bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Tagesgeschehen

Archiv der Kategorie: Tagesgeschehen

Sumpfkreaturen

.

wie zum Beispiel

(mehr …)

31.Juli 2021 in Paris

DACH Käseblätter sagen, in gesamt Frankreich seien 200’000 Menschen auf den Straßen gewesen. Tränengas in die Redaktionsstuben. In allen französischen Städten war beseelter Mensch unterwegs. Landesweit, ich wage eine Schätzung, minimal drei Millionen, eher zehn. In Italien übrigens Dasselbe.

Beispiel Nizza: https://t.me/LIONMediaTelegram/7200

Zur Illustration:

Die Polizei vermelde, daß es in Paris 20’000 gewesen seien. Guck Dir nur mal diese eine Straße an! Gönne Dir die Genugtuung, es mit 1/4 Abspielgeschwindigkeit zu tun.

Thom Ram, 01.08.NZ9

(mehr …)

Bundeswehr: Maske ab!

.

Hört hört. Schaut schaut.

Selbstverständlich war und ist die Bundeswehr seit Kriegsende 45 den Aliierten unterstellt, heute damit unter dem Kommando von Shaef steht sie.

Bislang war die Bundeswehr offiziell den Kanaillen an der umgeleiteten Spree unterstellt. Theater für das Michel- und Weltpublikum. Tatsächlich wurde es ihnen gewährt, tatsächlich durften diese blödsinnig bezahlten Hampelfiguren an der umgeleiteten Spree schalten und walten, durften die Bundeswehr auch mal am Hindukusch oder im Nahen Osten rummachen lassen, damit Deutschland verteidigend gegen irgend etwas Böses. Terroristen und Russen und so.

(mehr …)

Australien / Befreiung / Verhaftungen

Zusammenfassung von Wolf

(mehr …)

Aktuell in Australia

Ich besenfe nicht, da mir dazu nur einfällt: Möge es kein weiterer Feeck sein.

Thom Ram, 30.07.N/9

(mehr …)

Donald Johannes Trumps Impfstrategie

Meine heilige Überzeugung, wonach DJT sein Volk gesund, heißt ungespritzt wissen will, sie hilft niemandem weiter, auch mir selber nicht. Immer mal klingt seine Rede so, als wollte er wie Paris, Berlin, Wien und Bern die Menschen vergiften.

Hier nun ein ausführlicher Beitrag, der mir Licht in dies Dunkel bringt.

Erst aber will ich einen Senf abgeben:

Einige meiner Freunde meinen „es passiere nichts“, Leute wie Trump, Flynn, Putin, Lawrow, Jansen, sie „täten nichts“, ja, so Einige schieben Genannte gar auf die Seite des Deep States.

Lieber Kämpfer, Du unterschätzest den Moloch „Deep State“. Du hast nicht begriffen, wie er funktioniert. Der Deep State besteht eben nicht nur aus ein paar Hunderttausend mächtigen Bösen, welche man nur zu eliminieren bräuchte, um Ruhe im Korb zu schaffen. Nein nein, das ist sehr viel raffinierter. Der Deep State reicht bis in die hinterletzten Stuben. Menschen sind über Jahrtausende indoktriniert worden. Menschen sind dahin gebracht worden, daß sie sich noch und noch untereinander übervorteilen, belügen, betrügen, auch mal umbringen.

Gesetzt den Fall, Trump hätte den Marschbefehl erteilt, hätte in den Staaten 20’000 führende Köpfe des Deep States dingfest gemacht….ein Aufschrei der Empörung wäre um die Erde gegangen, man hätte Trump machtverrückten Diktator genannt. Warum? Wenn beliebte Politiker, beliebte Filmstars, beliebte Bürgermeister, beliebte Berühmte in den Knast geworfen würden, zack, einfach so, eine verschwindend kleine Minderheit nur könnte den Vorgang als sinnvoll erkennen, ja, und nicht mal das, diese Aufgewachten, sie wissen, daß es lediglich das Köpfe-Abtrennen der Hydra wäre, da, wie gesagt, der Deep State ein erdenweit reichendes, feinst gewobenes Netz ist.

Es läuft alles richtig, Freunde. Dazu gehört auch, daß sich viele Menschen verabschieden, in den kommenden Monaten der Impfung geschuldet.

Jeder Einzelne von uns hat zu tun, ist gefordert! Aufräumen, noch und noch aufräumen! Innerlich aufräumen, Klarheit schaffen, durchspülen und durchlichten!

Lasst uns Leuchtfeuer sein, Leuchtfeuer zu sein, das ist unsere vorzügliche Aufgabe, für uns selbst, für unsere Umgebung!

Thom Ram, 30.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Also, auf geht’s. Was ist Trumps Strategie?

.

(mehr …)

Herbert Kickl zu den Themen „Verbrecherische Immigranten“ und „Kronenwahn“

Des Kickels Hirni und damit automatisch inbegriffen des Kickels Eloquenz, die möcht ich haben. Damit habe ich aber die Hauptsache außen vor gelassen. Der Mann hat das Herz auf dem rechten Fleck, und Auffassungsgabe, Kombinationsfähigkeit und Gedächtnis, die setzt er ein zum Guten…eloquent. Herrschaften, was wünschte ich mir solch einen Mann im versifften Bundesbern. Blocher tat, was er tun konnte, Nachfolger Maurer tut, was er tun kann. Es ist nicht genug. Ich sehe in meinem Heimatlande heute keinen Kickl.

(mehr …)

Schweiz / Missmanagement Corona- „Pandemie“ / Klage gegen Berset u.co.

.

Höchste Zeit. Dies ist ein Anfang. Letztlich werden alle für die Plandemie Zuständigen zur Verantwortung gezogen werden, angefangen bei den Parlamentariern, welche es versäumt haben, sich über Corona kundig zu machen und gegen die verrückten Maßnahmen einzuschreiten, über Ausführende ganz oben bis zu Ausführenden ganz unten, Nasenstäbe rammende und Todesspritze Verabfolgende. Auch sie alle haben die Sorgfaltspflicht grob verletzt, haben sich nicht eigenverantwortlich kundig gemacht. Mir schwebt vor: Pro verabfolgtem Nasentest ein Monat, pro verabfolgter Todesspritze ein Jahr Bunker. Leut, welche mit dem Gift Handel getrieben haben: Drei bis dreissig Jahre. Regierende, welche Freiheitsbeschränkungen und Vergiftung gefördert haben, 10 Jahre bis lebenslänglich Gitmo.

Thom Ram, 26.07.NZ9

.

Nachtrag 27.07.NZ9

heinrich_a@aol.com

Subject: Alain Berset belastet sein Gewissen schwer

(mehr …)

Das UK in der Pingdemie

.

Johnson ist toll. Keine Freiheitseinschränkungen mehr im UK.

Und nun geht doch die gesamte Wirtschaft flöten. Was nur hat der Gute falsch gemacht? Aaah, eine neue Seuche, die Pingdemie schlägt erbarmungslos zu. Wegen der App. Die App vermeldet, wenn du einen getroffen hast, der einen getroffen hatte, der einen getroffen gehabt hatte, der Corona infiziert ist, Quark, der Po sie tief getestet worden war.

Ja, dann mache der Handföhn „ping“. Du bist registriert im Großrechner, du bist eine Gefahr, du bist verpflichtet, dich in Hausquarantäne zu begeben.

Eine halbe Million Arbeitskräfte, so lese ich, hockten nun bereits zuhause. Mein rechnerisch einfach gestricktes Hirni prognostiziert exponentiellen Anstieg der Gepingten. Logisscherweise sind sämtliche Wirtschaftszweige, natürlich auch Schulen und Medizin betroffen. Corona ist überall, so is dette halt nu ma.

(mehr …)

Tagesgeflüster zum Sonntag, 25.07.NZ9

.

Mögen solche Nachrichten stärken 🙂

Quelle: Tolzin.de Newsletter / Tolzin Report

(mehr …)

Die Wässer / Die nächsten 7 Tage

Ich sage es gerade heraus. Würde ich in Europa wenige Meter nur über einem Gewässer hausen, ich würde jetzt, sofort, das Auto satteln, Familie, Zelt, Plane, Sturmlampe, Messer, Beil, Wasser, Konserven, Kartoffeln und Kocher hineinstopfen und an einen Ort fahren, der einigermaßen sicher vor Überschwemmung sein dürfte.

Warum.

(mehr …)

Katastrophengebiet / Samuel / Balsam für die Seele

Ich räume ein, ich gebe zu, ich habe zu pauschal schwarz gemalt. Samuel Eckert berichtet von vor Ort. Militär ist dort und leistet Gewaltiges, Feuerwehr ist dort und arbeitet, Wasserwerfer sind dort, nicht gegen Bürger, sondern um Kanäle zu spülen.

Thom Ram, 23.07.NZ9

.

In YT habe ich so kommentiert:

Gold wert, guter tüchtiger Samuel, Gold wert ist diese Deine Sendung. Ich bin gut informiert über das Erdengeschehen, meine auch, daß es noch heftiger rumpeln wird, um es freundlichst zu umschreiben, doch das, was, wovon Du hier Bericht erstattest, das ist eines der Millionen kleinen Feuer erdenweit. Nähren wir sie, ein jeder an seinem Ort! Wir sind auf der Zielgeraden. Wir sind es, die gewinnen. Wir? Herzensgesteuerte Menschen.

.

Nachtrag, 23.07. abends

Ich habe mich auch heute durch die Nachrichten aus den gefluteten Gebieten durchgearbeitet.

Verheerend all überall. Ausnahme: Ahrweiler.

Vorläufige Schlußfolgerung:

MAN läßt in Ahrweiler richtig Gerät auffahren und sorgt für die Leut. Darauf kann sich Mainstream beziehen und verschweigen, wie katastrophal in anderen betroffenen Gebieten aussieht.

Helfer werden rausgeworfen, weil sie „falscher Gesinnung“ seien, rechtsextrem oder so. Durchsichtig. SIE wollen, daß die Menschen in Not in Not bleiben.

.

.

Ich, Helfer, wurde von Polizei zurückgewiesen / äh….und noch etwas

Seien Helfer, welche unterwegs waren zu den von Katastrophe heimgesuchten Dörfern von der Pol iih zeih‘ zurückgewiesen worden.

Seien Helfer, welche unterwegs waren zu den von Katastrophe heimgesuchten Dörfern von der Pol iih zeih‘ durchgewinkt worden.

Wer wurde durchgewinkt?

(mehr …)

Die schnelle und unbürokratische direkte Hilfe der Bundesregierung in den Katastrophengebieten

Unnötiges wie Trinkwasser, Lebensmittel, Notunterkünfte, Bauwerkzeuge, Baumaschinen, Pumpen, Feuerwehr, Bundeswehr, Bauingenieure, Baufirmen, medizinisches Personal schickt die Bundesregierung verständlicherweise nicht.

Vernünftigerweise setzt sie Polizei ein, welche Hilfe leisten Wollende von den Orten der Verheerung fernhält.

Sie handelt entschlossen und sinnreich. Sie schenkt Menschen, welche doch nur Hab und Gut verloren haben stolze 200 Euro, und sie schickt Busse mit lebenserhaltenden mRNA Schlumpfungen.

Ich nehme alles zurück, was ich jemals gegen die Leut an der umgeleiteten Spree geäussert habe und sage im Namen der damit Geretteten erstens bravo und zweitens danke schön.

Thom Ram, 21.07.NZ9

.

Die Sache hat ein einzig Gutes, und zwar ein die Zukunft Entscheidendes: Die Bevölkerung hat die Gelegenheit, zwischen Menschen und Vampiren unterscheiden zu lernen.

Was in den betroffenen Gebieten geschehen ist und geschieht, das läßt sich nicht unter dem Deckel halten, da können Großklopapiere , TV Chorsänger und poli Ticker das Geschehen noch so sehr verniedlichen. Jeder kennt einen, der einen kennt, der einen dort kennt. Darum.

.

.

„…und du siehst nur freiwillige Helfer“ / Psychopathen und Narzisten

Gespräch zweier Männer, freiwillige Helfer in Katastrophengebiet.

(mehr …)

Die BRD-Regierung habe bei der Katastrophenhilfe versagt / Hallo, aufwachen

Was sich aktuell Leut in der Szene über die Schlampigkeit der Regierung ereifern, es ist zum Heulen.

Haben diese Leut noch nicht begriffen? Die an der umgeleiteten Spree haben ihr Wohlgefallen an der Katastrophe.

(mehr …)

„Das Endspiel ist eröffnet“

.

Zweifler mögen zweifeln, auch mögen Unken unken. Ich meine, die Voraussage wird zur Realität werden.

(mehr …)

Deutschland / Die Wässer / Die Leut

.

Ich spreche von Deutschland, weil ich von dort die meisten Meldungen bekomme. Tatsächlich finden gewaltige Überschwemmungen in vielen Ländern statt.

Straßen sind überschwemmt, Straßen sind zerstört, Straßen sind hinweggefegt.

(mehr …)

Menschenreise in das Neue Zeitalter

.

Sichtbare Umwälzungen nehmen zu. Schlimmstes noch dürfte über die Bühne gehen. Danach wird große erleichterung eintreten.

Ein Jeder erlebt das, was ihm zusteht, seinem Lebensplane und seiner Gesinnung entsprechend.

Thom Ram, 16.07.NZ9

Menschenreise in die neue Welt.

Die Leut müßen es sehen

.

Mittlerweile pausenlos verraten sich Organe des alten, vampiristischen Systems.

(mehr …)

Hospitz- Ober- und Stationsarzt: „Wer nicht mehr sprechen kann, der kriegt nichts zu trinken.“ / Fallbeispiel höchster Kriminalität von Weißkitteln

Nichts für schwache Nerven. Der ultimativ kriminelle Fall, exemplarisch, begangen von Weißkitteln, welche den Eid des Hypokrates geleistet haben, dabei die Finger kreuzend hinter dem Rücken, sowie von „Pflege“-Personal, Befehle gewissenlos befolgend.

(mehr …)

Der Krieg der Sterne…/ Warum dann aber…

…sei gewonnen / …herrscht auf der gesamten Erde Krieg (was Bunzel noch nicht geschnallt hat, da nämlich keine Bomben fliegen, er halt aber „wegen dem Virus“ – kirre – seine Stelle verliert)?

Nur für Hartgesottene, die Nachricht, wonach wir, kreativ konstruktiv Liebesfähige den seit 78’000 Jahren währenden interstellaren Krieg gewonnen haben sollen.

Hartgesottene? Leut, welche sich mit solch Materie schon lange und intensiv auseinandergesetzt haben.

Ich bekenne, daß ich der Botschaft Glauben schenke.

Biblische Zeiten. Mitten darin finden wir uns heute wieder. Biblische Zeiten.

Thom Ram, 14.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

https://t.me/cosmictower/334

*****************

.

Wenn doch kosmisch giiiiiiiiiiiiiganteske schwarze Kräfte lahmgelegt worden sind, wie kann es dann kommen, daß auf Erden Krieg herrscht, so wie nie zuvor?

Horrornachrichten noch und noch.

Das Champs Elisée will alles ab 12 Jahren zwangsspritzen. In der Be Er De nicht nur Herr Söder will Dasselbe. Monsieur Berset in Bundesbern dürfte auch das Seinige tun, vom österlichen kurzen Baby, welches mit den Kinderfolterern ein „geheimes“ Treffen eben gehabt hat, nicht zu reden. Auf Bali wird nach dem 20.07. möglicherweise per Militär zwangsgespritzt werden.

Ein Dorf wird von sagenhaften Temperaturen zu 90% zerstört,

Städte und Dörfer werden überschwemmt, Riesenstaudämme drohen zu bersten,

in Südafrika werden die Läden ausgeraubt und Weiße gelyncht, in Ländern wie die BRD besteht gute Aussicht darauf, daß Dasselbe stattfinden wird, weil nämlich die Versorgungslage mit aller Wahrscheinlichkeit katastrophal werden wird, und liebe Migranten, hungrig, die haben äh niederige Hemmschwelle, weil in den erdenweit vier größten Häfen die Ladung nicht gelöscht wird und das Gut verrottet,

auf Kuba findet in dem Ausmaße noch nie gesehener Aufstand der Massen statt.

Also, wie geht das zusammen?

Das Menschengeschehen, auf 3D Ebene betrachtet, ist im Vergleich zum Kosmos ein i-Tüpfchen auf der gesamten Erdoberfläche. Da sei die ganze Erdoberfläche befriedet, und auf diesem i-Tüpfchen kann noch gelogen, betrogen, hintergangen, gestohlen, geraubt, getötet und gefoltert werden?

Meine Damen und Herren, die Antwort scheint mir auf der Hand zu liegen.

Von ihrem Wesen her Vampiristische, die legen ihr Wesen angesichts der erkannten Tatsache, daß sie ihr Spiel verloren haben, nicht ab. Da hockt ein jeder dieser – kosmisch gesehen – Floh auf seinem – irdisch gesehen – mit Macht bestücken Stuhl. Er tut alles was er kann, um seine Position zu halten. Und er tut es seinem Wesen entsprechend.

Zensurierung von Wahrheit,

Vergiftung der Menschen in seinem Machtgebiet per Schlumpfung.

Vernichtung von Lebensmitteln, ja, draußen auf dem Acker, dem Bauern hoch Kohl dafür gebend, ich sehe Beispiel in Deutschland, höre Bericht von Indien.

Schiffe, deren Ladungen nicht gelöscht werden, habe ich bereits aufgeführt. Die Ladung eines einzigen Großfrachters könnte, so schätze ich, den Tagesbedarf zum Beispiel Westeuropas decken. Die Ladung wird nicht gelöscht. Warum wird sie nicht gelöscht? Mong Diöö, wer, bitte, ist Besitzer des Hafens, wer ist Besitzer der Reederei? Unwesen in Menschengestalt.

Was ich sagen will:

Noch amtierende Kleinstpolypen wie Kürzchen, Spähnchen, Bärset, Makkaroni und allesamt die uns per Name und Fratze nicht Bekannten in DACH,

in Europa,

erdenweit,

SIE werden ihre Gesinnung nicht ändern noch nicht mal dann, wenn sie zum Erschießungskommando geführt werden werden.

.

https://t.me/ATTILAHILDMANN81

.

Dies war ein Nachtrag, auch am 14.07.NZ9

.

Intern. Hier läuft per Schlumpfung/Zwangsschlumpfung aktuell null nichts Verdacht Erweckendes. Ich traue diesem Frieden nicht, treffe Maßnahme.

.

Und ich, hier tippelnd, horche zwischenhinein den Tönen, die von unten rauf kommen. Da bringt Papa von Eka (mein Bester hier) dem Agus (10) balinesischen Singsang bei. Rein. Heilig. Froh!

.

.

.

Staatsoberhaupt, Oberbefehlshaberin, und Königin der Freien Republik Kanada, Romana Didulo, sowie der Oberbefehlshaber Deutschlands, ordnen impffreie Zonen an.

.

Neugierig bin ich, guter Leser, wie Du die folgende dick fett gute Botschaft aufnehmen wirst.

https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/39369

(mehr …)

Besorgte Anfragen, was auf Bali vor sich gehe, erreichen mich

.

Ich danke einem jeden von Euch, der bei mir nachfragt, was wie es denn hier sei, da das Audio auf telegram

https://t.me/liebeisstleben/37526

Schlimmes an die Wand malt.

Wirtschaftlich: Noch ist mir nicht bekannt, daß einer auf Bali Hungers gestorben wäre. Wohl kenne ich eine Menge, und wohl bekannt sind mir Berichte von Unzähligen, welche kaum Reis auf dem Teller haben.

Bali hatte zu 90% vom Tourismus gelebt. Tourismus heute ist null. Du kommst nur rinn und raus mit Spritze, und internationale Flüge sind zu 100% gestrichen. Kannst Dir ausmalen, wieviele hier am Arsch sind. Kleinstgewerbe: Kaum Käufer. Zudem: Wer Gewerbe treiben will, wird schikaniert. Am Strand: Verboten, wegen der Krone. Kleiner Fressladen: Beschränkte Öffnungszeit. Doch Kern der Misere: Bali hatte vom Tourismus gelebt zu 90%, und die sind abgebrochen.

Die Kinder der Frau, welche auf dem Audio spricht, sie wollen die Insel nun verlassen. Ja was, ja wie denn? Ungespritzt kommsde heute nicht in Bali rinn, nicht aus Bali raus. Da hocken die unbedarften Angestellten der Diener der Diener der Diener der Kabale, bewaffnet, bevollmächtigt, einen Javanesen, der in Gilimanuk die Fähre nach Java besteigen will, abzuweisen. Massenhaft finde es statt. Javanesen haben kein Brot mehr hier, wollen nach Hause, da vielleicht noch ein Mangobaum steht, und sie werden festgehalten auf der Insel der Götter, da Scheingott Gewinn dank Tourismus sein Unwesen getrieben gehabt hat.

Was an der Meldung wahr sei und wie es mir gehe, so werde ich befragt von guten Geistern.

Lange Strecken auf Bali sind ohne Schlumpfnachweis nicht zu machen. Sind Kontrollen. Wirst zurückgeschickt.

Restaurants und Einheimischen-Eßstätten dürfen Speise verkaufen, doch nur über den Tresen, keiner darf sitzen dortens. 24/24.

Öffnungszeiten sind beschränkt.

Ausländern droht Zwangsimpfung. Ich kenne einen persönlich, der ist, bitteschön, Indonesier, stammt von Sumatra, dem wurde von lieben Balinesen aufgelauert zweie Male, und er wurde aufgeklärt: „Kalau mau tinggal di Bali, kamu perlu vaksin“ „So du auf Bali leben willst, musst du geimpft sein“….zack, hielten ihn die Einheimischen fest und verpassten ihm die Spritze. Es geht ihm nicht gut.

Sodann höre ich, daß Bule (weiße Ausländer) im Raume Kuta analog überfallen werden in ihren Häusern. „Du auf Bali nur wenn impfen.“ Stich.

So lasse ich mich und die „Ausländer“ meines engsten Kreises nun für schweineteuer sprutzn, bei einer Fachkraft des Vertrauens.

Man wisse zu deuten.

Wer kommentien will, der meide das Stichwort. Sage schbrutzen oder so. Du Pferd stehst??? Gar allzuleicht sollten wir es IHNEN nicht machen.

.

Ram

.

.

Bill Clinton? / Only arrested in Gitmo

.

Immer und immer habe ich mich gefragt, wie SIE diesen von seiner Anlage her Schwächlichen programmiert hatten so, daß er Präsidentschaft sosolala überzeugend übernehmen und gleichzeitig an Kinderfressereien Teil zu nehmen imstande war.

Ich meine, daß die drei Richter richtig gehandelt haben. Sie erhörten Bills Bitte, noch bis zum natürlichen Tode am Leben bleiben zu dürfen. In Gitmo. Wenig beneidenswert, so sehe ich Dorf-Ei das.

Meine Meinung:

(mehr …)

Prinz Georg Friedrich sei am 02.07.21 von den Aliierten bestätigt worden

.

Vorliegende Botschaft fand sich ungerufen auf meinem Schlauföhn ein.

In keinem der von mir frequentierten Kanäle habe ich eine Bestätigung für den Wahrheitsgehalt. Aus diesem Grunde müßte ich lachen und sagen: „Ein schlechter Witz, diese Ente.“

Da indes erdenweit, meiner Einer nicht sichtbar, Gewaltiges über die Bühne geht, sage ich: „Ich halte es für möglich, daß die Botschaft zutrifft.“

Nochmal: Ich startete meinen Föhn, gab Code ein, und ohne einen Klick zu tätigen, zack, strahlte mich dies Bild an. Das läßt mich an Zwangsaufklärung Seitens der Weißmützen denken.

Präsident Xi als rechtmäßiger Vertreter der Siegermächte? Kann er diese Rolle übernehmen?

Allierte? Das Wort heißt Alliierte. Solch Unsorgfalt bei solch wichtiger Meldung?

Schönen Sonntag Dir!

Thom Ram, 11.07.NZ9

(mehr …)

Speyer / 500 Schüler zwangsgespritzt

.

Es geht um Massenmord. Die Suppe von BT wirkt in einem Zeitraum von maximal drei Jahren tödlich.

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/8775

Thom Ram, 11.07.NZ9

.

.

Bill Clinton vor dem Militärtribunal, Tag2 / Adam Schiffs Todesurteil

.

Für Leut, welche in der Meinung hängen, es geschehe „nichts“ eine ganz interessante Plattform:

Quelle: REAL LAW NEWS

Engellisches Original: Unten

Thom Ram, 09.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

„Wie ich (Thomas Röper, St. Petersburg) die Corona-Situation in Russland erlebe“

.

Corona ist international eine bemerkenswert schillernde Angelegenheit. Ich hörte heute den Bericht eines Mannes, der per PW ganz Südosteuropa bereist hat, bis runter nach Albanien. Keine, oder doch masken-, nasenstab- und impffreie Grenzkontrollen. Ganze Länder unmaskiert, Test und Schlumpfung null Thema, zum Beispiel Monte Negro. Bei der Rückkehr in die Schweiz (Tessin) – das kalte Erwachen im Paradies der Vernünftigen, Verantwortungsvollen, richtig Informierten: Schon bei der ersten Tankstelle „Maschera! Maschera!“ schreiende Vermummte. Schäme mich für meine Landsleute.

Und wie sieht es in Russland aus? Der russische Schlumpfstoff habe kaum unangenehme Erkrankungen zur Folge….doch bitte lies in Thomas Röpers Anti-Spiegel weiter 🙂

Thom Ram, 07.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

Anti-Spiegel

.

.

Der neue deutsche Kaiser sei in Verhandlung / Die D-Mark sei gedruckt

Die beiden Meldungen passen gut zusammen. Den Wahrheitsgehalt zu prüfen ist mir nicht gegeben. Da ich davon überzeugt bin, daß erdenweit ausgemistet wird und neue Systeme installiert werden, von der Öffentlichkeit völlig unbemerkt, still und heimlich, habe ich keinen Grund, die beiden Botschaften zum Vornherein als „nicht denkbar“ abzutun.

Ich stell‘ sie mal vor:

(mehr …)

Die Leut werden gefickt, gefuckt und gefögelt

Heute kocht es, nämlich in mir. Bah, kleine Welt, die da kocht, doch kocht sie.

(mehr …)

Tagesgeflüster 28.06.Neues Zeitalter Jahr 9

GESARA

In der Schweiz konnte man nebst Franken Euros aus den Automaten ziehen, und in großen Geschäften konnte man mit Euro bezahlen.

Aus und fini! In der Schweiz kursiert kein Euro mehr in bar.

Für Portugals Währung wird Gold hinterlegt.

(mehr …)

Tagesgeflüster 27.06.NZ9

…Kriech ich doch eine Mail, da flüsterte mir einer unserer wahrlich Wackeren, und nur einen Auszug zeige ich hier:

*****Wer hat das Patent am mRNA-Impfstoff „Comirnaty“ von BioNTech?

Ugur Sahin? – Nein.

BioNTech? – Nein.

Pfizer? – Nein.

GAVI oder die Bill and Melinda Gates Foundation? – Nein.

Alles falsch.

(mehr …)

Der Krieg im Untergrund

.

Ich hatte die vorliegende Dokumentation in bb schon mal vorgestellt. Ich hänge sie hier nochmal hinaus, da das Thema „Zerstörung der unterirdischen Basen böser Mächte“ für mich dieser Wochen einen Aktualitätsschub erfahren hat. Ich verfolge einen telegram-Kanal, da Menschen mit einem Minimum an Kommentar zusammentragen, was sie an Flügen, an Militärbewegungen und an möglicherweise damit zusammenhängenden „Natur“ – Erscheinungen feststellen.

Bei Interesse kannst Du zum Beispiel hier einsteigen: https://t.me/Q7Militaersichtungen/44906

(mehr …)

Referendum II zum Covid-Gesetz / Am Samstag ist nationaler Sammeltag

.

Vorausgesetzt, äh, die am 13.06.2021 abgegebenen Ja- und Neinstimmen seien auf dem Wege von korrekter Handauszählung bis hin zum öffentlich bekanntgegebenen Resultat nicht es bitzeli durcheinandergekommen, dann hätten 60% der Abstimmenden das Gesetz angenommen, ein Gesetz, welches der Exekutive zu Recht große Macht gäbe, würden da Spitäler überquillen und Tote auf der Straße rumliegen, welches der Exekutive aber zu Unrecht große Macht verleiht in der aktuellen Realität: Spitäler sind nicht überbelegt. Die Gesamtmortalität ist nicht höher als in vergangenen Jahren. Und so weiter, von wegen Pandemie. Leser kennen den Katalog.

Das Gesetz muß weg, oder doch muß es gewaltig entschärft werden. Findet das nicht statt, werden gewisse Messieurs et Mesdames in Bundesbern nicht zögern, zwecks Eindämmung von Delta und Omega und das ganze Alphabet durch eintreten werdend weiterer Horror-Corona-Derivaten wegen ganze Berufszweige zu knebeln und damit zu ruinieren (sie tun es im Dienste des Volkes) und Kinder physisch und psychisch mittels Maskenpflicht und Kontaktverbot krank zu machen, werden alles daran setzen, daß die Schweiz wieder sauber wird, nämlich mittels der sogenannten Impfung, welche keine Impfung ist, sondern Versauung des Körpers des Geimpften, in der Sache dahingehend, daß er künftig bei Krankheitskeim eben diesen Keim fördert statt auslöscht, sprich, dass der Geschlumpfte das Zeitliche segnen wird.

Es ist sauinteressant.

Offiziell steigt nun die Sterberate der echt an Covid- Erkrankten. Und diesen Daten traue ich. Das Sauinteressante? Sie hat zu steigen begonnen und steigt im Einklang mit der Anzahl der Geschlumpften. Aber zwischen Schlumpfung und Tod des Geschlumpften besteht selbstverständlich kein Zusammenhang, kapiert?

Müßte es nicht klingeln im Hirni von Jedermann? Die, welche nun an Covid „Delta“ das Zeitliche segnen, sie sind gegen Covid geschlumpft.

Nun ja. Wer Superzeitungen wie FAZ und NZZ liest, dem ist klar: Wir haben nun Covid Delta, und weitere Covids im griechischen alfa Beet sind in der Päipläin. Alles sehr sehr gefährlich. Darum, Bürger, lasse dich schlumpfen.

Was war da? Ups, habe ich es nicht schon gesagt? Seit Geschlumpft wird, steigt die Sterberate der an Covid Erkrankten, schön parallel, im Gleichschritt.

.

Also was?

Bundesbern entweder schläft, versteht nicht, was gespielt wird, also viele Fehlbesetzungen dort. Oder Bundesbern weiß, was gespielt wird, also dort so einige Volksverräter sich tummeln. In beiden Fällen gilt: So lange es noch geht, auf Basis der Gesetzgebung das Covid-Gesetz fällen.

Also noch was?

Ja. Unterschriften sammeln. Und danach braucht es Aufklärung, was das Zeug hält.

Thom Ram, 24.06.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Tagesgeflüster 24.06.NZ9 (2021)

.

Donald Johannes Trumps Rally beginnt diesen Samstag in Wellington, Ohio. Die ihm dann Zujubelnden – allesamt bezahlte Statisten. Darum auch zahlen sie 20-200 Grüne für den Eintritt, gelle.

(mehr …)

Telefon mit Shaef / Was geht da der Tage ab?

Heute, wie gewohnt, bezieht Commander Jansen Stellung zu Vorgängen wie auch zu Leut.

https://t.me/ShaefCommanderJansen/2483

Gleichen Tages höre ich von mehreren Seiten, daß Shaef sich aus Deutschland zurückziehe, jetzt, nicht irgendwann.

Hier in der Mitte des Audios:

(mehr …)

Berlin, 19.06.2021 / ?????

Angesagt war: Möglichst viele gute Menschen fänden sich in der Stadt ein, ohne Fahnen, ohne Parolen, ohne Redner, ihre Präsenz solle zum Ausdruck bringen die Aufforderung an die Regierung, zurückzutreten.

Gestern, am 19., da suchte ich im Netz und fand nichts, staunte nicht schlecht, denn auf den vielen Kanälen, die ich täglich frequentiere, da werden wichtige örtliche Begebenheiten meistens bekanntgegeben, werden auch livestreams geschaltet. Nichts fand und staunte ich.

(mehr …)

UK / Das Problem der Piloten mit der Spritze

Ich lese, 87% der engellischen Piloten seien mRNA gespritzt. Vier von den Gespritzten hätten bereits das Zeitliche gesegnet.

Nun, Engelland dürfte so gegen die 10’000 Linienpiloten haben (Lufthansa 4000, die BRD gesamthaft, so schätze ich, gegen 10’000, und Deutschland und UK dürften etwa gleichauf liegen)

Vier von 10’000 nach der Impfung bye bye… Grund für Besorgnis?

(mehr …)

Intensivbetten / Stern folgt Bild / Weiland spann Mrkl

Es geht um die Fälschung von Zahlen der belegten Intensivbetten in deutschen Spitälern. Man entfernte Betten, damit der Belegungs-Prozentsatz der belegten Betten stieg, um damit von Berlin Kohle zu ziehen. Kohle ziehen ohne eine Leistung zu erbringen.

War es schon üblich, schwer Lungen- oder Herzkranke, welche starben, nachträglich Po Sie tief auf Corona zu testen, dann an die Zehe „Coronatot“ zu hängen und damit schöne sub wenn Zion en einzuheimsen, da man ja einen „Coronafall“ betreut hatte, so war das mit der Bettenreduzierung doch nur logische Fortsetzung, oder etwa nicht?

.

Also erst mal Miriam Hope.

(mehr …)

Köstlich / Biden und Putin in Genf, 16.06.NZ9

Das Bild amüsiert mich königlich. Kuck Dir zuerst selber mal die Details an!

(mehr …)

Ano Turtiainen, Finnland / „…damit Sie sich nie wieder auf Unwissenheit berufen können…“

.

Ano Turtiainen, Mitglied des finnischen Parlaments, hielt am 9.6.2021 eine klare Rede über den möglichen COVID-Impfstoff-Genozid, der in Finnland stattfindet.

Er warnte alle Mitglieder des finnischen Parlaments und der Medien, indem er sie wissen ließ, dass, wenn sie weiterhin unsere Bürger in die Irre führen, indem sie ihnen Märchen über sichere Impfstoffe erzählen, sie absichtlich in mehrere verschiedene Verbrechen verwickelt sind, das schwerste davon kann sogar Völkermord sein.

Gott sei Dank für diesen Mann Ano Turtiainen, der es wagt, die Wahrheit zu sagen! Gernotina, 17.06.NZ9

.

Hier ist seine komplette Rede:

(mehr …)

Die Türen des FBI Palastes…

…seien nicht nur geschlossen, die seien verrammelt und zugenagelt.

Also was.

Das White House ist unbelebt. Das FBI Gebäude ist unbewohnt. Washington DC generell sei schon habwegs Geisterstadt.

Und sind da Menschen, die meinen, nichts bewege sich?

Hä?

In meinem Weltbild, da waren die mit den drei Buchenstaben von den Schwarzen gnadenlos unterwandert. Und da ist eines der Gebäude, darin sie locker hocker, Recht unterdrückend, Unrecht freie Bahn gegeben habend, geschlossen, mit vernagelten Türen?

Nein nein, sagt Unke, gar nichts zum Besseren wendet sich, wir werden untergehen. Quääk.

Hallo. Das Gebäude des FBI, dieser schwarz unterwanderten Organiseeschen, es steht leer. die Türen sind verrammelt. Keiner drin, dort.

Also nochmal: Nichts geschehe zum Guten? FBI ausgeschaltet vielleicht? Diese Verbrecherorganination, unter Segel von „Kriminalität aufklären“ in Wahrheit Kriminalität fördernd? Exakt wie auch andere Dreibuchstabene, CIA zum Beispiel, letztere Organiseeschen erdenweit top Chef in Sachen (unter Schlimmerem) Drogenhandel?

Oder ich säße denn einer Ente auf. Nie kann ich ausschließen.

Ram, im Juni 09

.

.

.

Des Herrn Drostens klare Ansage

Herr Drosten, zu Unrecht sich mit Tokter Titel geschmückt habend, soviel ich weiß, er wurde angeklagt und er sei einvernommen worden.

Bei der Einvernahme, da habe er klar und deutlich gesagt, der Herr Nichttokter Herr Drosten, daß Kors Savid 19 oder wie der Kirrsinn auch immer benannt wird, eine

leichte Grippe

sei.

Also nochmal.

(mehr …)

13.06.2021 / Zukunftsentscheidende Volksabstimmungen in der Schweiz

Morgen wird sich zeigen, welchen Geistern meine Volksgenossen dienen. Wieviele sind es, welche

A Macht ab- und an DS-Diener in Bern übergeben wollen

B dem CO2-Klima-Unsinn erlegen sind

C Schutz und drohende Übergriffigkeiten auf Unbescholtene nicht auseinander zu halten wissen?

(mehr …)

G7 Gipfel auf Cornwall / Ob da ein Sack ist?

Da sind sie schön vereint, sieben Edele, als Krönung dabei eine Frau von den Laien, vereint zum Zwecke der Beratung, wie sie Mutter Erde und der gesamten Kreatur weiterhin sinnreich dienen können. Da schaut doch alle Welt mit Wohlgefallen hin und Gott lächelt froh.

Nun……

Die Hauptstraße dort, in der Gegend von St.Ives, die ist x fach gesperrt. Ist auf Gockel-Erde zu sehen.

In der Luft seien über Cornwall Zwieback, eh Awak, Eurofighter, fliegende Tankstellen. In der Luft seien sie.

War das schon immer so, wenn G8 / G7 Gipfel war, und ich hatte es bisher verschlafen?

(mehr …)

Klare Ansagen im holländischen Unterhaus

Schlußsatz: „Klaus Schwab kann stolz auf Sie sein.“

Der Redner zitiert aus einem Schreiben von 2010, darin alles im Detail ausgeführt ist , was an „Corona“ bisher eingetreten ist. Für Eingeweihte null nicht erstaunlich, klar. Doch vielleicht zum Weiterreichen an Unentschlossene geeignet.

Gute deutsche synchronisation.

Thom Ram, 11.06.NZ9

.

https://deutschelobbyinfo.com/2021/06/11/bitte-anschauen-hammer-rede-hollaendisches-unterhaus-ueber-klaus-schwab-und-great-reset/

,

,

.

.

Simon Parkes / Update vom 29.05.NZ9

NZ9=Neues Zeitalter, Jahr neun…und Simon spricht hier von gewaltigen Veränderungen. Tribunale haben bereits stattgefunden. CC, Connecting Consciousness, blüht auf. Med Betten sind Realität ebenso wie Nullpunktenergie, und, für mich ein Sahnehäubchen:

(mehr …)

Der neue Sender „Auf1“ / Zukunftsmusik heute

.

Warum „Zukunftsmusik heute“? Weil dieser neue Sender eine Oase in der Medienwüste bildet, weil solche Oasen mehr und mehr geschaffen werden, weil sie sich zu blühender Gesamtlandschaft zusammengliedern werden.

(mehr …)

„Die Spinner in Deutschland werden alles umdrehen müßen“

Und auch die Gekauften in Bundesbern, Wien und Rom. In weiteren Ländern der 200 auch. Also wird es geschehen. Sorry. Gesprochen ist gesprochen, Verwüstung angeordnet ist Verwüstung angeordnet.

Was sich die Mehrheit der bundesbernischen Parlamentarier zu unterstützen veranlasst sieht, die Abstimmung vom 13. Juni 2021 betreffend, es geht auf keine Kuhhaut. 2/3 oder mehr sogar Systemlinge, entwedern naiv nicht wissend und damit auf falschem Posten, oder aber wissend und damit kriminell strafrechtlich zu verfolgen.

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: