bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Dr. med. Ryke Geerd Hamer

Dr. Ryke Geerd Hamer / Die 5 Biologischen Grundgesetze / Dokumentation

Die helle Fackel, das Werk des eben verstorbenen Ryke Geerd Hamer, sie wird hell und heller in die Welt leuchten.

Big Pharma wird entweder untergehen, oder aber, und das will ich, umschwenken. All die Menschen, welche ihre Fähigkeiten in den Dienst der rein profitorientierten Big Pharma stellen, sie werden Erkenntnisse eines Ryke Geerd Hamers und ähnlich genialer Forscher übernehmen und in seinem/ihrem Sinne, nämlich im Sinne von wirklicher Gesundheitsmedizin, weiter forschen.

Heute schrieb Luckyhans, die beste Art, einen Menschen zu ehren sei, sein Werk zu zeigen und hochzuhalten. Dem pflichte ich bei. Luckyhans hat zusammengetragen:  (mehr …)

Dr. Ryke Geerd Hamer hat seinen Körper verlassen

Mich bewegt es. Dr. Hamer war Arzt und genialer Forscher. Weil er Heilmethoden entwickelte, wurden Mordanschläge auf ihn ausgeübt, zudem haben ihn liebe Menschenfreunde zweimal eingelocht.

Ich gehe davon aus, dass wir im Jenseits dorthin kommen, wo wir uns in unseren Leben hingewirkt haben, das heisst, was wir in unseren Leben Gedacht und getan haben, schafft uns die Sphäre, wo wir  hingelangen.

Und da denke ich, dürfen wir uns herzlich freuen! Ich sehe Ryke Geerd in einer Umgebung, da er von Fesseln der Schwarzen befreit königlich wirken kann. Wirklich, pure Freude, das!

Lieber Ryke Gerd, ich schicke Dir meinen Dank.

thom ram, 06.07.05, Beginn des Neuen Zeitalters, da das Wirken echter Forscher Verbreitung findet.

.

.

Nachruf in rsvdr:
Zum Tode von Dr. Hamer – Ruhe in Frieden, denn Dein Leben war der Kampf

Ruhe in Frieden – Rest in peace!
Bild könnte enthalten: 1 Person, Nahaufnahme und im Freien
Mit großem Schmerz und in tiefer Trauer müssen wir Abschied nehmen von Dr. Ryke Geerd Hamer. Wie heute bekannt wurde, verstarb Geerd bereits am 02. Juli 2017 im Alter von 82 Jahren. Die Welt verliert mit ihm den Entdecker der 5 Biologischen Naturgesetze, einen leidenschaftlichen Arzt und brillanten Wissenschaftler, einen unbeugsamen Streiter für die Wahrheit – und einen wahren Freund aller Menschen.Lieber Geerd, vielen Dank für all das, was Du für uns getan hast!
.
.
.
.

 

Heil sein

Gesund sein – wer will das nicht. Die meisten meinen, daß „gesund sein“ die Abwesenheit von Krankheiten bedeutet: ich bin nicht krank, also bin ich gesund. Und wenn ich krank werde, wird mir der gute Onkel (oder Frau) Doktor helfen.
Wirklich?
——————-

Ein Psychotherapeut als Heilpraktiker, der sich der Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen (Krebs, Pubertät usw.) widmet, hat den Mut, mal einiges an Fakten über das deutsche Gesundheitswesen klar zu sagen – und auch ein paar Hinweise zu geben, was man selbst für sich und seine Gesundheit tun kann.
Lehrreich, hilfreich, nachdenklich machend…

(mehr …)

Tod durch Krebs in Israel und in Nicht-Israel / Der kleine Unterschied 2 / Richtigstellung und Anregung

Um die Schrift von Ludwig dem Träumer zu verstehen, muss man wissen:

Im ersten Artikel mit obiger Ueberschrift scheine ich einer Fehlinformation aufgesessen zu sein. Dort war die Rede davon, dass es in Israel im Vergleich zu Nicht – Israel nur einen Bruchteil Krebs als Todesursache gebe. Genaueres Recherchieren ergibt, dass dies nicht zutrifft, sondern dass die Rate „Tod durch Krebs“,  zutreffender „Tod durch Krebstherapie“,  in Israel ähnlich wie anderen Ortes ist.

Wäre es so, wie im ersten Artikel dargestellt, ergäben sich scharf schneidende Schlussfolgerungen, denn es stellte sich die Frage, warum Israel, und nur Israel denn so gut wie „krebsfrei“ sei. Und man kommt  zum falschen Schluss, dass Israel dank Germanischer Medizin (nach Hamer) Krebs kaum kenne, indes die Germanische Medizin dem Rest der Welt vorenthalten werde.

Das ist doppelt schädlich.

Erstens wird eine Lüge erzählt (Israel fast „krebsfrei“), und damit macht man sich als diese Meldung verbreitender Truther unglaubwürdig.

Zweitens wird die an sich hoch wertvolle Germanische Medizin (nach Hamer) mit einem schmutzigen Werbetrick in Verbindung gebracht und damit besudelt.

Ludwig der Träumer haut in die Kerbe. Meinen Applaus hat er.

thom ram, 21.02.2016 (mehr …)

Feinstofflichkeit konkret

Hier sehen wir ein interessantes Gespräch, das Jo Conrad unlängst mit Jürgen Stockmann führte – Jürgen hat einen gefühlsmäßigen Zugang zu feinstofflichen Energien und arbeitet auf diesem Gebiet – wer sich näher dazu informieren möchte: am Ende findet ihr den Link zur entsprechenden Netzseite.
Luckyhans, 8. August 2015
————————————

Jürgen Stockmann 2015 bei Jo

(mehr …)

Festschrift für Dr. Ryke Geerd Hamer

Liebe Leser/innen, nun ist der Text „ordentlich“ formatiert. 😉
Wer einmal in den grossen Zügen erkannt hat, wie das Weltgeschehen gelaufen ist und läuft, der braucht diese Festschrift nicht zu lesen. (mehr …)

Luckys Frühgedanken (1) – Das Atmen

Das Atmen ist die direkteste und innigste Verbindung, die wir zum Universum haben.

Beim Atmen tauschen wir mit unserer Umgebung Millionen von Gasmolekülen aus, vor allem Wasser, Stickstoff und Sauerstoff.

Sehen wir uns das mal genauer an.

(mehr …)

Dr. Hamer / Die fünf biologischen Grundgesetze / Meine Damen und Herren, da ist Fleisch am Knochen

Lieber Leser, es will mir scheinen, dass wir in vielen Disziplinen alles auf den Kopf stellen müssen, damit wir das wahre Bild vor uns haben. Es klingt, einfach so gesagt, für uns gründlich hirngewaschene Westler erst mal einfach nur verrückt:

Krankheit.

Krankheit, das ist in Tat und Wahrheit Heilung.

Freund Luckyhans hat es übersichtlich zusammengefasst. Danke, Lücki!

Wir haben, vereinfacht und in Kürze folgenden Ablauf:

1. ein seelischer Konflikt – zum Beispiel ein Trennungskonflikt (die erwachsene Tochter zieht unerwartet zu ihrem Freund) – trifft uns unvorbereitet und wir haben gerade niemanden (Ehepartner ist auf Reisen), mit dem wir darüber reden (den Konflikt lösen) können. Diesen Vorfall nennt Dr. Hamer das DHS mit seinen 3 Merkmalen (tiefgreifend, unerwartet und wir sind isoliert).

2. der seelische Konflikt wird in den Körper abgeleitet – der Körper reagiert mit einer Phase von Dauerstreß: erhöhte Hormonausstöße, Dauererregung, Auf- oder Abbau von Zellen an ganz genau definierten Stellen im Körper etc. – gleichzeitig entstehen im Gehirn an genau definierten, der Art des Konfliktes entsprechenden Stellen runde Konfigurationen in Form mehrerer konzentrischer Ringe, die auch in einem Computertomogramm sichtbar gemacht werden können.
Welche Symptome auftreten und wo die Ringe entstehen, ist genau mit der Art des Konfliktes bestimmt, d.h. ein Arzt kann, wenn er diese Kenntnisse hat, präzise den Zeitpunkt und die Art des Konfliktes bestimmen, der diesen körperlichen Vorgängen zugrunde liegt.

3. es gelingt uns, den Konflikt zu lösen: uns mit der Tochter auszusprechen, zu erkennen daß es ihr dort gut gehen wird und daß sie glücklich ist, oder mit dem Ehepartner zu einer Positiven Bewertung des Vorganges zu kommen – der Konflikt ist gelöst.

4. nun beginnt der Körper, die in der Dauerstreß-Phase angesammelten oder abgebauten Zellen sowie die Konfigurationen im Gehirn wieder ab- bzw. aufzubauen – dazu bedient er sich verschiedener „Hilfsmittel“: Bakterien/“Viren“, Pilze, erhöhte Temperatur, Schmerzen und andere.
In unserem Beispiel mit dem Trennungskonflikt wird in dieser Phase das Kontaktorgan des Menschen mit der Außenwelt, die Haut, entsprechende „Symptome“ zeigen, wie Ausschlag, Pickel, Neurodermitis oder Schuppenflechte – nachdem der Körper wieder in den Normalzustand zurückgefunden hat, verschwinden diese Symptome von allein – der Körper „heilt sich selbst“.

Genau DIESE Vorgänge der HEILUNG sind aber die Symptome der „Krankheit“ wie sie die Schulmedizin feststellt, und denen sie mit ihrer Symptom-„Behandlung“ (nicht Heilung) ENTGEGENWIRKT. Die Schulmedizin versucht also, durch Unterdrückung und „Bekämpfung“ des notwendigen, sinnvollen Abbauprozesses diesen zu stoppen – meist gelingt dies nicht und der Prozeß kommt nach einiger Zeit zu seinem „logischen“ natürlichen Ende. Oder aber der Prozeß wird unterbrochen mit der Folge, daß sich die „Symptome“ an andere Stellen des Körpers verlagern, d.h. der Konflikt kommt erneut zum Ausbruch – mit allen notwendigen Folgen.

Wichtig: während der Gesundungsphase (der schulmedizinischen „Krankheit“) tritt etwa in der Mitte eine Krise auf, wo die „Symptome“ aus der ersten Phase nochmals ganz intensiv „zupacken“ – diese von Dr. Hamer „epileptische Krise“ (weil bei Krebs oft von epileptischen Anfällen begleitet) genannte Phase läutet die endgültige Gesundung ein – danach geht es nur noch „aufwärts“.

Das ist in etwa eine Kurzfassung, die natürlich eine vollständige Beschäftigung mit der gesamten Thematik nicht ersetzen kann – im Gegenteil, sie soll darauf einstimmen. Wer sich nach dem o.g. Video näher mit dem Thema befassen will:
es gibt von Dr. Hamer und anderen Ärzten und Heilpraktikern, die seine Erkenntniss anwenden, mehrere Bücher und auch einige Vorträge im Netz – hier dazu ein paar (geprüfte) Hinweise:

– Bücher:
„Krebs und alle sog. Krankheiten – kurze Einführung in die GNM“ von Dr. Ryke Geerd Hamer, Verlag Amici di Dirk
„Die seelischen Ursachen der Krankheiten“ von Björn Eybl, Ibera-Verlag.at
… und die geistige Weiterentwicklung der GNM:
„Die fünf geistigen Gesetze der Heilung – neue medizinische Wege“ von Marion Kohn, Verlag „Die Silberschnur“

– Videos:
http://www.youtube.com/watch?v=GxSgNiob63Y – das Original-Video zur GNM von 1984 mit geheilten Krebs-Patienten
http://www.youtube.com/watch?v=lsxp-6qahGM – Vortrag bei der 10. AZK – Harald Baumann
http://bewusst.tv/neue-medizin-2/, http://bewusst.tv/neue-medizin/ – Gespräche mit Dr. Andreas Baumeister und Björn Eybl
http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/554-fallbeispiele-aus-der-neuen-medizin, http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/457-schmerzfrei-in-zwei-bis-fuenf-minuten, – Gespräche mit praktischen Anwendern
http://www.youtube.com/watch?v=upaQsAOHvQA – Interview mit Dr. Lanka
http://www.youtube.com/watch?v=GxSgNiob63Y – Time-to-do-Sendung mit Harald Baumann
http://www.youtube.com/watch?v=IzaX_r9ElL4 – Interview mit Dr. Hamer
http://www.youtube.com/watch?v=iJWl_YXHkgc – Dr. Hamer-GNM-Sendung im ORF

Allen viel Spaß damit!

Diesem Wunsche schliesse ich mich an!

🙂

thom ram, 14.09.2014

(mehr …)

Neue germanische Medizin

Das Video dauert vier Stunden. Die vier Stunden sind eine gute Investition. Kurzeinführung mit Titel „Der mörderische Moloch, den man „Gesundheitssystem“ nennt.

Hier weiter  🙂  Neue germanische Medizin

%d Bloggern gefällt das: