bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Tagesenergien

TagesEnergie 89

Nachfolgend wieder ein (diesmal etwas länger geratener) Wegweiser durch das Gespräch, mit sehr interessanten Hinweisen und der zunehmenden Aufforderung, alle Begriffe, über die wir sonst tagtäglich „hinweggehen“, mal genauer zu betrachten und selbst zu recherchieren, auch wenn das zeitaufwendig sein sollte: man gewinnt sehr viel Zeit dadurch, daß man die Propaganda-Medien einfach abschaltet.
Luckyhans, 20. Mai 2016
——————————-
(mehr …)

Gutes vom Tage

Suchen wir wieder die positiven Ansätze heraus, die sich aus den vielen „bad news“ extrahieren lassen und unterstützen diese Entwicklungen mit unserer Freude und Wohlwollen.
Luckyhans, 5. Mai 2016
——————————-

1. Da ist zunächst ein Konzert im syrischen Palmyra, das erst unlängst von den Regierungstruppen zurückerobert wurde.

Dieses Konzert wird heute auf RT deutsch ab 17 Uhr deutscher Zeit direkt übertragen.

Palmyra war bekanntlich vor seiner Befreiung von den Verbrechern des Daesh und deren Kumpanen an hunderten Stellen der historischen Altstadt vermint worden – alle diese Minen sollten beim Einzug der Befreiungstruppen zeitgleich per Mobiltelefon-Signal gesprengt werden und der Schaden den russischen Fliegern und den syrischen Regierungstruppen zugeschrieben werden.

(mehr …)

Tagesenergie 88

Ja, ich weiß, es wurde schon mehrmals kritisiert, daß diese Sendung immernoch auf viele Themen eingeht, die einem „Aufgeweckten“ längst klar sind: schon mal geirrt?
Denn auch ein „Aufgeweckter“ hat noch längst nicht alles richtig begriffen, und so manche Erkenntnis kommt nach und nach – der Groschen fällt bekanntlich pfennigweise – ist ja kein Sturzbomber, schließlich…
Daher auch hier wieder der Hinweis auf die Sendung von vergangener Woche, mit ein paar Notizen.
Luckyhans, 5. Mai 2016
———————————

Tagesenergie 88 – 25. April 2016 – Alexander Wagandt bei Jo Conrad – 2:49 h

https://www.youtube.com/watch?v=mGIsZwu2J1w

(mehr …)

Tagesenergie 86

Wie schon oft auch diesmal wieder der Hinweis auf die aktuelle Sendung von Bewußt.tv zu den Tagesenergien – mag sie der einen oder dem anderen helfen, mit der immer schneller werdenden Veränderung zurechtzukommen.
Luckyhans, 21. März 2016
———————————-

Tagesenergie 86 – Alexander Wagandt bei Jo Conrad
9.(?) März 2016, 2:17 h

https://www.youtube.com/watch?v=IVyJax2rRyU

1. Energien
– neue Sichtweise durch Reisen oder Perspektivwechsel
– Australien-Reise von Jo
– Schicksal/Seelenplan: Schick-en, Sal = Heilen
– Frühling: sehr intensive Energien, aufgespannt
– starke Einflußnahme, Manipulation <–> Hoffnung
– Frequenzverschiebungen → Aufmerksamkeit → viele Ereignisse, vergessen
– körperliche Symptome: erlauben daß es so ist, auch Instabilität zulassen
– Person – Mann – Weib: momentane Resonanzen, Wertungen: vorbeifließen lassen
– der Weg ist die Individualität, dein natürlicher Zustand
– Ahnen: jetzt viele alte Themen auf der Bühne → zu einem Abschluß bringen
Heilungsprozesse sind oft mit Schmerzen verbunden
Ahnen hinter sich stellen, sich mit ihnen versöhnen, Energien nutzen, heil werden

(mehr …)

Gutes vom Tage – 7.2.2016

Jeden Tag kommen neue Fakten und Hintergründe auf den Tisch – natürlich nicht in den BRD-Propaganda-Medien, die auf Lizenzen der Alliierten beruhen und bis 2099 deren Kontrolle unterliegen sollen, sondern auf Netzseiten, die sachliche Informationsarbeit leisten – anstelle der Versager in den Medien.

Heute freuen wir uns zuerst darüber, daß am 4.2. endlich mal ein kluger Mensch, nämlich der Finanzfachmann Ernst Wolff, sich detailliert mit der spannenden Frage beschäftigt, warum denn das globale Finanzsystem nicht schon längst zusammengebrochen ist – natürlich auf der Grundlage der gängigen (von uns bereits als grundlegend falsch erkannten) Wirtschaftstheorien.
So manchen Satz darf man sich ruhig mal „auf der Zunge zergehen lassen“… 😉

(mehr …)

Wo ist meine Mitte?

Es gibt einige Anregungen, sich mit diesem wichtigen Thema zu befassen – als Vorschlag dazu nachfolgend eine Betrachtung, die zum eigenen Über- und Weiterdenken und zum Mittun anregen will.

Wir hören oft, daß der Mensch sich am wohlsten fühlt, wenn er in seiner Mitte ist. Das klingt erstmal gut und viele sind geneigt, das zu akzeptieren. Da dieser Begriff Mitte allerdings von den herrschenden Ideologien in der Vergangenheit, vor allem aber in der letzten Zeit systematisch mißbraucht und verwässert worden ist, wollen wir betrachten, wie man zu einer sinnvollen Verortung dieser Mitte kommt, also: wo ist nun diese meine Mitte?
Und vor allem: wie komme ich dahin?

(mehr …)

Tagesenergie 85

Alexander Wagandt und Jo Conrad haben am 2.2.16 wieder die Tagesenergien besprochen, insgesamt etwa 2,5 Stunden.
Auch hier zuerst der Link zum Video und dann ein paar Kernsätze, die notierenswert waren – allen viel Spaß beim Zuhören.
Luckyhans, 6.2.2016
—————————-
(mehr …)

Ruhig bleiben

Jedes durchdachte technische System reagiert auf Dauer-Überlastung mit Abschaltung. Da hat dann der Konstrukteur sich selbst abgebildet, denn genauso sind auch wir Menschen „gestrickt“…

Wir haben in den vergangenen Wochen bereits mehrmals festgestellt, daß die Verwirrung und der allseitige Druck auf die Menschen zunimmt, die Lügenpropaganda immer offensichtlicher wird und überhaupt die Ereignisse derart an Dynamik gewinnen, daß man sich an vielen Stellen einfach überfordert fühlt.

(mehr …)

Sprache – Denken – Handeln

Wir haben uns hier schon oft mit der Sprache beschäftigt – als Machtinstrument, mit sog. „Unwörtern“, als professionelle Propaganda-PR und Lügen-„Werbung“ sowie in vielen Kommentaren, wo wir eine klare Sprache als Voraussetzung für klares Denken (und umgekehrt) herausgearbeitet haben.
Auch unser klares Wollen und Handeln wird durch das klare Denken bestimmt.

Je sorgfältiger wir auf unsere Sprache und auf die verwendeten Worte achten, desto besser werden wir auch erkennen, wo wir selbst noch „Defizite“ – unbewältigte Konditionierungen, Vorurteile, Prägungen, Glaubenssätze, Ängste usw. – haben, die uns daran hindern, in unsere Freiheit zu kommen.

Sehr gut zum „Daraufherumdenken“ ist dieses Gespräch über die Sprache geeignet: Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: