bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WISSENSCHAFT / TECHNIK / TECHNOLOGIEN / FORSCHUNG

Archiv der Kategorie: WISSENSCHAFT / TECHNIK / TECHNOLOGIEN / FORSCHUNG

„Ich habe noch nie so viele Todesfälle gesehen….“ / Bestattungsunternehmer John O´Looney aus GB

.

Die Spritze sterilisiert Kinder in 70% der Fälle.
Die Spritze bewirkt, daß neugebildete Zellen mit Fremdinformationen bestückt werden, sodaß sie sich gegen das eigene Immunsystem wenden. Das Immunsystem wird schwach und schwächer, nach gewisser Zeit ist schon ein Schnupfen tödlich.

(mehr …)

Concorde Flug AF 4590

Seit drei Tagen beschäftigt mich die Katastrophe der Concorde im Juli 2000 bei Paris. Das hat auf den ersten Blick nichts mit unserem aktuellen, alles umwälzenden Erdengeschehen zu tun. Man könnte sagen, ich beschäftige mich jenseits heute brennender Themen. Doch. Hat es.

Damals, ich erinnere mich, nahm ich das Unglück schulterzuckend auf, dachte, „ups, ein Unfall mehr“. Ich blieb ungerührt.

Vor drei Tagen zappte ich in der Duröhre rum, kam auf Katastrophen im Flugverkehr und blieb an der Concorde hängen. Dies aus einem bestimmten Grunde.

(mehr …)

Common Law

Der beseelte Menschenkörper, der Mensch, er ist von Natur aus gutes Wesen. Er liebt und wird geliebt. Er tut nichts Schädigendes, er kreiert konstruktiv. Beseelte Menschenkörper, welche in Laster und Kriminalität abgleiten, sie gleiten ab, weil sie als Kind in krankes Feld hineingeboren wurden, weil sie zu wenig mütterliche Liebe und väterliche Anleitung bekommen hatten, weil sie als Wesen abgelehnt , weil sie, im schlimmsten Falle, nicht beachtet wurden.

Die Echsen studierten, vor Urzeiten, die menschlichen Eigenschaften und fanden mit Raffinesse, die Menschheit über Jahrtausende, ich meine, gar über Jahrzehntausende oder gar Jahrhunderttausende, fanden Mittel und Wege, die Menschheit, dazu Flora, Fauna, kurz, Mutter Erde auszubeuten.

Aber nach Strich und Faden. Materiell, emotional, gerne Blut saufend auch, Kinderblut bevorzugt.

(mehr …)

Die unglaublichen Vorteile des Meerwassers

Rechtobler, 21.01.10NZR (alt 2Q22)

(mehr …)

„Impfen“ und danach / Schritte eins bis sechs

.

Gernotina, 08.01.10 Mike Adams hat heute einen bösen Artikel geschrieben – über Metamorphosen (auch Video, au backe)

https://www.naturalnews.com/2022-01-07-now-witnessing-early-signs-vaccine-zombie-apocalypse-mask-karens-personality-changes.html

Link oben: ein brasilianischer Moderator kippt vor laufender Kamera (banned)

https://www.brighteon.com/3fb5974d-883d-4a4b-a71a-92d6a6508136

Ausschnitt:

(mehr …)

Die Schlacht von Dulce

Rechtobler, 14.12.09NZR (alt 2021)

Habt Ihr je gehört von der (grausamen) Schlacht von Dulce? Wohl kaum – sie ist Ende der 70er ‚über die Bühne‘ gegangen. Nun, in den vergangenen Monaten haben wir viel vom Befreiungskampf um unseren schönen, blauen Planeten gehört/gelesen. Wir wissen inzwischen, dass Mutter Erde seit urdenklichen Zeiten von ihr nicht wohlwollenden Elementen durch riesige Tunnelanlagen durchlöchert worden ist, schlimmer als ein Emmentaler. Ganze autonome Städte sind in unvorstellbaren Tiefen erstellt worden, untereinander verbunden mit Magnetschwebebahnsystemen, von denen die auf der Oberfläche lebende Menschheit nur träumen konnte. Die Interessierten von Euch konnten im Internet – ‚natürlich‘ nur auf alternativen Kanälen – auch in Teilen erfahren, dass diese D.U.M.B.s von speziell ausgebildeten militärischen Kräften geräumt und gesprengt worden sind. Die darin gefangen gehaltenen Menschen, vorwiegend Kinder und weibliche Erwachsene, sind vorgängig gerettet und zur Heilung der erlittenen Traumatas in speziell geschaffene Stätten gebracht worden. Wer nun glaubt, dass diese Aktionen eine mehr oder weniger kurzfristig eingeleitete Sache gewesen sind, der irrt gewaltig. Dass unser Planet von den unliebsamen und unwillkommenen Elementen gesäubert werden soll und muss, ist seit Jahrzehnten ein Thema. Dazu gehört die Schlacht von Dulce. Damals haben die Ausserirdischen eine empfindliche Schlappe erlitten die sie erst mit Amtsantritt von George Bush sen. ca. 1990 wieder auszubügeln versuchen konnten. Die Schilderung der damaligen Vorgänge liest sich wie ein Thriller, dürfte aber so wie geschildert vor sich gegangen sein.

Hier lang zum 1. Teil dieser Geschichte: https://transinformation.net/die-schlacht-von-dulce-teil-1/

Und hier die Fortsetzung: https://transinformation.net/die-schlacht-von-dulce-teil-2/

Wer den Wahrheitsgehalt der Übersetzung überprüfen möchte und der englischen Sprache mächtig ist, der darf hier weiterlesen: https://www.bibliotecapleyades.net/offlimits/offlimits_dulce08.htm

Insider-Interview: Graphen- & Nanotechnologie verwandeln Menschen in Roboter

Die der Ehrlichkeit verpflichtete Wissenschaftlerin, Frau Dr. Christina Rahm, sie bietet uns, von Jan Walter interviewt, fundiertes Wissen.

Gernotina sagt dazu:

„““Anmerkung: Dieses Interview wurde von YouTube umgehend gelöscht; noch bevor es veröffentlicht war. Aus diesem Grund kann es aktuell nur auf der alternativen Plattform Rumble gesehen werden.

https://rumble.com/vqjfdy-insider-interview-graphen-and-nanotechnologie-verwandeln-menschen-in-robote.html

Dr. Christina Rahm, eine Spitzenwissenschaftlerin mit deutschen Wurzeln, hat an Eliteuniversitäten wie Harvard, Cornell und Johns Hopkins geforscht und unterrichtet. Sie bekleidete Positionen wie Chief Scientific Officer, Vorsitzende des Board of Medical Sciences and Clinical Sciences, Sprecherin und Lab Formulator für Unternehmen wie Pfizer, Johnson & Johnson, Jansen, DCZ Healthcare, Biogen, Idec und Alexion. Vor 20 Jahren war sie an geheimen Forschungsprojekten beteiligt, bei denen es darum ging, Menschen sukzessive zu synthetisieren. Was damals noch als Science Fiction abgetan wurde, ist heute im Mainstream angekommen. Geheimhaltungsverträge hindern sie leider bis heute daran, alle Details zu enthüllen, doch ihre Botschaft ist klar: Menschen werden mittels Nanotechnologie zu Robotern umgebaut! Deswegen stieg sie vor rund 10 Jahren aus, um an Lösungen zu arbeiten.

Heute liefert sie Informationen, die es ermöglichen, den Körper von Graphen und anderen Kampfstoffen zu befreien.“““

TRV 11.12.NZ9

.

https://rumble.com/vqjfdy-insider-interview-graphen-and-nanotechnologie-verwandeln-menschen-in-robote.html

.

EBS / EAS / Was, wie, wann, wo?

EAS (Emergency Alert System / Norfall-Warnsystem/ -Alarmsystem) ist die neue Bezeichnung für

EBS (Emergency Broadcasting System / Notfall-Rundfunk/ -Übertragungssystem)

Was?

1) kein Handy,
2) kein Internet,
3) kein Radio und
4) keine Fernsehprogramme

(mehr …)

117. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Abenteuer Sein

lEckehardnyk, 27. November NZ 9

Präambel

0

Wir wissen nun immerhin, dass Bildung ein Akkord, ein Dreiklang sein muss, um sie als die beste Anlage eines vollständigen Menschenlebens brauchen zu können.

(mehr …)

Die spanische Impfung zog…

.

…rund 100 Millionen Tote nach sich. Die Ungespritzten sahen zu und überlebten.

So war das.

Noch Fragen zur Situation von heute?

Thom Ram, 12.11.NZ9

.

Nachtrag für Anfänger: Da war eine tödliche Krankheit. Ja. Da waren 100 Millionen Tote.

(mehr …)

Menschen / „Menschen“

Botschafterin Christina von Dreien, begnadet mit direktem Draht zu universellem Wissen, hat befunden, es sei nun an der Zeit, von der Existenz von Gestaltwandlern Kunde zu geben.

„Menschen“ sehen aus wie Menschen, sind aber keine Menschen.

(mehr …)

„Nebenwirkungen der Impfung“ / Achte deiner Worte

Gesprochenes Wort ist in 3D manifestierter Gedanke. Die Gedankenwelt von Menschen meines Entwickelungsstandes ist schwer vernebelt. Ich führe es darauf zurück, daß nur zwei von zwölf DNA Strängen in Betrieb sind. Umso größer muß unser Fleiß sein, unsere Gedankenwelt zu klären. Vielleicht können wir dadurch auf die Dauer selbständig unsere 10 schlafenden DNA-Stränge revitalisieren, einen nach den anderen.

(mehr …)

Richtiger Startvorgang

Hallo Teslafäns…..

….solch Tier braucht Pilot mit Eiern, kapiert? Braucht Muskelkraft für Kupplung, Bremse uns Steuerrad, die Kurve will wohl dosiert angegangen werden, und wirst voll befriedigt mittels Allgewalt des phantastischen Fortissimos der krachenden Pferde.

(mehr …)

Der Plan

Bis zur Stunde hatte ich keine Antwort auf die Frage, warum Putin, Trump und Bolsonaro das Impfen empfehlen, da ich weiß, daß diese Männer nicht gegen, sondern für ihre Völker arbeiten.

Hier eine plausible Antwort darauf, möglicherweise die Antwort.

Thom Ram, 22.10.NZ9

.

Nachtrag. Wichtig!

Traugott Ickeroths Durchgaben verfolge ich seit langen Zeiten. Viel Wichtiges verbreitet er, Wichtiges, was ich inhaltlich unterschreibe.

Aber. Aufgepasst!

Ickeroth ist einer der unzähligen Gate Keeper. Wie das. Er stellt sich vor die für einen jeden Deutschen wichtigste Information, indem er guten Menschen wie mir und DIR pausenlos gut-Wichtiges erzählt, damit vom Wichtigsten ablenkt.

Die für einen jeden Deutschen wichtigste Information lautet:

Deutschland steht unter SHAEF Gesetz.

Vergiss das Grundgesetz.

Kein Lehrer, kein Polizist, kein Jurist, kein irgendwie vom Staate (der eben kein Staat ist, sondern als Firma geführt wird) hat die Berechtigung, als Lehrer, als Polizist, als Jurist, als irgendwie vom „Staate“ Angestellter, seine Arbeit auszuführen.

Um seine Arbeit auszuführen benötigt er die Lizenz von SHAEF.

Leut! Das deutsche Volk wird von A bis Z zum Narren gehalten. Und zu Narren sind 90% geworden, kochen ungültige Wahlen hoch, kuschen vor „Beamten“, kuschen vor „Schulleitern“, kuschen vor „Juristen“.

Kleines Detail: Auch in der BRiD geschlossene Ehen sind gesetzlich ungültig. Auf Gesetzesebene ist kein Verheirateterverheiratet.

Ich gebe Ickeroth hier das Wort, weil er etwas zusammengefasst hat, was erdenweit von erstrangiger Bedeutung ist.

Doch ist er ein Volksverräter – vorausgesetzt, er wurde von Seite SHAEF zu Mitarbeit aufgefordert worden sein.

Kapito???

!!!!!!!!!!!!!!!!

.

Noch, der Klarheit halber:

Alle Betreiber von großen Kanälen, selbstverständlich auch alle Redaktionsstuben großer Blätter, selbstverständlich auch Radio und TV seien (ich weiß nicht, ob das zutrifft, das muß ich einräumen) angewiesen worden, mit SHAEF zusammenzuarbeiten, die Bevölkerung aufzuklären.

Alle hätten sie dann versagt.

Verrat am Volke.

(mehr …)

Jan van Helsing / Aus „Geheimgesellschaften“ / Das letzte Batallion

Wieder mal ziehe ich eine Besonderheit aus dem großen Bauch von bb auf der Zeitschiene ins Heute.
Viel Spaß bei der Lektüre! Ich habe meinen Spaß gehabt, da ich viele der aufgeführten Details vergessen hatte.

Angesichts des aktuellen Geschehens im Mutterland ist alles doppelt mutmachend.

Thom Ram, 19.10.NZ9

.

Ich möche die Leseprobe eines Buches von Jan van Helsing vermitteln. Erst bin ich nur über das Kapitel 26 gestolpert, über die „Dritte Macht“ oder „Das letzte Batallion“ und hatte gleich den Wunsch, das zu verbreiten. Nach der Lektüre weiterer Kapitel des Buches jedoch wünschte ich, dass das ganze Buch weitere Verbreitung finden möge. Es ist nicht nur eine reich sprudelnde Quelle von Informationen. Jan van Helsing bietet mehr. Er zeigt immer wieder auf, worum es wirklich geht.

Um dich! Um dein Wohl! Um dein Leben!

Danke, Jan, für dein Wirken. Danke für dein Buch. Danke für deine grosse Arbeit.

thom ram, 11.10.0004 (Für Universitätsgeschichtsgläubige 2016) (mehr …)

Der Quantenkomputer / Das Quantenfinanzsystem QFS

.

Was auf die Reise in die Zukunft im Vorwort folgt, Ashtars Auskünfte über Quantenkomputer und über das QFS…..saumäßig interessant. Es gibt Zeitgenossen, die beklagen, daß „nichts geschehe, nichts passiere, daß Reden von DUMBs, von SHAEF, von der galaktischen Föderation alle leeres Geschwätz sei. Abwarten, Leut, abwarten. Weihnachten steht ins Haus. Wann, das weiß keiner, doch nicht erst in 1000 Jahren, LoL. Der Weihnachtsmann ist fleißig unterwegs.

Also. Quantenkomputer sind von Bewusstsein gesteuert. Bewusstsein kann sich verbinden mit jedem Bewusstsein, zum Beispiel mit dem Deinen, mit dem Meinen, kann, wenn es denn wollte, darauf achten, was ich hier grad senfe.

Quantenkomputer-Bewusstsein steuert bereits jetzt, im Hintergrunde, den erdenweiten Geldfluß. Es verunmöglicht Schwarz Transaktionen, hat Schwarz die Geldquellen abgezwackt, trocknet Schwarz pekuniär aus. Einfach genial, das. Ultraheisses Informations-Channeling.

Herzensgrüße in die Runde 🙂

Thom Ram, 15.10.NZ9

(mehr …)

Fliegen und landen mit einem Flügel

Boah. Das macht ihm so mancher nicht nach.

(mehr …)

300SL

Also wer nicht weiss, was ein 300SL ist, sollte vielleicht besser gleich weiterklicken.
Der 300SL!
Ich war ein zartes Knäblein, begleitete meinen Papa in die Werkstatt, denn der Pumeli 190er brauchte einen Service, und da stand doch wirklich und wahrhaftig einer, ein 300SL, mit weit aufgespreizten Flügeltüren und geöffneter Motorhaube. P1020888
Meine Herren, meine Herren, ich war WEG.

.

(mehr …)

Wessis werden ihre Lektion noch lernen

.

Weil ich mich müd fühl, sag ich Nixe weiter dassu.

TRV, 05.ß9.Nz9

.

.

Ein Ereignis besitzt nur die Bedeutung, die wir ihm geben

von Angela, 05.09.2021

Die Corona-Krise in ihrem Verlauf hat uns unter anderem EINES gezeigt: Die Menschheit lebt in verschiedenen Welten. Da gibt es diejenigen, welche der vorherrschenden Meinung glauben, fest davon überzeugt sind und über alle anderen den Kopf schütteln. Sie halten die vielen „Corona-Toten für real, die Impfung für einen Segen und die Maßnahmen für bitter notwendig. Corona ist für sie eine Realität.

Und dann gibt es die anderen, die sich alternativ informieren, nichts davon glauben und ebenso von der Richtigkeit ihrer Ansichten überzeugt sind .

Wie sieht nun die Realität aus? 

(mehr …)

Leid, Angst und Schmerz – die Nahrung der Dunkelmächte?

(Ludwig der Träumer) Wenn es um die Leidensgeschichte durch Impfen, Arzneiverordnung und Ärztepfusch geht, werden hauptsächlich die Menschen betrachtet. Unsere Mitgeschöpfe, die Tiere werden meistens außen vor gelassen. Was wir an Leid sehen ist nur die Spitze des Eisbergs. Vor der Arzneimittelzulassung finden millionenfach in versteckten Pharmalaboren bestialische Tierversuche statt. Was sind das nur für „Wissenschaftler“ die ohne jeglichen Skrupel und Empathie den Höllenschmerzen und Todesängste der Versuchstiere in die Augen sehen können? In der Überschrift liegt meine Vermutung dazu. Diese bestialisch hantierenden „Wissenschaftler und Ärzte“ sind besessen von den Dunkelmächten. Nur Geld und Macht kann m. E. nicht als einzige Triebfeder dazu dienen. Auch der jetzige Wahnsinn der gleichgeschalteten Pharmakologen und Politikschranzen, uns die Giftspritze zwangsweise zu verordnen, geht wohl in dieselbe Richtung.  

(mehr …)

„Klimaschutz“ / „Impfen“ / Richtigstellungen

Wenn Politsumpfkreaturen von „Klimaschutz“ und von „Covid-Impfung“ labern, dann geht das so hin, von denen ist nichts Anderes zu erwarten.

Wenn allerdings Nasen, welche sich als Fachleute ausgeben Dasselbe tun, dann hauts mir doch immer mal den Nuggi raus.

.

Vorweg, der Klarheit halber:

(mehr …)

Klimawandel / Aufklärerisches Video von YT innert Sekunden gelöscht

.

Wenn YT innert Sekunden löscht, dann sind Wahrheitsgehalt und Wichtigkeit des Gelöschten hoch. Schön. Ich lud den Film auf mein Läppi und dann ruff auf bb. Das Resultat hier:

(mehr …)

Lust auf Gedanken Anregendes? / Nur für mit „Verrücktheiten“ Vertraute

.

Quelle: https://benjaminfulford.net/2021/08/02/getting-to-know-the-north-koreans/

.

Zu lesen auf eigene Verantwortung. Thom Ram, 02.08.NZ9

.

Hinweis an die Leser. Damit ich mein jährliches Sabbatical in der kanadischen Wildnis nehmen kann, werden die nächsten Berichte vorformuliert sein. Sie werden sich auf die Geschichte konzentrieren, wie ich in den Kampf gegen die khasarische Mafia verwickelt wurde. Ich hoffe, dass dies den Lesern hilft, besser zu verstehen, was jetzt geschieht. Wenn etwas wirklich Großes passiert, werden wir natürlich einen Notfallbericht veröffentlichen.

(mehr …)

Die verlorene Geschichte unserer Erde

…habe nun Episode 3 inhaliert. Sagenhaft gut gemacht, großer Freiraum wird gegeben, auf daß ich Betrachter mich vertiefen kann. Oh, diese Fotos!! Und nun, in Episode 3, da beginnt das Rad der Geschichte sich zu drehen…

Thom Ram, 22.07.NZ9

.

Text zum Video:

Chnopfloch , 6310 Abonnenten

Die Verlorene Geschichte der Flachen Erde

Episode 1 – „Für alle sichtbar verborgen“

Unsere Geschichte ist gefälscht und unser Weltbild ist Fake! Diese Serie ist ein spiritueller Lehrgang. Komm mit und begleite mich. Erster Teil einer 7-teiligen Reihe über die verlorene Geschichte unserer Erde.

(mehr …)

Erfundene Geschichte

Rechtobler, 13.07.09 NZR (alt 2021)

Vor Jahren, als ich ‚zufällig‘ – weiss nicht mehr wie’s dazu gekommen ist – auf bumibahagia.com gestossen bin, sind von einem Autor namens Luckyhans immer wieder hochinteressante Beiträge mit schier unglaublichen Themen publiziert worden. Wer sich von den Neulesern dafür interessiert – bitte hier: https://bumibahagia.com/2018/08/28/luckys-schatzkammer/ Viel Spass beim Stöbern. 😉

Die allgemeine Situation dürfte bb-Lesern bestens bekannt sein – es wird aufgeklärt, wohl dosiert, damit es keinem allzu übel wird davon, denn –

unsere in Büchern und Filmen beschriebene Geschichte ist erstunken und erlogen!!!

Habt Ihr Euch auch schon gefragt, wer all die Prachtbauten mit den hohen Eingängen und Hallen gebaut und bewohnt hat? Habt Ihr auch schon Bilder von Künstlern aus vergangener Zeit gesehen, welche Paläste, Häuser, aber auch Ruinen, zeigen von kaum vorstellbaren Ausmassen? Möglicherweise seid auch Ihr ‚darüber hinweggegangen‘ mit einem „jaja, grossartige Phantasie“ oder ähnlich. Was wäre nun aber, wenn dies alles der Wahrheit entsprechen würde und es vor noch nicht allzulanger Zeit nicht nut grosse Menschen gegeben hätte, sondern aus unserer Perspektive sogar Riesen? Und die durch eine Katastrophe von ungeheuren Ausmassen ausgelöscht worden sind?

Diese Videos zeigen solche Dinge auf und mögen den Einen oder die Andere zum Nachdenken anregen:

Hier geht’s zum zweiten, grösseren Teil (leider lässt sich der Einbettungscode nicht platzieren 😦 )

Dieses Video zeigt aber nur ein Teil dessen, was uns vorenthalten wird. Ihr Alle seid schon in schönen, vielleicht sogar ausgedehnten Wäldern spazieren gegangen, habt die kerzengeraden, himmelwärts ragenden Fichten bewundert und vielleicht sogar ihre Höhe bestaunt. Was, wenn dies nur ‚Kleinholz‘ wäre? Was, wenn die sog. Tafelberge in Tat und Wahrheit die übriggebliebenen, versteinerten Strünke von wahrhaftig riesenhaften Bäumen wären? Und unsere zackigen Berge die ebenso versteinerten Reste abgebrochener Holzriesen? Alle kennen die Mammutbäume, welche vor allem in den VSA unvorstellbare Ausmasse erreichen. Könnt Ihr Euch vorstellen, dass solche Baumriesen noch im 19. Jahrhundert ‚einfach so‘ – oder eben auch nicht ‚einfach so‘ – gefällt worden sind? Und könnt Ihr Euch vorstellen, dass wir mit den riesigen Schluchten wie z.B. den Grand Canyon und vielen weiteren mehr, effektiv nur verlassene Steinbrüche sehen? Genauso in den Bergen die steilen Wände nur beim Abbau übriggeblieben sind? Oder dass kegelförmige Vulkane nichts anderes sind als hingeschütteter Abraum und deren Ausbrüche von darin versteckten, reaktiven Abfällen stammen? Wohl kaum, den wir kennen ja nichts anderes.

Lasst Euch eines Besseren belehren und schaut das nachstehend verlinkte Video an, um letztendlich festzustellen, dass …

… die Erde nicht das ist, was wir zu glauben gelehrt worden sind. 😉

https://t.me/dernexus/6605

Längst verwirklichte Weltraumfahrt…und worauf es wirklich ankommt

Titel des Videos: „Die geheimen Weltraumprogramme / Der Schlüßel zum globalen Erwachen der Menschheit“

Zweierlei gefällt mir ausserordentlich:

Das Thema „des Bunzels nicht vorstellbare technische Möglichkeiten“ wird eingebettet in das Thema „erkenne dich selbst“, einfach so, ohne jegliches Esogesülze.

Zwotens.

Der Mann, mon Dieu, wie ich das liebe, er spricht, bar jeglicher Umständlichkeiten und Worthülsereien, beispielhaft klar.

.

Nun, für meiner Einer (bin aber erst in der Mitte des Videos) nichts grundsätzlich Neues. Die uns Bunzeln vorgeführten NASA Mondflüge, sie sind unmöglich. Ist da der Van Allen Gürtel – gemäß meines Wissenstandes, den durchdringe keiner in einer Blechkiste ohne ziemlich tot zu werden. Jajaja, ich weiß, daß Du weißt, guter Leser, sie fanden im Filmstudio statt.

Daß ganz andere Techniken als Blechkiste mit Raketenantrieb angewendet werden, von Bunzels wie Dich mich uns uns hermetisch abgeschirmt, ist mir Dir Fact seit Langem.

Dasselbe gilt für Kontakt mit Ausserirdischen. Gähn. Wer noch meint, solche Kontakte hätten nie stattgefunden, gar er bezweifelte, daß es Leben außerhalb der Erdensphäre gebe, halt größtenteils unserem Auge nicht sichtbar…gääähn. Nun, der muß halt bei Adam und Eva anfangen.

(mehr …)

Maskierte Kinder / Wo sind Eltern und Lehrer

Daß Lehrer den Hype mitmachen, erstaunt mich nicht. 2005 bis 2015 nahm ich Stellvertretungen als Lehrer an verschiedenen Schulstufen im Kanton Aargau wahr. So selten wie ein Blumenkohl an der Meeresküste war da ein Lehrer, der von 9/11 oder von Chemtrails Ahnung hatte. Impfen? Gut. Fluorid in der Zähnepaste? Zahnschmelzhärtend. So war das.

(mehr …)

Blicke hinter die Kulissen

.

Ein Insider packt aus. Thom Ram, 30.06.NZ9

Jan Walter Der Arzt und promovierte Chemiker, Dr. Helmut Gustav Lindemann, hat im Rahmen von geheimen und illegalen Forschungsprojekten für den Deep State gearbeitet. Heute setzt er sein aussergewöhnliches Wissen mit seiner bemerkenswerten Frau, Gabriele Weiss, in den Dienst der Menschheit.

(mehr …)

Der Krieg im Untergrund

.

Ich hatte die vorliegende Dokumentation in bb schon mal vorgestellt. Ich hänge sie hier nochmal hinaus, da das Thema „Zerstörung der unterirdischen Basen böser Mächte“ für mich dieser Wochen einen Aktualitätsschub erfahren hat. Ich verfolge einen telegram-Kanal, da Menschen mit einem Minimum an Kommentar zusammentragen, was sie an Flügen, an Militärbewegungen und an möglicherweise damit zusammenhängenden „Natur“ – Erscheinungen feststellen.

Bei Interesse kannst Du zum Beispiel hier einsteigen: https://t.me/Q7Militaersichtungen/44906

(mehr …)

Die Erde spiegelt den Menschen

von Angela, 22.06.2021

Seit unendlichen Zeiten gibt es düstere Prophezeiungen, die auf viele Menschen bis heute eine Faszination ausüben, obwohl die meisten von ihnen zum Glück  nicht eingetreten sind.

Kollektives Leid lässt sich immer leichter ertragen, als eigenes schweres Schicksal, und so wird manch einer, der  sich im Geheimen eine Wendung seines eigenen ungeliebten Lebens durch dramatische Umstände erhofft hatte,  schon resigniert haben.   Manchmal wenden sich Menschen in Situationen, die ihnen Angst machen,  vermehrt bewusstseinsfördernden, spirituellen oder religiösen  Inhalten zu, denken vielleicht tiefer nach und  glauben nicht mehr alles, was ihnen so aufgetischt wird. Das ist eigentlich eine sehr positive Entwicklung.

(mehr …)

D.U.M.B. / Der Krieg unter der Erde

Gehe auf

https://t.me/Q74You/3341

Dort siehst du das, und das ist gemeint:

Wann bist Du erstmals auf das Thema „Deep Unterground Military Bases“ gestoßen? Ich kann mich nicht erinnern, meine, es sei mir erst vor wenigen Jahren auf dem Schirm erschienen.

Ich skizziere, was mir bis zur Stunde zu Ohren gekommen ist.

(mehr …)

Infosperber / CH CO2 Gesetz / Urs P. Gasche © Peter Mosimann / Meine Meinung

.

Ich verfolge die Einträge bei Infosperber nun seit Jahren. Ich will da etwas klarstellen. Ich hatte nie das Gefühl, den Eindruck oder/und intuitionsbedingt den Gedanken, daß Infosperber-Autoren unredlich seien. Stets pendelten die Beiträge (für mich) zwischen haarsträubend naiv bis zu wahrlich zukunftsweisend inspiriert…reiches Spektrum. Gut so!

Ich kann dort nicht schreiben. Admin hat mich verbannt vor Jahren, da ich, sinngemäß wiedergegeben, „verschwörungstheoretischen Ideen unterliegend, unangemessene Rundumschläge tätige“.

(mehr …)

Der seltsame Brand der Notre Dame in Paris

Rechtobler, 10.06.09NZR (bisher 2021)

Gene Decode hat am 01.06. bei Nicolas Veniamin ein Interview gegeben, dass sich u. a. auch auf den ominösen Brand der Notre Dame in Paris bezieht. Das Thema an sich ist auf bb schon ziemlich intensiv abgehandelt worden (siehe https://bumibahagia.com/2019/04/28/brandstifung-notre-dame-insidejob-fakten-spirituelles/#more-40291).

(mehr …)

Deutsche 41/42 in Russland / Originalfilme

Aha. Gebe ich die URL ein, kommt Fehlermeldung.

Vielleicht kannst Du reinschauen, wenn Du raffiniert bist. Ich verfälsche die URL:

Setze Punkt davor:

.https://www.youtube.com/watch?v=9DUHmsggyxM

Setze PUNKT statt . ein:

https://www.youtubePUNKTcom/watch?v=9DUHmsggyxM

Für mich hoch interessant. Filmdoku von damals, schwarzweiß, ohne Ton, kommentiert von damals dort Beteiligten, vom damals gefilmt habenden!

Hoch interessant für mich, weil ich Sequenzen sehe, ich dort ich nicht dabei war, Sequenzen noch und noch so, als wie ich es mir vorgestellt hatte, als biederlicher Leerer und Orgelist der scheinbar unbeflecketen Schweiz. Krieg ist unmenschlich. Die Deutschen wie auch die Russen waren Menschen. Daß sich Menschen, die sich gegenseitig nicht kannten, umbrachten, es war ein millionster Erfolg im Laufe der vergangenen 13000 Jahre der kinderfolternden, -schlachtenden und -fressenden kirrekleinen Meute, welche 80% irdischer Güter besitzt. Weiß immer noch nicht so recht, sind es 10000 oder 100000 oder eine Million. Vermutlich eine Million. Warum? Wenn ich mir so anschaue, was sich in nur den Regierungen in DACH tummelt, wenn ich mir richterliche Urteile reinziehe, nur in DACH, wenn ich mir so anhöre Lügengeqauassel von „Wissenschaftlern“, nur in DACH…erdenweit dürfte es eine Million schon sein. Mehr noch. Sind da noch Wirtschafts- und Banknotenbosse, sind da noch Bauchverreckebosse von Nestlé, sind Sterilisationsexperten bei Pfizer, Monsanto, Syngenta, wären am Rande zu vermerken Anonyme, welche im angedeuteten Turmbau zu Babel in Basel, BIZ, im deutlich angedeuteten Turmbau zu Babel in Bruxelles Höllengeld verdienen, Europa versauend mittels Durchwinken von Kastrierung der Staaten und von menschenverachtenden Verfügungen, und gar erst die komplett Durchgeknallten bei CERN, auch in der sauberen Schweiz……bah bah bah. Macht da oben ma ruhsich weitea. Kein Schwein wird sich mehr für euch interessieren. Eure Diäten gehen flöhöhöhöten, geht ab, in Wald, Pilze suchen. Wenn nicht fündig, dann kein Problem. Pilze von unten anschauen. Waren da Wildschweine, blöd aber auch.

Ram

Das E-Mobil, der Erdenfreund

Hätte schreiben können „…der Umweltfreund“, doch meide ich das Wort „Umwelt“ wie die Pest, denn es gibt Welt.

„Umwelt“ ist ein Schönbegriff, geschaffen innem Denktank, irreführend. Noch als ich nicht hinter die Vorhänge schauen konnte, machte mich die Wortschöpfung „Umwelt“ schier kirre.

Nase, welche Automobil fährt, dessen Name den Namen eines erdenfreundlichen Genies missbraucht, so diese Nase es tut, weil sie meint, damit die „Umwelt“ zu schonen, solch Nase muß, was schlicht einfach logisch Denken betrifft, mal wieder unten beginnen, im Kindergarten.

Da werd ich wild. Wenn ich mit galoppierender Dummheit von Nasen konfrontiert werde, Nasen, welche „hohe“ Schulbildung haben, Nasen in führenden Stellungen, Nasen, welchen, für mich offensichtlich, das selbständige Denken abgeschnippelt worden ist, Nasen, die indes genug Grips hätten, es sich wieder zu erarbeiten, das selbständige Denken, dann droht’s, mir abzulöschen, und weil ich nicht ablöschen will, werd ich wild.

Die fahren einen Tesla. Ich zweifele kein Gramm, daß der Fahrgenuß enorm ist. Vor 13 Jahren fuhr ich einen gemieteten BMW, einen der Mittelklasse, also wahr, ich war schier hypnotisiert, es war Allerhöchstgenuß. Technikfriiks Pferd stehen, was ich meine. Sagenhaft, so n Mobäil.

Weiß also, was Auto Mobil in des Fahrers Emotionalkiste auslösen kann.

Doch geht es ja hier nicht da rum. Hier geht es um die „Umwelt“-Schonung.

Herrgott, sind solch „Tesla“ Fahrer (Teslas Seele verzeihe mir, daß ich, um verstanden zu werden, „Tesla“ schreibe) scheinbar gescheit, in Wirklichkeit Hirnamputiert?

Um ihren „Tesla“ aufzuladen, da stecken sie ihrem „Tesla“ den Stromstecker in die Stromvagina, und der Akku wird aufgebläht.

Was eigentlich denken die sich dabei, diese vollidiotischen Vollpfosten?

(mehr …)

Der Dreischluchtendamm / Einige Daten / Ein paar Überlegungen

Er ist rund 130m hoch und 2300m lang. Er staut eine Wassermenge von 39km3.

Das ist ein Kubus (Würfel) mit mehr als 3km Kantenlänge. Uffa, schwer vorstellbar, wa???

Mache ich draus einen Quader mit 100m Höhe, dann ergeben sich 30km Länge und 3km Breite.

Verringere ich die Breite auf 300m, dann ist das Gebilde 300km lang, 300m breit und 100m hoch.

Immer noch schwer vorstellbar das Ding…und meine Rechnung scheint zu stimmen, der Stausee ist in der Tat 600km lang und 300m Breit, und die Tiefe dürfte gegen Anfang des Sees abnehmen.

.

Der Damm sei angeknackst, er drohe zu bersten, das Ereignis könne jederzeit eintreten.

Die Flut startet mit 100km/h, erreicht die erste Stadt innert 30 Minuten und hat dort eine Pegelhöhe von 20m bei einer Fließgeschwindigkeit von 70km/h. (!!!!!)

(mehr …)

Was befeuert Klone?

Ich weiß es nicht, ich frage in die Runde.

In meinem Weltbild ist unser Körper irdisch, das heißt, eine jede Zelle, ein jedes Atom ist irdisch – materiell, ist eine Leihgabe von Mutter Erde.

In meinem Weltbild ist unser Körper damit nicht lebensfähig, er muß, um zu leben, von einer Seele oder einem Seelenanteil bezogen und befeuert werden. Was „Seele“ ist, ha, ein Thema für sich. Ich weiß auch dies nicht, habe bloß Modellvorstellung davon.

Ich bin nicht der Körper. Ich darf im Körper wohnen. Indianer pflegten ihren Körpern Dank zu sagen dafür, daß sie ihn wie eine gute Höhle bewohnen durften.

Ich halte es für möglich, dieweil ich null konkrete Vorstellung davon habe, daß Menschen Tier – und Menschenkörper klonen. Auf Grund meines Weltbildes ist es indes unmöglich, solch echten, künstlich produzierten Körper dazu zu bewegen, lebendig zu sein.

(mehr …)

Mondfinsternis auf Bali / 26.05.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

In Europa versperrte Euch die Erdwölbung die Sicht darauf, Euer Mond war noch nicht aufgegangen. Blöd für die Flacherdler, ich weiß, kann es aber nicht ändern.

Pak Komang (Papa von Agus) überraschte mich einmal mehr, hatte Tisch und Stühl in den Garten gestellt, gemeinsam mit Agus geschmückt mit schönen Tüchern und Blumen aus unserem Garten, um den hier besonders geheiligten Tag genüßlich besinnlich zu würdigen.

Um etwa 19 Uhr stieg unser Mond dann über die Bäume hoch, und danach verfolgten wir das Geschehen. Jetzt ist 21 Uhr, und der voll beschienene Mond jetzt steht all so wie gewohnt am Himmel, per Auge mehr als Scheibe denn als Kugel erkennbar, kalt gelbweiß das Licht unserer Sonne in unser Auge werfend.

Ich habe auch schon Mondfinsternisse beobachtet, doch heute waren da drei Dinge, welche ich noch nie so erlebt hatte.

A

(mehr …)

Inwieweit sind Gespritzte nun eine Gefahr für Ungespritzte?

Zitat . „Es wurde gesagt, dass der Kontakt mit Ümpflingen zu Mensstörungen führen kann.
Zuerst dachte ich, es sei Zufall, Blödsinn oder frühe Wechseljahre.
Aber jetzt habe ich seit dem Ostersonntag, seitdem auch die Rate der Ümpflinge so sprunghaft angestiegen ist, schon zum dritten Mal meine Mondzeit, vorher stets regelmäßig, höchstens mal von Dunkelmond auf Vollmond umgesprungen oder umgekehrt, aber nie so extrem oft innerhalb weniger Wochen. Hilfe!Mich interessiert, ob auch anderen etwas ihrerseits aufgefallen ist, auch andere Phänomene diesbezüglich.“

So schrieb Ladybug unter

https://bumibahagia.com/2021/05/17/an-unsere-heilkundigen-eierstockzyste-was-ist-zu-tun/

.

Ich selber für mich habe einfach null Schiss. Meine Nächsten hier, die sind ungeimpft, weil sie intuitiv handeln und von mir täglich auf dem Laufenden gehalten werden. Doch von meinen nicht ganz Nächsten eine ganze Menge haben sich spritzen lassen, und ich scheue keine Umarmung mit einem von ihnen. So weit das Meine.

.

(mehr …)

99.von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Dem Glücklichen schlägt keine Stunde

Geld oder Glück – was ist die Zeit unserer Kinder1

Eckehardnyk 9. Mai NZ9

1

Time is money, Zeit ist Geld! – Kennst du den Satz? Er kommt auch „von drüben“, du weißt schon. Wenn wir alles so machen, wie sie, werden wir reich und glücklich sein. – Manche glaubten diesen Satz und sind reich geworden. Geld, sagt man auch, mache nicht glücklich, aber es beruhige die Nerven. Das glaube nun, wer will, ich bestimmt nicht.

(mehr …)

Das Quantenfinanzsystem QFS / Musik naher Zukunft

Keine Frage, Welt-, FAZ- und NZZ Gläubige werden sagen: „Jetzt drehen die Verrückten vollends durch.“

Wenn „vollends durchdrehen“ bedeutet, daß einer davon überzeugt ist, daß das QFS im Antrab ist, ja, dann bin ich vollends durchgedreht. Fühle mich sauwohl dabei. Das Projekt ist gigantesk.

Während 11 Jahren hatten meine Überweisungen von Postfinance Schweiz nach Bali drei Tage gebraucht, manche Male derer fünfe. Seit Monaten trudelt das Geld hier innert 24 Stunden ein. Was ich hier privat vermerke, das hat die Bedeutung eines Wassertropfens im Meer, doch könnte es ein auf das Meer hinweisender Tropfen sein.

Tom Ram, 07.05.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Original, auf Englisch: qfs2020.com

Vorliegende Ausgabe: Übernommen von Transinformation

(mehr …)

„Der Klimawandel wird das nächste COVID-Ding für CNN sein“

.

SIE erkennen richtig, daß der Covid – Wahn nicht mehr lange aufrecht erhalten werden kann. Rechtzeitig beginnen SIE, des Publikums Blick wieder auf das Klima zu lenken.

Da SIE kompetente psychologische Beratung haben, machen SIE es mit dem Klima analog einfach, als wie SIE es mit Corona gemacht hatten. Eine Angst muß her, und die Angst muß einen griffigen Namen haben.

Wir hatten nun die „Corona-Pandemie“ (während derer in keinem einzigen der 200 Staaten der Erde mehr Menschen starben als in allen vorhergehenden Jahren, wer also von „Pandemie“ spricht, ist entweder ahnungslos oder ein Lügner), und nun werden wir wieder die gute alte „Klimakatastrophe“ haben.

Nach IHREN Prognosen sollten Gebiete wie Norddeutschland eigentlich längst überflutet sein. Weil es wärmer werde und Grönlands Eis schmelzen täte.

Mein Gott. Mache den Versuch.

(mehr …)

98. von 144 ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Was und wo ist Glück?

Eckehardnyk, 25. April NZ9

Im Hier und Jetzt

1

Glücklich sein bedeutet so viel, daß es sogar in der amerikanischen Verfassung als ein Grundrecht aufgezeichnet steht.1 Jeder Mensch habe ein Recht auf [Streben nach] Glück! Wie schön für dieses Volk! Aber ist es deshalb glücklicher, weil es diesem Anspruch sogar Verfassungsrang zubilligt? Man sollte es denken. Schon Goethe hat einst gesagt: Amerika, du hast es besser! Also auf nach Amerika? Viele in den letzten Jahrhunderten dachten so und „machten ihr Glück“. Und was ist mit uns Anderen, die wir nicht so glücklich waren, nach Amerika „rüber zu machen“?

(mehr …)

32 of 40 Encounter Education to the 97th of 144 Eltern, Kind und Kinderstube: Praying, for what and to whom?

Eckehardnyk, April 19th, New Era 9

A

Someone at his wit’s end would look for overnatural help – maybe it will help. What would you tell your children? If you do so, would you reflect to whom and what for is one aloud to pray? Arguably we pray to God. At least we think that we do so. But how is God taking notice from so many prayings and how could he help simoultanously in such a huge number of applications addressed to Him?

(mehr …)

96. von 144 – ELTERN KIND UND KINDERSTUBE – Wieviel ist die Erde wert?

Eclehardnyk, 29. März NZ9

1

Alles Mögliche über Himmelskörper kann man in Zahlen ausgedrückt finden, nur eines nicht: Was sie kosten! Auch von unserer Erde wissen wir es nicht. Zumindest interessiert sich niemand sonderlich dafür. Du erkennst an diesem Umstand, daß Geld eigentlich gar nicht existiert, sondern eine Art Zwischenlager ist für handelbaren Wert von Objekten und Diensten. Daß Himmelskörper einschließlich Erde nicht handelbar sind, heißt das schon, dass sie nicht existiere, unsere Erde? Buddhisten würden wohl Ja sagen, denn sie könnte handelbar sein, und jegliches Handeln beruht auf der Täuschung, daß es ein Vorher und Nachher geben müsse, das in der Zeit stattfindet. In allem was ist, gibt es weder Geld noch Zeit. Also wozu brauchen wir die Erde, was ist sie wert?

(mehr …)

PCR Morgellons Nanobot ist REAL

Wer will sich schon ein Stäbchen durch die Nase gegen die Hirnwand stossen lassen? Mal ganz abgesehen vom unangenehmen Gefühl …. Da ist es doch super, wenn Selbsttests zu kaufen sind – oder etwa nicht? Gaaaaanz so super ist es nun aber wieder nicht, wie findige Köpfe rausgefunden haben. In der wattieren Spitze sollen sich nämlich Morgellons oder ähnliches Zeug tummeln, resp. darauf warten bis sie in eine warme, feuchte Umgebung platziert werden.

Beispiele von neugierig-findigen Mitmenschen:

https://t.me/Qparadise/46115

https://t.me/Qparadise/46135

https://t.me/corona_infokanaI_bmg/337

Es gibt sicher noch mehr im Netz – wer sucht, der findet. 😉

(mehr …)

PCR-Stäbchen-Test / Mehr-als-Grusel

.

Auf diesen „schön steril harmlosen Teststäbchen“ hocken Viechs. Möglicherweise Morgellons.

In Deutschland werden Schulklassen überfallen, und solche Stäbchen werden den Kindern durch die Nase auf die Zirbeldrüse gerammt. Dasselbe fand hier statt, auf dem Frühmorgenmarkt. Kam ein Überfallkommando, zwang die Verkäuferinnen, die Nase hinzuhalten, und zack, rein mit dem Stäbchen.

Jeder hier, mit dem ich spreche, also jeder, den ich neu treffe, der weiß, dass wenn einer im Straßenverkehr tödlich verunfallt, er dann getestet wird, und dass der Test definitiv positiv ist, und dass der Verunfallte darum an Covid gestorben sei und somit logischerweise in die Liste der Covidtoten aufgenommen wird.

Und männiglich hat Sauschiss vor der Stäbchentesterei.

Wohl begründet, so will mir altem Arschloch scheinen.

Gute Freunde von mir, hochintelligente Menschen, die halten solche Botschaft immer noch für Verschwörungsseich.

Einmal mehr. Wer den Irrsinn glaubt, Covid sei gefährlicher als eine andere Grippe, wer sich den Stab in die Nase rammen oder sich gar impfen lassen will…seine Seele will kurz- bis mittelfristig den Jordan überschreiten.

Ist das traurig? Ist das gar eine Tragödie?

(mehr …)

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer / Erkenntnisse der Hirnforschung / Digitalisierung macht dumm

Saumässig interessante Erkenntnisse, wie dein mein unser Hirn funktioniert. Kristallklare Ansagen, was 7h Bildschirmzeit pro Tag bewirken.

Spannend von A bis Z.

Erstens, weil dieser Mann profundes Wissen vermittelt.

Zweitens, weil dieses Wissen dich mich uns unsere Kinder direkt betrifft.

Drittens, weil dieser Mann Ernst und Humor froh verschränkt spazieren lässt.

Viertens, weil er während zwei Stunden kein einziges überflüssiges Wort sagt.

Fünftens, weil er voll engagiert ist. Mitreissend.

.

Ein wahrer Mann, der nicht „nur“ gescheit, gebildet und klug ist, ein Mann, der menschlich fühlt. Du wirst es spätestens sehen (sehen!), am Ende des Vortrages, als applaudiert wird. 01:25

.

Und hallo.

In der Diskussion, ab 01:26, da lässt er den Hund von der Kette, aber holla.

.

Willst du dein Hirn nicht näher kennenlernen, doch über Smartföhn hören, was verd nochma Sache ist, dann ist 01:26 das Richtige für dich. So du 2 Stunden Zeit hast, beginne vorne. Bereichernd, mit Garantie.

.

Eingereicht von Security Scout.

Thom Ram, 29.07.06, nachgereicht 19.03.NZ9 (mehr …)

Ast Rah zehn Eck, ah / Wie kommt es, dass männiglich diesen Namen kennt und ausspricht? / Da ist eine Absicht

Ich bin überzeugt von der Macht der Gedanken. Ausgesprochener Gedanke erst recht ist kraftvoll, da eindeutig und klar.

Wer Ast Rah zehn Eck, ah („Impf“stoff) ausspricht, verstärkt damit unbewusst eine Tendenz, mehr, eine Absicht. Keine Gute.

Es kommt nicht von Ungefähr, dass Weise des Bösen Namen nicht aussprechen.

Ich empfehle, die Interpretation der Astrologin Savannah Nobel wohl zu bedenken. 9 Minuten.

Thom Ram, 17.03.NZ9

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: