bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Fluorid

Chronische Krankheiten / Therapie mit MMS Einlauf, Familienstellen, Urin trinken, deutscher Pflaume

Lieber Leser, bitte sieh mir nach, dass ich einen solch plump reisserischen Titel setze. Dass du diese Zeilen liesest zeigt aber, dass ich deine Aufmerksamkeit erregt und damit mein Ziel erreicht habe.

😉

Der Vortrag des Dr.med. Dietrich Klinghardt ist an Brisanz und Dichte schwer überbietbar, und er geht heute jeden Erdenbewohner an. Dietrich Klinghardt ist praktizierender Arzt, Therapeut und Forscher in Personalunion. Entsprechend sind die Bögen seiner Rede äusserst weit gespannt.
(mehr …)

Fluorid / Zirbeldrüse / Spiritualität

Passt! Vorgestern haben wir vom Kiefernzapfen als Symbol für die Zirbeldrüse gelesen -> hier, heute nun stosse ich auf einen guten Artikel über die Zirbeldrüse, insbesondere darüber, wie Fluorid die Zirbeldrüse inaktiviert und Hinweise darauf, wie wir dieses so besondere Organ wieder zum Leben bringen können.

Dank an Autor und Uebersetzer!

thom ram, 15.01.2015 (mehr …)

Stachelannone Graviola / Heilung von Krebs

Auszug aus dem Text des Artikels:

In den 70er Jahren gab es in den USA vom National Cancer Institute (NCI) Untersuchungen, die jedoch nicht veröffentlicht wurden. Der Grund ist das Resultat der Untersuchung: „Die Studien zeigten, dass die Blätter und Stängel der Pflanze unglaublich erfolgreich darin waren, bestimmte Krebszellen im Körper zu zerstören.“ (mehr …)

Mineralien und Gesundheit

Ulrich Mohr bei Michael-Friedrich Vogt

Ein hochinteressantes Gespräch, das weitaus mehr beinhaltet als die Überschrift sagt – eine herzliche Empfehlung von eurem Lucky.

Hier einige Zitate hier als „Appetitreger“:

„Schulmedizin ist ein Dienstleistung für Menschen, die aufgrund ihrer Ängste diese Dienstleistung wollen. … Dafür ist ein Preis zu zahlen, der Preis ist in aller Regel der weitere Verlust der Gesundheit – aber es gibt keinen Grund, der Schulmedizin einen Vorwurf zu machen.“

„… es liegt eine Reihe von Mißverständnissen vor, die zum Beispiel darin bestehen, daß wir zwischen innen und außen trennen. Daß wir da draußen die Welt verbessern wollen – wir wollen ein neues Geldsystem schaffen, wir wollen ein neues politisches System schaffen – verstehen aber nicht, daß das bestehende System nur deswegen entstehen konnte, weil weil wir ganz bestimmte Ängste, Probleme, Sorgen, Nöte, Gefühle – ausgelöst durch mißverständliche Gedanken oder mißverstehende Gedanken – dazu führten, daß wir in einer bestimmten Weise gehandelt haben, oder eben, was die Masse in der Regel tut, nicht handeln.

Also die Welt, in der wir leben, ist das Ergebnis einer Gedanken-Gefühls-Ängste-Sorgen-Kette, die wir dann als äußeres Ergebnis erfahren.“

„… dieselbe materialistische Einsamkeit, die letztendlich auch die Schulmedizin prägt. … Und wenn ich nicht weiß was Krankheit ist, wenn ich Krankheit nicht als eine simple Signalfunktion verstehe und mich dann sinnvoll entsprechend verhalten, dann bekämpfe ich sie – dann ist sie etwas „schlechtes“….“

„Ich habe keine Probleme – ich bin das Problem.“

„Es geht an sich gar nicht um die Suche innen und außen, sondern es geht darum, diese illusionäre Trennung zwischen Innen und Außen zu verstehen und zu erkennen, daß das, was in mir passiert, das „verursacht“ oder „zur Folge hat“ oder parallel entstehen läßt, was da außen mein Leben, auch mein ganz „persönliches“, mein menschliches Lebensumfeld ausmacht, infolge meiner Gedanken, Sorgen, Ängste, Nöte, Sehnsüchte und Bedürfnisse.“

„Je düsterer es wird, umso heller leuchtet auch eine kleine Kerze.“

„Alles pulsiert, alles muß pulsieren, weil sich immer nur Spannungsaufbau und -entladung letztendlich in Bewegung umsetzen können, und ohne Bewegung gibt es kein Leben.“

Allen viel Spaß beim Ansehen:

http://www.youtube.com/watch?v=WndL-lmJt24

———————————

Mutter, gib deinem Kinde (kein) Fluorid / Buchempfehlung

Wer in der Schweiz einem Papa oder einer Mama sagt, dass Fluorid schädlich sei, bekommt zur Antwort: Karies gibt es in der Schweiz kaum mehr. Zahnärzte sind weitgehend nur noch mit Zahnstellungskorrekturen beschäftigt. Fluorid ist es, welches Karies massgeblich vertrieben hat.

Dass dies eine unzulässige Beweisführung für die karieshemmende Wirkung von Fluorid ist, liegt auf der Hand. Ess- und Lebensgewohnheiten haben sich die letzten 50 Jahre auch geändert. Zudem: Die karieshemmende Wirkung eines Stoffes wäre auch bei grossangelegten Versuchen, würden sie denn stattfinden, schwer zu belegen.

Weil Aerzte (unter anderem) Fluorid als möglichen Auslöser von Beeinträchtigungen der Gesundheit keineswegs in ihrem Blickfeld haben, denn klar, dass die Pharma alles tut, um den falschen Ruhm von Fluorid aufrecht zu erhalten, ist Ruhe im Glas. So viele Menschen sind krank, und unser Krankheitssystem findet natürlich nicht heraus, wo die Ursachen der Symptome hocken könnten. (mehr …)

Und noch einmal: Das liebe Fluorid in der Zahnpasta

Quelle: http://newstopaktuell.wordpress.com/2013/01/11/zahnpasta-zerstorung-und-vergiftung-auf-raten/

Zahnpasta – Zerstörung und Vergiftung auf Raten

(mehr …)

Fluorid ist prima, Aluminiumhydroxid ist noch mehr prima

Jauhuchanam sagt:

Trink-Wasser, Aluminiumhydroxid, Chlor, Jod, Fluoride

Aluminiumhydroxid wird verwendet, um die Schwebstoffe im Wasser zu binden. Aluminiumhydroxid wird also bei der Trinkwasser-Gewinnung verwendet. Gelangt Aluminiumhydroxid in das Gehirn, sterben dort Hirnzellen ab.

Aluminiumhydroxid ist eine hochgiftige Aluminiumverbindung, die allergische Reaktionen sowie Störungen im Nervensystem auslöst. Anstelle von Aluminiumhydroxid bietet sich die Verwendung von gemahlenen Moringa-Samen an.

Chlor hat die folgenden Gefahrenstoff-Kennzeichnungen: sehr giftig und umweltgefährdend. Mir ist es ein Rätsel, daß unser Trinkwasser mit einen solche Chemikalie versetzt wird. Sorry, Chlor wird zur Desinfektion des Trinwassers verwendet – das ist natürlich sehr wichtig. Anstelle von Chlor bietet sich auch hier die Verwendung von gemahlenen Moringa-Samen an. Nachweislich sehr desinfizierend.

Jod “Jod ein Abfallprodukt u. a. aus der Druckfarbenindustrie – kann Schlafstörungen, allergische Reaktionen, Ausschläge, Depressionen, Nervosität, Herzrasen, Herzrhythmus-Störungen – und Impotenz – auslösen, weshalb Jodsalz in Insiderkreisen auch “Eunuchensalz” genannt wird.“ Quelle: © 2010 Sabine Hinz Verlag

Wer nicht bereit ist, sich weiterhin uninformiert manipulieren zu lassen und endlich wieder gesund werden möchte, dem empfehle ich diese Seite aufmerksam zu lesen: www jodkrank. de/index.html

Flour hat unter anderem die Gefahrenstoff-Kennzeichnungen: sehr giftig.
Flouride werden dem Trinkwasser, dem Speisesalz und den meisten Zahnpasten zugesetzt, nennt sich Flouridierung.
Der gleiche Stoff, der unserer Zahnpasta beigefügt wird – Natriumfluorid – ist zugleich auch ein sehr wirksames Insektizid und Rattengift!

(mehr …)

Mutter, gib deinem Kinde Fluorid

Quelle: http://newstopaktuell.wordpress.com/2014/01/31/fluorid-angriff-auf-die-gesundheit-der-bevolkerung/#comment-31178

.

Fluorid – Angriff auf die Gesundheit der Bevölkerung

Wer bisher noch nicht so ganz verstanden hat, was Fluoride anzurichten vermögen, sowie, wie und warum diese so immense Schäden anrichten, der wird es spätestens nach Lesen dieses Artikels verstanden haben.

Behauptungen zufolge soll Fluorid angeblich die Zähne härten, so dass diese “gegen zuckerige Angriffe immun sind”.

Doch diese Behauptung – wie auch die Unschädlichkeit von Fluorid – ist in unabhängigen wissenschaftlichen Experimenten und Studien noch niemals bewiesen worden.

(mehr …)

Und immer wieder: Fluorid isch guet für dini Zäähn

PS sagt in http://newstopaktuell.wordpress.com/2014/01/31/fluorid-angriff-auf-die-gesundheit-der-bevolkerung/#comment-31178

Hallo. Ich habe den ganzen Sturm um die Fluoride aufmerksam verfolgt und bin zum Nachdenken gekommen. Ich studiere im nun 8. Semester Zahnmedizin und bei uns drücken sich täglich die Vertreter von Zahnbürsten, Mundspüllösungen, Zahnpasten und zahnärztlichen Werkstoffen die Klinke in die Hand. Wir haben viel gelernt von diesen Vertreten und von unseren Professoren, über den angeblichen Nutzen aller Inhaltsstoffe in Zahnpasten, aber nie hat uns jemand erklärt, dass diese Stoffe auch potentiell gefährlich sein könnten.

(mehr …)

Fluorid

Werner Cymerman schreibt

Ein deutscher Chemiker (Name vergessen) schrieb 1944 einen Brief an einen amerikanischen Kollegen. Darin berichtete er von den Versuchen der Nazis mit Fluoriden. Er war entsetzt, weil die Nazis entdeckten, dass ein bestimmtes Fluorid Einfluß auf die Zirbeldrüse nahm und sie mehr und mehr an Funktion verlor. In dem Schreiben brachte er seine Angst zum Ausdruck, die Nazis würden ihre Pläne wahr machen, Fluorid in das Trinkwasser einzuleiten, da die Zirbeldrüse im Zusammenhang mit dem Willen bzw. der Willenskraft gebracht wurde.

Den Amerikanern sind offensichtlich die Forschungen und die Pläne der Nazis in die Hände gefallen. Und als 1954 in USA ein Gesetz eingebracht wurde, das Firmen verbot weiterhin ihre Abfälle in die Flüsse zu leiten (darunter tausende Tonnen Fluorid), fanden die Illuminati schnell einen Weg um diesen Nachteil in zwei Vorteile zu tauschen. Sie verkauften nun Fluorid (Sodium Fluorid) als Rattengift und als Schutz für die Zähne. Der Steuerzahler bezahlte für das Fluorid und es wurde nun nicht mehr direkt in die Flüsse geleitet sondern in die Trinkwasserreservoire und gelangt nun über den Urin und das Grundwasser in die Flüsse.

Durch die Fluoridisierung der Menschen erzielten sie den zweiten Vorteil: Eine apathische, willen- und widerstandslose Bevölkerung, hinter deren Rücken die Pläne vorangetrieben wurden, die die Menschheit in den heutigen Zeiten bedroht, wie noch niemals zuvor.

Von

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/12/06/fluorid-ist-hochgiftig-todlich/#comment-385085

 

  •  

 

 

Tödliches fluorid

Die Nebenwirkungen bei regelmäßiger Fluorid Einnahme durch Zahnpaste und Trinkwasser sind u.a.Übelkeit Kreislaufstörungen, Schwäche  Herzrhythmusstörungen  Magen- Darmbeschwerden  erhöhte Krampfneigung  Gelenkarthrose  Blutarmut  Atemnot

Hier weiter 🙂 Tödliches fluorid

%d Bloggern gefällt das: