bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Tagesgeschehen

Archiv der Kategorie: Tagesgeschehen

Die Trump(f)-Karte wird ausgespielt

.

Den Titel zu verstehen setzt Wissen voraus.

Seit der Ermordung J.F.Kennedys und dessen Bruder Robert, beide Präsidenten der US, haben gute, fähige Menschen im Stillen hart und fleißig gearbeitet, haben Daten gesammelt, Strategien entwickelt, Verbündete gesucht und gefunden, um der Hydra Deep State nicht nur vergeblicherweise Köpfe abzuschlagen, sondern sie per Stich ins herzlose Herz zu erledigen……..und 2016, da brauchten sie zur letzt-endlichen Verwirklichung unbedingt einen Verbündeten, einen echten Verbündeten, einen ausserordentlich begabten Verbündeten, der das Präsidial-Amt zu übernehmen hatte. Sie entschieden sich für Donald Johannes Trump. Donald Johannes Trump stellte sich zur Verfügung.

Donald Johannes Trump ist im Capitol und „weissen“ Haus“ von Ratten umgeben. Er hielt das und die permanente, lügendurchsetzte Medienhetze während vier Jahren durch.

Stell dir nur mal vor, du seiest im Dorf verschrien. Dieser Mann wurde erdenweit verschrieen. Jedes große Klopapier verschrie ihn täglich. TV Chorsänger sowieso. Stell dir mal vor, du würdest täglich erdenweit verschrieen. Pferd stehst du, dass ich diesen Mann als Lichtgestalt sehe? Ja oder Ja? Normalo wie ich würde innert Monaten den Schwanz einziehen, Amt abgeben oder und Selbstmord begehen.

Übersetzung auf Deutsch unterhalb des Originals.

Thom Ram, 16.01.NZ9, da kosmisch längst gefällte Entscheidungen sich auf Erden zu manifestieren begannen.

(mehr …)

Russische und Holländische Regierungen treten zurück / AKK weg / …und viel mehr

Norwegen verbietet die Pfizer-Impfung.

Versorgungsengpass in der BRD droht, da die Irren in Berlin den Spediteuren neue Quarantäneregeln aufdrücken.

Stromausfälle drohen.

Ich kann mir tippeln und verlinken schenken, denn…

…so du Wichtiges vom Tage erfahren willst, verweise ich dich mit Vergnügen auf die heutige Sendung von Traugott Ickeroth. Die geballte Ladung!!!

Der Sturm ist da, Ausgabe 16.01.09 (2021)

Und unter dem Strich keine Bange! Es wird noch ganz anders rumpeln, doch ist mit Aufräumearbeiten längst begonnen worden. Auch nicht mal 1/1000 davon ist publik. Zu gegebener Zeit wird es bekannt gemacht werden.

Thom Ram, 16.01.NZ9

.

.

:-) Weg von YT / Hin zu PT! :-)

Hallo, Leute! Überraschung! Geburtstag!

PeerTube

https://tube.querdenken-711.de

Wer sind die Kreatoren? Leise vermute ich, Michael Ballweg dürfte mit dabei sein.

Froher Gruß in die frohe Runde vom Ram, am 16.01. im Jahre acht des Neuen Zeitalters.

.

Schweiz / 40 Tage verschärfte Maßnahmen

Pro Haushalt seien höchstens fünf Menschen erlaubt. Die Kinder seien mitzuzählen. Familien mit vier Kindern stellen abwechslungsweise ein Kind ausser Haus in den Schnee.

Kosmetiker dürfen weiterhin ihrem Berufe nachgehen. Kosmetiker und Kunde halten den Atem an.

Wenn du einen Schihelm kaufen willst, rufst du das Geschäft an, gibst deine Hutnummer an, der Verkäufer legt den Helm vor das Geschäft, dort kannst du ihn dann nehmen. Bezahlt wird mittels Aprikosenpflückstange, Mindestlänge drei Meter.

Und locker Hocker geht das so weiter. Ich habe es mir angetan, habe in die NZZ und in den Blick hineingeschaut. Das Käsekonzentrat hat mich erschlagen. Sämtliches Geschreibe und Gerede geht von falschen Prämissen aus.

Es wird mit Nebelbegriffen gearbeitet, Beispiel „Fallzahl“. Was ist damit gemeint? Positiv getestet? Erkrankt? Todesfall?

(mehr …)

Vom Dunkel ins Hell

.

Zwei Kapitel. Kapitel zwei bei Minute 8.

(mehr …)

10.01.2020 / „Ich kämpfe gegen den Tiefen Staat.“

.

Die Zeit ist knapp. Doch alles dürfte exaktestens vorbereitet sein.

https://www.watergate.tv/wp-content/uploads/2021/01/Trump-Deep-State.mp4?_=1

Ich meine, dass in der westlichen Hemisphäre lediglich 1% der Menschen versteht, was in den USA abgeht, nachvollziehen kann die Bedeutung für die Menschheit. Im Titel steht es. Wer indes nicht weiß, was der Tiefe Staat ist, dem ist die Türe zum Verständnis verschlossen.

Macht nichts. Zum Aktuellen.

.

Welche Karten hat Trump? Ich senfe.

(mehr …)

Bernd Schumacher / Donald Trumps geheimer Plan

.

Fernsehmoderator Bernd Schumacher, umfassender informiert und kompetenter als ich es bin, sieht beim Zusammensetzen der unzähligen Puzzleteile ein Gesamtbild, welches sich mit dem Meinen deckt.

Vielleicht die Mehrheit der Menschen meinen heute, die Wahl sei gegessen, Trump sei störrischer Macho, klebe am Sitz, solle nun endlich das Handtuch werfen. An Euch gerichtet und bei allem persönlichen Respekt sage ich: Liebe gute Leuts, Ihr irrt gründlich. Ihr schätzt die Persönlichkeit Trump falsch ein, Ihr habt seine Taten nicht verfolgt, Ihr wisst vielleicht kaum worum es heute wirklich geht und es mangelt Euch vermutlich etwas an Phantasie und Vorstellungskraft, was hinter den Kulissen die letzten vier Jahre alles hätte vorbereitet und eingefädelt sein worden können.

Ich richte meine Bitte im Speziellen an Euch, die ich eben benannt habe. Investiert die Viertelstunde, horcht der Stimme eines sehr Erfahrenen. Es nährt die Flamme der berechtigten Hoffnung.

Mit der Wahl Bidens ist eine Schlacht verloren, doch werden wir gewinnen. Was heißt wir. Die lichte Seite gewinnt. Trump ist wichtig, er ist derjenige, der sich auf der Bühne in der Hauptrolle zeigt, doch hat er das Volk hinter und Heere von Mitarbeitern um sich. Zwei Stichwörter nur noch von mir: „NESARA“ und „Space Force!“

(mehr …)

Ashli Babbit ALIVE and WELL The FALSE FLAG Shooting

.

Details weisen auf das Ganze. Ich habe in Kurzsequenz das Gesicht der angeblich Erschossenen gesehen, Blut aus dem Munde, und mein erster Gedanke war: Nicht echt. Ich sage nur, was mein erster Gedanke war, ich behaupte nichts.

Sechs Minuten. Zeitraffer und Hinweisende Pfeile.

https://www.brighteon.com/22375a2f-1f93-44fe-8fb5-4a2d0b27298c

Mir erscheinen die Berichte, wonach Ashli kämpferische Patriotin war, glaubwürdig.

(mehr …)

Julian Assange stehe auf freiem Fuß / Senf auf Seite 133

Am Vorabend des 06.01.2021, da es um die Entscheidung ging, wer Präsident der USA sein werde, der demente Biden oder der Kämpfer für das Gute, der Donald Trump.

Warum haben sie Assange nicht einfach per Taser umgelegt wie den wahren, tüchtigen, guten Udo Ulfkotte, warum nicht verunfallt wie Haider oder Diana? Weil Haider und Diana und Ulfkotte zu wenig clever waren, weil Assange IHNEN zu clever ist. Assange hat alles das, was er weiss, x hundertfach abgespeichert. Sollten SIE es tun, sollten SIE ihn umlegen, was IHNEN ein Leichtes wäre, dann würde die Informationswelt explodieren. Und IHRE Welt implodieren. Menschen wie Assange und Trump, sie geben den Zerstörern die Chance, die Seite zu wechseln. Und sie sichern sich ab. Solltet IHR euch an mir vergreifen, dann werden Informationen in über die Erde verbreitet auf 100000 Kanälen. IHR werded vernichtet von wutentbrannten Bürgern.

So haben nun SIE, welche von Natur aus nicht nur gerne Kinder foltern und ficken, sondern von Natur aus feige sind, sich entschieden, Assange frei zu lassen, in der törichten Hoffnung, damit Boden zu gewinnen. Excusez moi, messieurs et madames, ich und meiner Einer hegen zwar Mitgefühl doch kein Mitleid mit EUCH. IHR habt EUCH EURE künftige Hölle selber, eigenverantwortlich, eingeheizt. IHR betretet sie nun, EURE von EUCH geschaffene Hölle.

Thom Ram. 05.01.NZ8

.

.

Bolivien, aussergewöhnliche Rede / RNA-Impfung, Teil satanischer Agenda / Ladenöffnung trotz Lockdown / Dr.Reiner Fuellmich-wie weiter?

Da spricht ein wahrer Mensch zu wahren Menschen. Ha, das beflügelt.

Fällt mir mrkls Geschwafel ein. Uff, entfleuche, Gedanke.

.

(mehr …)

Was am 18.12.2020 im Oval Office wirklich geschah

.

https://web.telegram.org/#/im?p=@TranslatedVideos

08:17:08 / 29.12.2020

Ich hoffe, dass du, guter Leser, Telegram „hast“, und ich hoffe, meine Angaben genügen, um das Vid zu finden.

Es ist nicht das erste Mal, dass ich höre, dass sich in Trumps engstem Umfeld Ausgeburten der Erdenvampire („Elite“, Kabale, und so weiter) tummeln.

Ich ausrangierter Orgelist und Leerer kann die Handlungsbefugnisse eines US Präsidenten allerdings nicht einschätzen.

Ich schwafele nun was Gäns lich Unwichtiges.

(mehr …)

Das von der Liebe eingeladene Böse?

Meine Lödelohren Pferd stehen die engellischen Texte nicht. Ich interperetiere indes die meinen tüchtigen Augen sich in zwei Minuten darbietenden Sequenzen so:

(mehr …)

Essay / US-Wahlen / Bange, Sorge, Hoffnung, Glaube, Gewissheit

Bange holt mich ein, wenn ich vernehme, dass der Supreme Court eine wichtige Klage wegen unrechtmäßigen Gesetzesänderungen in Swing-Staaten, welche den Wahlbetrug begünstigten, abgewiesen hat. Wegen Formfehlers. In der Tat deswegen, weil einige Richter kalte Füße bekommen hatten. Ich gehe davon aus, dass ihnen drei oder sieben in Schwarz Auftretende klargemacht hatten, was mit ihren Familien geschieht, sollten sie sich von ihrem gesunden Rechtsempfinden leiten lassen und gesetzesverpflichtet, damit für und nicht gegen das amerikanische Volk, für und nicht gegen die USA handeln.

Sorge will in mir aufkommen, wenn ich vernehme, dass die fabelhafte Anwältin Sidney Powell von engsten Mitarbeitern Donald Drumps der Zugang für ein Gespräch mit Trump verwehrt wurde. Einfach so: „Nö, diese Räume betrittst du nicht. Ende.“ Also nicht unbedarfte und falsch instruierte kleine Sicherheitskräfte, nein, engste Mitarbeiter Trumps waren es. Das klingt verd schlecht. Wie kann Trump seine Pläne durchsetzen, wenn seine engsten Mitarbeiter, oder doch ein Teil davon, Marionetten der Vampire sind, hä?

Hoffnung will in mir aufkommen durch die Tatsache, dass tüchtige Leute wie die genannte Sidney Powell, der tüchtige Ex-General Flynn, der wohl über wichtige Verbindungen verfügt, sowie der tüchtige Anwalt Giuliani nach wie vor für die gute Sache kämpfen. Gute Sache? Sogar einer meiner/unserer Freunde, einer meiner best Informierten, er im Kampfe für die bessere Zukunft, er unkelt, Trump sei nun für die Impferei, weil er äh Beziehungen zu Big Pharma habe.

Dass er mit Big Pharma-Bossen auch mal spricht, steht für mich ausser Zweifel. Dass er auf seinen Gehalt als Präsident verzichtet, ist Fact, dieser Mann hat Geld, und er rennt nicht Geld hintennach. Dass er Impfung heute (heute!!!) hochhält, das ist einer seiner Tricks, in diesem Falle ein sehr einfacher Trick. Er beruhigt damit Leute, welche doch wahrhaftig Schiss vor der Krone haben.

(mehr …)

22.12.2020 / US Sydney Powell / UK Impferkrankte / BRD Markus Haintz / US 13 Millionen zu viel

.

Brisantes, eingestellt von Thom Ram, 22.12.2020 (NZ, Neues Zeitalter, Jahr acht)

(mehr …)

Abmahnung Drosten / 18 Seiten höchster Brisanz

.

https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/12/Abmahnung-Drosten.pdf

.

Die erste Anklage gegen Herrn Drosten. Abertausende werden folgen. Das Covid19-Kartenhaus schwankt, es ist lediglich eine Frage der Zeit, bis es komplett in sich zusammenfällt.

Ich habe den Text als pdf-Endlosbandwurm übernommen. Die wieder-Formatierung ist mühselig, ich habe sie erst teilweise geschafft. Nach Pausen wirds dann werden.

Thom Ram, am sagenhaften Datum 21.12.2020 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Charité -Universitätsmedizin Berlin

Institut für Virologie

Prof. Dr. Christian Drosten

Charitéplatz 110117 Berlin

!!! Eilt, Fristsache !!!

per Fax vorab 030 450 518911

.

Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich

LL.M. (UCLA) · attorney at law

Vertretungsberechtigt bei allen Gerichten des US-Bundesstaates Kalifornien

Senderstraße 3737077 Göttingen

Tel.: +49 (0) 551-20 91 20 Fax: +49 (0) 551-20 91 2144

E-Mail: info@fuellmich.com

http://www.fuellmich.com

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung***

Green Mango GmbH, vertreten durch Nils Roth v.Prof Dr. Christian Drosten

.

Sehr geehrter Herr Professor Drosten,

hiermit zeigen wir an, dass uns die Green Mango GmbH, Bülowstrasse 56, 10783 Berlin, vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Nils Roth, ausweislich der beigefügten Vollmacht mit der Wahrnehmung ihrer Interessen beauftragt hat. Unsere Mandantin erlitt und erleidet durch die grob unverhältnismäßigen und ohne evidenzbasiertes Fundament verhängten Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie erheblichen Schaden. Für diesen Schaden sind Sie persönlich verantwortlich, weil Sie als eine der Personen, die sich in erheblicher und entscheidender Weise in die Beratung der Politik eingeschaltet haben, vorsätzlich falsche Tatsachen behauptet haben und immer noch behaupten sowie –ebenfalls vorsätzlich –wesentliche Tatsachen verschwiegen haben und immer noch verschweigen. Namens und im Auftrag unserer Mandantin nehmen wir Sie darauf in Anspruch, Ihren fehlerhaften Beitrag zur Politikberatung im Zusammenhang mit der COVID-19-Krise richtigzustellen sowie unserer Mandantin den bereits entstandenen Schaden zu ersetzen.

Im Einzelnen:

(mehr …)

X22 Report / 16.12.2020 / Überraschende Nachricht von Maria Bartiromo

.

Vorne weg ein Kommentar von Guido:

„Eine solche Ankündigung ist eine erstaunliche Aussage, die von der hoch angesehenen und langjährigen Journalistin gemacht wird, die seit über dreißig Jahren berichtet. Bartiromo, 53, hat mehrere Preise für ihre Arbeit gewonnen, darunter zwei Emmy Awards. Das Folgende ist ein etwa 20 Sekunden langer Ausschnitt aus einem längeren Segment. Er ist im Rahmen des Fair Use und der Nachrichtenberichterstattung geschützt.“

.

Umgang mit dem Pandemie-Impfstoff | Die Menschen müssen es sehen, um es zu glauben - Episode 2355a

https://nebadonia.files.wordpress.com/2020/03/daumen-nach-oben.png?w=640


https://nebadonia.files.wordpress.com/2020/12/image-34.png

Maria Bartiromo verlas diese überraschende Nachricht in ihrem Morgenmagazin.
Quelle:AG News

Die preisgekrönte Journalistin sagte ihren Zuschauern, dass sie aus Geheimdienstquellen erfahren habe, dass Trump die Präsidentschaftswahlen 2020 gewonnen habe.

Sie fügte hinzu, dass sich der Oberste Gerichtshof nun der anhängigen Fälle in Sachen Wahlbetrug annehmen muss, um das böse Spiel endlich zu beenden.

Der Bitcoin übersprang gestern erstmals die Marke von 20.000 Dollar und liegt gerade bei 23.300 Dollar, daran konnte man schon gestern erkennen, dass sich irgendetwas anbahnt.

Auf CBS verkündete der Chef der nationalen amerikanischen Geheimdienste John Ratcliffe, dass China, der Iran und Russland im November die Wahlen in den USA beeinflusst hätten.

Deshalb hatte Putin plötzlich doch noch Biden anerkannt und sich damit auch verraten. John Ratcliffe hat damit schon einen Tag früher als erwartet die Katze aus dem Sack gelassen.

Damit sind nun die Straftatbestände erfüllt, welche in der Executive Order aus dem Jahr 2018 in weiser Voraussicht festgeschrieben wurden.

Dieses Gesetz erlaubt nun Trumps Finanzministerium die Konfiszierung aller amerikanischer Leitmedien und Unternehmen, welche sich an diesem Komplott beteiligt haben.

Und das waren so ziemlich alle!

Auch Google, Facebook etc. müssen jetzt damit noch vor Weihnachten noch rechnen.

Der Deep State versucht das jetzt natürlich alles noch zu verhindern, aber es ist längst zu spät dafür.

Eine zuverlässige Quelle berichtete, dass Präsident Trump seine Verwaltungsangestellten angewiesen habe, die Hauptstadt zu verlassen.

Es bahnt sich also etwas Größeres an.

CodeMonkeyZ meldete, dass ihm mehrere Quellen gemeldet hätten, dass sich etwas bezüglich eines nationalen Notstandes anbahnen würde.

Die Aufdeckung des Wahlbetrugs wird auch Auswirkungen auf die globale Virenkampagne haben, weil alles ineinander vernetzt ist.

Die ersten Geimpften leiden schon wenige Tage nach dem Start der Impfung an Nebenwirkungen und deshalb tickt hier noch eine zweite Uhr, welche dringend angehalten werden muss.https://t.me/valkuerer/5030 ( https://t.me/valkuerer/5030 )
.
https://youtu.be/vhsGCYP4TZM?t=25

.

Biden sei per Elektorenstimmen gewählter Präsident

…so lese ich mit leisem Schaudern in RT, Grossklopapier NZZ und FAZ. 306 zu 236 oder so ähnlich, bb Leser weiß, ich rechne in Größenordnungen, nicht in unmaßgebenden Gramms.

Mein leises Schaudern ist Vorspiel zum Riesenschauder, der mich überfallen würde, sollte diese Kanüle am 20.01.2021 den Thron tatsächlich besteigen.

Meine Sicht:

(mehr …)

Wintersonnenwende 21.12.2020 / Schlussstein auf Pyramide besiegelt Sieg des Lichts

.

Vielleicht die wichtigste Botschaft, die mir 2020 auf bb zu veröffentlichen vergönnt ist?

Die Ereignisse überschlagen sich, mittlerweile in atemberaubendem Tempo.

(mehr …)

Notstand-Ausrufung in den US? / Folgen für die BRD?

.

Soeben bei „Frag uns doch, WWG1WGA“ aufgeschnappt eine Meldung, die sich gewaschen hat:

(mehr …)

Achtung achtung! / England! / Die erste Covid-Impfung! / An einer 90-Jährigen vorgenommen!

.

Minutiös wurde festgehalten und wird rapportiert die erste Impfung in England. Geimpft wurde eine 90-Jährige. (Schaltet der Denkapparat schon ein?)

Was mir dazu spontan einfiel, das wird mir von Astrologin Sawannah Nobel vollumfänglich bestätigt. Die halbe Welt soll auf die 90-Jährige starren.

Spritzengläubige sollen sehen, dass die Spritze prima ist.

Menschen, welche Ahnung vom tatsächlichen Giftmix haben und darauf warten, dass die Frau erkrankt, denen soll der Wind aus den Segeln genommen werden.

Die Frau wird ganz gewöhnlich weiterleben, da man ihr Salzwasserlösung verabreicht hat, und sie wird in den kommenden Wochen immer wieder in den Schlagzeilen auftauchen: „Das glückliche Leben der vor Corona-geschützten Miss Innocence.“

Die echten (Todes-) Spritzen werden unter höchstmöglicher Vermeidung von Publizität in die Körper der Sklaven gejagt. Man hat damit begonnen. Wenn die Geimpften dann erkranken, wird man die Symptome sammeln, sie bekanntgeben und in den Schlagzeilen Covid 20 ausrufen….

….und damit weitere Freiheitsentzüge rechtfertigen

….und damit weitere Impfungen dringendst empfehlen, Impfungen, welche per plötzlich aus dem Hut gezaubert werden werden.

Ich denke, so weit wird es nicht kommen. In den Staaten gewinnt Trump. Wenn das rechtlich geregelt ist, wird ein beispielloses Domino-Stein-umfall-Spiel beginnen. Das wird auch die Impflobby in dorthin reissen, wo sie hingehört. Vier Wände.

Thom Ram, 09.12.NZ8

(mehr …)

Fall der Kabale / Der Beginn einer neuen Welt

.

….nicht zu knapp ’n bisschen davon, was grad so läuft….Thom Ram, 09.12.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.

Exekutivverordnung von 2018 erlaubt militärische Reaktion auf Cyberkriegsführung

.

Die Kabale fälschte die US Wahlen vom 03.11.2020 in gigantischem Ausmaße. Die Patrioten mit Trump hatten das erwartet und hatten den Dunkelkräften die bislang größte Falle gestellt. Die Kabale ist blind hineingetappt. Ein Meisterwerk.

Das Aufarbeiten ist eine unvorstellbar große Arbeit. Die Patrioten halten sich an die Gesetze, erlauben sich keine Schluddrigkeit. Entsprechend lange dauert es und wird es noch dauern. Die Kabale hat es in ihrem Kampfe unvergleichlich leichter, da sie jedes denkbare Mittel einsetzen, Lüge, Drohung, Bestechung, Erpressung. Ihr Pech ist, dass die Zeiten der Lüge, Drohung, Bestechung und Erpressung auslaufen, dass die Zeiten der Wahrheit, Ehrlichkeit und Redlichkeit anbrechen, dagegen helfen auf Dauer weder Hinterlist noch Gigagelder.

Wenn nun die Wahlfälscher auffliegen, so sehe ich das als den letzten entscheidenden Tritt, der eine gewaltige Lawine auslöst. Die Kabale ist zwar erdenweit in Gruppierungen gegliedert, doch unter dem Strich ist es eben doch ein einziger erdenweit reichender Filz. Das bedeutet: Wenn die Wahlfälscher auffliegen, werden sämtliche Stränge des kabalistischen Netzes bloßgelegt, Schritt um Schritt, auf den Gebieten Kapital, Wirtschaft, Politik, Medien, Bildung, Medizin, Menschenhandel und Kindesmissbrauch.

Warum?

(mehr …)

Impfen / SIE müssen die Gefahr benennen / SIE tun es

Jeder weiß. Google steht im Solde der Kabale. Google zensiert, zusammen mit den anderen großen Plattformen alles und jedes was die Menschen an Wahrheiten wissen müssten um sich zu orientieren und sinnvoll verhalten zu können.

Doch gibt es Verträge, Verträge mit Mächten jenseits hergebrachter menschlicher Vorstellungen. Die Kabale war schon immer gezwungen, sich daran zu halten. Schon immer kündigte sie ihre geplanten Verbrechen durch dem Zeitalter entsprechende Herolde an.

Hier nun Google.

Eine Minute.

(mehr …)

Täuschland heute / Von der Polizei Vergewaltigte(r?) / Nicht mein Problem!

.

Die von den Po li Zysten vergewaltigte Person sieht, auf Grund ihrer erkennbaren Kleidung nicht danach aus, als wäre sie gemeingefährlich. Ist es eine Frau? Mit meinem Scheissgehör kann ich den Vorgang akustisch nicht anal ü Sie Ren. Vermutlich trug sie (er) keine Maske, vielleicht schaute er (sie) eine Po li Zyste im falschen Moment falsch an.

Das Thema: Die Passanten.

Eine Frau wagt es, zu filmen. Wird verjagt leicht, ist ja eine Einzige.

Ein Mensch interveniert. Wird verjagt. Ja. Ist ja ein Einzelner.

Alleine gegen sechs und mehr gepanzerte und bewaffnete Polypen aus der Spezialzucht von Mkrls und Co. „Uniformierte Sadisten“ hätte auch ein Mike Tyson schlechte Karten.

Die Passanten und die dabeistehenden Zuschauer?

50 Stück Fleisch.

Das Fleisch sei schwach, steht irgendwo in der Pipel.

Wahr.

1945 und zuvor und danach boten Deutsche, welche ein Dach hatten obdachlosen Deutschen Dach, und sie teilten das verd kleine Brot.

Heute geht man, ich verallgemeinere, möglichst schnell vorüber dort, wo Eingreifen Selbstverständlichkeit ist. Die, welche da vorbeigehen, schnell wegsehen….sind das Deutsche? Sind das Menschen?

Ich frage nur.

(mehr …)

An der Impfung Verreckende / Meine Prognose / Mein Rat

.

Die Impfung wird grausame gesundheitliche Schäden anrichten.

Man wird die Schäden nicht der Impfung zuschreiben, man wird dieser neuen Symptomzusammensetzung einen neuen Namen geben, ich würde einfachheitshalber „Covid20“ vorschlagen. Doch ist Covid als Begriff verbraucht, besser also etwas Schärferes, zum Beispiel „Sars XSS“ oder so.

Also nochmal: Wer geimpft ist, wird krank. Seine Krankheit wird als die neueste Virus – Katastrophe ausgegeben.

Man bereitet die Öffentlichkeit schon mal schön langsam darauf vor. Zitat vom Besten aller Wieler:

“Es wird vorkommen, daß Menschen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung versterben werden. Und da ist es natürlich extrem wichtig herauszufinden, ob der Grund die Impfung war oder eine andere Krankheit.”

Alles klar soweit, Leute???

Was wird MAN tun? Gans einfach:

„Seht ihr, Leute, wir haben es immer gesagt. Es ist die dritte Welle. Sie kommt, weil ihr unsere Anordnungen bei der zweiten Welle nicht konsequent befolgt habt. Der Virus hat mutiert. Die dritte Welle ist da, SARS-XSS, in seiner Gefährlichkeit auf gleichem Level wie damals die Spanische Grippe.

Es ist UNSERE heilige Menschenpflicht, jeden Menschen jede Woche einmal zu testen. Es werden nur noch die besonders zuverläßigen Nasentests durchgeführt.

Es ist UNSERE heilige Menschenpflicht, jeden Menschen dreimal zu impfen.

Es ist eure heilige Menschenpflicht, euch von Menschen fernzuhalten. Wer sich einem Menschen auf Distanz von weniger als einen Meter nähert ist Volksverräter. Er wird inhaftiert und in Spezialheilstätte (=Gefangenenlager) gebracht. Bei mangelnder Kooperation wird er hingerichtet.

Es ist UNSRE heilige Menschenpflicht, die Einhaltung dieser Verordnung strengstens zu überwachen, WIR tun es im Namen der Volksgesundheit.

WIR brauchen dringend Personal für die Durchführung von Tests und Impfung. Großzügiges Honorar garantiert.“

.

Wie schlängelt man sich durch?

(mehr …)

Covid-Tod auf Bali / Ein Exempel / Und noch was dazu

Eine alte, herzkranke Frau wurde in den Spital eingeliefert, hier, auf Bali. Die Ärzte machten etwas, und sie konnten nicht verhindern, dass die Frau bald dahinschied. Das Rechnungsbüro agierte erfolgreicher. Kosten: Dreissig Millionen Rupiah, das sind 2500€. Das ist Geld, was Normalo auch vor der Krone nur mittels Kredit aufbringen konnte (Zinssätze zwischen 2 und 20 Prozent. MONATLICH). Heute die bare Unmöglichkeit.

Das Lustige hier ist Folgendes: Spitäler geben weder Lebendige noch Tote raus, wenn die Rechnung nicht im Gegenzuge per sofort beglichen wird. (Ich kenne mehrere Fälle. Das ist lustig und kein Witz.)

Die Familie war verzweifelt.

Der Spital nicht, der machte einen Vorschlag in Güte. „Ihr kriegt eure Leiche. Ihr braucht keinen Pfennig zu bezahlen. Ihr unterschreibt einfach hier.“

Dir ist klar, was auf dem Formular stand.

(mehr …)

Familie in Sicherheit bringen / In den Widerstand gehen / Ein uns allen Bekannter tut es

Zitat: „Lieber bin ich tot als dass ich mich impfen lassen würde.“

(mehr …)

14. Dezember 2020 / Beginn der Amerikanischen Revolution

.

Bild anklicken!

(mehr …)

Trumps 80% / Die Trockenlegung des Sumpfes

.

Gefühlt gebetsmühlenartig sage ich es dieser Wochen: Aus den Präsidentschafts-Wahlveranstaltungen ließ sich klar ablesen, wie die Amerikaner stimmen werden: 80% für Trump.

Unser fleißiger Mark (MarkMobil) hat meine These wunderschön erheiternd und zufriedenstellend bebildert. Er nimmt das Beispiel

Swingstate Nevada:

Biden in Las Vegas (500’000E.)….. waren da 50 Leute?

Trump in Carson City (50’000E.)…..ein Meer von Menschen.

In einem Swingstate, also einem Staat, da üblicherweise Kopf- an Kopf-Rennen stattfindet. Tausend oder zehntausend mal mehr Trump- als Biden-Anhänger. Und Biden gewann. Da lacht ein Pferd. Minute drei.

Marc zeigt noch mehr auf. Danke, Mark!

(mehr …)

Covid / Kindermund tut Wahrheit kund

.

Ha. Helles, wahrlich schneidiges Köpfchen, ein Kind des Neuen Zeitalters mit offenbar vorbildlich intakter Familie im Rücken.

Ein Fund von Mujo.

Thom Ram, 26.11.NZ8

.

„Joe Biden wird niemals Präsident der USA werden, niemals“, so spricht…

.

…Anwalt Lin Wood zum Wahlbetrug, welcher selbst vor dem Gerichtshof klagt und interessante Informationen hat, vor allem zum Wahlbetrug in Pennsylvania.

https://www.watergate.tv/die-us-wahl-der-wahlbetrug-live-ticker-aktualisiert/

Link anklicken und runterscrollen!

(mehr …)

PCR-Test / Geistesriesen in Bundesbern

.

Achtung, achtung,

hier spricht das schweizerische BAG (Bundesamt für Gesundheit)!

Der PCR Test weist eine Infektion nach.

Aha.

Wenn der PC-Test eine Infektion nachgewiesen hat und man 10 Tage in Quarantäne war, dann soll man danach keinen PCR Test mehr machen!

Ups, warum denn nur?

Begründung:

Ein nach zehntägiger Quarantäne durchgeführter Test könnte auch positiv ausfallen,

aber sicher doch

doch würde dieser Test keine Infektion nachweisen.

.

Was zeigt mir diese Anweisung der schweizerischen Verwaltung an der mäandernden Aare?

(mehr …)

USA / Die Wahl vom 03.11.2020 ist ungültig / Donald Trump ist in seinem Amt als Präsident bestätigt

.

Ich las die Nachricht heute morgen, bei euch in Europa also mitten in der Nacht. Jubelte.

Indes……

Weil ich seither niiirgends eine Bestätigung dafür finde, muss ich annehmen, dass ich peinlich unvorsichtig einer Ente aufgesessen bin.

Ich bin zwar überzeugt, dass es so kommen wird, wie hier als Tatsache verkündet, doch….ich hau mir auf die Stirn, ich untergrabe mit solcher Falschmeldung die Glaubwürdigkeit alternativer Seiten.

Würde WordPress es mir erlauben, ich würde die folgenden Links verd fett rausstellen. Kann ich aber nicht. Klick die Aktualisierungen an.

Thom Ram, 18.11.2020, Ortszeit hier 1600

.

Während die Ratten auf deutschem Boden noch auf Teufel komm raus Gas geben, um Menschen mittels dem „Infektionsschutzgesetz“ (Siehe unten) zu entrechten und zu knechten, ist das Großartige passiert.

(mehr …)

Werden Schosshündchen durch Geldsegen geschaffen?

„Was sieht da mein hölzernes Glasauge“ ist der unbedarfte Leser geneigt zu sagen – oder eben auch nicht, da richtig hirngewaschen – beim Lesen dieser Schlagzeile, publiziert am 16.11.20 in „Die Ostschweiz“, einer im April 2018 online wieder auferstandenen Zeitung der Ostschweiz:

Gigantischer und schädlicher Geldsegen für die Medien

Seit Juni 2020 fliessen den Medien 57.5 Millionen Franken Corona-Subventionen zu. Jetzt wird der Geldsegen mit weiteren 20 Millionen aufgestockt. Die Verleger werden zu Schosshündchen der Politik. Ein Gastkommentar von Bruno Hug, Präsident Verband Schweizer Online-Medien (VSOM).

Bruno Hug

Am 20. Mai gab der Bundesrat bekannt, die Coronavirus-Pandemie treffe «die Medien hart». Deren Werbeeinnahmen seien «drastisch gesunken». Aufgrund «der besonderen Bedeutung der Medien» würden diese daher vom Staat mit 57.5 Millionen Franken subventioniert werden. Die Geldverteilung daure bis Ende November 2020.

Nun ist es wie immer: Geschenktes Geld macht süchtig. Der Bundesrat greift zugunsten der gut situierten Medienhäuser erneut in die Taschen der tatsächlich unter Corona leidenden Bevölkerung. Er verlängert die Medienfinanzierung – selbst für börsenkotierte Verlage – bis zum 30. Juni 2021 und setzt dafür nochmals 20 Millionen drauf. Insgesamt erhalten die Schweizer Medien somit 77.5 Millionen Corona-Unterstützung.

Reich beschenkt: Private TV- und Radiostationen

Konkret verschenkte der Bund 30 Millionen Franken an die privaten Radio- und Fernsehstationen. Kommerzielle Lokalradios erhielten je 487’128 Franken. Nicht gewinnorientierte Lokalradios je 145’132 Franken. Und die konzessionierten, regionalen Fernsehsender sackten je 901’327 Franken ein. (Echten Unternehmern müsste es eigentlich peinlich sein, derartige Überweisungen auf Kosten ihrer Zuhörer und Zuschauer einzustreichen!)

Weiter werden die Medienhäuser von der Bezahlung ihrer News-Bezüge von der Nachrichtenagentur Keystone-SDA (ehemals Schweizerische Depeschenagentur) befreit. Das bezahlt jetzt auch die Öffentlichkeit und kostet nochmals 10 Millionen Franken.

Abonnierte Zeitungen gratis zugestellt

Zudem bezahlen Herr und Frau Schweizer via Postsubventionen den Verlegern die Verteilung ihrer abonnierten Tages- und Wochenzeitungen. Dies kostet das Volk 12.5 Millionen Franken.

Obendrein werden auch die grossen Zeitungen mit Auflagen von über 40’000 Exemplaren wie der Tages-Anzeiger, der Blick, die Basler Zeitung oder das St. Galler Tagblatt mit rund 5 Millionen Franken beglückt. Und wie eingangs erwähnt, wird das Paket nun um weitere 20 Millionen Franken aufgestockt – bis Mitte 2021.

https://www.dieostschweiz.ch/artikel/gigantischer-und-schaedlicher-geldsegen-fuer-die-medien-M7LWVOB?fbclid=IwAR2BXEmHbSgYzRfBMej-xzuhCzpaYZbTOuXfkLvEjlEBXhnqToW68FavPBw

Meiner bescheidenen Meinung nach dürfte dies in vielen Ländern, vor allem in den noch vermögenden, sprich massenhaft Neugeld druckenden, üblich sein und erklärt, warum die Medien als 4. Macht ihren Biss verloren haben und sooooo brav mit den Poli – tickern ‚heulen‘.

Rechtobler, 17.11.08NZR (alte Zeitrechnung 2020)

410 von 540 Stimmen für Donald Trump / Ein Erdrutschsieg

.

.

.

Die Medien merken nichts. Für die Medien ist Biden der Sieger. Sie verletzen ihre Pflicht so eklatant, dass eine Vielzahl von Menschen sich endlich die Augen reiben werden, wenn die Kunde vom wirklichen Geschehen in den Staaten ihren Weg in die Stuben finden wird. Gut so.

Thom Ram, 16.11.NZ8

.

Glenn Becks Wutrede zu den (nicht-) Ereignissen in den USA

Jeden einigermaßen Informierten mit mindestens durchschnittlichem Adrenanilpegel überfällt gelegentlich solche heilige Wut. Ich bin ganz bei Glenn.

Wermutstropfen in seiner Rede, aus meiner Sicht: Noch scheint er dem alten Narrativ anzuhängen, dass „Russland“ „der“ „Feind“ sei.

T.R.V. 13.11.NZ8 (für retrospektiv Orientierte: 2020)

(mehr …)

“Everyone is scared to death of Donald Trump because Donald Trump plays chess in multiple dimensions simultaneously. He has now checkmated all of his potential opponents, his competitors“

…ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Das Ereignis ist für einen jeden einzelnen Menschen auf Erden von Bedeutung.

Der versuchte Wahlbetrug in den Staaten mit Stichdatum 03.11.2020 fliegt nicht nur auf, mehr, er wird Hunderttausenden um die Ohren fliegen, nämlich einem jeden, der aktiv am Betrug mitgewirkt hat, mehr noch, auch jedem, der billigend zugeschaut hat.

Es war mittels Beobachten der Wahlveranstaltungen vorauszusehen. Trat Trump auf, so kamen Heerscharen, betrat Biden eine Bühne, stellte man ein paar dicke Autos hin, welche hupten.

Soweit ich heute sehen kann, gewinnt Trump die Wahl mit rund 80% der Stimmen.

Die Wahl wird ungültig erklärt.

Massenhafte Anklagen und Verurteilungen folgen.

Wie konnten die Demokraten so dumm sein, ins offene Messer zu laufen?

Ich erkläre es mir wie folgt.

(mehr …)

Wahlbetrug in den USA / Donald, der Drachentöter

Ich habe nichts beizufügen, abgesehen von: Bestätigung meiner Sicht.

TRV, 12.11.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Linker Wahlbetrug in den USA: Donald der Drachentöter
11. November 2020 8
US-Präsident Donald Trump – Foto: Imago

In den USA entrollt sich vor den Augen der Welt der größte Skandal der neueren Demokratiegeschichte. Es häufen sich Indizien und Beweise dafür, daß Donald Trump völlig recht hatte mit seiner Weigerung, vorschnell eine Wahlniederlage einzugestehen. Ein gigantischer Wahlbetrug der US-Demokraten wird immer deutlicher. Einhergehend damit wird ein Wahlsieg Trumps stündlich wahrscheinlicher. Die ganze Welt könnte Zeuge werden, wie Donald den linken Drachen tötet.

von Max Erdinger

Wenn sich der Arglose in der deutschen Medienlandschaft umschaut, bekommt er in diesen Stunden den Eindruck, in den USA regiere ein Präsident, der sich gegen die Einsicht wehrt, eine Wahl verloren zu haben. Es wird spekuliert, welche Möglichkeiten es gäbe, ihn trotzdem aus dem Weißen Haus entfernen zu lassen. Dabei offenbart sich gerade etwas ganz anderes: Die US-Demokraten könnten durchaus kurz davor stehen, Geschichte geworden zu sein. Zu behaupten, es ginge hier lediglich um die Korrektur einer schiefgelaufenen Wahl, mithin also um die Frage, wer nun rechtmäßiger Präsident der USA werden soll, wäre deutlich zu kurz gegriffen. Um das dennoch kurz zu behandeln: Die Entscheidung Trumps, keine Wahlniederlage einzuräumen, kann inzwischen nicht mehr als die einsame Entscheidung eines gekränkten Narzissten interpretiert werden.

Nicht nur der Vorsitzende des Justizausschusses im US-Senat, Lindsey Graham, rief Donald Trump öffentlich dazu auf, unter keinen Umständen vorzeitig eine Niederlage einzuräumen. Sollte sich nämlich bewahrheiten, daß die US-Demokraten mit einer Kombination verschiedenster Manipulationsmethoden die amerikanischen Wähler um ihr Recht auf einen freie und geheime Wahl betrügen wollten – und die Stimmenauszählung ist ganz automatisch Teil einer solchen freien und geheimen Wahl – dann geht es nicht mehr nur um Trump oder Biden, sondern um einen Angriff der Demokraten auf die Verfassung der Vereinigten Staaten, um einen Putschversuch gegen die Demokratie in der führenden Großmacht der westlichen Welt. Den wiederum dürften auch demokratische Wähler verabscheuen, die lediglich den US-Präsidenten abwählen wollten, dabei aber bereit gewesen wären, eine wahrhafte Entscheidung auch zu akzeptieren. Deswegen würde ein aufgedeckter und gerichtlich bestätigter Wahlbetrug nicht nur den Wahlsieg Donald Trumps bedeuten, sondern zugleich den Untergang der US-Demokraten als Partei. Zudem würde das Kreise ziehen bis weit über die USA hinaus.

(mehr …)

Vier verheerende Taifuns auf den Philippinen / Millionen sind betroffen

Heute ist ein Tag, da mich einmal mehr das große Ächzen und Stöhnen Gottes Kreatur auf Erden einholt. Eines davon:

Meine Flamme ist Philippino, sie lebt dort im Kreise ihrer Familie. Schon vor Corona war es schwierig für sie – wie man bei uns sagen würde – „Brot auf den Tisch“ zu kriegen, doch hatten sie es ach krach zuwege gebracht. Mit Corona dann erging es ihnen wie es erdenweit Milliarden ergeht. Broterwerb ist noch schwieriger bis unmöglich.

So.

Und nun sind über die Philippinen im Laufe der letzten Wochen grad mal vier (andere Quellen sagen fünf) Taifuns über die Inseln gerast. Heute lese ich davon, dass der letzte Taifun, gestern Mittwoch, alle Rekorde gebrochen habe. Böen bis zu 300km/h.

(mehr …)

Kantonsrätin Dr. Barbara Müller / Trotz Maskendispens in Thun aus dem Zug geworfen

Frage an unsere schweizerische Leser:

Ist das ein Ausnahmefall, oder ist das bereits „Normalgeschehen“?

(mehr …)

Bundesstaat Georgia zählt die Stimmen der US Präsidentschaftswahlen neu aus…..und…..wow…da ist noch viel mehr!!!

.

Sehr schön, es geht los. Ich lass einen knallen, keinen Billigen.

Thom Ram, 10.11.NZ8

Kaum hatte ich die Meldung von Georgia raufgepustet, flatterte mir ein sehr sehr sehr viel größerer Fisch auf den Schirm. Ich nehme ihn hier vorweg.

.

Dem lieben Gott sei’s getrommelt und gepfiffen!

*************************

Nun zu Georgia

Gefunden in Deutschelobby Info.

Großartige Neuigkeiten aus Georgia – 132.000 Stimmzettel in Fulton County, Georgia, sind identifiziert worden, die wahrscheinlich unzulässig sind

Großartige Neuigkeiten heute Abend. Berichten zufolge wurden in Fulton County, Georgia, 132.000 Adressenänderungen gemeldet. Diese Stimmzettel sind wahrscheinlich nicht zulässig.

Kyle Becker und People’s Pundit haben soeben auf Twitter bekannt gegeben, dass 132.000 Stimmzettel im Fulton County Georgia wahrscheinlich nicht zulässig sind.

https://www.thegatewaypundit.com/2020/11/huge-breaking-news-georgia-132000-ballots-fulton-county-georgia-identified-likely-ineligible/embed/#?secret=D54vtPuN07

.

Die New York Post vor einer Stunde.
Laut der Tageszeitung New York Post ist in der Nacht von Sonntag auf Montag die Entscheidung gefallen, dass der Bundesstaat Georgia die Stimmzettel neu zählen lässt. Als Wahlbeobachter wurde der Republikanische Abgeordnete Doug Collins damit beauftragt die Nachzählung zu beobachten. Dabei spielen tausende Wahlzettel von U.S. Soldaten, die im Ausland stationiert sind, eine wichtige Rolle. Der größte Teil dieser Stimmzettel wird in Georgia ausgewertet.
Beim jetzigen Stand der Auswertung liegt Biden mit 10 000 Stimmen vor Trump.

Und hier der Link zur Nachricht:

https://nypost.com/2020/11/08/rep-doug-collins-to-lead-trump-campaigns-georgia-recount-effort/ https://www.youtube.com/embed/Q6osm5SpsAE?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent

Die New York Post politisch unkorrekt:

(mehr …)

Stuttgart / Wähle Michael Ballweg

Thom Ram, 07.11. Neues Zeitalter, Jahr acht

.

Hallo, guten Morgen / In den Staaten geht’s los

.

Die Kabale ist einmal mehr in eine der von Präsident Donald Trump und seinem Team gestellten Fallen getappt.

Trumps Mannschaft hatte die Wahlzettel mit einem äusserst schwer auszumachenden Wasserzeichen versehen lassen.

Nun wird nachgezählt. Nun wird untersucht. Nun wird abgerechnet. Ab nach GTNM. Tausende Nationalgardisten sind unterwegs.

Step by Step werden der Bevölkerung Fehlbare vorgeführt. Würde der ganze Kabalen-Sumpf aufs Mal gezeigt, Normalo würde sich ungläubig abwenden oder verzweifelt durchdrehen. Step by Step. Hier und jetzt die Wahlbetrugsmaschinerie mit Hampelmann Biden als Vorzeigefigürchen. Noch steht es nicht in den Großklopapieren. Die Gesichter der Wahrheitsverdreher in den Redaktionen und Studios möchte ich sehen. Ich erlaube mir, eine Weile in Schadenfreude zu baden. Im Kopfstand mit verdrehten Augen werden sie sich Sätze aus den Fingern saugen.

Meine Prognose vor der Wahl lautete:

(mehr …)

Ohoven, Oppermann, Schäfer / Zu viele Tote

Hörstel sagt, was ich denke. Thom Ram

Christoph Hörstel 88.800 Abonnenten Montag, 2. November 2020

Text zum Vid:

Todesfall Thomas Oppermann

Wenn in der SPD niemand Parlamentsdebatten über die kriminellen Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierungen einfordert, stelle ich Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Mordes.

Todesfall Mario Ohoven

Wenn der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) NICHT gerichtlich gegen die kriminellen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung vorgeht, wie von Ohoven angekündigt, stelle ich Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Mordes.

Auch nicht vergessen dürfen wir die vielen (weiteren?) Todesopfer dieser kriminellen Corona-Politik: Kinder, Alte, ungenügend medizinisch betreute Menschen wegen aufgeschobener Operationen etc.

Und schließlich müssen wir alle Menschen im politischen Bereich schützen helfen, die sich gegen die aktuelle kriminelle Corona-Politik wehren.

Jetzt die Neue Mitte unterstützen!: Anhörungen Unterstützer/Mitglieder: Jede Woche in Potsdam! https://neuemitte.org/kontakt/ Tel: 030 25559828 – Mi. 19:30-20:30 Uhr Mail: info(AT)neuemitte.org SPENDEN/BEITRÄGE: Neue Mitte IBAN: DE73100100100607433123 BIC: PBNKDEFF

.

Mario Ohoven / Autounfall / Aha

Ich zitiere https://www.hna.de/

22 Jahre Mittelstands-Chef

„Gesicht und Stimme des Verbands“: Wirtschafts-Größe stirbt bei einem Verkehrsunfall

02.11.202008:20

Mario Ohoven: Der Präsident des Mittelstandsverbands BVMW warnt vor einem möglichen zweiten Lockdown.
Mario Ohoven: Der Präsident des Mittelstandsverbands BVMW warnt vor einem möglichen zweiten Lockdown.© dpa/Rainer Jensen

Mehr als zwei Jahrzehnte hat Mario Ohoven die Wirtschaftspolitik in Deutschland mitgeprägt. Nun ist der Mittelstands-Präsident bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

(mehr …)

…der muss noch raus / Biden-Harris-Wahl-Kampf-Bus eskortiert von Trump Flaggen

.

zuuu köstlich. Einfach genial. Witz im Sinne des Neuen Zeitalters.

Th.R.V.01:11.NZ8

.

In Österreich geht es voran / Dr. Michael Brunner, Mag. Alexander Ehrlich und Stefan Brackmann über VfGH-Sensation in AT

.

Offenbar nimmt der österreichische Verfassungsgerichtshof seine Aufgabe so wahr, als wie sie gedacht ist: Schutz des österreichischen Volkes vor schädigenden Gesetzesübertretungen. Beispielhaft.

.

(mehr …)

Spanferkels zweiter Lockdaun / Schulen bleiben offen / Klickt’s?

Den mittlerweile fast führungslosen scheinmächtigen Marionetten auf Stufe Affentheater an der umgeleiteten Spree – ihre Führungskräfte weit oben sind, so viel mir bekannt ist, weitgehend entmachtet/sichergestellt/irgendwohin entfernt, sie folgen nun – so erschließt es sich mir – den Weisungen der ihnen unmittelbar Vorgesetzten, vormals auf vielleicht dritthöchster Stufe in der Machtpyramide der Inkarnierten Angesiedelten: Stufe Bill Gates, Soros, Warburg.

Wer auf welcher Stufe da angesiedelt war exakt, ist mir Wurscht. Wichtig ist mir die schlichte Erkenntnis, dass da über die Jahrtausende eine Machtpyramide installiert und immer raffinierter ihr System ausgebaut wurde. Und schön befriedigt stelle ich fest, soweit ich das aus meiner Froschperspektive zu beurteilen vermag, dass nicht „nur“ von ganz oben nach unten aufgeräumt wird, dass viel mehr noch auf der Basis der Pyramide die Leute einfach weggehen, was die Pyramide zum endgültigen Einsturz bringen wird.

Nicht nur Spanferkel merken, dass ihre Partie verloren ist, dass sie die Wahl haben zwischen von wahnsinnig Gewordenen geteert und gefedert in die Wälder getrieben zu werden oder sich freiwillig einem Gericht von Besonnenen stellen zu müssen. Ich beneide sie nicht. Sie haben die Schurkenrolle gewählt und gespielt. Ich will ihnen nichts Böses. Doch lernen, das werden sie müssen.

(mehr …)

OB-Wahl 2020 Stuttgart / Die Rede des Kandidaten Michael Ballweg

Worte eines wahren Mannes. Stuttgarter, nehmt eure Chance wahr.

Thom Ram, 29.10.NZ8

7 Minuten Mutmacher / Dieter Hallervorden

.

Thom Ram, 29.10.NZ8

.

%d Bloggern gefällt das: