hillary mit ihrer Seele verbunden?

Diese fünfzig Minuten 1:27 bis 2:07 verging mir so schnell als wie im spannendsten aller spannenden Filme. Was ich hier höre stimmt zu 100% mit meinen eigenen Eindrücken von den besprochenen Berühmtheiten überein, bestätigt mein Bild von ihnen.

Ich bekenne offen, dass ich meinem Ego erlaube, mir zu gratulieren. Es spricht zu mir: „Siehst du, wir haben es gewusst!“ Ich antworte ihm, es habe wie immer recht, ich nehme seine Gratulation gerne an, doch sei nun jut, es möge sich nun bitte wieder auf seine Wachstation zurückziehen.

🙂

(mehr …)

BRÜCKENBAU I. – Ha.Jo. Müller und Kai Orak über Putin und Trump

 

 

Eckehardnyk, 19.09.2020

Hier beginnt ein neuer Strang, der die Aufgabe hat, zu einigen, ohne zu nivellieren. Meine Hochachtung vor den Leistungen gilt den heute hier vorgestellten Protagonisten in gleicher Weise.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: