bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Helden » Michael Jackson

Michael Jackson

Michael Jackson.

Mainstream – Musik  ist in meinem Leben stets unbemerkt an mir vorbeigegangen, es sei denn, ich wurde durch zu nahe Lautsprecher gezwungen, welche reinzuziehen.

Als ich als junger Mann im Plattengeschäft die 6. Bruckner kaufen wollte, fiel mir eine überlebensgrosse Fotografie auf, welche ein hinreissend hüsches Mädel zeigte. Neugierig fragte ich, wer denn das sei. Der Verkäufer, lächelnd: Oh, das ist Michael Jackson.

Jahre später, ich unterrichtete Musik, gab ich dem Wunsch von Schülern statt und thematisierte Michael Jackson, dessen Musik ich überhaupt nicht kannte. Der hauptverantwortliche Schüler brachte den Earth Song. Wir hörten ihn an, für mich war er neu, ich hatte vor mir die deutsche Uebersetzung des Textes – und weinte, ich konnte nicht anders. Die Schüler, offene, flotte junge Menschen, sahen es wohl und reagierten, wie flotte Menschen reagieren: Sie fühlten mit.

Anschliessend hatten wir reichlich Stoff zu betrachten.

Als ich später die Klatschspalten las, war meine Reaktion immer: Dieser Mann ist mehr als nur in Ordnung. Sollte er Kindern näher als einen Meter kommen, so ist das wie in Indonesien: Körperkontakt zwischen vertrauten Menschen ist natürlich. Es ist der spontane Ausdruck von Nähe, Geborgenheit und von Liebe. Ich glaube es nicht, dass Michael Jackson etwas machen würde, was einem Kind schadet.

Zudem kannte ich seinen Earth Song Liedtext. Jemand, der Solches ausspricht, ist ein tief fühlender Mensch.

Ja, und dann kam die Todesnachricht. Mir ging es wie mit 9/11, wo ich sofort dachte: Hausgemacht. Bei Michael dachte ich ebenso spontan: Mord.

Was ich bis vor Kurzem nicht gewusst hatte: Jackson sang nicht nur vom Leid der Erde, offenbar machte er auch sprechenderweise keinen Hehl daraus, was er vom Wirken der Mächtigen hinter den Kulissen dachte.

Ab einem bestimmten Berühmtheitsgrad ist das seit Jahrhunderten bis und mit heute das Todesurteil.

thom ram dez2013

.

.http://www.dailymotion.com/video/x4flff_michael-jackson-earth-song_music

.

.

What about sunrise
What about rainWhat about all the things
That you said we were to gain…
What about killing fields
Is there a time
What about all the things
That you said was yours and mine…
Did you ever stop to notice
All the blood we’ve shed before
Did you ever stop this notice
This crying Earth this we make sure?

What have we done to the world
Look what we’ve done
What about all the peace
That you pledge your only son…
What about flowering fields
Is there a time
What about all the dreams
That you said was yours and mine…
Did you ever stop to notice
All the children dead from war
Did you ever stop to notice
This crying Earth this we make sure?

I used to dream
I used to glance beyond the stars
Now I don’t know where we are
Although I know we’ve drifted far

Hey, what about yesterday
(What about us)
What about the seas
(What about us)
The heavens are falling down
(What about us)
I can’t even breathe
(What about us)
What about the bleeding Earth
(What about us)
Can’t we feel it’s wounds
(What about us)
What about nature’s worth
(Oooh, oooh)
It’s our planet’s womb
(What about us)
What about animals
(What about it)
We’ve turned kingdoms to dust
(What about us)
What about elephants
(What about us)
Have we lost thier trust
(What about us)
What about crying whales
(What about us)
We’re ravaging the seas
(What about us)
What about forest trails
(Oooh, oooh)
Burnt despite our pleas
(What about us)
What about the holy land
(What about it)
Torn apart by creed
(What about us)
What about the common man
(What about us)
Can’t we set him free
(What about us)
What about children dying
(What about us)
Can’t you hear them cry
(What about us)
Where did we go wrong
(Oooh, oooh)
Someone tell me why
(What about us)
What about babies
(What about it)
What about the days
(What about us)
What about all their joy
(What about us)
What about the man
(What about us)
What about the crying man
(What about us)
What about Abraham
(What about us)
What about death again
(Oooh, oooh)
Do we give a damn

.

.

2 Kommentare

  1. axel tigges

    er wurde den eliten zu gefährlich, weil er zuviele menschen erreichte, dieses video müsste an jeden michael fanlub verteilt werden mit der bitte es so oft wie möglich zu verbreiten http://www.youtube.com/watch?v=FZsEr3cD3NY


2 Kommentare

  1. Kollege B. sagt:

    Danke für diesen Beitrag. Nur schade, daß die Menschheit die Zusammenhänge noch nicht sehen. Sämtliche Prominente starben meist kurz nach solchen Aussagen. Zufälle? Wohl kaum. Es ist absolut wichtig, Aussagen solcher Stars und Prominenten, immer und immer wieder wenigstens in die alternativen Medien zu setzen, damit die Menschheit davon erfährt.
    Danke.
    sonnige Grüße von
    KollegeB,
    karfreitagsgrill.wordpress.com

    Gefällt mir

  2. thomram sagt:

    Sei willkommen, Kollege B
    Du bist ein Weihnachtsgeschenk, dass du heute kommst und am gleichen Strick ziehst.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: