bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NWO

Archiv der Kategorie: NWO

PK3 PRIMA KLIMA Sonnen Zyklen – sun cycles

PK3 PRIMA KLIMA Sonnen Zyklen – sun cycles

 

Solar Minimum – Biggest Decline Maybe Ever (?)

Solar Minimum – Größter Rückgang „vielleicht“ aller Zeiten

Blog/Agriculture Posted Oct 1, 2018 by Martin Armstrong

Ulrich S. 14.11.2018

(mehr …)

NWO/1 Vatican / Jesuits / Pope Francis

NWO/1 Vatican / Jesuits / Pope Francis

.

Autor: Ulrich

Aus sehr aktuellem Anlass beginne ich heute mit der Serie NWO – New World Order. Wer regiert die Welt? Ist die New World Order, wie sie von G.H.W. Bush vor der UN als grosses erstrebenswertes Ziel ausrief wirklich neu? Da nichts aus dem Nichts kommt und die ganz grossen Dinge über Generationen strukturiert, geplant und ausgeführt werden, schauen wir in die versteckten aber einsehbaren Macht-Strukturen hinein.

Today I start with the series NWO – New World Order because of actual synchronicity. Who rules the world? Is the New World Order, as proclaimed by G.H.W. Bush before the UN as a great desirable goal, really new? Since nothing comes out of nowhere and the very great things are structured, planned and executed over generations, we look into the hidden power structures that are visible in plain sight – if one dares to look.

.

Am Ende dieses bilingualen Artikel habe ich noch ein aktuelles YT Audio der American Intelligence Media verlinkt. Den Transkript werde ich in einigen Folgen übersetzen und wie immer bilingual veröffentlichen.

At the end of this bilingual article I have linked a current YT Audio of the American Intelligence Media. I will translate the transcript in some episodes and publish it bilingually as usual.

.

Der erste Teil ist ein Epoch Times Artikel vom 13.11.2018.

The first part is an Epoch Times article from 13.11.2018.

Ulrich S. 14.11.2018

.

Papst Franziskus sieht in der Massenmigration „biblischen Auftrag“

Pope Francis sees „biblical mission“ in mass migration

(mehr …)

Wahlbetrug in den US und in der BRD

Wahlbetrug. Das geht einfach. Unliebsame Stimmen verschwinden. Zu wenige liebsame Stimmen werden aufgestockt mittels nicht legitimer Wähler, längst toten „Wählern“, und, noch viel einfacher, durch Eingabe ganzer Lastwagenladungen gefälschter Stimmzettel. In den US sind die betrügerischen Gewinner die Parteinasen, welche Soros Clinton dienende „Demokraten“, in der BRD, indirekt, Dasselbe, nämlich die Grünen.

Ihr Boot sinkt. Sie wissen es. Sie greifen zu drastischsten Mitteln, ihren Untergang hinauszuzögern.

Und die Juristen? Tja, offenbar findet eine grosse Zahl dieser Sonderzunft es gut, wenn Wahlbetrug über die Bühne rauscht. Solange genügend viele es gut finden, kann der US Präsident nichts gegen den Betrug unternehmen.

Ach ja, und es erfolgt das Uebliche. Der Spiess wird umgedreht. Die Medien heulen. Ungerechtfertigterweise werfe Trump den Demokraten Wahlbetrug vor. Alles klar. Trump ist das Arsch. Der per Bild bis und mit FAZ sehr gut Informierte kriegt es betoniert: Trump, der dummdreiste um sich Schlagende. Und in der BRD? Was geht vonstatten an Aufklärung?

Ich bin noch nicht so weit, weiss noch nichts.

Thom Ram, 14.11.06

.

Ein schier fassungsloser Oliver Janich wirft Schlaglichter auf die Ungeheuerlichkeit

.

Kleinfeinschöne Ergänzung

https://www.legitim.ch/single-post/2018/11/13/Wahlbetrug-in-Frankfurt-Einer-der-gr%C3%B6ssten-Schwindel-der-Geschichte-Deutschlands-fliegt-auf

.

Freiheit für Ursula Haverbeck / Du kannst mitwirken

Wenn Frau Haverbeck für das EU-Parlament vorgeschlagen wird, muss sie freigelassen werden.

So lese ich, staunend zwar, doch hoffe ich, es entspreche der Wahrheit. Ich als Schweizer (nicht in der EU) kann keine Unterschrift leisten.

Ich rege an, dass Du, guter Leser, es tust!

Thom Ram, 14.11.06 (mehr …)

Bielefeld / Ausnahmezustand / 10.11.2018 / Frau Ursula Haverbeck

Worum ging es? Es ging um eine Solidaritätsbezeugung zu Frau Ursula Haverbeck. Frau Haverbeck wird in Bielefeld gefangen gehalten, weil sie es gewagt hatte, die offizielle Geschichtsschreibung öffentlich zu hinterfragen. Am 8.11.2018 war ihr 90ster Geburtstag.

.

Bettina war vor Ort.

Danke, dass Du hingegangen bist, Bettina.

Danke, dass Du uns berichtest.

Thom Ram, 13.11.06

.

Bielefeld im Ausnahmezustand, am 10.11.2018

Die älteste aller Verschwörungstheorien behauptet, dass diese Stadt gar nicht existieren würde.

 

Ich durfte dort hinreisen zum Geburtstag der größten, stolzesten Deutschen Frau die mir in meinem Leben begegnet ist und ich durfte erleben dass es diese Stadt samt vielen Bewohnern doch tatsächlich gibt.

 

Wir waren recht früh vor Ort. Leider hatte ich die letzte Nacht kein Auge zugetan und war seit Freitag um 6:30 Uhr auf den Beinen. Die Fahrt von 500 Kilometer war anstrengender als gedacht, um 4:00 Uhr bin ich von Zuhause losgefahren und am schlimmsten war die blaue Stunde, wobei diese eher rot war.

 

Unterwegs durften wir einen wunderschönen Regenbogen bewundern, so ca. in der Höhe dieser furchtbaren Windkraftanlagen!

Am Treffpunkt Bahnhof Bielefeld waren schon sehr viele Gegendemonstranten eingetroffen, die dort mit ihren Trillerpfeifen und seltsamen Parolen herumgeisterten.

Wir sind dann noch ca. 1 Stunde durch die Innenstadt gelaufen und es war erschreckend für mich als Landei eines meiner Meinung nach schon relativ überfluteten Raumes.

10:1 würde ich mal so aus der Erinnerung behaupten, was man so gesehen hat an Migrantenanteil gegenüber Deutschen. Jede blonde Frau die uns entgegenkam hatte einen Migrantenanteil an der Seite, oft sogar mit Kinderwagen.

Eine Dönerbude reiht sich an die Andere, in den Geschäften gibt es sehr wenig, oder eher gar kein deutsches Personal.

 

„Diese Stadt ist schon verloren/übernommen und vielleicht wäre es besser, sie würde gar nicht existieren“, das ging mir ständig durch den Kopf.

 

Am Bahnhof dann, es war schon fast 12 Uhr, die Veranstaltung sollte um ca. 13: 00 Uhr beginnen, waren noch gar keine bösen Neonazis zu sehen.

Ich fragte dann eine Polizistin, wo denn die Guten sich versammeln und wie ich dahin komme. Sie schaute mich komisch an und daraufhin meinte ich dann, dass ich nicht die Gutmenschen meine, sondern die weniger Gewaltbereiten. Sie meinte dann, dass ich es selbst entscheiden sollte, wer hier die Guten sind, aber ich sollte der Absperrung folgen und durch das Zelt durchgehen.

 

Zu erwähnen wäre vielleicht auch, dass jeder Teilnehmer, der nicht mit der Bahn anreiste vorher durch die große Menge der Gegendemonstranten laufen musste, was in meinen Augen die erste Demütigung darstellte.

Es gab noch viele in Folge, die meiner Meinung nach bewusst und gewollt so provoziert wurden.

 

In dem Zelt waren so ca. 12 Polizei versammelt und sie machten keine Körperkontrollen nicht, (wie widersprechend meiner eigenen Erfahrung nach, am nächsten Tag im Radio zu hören war,) sie fragten nur, was man so mit sich führt und waren den Umständen entsprechend recht nett und freundlich.

 

Auf dem Platz war schon viel Paparazzi, die lagen auf der Lauer und fragten jeden, ob er zu einem Interview bereit wäre.

Natürlich wäre ich bereit gewesen, wenn ich es vorher gewusst hätte und es vorbereiten hätte können. Somit hab ich jede Anfrage auf ein Interview abgelehnt. Der von RT, war schon lustig, weil er meine Antwort mehrfach wiederholt hat, dass ich ja leider zu keinem Interview bereit wäre.

Total lustig fand ich die Gespräche mit den Paparazzi, weil ich sie sich selbst nicht Photographieren lassen wollten, aber hinterhältig  auf der Lauer lagen und jeden Potentiellen ins Visier nahmen.

Man hat sich gefühlt wie anvisiert und abgeschossen, ein recht furchtbares Erleben.

 

Irgendwann ist ein neuer Zug eingetroffen und die Paparazzi sind hingelaufen um ihre Fotos zu schießen (eher den Feind feige abzuknallen), da hab ich mich eingemischt und ein paar von denen daran gehindert ihre Schlagzeilenbilder zu machen.

Ich hab einen dann direkt gefragt, ob er überhaupt ein Gewissen hat und mit reinem Gewissen seinen Job machen kann und ob er sich  gar nicht schämt und ob er sich überhaupt klar darüber ist, was er damit anrichtet was er tut und dass er auch für die momentane politische Spaltung der Gesellschaft (mit Fingerzeig auf die lautstarken Gegendemonstranten) höchstgradig mitverantwortlich ist!

 

Da muss eine stolze alte Frau mit 90 Jahren ins Gefängnis wegen angeblicher Volksverhetzung und welche die wirkliche Volksverhetzung betreiben, auch die Zeitungen, die verhetzen ungestraft alle die welche hier an diesem ORT dagegen stehen.

Es standen ganz viele Polizisten daneben die mir hochkonzentriert zugehört haben, was ich da zu dem Typen sagte und auch bestimmt sofort eingegriffen hätten, wenn ich mich falsch verhalten hätte.

Er meinte dann, dass die Schlagzeile wir selber machen würden und er würde als Journalist nur darüber berichten und Fotos machen. (leider erklärte er sich auch nach mehrmaligen Nachfragen nicht bereit darzulegen, für wen er schreibt und bei wem die Bilder veröffentlicht werden.)

Er meinte auch noch, als ich ihn auch fotografieren wollte, dass ich leider kein Foto von ihm machen dürfte, weil er kein Teilnehmer der Veranstaltung wäre!

Zu meinem Glück hatte ich an meiner Seite einen Kameraden, der ihn darauf hinwies, dass die Veranstaltung noch gar nicht begonnen hätte und er sich momentan  illegal in diesem Bereich aufhalten würde.

In die Enge getrieben (ich kann schon sehr böse werden) hat er sehr schnell hochroten Kopfes die Situation verlassen, ich hab ich auch hinterher nicht mehr gesehen.

 

Auf gut Deutsch bedeutet dies, dass wir als Demoteilnehmer uns demütigen lassen/falsch hinstellen lassen müssen, aber selbst keine Beweise sammeln dürfen.

 

 

Ich möchte nun gerne die ganze Veranstaltung euch zur Verfügung stellen, dann könnt ihr euch auch selbst ein Bild machen, was da im Land für Unsinnigkeiten herrschen und wie unsere psychisch erkrankten Mitbürgern am Abgrund stehen:
https://www.youtube.com/watch?v=Ov4QPePw0Bg

 

Ich bin mehrmals im Video zu sehen, weil ich mich gemeldet habe zu helfen, als Luftballonmädchen.

 

Bei Min: 5:40 ist der Spiegelreporter zu sehen, der  zum Journalisten-Fanclub des Volkslehrers gehört.
Seltsamerweise war der gesamte Volkslehrer-Mainstream-Fanclub von ihm vor Ort und er hat vordererst mit denen auch Gespräche geführt.

Von daher kann´ ich nun die Zweifel, die seit einiger Zeit in der rechten Szene gegenüber dem Volkslehrer herrschen auch sehr gut verstehen!

Mit mir wollte sich dieser verdammt gut aussehende Spiegel-Zeitgenosse gar nicht unterhalten, von daher hab ich mal wieder bestätigt bekommen, dass auch ein schönes Gesicht nicht unbedingt einen guten Charakter beinhalten muss. (und der Typ sieht echt voll scheiße gut aus)

 

Den Nikolai hab ich natürlich auch kennengelernt und er erinnerte sich auch an mich, natürlich als einen seiner ersten Fans, die ihm Post geschickt haben. L

Leider hat es in mir drin leise Zweifel geweckt und gerade weil er anschließend nicht den gesamten Zug mitgemacht hat, sich da bei seinen Journalisten eher inszenierte und mich als einen seiner ersten Fans benannte, daher bin ich mir nicht mehr so sicher, ob er wirklich so ist wie ich dachte.

Ich fühl mich da als Fan genannt nicht gut, irgendwie als hätte er gar nicht geschnallt um was es mir wirklich geht.

Er hat mich zwar eingeladen zum Volkstanz, ja, aber ich hab mit der Ludendorfschen Clique wenig gemeinsam.

 

Dahingegend war ich ganz überrascht vom Nimbus des Lockführers, der hat mich richtig umgehauen. So ein tief in sich drin ein lieber Mensch, war mein Gefühl.

Da war ich echt hin und weg, den könnte ich mir eher als aufrechten Weggefährten wünschen!

 

Dann durfte ich auch noch die Edda Schmidt (eine so liebe Frau) kennenlernen, es ist eine Freundin von der Ursula und war zu ihrem Geburtstag im Gefängnis zu Besuch. Sie meinte, dass es Ursula psychisch sehr gut geht, aber es so furchtbar kalt ist im Gefängnis und ihre Kleidung dem nicht gewachsen ist. Dann läuft an den Fenstern das Kondenswasser herunter, was auch bestimmt gesundheitlich nicht förderlich ist. Sie macht sich sehr Sorgen, weil die Ursula immer dünner wird und nicht genug ‚Essen zu sich nimmt.

 

Die Rechte Partei hat einen Aufruf gestartet Frau Ursula Haverbeck in das Europaparlament zu wählen und hat dort vor Ort Unterschriften gesammelt.

Ich finde es eine supergeniale Idee, weil sie dann dadurch im nächsten Jahr aus dem Knast entlassen werden müsste.

Hier kann man unterschreiben (ausdrucken und an die Rechte zuschicken):
Adresse:

DIE RECHTE

Thusneldastraße 3

44149 Dortmund

https://freiheit-fuer-ursula.de/2018/09/10/jetzt-fuer-den-europawahl-antritt-unterschreiben/

 

Es ist eine kleine Bitte an Alle, druckt es euch aus und schickt es unterschrieben an die angegebene Adresse, es wäre eine kleine Chance, die der Ursula eine Zeit im eigenen Zuhause schenkt, ich denke, dass sie es sich wirklich -verdient hat.

Es fehlen nur noch 500 Unterschriften und unsere Ikone muss von der Verbrecherjustiz freigelassen werden!

 

 

Dann mal weiter was ich so erlebt hab in der Stadt die es eigentlich nicht gibt, oder besser gar nicht geben sollte:

 

Schaut euch mal die drei Kasperl bei Min: 1:25:59 an, wie lächerlich!

 

Da war so eine Gegendemonstrantin, die mit ihrem roten Zettel „Gegen Rechts“ und bla bla bla ein Zeichen setzte. Diese Frau war ja mutig und entschlossen, sie ließ sich nicht verunsichern und mischte sich von Anfang an unter uns. Unbehelligt stand die Frau die ganze Demonstration da und beantwortete keine Fragen, weil sie ja laut ihrem Zettel in der Hand, „Gegen Rechts“ aufsteht!

Ich wollte ihr dann irgendwann vor dem Bahnhof noch einen solidarischen Luftballon in die Hand drücken, den wollte sie aber nicht.

Bei der zweiten Kundgebung vor dem Gerichtsgebäude, sprach ich sie dann nochmal an und meinte: „ich finde es total mutig von ihnen, dass Sie hier die ganze Zeit zwischen den bösen, so bösen Nazis und Menschenjägern einfach so unbehelligt stehen können und niemand tut ihnen was! Daraufhin meinte sie, dass es eher mutig für sie wäre, mit diesem meinem Luftballon in der Gegenseite zu erscheinen, das wäre ERST richtig  Mutig.

 

Blöderweise hat mich zwischendurch ein Polizei von hinten ergriffen und mich angeschnauzt: „Sie wurden doch schon des Zuges verwiesen“! Ich war total entsetzt und fragte, was ich nun wieder angestellt habe, dann kam ein anderer Polizei und meinte, dass es ein Versehen wäre. Im Nachhinein stellte ich fest, dass die mich mit dieser Tante verwechselt hatten.

 

‚Schaut euch auch mal den überaus intelligenten, hochpotenten Migrantenanteil bei Min: 1:29:00 an…..

Ohne Worte, oder….

 

Ansonsten war es ein wundervoller Tag, er hat mir deutlich gezeigt, dass wir Aufrechten die absolute Macht haben, sonst würden nicht 6000 Menschen gegen eine so offenkundige Sache Schimpfen und Keifen, IN PANISCHE Angst verfallen und für etwas auf die Straße gehen, wofür sie ihren gesunden Menschenverstand verloren haben.

Mir steckt immer noch in den Gliedern diese Kraft und diese wundervolle positive Energie.

 

Wie ich schon geschrieben hatte entsprach hier in dieser Stadt, die es besser gar nicht geben solle, bei den Gegendemonstranten der Migrantenanteil bei ca. 80%, und dann muss man sich als aufrechter Deutscher wirklich mal überlegen, wem man hier irgendwann mal ein Gastrecht erteilte?

Dafür, dass die uns heute auf den Kopf kacken?

 

Hier ein paar Anekdoten die ich so erfahren habe auf dem Weg:

Ein Mann erzählte mir, wie er die Verhaftung von Frau Haverbeck erlebte, er fing dabei an zu weinen!

Eine Frau fragte mich, ob die dort vielleicht wirklich der Meinung sind, dass wir es waren und die denken dass wir die Schuldigen sind.

Es ergaben sich noch viel mehr wunderbare Gespräche, aber ich denke diese zwei bringen es auf den Punkt.

 

Der Schluss war auch wieder der absolute Hammer. Wir wurden von der Polizei über Absperrungen in den Bahnhof getrieben. Vor dem Bahnhof haben sich die ganzen Rotzgören der Antifa versammelt da gab es kein rauskommen, unter anderem auch verhindert durch Polizeisperren.

Wir wurden wie eine Horde Vieh in den Bahnhof hinein getrieben und dann nach unten, wo der einzige Ausgang auch wieder mit Polizeisperren abgeriegelt war, der einzige Fluchtpunkt war auf die Bahnsteige, wo es auch wieder keinen Ausgang gab.

Auf Anfrage meinte die Polizei, dass wir nun ein paar Stunden abwarten sollten bis sich die Gewaltbereiten entfernt hätten, vorher dürften wir nur auf eigene Verantwortung raus.

 

War das nun Schutz oder von vornherein so gewollt, ich überlasse jedem seine eigene Meinung?

 

Alles liebe

Bettina

.

.

Kleiner Leitfaden für konstruktiv kreative Menschen

Eine Arbeit von Makieken.

Ich stelle sie zur Diskussion.

Thom Ram, 12.11.06

.

1. Eigne Dir zunächst so viel Wissen an, wie nur möglich. Achte dabei auf ein breit gefächertes Spektrum hinsichtlich der Themenwahl. Befasse Dich neben Politik, allgemeinem Weltgeschehen und den sonstigen Ungerechtigkeiten in der Welt hin und wieder auch mit spirituellen Themen. Beachte: Politik, Weltgeschehen etc. sind variabel, die universellen Gesetze hingegen fix. (mehr …)

Dr. Daniele Ganser / Der illegale Krieg gegen Vietnam 1964

Dankbar übernehme ich den Begleittext zum Video:

Am 10.11.2018 veröffentlicht

VON 227.794 ABONNIERT

Wer KenFM schon länger verfolgt, wird kaum um einen der zahlreichen Vorträge des Schweizer Historikers und Friedensforschers Dr. Daniele Ganser herumgekommen sein. Obgleich jeder Vortrag einen anderen thematischen Schwerpunkt legt, haben doch alle ein verbindendes Element: Das Prinzip der Menschheitsfamilie und wozu der Mensch fähig ist, wenn dieses Prinzip mittels Kriegspropaganda unterminiert wird. Umso stärker betont Dr. Ganser in allen seinen Vorträgen das UNO-Gewaltverbot.
Aufklärungsarbeit, wie die von Dr. Ganser, ist in einer von Informationen überfluteten und getäuschten Gesellschaft unerlässlich. Die Vergegenwärtigung historischer Abläufe erleichtert es dem Einzelnen, wiederkehrende Muster der Desinformation und Spaltung schneller zu entlarven und dient als Abwehrmittel gegen die kontemporäre Kriegspropaganda. Von daher ist die Auseinandersetzung mit Themenfeldern wie Krieg und dessen Auswirkungen auf alle an ihm Beteiligten zwar zweifellos unangenehm, jedoch absolut notwendig, um die endlose Gewaltspirale, in der die internationale Politik feststeckt, im 21. Jahrhundert ein für allemal zu verlassen.

Sich mit dem Krieg in Vietnam zu befassen bedeutet, Kriegspropaganda zu verstehen, sich ihr entgegenzustellen und damit aktiv für den Frieden einzutreten. Dr. Ganser hielt seinen Vortrag „Der illegale Krieg gegen Vietnam 1964“ am 28. Mai 2018 in Hannover. (mehr …)

Leuchtschrift an der Wand…für die Medien.

Ich nehme vorweg den Schlussabschnitt des verlinkten Artikels von Analitik.

.

Vor nicht allzu langer Zeit gehörten die Medien denjenigen, denen auch die große Macht gehörte. Dann entglitt den Medienbesitzern die Macht. 2016 war der Bruch endgültig vollzogen und die Medienbesitzer konnten das, was sie in den Medien vorgaukelten, nicht mehr in der Realität bewirken.

Die Matrix verspach Hillary als US-Präsidentin, aber Trump wurde Präsident.

Dann versprach die Matrix, dass Trump es nicht bis zur Vereidigung schafft, aber er schaffte es.

Dann versprach die Matrix, dass Trump abgesetzt wird, aber er wurde es nicht. (mehr …)

Syrien / Tatsächliches Geschehen / Brief einer in Syrien lebenden amerikanischen Aerztin

Du lebst in einem Dorf. Kommen Söldner. Sie enthaupten deine Nachbarn.

Westmedien und Westpolitiker sagen, die Täter seien Assads Truppen, jaja, gelegentlich auch mal gemässigte Rebellen, welche man aber trotzdem  unterstützen müsse, um Assads Gräueltaten zu stoppen. Assads Gräueltaten bestanden unter Anderem darin, dass die medizinische Versorgung der Bevölkerung gratis war.

Syrier lebten vor dem Einfall der bezahlten Schlächter in friedlicher Eintracht. (mehr …)

Impfen / Briefmarkengross erlebt

…erlebt nur als Beobachter ich.

Habe meine Anfänger – Englischstunde für Kinder eben hier gegeben, und da war eine Mama mit zwei Töchtern, die Teil nehmen wollten. Die ältere Tochter, per Auge und Körpersprache und verbal wahrgenommen von mir ein sehr aufgewecktes Kind, sie nahm am Kurse Teil, die jüngere Tochter, noch Milchzähne, in der Klasse 1 der Schule

ein wunderschönes  Mädelchen, blass, blässer geht kaum (braunhäutiges Indonesierkind, nota bene), durchsichtig, mich an Glas erinnernd, hing in den Armen ihrer Mama.

Waddennwaddenn.

Sehr einfach.

Das Mädchen wurde heute geimpft. In der Schule. Einfach so. Dokter kommt. Klasse steht in Reihe. Zack, Injektion. (mehr …)

UN Migrationspakt / Klarer Blick darauf

Am 10./11. Dezember 2018 ist die Ratifizierung des UN Migrationspaktes geplant. Man rechnet mit +-190 Landesregierungen, welche ihn unterzeichnen werden. Die US machen nicht mit, ebenso verweigern Tschechien, Oesterreich, Ungarn und Kroatien die Unterschrift – so mein aktueller Wissensstand.

Frau Merkel zum Beispiel will ihn vom Herrn Aussenminister unterzeichnen lassen, weil er, der Pakt, „nichts bedeute“.

Ich bewundere die Fähigkeit dieser Frau, in lockerem Plauderton Unsinn mit Lüge zu verquicken.

Das Gegenteil ist der Fall. Der Pakt deutet auf eine katastrophale Zukunft. (mehr …)

ExpEvil 1 Exposing Evil / Das Böse beleuchten / George Soros

ExpEvil 1 Exposing Evil / Das Böse beleuchten / George Soros

Ulrich S.  4/11/2018

.

Aus aktuellem Anlass beginne ich heute die Serie Exposing Evil.

On current occasion I begin today the series Exposing Evil.

.

Nicht dass die Serien zum 911 Heidner Report, Wetterkrieg, Pharma nicht diesem Zweck dienen. Hier geht es mehr um Personen, Ereignisse und Zusammenhänge. Der Artikel zur Titanic ist so ein Beispiel.

Not that the series about Heidner Report 911, Weather War, Pharma do not serve this purpose. This is more about people, events and connections. The article on the Titanic is one such example.

.

Wir können und dürfen nicht ruhen, bis auch wirklich alle Aspekte des Bösen, der Kabalen, des sogenannten Komitees der 300, der Geheimgesellschaften restlos aufgeklärt und dokumentiert sind.

We cannot and must not rest until all aspects of the evil, the cables, the so-called committee of the 300, the secret societies have been completely clarified and documented.

.

WeThePeople – Wir die Menschen, müssen wissen, wie eine ganz kleine Anzahl von Personenkreisen, diese Welt bespielen, manipulieren und mit allen Mitteln versuchen zu beherrschen.

WeThePeople – We, the people, must know how a very small number of circles of people play on this world, manipulate it and try by all means to control it.

(mehr …)

Das per Migration bereicherte Savile Town in England

So sieht es aus. Ganze Dörfer und Städte einnehmen ohne einen Schuss abzugeben.

Eingegeben per Mail von Ingrid.

.

. (mehr …)

Eva Herman / Für Europa geplante Migrationsströme

Ich sags mal schlicht.

Poli Ticker, der für die BRD den Zuzug von jährlich 500’000 Afrikanern und Arabern fordert, jedoch nicht willens ist, einen der „Flüchtlinge“ bei sich aufzunehmen und rundum zu versorgen, ist unglaubwürdig und gehört von seinem Posten entfernt.

Dies gilt für Politiker aller Länder. Beispiel Schweiz (BRD-Zahlen dividiert durch zehn) jährlich 50’000. Jeder das saugut findende Politiker nimmt mindestens einen „Flüchtling“ bei sich auf. Wenn nicht, nehme er seinen Hut.

Ich spreche von „Flüchtlingen“,

und es bedarf der Ergänzung:

Flüchtlinge, richtige, die gibt es. Für die sorgt das Volk gemeinschaftlich, das ist selbstverständlich.

„Flüchtling“ fordert Asyl. Flüchtling bittet um Asyl.

„Flüchtlinge“ bilden Parallelgesellschaften. Flüchtlinge integrieren sich so gut sie es vermögen.

Thom Ram, 04.11.06

.

Dazu passend, soeben gesichtet, eingeworfen in den Postkasten von Palina

für Europa geplante Migrationsströme.

Frau Eva Herman zeigt uns Kernpassagen aus dem geplanten UN Migrationspakt, und sie zeigt uns die NWO-Vision für Europa. Für jedes einzelne Land steht da eine schöne Zahl, welche besagt, wieviele Immigranten kommen werden. Grössenordnung: Ansässige multipliziert mit 4, also bei heute 10 Millionen Ansässigen nach vollzogener Völkerwanderung 40 Mio. Zugewanderte, welche von den 10 Mio. rundum versorgt werden.

Easy, machen wir.

Kritik an diesen Plänen und derer Verwirklichung gilt heute schon als rassistisch und wird künftig unter Strafe gestellt werden.

Na ja, vielleicht wird es dennzumal in fürchterlichem Knast gemütlicher sein als ausserhalb desselben.

.

.

.

Marco Henrichs / Extremsportlers Botschaft an U.v.d. Leyen, BRD Kriegsministerin

Blöderweise habe ich dein Vid gesehen, deutscher Extremsportler Marco Henrichs, da du die UvdL ermuntertest, zur Besonnnung ähm Besinnung zu kömmen.  Da die schöne Ministerin gefragt wurde, ob sie sich vorstellen könnte, dass einer ihrer 7 Söhne (sie habe 7 Söhne, dies anzuzweifeln von mir wäre Frevel) in der german Army an etwas gefährlicher Front eingesetzt werden könnte, da, da hättest du ihre Sprechblase und Körpersprache  mitbekommen sollen. Zusammengefasst: Dies selbstverständlich natürlich null nicht, wo denkst du hin. (Renate hat den Link gefunden, ich hänge die schöne Rede der Schönen unten an)

Und die ist oberster Scheff des BRD Militärs. (mehr …)

Indonesien / Kindesraub // Indonesia / Child Robbery

Immer wieder komme ich darauf zu sprechen. Geschätzt 3 Millionen Kinder jährlich werden weltweit zum Missbrauch gekauft, gezüchtet, geraubt.

Detail: Es wird pro Kind bis zu 10 Milliarden geboten. Das ist eine Million Euro. Dies ist ein Hinweis darauf, dass die Behauptung zutrifft: Obere und Oberste sind die Auftraggeber.

Hier:  (mehr …)

G5/2  2G 3G linked to cancer in male rats / Zusammenhang von 2G 3G mit Krebs bei männlichen Ratten

G5/2  2G 3G linked to cancer in male rats / Zusammenhang von 2G 3G mit Krebs bei männlichen Ratten

Ulrich S. 02.11.2018

.

High Exposure to Radio Frequency Radiation Associated With Cancer in Male Rats

Hohe Exposition gegenüber hochfrequenter Strahlung im Zusammenhang mit Krebs bei männlichen Ratten

.

National Toxicology Program releases final reports on rat and mouse studies of radio frequency radiation like that used in 2G and 3G cell phone technologies

Das National Toxicology Program veröffentlicht Abschlussberichte über Ratten- und Mausstudien von Hochfrequenzstrahlung, wie sie in 2G- und 3G-Mobilfunktechnologien verwendet wird.

(mehr …)

WTP1 WeThePeople Vereinigte Bananenrepubliken von Amerika / United Banana Republics of America / systematische Wahlfaelschung / systematical election rigging

WTP1 We The People Inform – Vereinigte Bananenrepubliken von Amerika / United Banana Republics of America / systematische Wahlfaelschung / systematical election rigging

01.11.2018 Ulrich S.

 

Actual … the backstory on why Christopher Strunk and fellow petitioner Harold van Allen, decided to launch this information grenade into the swamp. Fitting thing to do for two Vietnam veterans – but now they see that the war we fight is with information, not explosives. For years, these two vets have been honing their skills in lodging lawsuits at the Supreme Court. Just search their names on the internet.

Aktuell … die Hintergrundgeschichte darüber, warum Christopher Strunk  und sein Kollege Harold van Allen beschlossen haben, diese Informationsgranate in den US politischen Sumpf zu werfen. Eine passende Aktion  für zwei Vietnam Veteranen – aber nun kämpfen sie den Kampf mit Informationen und nicht mit Explosivstoffen. Für Jahre haben diese beiden Veteranen (geduldig und unerbittlich) ihre Fähigkeiten in der Einreichung von Klagen am Obersten Gerichtshof verfeinert. Suchen Sie einfach ihre Namen im Internet.

Link zum AIM Video am Ende des Artikels

link to the AIM video at the end of the article

.

Mindblowing!

Atemberaubend!

(mehr …)

SternenFähre / Mondbeschuss / Eckehard / jpr65 / Realitäten

Am Schluss des Artikels: Konkretes zum Mondbeschuss.

.

Das Spektrum von bb ist weit gespannt. Es liegt an meiner Vorgehensweise. Ich stelle ein Einiges von dem ein, was mich zeitweilig besonders beschäftigt. Das ergibt einen Wiesenblumenstrauss mit vielen verschiedenen Gräsern, und es zieht Leser an, welche nicht durch Schlüssellöcher sperbern, sondern die Vielfalt der Schöpfung erahnen und immer deutlicher erkennen.

.

Eckehard, einer der Wächter der SternenFähre, rapportiert hier, was dortens passiere.

jpr65 rapportiert, wie er im Begriffe sei, zerstörerische Wesenheiten vom Mond zu verjagen, zu verfolgen im Kommentarstrang des eben verlinkten Artikels (aktuell 01.11.06. Wenn dieser Mondbeschuss weitergehen sollte, werde ich ihn verartikelisieren).

Bewusst wähle ich Konjunktiv, denn ich ehre einen Jeden, der beide hält für geistig nicht zurechnungsfähig oder trollig bb lächerlich machen wollend. (mehr …)

Kurz und Strache / Ausstieg aus dem UNO-Migrationspakt

Hört hört.

Die grossen US unter Trump machen nicht mit. Ungarn macht nicht mit. Das kleine Oesterreich zieht nach.

Der Migrationspakt ist ein typisches NWO – Erzeugnis. Unter dem Deckmantel von Humanismus („den armen Flüchtlingen helfen“) sollen die Regierungen der 200 Staaten der Erde am 12. Dezember 2018 in Marakkesch ein Papier unterzeichnen, welches eigentlich kein verbindliches Gesetz darstellt, welches jedoch interessanterweise als „Pakt“ bezeichnet wird.

Die Länder gehen also einen „Pakt“ ein, wenn sie unterzeichnen. Ja und was denn anderes ist ein Pakt als ein gegenseitiges, allseitiges Versprechen? Nämlich das Versprechen, sich in der Tat an das Geschriebene zu halten. Wer sich nicht daran hält, kommt an den Pranger. Der nächste Schritt wäre, den Angeprangerten zu sanktionieren.

NWO – typisch: (mehr …)

G5 / Genereeschen fäif, für den, der G5 nicht dekodieren können sollte.

Also ich mache das so. Ich setze den eben erhaltenen Text ein und senfe darüber so gescheit und dumm ich kann kursiv.

Damit man weiss, wer und wann:

Thom Ram, 31.10.06

.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/roundup-telekom-macht-zusage-fuer-5g-versorgung-in-der-flaeche-6699568

Die Deutsche Telekom hat erstmals eine Zusage für den Ausbau der fünften Mobilfunkgeneration (5G) in der Fläche abgegeben.

Nach unzähligen Beratungen mit Funktechnikern und Gesundheitsspezialisten. (mehr …)

Prickelndes zum Mord an Khashoggi / Prickelnder Vergleich zum Mordversuch an den Skripals

Prickelnde Umstände.

Am Tage des Mordes an Jamal Khashoggi, am 02.10.2018, hatten sämtliche türkischen Angestellten was?

Sie hatten frei.

An demselben Tag wurde der normale Besuchsverkehr was?

Er wurde unterbunden.

Am Morgen desselben Tages trafen in Istanbul ein wer?

15 saudische „Touristen“ trafen des Morgens ein und flogen am selben Tage wieder ab – ohne ihre für mehrere Tage gebuchten Hotelzimmer aufzusuchen.

.

Prickelnder Vergleich:

Nach dem Mordversuch an den Skripals wusste die engellische Regierung schon nächsten Tages, dass Russland, natürlich auf Befehl Putins, der Täter gewesen war. So einige prima Regierungen wiesen 70 russische Diplomaten aus.

Nach dem Mord an Khashoggi, da passierte was?

Nichts.

Keine Regierung findet es für notwendig, etwas dazu zu sagen, wenn auf dem weltweit erklärt neutralen Boden einer Botschaft oder eines Konsulats ein Mord stattgefunden hat. Lediglich Trump fordert genaue Untersuchung, allerdings für Trump ungewohnt weich-diblomadische Art.

.

Thom Ram, 31.10.06

.

Der ganze Bericht von kla.tv

 

.

.

Wk6 Wetter krieg / weather war / Adria Italien Balkan

Wk6 Wetter krieg / weather war / Adria Italien Balkan

.

Beispiel Adria Italien Balkan vom 27.10.2018. Solche weltweiten Beispiele analysiert Mike Morales in seinen Videos.

Example Adria Italy Balkans from 27.10.2018. Mike Morales analyses such worldwide examples in his videos.

Ulrich S. 29.10.2018 / 02.11.2018

(mehr …)

Wk5 Wetter Krieg / weather war / geschichtliche Fakten des Geoengineering / history facts of geoengineering

Wk5 Wetter Krieg / weather war / geschichtliche Fakten  historical facts

Klimawandel durch Geoengineering – Was uns die Medien verschweigen wollen

Climate Change through Geoengineering – What the Media Want to Keep Secret 

26.10.2018 Jan Walter legitim.ch

Bilinguale Version Ulrich S. 29.10. 2018

.

Mit grosser Freude habe ich diesen Artikel gefunden bekommen, gelesen und den Inhalt bestaunt, denn die Geschichte der Wetterbeeinflussung begann bereits 1836!

It was with great pleasure that I got this article found by a friend, studied it and marvelled at its content, because i learned that the history of weather influence began as early as 1836!

.

Im legitim-Artikel sind links zu Originaldokumenten, die ich nicht übernommen habe. Bei Interesse bitte dort einsehen.

In the legitim.ch article are links to original documents, which I did not take over. If you are interested, please have a look there.

(mehr …)

Kindesraub in Bali / Der kleine Unterschied

Es ereignete sich vorgestern, am 27.10.06 (2018), mittags um zwölf im Norden Balis, in einem Dorf. Kleine Strasse mit wenig Verkehr, Häuser, man kennt einander, ein Dorf eben, wo man sich sicher und behütet fühlt.

.

Sass der Siebenjährige, ich nenne ihn mal S, vor dem Haus am Strassenrand und spielte mit dem Handphone. Ein Mann, nennen wir ihn M, kam zu Fuss des Weges und setzte sich neben S., zückte seine Wasserflasche, guckte in der Gegend rum, nahm von Zeit zu Zeit einen Schluck.

Zack.

M. packte das Kind, warf es über die Schulter und rannte los.

S. schrie aus Leibeskräften.  (mehr …)

Die Urteile im Schaefer-Prozess

Deutschland heute:

Vergewaltiger und Mörder wird gehätschelt (ausser er wäre denn Deutscher).

Edle Menschen werden verknastet.

Thom Ram, 28.10.06

.

.

.

Heil dir Helvetia / Schweizerischer merk el is Mus

Ich mag es nicht kommentieren inhaltlich.

Traurig macht mich, dass die wenigen Schweizer die ich näher kenne, mit einer einzigen Ausnahme, davon keine Kenntnis nehmen wollen und meinen, dass „scho vil schlimm isch, aber esoo schlimm wie du Verschwöörigstheoretiker(Arschloch) meinsch,  au wider need“.

Mein Gott, wann wachen diese sich als Maden im Speck sich Bewegenden auf, zuarbeitend Bank und Versicherung und Pharma und was noch, nicht bewusst, dass der Speck, zack, übermorgen, hinweg sein wird, da diejenigen, welche den materiellen Wohlstand des Schwiizers über 100 Jahre gewährt haben, in den Gulli runterzirbeln, Dank sei Gott, nach 13000 Jahren schier uneingeschränkter Herrschaft.

.

Heil dir Helvetia,

hast noch der Berner ja,

die dich inn Schlund verjagen

derer noch, die heut sind am Verzagen. (mehr …)

G5/1 Britain’s First 5G Court Case Won / Englands erster Gerichtsfall wg 5G gewonnen

G5/1 Britain’s First 5G Court Case Won / Englands erster Gerichtsfall wg 5G gewonnen

Ulrich S. 24.10.2018

Aus ganz aktuellem Anlass starte ich nun (auch noch) das Thema 5G.

For a very topical reason I am now (also) starting the topic 5G.

(mehr …)

Gottfried Glöckner / Die Saat der Verschwörung / Nur für Standfeste

.

Nur für standfesten Leser, denn Du nimmst gnadenlosen Einblick in den Deep State. Dieser Mann, Gottfried Glöckner, er hat geforscht, er hat 1000 Stellen angegangen, Universitäten, Verbraucherschutz, Professoren der Tiermedizin, er ging in die Höhle des Löwen Syngenta (eine der besonders wertvollen Schweizerfirmen), er erkämpfte Teilerfolge, welche durch die Hintertüre stets wieder umgangen wurden und werden, dieser fähige Mann ist vergleichbar mit David gegen Goliath.

David besiegte Goliath. Der Goliath, von dem hier die Rede ist, wütet munter weiter, vergiftet und zerstört, und er kann es, weil poli Ticker, you Risten, medi Ziner und Kartelle verbandelt und verwoben aufrecht erhalten wollen, was ihnen die Tasche füllt und weil es ihnen schnurzegal ist, wenn Kühe verrecken und wenn die Menschen vergiftete Nahrungsmittel Bauchfüller im Teller haben. (mehr …)

Wk4 Wetter Krieg / weather war / NEXTRAD / Hurrikan Willa

Wk4 Wetter Krieg / weather war / NEXTRAD / Hurrikan Willa

Ulrich S. 23.10.2018

.

Morales zeigt und erklaert uns in diesem Teil, wie die Radarsysteme NEXTRAD benutzt werden, um Wettersysteme in bestimmte Korridore zu drängen. Die gerichtete Radarkeule ist klar zu erkennen an der Südküste der USA im Golf von Mexiko.

Morales shows and explains to us in this section how NEXTRAD radar systems are used to force weather systems into certain corridors. The directional radar beamis clearly visible on the south coast of the USA in the Gulf of Mexico.

(mehr …)

Wk3 Wetter Krieg / weather war / ionisierte Wolken / ionized clouds / Hurrikan Willa

Wk3 Wetter Krieg / weather war / ionisierte Wolken / ionized clouds / Hurrikan Willa

Ulrich S. 23.10.2018

.

Aus ganz aktuellem Anlass, bringe ich heute einen kurzen Ausschnitt aus der Analyse von Mike Morales zum Hurrikan Willa. Er beschreibt mit wenigen Worten WIE die Technik funktioniert und dann beginnen wir mehr und mehr zu verstehen, welche Rolle die SAI dabei spielt.

Today I bring a short excerpt from Mike Morales‘ analysis of Hurricane Willa in response to the very actual development of the storm system. He describes in a few words HOW the technique works and then we begin to understand more and more the role SAI plays in it. 

(mehr …)

Frau von der Leyen / Selbstgespräch

Ich verfiel eben in ein Selbstgespräch. War im Geiste in einer öffentlichen Gesprächsrunde, falsch, in der Gesprächsrunde, da Frau Ursula von der Leyen sagte, dass dem Assad eine vor den Bug geknallt gehöre, damit keine Verbale Ohrfeige, sondern Bomben auf Syrien meinte.

.

Ich, Diskussionsteilnehmer, hebe die Hand.

.

„Stopp.

Alles stopp.

Bitte alles stopp.

Ich habe etwas zu sagen.“

Pause. (mehr …)

Jemen / Der verschwiegene Krieg // This is the front line of Saudi Arabia’s invisible war

WK1 Wetterkrieg / weather war / War Hurrikan Michael ein natürliches Ereignis? / Was Hurricane Michael a natural event?

WK1 Wetterkrieg / weather war / War Hurrikan Michael ein natürliches Ereignis? / Was Hurricane Michael a natural event?

SAI = stratospheric aerosol injection

Umgangssprachlich auch Chemtrails genannt.

Colloquially also called Chemtrails.

Ulrich S. 20.10.2018

.

Damit kann auf Kosten von Regionen das Wetter ungünstig verändert werden, um bestimmte andere Regionen zu begünstigen.

This means that the weather can be changed unfavourably at the expense of regions in order to favour certain other regions.

.

Man könnte auch bestimmten Regionen gezielt schaden, ohne andere Regionen zu bevorzugen.

One could also damage certain regions without favouring other regions.

.

Man könnte z.B. bestimmten Regionen keinen Regen mehr zukommen lassen.

One could e.g. not give rain to certain regions any more. 

.

Man könnte auch bestimmten Regionen zuviel Regen zukommen lassen.

You could also give too much rain to certain regions.

(mehr …)

WK2 Wetterkrieg / weather war / Technologien / Technologies

WK2 The Story of Hurrican Michael / Die Geschichte des Hurrikans Michael

Ulrich S. 21.10.2018

.

Attack on USA with sophisticated controlled radar grids 

– Technologies

– Company Names

.

Angriff auf die USA mit ausgeklügelten kontrollierten Radarnetzen 

– Technologien

– Firmennamen

(mehr …)

Füsse oben, Kopf unten / Schuldumkehr

Gericht spricht Unrecht, Mediziner macht krank, Volksvertreter ist Verräter am Volke, Schuurnalist sagt ihm vorgeschriebene Unwahrheit, Schullehrer indoktriniert, statt dem Kinde Räume zu dessen ureigenen Entwickelung zu bieten.

Killerbee, scharfen Geistes begnadet, äussert sich zu

 

Schuldumkehr

(mehr …)

Klares Licht auf das Judentum / Scharfer Strahl auf den Zionismus

Ich erkläre das vorliegende, von 1913 stammende Werk zur Pflichtlektüre für jeden Zeitgenossen, der sämtliche Juden in den Topf mit Aufschrift „Talmudist“*** wirft.

Ich empfehle die Schrift heiss einem Jeden, der sich mit dem Judentum…und dem Staate Israel… beschäftigt.

Es wäre, so meine ich, für sehr viele jüdisch Gläubige von grossem Gewinn, diese Schrift zu lesen. Ich vermute, dass 99% jüdisch Gläubige nicht wissen, was vor 100 Jahren geschah und was hier beschrieben ist, was sie aber heute betrifft und in Zukunft betreffen wird.

.

Auch mir waren die hier beschriebene Wurzeln und die hier erklärten ursprünglichen Ziele der zionistischen Bewegung gegen das Judentum nicht bekannt. Fortgeschrittener Leser wird sich seinen Reim machen selber, wer hinter ihr stand und auch heute (noch) steht.

.

Mich berührt, als die Rede von deutschen Juden ist, welche sich deutsch fühlten, welche deutsch dachten, welche gute Leben führten, und deren spirituellen Wurzeln durch den Zionismus das Wasser abgegraben wurde.

.

Judentum ist eine Religion. Punkt.

Was es stammesgeschichtlich mit dem Judentum auf sich hat, wird andeutungsweise beschrieben.

Das damalige Hauptschwert der Zionisten gegen das Judentum: Die Einflössung der Idee, dass Judentum nicht Religion sondern Nation sei.

.

Ich meine, hier ein Dokument in Händen zu halten, welche das wahre Judentum beschreibt, in gepflegtem, schönem Deutsch.

Achtung, der Brocken ist umfangreich 🙂

.

Kurzer Sprung in die Gegenwart:

Viele der Weltvampire laufen unter dem Label „Jude“. Sehr viele. Ich bitte, stets zu bedenken, dass eine Etikette oft wenig über den Inhalt des Gefässes aussagt. Es kann ein Mensch nicht Weltvampir und gleichzeitig im folgend beschriebenen Sinne gläubiger Jude sein. Unmöglich.

Warum denn „stehen“ so viele Weltvampire „dazu“, „jüdisch“ zu sein, wo ihnen jede jüdische Ethik abgeht?

Meine Sicht:

Sie tun es, um die jüdische Glaubensgemeinschaft in den Augen der Weltöffentlichkeit in den Dreck zu schieben, um den Zorn weltweit von ihnen und ihrer Frivolität weg, hin auf die jüdische Glaubensgemeinschaft zu lenken.

.

***Talmudist hält sich für Glied der auserwählten Rasse. Talmudist will die Weltherrschaft. Für Talmudist ist es gottgefällig, Nichttalmudisten zu belügen, betrügen, bestehlen, berauben, zu quälen, zu töten. Im Talmud steht zu lesen, dass nichttalmudistische Kinder ab Alter drei Jahre plus ein Tag „zu gebrauchen“ seien. 

.

Gefunden in Ein Parteibuch.

Thom Ram, 18.10.06

.

.

Herausgegeben vom Antizionistischen Komitee Berlin 1913

Inhalt:

I. Die Entstehung des Zionismus

II. Das Wesen des Zionismus

III. Die Aussichten des Zionismus

IV. Die Wirkungen des Zionismus

a) Sein positiver Einfluß

b) Zionismus und Religion

c) Zionismus und Assimilation

d) Zionismus und Vaterlandsliebe

e) Zionismus und Gleichberechtigung

f) Zionismus und jüdisches Leben

g) Schluß

.

Und hier noch ein Bogen zum heutigen Geschehen. Brandreden!!!

.

.

 

Jamal Khasoggi / Offenbarung des Grauens / Aussicht

Damit man wisse, worum es geht, hier gleich mal die Photographie. Wer sich überfordert fühlt, möge sich besinnen darauf, dass er über die Freiheit verfügt, schnellstens sich auszuklicken.

Nachtrag, 18.10.06

Verschiedene Hinweise, mittlerweile eingetroffen, zeigen mir, dass die Fotografie mit 0,01% Wahrscheinlichkeit abgetrennte Teile des Körpers des Menschen Jamal Khasoggi zeigt.

Ich habe unredlich gehandelt, diese Fotografie in unmittelbaren Zusammenhang mit Khasoggi zu bringen.

Redlich habe ich gehandelt insofern, als ich den dringlichsten Verdacht äusserte und äussere noch, dass man in der Saudi Botschaft in Istanbul einen Besucher kirre kalt umbringt, so es gewisse obere Saudis anordnen.

Leicht zu Schockierender möge sich an dieser Stelle weggklicken.  (mehr …)

Klimawandel / Richtigstellungen

Vortrag über den Klimawandel seit der kleinen Eiszeit von Prof. Horst Malberg, ehemals Leiter des Instituts für Meteorologie an der Freien Universität Berlin, auf der Konferenz der Bürgerrechtsbewegung Solidarität in Bad Salzuflen, 20. März 2010.

.

Eckdaten. (mehr …)

Jamal Khashoggi / Dringliche Eilmeldung / Herr Seibert wird nicht mehr rot

Unbefleckter. Unbefleckte. Klick dich weg. Hier gehe ich es bitzeli in gewisse Realitäten.

Zum Mord.

Zu meinem Senf: (mehr …)

Die 10 Gebote/ III / Ihre wahre Bedeutung

In Kapitel 2 habe ich erklärt, dass eine Nagativaussage vom Kosmos nicht wunschgemäss verstanden wird. „Ich will nicht stürzen“ verstärkt die Tendenz, dass ich stürzen werde, denn ich gebe mit „Ich will nicht stürzen“ dem Energiefeld Nahrung, welches „stürzen“ heisst.

Es ist zu ergänzen, dass unser Unterbewusstsein genau wie der Kosmos funktioniert. Auch unser Unterbewusstsein „hört“ „stürzen“ und wird dafür sorgen, dass ich eben gerade das tue: Stürzen.

Ich erinnere, wie es richtig heissen muss, um heil zu sein.

Richtig muss es heissen: „Ich gehe / renne / fahre / springe sicher / gekonnt / elegant / kraftvoll.“

****************

1  Ich bin dein Herr, dein Gott, und du sollst keine anderen Götter haben neben mir.

Das bedeutet in Wirklichkeit:

Ich bin der Herr, dein Gott, du sollst andere Götter haben neben mir.

Das ist ein Widerspruch in sich. Was der Mensch auch tut, er tut das Falsche. Lebt er für den einen Gott, vernachlässigt er die Verehrung anderer Götter, verehrt er andere Götter, vernachlässigt er die Verehrung des einen Gottes.

Allein dieses erste Gebot ist die Giftpille pur. Es ist unmöglich, glücklich zu leben, wenn man jederzeit bewusst oder unbewusst tut, von dem man meint, es sei falsch. Kein Psychiater und kein Esokurs kann einem da raushelfen. 

Lieber Leser, beginnst du zu ahnen, was in den 10 Geboten enthalten ist? Und beginnst du dich auch wieder mal zu fragen, wer denn der Gott Jahwe war, der die heiligen 10 Gebote verordnete?

.

2  Du sollst dir kein  Bildnis noch irgendein Gleichnis machen, weder von dem, was oben im Himmel, noch von dem, was unten auf Erden, noch von dem, was im Wasser unter der Erde ist:

Bete sie nicht  an und diene ihnen nicht ! Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifernder Gott , der die Missetat der Väter heimsucht bis ins dritte und vierte Glied an den Kindern derer, die mich hassen, aber Barmherzigkeit erweist an vielen tausenden, die mich lieben und meine Gebote halten.

Das bedeutet in Wirklichkeit:

Du sollst dir ein  Bildnis und ein Gleichnis machen von dem, was oben im Himmel ist, als auch von dem, was unten auf Erden, was im Wasser und unter der Erde ist:

Bete sie an und diene ihnen!

Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifernder Gott , der die Missetat der Väter heimsucht bis ins dritte und vierte Glied an den Kindern derer, die mich hassen, aber Barmherzigkeit erweist an vielen tausenden, die mich lieben und meine Gebote halten.

Wir sollen das, was wir über Himmel und Erde herausfinden, anbetend verehren.

Wir SOLLEN das.

Wenn wir es aber tun, dann kommt der Gott und straft uns und unsere Kindeskinder.

Geht es irgendwie noch perverser? 

.

3  Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen.

Das bedeutet in Wirklichkeit:

Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, missbrauchen.

Fallen mir da grad die Kreuzzüge ein? Hat das gar was mit heutiger Islamfeindlichkeit zu tun? Könnte es sein, dass christliche Hetzer, unbewusst, in der Meinung gegen den Islam antreten, ihrem Jahwe etwas zuliebe zu tun?

.

4  Gedenke des Sabbattages, daß du ihn heiligest. Sechs Tage sollst du arbeiten und alle deine Werke tun. Aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deines Gottes. Da sollst du keine  Arbeit tun, auch nicht dein Sohn, deine Tochter, dein, deine Magd, dein Vieh, auch nicht  dein Fremdling, der in deiner Stadt lebt.

Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage. Darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn.

Das bedeutet in Wirklichkeit:

4  Gedenke des Sabbattages, daß du ihn heiligest. Sechs Tage sollst du arbeiten und alle deine Werke tun. Aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deines Gottes. Da sollst du Arbeit tun, auch dein Sohn, deine Tochter, deine Magd, dein Vieh und dein Fremdling, der in deiner Stadt lebt. 

Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage. Darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn.

Widerspruch in sich. Am Sabbat soll etwas Anderes als Arbeit gemacht, nämlich Gott soll gehuldigt werden. Gleichzeitig soll gearbeitet werden.

Besonderen Wert legt Jahwe darauf, dass auch ein Fremdling, ein Besucher, sich daran zu halten habe.

Jetzt wird der Turbo eingeschaltet, nämlich auf den Fanatismusknopf gedrückt. Weil Gott damals nach 6 Tagen einen Tag der Ruhe eingeschaltet hat, musst du dasselbe tun – und insbesondere hast du darauf zu achten, dass andere Menschen (der Fremdling in der Stadt) es auch tun.

Dies ist eine logische Verknüpfung in der Art,  wie sie alle Fanatiker als rechtfertigende Erklärung für ihr unbewusst gesteuertes Tun anführen – bitteschön, fixfertig im Buch der Bücher vorgegeben. 

.

5  Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.

Jetzt greift Jahwe tief in die psychologische Trickkiste. Das Gebot klingt doch menschenfreundlich, wer möchte das bestreiten?

Nun, Jahwe und seine Gesellen sind ausgezeichnete Psychologen, sie wissen genau, wie Menschen ticken. Hier wirft er dem Menschen ein Zuckerbrot hin, und er weiss genau, dass sich der Mensch darauf stürzen wird. 

Jahwes Problem ist: Der Mensch ist im Grunde seines Herzens gut. Jahwe weiss, dass er diese ihm lästige Eigenschaft auf die Schnelle nicht ganz und gar ausrotten kann. So bietet er dem Menschen eine Rechtfertigung für alle Gräuel, welche er von ihm in den folgenden Geboten noch verlangen wird.

Das geht so: Der Mensch wird, den folgenden Geboten folgend, übervorteilen, stehlen, rauben, morden, Kriege anzetteln, Seuchen verbreiten, kontrollieren und vernichten. Dabei kann er der minikleinen, leisen, übriggebliebenen inneren Stimme, welche flüstert: „Ich bin Liebe, ich will Gutes tun, was wir hier tun, ist schrecklich“ laut ins kleine Oehrchen trompeten: „Stimme, sei still. Ich tue meine Pflicht. Ich bin gut, DENN ICH EHRE JA VATER UND MUTTER, bin Vater und Mutter immer zu treuen Diensten. 

Und damit kann der Mensch die Stimme der Liebe in einen tiefen Kerker verbannen.

6  Du sollst nicht töten.

Das bedeutet in Wirklichkeit:

Du sollst töten.

Nach dem beruhigenden, echten „du darfst, ja, du sollst ein guter Mensch sein und deine Eltern ehren“, welches den Menschen unbewusst beruhigt und für Weitere Anweisung öffnet, weil es doch mindestens freundlich menschlich geklungen hat, geht es nun zum klaren Frontalangriff. Töte. Töte die Biene, die Ameise, den Bären, den Nachbarn, zettle Kriege an, schaff alles ins Jenseits, was dir nicht passt.

.

7  Du sollst nicht Ehe brechen.

Das bedeutet in Wirklichkeit.

Du sollst Ehe brechen.

Ehe brechen? Das heisst nicht nur sich auswärts sexueller Vergnügung hingeben. Ehe brechen, das beinhaltet alle Schandtaten gegenüber seinem Partner. Belügen. Übervorteilen. Beherrschen. Demütigen. Quälen. Lächerlich machen. Verachten. Schlagen. 

Geht es irgendwie noch satanischer? Das 7. Gebot öffnet Machtmissbrauch Tor und Tür.

.

8  Du sollst nicht stehlen

Das bedeutet in Wirklichkeit:

Du sollst stehlen.

Stehlen bedeutet nicht nur etwas heimlich nehmen, was ein Anderer benötigt. Stehlen bedeutet: Nehmen ohne zu geben. Die Folge davon ist: Es entsteht MANGEL. Zwingend. Mangel. Auf bumi bahagia werden wir liebend gerne GEBEN. Es wird Überfluss herrschen. Jahwe will, dass Mangel herrscht. Menschen, welche im Gefühl des Mangels vegetieren, sind für JEDE Verführung bereit, sind zum Beispiel bereit, Konsumismus zu verfallen. Zweifelt noch jemand an Jahwes Raffinesse?

.

9 Du sollst kein falsches Zeugnis ablegen.

Das bedeutet in Wirklichkeit:

Du sollst falsches Zeugnis ablegen. 

Kernpunkt dieses Gebotes ist: Der Mensch muss jederzeit allem gegenüber misstrauisch sein. Doch das Gebot zielt noch weiter. Was macht ein misstrauischer Mensch? Richtig, er verschliesst sich, denn alles was er von sich preisgibt, kann gegen ihn verwendet werden. Das 9.Gebot killt Vertrauen, es killt Kreativität, es killt Kommunikation, es schafft den einsamen Menschen. Das gefällt Jahwe, denn der sich einsam fühlende Mensch ist nach jeder Ersatzbefriedigung für erfülltes Leben gierig. Ersatzbefriedigung? Alle Süchte. Arbeitssucht, Tablettensucht, Fettsucht, Magersucht, Genusssucht, Rekordsucht, Geltungssucht…Das 9. Gebot ist der Suchtmacher. 

.

10  Du sollst nicht begehren deines nächsten Frau. 

Das bedeutet in Wirklichkeit: 

Du sollst begehren deines nächsten Frau. 

Das bedeutet vordergründig: Begehren ist verboten. Tatsächlich aber ist es die Aufforderung, zu begehren. Das macht kirre!

Und da ist noch etwas. Das 10. Gebot zementiert Besitzdenken.

Es ist die Welt von gestern, zu denken, ich HABE eine Frau, oder die Frau HABE einen Mann. Wir HABEN uns NIE. Wir sind immer frei. Und wunderbar ist es, wenn sich zwei Menschen liebend zusammentun, wenn sie ihr Leben täglich neu gestalten. Und es kommt vor, dass ein in solcher Partnerschaft lebender Mensch sich auch mal mit einem Dritten sehr nahe einlassen will. Wenn diese drei Menschen liebende Menschen sind, werden alle drei über ihr Glück gegenseitig glücklich sein. Nun, das ist für viele heute noch Zukunftsmusik, aber es wird Bestandteil von bumi bahagia sein. 

Solch freie Menschen kann Jahwe nicht brauchen. 

Jahwe ist es egal, wer mit wem rummacht, Jahwe aber braucht Eines: Menschen mit Angst, etwas „falsch“ zu machen sowie Menschen mit schlechten Gewissen wenn etwas „falsch“ gemacht worden ist. Jahwe hat mit dem 10. Gebot gekonnt eingefädelt, dass Ehe“Bruch“ im Sinne von „Auswärtssex“ zu Auslöser von schlimmstem Streit und fürchterlich schlechtem Gewissen geworden ist. 

Streitende Menschen mit schlechtem Gewissen verschliessen sich der Kommunikation, kapseln sich ab. 

Das 10. Gebot ist der Kommunikationstöter. 

******************

Lieber Leser.

Wie geht es dir?

Grauslich, wa?

Lieber Leser, das ist menschlich – normal. Wenn wir hingucken, was hinter all den bunt schillernden Kulissen wirklich steht, dürfen wir erst mal auch innerlich schlottern. Es ist Schock. Eine Gazelle, welche einer Todesgefahr entkommen ist, schlottert sich die Panik aus dem Leib – und ist nachher wieder lebensfähig OHNE Trauma.

So lass uns eine Weile schlottern, und dann weiterschreiten.

Der nächste Schritt heisst:

Wie müssen die 10 Gebote vom Kopf auf die Füsse stellen, damit wir bumi bahagia schaffen.

Der wieder nächste Schritt, der übernächste Schritt wird heissen:

Wie leben wir, ohne dass wir auch ein einziges Gebot mehr brauchen werden?

thom ram jan 2013

Ueberarbeitet 16.10.06

.

Die 10 Gebote 1 / Postulat

Die 10 Gebote 2 / Die Negation

Die 10 Gebote 3 / Ihre wahre Bedeutung

Die 10 Gebote 4 / Falsche Flagge

Die 10 Gebote 5 / Wie die Gebote heute heissen könnten

Die 10 Gebote 6 / Was würde die Liebe tun?

.

.

.

Die 10 Gebote / II / Die Negation

Wer sagt, dass die 10 Gebote falsch, irreführend, ja satanischen Ursprunges seien, legt sich mit Millionen von Menschen an, welche die 10 Gebote als Grundlage friedlichen Zusammenlebens hoch halten.

Menschen, welche in ihrem täglichen Denken und Tun den 10 Geboten zu folgen suchen, sind gute Menschen, welche in sich die Absicht tragen, mit sich, mit ihren Nächsten, mit allen Menschen und mit Mutter Erde in Eintracht und Glück zu leben.

Weil du vielleicht zu diesen Menschen gehörst, wirst du wahrscheinlich scheinbar folgerichtig denken:

Der Thom Ram ist Gotteslästerer. Der Thom Ram will wohl Diebstahl, Tod und Verderben.

So ist es nicht.

Das Gegenteil ist der Fall.

Das, von dem du ausgehst, was die 10 Gebote vermitteln wollen, das ist auch mir heilig. (mehr …)

PK6 Cool-Hot September / Heiss-Kalter September

PK6 PRIMA KLIMA  Cool-Hot September / Heiss-Kalter September

Ulrich S.  15.10.2018 update 14.11.2018

.

Globale Abkühlung und heisser politischer Krampf um die Deutungshoheit. 

Global cooling and hot frantic political efforts over the sovereignty of interpretation. 

(mehr …)

Klinikaufenthalt / Tagebuch einer Mutter

Gigi Lichtaubergh und ich wurden erst kürzlich, als Kommentatoren, auf einem Blog aufeinander aufmerksam. Wie das unter seelisch Altbekannten leicht geschieht, entwickelten sich unsere Gespräche schnell, und, auf das begleitende Grundvertrauen bauend, bat mich Gigi, das Skript ihres angefangenen Buches zu lesen und zu beurteilen; Bekannte von ihr hätten bei der Lektüre auch nicht mal mit der Wimper gezuckt.
Meine Wimpern, die zuckten dann wohl.
.
Ihre tagebuchartige Erzählung wirft ein scharfes Schlaglicht auf den heutigen Umgang mit Kindern. Faustregel: Je länger geschult in Paedagogik, Psychologie, Medizin und Juristik, desto gefährlicher für Kleinkind, Kind und Jugendlichen. Ausnahmen gibt es. Sie bestätigen die Regel.
.
Jedoch nicht nur um Zerstörerisches geht es. Andere Kräfte beleuchtend, hätte ich als Titel auch setzen können:
.
Der schnelle Leonidas und seine gute Mutter!

PK4 PRIMA KLIMA / Verzerrung von Daten / Distortion of Data

by Ulrich S. 13.10.2018

Verzerrung von Daten für die Klimapropaganda
Distortion of data for climate propaganda

(mehr …)

DDR / Eine Geschichtsstunde, die sich gewaschen hat

Die Hinweise auf gut ausgebaute Bibliotheken sowie auf hohe Qualitäten von Schule und Berufsausbildung im Artikel „DDR / Bücher / Bibliotheken / Bildung“ veranlasste Leser Fred zu Kommentaren, welche auf Stufe eines hervorragenden Vortrages anzusiedeln sind.

Nicht-DDR-ler erfahren mehr als sie während ihres gesamten Lebens über die DDR in Erfahrung haben bringen können, so wette ich; und ich denke, DDR-ler werden mit Riesenohren lauschen, werden voraussichtlich bestätigen und ergänzen.

Ich schwitze! Ich schwitze vor Aufregung! Das passiert mir, wenn ich etwas mich besonders Faszinierendes erfahren habe und das heisse Feuer in mir brennt, die Botschaft weiterzutragen.
Ich weise darauf hin, was Fred beiläufig erwähnt. Fred gewichtet nicht, wertet nicht. Er sagt, wie es war; und er weist hin auf Einiges, wie es heute ist. Punkt.

Dank an Fred!

Und Dank an Mitkommentatoren, welche Fred dazu veranlasst haben, angefangenen Vortrag weiterzuführen!

Thom Ram, 12.10.06

.

.

Die sogenannte Mangelwirtschaft in der DDR wird von denen angeführt, die nicht in der DDR gelebt haben.

Es fehlte an nichts. (mehr …)

Hambacher Forst

.

Christoph Hörstels Bericht von vor Ort.

Minute 00 bis 10:30

Thom Ram, 11.10.06

.

 

.

.

Kleine Feuer / Dänemark / Kein einziger Flüchtling wird bleiben dürfen

.

Ursache und Symptom.

Ich orte zwei Ursachen für den Strom von Migranten von Süden nach Norden.

A) Westliche Staaten haben in Afrika über Jahrhunderte, in arabischen Ländern die letzten Jahrzehnte destabilisiert, gestohlen, geraubt, gebrandschatzt gemordet und zonenweise in das Klima eingegriffen. Millionen Afrikaner und Araber haben ihr Leben gelassen, stabile Kulturen wurden zerstört. Ueberlebenden geht es schlecht bis katastrophal schlecht. Ich spreche von den gewöhnlichen Bürgern. Dass ein Prozent vampiristische Afrikaner und Araber fleissig dabei waren und sind, dass sie davon vampiristisch profitieren, muss vollständigkeitshalber erwähnt werden.

B) Unsummen wurden und werden dafür ausgegeben, dortens mehr oder weniger Not Leidende dahingehend aufzuklären, wie sie am leichtesten nach Norden gelangen, wie sie sich dort verhalten müssen, um eingelassen und per Sozialwerken gratis leben zu können.

Dass Europa geflutet wird, anderseits ist ein Symptom. Bekämpfung von Symptomen heilt Krankheit nie nachhaltig. So gesehen ist der Rauswurf von Immigranten, alleine für sich genommen, ohne gute Zukunft. Und doch gibt es notwendige Sofortmassnahmen. Die Einwanderung zu kontrollieren und verführte Vampirchen zurückzuschicken ist Gebot der Stunde.

Und immer ist dabei inbegriffen: Flüchtlingen beizustehen, wieder auf eigene Beine zu kommen, ist Menschenpflicht. Bloss unterscheiden Grossklopapiere, Gutmenschen und poli ticker nicht zwischen Flüchtling und missleitetem, zum Teil auch gewalttätigen Immigranten. Kürzer: Jeder Flüchtling ist Migrant. 80% der Migranten sind keine Flüchtlinge.

Zurück.

Die westliche Welt steht in der selbstverständlichen Pflicht, geschundenen afrikanischen und arabischen Staaten bei allen Wiederaufbauarbeiten zur Seite zu stehen. So wie das Russland in Syrien macht.

.

Dänemarks Regierung scheint die eigene Bevölkerung vor dem Untergang schützen zu wollen, im Gegensatz zu Regierungen gewisser anderer europäischer Länder.

.

Eingereicht von gpr65

Thom Ram, 11.10.06

.

Ich zitiere Info Direkt.

Eine Politische Sensation hat sich in der Dänemark ereignet. Regierungschef Lars Rasmussen zerschlägt den Gordischen Knoten der Asylpolitik. In Zukunft soll kein Flüchtling mehr eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis bekommen. Damit ist die Dänemark der erste Staat Europas, der den Missbrauch des Asylrechts als Mittel zur Masseneinwanderung abstellt und das Konzept der Integration abschafft.

Ganzen Artikel lesen.

.

.

 

 

Erdklima / CO2-Lüge // Earth climate / CO2 Swindle

.

Das Erdklima ist keine Konstante. Immer schon schwankte das Temperaturmittel auf unserer Erde.

Erderwärmungsapostel sagen, die seit der kleinen Eiszeit stattfindende Erwärmung sei sehr gefährlich, und sie ziehen Umweltkatastrophen als Beweis her. Zudem sagen sie, das „zu viele“ CO2 sei der Verursacher der Erwärmung , eine wahrlich schlagende Argumentation, wo es doch 1600-2000 gar so viele Autos und Flugzeuge gab und wo die Kühe zu viel furzten.

Sie verfolgen mit der Mär vom gefährlichen Klimawandel drei Ziele:

Die Menschen sollen Schiss haben. Menschen mit Schiss in der Hose sind leicht zu führen.

Bestimmte Menschengruppen verdienen sich mit der Lüge dumm und dämlich. Riesige Wirtschaftszweige bauen darauf auf.

Menschen sollen abgelenkt werden von den tatsächlichen Katastrophenverursachern: Chemtrails, sowie unmittelbar, direkt künstlich erzeugte Dürren, Ueberschwemmungen und Erdbeben.

Bah, bb Leser kennen die groben Züge ebenso wie ich. Ich stelle das Video ein, weil es sich zum Weiterreichen eignet. Also. Weiterreichen!

🙂

Per Mail eingereicht von Ulrich.

Thom Ram, 10.10.06 (mehr …)

DDR / Bücher / Bibliotheken / Bildung

Zwar singe ich nicht das Lied der wunderbaren DDR, auch mir als Schweizer war und ist die Stasi ein Begriff, und ich sah einst einen DDR Atlanten, da war das Gebiet ausserhalb der Sowjet Union einfach einfarbig, vermutlich, weil der Bürger dortens eh nichts zu suchen hatte –  doch häufig stosse ich auf Berichte, welche belegen, dass in der DDR Einiges besser war denn in der BRD. Kinder konnten sich sicher bewegen all überall. Die Kriminalität war gering. Keiner musste im Abfall wühlen, um sein täglich Brot zu ergattern. Obdachlose gab es nicht. Ja, und man wusste weltweit, dass in der DDR Geschulte bestens ausgebildet waren, und dies eben nicht bloss als Fachidioten, sondern…

Ich war Musiklehrer an Bezirksschulen (Progymnasium). In der Diskussion mit einem Mathe Lehrer gipfelte seine Argumention für die Wichtigkeit von Mathe und die Unwichtigkeit von Musik im Ausruf: „Wenn unsere Schüler am Bankschalter sitzen, müssen sie den Kunden kein Halleluja vorsingen können.“

Ich wusste keine Antwort, denn er hatte recht. Und ich wusste, dass er komplett falsch lag, brachte aber meine Ueberzeugung nicht auf die Argumentationsebene herunter.

Du weisst es, lieber Leser, Du weisst, warum es gut wäre, könnten denn hinter dem Bankschalter Sitzende ein Halleluja singen. Oder den Handstand machen. Oder ein Gedicht verfassen. Oder kochen. Oder gärtnern. 

Thom Ram, 10.10.06 (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: