bumi bahagia / Glückliche Erde

………………….Startseite………………..

.

.


brutusvonwerstein assoziiert träf:

ich möchte zum Soldaten mit dem Hund noch meine Gedanken hinterlassen:
„Herrchen, das war ein echter Sche***tag! Zuerst mussten wir mitten in der Nacht raus, überhaupt nicht meine Zeit. Dann erst im Transporter weit weg und im Laufschritt in unbekannte Tunnel. Das roch völlig fremd dort! Und Du warst so nervös, so kenne ich Dich garnicht. War komisch dort, bin Fährten am Boden und der Wand, der Decke gefolgt. Es roch nach Gewalt, nach Fremdheit. Links und rechts verweste Fleischbrocken in tiefen Löchern. Bin lieber zurück zu Dir, meinem lieben Menschen, der immer für mich sorgt. Gemeinsam sind wir wieder nach Vorne. Habe gemacht, wofür Du mich erzogen hast. Gespürt, geforscht, angeschlagen und gebissen. Gebissen in seltsam saures Fleisch, hat nicht geschmeckt, meine Aufgabe mit Widerwillen erledigt. Mein Herrchen hat mir im Kampf geholfen, hat längere Zähne als ich. Der kann auf Distanz beissen und seine Zähne knallen sogar! Die schrillen Schreie von nichts Bekanntem klingen immer noch in meinen Ohren nach. … Dann kam ein Raum. Beton, Neonlichter, Käfige. Viele Kleine von Herrchens Art dort. Ich spüre Hunger, Einsamkeit, Verzweiflung, Verletzung an Körper und Seele. Habe sie abgeschleckt wie junge Kinder MEINER Art. Kamen plötzlich noch viele freundliche Menschen von Herrchens Art. Auch die liebe Frau mit den langen Haaren, die mich immer streichelt und nett mit Herrchen spricht. Dann sind wir mit den Kleinen von Herrchens Art zurück aus den endlosen Tunneln. Hat noch ziemlich laut geknallt und viel Wasser ist auch gekommen, als wir zurück zu Nachhause gelaufen sind. Ich verstehe das alles nicht. Bin sehr traurig, was sich verschiedene Wesen untereinander antun. Das muß ich erstmal verarbeiten. Bin froh, daß Herrchen mein Freund ist. Ich brauche Ihn jetzt und mach mich auf seinem Schoß breit. Ich brauche jetzt seine bedingungslose Liebe. Und er braucht genau dasselbe…“

.


62.145.203.130
Das Foto von dem jungen Mann (Soldat) und dem Schäferhund auf der Titelseite macht mich traurig.
Der Mann heißt Carlos Deleonsantiago. Vermutlich stammt er aus Lateinamerika und kämpft als US-Marineinfanterist für seine Anerkennung als Mensch. Die Marineinfanterie ist eine Angriffstruppe; sie hat gar nichts mit Landesverteidigung zu tun! Der Schäferhund heißt Fero. Solche Hunde werden von den Truppen des Deep State in Angriffskriegen gegen fremde Länder (Irak, Lybien, Afghanistan etc.) regelrecht verheizt. Man verwendet sie zur Suche nach Tretminen und zur „Säuberung“ von Gebäuden (d.h. man schickt sie beim Häuserkampf voraus). Ich habe herzzerreißende Erzählungen von Hundeführern gelesen, die voller Trauer davon berichteten, wie sich ihre treuen Hunde im gnadenlosen Kriegseinsatz in zitternde Nervenwracks verwandelten. https://www.defense.gov/observe/photo-gallery/igphoto/2002257603/

.

.

Ich bitte um Hilfe für Indonesier ohne Reis auf dem Teller.

Bali hatte, von Jakarta gesteuert, wirtschaftlich auf ein einzig Pferd gesetzt: Tourismus.

Bali heute hat vielleicht 1/10’000 an Touristen als wie zuvor. Leser weiß, warum. Für Einreise Maskenpflicht, Testpflicht, drohende Quarantäne, Impfpflicht, internationale Flüge sind gestrichen.

Weiter noch wird Bali neuerdings als „rote Zone“ verkauft, hier sei alles Coronakrank, was der blanke Unsinn ist. Wer hier „an Corona“ stirbt, der stirbt an den sorgfältig vorausberechneten Folgen der „Impfung“.

.

Ich bin ich den Nöten meiner Nächsten, deren Nächsten und deren deren Nächsten verd nahe.

Ich tue was ich kann, doch sind meine Mittel zu gering.

.

Solltest Du, guter bb Besucher, einen Taler locker haben, so bitte ich Dich um Beistand.

Näheres und bisheriger Verlauf hier:

„Und noch ein Hilferuf“.

Thom Ram,

überarbeitet 12.07.NZ9, Neues Zeitalter, Jahr neun.

.

.

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um per Mail über neue Artikel benachrichtigt zu werden.

Schließe dich 1.198 anderen Followern an

SÄMTLICHE ARTIKEL, NACH THEMEN GEORDNET:

Sämtliche Artikel, chronologisch angeordnet

Wir zeigen die weisse Flagge für den Frieden

RSS Legitim.ch / Meldet Verschwiegenes, stellt auf dem Kopf Stehendes auf die Füsse

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

SEITENAUFRUFE SEIT BLOGBEGINN, OKTOBER 2013

  • 7.207.612

Spenden

Dies ist kein Spendenaufruf.

KONTAKTADRESSE ADMIN THOM RAM

kristall@gmx.ch
BEANTWORTUNG ÜBLICHERWEISE INNERT TAGESFRIST