bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NWO » Bewusstseinskontrolle

Archiv der Kategorie: Bewusstseinskontrolle

Nuo Viso auf Youtube gesperrt / Kommentare dazu

.

Ehrliches Fragen und ehrliches Antworten? Unerwünscht heute.

Gebildete, kluge Menschen öffentlich sprechen lassen? Wird abgemurkst heute.

Meinungsfreiheit? (mehr …)

Who is he, the Volkslehrer Nikolai?

Ich überarbeite den Artikel heute, den 14.07.07.

Es war vermessen von mir, Nikolai – zack – als – künstliche Intelligenz zu bezeichnen.

Ich wandle die anmassende Feststellung von jpr um in die Frage, ob er, der Nikolai, möglicherweise eine bewusst installierte KI sei. Auch meinen eigenen Senf wandle ich in diesem Sinne um.

Thom Ram, 14.07.07

.

Leser jpr65 schrieb gestern (von mir geändertert Text! Thom Ram):

„Hinweis zum Volkslehrer!

Ist der  Volkslehrer eine von den NWO-Schergen eingesetzte künstliche Intelligenz?

Ist er ist ein weiteres Werkzeug, um die Deutschen zu spalten?

Diese Info habe ich heute morgen erhalten und sogleich bei der geistigen Welt nachgefragt, ob es stimmt. Die Antwort: (mehr …)

Immigration / Ernüchterung von Flüchtlingsgläubigen / Berichte von der Front

Es ist so bedeutsam, dass ich mich erdreiste, den gesamten Text des ersten Artikels hier einzustellen. Er stammt von

Wir an der Basis mit Migranten und Flüchtlingen,

und dortens findest du der sachlichen Darstellung herrschender Verhältnisse noch viel mehr.

Herrschende Verhältnisse öffentlich darstellen? (mehr …)

Eingeistige / Zweigeistige / Nicht zu verwechseln mit Genderseich

Ich hatte in meinem Leben mit Zweigeistigen zu tun. Und ich mag Androgynes.

Nein, mit dem verrückten Getue der heute breit orchestriert zelebrierten 73 Geschlechter habe ich null und nichts am Hut. Das hier ist etwas Anderes. Hier ist nicht von hirnverbranntem Seich die Rede, sondern von heiligen Realitäten. Welche von den edlen weissen Mördern (Angelsachsen) und Sklavenhaltern (Spanier) mit Teufelsgewalt ins Reich der Vergessenheit gezwungen wurde.

Erfolg: Leid. Verarmung. Verblödung.

Misserfolg: Hier und heute wird davon berichtet.

Thom Ram, 02.07.07

.

Bevor europäische Christen Geschlechterrollen erzwangen, erkannten die amerikanischen Ureinwohner fünf Geschlechter an. (mehr …)

34’645 Bücher verbrannnt / Gott sei Dank / Äh…wann, wo?

Weil die Deutschen 33-45 kalt, brutal, rassistisch und grössenwahnsinnig waren, musste aufgeräumt werden. Zum Zwecke, dass der grundverdorbene Deutsche gesunde, wurde von den Rettern Deutschlands 34.645 Bücher auf den Index gesetzt.

Alle diese Bücher hatten gleissend zum Ausdruck gebracht die Kälte, die Brutalität, die rassistische Verblendung und den kompletten Grössenwahn deiner Grossväter und Grossmütter, Deutscher du.

Ich rege an, dass du, Deutscher, Stätten errichtest, da deine Dankbarkeit für diese gründliche Reinigung verbrecherischen Deutscheltums flammt. Es ist dringend von Nöten! (mehr …)

Dir ist klar, was „populistisch“ ist?

Mein einfaches Gemüthe staunt, denn neuerdings gibt es viel mehr Populistisches als zu früheren Zeiten.  Es gebe populistische Tendenzen, populistische Absichten, populistische poli Ticker, und neuerdings ein jedes Mal, wenn ich sowas höre, stolpert mein Geist.

In der ersten Hälfte meines Lebens, also während 69 Jahren, da war Populismus kristallklar so: (mehr …)

A.W. Trehlebov / Wer bin „Ich“

Trehlebov breitet ein Weltbild aus. Anregend und inspirierend für mich, da weit gefächert und mit einigen mir neuen Aspekten.

.

Vielleicht hat er es mit Zahlen weniger. Dass Weisse heute nur noch 3% der Weltbevölkerung ausmachen sollen, kann ich mittels meiner Rechenkunst nicht bestätigen. 3% von 7Mia. wären 210Mio. Alleine Europa hat 800Millionen, zähle ich 20% Andersfarbige ab, sind es immer noch 600Mio. Na, vielleicht hat Trehlebov ein bisschen in die Zukunft geschaut, kann ja sein, dass wir Weissen besonders dramatisch reduziert werden werden.

.

Eingereicht per Mail von Peter (nein, nicht Piet, nicht Pieter).

Thom Ram, 16.06.07 (mehr …)

Dr. Joachim Mutter / Wir werden alle verstrahlt

Kurz, knapp und klar, was Dr. Mutter zu 5G sagt.

Thom Ram, 16.06.07

Eingereicht von Löwenzahn

Besuch bei Frau Ursula Haverbeck am 11.06.2019

Dreizehn Anläufe genommen. Alles überflüssig, was ich schrieb.

Es bleibt:

Frau Ursula Haverbeck ist ein wundervoller Mensch. Ich schätze mich glücklich, von ihrer Existenz zu wissen.

Thom Ram, 15.06.07

.

Quelle: Ende der Lüge

.

Am 11. Juni besuchte ein Freund unsere Ursula im Kerker der BRD. Anbei sein kurzer Bericht von diesen „Minuten“. (mehr …)

Toll / Swisscom und Sunrise werden per Stiftung INTERESSENNEUTRALE Fakten zur Mobilfunkstrahlung vermitteln lassen.

Der Artikel beginnt grandios. Da ist ein Schweizer. Der hat Professortitel, arbeitet an der ETH (an der eidgenössisch technischen Hochschule), und lässt verlauten: (mehr …)

Ein Blick hinter Rezo / Und mehr

Frontmann Heiko Schrang hat nicht lange suchen müssen. Schnell wurde er fündig, wer was wie hinter dem CDU-Hetzer Rezo steht.

Acht Minuten der Klärung, danke, Heiko. (mehr …)

Kritik an einem Kanzler / Kritik am kritisierenden Thorsten Schulte / Die Rechtslage Deutschlands

Ein Briefwechsel zwischen

Frau Karin Zimmermann

und Horst Bowitz (1970–1981 Bezirksbürgermeister Berlin Wedding)

Thom Ram, 13.06.07

 

.

Sehr geehrte, liebe Frau Zimmermann,

Herr Thorsten Schulte  hat die  Chefin  des Rechtsnachfolgers der Verwaltung des im Jahre 1990 räumlich erweiterten Vereinigten Wirtschaftsgebietes  (vgl. GG-Artikel 133)  kritisiert. (mehr …)

Deutsche Kriegsgräuel in WK II

Ich fragte einen Deutschen, der viel weiss und klar denkt, wie er denn eigentlich einschätze die Handlungsweise deutscher  Männer in eroberten Gebieten während des zweiten Weltkrieges.

Ich, Thom Ram,  setze voraus, dass verdnochma jedem auch nur Halbidioten klar ist, dass seit 45 permanent, mittels Grossklopapier, TWChorknaben, Radio und Film täglich vorgeführt wird, wie „eiseskalt“ „der Deutsche“ damals angeblich die Welt zu erobern getrachtet, dabei jede denkbare Schandtat an der Bevölkerung eroberter Gebiete vollbracht habe.

Das ist weltgeschichtlich einmalig. (mehr …)

E-Mobil / Der galoppierende Wahnsinn

Ich muss an mich halten, sonst platzt mir die Schädeldecke.

Also, der Reihe nach.

A) Die vorliegende Reportage ist lobenswert.

Warum? Weil sie zeigt, wie durch den für die E-Mobile notwendigen Riesenbatterien (mehrere 100kg/Fahrzeug) Lithium-Abbau ganze Ländereien verwüstet werden, in schöner Menschentradition Boden, Flora, Fauna und Menschen verachtend und vernichtend.

.

B) Die vorliegende Reportage ist sträflich unvollständig.

Warum? (mehr …)

Die Zerstörung von ARD und ZDF

Neverforgetniki, so nennt sich der junge Mann. Von dem werden wir auch in Zukunft hören – wetten?

Eingereicht von freundlichem bb Leser.

Thom Ram, 11.06.07

(mehr …)

Verfassungsgericht / Bestreiten des Holocaust ist keine Straftat mehr

Trotz des Entscheides der Verfassungsrichter schätze ich, dass rechtschaffener Jurist, welcher sich am verfassungsrichterlichen Spruch orientieren will, (immer noch) eine gehörige Portion Mut aufbringen muss. Des weiteren schätze ich, dass Verurteilter und seine Anwälte (immer noch)  mit ungeheurer Zähigkeit kämpfen müssen, damit Willkür in Rechtsspruch gewandelt wird.

Eines steht fest. Mit Leuchtschrift steht es an der Wand geschrieben: Bestreitung, dass ein Genozid stattgefunden habe, ist keine Straftat.

Ich halte fest: Mir ist bewusst, welch Leid 1939ff über Europa einbrach. Ich fühle mit, unbesehen, ob die Leidenden deutsche oder russische oder ukrainische oder englische oder litauische oder französische oder italienische oder österreichische oder polnische oder jüdische Soldaten oder Zivilisten waren. Es geht nicht darum, Leid klein zu reden. Leid ist Leid. Könnte man Leid zählen, so sind es zweifelsfrei Russland und Deutschland, welche obenaufschwingen würden. (Der Plan der Welt“elite“ ging auf. Es war ein Bruderkrieg par excellence. Eine Generation Deutscher und Russen wurde gewaltig zu Ader gelassen.) Es geht nicht darum, ich wiederhole es, irgendeine Volksgemeinschaft geringer, eine andere höher zu achten. Es um Wahrheitsfindung. Bis zum heutigen Tage wird Kriegsschuld und werden Kriegsgräuel aufs Gröbste tendenziös beschrieben; Deutschland sei der Täter gewesen, alle anderen die Opfer. Ich will, dass dies aufhört. Ich will, dass Geschichte so geschrieben steht, wie es die Realitäten vorgegeben haben.

Thom Ram, 08.06.07 (mehr …)

Wie der erste Weltkrieg „gemacht“ wurde

Wie es zum ersten Weltkrieg kam, würde dicke Bücher füllen, wollte man möglichst alle Komponenten betrachten. Eben ist mir eine Kurzfassung auf den Tisch geflattert, welche etwas vom Wesentlichen aufzeigt.

Thom Ram, 08.06.07

.

.

Moin Herr …..,

hier als Antwort wieder und wiederholend mein Beitrag wie der WK 1
„gemacht“ wurde!
Das ganze beginnt mit einem zentralen Erlebnis, nachlesbar bei Prof.
Sauerbruch, 1913 Chefchirurg in Zürich, in seinem Buch: „Das war mein
Leben“; S. 264 ff. (mehr …)

Bosnien-Serbien-Gräuel / Saubere Arbeit schweizerischer Medien und Justiz

Gefunden in legitim.ch

Thom Ram, 06.06.07

.

Alexander Dorin, ein Schweizer Enthüllungsautor mit serbischen Wurzeln, war einer der ersten kritischen Stimmen, die die offizielle Version der Balkankriege hinterfragte. Seine Eltern waren während der Sechzigerjahre in die Schweiz ausgewandert, und als in Jugoslawien die ersten Gefechte entfachten, konnte er durch seine Verbindungen zu Serbien quasi aus der ersten Reihe mitverfolgen, wie die Mainstream Medien Kriegslügen verbreiteten. (mehr …)

Frau Haverbeck / Juristik / Kleiner Hoffnungsschimmer?

 
AG, LG und OLG Magdeburg bieten mir einen (schwachen) Schimmer der Hoffnung in tiefer Nacht. Man scheint nicht mehr so recht  den Nerv zu haben, in Wahrheit Unschuldigen zu einfach so zu verknasten. Dem einen Gericht ist der Fall „zu gross“, dem anderen „zu klein“. So weit, so nicht gerade, sondern gewurstelt, doch immerhin. Sodann wird sprachliches Chaos angestellt. Schönes Beispiel:

(mehr …)

Einzig existierendes Interview mit dem damaligen Reichsjugendführer / Teil II

Artur Axmann gewährt mir durch das Interview den Blick auf und das Hineinfühlen in wichtige Teile des Puzzles „Drittes Reich“, hier hauptsächlich in die Kriegs – und ein wenig in die Nachkriegszeit. Zudem eröffnen sich mir Einsichten in das Innenleben einer damaligen deutschen Führungspersönlichkeit.

Erwartungsgemäss zeigt sich mir auch hier die Kluft zwischen dem damaligen Geschehen und der von den Siegermächten installierten „Geschichtsschreibung“.

Es gäbe von meiner Seite her viel zu kommentieren. Es ist überflüssig. Gewinne du deine Eindrücke als Individuum, guter Leser.

Herzlich. Thom Ram, 02.05.07 (mehr …)

Markus Lanz / Dr. Michael Winterhoff / Deutschland verdummt

Mittlerweile kommt es selten vor, dass mich Schreckensmeldungen erstaunen. Berühren tun sie mich alleweil. Was nun die deutschen Schulen betrifft, so bin ich erstaunt und habe dazugelernt, denn bis zum heutigen Tage ist mir nicht bewusst gewesen, wie erfolgreich und konsequent „Lehrmethoden“, welche Kinder verwahrlosen lassen, von oben nach unten durchgedrückt und praktiziert werden.

.

Selten flimmert bei mir Lanz auf dem Schirm. Wenn, dann möchte ich ihn in der Regel links und rechts watschen. Heute ist da ein anderer Lanz. Ich könnte ihm die Füsse küssen. (mehr …)

Greta / CO2 / Die massenhaften zufälligen Zufälle

Eine schöne Auflistung der Reihe gar wundersamer Zufälle.

Mir per Mail zugeschickt.

Thom Ram, 02.05.07

.

 

REIN ZUFÄLLIG gibt’s Zufälle, die gibt es eigentlich gar nicht!

Aber was hat das alles mit dem CO2 zu tun? (mehr …)

Die Deutschlandfrage ist nicht geklärt.

Ich habe nichts beizufügen ausser: Verteilen, bitte.

Per Mail von Petra eingereicht.

Thom Ram, 31.05.07

.

Die Deutschlandfrage ist nicht geklärt!

„Ist Deutschland souverän? (mehr …)

Auslanddeutscher besucht die BRD

Der kurze heftige Bericht ist autenthisch.

Nach langen Jahren besuchte er, der Auslanddeutsche, erstmals wieder seine alte Heimat. Er hielt sich in verschiedenen Gegenden der BRD auf, in  München, auch in Berlin und anderen Ecken.

Er sagt: (mehr …)

Korruption XXL

Freimaurer. Obelisken. Götter. Sintflut. Weihnachtsbaum. Turm zu Babylon. Weltweite Vernetzung. Machthaber.

Da wären der Stichwörter noch mehr. (mehr …)

Ken Jebsen / Me, Myself and Media 51 – Das Ende der Unterhaltung

Von A bis Z brandheiss.
Inhaltsverzeichnis unter dem Video.

(mehr …)

Adresse der erneut inhaftierten Sylvia Stolz

Sylvia Stolz
Münchener Str. 33
86551 Aichach

Die Adresse ist offiziell die des Aichbacher Gefängnisses, ich habe nachgeschaut. Post dürfte die Sylvia Stolz erreichen.

Analog zu Mahler, Haverbeck und Tausenden von mutigen Deutschsprechenden, wurde sie ein zweites Mal ins Gefängis gebeten, weil sie ihre Forschungsergebnisse öffentlich kund tat.

Gesinnungsterror ist das natürlich nicht. Und Verstoss gegen das Menschenrecht der freien Meinungsäusserung auch nicht. Natürlich ist das nur in Ordnung, wenn jemand, der das Spiel der lieben Vampire durchschaut und den Mut hat, seine Erkenntnisse zu veröffentlichen, mundtot gemacht wird. Grundversotten töricht sind die (noch-) Machthaber.

.

Demokratie, die ist präsent,

bewiesen durch Event,

Wahrheitssucher büssen,

Mess’rer tut man küüsen.

 

Richter in den Roben!

heut‘ wird Heu verschoben!

Habt ihr noch Gewissen,

rat‘ ich, es zu küssen!

 

Nicht der Meute Wut ich wünsche euchen,

aber eu’r Gewissen will ich scheuchen.

Wem denn wollt ihr dienen?

Seele eurer oder IHNEN? (mehr …)

Jupiii! / Auf, zur Wahl! / Für Europa!

Knapper gefasst geht’s nicht.

Eingereicht von Chaukeedaar.

Thom Ram, 22.05.07

.

 

Essay / Wie vergraule ich eine Frau am leichtesten und am schnellsten / Genderismus

 

Die Anleitung zu „Wie vergraule ich eine Frau am leichtesten und am schnellsten…“ findest du hier, im Leuchtturmnetz,

Sergej Serebrjakow sagt an, was mit verletzlichem und grollenden Manne, was mit dessen Partnerin passiert.

.

Das dortens Beschriebene ist heute kein Problem mehr. Männer und Frauen gibtsnüschd. Gibt nur Ein-Gender.

Da wird Zusammenleben leicht,
man könnte meinen, es sei seicht,
doch Seich wied’rum, das ist es nicht,
wer kommt noch draus in der Geschicht?

Männer seichen hinten,
Frauen seichen stehend,
putzen weder Po noch Klo,
stinken tut es so wie so. (mehr …)

Zeitprognosen.de / Eskalation / Ufo / Praediktor / Prognosen

Für Anfänger eher schlecht geeignet, da Voraussetzung zum Verständnis so schöne Dinge wie Grundsätzliche Kenntnis vom Deep State, selbstverständliche Annahme der Tatsache, dass „unsere“ Mondlandung im Studio stattgefunden hatte, dass „man“ aber zu gleicher Zeit interstellare Raumfahrt betrieb und auch heute betreibt,  – um zwei (natürlich Verschwörungsblödsinn darstellende) Beispiele zu nennen.

Für Fortgeschrittenen ein Gemisch von Belegtem und Vermutetem. Besonders haben mich fasziniert die Selbstverständlichkeit, mit der sich Leute wie Klington und Po des Ta in geleakten Mails über Nullpunktenergie, Ausserirdische und und und austauschen, sowie die Vermutungen, was Julian Assange / Praediktor / Trump betrifft.

Per Mail eingereicht vom Schweizer Peter.

Thom Ram, 16.05.07

.

…uff, falscher Link. Moooment.

Frustchen. Kostenpflichtig. Probeabo für 1,5 Euro.

https://www.krisenrat.info/zeitprognosen.html

PDF kann ich nicht raufladen. Und zum Umformatieren bin ich zu blöde.

.

Ich bitte um Verzeihung, guter Leser.

.

Essay / Person-Mensch / Der fehlende Link

Das Thema ist weit, sehr weit. Es reicht in sämtliche Wissenschaften und in sämtliche Lebensbereiche hinein. Es kann und muss materiell sachlich wie auch philosophisch und spirituell betrachtet werden.

Ich starte, nach mehreren versandeten Anläufen, einen weiteren Versuch.

.

Leser DET hält das einen Jeden betreffende Thema „Person/Mensch“ mittels Leserkommentaren permanent aktuell.

Autor DanceInBabylon hat es auf eine Art dargelegt, welche mir verständlicher ist.

Beiden danke ich an dieser Stelle ein weiteres Mal. Danke!

.

Der Mensch, das ist der, welcher ich bin. Eine heilige Seele, welche einen heiligen Körper bewohnt, des Denkens und Fühlens fähig und gesegnet mit der ausserordentlichen Gabe der Willensfreiheit (welche alleine schon ein grosses Thema wäre).

Die Person, das ist eine Fiktion, ein Abstraktum. Das Fatale an dieser Fiktion ist, dass sie weltumspannend Erde, Flora, Fauna und Mensch in ihrem Netz zappeln lässt.

Auch dies alleine für sich betrachtet ist ein Moloch von Thema; Also etwas „nicht Reales“ beeinflusst „reales Leben“? Konkret: Weil bestimmte liebe Wesen, seien sie als Mensch inkarniert oder auch nicht, beschlossen haben, dass ich nicht Mensch, sondern dass ich Person sei, ist mein Leben als Mensch beeinflusst?

Bitteschön ein Beispiel: (mehr …)

UPIC / DUNS / Mensch-Person / Dance in Babylon / „Jungs, ihr habt grad mal an der Oberfläche gekratzt“

Leser DET reitet das Thema, unermüdlich, und ich bin ihm dankbar. Da ist saumässig viel Fleisch am Knochen.

Aus Sicht Gewisser Kreise bin ich, bist du, sind wir nicht Menschen, sondern Ware. Entsprechend werden wir von diesen Kreisen behandelt, raffiniert über Jahrhunderte so eingefädelt und gewoben, dass wir Menschen uns nach Strich und Faden ausnutzen lassen (bis dahin, dass wir uns untereinander abschlachten), IHNEN selber zudienen (ohne es zu merken). Beispiele gefällig? Gerne. Wer Impfen propagiert und 5G entwickelt und installiert, der ist wunderwundervoller Erfüllungsgehilfe. Selbstverständlich auch jeder Bank- und Rüstungsangestellte. Oder Glyphosat-Transporteur. Oder Merkel Leibwächter, Papstbeklatscher und Nachrichtenhörer. Die Liste ist 1km lang.

.

Neukommentator DanceInBabylon nun hat sein gewaltiges Werk in bb eingeworfen.

Du kommst drauf

hier,

guter Leser.

.

Es geht um Zweierlei. (mehr …)

Eva Herman / Blutgericht Europa – Karl der Große als Ursache des Untergangs von Deutschland und Europa

Ich habe es noch nicht gelesen. Ich habe es bestellt.

Thom Ram, 05.05.07 (mehr …)

Putin ungefiltert / Thomas Röper bei „Steinzeit“

Der Einführungstext zum Video:

Am 08.03.2019 veröffentlicht

.
Es wird viel über ihn geschrieben und berichtet: Vladimir Putin. Doch nur wenige Menschen kennen das, was von dem russischen Staatspräsidenten selbst stammt. Bei Robert Stein war der Buchautor Thomas Röper zu Gast. Russland ist seine Wahlheimat und so hat er auch einen guten Einblick in die russische Sicht der Dinge. In der Sendung SteinZeit berichtet Thomas Röper über sein neuestes Buch „Putin ungefiltert“.
.
Ein Eldorado der Aufklärung. Es geht nicht um Theorien und -ismen. Es wird beleuchtet die Wirklichkeit. Und dass die, gerade wenn es um Russland geht, per grossen Klopapieren und Chorknaben in TV äh nicht äh unbedingt der Wahrheit verpflichtet dargestellt wird, ist hier einem Jeden klar.
Spannend, was der Russenkenner Thomas Röper uns hier bietet!
Dank an Robert Stein, der wie gewohnt beispielhaft interviewt.
.
Thom Ram, 03.05.07
Welch Datum!
.

https://www.youtube.com/watch?v=vgNgfyAw2eo

.
.

(mehr …)

Die gefährlichste aller Religionen

Zeitlich nachgeschoben, optisch hier oben hin gesetzt mir zentral wichtig scheinende Frage:

Im Film werden Sequenzen eingeblendet, unter Anderem Zeugnisse davon, wie Polizisten einen Menschen, den sie (aus welchen Gründen auch immer) gefangen nehmen. Wie kann es kommen, dass Polizisten (nicht alle handeln so) einen bereits eindeutig Ueberwältigten zwischen brutal und lebensgefährdend brutal zusammenschlagen?

Gefangengenommener ist mir Sinnbild für Normalo, der vielleicht nichts getan hat, der vermutlich oder tatsächlich etwas getan hat, was gegen Menschlichkeit im eigentlichen Sinne verstösst, vom Apfelklau bis zum Messern. Brutale Polizisten stehen mir als Sinnbild für gewissenlos Handelnde, bis hinauf in allerhöchste Chefetagen.

Also. Wie konnte es dazu kommen, dass wir unter uns solche Zeitgenossen haben? Ist „der Staat“ „der“ Verursacher? Der Staat? Wer ist das, „der Staat“??

.

Ich mahne zwar an, die Botschaft des Filmes ernstlich aufzunehmen, doch mahne ich dringend an, selbständig weiter zu denken, konkreter, umfassender.

 

Der Text zum Video:

Rund 270 Millionen wurden allein in den zurückliegenden 100 Jahren von ihren eigenen Staaten, Regierungen und Politikern ermordet. Der Staat ist mit großem Abstand und unzweifelhaft die unnatürliche Todesursache Nummer 1. Ebenso ist er die Hauptursache für menschliches Leid, für Not und Elend, Diskriminierung, Krankheit und Tod, Zerstörung, Verfolgung, geistige und körperliche Folter, Vergewaltigung und Verstümmelung, Armut und Umweltverschmutzung. Umso erstaunlicher ist es, dass der Staat und seine Handlanger nach wie vor Mehrheitlich unterstützt, ja sogar verehrt und verteidigt werden. Weltweit und auch noch unter dem Vorwand, sie mögen für Frieden, Freiheit, Sicherheit und Umweltschutz sorgen.

Mit Vernunft ist diese Situation schon lange nicht mehr zu erklären. Es gibt keine sachlichen und rationalen Argumente dafür, weiterhin am Staat festzuhalten.

Der Freiheitsaktivist und selbsternannte Staatsfeind Larken Rose wird nicht müde, darauf hinzuweisen, dass der Staat kein externes Wesen ist, das die Menschen unterdrückt, sondern ein Aberglaube. Eine individuelle religiöse Wahnvorstellung von einem Gott, in dessen Namen es richtig und gut sein soll, sämtliche Menschlichkeit über Bord zu werfen. Er legt in unvergleichbarer Art und Weise immer wieder die Absurdität und innere Widersprüchlichkeit des Glaubens an den Staat offen.

Dieses Video ist eine Zusammenstellung seiner wichtigsten Aussagen und Erkenntnisse. Daten und Fakten zur Zahl der Menschen, die im staatlichen Auftrag ermordet wurden: https://www.hawaii.edu/powerkills/ (mehr …)

Virus- und Impflüge / Beispiel Masern

Impfen ist nicht etwa ein medizinisches Nebenthema.

Impfen ist ein Billionengeschäft. (So sagt Karma. Ich vermute, er meint die anglikanischen Billionen, meint bei vernünftigem Sprachgebrauch „Milliardengeschäft“)

Impfen ist eine der Massnahmen, die Menschen weltweit zu schwächen.

Impfen rangiert in Breitenwirkung und Gefährlichkeit auf gleicher Stufe wie Mangelernährung, Elektrosmog und Chemtrails.

Es existiert keine einzige wisssenschaftliche Versuchsreihe, welche belegt, dass Impfen vor Krankheit schützt.

Es existieren wissenschaftliche Versuchsreihen (echte, nicht gekaufte), welche belegen, dass ungeimpfte Menschen im Schnitt gesünder sind als Geimpfte. Karma wirft ein Beispiel auf. In Indien wurde eine Stadt durchgeimpft, eine andere Stadt wurde impffrei gehalten. Die „ungeimpfte Stadt“ zeigte, erwartungsgemäss, keine Veränderung in Häufigkeit von Krankheiten. Die „geimpfte Stadt“, da, ja da häuften sich Krankheiten signifikant.

.

Karma Singh sagt in hervorragendem Kurzvortrag, was Kinderkrankheiten (hier Schwerpunkt Masern) sind und was sie nicht sind, sagt, was Impfen nicht bewirkt und was es  bewirkt.

Danke, Karma!

.

Eingereicht von Jürgen Elsen.

Thom Ram, 01.05.07 (mehr …)

Mätopia / Mietpreisaufschlag für die Atemluft / Und der Furzometer

Die Reichen und die Behörden Mätopias scheinen mir ein bisschen rückständig zu sein. Atemluft besteueren wir auf unserem Grundstück seit Anbeginn unserer Herrschaft hier.
Die Mieter sind Arbeiter mit einen Monatslohn von 2’000’000 Rupiah. Dass 2 Millionen viel sind, weiss jeder. Weil uns die Umwelt das Klima der Klimaschutz sehr wichtig ist, vermieten wir für 1’500’000, und 500’000 davon sind für den Klimaschutz.
Wir verwenden diese eingehenden Gelder zur Begleichung unserer Stromrechnung für unsere bedauerlicherweise stromfressenden Air Cond. So leben wir in angenehm warmkühlen Klima von 23 statt 28 bis 32 Grad.
Allen ist gedient!
Die Mieter zahlen für eine gute Sache, und wir sind in der guten Sache drin.
Die 1’000’000, welche ihnen dann noch übrigbleiben, sind eigentlich zuviel. Die sind nämlich immer versucht, sich ein Moped zu kaufen, und das kann man mit einer Anzahlung von 1’000’000 tun. Und dann haben sie ein Problem, und das möchten wir ihnen ersparen. Das Problem ist, dass sie dann zwei Jahre lang und länger noch abzahlen müssen, nämlich monatlich 1’000’000, und dann haben sie nichts zu essen. Ist das nicht sehr traurig? Wir erwägen, die Klimaschutzabgabe auf 1’000’000/Monat zu erhöhen, dann werden diese armen Menschen ihrer Mopedsucht nicht mehr erliegen können. Können doch zu Fuss gehen wie früher, warum wollen die alle ein Moped, Luxus pur?

(mehr …)

Klimawandel / Eine Zahl

Das Erdenklima hat sich gewandelt schon immer, seit Urgedenken. Es ist hauptsächlich von Sonnentätigkeiten abhängig, war noch nie abhängig von der Menge CO2 in der Luft.

Eine Zahl, die man heute kennen sollte, lautet: Vier.

Warum.

Es die Zahl, welche man lächelnd nennen kann, wenn man im Gespräch mit einem hirnverkleisterten Klimaverrückten ist.

Wie das?

CO2 wird zu 96% von der Natur produziert. Der Mensch, weltweit, produziert 4%.

Thom Ram, 25.04.07 (mehr …)

Wikileaks / Index of / File / Echt? / Durchs Dorf getriebene Obersau?

Julian Assange hatte angesagt, dass im Falle seiner Verhaftung weltweit sämtliche Wikileaks-Dateien veröffentlicht werden werden.

Wie wir wissen, wurde er verhaftet. Von engellischer Polizei. In der aequatorianischen Botschaft in London.

Die nun angeblich ins Netz gestellte Daten wurden mir per Mail zugeschickt. Ich kann für die Echtheit nicht garantieren. Um behaupten zu dürfen, sie seien echt, müssten sie mindestens stichprobenweise, besser allesamt gesichtet und die behaupteten Ereignisse verifiziert werden.

Meine Stichproben rissen mich nicht vom Hocker. Ich stiess auf keine Geheimprotokolle, auf keine verräterischen Aufzeichnung geheimer Strukturen und Projekte. Mehrere Seiten liessen sich von mir nicht aufrufen, oder das Wesentliche war gelöscht, zum Beispiel wenn ich Stichproben der Korrespondenz der sehr lieben Frau Clinton öffnete.

.

Es wäre gut, wäre ein Leser dazu motiviert, gründlicher als ich einzutauchen und zu rapportieren, was er gefunden hat. Das Meiste ist in Englisch, da fällt bei mir erschwerend die Sprachbarriere.

.

Ich empfehle, die Liste erst ma zu sichern. Bei Weiterreichen rate ich dazu, erst mal ein Fragezeichen hinter die Sache zu setzen.

.

Thom Ram, 21.04.07

.

(mehr …)

Anleitung für Einsprachen gegen Baugesuche von Mobilfunkantennen

Gesetzt den Fall, du bist willens, aktiv zu werden und das deine zu tun, um dort, wo du wohnst, die 5G zu verhindern,

gebe ich dazu einen Tipp und einen Hinweis.

Tue dich mit einem Gleichgesinnten zusammen. Zwei zusammen ist nicht doppelte, sondern vierfache Stärke. Hast du gar einen Kreis von sechs oder 12 Gleichgesinnten mit etwas Grips im Hirn und gehörig Mumm in den Knochen, so seid ihr in einem Dorf oder in einer Kleinstadt nicht zu bremsen.

.

Achtung. Es werden Unken kommen und sagen: Alles für null und nix. Die hauen Satelliten rauf, die packen die Kurzwellen der fünften Generation auf Langwellen und segnen damit ganze Kontinente.

Ok.

War ein Soldat. Kam feindliche Infanterie. Der Soldat dachte: Mann mann, es nützt nixe, wenn ich schiesse, die haben nämlich Atombomben, und wahrscheinlich wird morgen eine Atombombe hier einkrachen. Legte sich hin und liess sich durchlöchern.

Thom Ram, 20.04.07 (mehr …)

5G-Antennen / Herunter von den Masten!

Ich gehe davon aus, dass mittlerweile jeder auch nur ein bisschen Aufgeklärte weiss, dass 5G Krankheit bis Tod für Vegetation, Fauna und Mensch bedeutet. Es besteht dringender Handlungsbedarf, denn gewisse Kreise sind wild entschlossen, 5G weltweit zu installieren.

Nun…

Es gibt zumindest in der Schweiz einen einfachen und 100%ig legalen weg, 5G-Antennen im eigenen Dorf entfernen oder verbieten zu lassen.

Wirklich?

Mit hoher Wahrscheinlichkeit JA.

Der Grund: (mehr …)

neverforgetniki / einer von denen

Neverforgetniki ist 19, und er ist einer von denen, welche sich nicht nur nicht verblöden und (unbewusst!) unterjochen lassen, einer von denen ist er, welche von Geist befeuert sind. Ich sage: Von heiligem Geist befeuert. Wobei das Erste Folge des Zweiten ist.

Heiko Schrang interviewt den guten jungen Mann, er tut es freundlich ruhig und mit Bedacht – wohltuend.

Thom Ram, 18.04.07

Ich kopiere den dem Video beigefügten Text: (mehr …)

Der die das Sonnenstaatland

Kannst ja mal reinschauen, guter Leser, was es auch noch gibt. So du eh schon schlecht drauf sein solltest, so lasse es besser bleiben. Es ist ein ausgebufft breit aufgefächertes Geseiche.

(Die Autorin (Sollte sie Schwanzträger sein, so gönne ich ihr diesen Anhang ohne Neid) kann nicht zwischen „das“ und „dass“ unterscheiden. Bedeutet? Geistesleuchte. Heil dir Helvetia, falsch, heil dir Bee Err Dee, jaja) (mehr …)

MANIFEST ZUR BEFREIUNG VOM RUNDFUNKBEITRAGSZWANG

Die heutige Situation ist grotesk, gefährlich und gewollt. (mehr …)

Ab heute wird zurückgeschossen / KK’s gewissenloses Tun

KK? Herr Klaus Kleber.

Herr KK sagte am 04.04.2019 in die ZDF-Kamera:

„Guten Abend, zu Wasser und zu Luft sind heute Nacht amerikanische, deutsche und andere europäische Verbündete unterwegs nach Estland, um die russischen Verbände zurückzuschlagen, die sich dort wie vor einigen Jahren auf der Krim festgesetzt haben.“ Erst nach einer Kunstpause löste Kleber das Horrorszenario auf und erklärte, es handele sich „nur [um] eine Vision. Aber eine realistische“.

Was ist das? (mehr …)

Julian Assange / Festnahme durch britische Polizei in der ecuadorianischen Botschaft in London

Indes Massenmörder in schwarzen Limousinen, der Weg gesichert mit 10’000 Mann, mit tüta durch Städte brausen, wird ein Mann, der nichts getan hat als das zu sagen, was er herausgefunden hat, verhaftet.

Verhaftet? Er wurde verhaftet in der ecuadorianischen Botschaft in London. In! Der letzte Rest von Respektierung von Uebereinkünften ist damit abgelegt. (mehr …)

Wikipedia / Manipulatoren / Enttarnung / Ken Jebsen, Dirk Pohlmann, Markus Fiedler

Man meint, Wikipedia sei ein möglichst neutrales Lexikon.

Mann weiss, dass Wikipedia nicht nur ein bisschen, sondern komplett unterwandert ist.

Ich ziehe meinen Hut vor Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. Männer, welche in die Hände spucken und anpacken. Sie haben Wiki-U-Boote aufgespürt und…

schaue selber, guter Leser!

Eingereicht von Palina.

Thom Ram, 11.04.07 (mehr …)

Sandmännchen / Zeh oh zwei / Was ist denn heute mit dem Bossi los?

Also Bossi kann sehr wütend sein, und er kann sehr traurig sein. Heute habe ich gesehen, dass er beides zusammen war. Er ging auf und ab und murmelte vor sich hin und starrte dabei böse auf den Boden.

Gewöhnlich verstehe ich bei seinen Selbstgesprächen alles. Aber heute war er so erregt, dass ich nur einzelne Wörter hörte.

Also verstehst du das, lieber Leser?

.

„Ehrlich. Ich könnte mich. Ich könnte alle. Lüge. Klima. Erwärmung. Mein Gott. Zeh oh zwei. Demo. Kinder. Nun auch noch. Eigenes Blut. Ich krieg mich nicht ein. Schulfrei. Geil. Zusammen mit Eltern. Noch geiler. Demo. Lustig lustig, alle sehr heiter. Tun so Gutes. Mein Gott. Strohidiotisch. Dummschweizer. Alle haben Internet. Nein. Glauben den gottverdammten Seich. Nachrichten. Zeitungen. Poli Ticker. Tiwii. So gottverdammt Wichtiges wäre. Mein Gott. Fünf geh. Ultimative Ausrottung. Chemtreel. Haarp. Wahre Wetterversauung. Aber nein. Verrückt. Aber nein. Zeh oh zwei. Lüge. Verarschung. Und Kinder. Mit Eltern. Schulfrei. Und Lehrer. Eigene Kinder. Keine Ahnung. Grosskinder. Missbrauch. Gute Eltern. Forschen. Nein. Glauben. Weltseich ist Schwervörung. Missbrauch. Kindesmissbrauch. Indoktrination. Ich könnte mich. Ich könnte alle. Gleichzeitig. Sie. Fünf geh. Acht Neugeborene. Sieben tot. Eines krank. Ablenkung. Eben. Schlafen. Latschende Tote. Tötende Latscher. Lustig. Keine Schule. Plakätchen mit no scuul. No scuul. Lacht das Kind. No scuul. Hochhalten. No scuul. Ich könnte mich. Ich könnte alle.“ (mehr …)

5G / Der schleichende Tod / Klare Ansagen eines Mikrowellenspezialisten / Teil II

Ach geh ma ford. Hürngeschbünsde, Psy-Aktion, Angstmache. G5 ist ganz prima.

Thom Ram, 08.04.07 (mehr …)

Die NWO / Das NZ / Holger Strohm:“Packt es endlich an.“

Die NWO, die Neue Weltordnung, ist das, was die Blutsäufer wollen, nämlich 500’000 Menschen statt 7 Milliarden, eine Mischrasse, gescheit genug zum arbeiten, zu dumm, sich zu wehren, nämlich eine Weltregierung, ein Weltmilitär, eine Weltreligion, ein Weltgeld, eine Weltjustiz, eine Weltpolizei, ein perfekt gesteuerter Einheitsbrei. Und eine verschwindend kleine Minderheit von Herrschenden.

Des Menschen Bewusstsein, Denken und Fühlen soll abgeschnitten werden von Herz und Seele. Intuition soll verkümmern. Brot und Spiele sollen die Sklaven schlechtrecht bei Laune halten, drakonische Strafen sie vor verantwortungsbewusstem Handeln abhalten.

Das NZ, das Neue Zeitalter ist das, woran ich und du und wir arbeiten, auf dass es keime und erblühe. Ich will Farben, Düfte, Musik, will sprühendes Leben, phantasievoll und kreativ, will, dass wir uns unser erfreuen, gegenseitig, untereinander, dass wir jeden Tag die Fülle und Schönheit von Mutter Erde und ihrer herrlichen Natur in vollen Zügen geniessen.

Damit die bereits weit gediehene NWO in sich zusammensinkt bedarf es einer kritischen Masse an Menschen, welche wieder selbständig beobachten, selbständig denken und verantwortungsbewusst handeln. Der erste Schritt dazu ist es, die herrschenden Systeme zu durchschauen.

Erster Anlass dazu kann eine jede der Weltlügen sein. Entdecke, dass die Titanic willentlich zerstört wurde, dass die Eisberggeschichte eine Lüge ist. Lies „Mein Kampf“ und blicke damit hinter die Maske, die man dem Autor seit 80 Jahren vor das Gesicht presst. Forsche über 9/11 und erkenne die Groteske der offiziellen Darstellung.

Hast du eine der Lügen aufgedeckt, wirst du Schritt für Schritt auf weitere Bausteine der NWO stossen: Das Medienwesen. Die Juristik. Das Krankheitswesen. Die verbogenen Religionen. Das Treiben der Politiker. Das Geldsystem. Die gezielte Verblödung der Jugend.

.

Scheinbar gewinnt die NWO, das NZ ist nicht zu verwirklichen.

Scheinbar.

Es ist nichts als logisch: (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: