bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Bio Logos / Reiner Niessen

Kleine Feuer / Denk – und Lebensweise / Bios Logos

Der hier gedruckte Beitrag steht ursprünglich als Kommentar in Kleine Feuer / „Wer heilt hat recht“ / Bios Logos. Er stammt von Reiner Niessen und schliesst an die bisherigen Artikel über die Heilmethode Bios Logos an.

.

In meiner Ausdrucksweise nenne ich das, was Reiner Niessen beschreibt „die Kraft der Gedanken“. Wir Menschen werden wieder dahin kommen, erstens selten zu erkranken, da wir mit klaren Gedanken unsere Emotionen steuern und dadurch befähigt sein werden, unsere inneren Gleichgewichte zu wahren. (mehr …)

Kleine Feuer / „Wer heilt, hat recht“ / Bios Logos

Reiner Niessen, in Thailand lebend, hat eigenständig Methoden entwickelt, um Krankheiten zu heilen, denen unser liebes, von big-Pharma gesteuertes Krankheitssystem kaum oder gar nicht beikommen will beikommt.

Schon vor fast vier Jahren habe ich in bb vom Wirken Reiner Niessens berichtet. Hier.

Ich tue es erneut.

Ich tue es mit einer kleinen und mit einer grossen Absicht.

Die kleine Absicht:

Es ist denkbar, dass ein schwer kranker Mensch, der auf diesen Artikel stösst, bei Reiner Niessen Heilung suchen und finden wird.

Die grosse Absicht:  (mehr …)

Der Regenmacher

Wir hatten hier genau dies Thema vor einiger Zeit – welche realen Möglichkeiten hat der gewöhnliche Mensch, sein Leben tatsächlich schöpferisch zu gestalten und dabei auch seine Umgebung zu beeinflussen – bis hin zum Wetter – ja, genau diese Frage: die kann ich eine lange Trockenperiode beenden und Regen herbeirufen…
Hier nun eine Antwort aus dem sonderbaren Osten…

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 15. Juli 2017 – Kommentare und Hervorhebungen wie üblich von uns.
—————————————————————————————————————-

Der den Regen herbeiruft

(mehr …)

Reiner Niessen / Bios Logos / Fieber

Reiner Niessen ist in meiner Sicht ein genialer Mensch, ein Pionier. Hier spricht er über das Fieber. Danke, Reiner, dass du uns schreibst! (mehr …)

Bios Logos / Fussproblem und Gesundheitsschuh

Obschon Reiner Niessen alle Hände voll zu tun hat, ist er meiner Bitte nachgekommen und hat uns ein weiteres Fallbeispiel geschickt.

Danke, Reiner! (mehr …)

Bio Logos / Richtige Trombosebehandlung statt Lymphdrainage

Reiner Niessen ist in Thailand als Heiler tätig. 

Heiler darf man ja schon gar nicht mehr aussprechen. Die NWO ist mittlerweile schon so satt installiert, dass man einen Universitätsabschluss vorweisen muss, um zu heilen. So komplett verrückt ist diese Welt schon. 

Man muss das, um nicht in der Kiste zu landen, heute anders ausdrücken, zum Beispiel so: (mehr …)

Heilung ist möglich

Bereits mehrmals hatten wir hier auf die Arbeit von Reiner Niessen hingewiesen, der zusammen mit seinem Partner in Thailand das Bios-Logos-Gesundheitszentrum betreibt.

Mit aktuell 876 geheilten Patienten, die allesamt von der „Schulmedizin“ mehr oder weniger deutlich aufgegeben oder vor unannehmbare Entscheidungen gestellt worden waren, hat er mit seiner Methode Erfolge in der Heilung, d.h. im Ganzwerden, dieser Menschen vorzuweisen, wie kein einziger Schulmediziner auf der ganzen Welt.

Und das als sog. „medizinischer Laie“.

Deshalb ist es uns ein besonderes Bedürfnis, auf seine beiden neuesten Videos hinzuweisen. (mehr …)

Ohne nährendes Milieu sind Viren und Bakterien chancenlos

…fällt mir dazu ein, und ich drehe den Spruch um: Nicht alles Einfache ist genial – aber alles Geniale ist einfach.

Gabriel, immer wieder für Aufwerfen einer einfachen Kernwahrheit gut, bringt es auf den Punkt. Finden Viren und Bakterien nicht das Milieu, welches sie zum Gedeihen benötigen, können sie nicht leben. Bei der Zahnpflege ist diese Einsicht einigermassen angekommen. Aber wie bewusst ist man sich dessen bei anderen bakteriell oder virus bedingten Infektionen? (mehr …)

Krankheits- oder Gesundheitsmedizin? / Bio Logos / Offener Brief von Reiner Niessen /

Ich bitte Leser, welche sich angesprochen fühlen, um Verbreitung des Briefes von Reiner Niessen. Da geht es nicht um Peanuts.

Da geht es um prinzipielle Grundeinstellung, was Krankheit und Gesundheit betrifft, und es geht vor allen Dingen darum: Will ich materiell davon profitieren, wenn es meinem Nachbarn schlecht geht, oder will ich ihm helfen.

Ich schicke Reiner Niessen Erfolg in seinem Tun. Das heisst: Ich wünsche ihm glückliches Leben und Wirken, und ich will, dass sein Prinzip Verbreitung findet.

thom ram, 27.02.2015 (mehr …)

Bios-Logos / Reiner Niessen / Eine ganz andere Betrachtunsweise von Krankheit und Heilung

Ich danke Reiner Niessen und verneige mich vor seiner Intuition, seiner Tatkraft, seiner Ausdauer, vor seinem Wirken als Segen bringender Mensch.

Ich visualisiere ihn, seine Getreuen und deren gesamtes Umfeld gesund, stark und sicher.

thom ram, 08.02.2015 (mehr …)

Heilung statt Amputation / Bio Logos / Fallbeispiele

Reiner Niessen ist einer unserer Pioniere. Selbstverständlich unter Dauerbeschuss des von Geld und Pharma gelenkten Mainstreams, hat er geforscht, gearbeitet und Methoden entwickelt, welche Heilerfolge zeitigen, welche den Tablettengläubigen ins Grübeln bringen können.

Es geht mir darum, dass wir uns darauf zurückbesinnen, dass Gesundheit nicht Abwesenheit von Krankheit ist, sondern die Fähigkeit, mit Krankheit umzugehen.

Krank -> Arzt -> Chemie einnehmen

schafft keine nachhaltige Gesundheit. Gesundheit hat viel mit Bewusstheit zu tun. Die Patienten bei Reiner Niessen werden nicht mit Pillen versehen und abgespeist, sondern sie müssen etwas tun. Sie müssen für ihre Gesundheit aktiv werden. (mehr …)

„Ein Mensch ist gesund, wenn er mit Krankheit fertig wird“ (Reiner Niessen)

Ich habe eine Bitte an Gleichgesinnte.

Ich bitte euch, die Absichten von Reiner Niessen zu unterstützen.

Das geht so: Du denkst kristallklar:

„Ich bin verbunden mit Mutter Erde, dem Kosmos und meinen geistigen Helfern.

Die Ideen, das Konzept von Reiner Niessen findet Verbreitung und dient all denen, welche Heilung suchen, zu gesundem Leben.“

thom ram feb2014

.

Reiner Niessen schrieb heute in bumi bahagia:

Ich bin beeindruckt über die art und weise wie die bios-logos-methode einzug gehalten hat im denken bei menschen die diese nur vom hören sagen her kennen.
trotzdem muß man sich der realität stellen. (mehr …)

Bios Logos keimt…

Grosse Freude! Reiner Niessen ist gelegentlich etwas enttäuscht, dass zwar unendlich viele zu ihm kommen, um sich heilen zu lassen, dass aber kaum einer sein Wissen übernehmen, praktizieren und verbreiten will.
Wunderbar, dass sich nun Gerhard Schneider entschieden hat, in die Bio Logos – Heilkunde einzusteigen!
thom ram feb2014

Besuch und Behandlung bei Reiner Niessen im Bios Logos-Zentrum Thailand

Geschrieben von Maria Lourdes – 02/02/2014

Geniale Behandlung von pilzbefallenen Zehennägeln und Entfernung von Warzen, bei Reiner Niessen im Bios-Logos-Zentrum in Thailand/Pattaya.

BIOS Logos Logo

Ein Bericht von Gerhard Schneider – Holistischer Therapeut – Mein Dank für den Bericht, sagt Maria Lourdes!

In eine neue Welt bin ich da eingetaucht. Klar, das warme Thailand, das abgasgetränkte Pattaya, eine ganz andere Welt, wie das derzeit verschneite Europa, werden Sie denken. Stimmt ja auch!

(mehr …)

Reiner Niessen: Rückwärts oder vorwärts blicken?

Reiner Niessen hat eine Heilmethode erfunden und hat höchst erstaunliche Erfolge damit.

Er möchte Unterstützung, bekommt wenig davon. Wen wundert’s, seine Methode schadet Big Pharma und geheilte Patienten vergessen schnell, wer ihnen zu Gesundheit verholfen hat.

Er werde schikaniert und bedroht – und macht weiter. Das ist der Grund, dass ich ihn unter „Helden“ erscheinen lasse. Vorliegend eine Stellungnahme von ihm, geschrieben in Lupocattivo, Retrospektive und Prospektive kritisch im Visier.

thom ram jan2014

rübergezogen von: http://lupocattivoblog.com/2014/01/16/einige-haben-angst-vor-einer-neuen-weltordnung/

Reiner Niessen:

“Einige haben Angst vor einer neuen Weltordnung!” 

Wie alle Dauerleser hier wissen, bin ich noch nicht lange mit diesem Blog hier verbunden (Reiner Niessen spricht vom lupocattivo blog, Anm. Admin). Ich bin erst vor kurzem zu einem eifrigen Leser, der hier eingestellten Beiträge geworden. Ich glaube zu erkennen, dass der Grundgedanke der hier auftretenden Schreiber, die Ansicht verbindet, das eine NWO unter Wegfall der Nationalen, individuellen Ansichten und Bedürfnisse der Menschen einfach nicht tragbar ist und dem durch Aufklärung entgegen zu treten sei.

(mehr …)

Reiner Niessen: Bios Logos Methode

Uebernommen von lupocattivoblog.com

Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode.

Geschrieben von Maria Lourdes – 31/07/2013

„…Zu ignorieren, was Menschen konkret erlebt haben, ist nicht wissenschaftlich, sondern unwissenschaftlich. Die Wissenschaft basiert auf der empirischen Methode, das heißt auf Erfahrung und Beobachtung…” von Rupert Sheldrake.

Wer kennt es nicht, jenes eigenartige Gefühl im Nacken, wenn man sich in einem Café von hinten angestarrt fühlt. Dreht man sich daraufhin um, blickt man entweder in ein Augenpaar oder sieht, wie jemand schnell seinen Blick von einem wendet.Millionenfach spielt sich eine solche Szene täglich auf der Welt ab.

Die Arbeiten eines Rupert Sheldrake, der dieses alltägliche Phänomen wissenschaftlich und experimentell erforscht hat und eine veröffentlichte Studie im British Journal of Psychology von der Universität Freiburg, die diese Experimente Sheldrakes bestätigt, sind wohl Beweis genug. Da ist mehr! 

Auch logisch – Denkt man nur fünf Minuten darüber nach, was da bei dem Gefühl, von hinten angestarrt zu werden eigentlich vor sich geht, kommt man unweigerlich zu dem Schluss, dass unser Bewusstsein mitnichten auf unsere Hirnschale begrenzt ist. Ein gutes Beispiel ist auch das „Rot-werden“ beim Schämen, der Blutdruck steigt, die Durchblutung ebenfalls – und alles nur aufgrund eines Gefühles- eines mentalen Empfindens.

Diese Gefühle und das mentale Empfinden dabei -als Methode der Heilung von Krankheiten einzusetzen- wird bei „Bios Logos, Lehre des Lebens“ vermittelt, die ich dem Leser/in etwas näher bringen möchte. Ich wurde schon vor zwei Jahren darauf aufmerksam und das Konzept der “Mentalen Heilung” habe auch ich nicht einer Logik zuordnen können. 

Wer jetzt denkt, ich möchte hier Werbung für die BILO-Methode machen, denkt falsch! Wenn nur einem Menschen der diesen Artikel liest, durch die BILO-Methode geholfen wird, ist mein Ziel erreicht. Außerdem ist das BIOS-Logos-Zentrum an keinerlei Reklame interessiert, da die Kapazität von Anfang an ausgelastet war und immer noch ist.

Ganz am Ende stelle ich noch eine E-Mail-Abschrift des BIOS-Logos-Zentrum in Thailand an mich ein, ein interessantes Video ist da auch zu sehen! Es lohnt sich also bis zum Schluss dranzubleiben, sagt Maria Lourdes – die aber auch immer-Die 5 Biologischen Naturgesetze und die Neue-Medizin im Hinterkopf hat!

Die BILO-Methode (BILO = Bios Logos) ist eine Methode der Heilung verschiedener meist chronischer Erkrankungen unter Reaktivierung und Steigerung körpereigener Selbstheilungskräfte. Hierzu verzichtet die Bilo-Methode komplett auf invasive Techniken oder die Gabe von Medikamenten und benutzt ausschließlich eine Kombination von Heilgymnastik und meditativer Verstärkung der körpereigenen Prozesse.

Entstehung und Geschichte
Als Ursprung wird die asiatische Denkweise betrachtet, die Körper und Geist als Einheit sieht. 

Als Begründer der BILO-Methode gilt der Kampfkünstler Sensei Reiner Niessen (Foto links).

Wohlgemerkt Kampfkünstler und nicht Kampfsportler. Reiner Niessen (6. Dan Karate, weitere Meistergrade in Aikido und Nin-Jitsu) erwarb sich als Kampfsportler und Ausbilder in den 70-er bis 90-er Jahren einen Namen.

Durch die Verknüpfung von kämpferischer und geistiger Vervollkommnung löste er sich weitestgehend von den traditionellen westlichen Vorstellungen des Kampf-„sports“ und verband asiatisches Verständnis von Körper und Geist mit Körperbeherrschung sowie der Erkenntnis der Möglichkeiten in geistigen Grenzsituationen (Wandlung zum Kampf-„Künstler“).

Aus dieser Entwicklung heraus entstand sein universelles Verständnis über Prozesse des Körpers, die Kombination von körperlicher und geistiger Stärke und den Möglichkeiten die in jedem stecken (u.a. Selbstheilungskräfte).
In den Jahren 2005-2007 entstand sein grundlegendes Werk „Bios Logos, Lehre des Lebens“ das die BILO-Methode umfassend beschreibt, ohne jedoch diese schon namentlich zu benennen und die Heilung in den Vordergrund zu stellen.

Ab 2008 entwickelte Sensei Niessen die BILO-Methode als eigenständige Behandlungsmethode und praktiziert diese in einem eigenen Schulungs- und Gymnastikzentrum in Thailand.

Behandlungsgrundlagen
Die BILO-Methode geht davon aus, dass der Mensch das Produkt seiner Denk- und Lebensweise ist. Änderungen an einem oder beiden Faktoren führen zwangsläufig zu einer Veränderung des Ergebnisses (körperliche Probleme, Krankheiten). Daher wird der Mensch in der BILO-Methode zu jeder Zeit als Gesamtsystem (Körper, Geist, Umwelt) betrachtet.

Zunächst einmal ist der Mensch in seiner Einheit von Körper und Geist „gesund“. Krankheiten werden als Störung dieses Gesamtsystems betrachtet. Insofern unterscheidet sich die BILO-Methode noch nicht von herkömmlichen Modellen.

Bei der Behandlung eines „Kranken“ werden alle Störungen erkannt; dabei wird die Gesamtheit von Körper und Geist nicht getrennt. Symptome werden gesehen, aber nicht direkt und allein behandelt, sondern die Ursachen für diese Symptome („Störungen“) werden betrachtet und nur als Gesamtsystem behandelt. Das führt dazu, dass vor einer Behandlung sämtliche „Störungen“ gefunden werden und in einen Gesamtzusammenhang gebracht werden.

Das Besondere der BILO-Methode ist nun, dass nicht nur weitere Symptome und Krankheiten, sondern auch bisherige Einflussfaktoren für die Bewertung hinzugezogen werden. Hierzu zählen Lebensumstände, Medikamente, sportliche Aktivitäten sowie Rauchen. Ziel einer Behandlung nach der BILO-Methode ist es, dass das Gesamtsystem „Mensch“ wieder funktioniert und alle Störungen (äußere und innere) weitestgehend eliminiert werden.

Das führt dazu, dass der Patient zunächst alle äußeren Störungen unterbinden muss. Raucher können beispielsweise nicht behandelt werden, da der Nikotingenuss jeden Behandlungserfolg unterdrücken würde, denn der Einfluss des Nikotins auf das „Gesamtsystem“ ist zu groß. Nachdem das Rauchen aufgegeben wurde, ist eine Behandlung meistens möglich. Desweiteren wird geprüft, welche Medikamente eine Heilung des Körpers unterbinden würden.

Einsatzgebiete
Die BILO-Methode eignet sich zunächst für alle Erkrankungen, insbesondere jedoch für Erkrankungen, bei denen eine gute Kommunikation mit dem Patienten möglich ist. Der Patient wird zu jeder Zeit über die Maßnahmen und Nebenwirkungen aufgeklärt; dennoch muss er die Zusammenhänge weder verstehen noch „daran glauben“.

Eine sogenannte „Geistheilung“, bei der der Patient in Trance versetzt wird, findet nicht statt.

Besondere Erfolge zeigen sich bei chronischen Stoffwechselkrankheiten wie Rheuma, Gicht und Schuppenflechte, Blutdruckprobleme, Durchblutungsstörungen und ihre Auswirkungen, Erkrankungen des Knochenapparates, wie Rückenbeschwerden, Haltungsschäden, Bandscheiben- und verschiedene Gelenkprobleme.

Ebenso wurden Erfolge erzielt bei Wundbehandlung (schlecht heilende Wunden), Multiple Sklerose, Schmerztherapie,  Schilddrüsenprobleme.

Behandlungsmethoden
In der Bilo-Methode wird auf invasive Techniken vollkommen verzichtet, es wird nicht geschnitten oder in den Körper gestochen.
Viele chemische Prozesse, die der Heilung dienen, können vom Körper selbst ausgelöst werden, die Bilo-Methode sieht sich hier als Auslöser und Verstärker körpereigener Prozesse. Als Beispiel soll das „Rot-werden“ beim Schämen dienen, der Blutdruck steigt, die Durchblutung ebenfalls – und alles nur aufgrund eines Gefühls (mentales Empfinden). Daher spricht man auch von mental unterstützender Gymnastik.

Die Bilo-Methode verwendet gymnastische Übungen um eine ähnliche körperliche Disharmonie zu erzeugen, die den Patienten zunächst stört und durch die Überwindung dieses Zustandes chemische Prozesse auslöst, die der Heilung dienen. Diese gymnastischen Übungen zwingen den Körper, lange nicht mehr benötigte (oder teilweise noch nie benötigte) Kräfte freizusetzen.
Blutmengen werden durch Übungen gezielt zu bestimmten Körperstellen transportiert oder entfernt – im Wechsel bewirkt dies, dass u.a. die Durchblutung erheblich gefördert wird. Darüber hinaus wird durch eine gezielte mentale Vorbereitung eine geistige Haltung erzeugt, die, oftmals unterbewusst, diese physischen Prozesse erheblich unterstützt.

Durch die extrem gesteigerten Körperfunktionen beginnen auch die Fußnägel schneller zu wachsen. Vorbereitender Bestandteil der Bilo-Methode ist es daher, kranke Nagelpartien bereits vor der Behandlung schmerzfrei und ohne Auftreten von Blutungen zu entfernen, so dass es nicht zu Verformungen der gesunden Nägel kommen kann. Der Patient kann sofort gehen, es gibt keine Nebenwirkungen und es bedarf auch keiner Nachbehandlung der betroffenen Zehen. Daher eignet sich die Bilo-Methode hervorragend bei der Behandlung von Nagelpilz und einer notwendigen Komplett-Entfernung der Fußnägel.

Abschließend ist zu sagen, dass die genannten Krankheiten üblicherweise nach einer Behandlungsdauer von 4 bis 8 Tagen geheilt sind. Insbesondere Durchblutungsstörungen die oft als unheilbar gelten oder eine lebenslange Medikamenteneinnahme nach sich ziehen sollen, sind nach dem genannten Zeitraum beseitigt. Patienten, die ihre geplanten Operationen am Rücken, an den Bandscheiben oder dem Knie absagten, sind heute absolut beschwerdefrei.

Patientenberichte

Mein Name ist Quiteria de Passos, ich war bei Reiner Niessen im Februar 2012 zur Behandlung meiner Knieprobleme, meiner rheumatischen Erkrankungen und meiner Rückenschmerzen. Mein Rheumatologe aus Deutschland sagte mir ich müsse über eine Operation meiner Kniegelenke nachdenken. Je früher wir das angehen würden, desto besser würde es werden. Ich hatte starke Knieschmerzen und konnte an manchen Tagen das Haus nicht verlassen. Nur mit Spritzenkuren in das Knie konnte ich meinen normalen Alltag meistern. Als letzte Möglichkeit, ging es nun darum künstliche Kniegelenke für meine Kniegelenke zu einzusetzen.
Heute, liegt der Gedanken einer Knieoperation sehr fern. Nach nur fünf Tagen Behandlung bei Reiner Niessen waren meine Beschwerden nicht mehr vorhanden.

Hubert M: Gerne erinnere ich mich an die 4 Tage Behandlung in Ihrem Heilungszentrum. Ich möchte mich nochmals recht herzlich bei Ihnen bedanken. Ich habe über 20 Jahre versucht die Beschwerden mit der gängigen Medizin zu beheben, aber leider ohne Erfolg. Ihre 4 tägige Behandlung hat mich befreit von meiner Gicht, enormen Knieproblemen und Rückenbeschwerden. Sie können sich vorstellen dass dies einen enormen Eindruck hinterlassen hat. Ihr Angebot, die bezahlten Gebühren wieder zu erstatten, im Falle eines Misserfolgs war grosszügig. Es hat sich aber durch Ihren Behandlungserfolg bereits erledigt.

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Hubert M.

Mein Name Michel S. 34 Jahre, Fliessenleger Schweiz. Zuerst möchte ich mich Bedanken für die gute Behandlung und die dadurch bessere Lebensqualität. Man merkt wenn ihr was macht dann macht ihrs Richtig und keine halben Sachen.

Ich hatte seit 10 Jahren Gicht,und dadurch diverse Gelenkschmerzen bei massiven Sportbetätigung. Zudem hatte ich seit Mitte Dezember 08 starke Hustenanfälle, ich ging 2 mal ins Spital, 5 mal zum Artzt und bekam 5 Medikamente (während der Einahme starke Nebenwirkungen).

Diagnose; zuerst Bronchialer Virus Infekt danach Keuchhusten, nach Einnahme der Medizin ging es einigermassen besser, aber nie wirklich gut. Ich hatte weiter Hustenanfälle, sehr starke Schlafstörungen und nach geringer aktivität durch Arbeit oder Sport ebenfalls Hustenanfälle.
Am 23.April 09 ging ich nach Thailand in die Ferien. Der Husten wurde nicht besser eher schlimmer und eine Kollegin sagte das ich krank aussehe im Gesicht. Ich wusste das Reiner und Urs im November 08 Bios-Logos eröffnet hatten. Ich war skeptisch von den Erzählungen her, wusste aber das man mit Blut und Immunsystem sehr viel machen kann. Ich entschied in Behandlung zu Reiner zu gehen und war nach 10 Minuten überzeugt das ich am richtigen Ort war.

Ich setzte die Gicht-Pillen ab und die Behandlung begann. Die Behandlungen waren Hart aber nützlich und nachvollziehbar. Ich hatte nie Angst in falschen Händen zu sein.
Das Problem Gicht war in 2 Tagen erledigt, das grössere Problem war die Lunge / Husten. Doch mit den Lungen-Übungen kam immer mehr gelb, braun, grün durch Husten raus. Es ging immer besser und der Husten ging zu 90% weg. Meine Lunge war wahrscheinlich voll Staub (kein Keuchhusten) weil ich als Fliessenleger arbeite (ohne Maske) jetzt aber nur noch mit Maske.
Nun jetzt habe ich einen super Schlaf, der Husten 90% weg, habe kein Husten mehr bei mittlerer Aktivität von Sport und Arbeit (nur noch kleiner Husten bei Puls 180), Gicht-Gelenkschmerzen weg. Meine Kollegin sagte zu mir, ich sehe im Gesicht so gesund aus, vorher so krank, was ich gemacht habe? Na ja sagte ich Bios Logos -ist der Grund dafür!

Fazit: Durch die bessere Durchblutung (Übungen) bin ich mehr aktiv und merke es in verschiedener Lebensaktivitäten. Husten zu 90% weg, Gicht / Gelenkschmerzen weg Fuss / Nagelpilz weg. Also alles zusammen eine besser Lebensqualität, mache jeden Tag meine Übungen 10 Minuten damit alles noch besser wird.

Was mich am meisten Stört: das ich 7mal von Ärtzten behandelt wurde, 5 Medikamente mit Nebenwirkungen einnahm. All dass führte zu keiner Verbesserung meiner Krankheiten. Bei Reiner habe ich keine Medikamente eingenommen, keine Nebenwirkungen. Und das Wesentliche: in 4 Tagen eine sensationelle verbesserte Lebensqualität. Also Danke ans ganze Bios Logos Team Gruss Michel S.

hier noch mehr Patientenberichte

Aus dem Email-Verkehr mit dem BIOS-Logos-Thailand:

“…Wir betreiben hier in Thailand eine kleine Einrichtung die allerdings sehr erfolgreich mit Ergebnissen aufwarten kann, die durchaus eine gewisse Wichtigkeit im Gesundheitssystem darstellen könnten. Wir sind an keinerlei Reklame interessiert da unsere Kapazität von Anfang an ausgelastet war und immer noch  ist.

Was uns wirklich ärgert ist zum Beispiel der Umstand das immer noch, wie im Mittelalter im Bedarfsfall, Fußnägel herausgerissen werden, obwohl 123 Krankenkassen in Deutschland darauf hingewiesen wurden, dass dies in wenigen Minuten ohne Wunden, Schmerzen oder Operationen mit Kostenersparnissen, weil keine Nachbehandlung und kein Verdienstausfall, möglich ist.
Der Kostenpunkt ist allerdings nicht der wichtigste Faktor, sondern gerade für Zuckerkranke könnten so sogar Amputationen vermieden werden und das sollen ja im Jahr alleine in Deutschland 23 000 sein.

bios-logos-thailand.com – harte aber echte Fotos aus dem Krankenhaus.

bios-logos-thailand.com/kolping-news

bios-logos-thailand.com 

2/3 unserer Patienten kommen aus Deutschland und bisher liegt nur eine Anfrage einer deutschen Universität vor, die Interesse zeigt ihren Studenten die sogenannte BILO-Methode näherzubringen. Sie wiesen allerdings darauf hin, dass mit enormen Schwierigkeiten zu rechnen sei. Seit einem Jahr berücksichtigen wir nur Patienten die mit Attest belegen können, dass sie als unheilbar gelten oder kurz vor einer Operation stehen.

Bitte schieben sie uns nicht in die Ecke von Scharlatanen die sich wichtig machen wollen. Wir möchten Aufklären damit Einrichtungen wie die unsere überflüssig werden. Wir haben hier in knapp viereinhalb Jahren bereits über 770 Patienten heilen können. Wir berechnen nur Kosten wenn der Patient bestätigt, dass er auch geheilt wurde. Thailändern wird kostenlos geholfen.

Desweiteren ersehen sie aus den Patientenberichten dass unsere Maßnahmen immer nur Tage benötigen und nicht Monate oder Jahre. Wenn sie die Pressemitteilungen ansehen werden auch Sie sicher erkennen, dass hier etwas verhindert werden soll was neben Kostenersparnis auch die Menschen nicht mehr zu Baustellen werden läßt. MS-Kranke , Zuckerkranke oder Erkrankte an Schuppenflechte gingen bisher von hier – Geheilt nach Hause. Sie wurden zuvor über Jahre als ertragreiche Geldquellen gehalten.

In der Urteilsverkündung der Nürnberger-Ärzteprozesse hieß es nach dem Krieg: nie wieder darf ein Arzt einen Menschen aus Forscherdrang oder “Gewinnsucht”, leiden lassen.

Das Recht auf körperliche Unversehrtheit? Was sagt dann dieser Bericht (Video), was sagen dann unser Ergebnisse?

Vorsicht Operation – Dokumentation über Geschäfte mit Operationen

Hier geben Ärzte öffentlich zu absolut überflüssige Körperverletzungen mit Gewinnabsicht zu begehen. 

Ist dies heute kein Straftatbestand mehr?

DokuWorld2013

Ärzte die uns besuchten waren begeistert und sagten doch, das ihnen die Hände gebunden seien. Den Ärzten sind die Hände gebunden wenn sie heilen wollen? Erschreckend nicht wahr? Was würde es bedeuten wenn unsere Methode in die falschen Hände gelangt? Würden dann nur noch die Reichen geheilt und die anderen werden wie immer nur behandelt?

Wenn sie einen sinnvollen Weg kennen unserer Sache eine Hilfe zu sein, würden wir uns freuen, ansonsten bedanke ich mich bei ihnen für die Zeit, die sie dieser E-mail geopfert haben. Mit freundlichen Grüßen – BIOS-Logos-Team Thailand…”

Heilen statt nur Behandeln!

Bios Logos Thailand sucht weltweit eine namhafte Universität, die bereit ist, die BILO-Methode an ihre Studenten weiterzugeben.
Helfen Sie uns, mehr Menschen ohne Medikamente und ohne Operationen zu heilen, als wir es alleine vermögen. Es könnte in ihrer Universität, in ihrer Stadt, in ihrem Land beginnen. Kennen Sie jemanden oder sind Sie selber in einer Position, in der Sie mit uns die BILO-Methode verbreiten können, dann melden Sie sich bitte.

Der YOU-TUBE-Kanal vom BIOS-Logos-Zentrum

Bios Logos Lehre des Lebens, Niessen, Sensei R – In einer Zeit, in der das Entschlüsseln von Geheimnissen zum Überlebensfaktor in Wirtschaft, Medizin und auch in menschlichen Zweigen wie Religion und Philosophie geworden ist, haben vielleicht die Erkenntnisse unserer Vorfahren eine neue Bedeutung erlangt Parapsychologie und Esoterik sind heute Schlagworte, welche allein durch die Existenz schon einen Zeitgeist andeuten, der sich auf Dauer auch der Denkweise unseres wissenschaftlichen Ursprungs zuwenden muss. Ein wissenschaftlicher Ursprung, der uns daran erinnern kann, dass der menschliche Geist in der Lage war, sich gegenüber einer feindlichen Umwelt als Überlebensfaktor durchzusetzen. Die Macht der Gedanken ließ Religionen entstehen und Begriffe wie Telepathie, Psychokinese, Magie oder Spiritismus können noch heute unsere Neugierde beflügeln. Aber die bekannten Praktiken zu diesen Themen werden heute aus neuen Erkenntnissen aufgebaut und nicht mehr aus der Denkweise unserer Ahnen, welche aber damals bereits zur Praxis führte. So ist es zu erklären, dass hier ein großer Freiraum für Spekulanten und Wunschgurus entstand. Um Interessierten die Möglichkeit zu geben, mit mehr Kenntnissen der Sachgebiete diese Gruppierungen kritischer zu betrachten, ist dieses Buch geschrieben worden. hier weiter

Das schöpferische Universum, Rupert Sheldrake – Morphogenetische Felder und morphische Resonanz. Warum entziehen sich viele Phänomene der Natur den Erklärungen der konventionellen Biologie und Physik? Ein Beispiel: Wenn Laborratten gelernt haben, sich in einem Labyrinth zurechtzufinden, scheinen dies andere Laborratten unabhängig von dieser Gruppe ebenfalls leichter zu lernen. Rupert Sheldrake bezeichnet diesen Effekt als morphische Resonanz. Seine Hypothese der Formbildungsursachen besagt, dass vergangene Formen und Verhaltensweisen von Lebewesen die gegenwärtig lebenden Organismen durch Verbindungen über Zeit und Raum hinweg beeinflussen. Alle Tiere und Pflanzen schöpfen aus dem kollektiven Gedächtnis ihrer Spezies und leisten zugleich ihren eigenen Beitrag. Die Natur wird also keineswegs von unveränderlichen Gesetzmäßigkeiten gesteuert. Sie ist vielmehr von Grund auf evolutionär. Der kosmische Evolutionsprozess besteht auf einem Wechselspiel zwischen Gewohnheit und Kreativität. hier weiter

Der siebte Sinn des Menschen, Sheldrake, Rupert – Wir alle haben telepathische Fähigkeiten, Vorahnungen, die uns und anderen das Leben retten können, und andere bislang unerklärliche Wahrnehmungen, wie das Gefühl, von jemanden angestarrt zu werden sie gehören zu unserer biologischen Ausstattung. In seinem erfolgreichen Buch “Der siebte Sinn der Tiere” hat Rupert Sheldrake nachgewiesen, dass diese Fähigkeiten im Tierreich weit verbreitet sind. Wir Menschen haben zwar viel von dieser Sensibilität verloren, haben diese Fähigkeiten aber trotzdem mit vielen Arten gemein. Das lässt sich mit einfachen Experimenten nachweisen. hier weiter

.

.

%d Bloggern gefällt das: