bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » LEBENSKUNDE

Archiv der Kategorie: LEBENSKUNDE

Je gebildeter, desto dümmer

Faustregel.

Je länger der Bildungsweg durch Schulen gedauert hat, mit Abschluß von Doktor- und Professortitel, desto in sich geschlossenerem Denken das Gehirn. Nicht mehr offen für neue Idee. Den Botschaften von Wahrheitssuchern feindlich defensiv eingestellt. „Denn ich habe studiert 10 Jahre lang. Darf nicht wahr sein, was widerspricht dem, was mir eingetrichert worden ist. „

Oh, Ausnahmen gibt es. Stellvertretend für erdenweit Unzählige nenne ich Drewermann und Bhakti. Ehrenmänner. Ihrem Gewissen verpflichtet.

(mehr …)

Der Quantenkomputer / Das Quantenfinanzsystem QFS

.

Was auf die Reise in die Zukunft im Vorwort folgt, Ashtars Auskünfte über Quantenkomputer und über das QFS…..saumäßig interessant. Es gibt Zeitgenossen, die beklagen, daß „nichts geschehe, nichts passiere, daß Reden von DUMBs, von SHAEF, von der galaktischen Föderation alle leeres Geschwätz sei. Abwarten, Leut, abwarten. Weihnachten steht ins Haus. Wann, das weiß keiner, doch nicht erst in 1000 Jahren, LoL. Der Weihnachtsmann ist fleißig unterwegs.

Also. Quantenkomputer sind von Bewusstsein gesteuert. Bewusstsein kann sich verbinden mit jedem Bewusstsein, zum Beispiel mit dem Deinen, mit dem Meinen, kann, wenn es denn wollte, darauf achten, was ich hier grad senfe.

Quantenkomputer-Bewusstsein steuert bereits jetzt, im Hintergrunde, den erdenweiten Geldfluß. Es verunmöglicht Schwarz Transaktionen, hat Schwarz die Geldquellen abgezwackt, trocknet Schwarz pekuniär aus. Einfach genial, das. Ultraheisses Informations-Channeling.

Herzensgrüße in die Runde 🙂

Thom Ram, 15.10.NZ9

(mehr …)

Wie war das mit der Spanischen Grippe? / Die Parallele

Heike Löwenzahn hat in ihrem telegram-Kanal „Taunus Schau“ die Beschreibung einer damals Überlebenden ausgestellt:

…und heute? Was zeichnet bis zu 90% derer aus, welche schwerkrank eingeliefert werden und großenteils sterben?

Sie sind gespritzt.

(mehr …)

Wie lange noch?

Mit Vergnügen unterschreibe ich die Darlegungen von JPR65  🙂
Thom Ram, 10.10.NZ9

3rd-live oder das 3. Leben

Ah, Corona, das ist so verrückt, das ist schnell vorbei.

Dachte ich in den ersten Monaten der Plandemie.

Aber Pustekuchen, es kam ganz anders.

Wie lange noch?

Im Sommer 2020, da ist es vorbei.

Dachte ich dann.

Im Herbst, Winter.

2021

Frühjahr, Sommer mit Masken, Herbst, Wahl zum Bundestag.

Und die meisten machen weiter mit.

Obwohl immer mehr Infos kommen, auch in den MSM, über den ganzen Unsinn.

Da wurde es mir klar:

Das ist ein Aufweckprogramm.

Und es geht darum:

Wie lange noch, spielt ihr da mit?

Und als ich dann auf FB gesperrt wurde, da wurde mir noch etwas nicht nur klar, jetzt kann ich es deutlich fühlen:

  • In einer Diktatur entscheidet das Regime, was Wahrheit und was Lüge ist.
  • In der Schule oft der Lehrer
  • In einer freien Gesellschaft muss jeder selbst herausfinden, was Wahrheit und was Lüge ist
  • In einer spirituellen Gesellschaft fühlt jeder die Wahrheit…

Ursprünglichen Post anzeigen 496 weitere Wörter

Simon Parkes / „Es muß geschehen“

Tipp: Von A bis Z anhören. Englisch gesprochen, deutsche Untertitel. Saumäßig viel Wahrheiten, Simon-typisch, zwischen hart 3D und darüber hinaus erweiterter Sicht aufgespannt.

Thom Ram, 06.10.NZ9

https://t.me/fufmedia/33545

.

Telefongespräch mit dem Schulamt

Ja, Freunde, diese gute Frau vom Schulamt. Sie ist das pure Gegenteil zum Feuerwehrhauptmann auf Hawaii. Dort der mit Leib und Seele engagierte Mensch, hier das Rädchen im Getriebe des von der Kabale installierten Systems, nämlich so: „Meine Aufgabe besteht darin, von oben erlassene Weisungen unten durchzudrücken. Meine Aufgabe ist es nicht, darüber zu urteilen, ob diese Weisungen sinnvoll sind oder nicht.“ Selber denken und Verantwortung übernehmen? Null. Ein im Sinne der Kabale kostbares, hervorragend geschliffenes Exemplar des Nutzviehs „Mensch“.

(mehr …)

„Meine Not ist so groß“

„Was soll ich nur machen, meine Not ist so groß.“

Ma fünf Minuten hinhören.

(mehr …)

Aufwachen!!! / Deutschland untersteht Militärgesetz S.H.A.E.F. / Vortrag von Dr. Matthes Haug

Deutschland untersteht Militärgesetz. Leut, wir müssen das lernen, und zwar schnell.

Wer etwas Gegenteiliges behauptet, unbesehen ob wissentlich oder unwissentlich, begeht am deutschen Volke Hochverrat. Minute 13:30

Was bedeutet das nur schon für das heute stattfindende Wahlbrimborium? Die Wahlen sind privat inszeniertes Theater. Es gibt keine rechtmäßig Gewählten. Gewählte haben kein Recht Gesetze zu erlassen, sie haben nichts zu bestimmen und zu verfügen.

Jeder! in öffentlichem Amt Tätige untersteht der Informationspflicht, der sogenannten Holschuld.

Jeder! in öffentlichem Amt Tätige benötigt eine Lizenz der Aliierten.

Jeder! in öffentlichem Amt Tätige untersteht der Verpflichtung, die Bevölkerung auf den wahren Sachverhalt aufzuklären.

Über 20 Jahre hat Dr. Matthes Haug nachgeforscht. Sein Vortrag ist kristallklar und für Deutschland bedeutungsschwer.

Im zweiten Teil erzählt er darüber, wie er 52 (zweiundfünfzig) Strafverfahren gewinnen konnte. Wie gewann er? Er berief sich auf die wirklich geltenden Gesetze, die SHAEF-Gesetze. Mon Dieu, spannender gehts nicht.

.

https://odysee.com/@MaxWende:f/Dr.-Matthes-Haug—Da-kann-man-keinen-Staat-mit-machen—22.09.2Q21:1

Link tot. Vor vier Stunden hat er noch gefunzt, nun hat man tzensird.

Gehe zu Joe Conrad, dort ist der Vortrag noch zu hören. Tue es jetzt. Du weißt, warum. Dortens den Titel anklicke.

Ich kann das zweite Fenster nicht löschen.

Sei es so. Nie wissen wir, zu was gut sein kann etwas, was uns grad anscheißt.

Warum löschen sie wie verrückt? Weil die Wahrheit nicht unters Volk darf.

.

Nur so zur Illustration, was die Clowns unter Anderem zustande gebracht haben: Deutschland ist mit sieben Billionen verschuldet. Und immer noch kuscht die Mehrheit, zahlt GEZ, zahlt Steuern, fügt sich Lockdown-Anordnungen, und, als Krönung, geht wählen seine eigenen Henker.

Aufklären ist angesagt.

Deutschland steht unter SHAEF-Gesetz. Wer etwas anderes behauptet, begeht Verrat am deutschen Volke.

Gruß in die Runde 🙂

Danke, Herr Haug, für Ihr Leben und Wirken!

Thom Ram, 26.09.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Am Rande:

ARD zeigte Wahl-Hochrechnungen von gestern Samstag abend dummerweise einen Tag zu früh. Nur einige Sekunden, doch ein Zuschauer reagierte schnell genug und machte einen Bildschirmschuß.

.

.

Nichts ist so beständig wie der Wandel

von Angela, 24.09.2021

Es sieht wieder einmal  sehr bedrohlich aus auf der Erde. Viele Menschen, besonders solche, die nur im „Außen“ leben,  fürchten sich vor der Zukunft, die sie zumeist als gefährlich wahrnehmen. Demzufolge sehnen sie sich nach „der guten alten Zeit“ zurück, – die es allerdings nie gegeben hat,-  sie beginnen zu leiden und hektisch nach Auswegen zu suchen.

Der häufigste Grund allen Leidens ist die Angst und der erste Schritt, um sie zu besiegen, ist, keine Angst vor der Angst zu haben.  Es ist durchaus in Ordnung, manchmal etwas ängstlich zu sein, denn die Angst schärft die Sinne und sorgt für eine gewisse  Sicherheit. Sie erlaubt uns, bei Bedarf korrigierend einzugreifen.

(mehr …)

Erwachsene, schützt Eure Kinder!

.

„Tragischer Todesfall: Mann stirbt mit nur 30 Jahren nach der Corona Impfung“

„Im August starb ein gesunder, erst 30 Jahre alter Mann nur kurz nach seiner zweiten BioNTech-Pfizer Impfung. Ein Angehöriger des Verstorbenen hat sich mit eindringlichen Worten an uns gewandt, um dieses Schicksal öffentlich zu machen und der Welt zu zeigen, dass es eben nicht nur ein „kleiner Piks“ ist, wie es derzeit überall so vermarktet wird. Ein Beitrag, verbunden mit der Hoffnung, Menschen wachzurütteln – so dass der Tod des jungen Mannes vielleicht nicht ganz sinnlos war.“

Weiterlesen.

Es ist Mord. Wir sind mitten im Drama des Versuches, erdenweiten Genozid auszuführen.

Es ist keine Vermutung, es ist Tatsache, daß SIE nun an die Kinder wollen.

Nicht jeder Gespritzte stirbt innert Stunden oder Tagen. Es besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, daß die meisten nach Monaten vom Acker werden gehen müßen.

Wer keine Spritz-Folgen hat, der hat Placebo bekommen. Der Lebensplan läßt grüßen.

(mehr …)

Deutschland steht unter S.H.A.E.F Gesetz / Hallo, aufwachen!!!

.

Der Genozid läuft. 60% seien gespritzt. Der Genozid läuft. Wer nicht Placebo, sondern die „Impfung“ erhalten hat, ist dem Tode geweiht. Ich erläutere hier null und nicht, was wieso warum das so ist. Die Spitäler füllen sich mit „Geimpften“. Die Verwaltungen (fälschlicherweise „Regierungen“ benannt), die Medien und, Gott sei es geklagt, gar Massen von in der Medizin Arbeitenden, sie leugnen es. Obduktionen werden vermieden. Finden Obduktionen statt, wird das Resultat geheim gehalten.

Der laufende Genozid wird vertuscht.

.

Und nun wollen SIE an Eure Kinder.

(mehr …)

Die Schweiz in den Fesseln des 21. Jahrhunderts | Vortrag von Ken Jebsen.

Quelle: apolut.net

Dort für mich nicht zu öffnen. Für Dich auch so? Bitte gehe auf telegram.

70 Minuten geistiges Feuerwerk. Informativ, kritisch und kreativ.

Wermutstropfen: Eingestreute Bezugnahmen auf die gezinkte Geschichtsscheibung D 33-45. Lasse ich das weg, so sage ich: Spitzenvortrag. Offen. Beherzt. Gesunder Mix von Ernst und Witz. Mutig.

Danke, Ken.

TRV, 18.09.NZ9

.

.

Commander Jansen und das Oberste Hauptquartier der Alliierten Expeditionsstreitkräfte (S.H.A.E.F.)

.

https://t.me/LCDR_T_JANSEN

https://t.me/LCDR_T_JANSEN/10

.

https://t.me/LCDR_T_JANSEN/10

mamugla, 13.09.NZ9

.

Und Thom Ram sagt dazu:

Trete der Division bei, Deutscher.

Verbreite die Botschaft, Deutscher.

Ich als Schweizer tue es, Landesgrenzen sind unerheblich, die Gesinnung ist maßgebend.

.

Alles ist ein Geschäft

Rechtobler, 11.09.09NZR (alt 2021)

Heute morgen bin ich auf dem telegram-Kanal ‚Volkstribunal AI+ AR‘ – dem (natürlich der Gruppierung des eigenen Wohnkantons) beizutreten ich jederman (Schweizer) nur empfehlen kann – auf Hinweise zu Sprachnachrichten von ‚Diplomateninterview‘ (ebenfalls telegram) gestossen, die anzuhören ich nur empfehlen kann. Der Sprecher sagt „alles ist ein Geschäft“. Dem kann ich nur beipflichten, aus dem Verstand, aber auch aus dem eigenen Erleben, welches nun doch schon ein schönes Weilchen dauert. 🙂 Mit ALLEM wird ein Geschäft gemacht, kaum jemand führt ein Geschäft aus reiner Nächstenliebe – oder habt Ihr so etwas schon mal erlebt? Sogar die sogenannten gemeinnützigen Institutionen sind ein Geschäft, oder glaubt Ihr wirklich, dass sie aus reiner Nächstenliebe agieren? Für viele K-Tipp-Leser (CH-Konsumentenmagazin) dürfte ein vor ca. einem Monat erschienener Artikel ein hammermässiges Aufwachen gewesen sein, als sie lesen ‚mussten‘, dass das Rote Kreuz, das Hilfswerk welches weltweit tätig ist und dem so bereitwillig gespendet wird, über ein Vermögen von >1 Milliarde(!!) verfügt – einfach so, auf der so genannten hohen Kante! Und das, obschon deren Delegierte auf ihren Reisen in Saus und Braus leben. Sogar die Heilsarmee und die Stiftung Pfarrer Sieber sind noch unter den Millionären, auch wenn deren Vermögen die laufenden Kosten nur über wenige Monate hinweg decken könnten. Überrascht? Nein – nicht wirklich, oder doch? 😉 

(mehr …)

Graphenoxid & Spike-Proteine – eine schlummernde Gefahr?

Rechtobler, 11.09.09NZR (alt 2021)

Das Thema ‚Graphenoxid‘ geistert schon lange bei mir herum und wartet darauf einer breiteren Leserschaft mitgeteilt zu werden, auch wenn der Eine oder die Andere dies bereits kennt. Nach dem unsäglichen, absolut gesetzeswidrigen Beschluss des Schweizer Bundesrates, angeführt von Gesundheitsminister Alain Berset, vom vergangenen Mittwoch, 08.09.21, ist es nun aber Zeit geworden, aufzuklären auf ‚Teufel komm raus‘. Und dieser wird rauskommen, das garantiere ich Euch – nämlich, wenn die Zahl der Aufwachenden nicht endlich vergrössert wird durch viele der immer noch Komatösen!!

Hier die Aussage eines Rechtsanwaltes zur Rechtmässigkeit des Beschlusses: https://t.me/c/1444183189/562.  

Dass wir nach Strich und Faden verarxxxxt werden, habe ich schon des Öftern kundgetan und tue es wieder, auch wenn beim Einen oder Andern offene Türen eingerannt werden. 😉 Diese Infos müssen geteilt werden, fast Euch ein Herz und leitet sie weiter an Euch Bekannte. Es wird eine Pandemie geben, wirklich und wahrhaftig, denn sobald G5 hochgefahren wird, geht die Post ab. Dann reagieren nämlich alle Graphenoxidpartikel welche im Blut von Geschlumpften sind, denn diese Partikel sind magnetisch und lassen sich über Frequenzen ansteuern. Was dann geschieht, könnt Ihr gerne auf Videos nachsehen, welche 2019 in Wuhan gemacht worden sind: Menschen fallen plötzlich tot um!! Natürlich hat man uns die wahre Ursache verschwiegen, denn welcher Täter informiert die zu Ermordenden schon im Voraus? Und die im Hintergrund aktiven Eliten wollen die Erdbevölkerung von aktuell >7 Mia. auf 500 Millionen reduzieren – das ist hinlänglich und genügend bekannt gemacht worden. (((Sie))) verschweigen es nicht einmal, nein, in ihrer Impertinenz sind (((sie))) so offen, dass alle ihre Pläne via Hollywood (= Höllenwald) kundgetan worden sind.

Hier findet Ihr den dieses Thema ausführlich behandelnden Artikel: https://t.me/menschversusperson/2323.

(mehr …)

Ihr größter Fehler

.

Fund in

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA

.

Frag uns doch! WWG1WGA, [11.09.21 15:17]
[Weitergeleitet aus ❤️Symphonie des Himmels 🕊🏛🙏🏽 (OsYrIs)]
Gordana Lechky, [10 Sep 2021 um 16:13]


Ihr größter Fehler ✌🏻

Sie wussten, dass das menschliche Kollektiv eine sehr hohe Schwingung erreichen würde. Aber sie waren sich der Menge wacher Seelen nicht bewusst.

(mehr …)

Gesucht: bb Mitarbeiter / SHAEF Commander Thorsten Jansen / Queen of Canada Romana Didolu

.

Ich will die Beiträge der Queen of Canada, Romana Didolu, sowie die Beiträge von Commander Thorsten Jansen, Chef von SHAEF, auf bb täglich veröffentlicht sehen.

(mehr …)

Fiktion versus Substanz / Juristische Person versus Mensch

.

Die große Perfidie

.

.

Thom Ram, 06.09.NZ9

.

Und noch ein klärend Wort zu der Aufgabe von Commander Thorsten Jansen

Andra schrieb am 01.09.NZ9 auf telegram:

LCDR
THORSTEN JANSEN!
S.H.A.E.F.
United States Space Force.🇺🇸🇺🇸

Die meisten haben immer noch nicht verstanden, dass LCDR Thorsten Jansen,
die Befehligende Kraft ist und NICHT die Ausführende!

Einige haben eine falsche Vorstellung von dem was er tut!
Er rennt nicht in Uniform da draußen rum und befehligt auf Ramstein seine Soldaten,
sondern er bekam von Donald J.Trump die Macht und den Auftrag Deutschland aufzuwecken und die „Oberen“ aufzufordern ihre Arbeit einzustellen!

Die Gatekeeper zu enttarnen und der Bevölkerung die wahre Gesetzeslage in diesem Land an die Hand zu geben!

Das hat er gemacht!

Alle Politiker wurden nachweislich angeschrieben ihre politische Arbeit einzustellen,
da dieses Land unter Kriegsrecht steht!
Die BRiD ist ein reines Firmenkonstrukt und hat keinerlei Hoheitsrechte!!
Deutschland war nie souverän!

Deutschland steht bis heute UNTER
BESATZUNG!!!

Alle Medien wurden angeschrieben und aufgefordert die Wahrheit zu berichten!

Verfassungsrichter wurden angeschrieben und aufgefordert ihre Arbeit niederzulegen!

Podcaster und Kanalbetreiber auf den sozialen Medien wurden angeschrieben, im INTERESSE von SHAEF zu berichten!

(mehr …)

Die Sara Bennett – Botschaft

Hervorragende Ansprache. Ich unterschreibe jedes Wort. Die Zeit der Aufklärung ist vorbei. Positionen sind bezogen. Praecoronales Leben wird sich nicht einstellen. Es war schrecklich. Eine Minderheit lebte auf Kosten einer Mehrheit und auf Kosten der Ausbeutung und Versauung von Mutter Erde. Wer sich spritzen läßt in der Meinung, damit praecoronales Leben wieder zu erlangen, der irrt, und vom Acker wird er gehen, denn die Spritze ist sehr raffiniert zusammengesetztes Gift. Dieser Tatsache muß ins Auge schauen, wer überleben und das Neue Zeitalter mitgestalten will. Es ist nicht gut und es ist nicht böse. Es ist, wie es ist, jeder Versuch der Beschönigung ist töricht.

(mehr …)

Ein Schlaglicht auf die Informations-Flut / Die Kunst

Eine der Mails, die ich heute bekommen habe, sie sieht so aus. Kommentar von mir darunter folgend.

.

was für ein zufälliger aber scheinbar korrekter Stammbaum…..

(mehr …)

„Widersteht!“

Bekenntnis einer Ärztin, deren 19 Jähriger dem Druck nicht hat standhalten können und sich spritzen ließ, trotz aller die „Impfung“ betreffenden ihm bekannten Tatsachen.

(mehr …)

Under covid tyranny, US hospitals have become murder factories / Nur in den Staaten?

.

Under covid tyranny, US hospitals have become murder factories

Across the United States, hospitals have been transformed into murder factories where people are falsely „diagnosed“ with covid via a fraudulent PCR test, then put on miscalibrated, made-in-China ventilators that blow out their lungs and kill them. Safe and effective medical interventions that actually save lives among covid victims — such as ivermectin — are strictly prohibited in nearly every hospital in the country, obviously as part of a malicious medical scheme to exterminate as many patients as possible to drive up the „pandemic“ death numbers.

What was once a system of medicine has become a system of deliberate murder.

Listen to the full details in today’s hard-hitting podcast here.

Unter der Tyrannei der Coviden sind die US-Krankenhäuser zu Mordfabriken geworden

(mehr …)

Für Leut, welche meinen, Krieg sei schlimm….

….doch keine Ahnung davon haben, wie schlimm Krieg in Wirklichkeit ist.

(mehr …)

Commander Thorsten Jansen / Ein paar Ansagen

.

https://t.me/LCDR_JANSEN/169

https://t.me/LCDR_JANSEN/172

https://t.me/LCDR_JANSEN/174

https://t.me/LCDR_JANSEN/178

https://t.me/LCDR_JANSEN/180

https://t.me/LCDR_JANSEN/182

https://t.me/LCDR_JANSEN/186

https://t.me/LCDR_JANSEN/187

https://t.me/LCDR_JANSEN/189

https://t.me/LCDR_JANSEN/190

https://t.me/LCDR_JANSEN/194

(mehr …)

Spahns Bruchrechnung / Und wo steckt das Problem?

„Diese Woche haben wir schon 1/4 geimpft, nächste Woche wird es schon 1/5 sein.“

So angeblich Spahn’s Ausscheidung.

Meines Erachtens nicht zu toppender Ausdruck des aktuell galoppierenden Kirrsinns.

Solch Figuresken ist heute noch Macht gegeben.

Wer gibt ihnen die Macht?

(mehr …)

Und was nun?

von Angela, 22.8.2021

Warum gibt es keine Demokratie auf der Welt, keine Freiheit für den Einzelnen, keine Meinungsfreiheit, keine soziale Gerechtigkeit. ? Viele meinen ja, dass die Parteien, die „Eliten“, Einzelne Politiker, der „Deep State“ dafür verantwortlich sind, aber ist das wirklich so? Hat es schon jemals eine ideale Gesellschaft gegeben ? Wenn man hier auf BB mal die alten Artikel und Kommentare liest, – wird man feststellen, dass auch vor Corona die Empörungswellen hoch schlugen, die näheren Umstände vielleicht wechselten, aber der Grundton der gleiche war mit demselben Resultat, nämlich der Unfähigkeit, etwas Entscheidendes zu verändern.  Im Grunde wurde alles immer nur noch schlimmer in der Welt. Hat es dann einen Sinn, so weiter zu machen? Ist Aufklärung wirklich GENUG?

(mehr …)

107. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Laßt uns Taten sehen!

Macher und Handelnde – Empfänger für die Folgen ihres Tuns

Eckehardnyk, 20. August NZ 9

1

Das Deutsche hat zwei Wörter in der Bedeutung von „Tat“, wozu das Wort Tatort gehört. Dein Kind dagegen wird lange Zeit überhaupt kein Substantiv für das Tun haben, obgleich es schon außerordentlich viel „machen“ und besonders „selber machen“ möchte. Taten sind demnach etwas, wo hinein der Ausführende offenbar wenig Bewußtsein investiert. Außenstehende jedoch beurteilen dieses Tun jedoch sehr wohl und meistens anders. Entweder bewundern sie es als „Tat“ oder sie verurteilen es als „Untat“. Taten scheinen so etwas wie Handlungen für andere zu sein; es haftet dem Tatbegriff etwas Heldenhaftes an, das mehr den Außenstehenden als den Täter selbst beeindruckt. Von Handlungen kann man das jedoch nicht sagen: Sie gehören dem (an), der sie ausführt. Nicht zufällig ist eine „Handlung“ auch eine kaufmännische Einrichtung, wo Waren feilgeboten werden, die dem, der sie verkauft, solange gehören, bis sie auf festgelegte Weise den Besitzer gewechselt haben und damit Eigentum eines Käufers sind. Hört sich das nach Heldentum an?

2

Als Dritter im Bunde ist heute noch der „Macher“ in die Arena getreten. So haben wir den Helden (oder Verbrecher), den Macher und den Handelnden. Diese feinen Unterschiede im Deutschen in Bezug auf die Repräsentation des Tuns deuten auf etwas Wichtiges für den Entwicklungsprozeß. Der Ausfluß von einem bestimmten Verhalten führt immer erst einmal zum Machen, so daß hier der Unterschied zwischen Mensch und Tier nicht groß sein muß. Jedes Lebewesen „macht“ immer irgend etwas. Taten (oder Untaten) erscheinen dagegen schon wie von einer Kommandozentrale aus gelenkt. Manche Tiere werden für ihre „Taten“ belohnt. Eine Fernsehserie, die sich um die Einsätze eines Polizeihundes gruppierte, wurde sogar „Kommissar Rex“ genannt. Als ob der Held der Serie seine Einsätze selber leitete. Dieser Ausführende konnte jedoch die Tragweite seines Machens gar nicht erfassen. Er brauchte weder Verantwortungsgefühl noch Gewissen. Hier sehen wir, daß sowohl ein Held als auch ein Tier durchaus etwas begehen können, was nach einer Tat aussieht. Jedoch wird das Tier nicht zur Verantwortung gezogen 1), weil ihm seine „Taten“ andressiert wurden, wogegen sich ein Held durchaus einen Rechenschaftsbericht gefallen lassen muß. Nicht immer war seine Geschichte, wie wir aus Othello, Don Carlos oder anderen Heldenopern wissen, für ihn gut ausgegangen. Mit einem Bild ausgedrückt sind Handlungen „sehend“, Taten und ihr schlechtes Gegenstück, die Untaten, jedoch „blind“.

3

Indessen siehst du dich dem Schaffens- und Tatendrang deines Kindes ausgesetzt. Während es als Säugling oder Kleinkind noch alles mögliche macht und probiert, mit dem Blick folgt oder ein Gesicht wieder erkennt, wozu du noch nicht Tat sagen möchtest, beginnt es mit etwa einem Jahr von Worten soviel Notiz zu nehmen, daß du es damit schon zu etwas leiten (oder verleiten) kannst. Und dieses Etwas nennen wir in der Tat eine Tat (oder Untat). Durch spontane Belohnung würde ein Kind wie ein Tier behandelt und in seinem Tun bestärkt; die Tat könnte dann zur Gewohnheit 2) werden. Wir haben das Terrain des Lernens betreten, 3) auf dem sich der Charakter anfängt zu bilden. An diesem Muster wird sich in den nächsten zwölf Entwicklungsjahren nur das begleitende Denken und die dazugehörige Rede, also der Stil, verfeinern oder differenzieren. Die entscheidende Veränderung geschieht erst in dem Moment, wo der junge Mensch ein Gefühl für Auswirkung und Tragweite seines Tuns empfindet. Das heißt: Wenn er auch bei dem andocken kann, dem seine Tat zugedacht war, wenn er die Antwort des Empfängers berücksichtigt, und das heißt: Wenn er etwas „verantworten“ kann. Jetzt wird er, der als Täter bisher nur gesendet hatte, auch empfänglich, wird zum Empfänger für die Folgen seines Tuns. Bei den meisten Kindern beginnt das nachhaltig mit der Geschlechtsreife, also etwa mit 14 Jahren, wenn sie nach deutschem Recht auch „strafmündig“ geworden sind. Von jetzt an können Taten auch Handlungen sein, nämlich dann, wenn ihr Vollführer in eigener Regie dahinter steht, also handlungsfähig ist.


1) Auch wenn es „Hinrichtungen“ vom 13.-17. Jahrhundert von Tieren durchaus gegeben hat. Nach dem Sachsenspiegel, 13. Jahrhundert, waren sogar Tiere wegen unterlassener Hilfeleistung zu verurteilen, wenn sie „Zeuge“ einer Vergewaltigung waren, weil ihnen eine dämonisches Wesenheit unterstellt wurde

2) und bis zum Bedürfnis andressiert

3) Der Unterschied des Lernens bei Tier und Mensch sei folgender: Das Tier beobachtet oder nimmt wahr ohne zu denken. Dabei gelangen die beobachteten oder wahrgenommenen Sinneseindrücke ins Hirn und bilden dort ein bleibendes Muster oder „Cluster“, das sofort verlassen wird, wenn die Bedingungen von außen dazu fehlen, aber übereinstimmend da sind, wenn die entsprechende Außenwirkung auf die Sinnesorgane zutrifft, also mit der Zunge Gras rupfen, wenn Zunge solches berühren kann. Zeit spielt dabei keine Rolle, sondern die Sinne und die dazu passende Gehirnregion. Das wird als „Erinnerung“ jedoch von Menschen missverstanden, da es sich um Umgebungsmerkmale handelt. Beim Menschen ist dies soweit zunächst ähnlich. Doch weder sind seine Sinneswerkzeuge so präzise wie beim Tier, noch hat sein Hirn wie das Tier die Bereitstellung zur derart präzisen Speicherung. Dafür kann der Mensch beliebig viele Eindrücke bekommen, beurteilen und „vergessen“ aber durch eine geistig Anstrengung denkerisch rekonstruieren. Was dabei rauskommt, können Vernehmungsbeamte zum Besten geben, wenn sie Zeugen zu einem Unfall befragt haben. Elefanten hätten sich die Umstände vollständig gemerkt. So trompetete eine ganze Herde „Freude“, als ihnen ein Tierarzt, der allen vor acht Jahren geholfen habe, sie wieder besuchte. Bei Menschen hätte erst die Erinnerung herhalten müssen, und einer nach dem anderen hätte aufmerksam gemacht werden müssen, bis eine solche „Ehrung“ erfolgt wäre. – Diese Unterscheidung hat viele Konsequenzen. Bei den Tieren ist es die Anpassung an ihre Umgebung. Ihr Hirn ist bestens dafür geschaffen, nur überlebenswichtige Sinneseindrücke zu speichern. Bei Hunden und Haustieren gehört die „Anhänglichkeit“ an oder sogar „Fürsorge“ für die jeweiligen „Herren“ mit zu ihren Bedürfnissen. Bei Menschen gibt es diese Anlage zwar im Prinzip auch, jedoch übersteigt die ebenso angelegte Sprach- und Denkfähigkeit die Sinneseindrücke und verarbeitet sinnliche (oder übersinnliche) Wahrnehmungen im Denken und übersetzt dieses Denken in sprachlich geordnete Rede. Man findet dazu grundsätzliche Dokumente, aber der bisherigen öffentlichen Ignoranz wegen erwähne ich nur von Steiner „Die Philosophie der Freiheit“ und „Geheimwissenschaft im Umriss“, wo sorgfältig all das denkerisch und geistesteswissenschaftlich gemäß dem Anfang des 20. Jahrhunderts umständlich auseinandergesetzt wurde

(c) eah 22. Februar 1999 und 20. August 2021

Unterwandern der Impfapartheid / ANIMAP

.

ANIMAP – das diskriminierungsfreie Branchenportal
Die Politik setzt die Bevölkerung unter Druck. Damit sich möglichst viele Menschen die experimentelle Gentherapie der Covid-„Impfung“ injizieren lassen, ist den Mächtigen jedes Mittel recht. Diskriminierung ist derzeit die Methode der Wahl. Dagegen können wir uns wehren. Mit ANIMAP gibt es ein Verzeichnis für Firmen, welche allen Menschen freien Zugang zu ihren Produkten und Dienstleistungen gewähren. Dank diesem kreativen und konstruktiven Ansatz unterläuft ANIMAP auf sympathische Weise die voranschreitende Impfapartheid. Bereits finden sich über 3‘000 Unternehmen auf http://www.animap.ch, die ein Bekenntnis gegen Diskriminierung abgeben. Mittlerweile existiert das diskriminierungsfreie Branchenverzeichnis sowohl in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und den Benelux-Staaten und erfährt überall wachsenden Zuspruch. Firmeneinträge sind kostenlos und stehen allen Unternehmen frei, welche sich gegen die Diskriminierung von Ungeimpften aussprechen. Die Refinanzierung der Länder-Portale findet über Spenden statt.

Thom Ram, 20.09.NZ9

.

SHAEF / Es gibt in der BRD nichts zu wählen / Wann macht sich Michel endlich kundig

.

Ein Aufruf von Andra.

.

[Forwarded from SHAEF.🇺🇸#WANNWACHTIHRAUF (Andra 🌟🌟🌟 Shaef.🇺🇸WWG1WGA ❤️🤍💙)]

Message from Andra 📌

Was wäre wenn

-Eure Kinder nicht in Gefahr wären, hättet Ihr schon letztes Jahr zur Kenntnis genommen, dass diese Regierung hier keinerlei Hoheitsrechte besitzt❗️

-Die Bundesrepublik Deutschland ein FIRMENKONSTRUKT ist und die Politik Marionetten KEINERLEI Handhabe hier haben❗️

-ALLE Gesetze ungültig sind❗️

-ALLE Verordnungen ungültig sind❗️

-ALLE WAHLEN SEIT 1956 ungültig sind❗️

ALLE PERSONEN,die angeblichen Beamten,KEINE BEAMTEN SIND,sondern nur die Angestellten einer Firma❗️

-Das euch Richter,Staatsanwälte,

(mehr …)

Was kann ich tun? / Unterlassungsbefehl überreichen

.

Unterlassungsbefehl

.

.

(mehr …)

Wenn Dein Betrieb dich nur gespritzt arbeiten läßt,

so nützt lamentieren nichts, und wenn Du die Kündigung einreichst, stehst Du mit leeren Händen da.

Zwei Möglichkeiten hast Du.

A

Bleibe standhaft. Die Firma wird Dich feuern. Damit kannst Du, wenn das Kronenhaus zusammengebrochen sein wird, Schadenersatz einfordern.

B

Zögere hinaus. Schreibe dem Personalchef. Überreiche den Brief eigenhändig. Ich würde mir eine Empfangsbestätigung ausstellen lassen.

Heute wurde mir ein Musterschreiben zugesandt, selbstverständlich steht Dir frei, es zu modifizieren. Schreibe streng sachlich und bewahre Höflichkeit.

Thom Ram, 12.08.NZ9 (Für am Alten Klebende 2021)

(mehr …)

Hajo Müller und sein Blinzel-Partner / Botschaft an alle nichtmenschlichen Wesen

.

„Es kommt nicht darauf an, was jemand sagt oder macht, sondern nur was er ist entscheidet. Denn IHNEN ist es egal, wieso Du Dich für unmöglich hältst.“

So der Schlußsatz des Filmes.

Ist das so? Heiße These, wa?

Ich habe sie tief sacken lassen. Laß uns gemeinsam darüber nachdenken, guter Leser. So Du den Film dir angeschaut haben wirst, wirst Du vermutlich auch erkennen, wie dreifachbödig sie gemeint ist.

.

Blinzler? —-> kucken Du

Ums Blinzeln geht es auch hier. Formwandler haben gelegentlich Mühe, ihre Menschengestalt perfekt zu halten, und dem Anscheine nach sind es die Augen, welche das Reptil als Erstes verraten; Die Pupillen werden blöderweise zu verräterischen Schlitzen, und mittels Blinzeln kann wieder menschlich scheinende runde Pupille dargeboten werden.

Mensch blinzelt 20x/Minute. Formwandler gelegentlich bis zu 250x/Minute.

.

Selbstverständlich geht es nicht ums Blinzeln.

Es geht darum: Who is who.

.

Hajo Müller lernte ich im www im Frühjahr 08 (2020) kennen. Daniel war zuerst unsichtbar, man hörte bloß seine den Hajo interviewende Stimme. Ich beurteilte Daniel als interessiert, engagiert, ziemlich gescheit, als ein klein bisschen klug, weiter machte ich mir keine Gedanken über ihn. Stimmt nicht gannz. Ich war neugierig darauf, wie er denn aussehe.

Hajo war ich dankbar für seine Lage-Analysen und für seine Hoffnung weckenden Prognosen. Er war mir menschlich ausgesprochen angenehm.

Als dann Daniel auch ins Bild gestellt wurde, war ich etwas enttäuscht, ich hatte mir ein durchmodellierteres und mir sympathischeres Gesicht vorgestellt. Schalt mich dann ein bisschen, daß ich mich wieder mal am Optischen orientierte.

Genau erinnere ich mich daran, daß er mich menschlich nicht interessierte, und ich erinnere mich, wie klar und bewusst ich diesen Dreher in mir registrierte.

Hajo wärmte mein Herz, Daniel nicht. Für mich war Letzteres nichts Neues, immer mal bin ich auf Menschen gestoßen, welche mich langweilten, und so dachte ich mir nichts weiter dabei.

.

Nach meiner Wahrnehmung traten die beiden dann, mich langweilend, an Ort, ich verfolgte ihre Eingaben seit vielleicht August 08 (2020) nicht mehr.

.

Ich habe an dieser Stelle eine Botschaft an alle

Echsen, Drachen, Spinnen, an alle nichtmenschlichen Wesenheiten

(mehr …)

Ausnahmezustand auf der Erde /// Die Zeitlinien trennen sich

.

Ich stelle ein zwei Beiträge.

Nur Hartgesottene werden für diese Botschaften Verwendung haben.

Hartgesottene? Ich zähle mich dazu. Die Botschaften fügen sich nahtlos in mein Weltbild ein.

Seit zwanzig Jahren habe ich immer wieder mir einleuchtende Hinweise dafür erhalten, daß ordnende Wesen walten, sowohl auf der schwarzen (vampiristisch destruktiven) wie auch auf der weißen (aufbauend kreativen) Seite.

Auf der weißen Seite gibt es einen Rat der Erde, gibt es einen Rat für unser Sonnensystem, vermutlich einen Rat für größeres Gebiet und noch größeres Gebiet, mit Sicherheit einen Rat für unsere Galaxie. Wer unseren Kosmos überwacht und wie…ich weiß es nicht, lediglich meine ich nach wie vor, daß Luzifer, der Lichtträger, für uns getarnt als Satan, getarnt als das Böse schlechthin, die Existenz unseres Kosmos überhaupt ermöglicht, indem er die Pole hält. Die Polarität unseres Kosmos aufrecht zu erhalten…unvorstellbar ist mir die Energie, welche Luzifer dafür einsetzt.

Er ist für uns der, der das Böse wolle und das Gute bewirkt. Diese Sentenz unseres großen Bruders Wolfgang ist der weiseste Satz, der mir in seinen Schriften bekannt ist.

Es walten im Kosmos göttliche Gesetze. Ein Gesetz lautet: Wesen, welche mit der Gabe des Freien Willens ausgestattet sind, dürfen in der Ausübung ihres Freien Willens nicht eingeschränkt werden.

Menschen sind mit Freiem Willen ausgestattet, eine ganz und gar wundervolle Gabe der Freie Wille ist.

Menschen haben es vergessen. Der schwarzen Seite ist es gelungen, den Menschen die Erinnerung daran auszulöschen. Menschen, wenn sie einen Autounfall haben, sie meinen „blöder Zufall“, und sie meinen „der Andere ist Schuld“, wenn der Andere, auf 3D Ebene betrachtet, tatsächlich der Unfallverursacher war. Menschen haben es vergessen. Es ist ihnen ausgetrieben worden. Von den Schwarzen. Sie wissen nicht mehr die einfache Tatsache, daß ein jeder Mensch sich genau das Geschehen anzieht, was der Freie Wille seines Hohen Selbstes bestimmt hat. Menschen sind von Seele und vom Hohen Selbst weitestgehend abgenabelt worden.

Ein Riesenerfolg der Schwarzen…….der jetzt, in dieser aktuellen biblischen Zeit zusammenbricht, ruchbar wird……allerdings lediglich ruchbar wird für Menschen, welche offenen Geistes sind. Wer am Alten „auf Erden in 3D Rummachen“ klebt, er wird nichts merken, wird weiterhin im alten Sinne im Hamsterrad rasen, meinend, dies sei halt nun mal so und alles sei Zufall.

Für mich ist hoch interessant, diese beiden Beiträge in Zusammenhang zu bringen.

Freunde im Geiste, ich grüße Euch herzlich.

Euer Thom Ram, 07.08.Neues Zeitalter, Jahr neun

(mehr …)

SHAEF / Commander Thorsten Jansen

.

Es ist an der Zeit, daß ich die Stimme von Commander Thorsten Jansen auf bb vorstelle.

(mehr …)

Zum Sonntag / Louis de Funès / 1.August

.

Abseits vom erdenweiten Getöse einfach mal wieder etwas zum Zurücklehnen, Durchatmen, zum Lächeln.

Viel Spaß wünscht Ramdaß

(mehr …)

105. von 144 ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Sagt jemand, dass das Leben endet?

„Die Pferde machen ihre Schuh!“

Eckehardnyk, 31. Juli NZ 9

1

Als Kind glaubt man nicht an „den Tod“. Wenn man beschäftigt ist, wie ein Kind, die Welt zu erfahren, bleibt für derlei Betrachtungen überhaupt kein Platz. Stirbt dann doch mal jemand, den das Kind gut kennt und gern mag, werden seine Gedanken allerdings wacher als es den dann gefragten Erwachsenen oft lieb ist. Die wichtigste Frage wird sein: „Wo geht der Opa hin?“1 wenn der Großvater gestorben ist. Antwortest du: „In den Himmel“, wird es wissen wollen, wo das ist und was dort passiert. Antwortest du: „Zu Gott“, wirst du nach Gott ausgefragt. Deshalb ist es gut, wenn du dafür bei dir selbst schon mal Antworten gefunden hast. Denn wie gesagt, Suchen ist zum Verfluchen.

(mehr …)

Donald Johannes Trumps Impfstrategie

Meine heilige Überzeugung, wonach DJT sein Volk gesund, heißt ungespritzt wissen will, sie hilft niemandem weiter, auch mir selber nicht. Immer mal klingt seine Rede so, als wollte er wie Paris, Berlin, Wien und Bern die Menschen vergiften.

Hier nun ein ausführlicher Beitrag, der mir Licht in dies Dunkel bringt.

Erst aber will ich einen Senf abgeben:

Einige meiner Freunde meinen „es passiere nichts“, Leute wie Trump, Flynn, Putin, Lawrow, Jansen, sie „täten nichts“, ja, so Einige schieben Genannte gar auf die Seite des Deep States.

Lieber Kämpfer, Du unterschätzest den Moloch „Deep State“. Du hast nicht begriffen, wie er funktioniert. Der Deep State besteht eben nicht nur aus ein paar Hunderttausend mächtigen Bösen, welche man nur zu eliminieren bräuchte, um Ruhe im Korb zu schaffen. Nein nein, das ist sehr viel raffinierter. Der Deep State reicht bis in die hinterletzten Stuben. Menschen sind über Jahrtausende indoktriniert worden. Menschen sind dahin gebracht worden, daß sie sich noch und noch untereinander übervorteilen, belügen, betrügen, auch mal umbringen.

Gesetzt den Fall, Trump hätte den Marschbefehl erteilt, hätte in den Staaten 20’000 führende Köpfe des Deep States dingfest gemacht….ein Aufschrei der Empörung wäre um die Erde gegangen, man hätte Trump machtverrückten Diktator genannt. Warum? Wenn beliebte Politiker, beliebte Filmstars, beliebte Bürgermeister, beliebte Berühmte in den Knast geworfen würden, zack, einfach so, eine verschwindend kleine Minderheit nur könnte den Vorgang als sinnvoll erkennen, ja, und nicht mal das, diese Aufgewachten, sie wissen, daß es lediglich das Köpfe-Abtrennen der Hydra wäre, da, wie gesagt, der Deep State ein erdenweit reichendes, feinst gewobenes Netz ist.

Es läuft alles richtig, Freunde. Dazu gehört auch, daß sich viele Menschen verabschieden, in den kommenden Monaten der Impfung geschuldet.

Jeder Einzelne von uns hat zu tun, ist gefordert! Aufräumen, noch und noch aufräumen! Innerlich aufräumen, Klarheit schaffen, durchspülen und durchlichten!

Lasst uns Leuchtfeuer sein, Leuchtfeuer zu sein, das ist unsere vorzügliche Aufgabe, für uns selbst, für unsere Umgebung!

Thom Ram, 30.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Also, auf geht’s. Was ist Trumps Strategie?

.

(mehr …)

„They Don’t Care About Us“ / Wort von Thom Ram / Neuanfang mit 20kg-Koffer?

.

They don’t care about us
Songtext – Übersetzung

Ich möchte nur sagen, dass sie sich nicht wirklich um uns kümmern
Mach dir keine Sorgen was die Leute sagen, wir kennen die Wahrheit
Ich möchte nur sagen, dass sie sich nicht wirklich um uns kümmern
Genug ist genug von diesem Müll
Ich möchte nur sagen, dass sie sich nicht wirklich um uns kümmern

(mehr …)

Glück ist, wenn die Katastrophen mal eine Pause machen

von Angela, 25.07.2021

Man braucht nur einmal das Fensehen anzumachen, oder auch ins Internet zu schauen: Katastrophen über Katastrophen!  Außer Finanz- und Wirtschaftskrisen, Hunger-und Armutskatstrophen, Erdbeben, Dürren, Überschwemmungen, Tsunamis, Wirbelstürmen, Vulkanausbrüchen gab es vor einigen Jahren auch noch die angekündigten Mega-Sonneneruption mit globaler Grusel-Vorstellung vom weltweiten Zusammenbruch der Stromversorgung. Heute abgelöst durch die Angst vor einem Blackout durch Hacker-Angriffe.

(mehr …)

„Mir ist Überwachung egal, denn ich habe nichts zu verbergen“ / Privatsphäre

Bis zum heutigen Tage hat mich diese Einstellung zur Überwachung immer nur göttlich aufgeregt, doch fiel mir eine schlagkräftige Replik nicht in mein Hirni.

Es ist das Gemisch von: „Ein Teil Wahrheit, darin eingepackt jedoch eine nicht erkannte Fehleinschätzung.“

Die Wahrheit sei, daß der so Argumentierende kein Verbrechen begangen hat. Na ja, vielleicht ein bisschen Steuern hinterzogen, das schon, vielleicht mal sein Kind oder seine Partnerin geschlagen, dies schon?

Bah, nehmen wir an, wir haben Saubermann, der hat gar nichts moralisch Verwerfliches getan, nehmen wir diesen (langweiligen) Fall mal an.

(mehr …)

Und noch ein Hilferuf III

Mit Beginn der harten Maßnahmen zur Eindämmung der nicht existierenden Pandemie sind auf Bali viele Menschen arbeitslos geworden, da der Hauptwirtschaftszweig Balis, der Tourismus, Stück für Stück weggebrochen ist, weggebrochen wurde.

Hotels sind geschlossen oder zu 10% belegt, dasselbe gilt für Touristen-Restaurants sowie Touristen-Kaufhäuser.

Bali ist so schön als wie zuvor, doch

(mehr …)

Essay / Verzeihen / Lieben / Strafe / Todesstrafe / Hast Du Bandwürmer?

Verzeihen

Jemand hat mich über den Tisch gezogen, hinterhältig, ich buche Verlust…egal auf welchem Gebiet, auf welcher Ebene.

Ich hege Groll gegen ihn.

(mehr …)

38 / 40 Encounter Education zu ELTERN KIND UND KINDERSTUBE 103. von 144 – Finden nicht Suchen

Eckehardnyk, Sonntag 11. Juli, NZ 9


A’
Unter uns: Finden ist ein Ergebnis einer Art „ansteckenden“ Segnens. Im Gegensatz dazu begleitet ein Suchen nicht selten ein Fluchen. Willst du deinem Kind einen Weg zu Glückseligkeit weisen, dann lass es finden. Bei jedem Spaziergang (nicht nur an Ostern) gibt es zahllose Gelegenheiten Eindrücke neu auf sich wirken zu lassen oder für ein Kind nützliche Dinge aus Natur, Erfahrung oder Experimenten wenigstens in Erzählform lebendig werden zu lassen. Die Erde hält als lebendiges Wesen einen Überfluss an Möglichkeiten bereit. Es ist deine Entscheidung, dass auch dein Kind seine Entscheidungen frei treffen kann.

(mehr …)

Das Wirrnis in Deutschland / Ein Wort an meine deutschen Brüder

.

Als ich als junger Mann erstmals deutschen Boden betrat, war ich tief bewegt. Deutschland! Ich stehe auf deutschem Boden! Namenlos meine Schauer.

Als ich 1993 erstmals Berlin besuchte, um den Marathon zu laufen, ich war überwältigt, ich roch in jeder Ritze, in jedem Strassenbollenstein die Geschichte, Eure Geschichte, Eure gewaltige deutsche Geschichte. Ostberlin roch noch nach Ostberlin, diese Stimmung, dies Gemisch von freundlich und grauslich grau, es haute mich um.

Als ich 2000 nach Berlin umzog, es dauerte zwei Jahre, bis ich mich daran gewöhnt hatte, in dieser für mich unbekannt-bekannt erinnerungsschwangeren Umgebung zu bewegen und Teil davon sein zu dürfen.

.

Deutsche, ich möchte Euch etwas sagen.

(mehr …)

Das Schicksal mischt die Karten- und wir spielen ( Arthur Schopenhauer )

von Angela, 08.07.2021

Die Frage, ob Menschen, welche in diesem Blog lesen, sich glücklich mit der heutigen Situation und am richtigen Platz fühlen, erübrigt sich meiner Ansicht nach. Viele meinen, die Umstände lassen es nicht zu und begehren dagegen auf. Da stellt sich die Frage nach unserer Entscheidungsfreiheit und einem willkürlichen Schicksal, welches uns in Situationen hineinstellt, in denen unsere Willensfreiheit gänzlich aussetzt.

Gibt es also so etwas wie einen “ Zufall“ ? Wohl kaum, man sagt ja auch, dass einem „etwas zufällt“. Es geht also eine Art Anziehungskraft vom betreffenden Menschen aus. Alle Ereignisse, die uns so „zufallen“  bilden sich mitunter aus sehr langen Ursache-Wirkungsketten, die selten vollständig überblickt werden.

(mehr …)

An Stelle von Geschreibs über…

…das sich überstürzende Erdengeschehen, einfach nochmal ein Anker.

Die Matthäus Passion von J.S.Bach in sagenhafter Ausführung mit wahrlich fantastischen Musikern.

(mehr …)

Maskierte Kinder / Wo sind Eltern und Lehrer

Daß Lehrer den Hype mitmachen, erstaunt mich nicht. 2005 bis 2015 nahm ich Stellvertretungen als Lehrer an verschiedenen Schulstufen im Kanton Aargau wahr. So selten wie ein Blumenkohl an der Meeresküste war da ein Lehrer, der von 9/11 oder von Chemtrails Ahnung hatte. Impfen? Gut. Fluorid in der Zähnepaste? Zahnschmelzhärtend. So war das.

(mehr …)

​37 / 40 Encounter Education

Summary to 102 of 144, Eltern Kind und Kinderstube „Leben und leben lassen“

Eckehardnyk, Junie29th, new Era 9

Der deutsche Text steht zwar zu Anfang, ist aber nach wie vor die heutige Übersetzung oder Interpretation des einstigen Artikels in Englisch:

A’

Kindern verbietet man zu fluchen, aber gibt irgendein Erwachsener ihnen ein Vorbild zu segnen? Ich fürchte dem ist nicht so. Segnungen meint man oft verbunden mit religiösen oder kirchlichen Bräuchen, selten mit alltäglichen Geschäften. Obwohl es der gute Ton verbietet, eine Serie Pech zu verwünschen, wäre Segen oder Segnen im Gegenteil nicht besser?

(mehr …)

Das Dunkle gehört zum Hellen, das Helle gehört zum Dunklen ( Renée Bonanami)

von Angela, 30.06.2021

Wir leben in einem Universum, das auf unsere Vorstellungen und unser Denken reagiert.

Auf all unser Denken? Ja, aber damit ist nicht das oberflächliche Denken gemeint,  in dem wir uns selbst etwas vorgaukeln. Wichtig ( Nachtrag: .. um sich manifestieren zu können,) ist das, was wir in unserem Inneren denken, vielmehr FÜHLEN.

Das ist die „untere, die tiefe  Denkebene“, es sind unsere Glaubenssysteme und sie allein sind wirksam. Wir können uns noch so lange vor den Spiegel stellen und uns zurufen “ Ich bin der Beste“,  oder “ Alles, was geschieht, hat auch einen Sinn, ist gut so, wie es ist“……… wenn wir gleichzeitig das Gegenteil davon glauben. Wenn wir uns einreden, das wird schon werden, aber eigentlich ständig überlegen, ob es nicht auch schiefgehen kann, dann WIRD es auch schiefgehen.

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: