bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART

Archiv der Kategorie: WELTGESCHEHEN / GEGENWART

Fortsetzung von „Und noch ein Hilferuf“

 

Der Kommentarstrang von „Und noch ein Hilferuf“ ist unhandlich lang geworden. Darum geht es nun hier weiter. Thom Ram, 24.11.NZ8

.

Es geht um das Überleben von Menschen in unserem Kreise. In zweiter Linie geht es um Hilfe bei schwerer Krankheit sowie um Hilfe beim Beschaffen von „Netzen zum Fischen“.

Ich meine, dass viele bb Leser selber schauen müssen, wie sie über die Runden kommen. Ich wende mich an die Minderheit, welcher es auch heute möglich ist, einen Fuffziger, Hunderter oder Tausender abzudrücken, ohne dass es das Portemonnaye wirklich merkt.

Zuerst will ich klarstellen: Ich selber werfe so viel auf, dass mein eigenes Portmonee jedes Monatsende leer ist. Ich bitte, dies zur Kenntnis zu nehmen, haha, nicht um mich aufzuplustern, doch um zum Vornherein für Klarheit zu sorgen.

.

Wohin fließt deine Spende?

(mehr …)

Dank impfen sind wir so gesund / Statistiken

Dank impfen sind wir so gesund Dank impfen sind viele Menschen krank, und Big Pharma ist unter anderem dank Impfen so steinreich. Wir reden hier von einer der Weltlügen, denen auch heute noch eine Mehrzahl der Menschen Glauben schenkt.

.

Was steht hinter der Impflüge? (mehr …)

PCR-Test / Geistesriesen in Bundesbern

.

Achtung, achtung,

hier spricht das schweizerische BAG (Bundesamt für Gesundheit)!

Der PCR Test weist eine Infektion nach.

Aha.

Wenn der PC-Test eine Infektion nachgewiesen hat und man 10 Tage in Quarantäne war, dann soll man danach keinen PCR Test mehr machen!

Ups, warum denn nur?

Begründung:

Ein nach zehntägiger Quarantäne durchgeführter Test könnte auch positiv ausfallen,

aber sicher doch

doch würde dieser Test keine Infektion nachweisen.

.

Was zeigt mir diese Anweisung der schweizerischen Verwaltung an der mäandernden Aare?

(mehr …)

Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche

David Icke – Deutsche Fassung von 10min

Das Video ist etwas vom besten was ich bisher zur aktuellen (Masken)Lage gehört habe. Ich bin nicht unbedingt ein Freund von David Icke und teile seine teilweise sehr extremen Ansichten nur bedingt, aber wie er hier die derzeitige Situation klarlegt ist eine Klasse für sich. Der Übersetzer ist sehr angenehm anzuhören, echte Klasse, das kann und darf gesagt werden.

Zum Inhalt des Videos erlaube ich mir an dieser Stelle den Kommentar von Jörg Huemer einzuflechten:
Mein Lieblingssatz aus dieser Aufklärung: “ Du läufst mit … einem Maulkorb herum, weil ein krawattentragender Hund im Anzug es Dir befiehlt – alles, was Du erlebst, eine … Erniedrigung.“ Hier ist die Methode der satanischen Verdrehung im doppelten Sinn entlarvt und erlaubt die einfachste gedankliche Auflösung dieses menschenverachtenden Vorgangs. „Während sie dich mit der einen Hand niederschlagen, versperren Sie Dir mit der anderen Hand die Tür zur Freiheit.“ – Satan gibt sich in Aussagen wie jenen des österreichischen Bundeskanzlers zu erkennen, der in einer Schlagzeile des österreichischen Propagandasenders mit dem Ausspruch zitiert wurde: „Alles, was Freude macht, muss verboten werden.“ – Mit dieser Formel wird die niederste Schwingung über die Menschheit ausgebreitet. – Kein Wunder, dass eine Wahlkampf-Rallye von Donald Trump seinen Anhängern wie ein Ventil zum Himmel in dieser verdüsterten Zeit erschienen ist. – Und dann nennt David Icke das zentrale Stichwort des Schicksals, das für jeden Menschen der Erde vorgesehen ist im Sinne von „Allmacht demonstrieren, wir haben die Kontrolle, – es gibt nichts, was Du dagegen tun kannst, Erniedrigung…“ „Sie zerstören deine Psyche, sie zerbrechen deinen Geist. Also handelst du wie ein KRIEGSGEFANGENER!“

(mehr …)

USA / Die Wahl vom 03.11.2020 ist ungültig / Donald Trump ist in seinem Amt als Präsident bestätigt

.

Ich las die Nachricht heute morgen, bei euch in Europa also mitten in der Nacht. Jubelte.

Indes……

Weil ich seither niiirgends eine Bestätigung dafür finde, muss ich annehmen, dass ich peinlich unvorsichtig einer Ente aufgesessen bin.

Ich bin zwar überzeugt, dass es so kommen wird, wie hier als Tatsache verkündet, doch….ich hau mir auf die Stirn, ich untergrabe mit solcher Falschmeldung die Glaubwürdigkeit alternativer Seiten.

Würde WordPress es mir erlauben, ich würde die folgenden Links verd fett rausstellen. Kann ich aber nicht. Klick die Aktualisierungen an.

Thom Ram, 18.11.2020, Ortszeit hier 1600

.

Während die Ratten auf deutschem Boden noch auf Teufel komm raus Gas geben, um Menschen mittels dem „Infektionsschutzgesetz“ (Siehe unten) zu entrechten und zu knechten, ist das Großartige passiert.

(mehr …)

Werden Schosshündchen durch Geldsegen geschaffen?

„Was sieht da mein hölzernes Glasauge“ ist der unbedarfte Leser geneigt zu sagen – oder eben auch nicht, da richtig hirngewaschen – beim Lesen dieser Schlagzeile, publiziert am 16.11.20 in „Die Ostschweiz“, einer im April 2018 online wieder auferstandenen Zeitung der Ostschweiz:

Gigantischer und schädlicher Geldsegen für die Medien

Seit Juni 2020 fliessen den Medien 57.5 Millionen Franken Corona-Subventionen zu. Jetzt wird der Geldsegen mit weiteren 20 Millionen aufgestockt. Die Verleger werden zu Schosshündchen der Politik. Ein Gastkommentar von Bruno Hug, Präsident Verband Schweizer Online-Medien (VSOM).

Bruno Hug

Am 20. Mai gab der Bundesrat bekannt, die Coronavirus-Pandemie treffe «die Medien hart». Deren Werbeeinnahmen seien «drastisch gesunken». Aufgrund «der besonderen Bedeutung der Medien» würden diese daher vom Staat mit 57.5 Millionen Franken subventioniert werden. Die Geldverteilung daure bis Ende November 2020.

Nun ist es wie immer: Geschenktes Geld macht süchtig. Der Bundesrat greift zugunsten der gut situierten Medienhäuser erneut in die Taschen der tatsächlich unter Corona leidenden Bevölkerung. Er verlängert die Medienfinanzierung – selbst für börsenkotierte Verlage – bis zum 30. Juni 2021 und setzt dafür nochmals 20 Millionen drauf. Insgesamt erhalten die Schweizer Medien somit 77.5 Millionen Corona-Unterstützung.

Reich beschenkt: Private TV- und Radiostationen

Konkret verschenkte der Bund 30 Millionen Franken an die privaten Radio- und Fernsehstationen. Kommerzielle Lokalradios erhielten je 487’128 Franken. Nicht gewinnorientierte Lokalradios je 145’132 Franken. Und die konzessionierten, regionalen Fernsehsender sackten je 901’327 Franken ein. (Echten Unternehmern müsste es eigentlich peinlich sein, derartige Überweisungen auf Kosten ihrer Zuhörer und Zuschauer einzustreichen!)

Weiter werden die Medienhäuser von der Bezahlung ihrer News-Bezüge von der Nachrichtenagentur Keystone-SDA (ehemals Schweizerische Depeschenagentur) befreit. Das bezahlt jetzt auch die Öffentlichkeit und kostet nochmals 10 Millionen Franken.

Abonnierte Zeitungen gratis zugestellt

Zudem bezahlen Herr und Frau Schweizer via Postsubventionen den Verlegern die Verteilung ihrer abonnierten Tages- und Wochenzeitungen. Dies kostet das Volk 12.5 Millionen Franken.

Obendrein werden auch die grossen Zeitungen mit Auflagen von über 40’000 Exemplaren wie der Tages-Anzeiger, der Blick, die Basler Zeitung oder das St. Galler Tagblatt mit rund 5 Millionen Franken beglückt. Und wie eingangs erwähnt, wird das Paket nun um weitere 20 Millionen Franken aufgestockt – bis Mitte 2021.

https://www.dieostschweiz.ch/artikel/gigantischer-und-schaedlicher-geldsegen-fuer-die-medien-M7LWVOB?fbclid=IwAR2BXEmHbSgYzRfBMej-xzuhCzpaYZbTOuXfkLvEjlEBXhnqToW68FavPBw

Meiner bescheidenen Meinung nach dürfte dies in vielen Ländern, vor allem in den noch vermögenden, sprich massenhaft Neugeld druckenden, üblich sein und erklärt, warum die Medien als 4. Macht ihren Biss verloren haben und sooooo brav mit den Poli – tickern ‚heulen‘.

Rechtobler, 17.11.08NZR (alte Zeitrechnung 2020)

Die Executive Order

Ich stelle zunehmend fest, dass die Verfolgung der aktuellen Ereignisse in Netz mehr Zeit beansprucht als das vor den Wahlen, sprich vor Monatsbeginn. Und immer wieder führt mich die Intuition zu lesenswerten Artikeln oder Beiträgen, bei deren Lektüre Staunen aufkommt, weil einem Geschehnis in der Vergangenheit nicht die dafür notwendige Aufmerksamkeit geschenkt worden ist. Tja, es geschehen seit Monaten derart unglaublich viele Dinge, dass das Übersehen entschuldbar ist – oder etwa nicht?

Aus einem Impuls heraus habe ich heute wieder einmal bei bachheimer.com reingeschaut und siehe da, in der Rubrik „US-Wahl 2020“ finde ich einen durchaus beachtenswerten Beitrag des Kommentators „Schwermetaller“ zur Exekutivorder vom 12.09.20:

(mehr …)

410 von 540 Stimmen für Donald Trump / Ein Erdrutschsieg

.

.

.

Die Medien merken nichts. Für die Medien ist Biden der Sieger. Sie verletzen ihre Pflicht so eklatant, dass eine Vielzahl von Menschen sich endlich die Augen reiben werden, wenn die Kunde vom wirklichen Geschehen in den Staaten ihren Weg in die Stuben finden wird. Gut so.

Thom Ram, 16.11.NZ8

.

Mario Walz / Schöpfungsgeschichte 3.0 / bb-Kernartikel

.

.

.

Hatte heute einen meiner spannendsten Marathons.

(mehr …)

Merkel, Gates, Trump, Putin und mehr Berühmtheiten auf feinstofflicher Ebene betrachtet

.

Welcherart sind die Wesenheiten und Energien, welche diese Menschen umgeben und beeinflussen? Sind es Lichtwesen? Dunkle Wesen? Dämonen? Sind da Implantate? Bestehen Verbindungen zu künstlicher Intelligenz?

Wie selbständig / fremdgesteuert denken und handeln sie, handelt ein Gates, handelt eine Merkel?

Wie eng ist ein Putin, ist eine Hillary mit ihrer Seele verbunden?

Diese fünfzig Minuten 1:27 bis 2:07 verging mir so schnell als wie im spannendsten aller spannenden Filme. Was ich hier höre stimmt zu 100% mit meinen eigenen Eindrücken von den besprochenen Berühmtheiten überein, bestätigt mein Bild von ihnen.

Ich bekenne offen, dass ich meinem Ego erlaube, mir zu gratulieren. Es spricht zu mir: „Siehst du, wir haben es gewusst!“ Ich antworte ihm, es habe wie immer recht, ich nehme seine Gratulation gerne an, doch sei nun jut, es möge sich nun bitte wieder auf seine Wachstation zurückziehen.

🙂

(mehr …)

„Qlobaler“ RESET: Die Demaskierung des Antichristen und die Geburt einer neuen Zeit

Zurzeit läuft vieles und dieses ‚Viele‘ überfordert den Einen oder die Andere vielleicht ein bisschen. Mit der Weiterleitung des nachstehenden Artikels – gefunden auf http://www.christ-michael.net – trage ich möglicherweise nicht wesentlich zur Besserung der erwähnten Situation bei, hoffe jedoch trotzdem, damit dem Einen oder Anderen beim Erwachen etwas hilfreich zur Seite stehen zu können. Der Autor beschreibt in klaren Worten das, was eher Aufgewachte schon länger feststellen konnten, nämlich dass der amtierende Präsident der VSA, Donald J. Trump, Kräfte an seiner Seite hat, welche möglicherweise nicht von diesem Planeten stammen. Lehne ich mich mit dieser Aussage etwas weit aus dem Fenster? Mag sein, aber dies ist meine Wahr – nehmung und damit stehe ich sicher nicht alleine.

Rechtobler, 13.11.08NZR (alte Zeitrechnung 2Q2Q)

Die politischen Ereignisse überschlagen sich regelrecht und es ist nicht einfach, in der Flut der Meldungen und Falschmeldungen den Überblick zu behalten. Ich mache hier den Versuch, das aktuelle historische Geschehen über den Tag hinaus und mit dem „CM-Faktor“ mit ein paar „Spotlights“ zu beleuchten.

Kürzlich hörte ich einen Arbeitskollegen sagen, dass er sich über die Abwahl von Trump sehr freut, „weil unter Trump das Ende der Demokratie eingeleitet worden wäre“. Ich war schockiert. Dabei ist dieser Kollege sehr intelligent und als Mensch und Kollege geschätzt. Sicherlich erlebt jeder der „Aufgewachten“ ähnliches in seinem persönlichen Umfeld. Es verdeutlicht, wie massiv die mediale Gehirnwäsche immer noch bei sehr vielen funktioniert. Sie sind Teil des Problems. Dazu später mehr.

(mehr …)

Glenn Becks Wutrede zu den (nicht-) Ereignissen in den USA

Jeden einigermaßen Informierten mit mindestens durchschnittlichem Adrenanilpegel überfällt gelegentlich solche heilige Wut. Ich bin ganz bei Glenn.

Wermutstropfen in seiner Rede, aus meiner Sicht: Noch scheint er dem alten Narrativ anzuhängen, dass „Russland“ „der“ „Feind“ sei.

T.R.V. 13.11.NZ8 (für retrospektiv Orientierte: 2020)

(mehr …)

“Everyone is scared to death of Donald Trump because Donald Trump plays chess in multiple dimensions simultaneously. He has now checkmated all of his potential opponents, his competitors“

…ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Das Ereignis ist für einen jeden einzelnen Menschen auf Erden von Bedeutung.

Der versuchte Wahlbetrug in den Staaten mit Stichdatum 03.11.2020 fliegt nicht nur auf, mehr, er wird Hunderttausenden um die Ohren fliegen, nämlich einem jeden, der aktiv am Betrug mitgewirkt hat, mehr noch, auch jedem, der billigend zugeschaut hat.

Es war mittels Beobachten der Wahlveranstaltungen vorauszusehen. Trat Trump auf, so kamen Heerscharen, betrat Biden eine Bühne, stellte man ein paar dicke Autos hin, welche hupten.

Soweit ich heute sehen kann, gewinnt Trump die Wahl mit rund 80% der Stimmen.

Die Wahl wird ungültig erklärt.

Massenhafte Anklagen und Verurteilungen folgen.

Wie konnten die Demokraten so dumm sein, ins offene Messer zu laufen?

Ich erkläre es mir wie folgt.

(mehr …)

Plan B / Montagspaziergänge

YT und die ganzen Konsorten zensieren wie verrückt. Falls MAN uns Kommunikation über das www ganz abwürgen sollte, dann…

…treffen wir uns, in großen Städten wie im kleinsten Ort, vor der Kirche oder auf dem Marktplatz, jeden Montag, abends um sechs, friedlich, ausgerüstet mit einer Kerze.

Besser ist, damit jetzt schon zu beginnen!

*****

Trump gewinnt mit fast 80% der Stimmen.

*****

ThomRam, 13.11.NZ8

.

.

Wahlbetrug in den USA / Donald, der Drachentöter

Ich habe nichts beizufügen, abgesehen von: Bestätigung meiner Sicht.

TRV, 12.11.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Linker Wahlbetrug in den USA: Donald der Drachentöter
11. November 2020 8
US-Präsident Donald Trump – Foto: Imago

In den USA entrollt sich vor den Augen der Welt der größte Skandal der neueren Demokratiegeschichte. Es häufen sich Indizien und Beweise dafür, daß Donald Trump völlig recht hatte mit seiner Weigerung, vorschnell eine Wahlniederlage einzugestehen. Ein gigantischer Wahlbetrug der US-Demokraten wird immer deutlicher. Einhergehend damit wird ein Wahlsieg Trumps stündlich wahrscheinlicher. Die ganze Welt könnte Zeuge werden, wie Donald den linken Drachen tötet.

von Max Erdinger

Wenn sich der Arglose in der deutschen Medienlandschaft umschaut, bekommt er in diesen Stunden den Eindruck, in den USA regiere ein Präsident, der sich gegen die Einsicht wehrt, eine Wahl verloren zu haben. Es wird spekuliert, welche Möglichkeiten es gäbe, ihn trotzdem aus dem Weißen Haus entfernen zu lassen. Dabei offenbart sich gerade etwas ganz anderes: Die US-Demokraten könnten durchaus kurz davor stehen, Geschichte geworden zu sein. Zu behaupten, es ginge hier lediglich um die Korrektur einer schiefgelaufenen Wahl, mithin also um die Frage, wer nun rechtmäßiger Präsident der USA werden soll, wäre deutlich zu kurz gegriffen. Um das dennoch kurz zu behandeln: Die Entscheidung Trumps, keine Wahlniederlage einzuräumen, kann inzwischen nicht mehr als die einsame Entscheidung eines gekränkten Narzissten interpretiert werden.

Nicht nur der Vorsitzende des Justizausschusses im US-Senat, Lindsey Graham, rief Donald Trump öffentlich dazu auf, unter keinen Umständen vorzeitig eine Niederlage einzuräumen. Sollte sich nämlich bewahrheiten, daß die US-Demokraten mit einer Kombination verschiedenster Manipulationsmethoden die amerikanischen Wähler um ihr Recht auf einen freie und geheime Wahl betrügen wollten – und die Stimmenauszählung ist ganz automatisch Teil einer solchen freien und geheimen Wahl – dann geht es nicht mehr nur um Trump oder Biden, sondern um einen Angriff der Demokraten auf die Verfassung der Vereinigten Staaten, um einen Putschversuch gegen die Demokratie in der führenden Großmacht der westlichen Welt. Den wiederum dürften auch demokratische Wähler verabscheuen, die lediglich den US-Präsidenten abwählen wollten, dabei aber bereit gewesen wären, eine wahrhafte Entscheidung auch zu akzeptieren. Deswegen würde ein aufgedeckter und gerichtlich bestätigter Wahlbetrug nicht nur den Wahlsieg Donald Trumps bedeuten, sondern zugleich den Untergang der US-Demokraten als Partei. Zudem würde das Kreise ziehen bis weit über die USA hinaus.

(mehr …)

Trump / The Establishment

Text zum Vid:

Hier eine großartige Rede von Präsident Donald Trump mit deutschen Untertiteln für all diejenigen die sich fragen, wieso die Amerikaner so jemanden wie Trump gewählt haben. Und wenn dieser Mann das wirklich ehrlich meint und tun wird, was er sagt, dann ist auch klar, warum die Mainstreammedien in den USA – und in Deutschland! – ihn so abgrundtief hassen – ja schon sogar richtig fürchten. Und deshalb hat man hier in Deutschland auch so gut wie nie eine Rede von ihm in den Medien zu hören oder zu sehen bekommen. Diese Rede muß man sich wirklich anhören. Da wäre JFK sicherlich neidisch geworden. ^^ 🙂

Ram Nov.08

Social Distancing soll nun auch für Tiere gelten

Ob Hunde und Katzen das Coronavirus übertragen können, ist unklar. Bis Studien vorliegen, sehen Fachleute Social Distancing für Tiere als Option.

Bettina Zanni, 10.11.2020

Die Empfehlung zum Social Distancing hat auch die Haustiere erreicht: Hundehalter sollen ihr Tier mit mindestens zwei Meter Abstand zu Passanten ausführen und Spaziergänge an beliebten öffentlichen Plätzen vermeiden. Auch Katzen müssen auf Distanz gehen: Sie sollen nicht mehr frei in der Natur herumstreifen, sondern drinnen bleiben.

(mehr …)

Das Phänomen Marco Rima – und was es über den Rest aussagt

Stefan Millius, publiziert am 03. November 2020

Die einen lieben ihn noch mehr, die anderen fallen von ihm ab: Der Komiker Marco Rima hat sich beim Thema Corona weit aus dem Fenster gelehnt. Die Kritik an ihm trifft nicht den Punkt. Stattdessen müsste man fragen: Warum schweigen alle anderen, die sonst immer die Welt erklären wollen?

Marco Rima
Marco Rima (Bild: pd)

Humor ist nicht diskutierbar. Die einen haben ihn, die anderen gehen zum Lachen in den Keller. Aber auch die Leute, die Humor haben, unterscheiden sich. Die einen wollen vom harten Alltag ausspannen und Schenkelklopfer erleben, die anderen schwören auf intellektuelles Kabarett. Es gibt keinen guten und schlechten Humor, es gibt nur unterschiedliche Geschmäcker.

(mehr …)

So sterben Demokratien

(Süddeutsche Zeitung, 10.11.20, Kommentar von Hubert Wetzel, Washington)
Mit seinem Wahlbetrugsvorwurf träufelt Donald Trump Gift in die amerikanische Gesellschaft. Die Republikaner sollten dabei nicht mitmachen.

Lieber bb-Leser, lass mich noch etwas ’senfen‘ bevor ich zu diesem unglaublichen Artikel in der Süddeutschen Zeitung weitergebe.
Traugott Ickeroth schreibt in seinem heutigen Liveticker „Die Medien bilden eine feste Mauer, sodaß die Wahrheit kaum durchzudringen vermag.“ Dem kann nicht wirklich etwas beigefügt werden. Bereits Ende vergangener Woche musste ich bei der flüchtigen(!) Lektüre des St. Galler Tagblatt und der NZZ feststellen, dass aktuell mit zwei Themen Druckerschwärze verschwendet wird: Krone und VSA-Wahlen. In mir dreht sich was, wenn ich die Titel nur schon sehe, geschweige denn mich in das Geschreibsel vertiefe. Wer die Augen offen hat, sein Oberstübli eingeschaltet und sich nicht nur auf die Medien verlässt, der hat doch feststellen müssen, dass bei den Wahlen einiges nicht ganz so korrekt verlaufen ist, um es höflich auszudrücken. Alleine schon die Feststellung, dass in einem Staat 19’000 „Heiri Müller“ (Name geändert) gewählt haben, müsste die Alarmglocken läuten lassen. Der sprunghafte Anstieg von Biden-Stimmen über Nacht dürfte ein weiteres Indiz sein. Nun – es ist auch in diesem Blog schon einiges darüber geschrieben worden, also belasse ich es dabei und geben das Wort dem Schreiberling der Süddeutschen:

(mehr …)

Kantonsrätin Dr. Barbara Müller / Trotz Maskendispens in Thun aus dem Zug geworfen

Frage an unsere schweizerische Leser:

Ist das ein Ausnahmefall, oder ist das bereits „Normalgeschehen“?

(mehr …)

Der Clown im Weißen Haus

.

Ein Freund schrieb mir heute:

„Folgender Text steht in unserer AfD-Whats App Gruppe, ich denke, er gefällt Dir. :-)“

*******

Der Clown im Weißen Haus hat gerade 4 Friedensabkommen im Nahen Osten ausgehandelt, etwas, das 71 Jahre politischer Intervention und endloser Krieg nicht produziert haben.  

Der Clown im Weißen Haus ist der 1. Präsident seit Eisenhower, der die USA nicht in einen Auslandskrieg verwickelt hat.  

Der Clown im Weißen Haus hatte die größten Auswirkungen auf die Wirtschaft, brachte Arbeitsplätze und senkte die Arbeitslosigkeit der Schwarzen und Latinos, welche ein anderer (schwarzer)  Präsident verursacht hatte.  

Der Clown im Weißen Haus hat tiefe, weit verbreitete und langjährige Korruption  im FBI, der CIA, der NSA und den republikanischen und demokratischen Parteien aufgedeckt.  

(mehr …)

Bundesstaat Georgia zählt die Stimmen der US Präsidentschaftswahlen neu aus…..und…..wow…da ist noch viel mehr!!!

.

Sehr schön, es geht los. Ich lass einen knallen, keinen Billigen.

Thom Ram, 10.11.NZ8

Kaum hatte ich die Meldung von Georgia raufgepustet, flatterte mir ein sehr sehr sehr viel größerer Fisch auf den Schirm. Ich nehme ihn hier vorweg.

.

Dem lieben Gott sei’s getrommelt und gepfiffen!

*************************

Nun zu Georgia

Gefunden in Deutschelobby Info.

Großartige Neuigkeiten aus Georgia – 132.000 Stimmzettel in Fulton County, Georgia, sind identifiziert worden, die wahrscheinlich unzulässig sind

Großartige Neuigkeiten heute Abend. Berichten zufolge wurden in Fulton County, Georgia, 132.000 Adressenänderungen gemeldet. Diese Stimmzettel sind wahrscheinlich nicht zulässig.

Kyle Becker und People’s Pundit haben soeben auf Twitter bekannt gegeben, dass 132.000 Stimmzettel im Fulton County Georgia wahrscheinlich nicht zulässig sind.

https://www.thegatewaypundit.com/2020/11/huge-breaking-news-georgia-132000-ballots-fulton-county-georgia-identified-likely-ineligible/embed/#?secret=D54vtPuN07

.

Die New York Post vor einer Stunde.
Laut der Tageszeitung New York Post ist in der Nacht von Sonntag auf Montag die Entscheidung gefallen, dass der Bundesstaat Georgia die Stimmzettel neu zählen lässt. Als Wahlbeobachter wurde der Republikanische Abgeordnete Doug Collins damit beauftragt die Nachzählung zu beobachten. Dabei spielen tausende Wahlzettel von U.S. Soldaten, die im Ausland stationiert sind, eine wichtige Rolle. Der größte Teil dieser Stimmzettel wird in Georgia ausgewertet.
Beim jetzigen Stand der Auswertung liegt Biden mit 10 000 Stimmen vor Trump.

Und hier der Link zur Nachricht:

https://nypost.com/2020/11/08/rep-doug-collins-to-lead-trump-campaigns-georgia-recount-effort/ https://www.youtube.com/embed/Q6osm5SpsAE?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent

Die New York Post politisch unkorrekt:

(mehr …)

Kapitaler Wahlbetrug in den Staaten / Und was nun?

.

Trumps Mannschsaft war bestens vorbereitet.

(mehr …)

Eidesstattliche Aussage von Mr. Curtis, dem Entwickler des Wahl-Fälschungs-Programms

.

Diese Verhandlung zeigt Eines: Elektronisch ausgezählte Wahlergebnisse können nach Belieben verfälscht werden, und keine Sau kann ohne Kenntnis eines Schlüssels dahinterkommen und den Betrug beweisen.

Oder gibt es Kracks, welche das Programm aufzuspüren fähig sind? Frage an Kompispezis.

Hier auf bb erfahren wir damit nichts Neues, doch vielleicht ergibt sich in einer Diskussion da draußen die Situation, dass der Hinweis auf diesen kurzen Film argumentativ helfen kann, dann nämlich, wenn einer kommt und sagt, alle Medien wüssten zu berichten, dass alles mit rechten Dingen zugegangen sei.

Nachbarin, das Fläschchen die Kotztüte.

Und wieder verfluche ich den neuen WP Editor. „das Fläschchen“ will ich durchstreichen, doch finde ich den Knopf nicht.

Thom Ram, 09.11.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

(mehr …)

„Es ist immer eine Lösung da.“ / Ellen Michels

Ellen Michels.

Sie war erfolgreich als Model, war erfolgreich geschäftlich, bewegte sich wie der Fisch im Wasser in der Häi Sosäeti. Sie erlitt Schicksalsschläge, für die sie heute dankbar ist, da sie das bewirkten, was wir hier auf bb gelegentlich als Tritt inn Arsch bezeichnen, bewirkend, dass Mensch zu gucken, hören, forschen und selbständig denken beginnt.

Ja. Und sie hatte ein Schlüsselerlebnis. Sie erfuhr einen Zustand der Erleuchtung.

Wer keine Erleuchtung erlebt hat, mag meinen, Erleuchtung sei gleich Erleuchtung. Nein. Jeder Mensch, der Erleuchtung erlebt, erlebt etwas Anderes.

Entgegen innerer mahnender Stimme folgte sie der Einladung eines Mannes, den man nicht kennt. Einer von denen, welche hinter 17 Türen wirken. Ja, einem von denen gahanz oben in der Machtpyramide. Sie ließ sich einwickeln, arbeitete mit dessen Team mehrere Jahre zusammen. Tägliche Telefonate mit der FED und mit der Allgemeinheit bekannten Mächtigen erdenweit.

(mehr …)

Zum Sonntag / Das Logo zu den US Präsidentschaftswahlen

.

Von unserem alten Mitstreiter Luckyhans zugesandt.

Ich habe bereits von Statistikspezialisten mehrerer Kwalitätsmedien Auswertungen der Tabelle eingeholt. Ergebnis einhellig:

„Gemäß den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit lupenrein plausibel. Alles normal.“

Lediglich Lokus ließ sich zu einer konkreten und präzisen Aussage hinreißen: „Blau hat, weil auf Siegeskurs, einen Freudenhupf gemacht.“

Ja. Tabellenlesen. Eine sehr komplexe Angelegenheit. Da lass ich doch gleich nen Korken knallen. Noch haben wir fähige Fachleute.

Thom Ram, 07.11.NZ8

.

…und hier noch das unbearbeitete Bild:

.

.

USA / 8 Stunden Livestream

.

Thom Ram, 07.11.NZ8

.

Stuttgart / Wähle Michael Ballweg

Thom Ram, 07.11. Neues Zeitalter, Jahr acht

.

Hallo, guten Morgen / In den Staaten geht’s los

.

Die Kabale ist einmal mehr in eine der von Präsident Donald Trump und seinem Team gestellten Fallen getappt.

Trumps Mannschaft hatte die Wahlzettel mit einem äusserst schwer auszumachenden Wasserzeichen versehen lassen.

Nun wird nachgezählt. Nun wird untersucht. Nun wird abgerechnet. Ab nach GTNM. Tausende Nationalgardisten sind unterwegs.

Step by Step werden der Bevölkerung Fehlbare vorgeführt. Würde der ganze Kabalen-Sumpf aufs Mal gezeigt, Normalo würde sich ungläubig abwenden oder verzweifelt durchdrehen. Step by Step. Hier und jetzt die Wahlbetrugsmaschinerie mit Hampelmann Biden als Vorzeigefigürchen. Noch steht es nicht in den Großklopapieren. Die Gesichter der Wahrheitsverdreher in den Redaktionen und Studios möchte ich sehen. Ich erlaube mir, eine Weile in Schadenfreude zu baden. Im Kopfstand mit verdrehten Augen werden sie sich Sätze aus den Fingern saugen.

Meine Prognose vor der Wahl lautete:

(mehr …)

organisierte Kriminalität auf höchster Ebene in Deutschland?

Wer die Wahrheit sagt, lebt gefährlich, das zeigen (allzu) viele Beispiele in den vergangenen Jahren/Jahrzehnten. Meine Frage ist, ob sich der pensionierte bajuwarische Polizist Karl Hilz dessen bewusst ist. Warum sieht ihr in diesem Video von TV DeutschLand, in dem er offen und unverblümt von der organisierten Kriminalität in Bayern, aber auch Deutschland, spricht und davon, dass Staatsanwaltschaft & Polizei von ganz oben = der Politik die Hände gebunden werden, weil die Parteien von (er nennt Namen) dubiosen Geschäftemachern um es einigermassen höflich zu formulieren ‚gesponsort‘ werden.

(mehr …)

Trump oder Biden / Stimmen in der Szene: Pest oder Cholera

.

Sogar mir persönlich bekannte, von mir als engagierte, sehr gut informierte Wahrheitssucher sagen es: „Ob Biden oder Trump, es ist gehupft wie gesprungen.“

Da krieg ich die Krätze, mein Betriebssystem droht auszusteigen.

(mehr …)

Lockdown ist verfassungswidrig und SOFORT zu beenden

Rede von Dr. Gottfried Curio, AfD, Sprecher für Innenpolitik

Schon wieder wurde ein Lockdown verordnet, schon wieder werden Existenzen zerstört und Menschen in Kurzarbeit geschickt. Verboten wird alles, was Spaß bringt – und gerade jene, die Hygienekonzepte erarbeitet haben, müssen dicht machen. Diese Verordnungen erscheinen nicht nur willkürlich, aktionistisch und hilflos, sie stehen zudem auch noch auf rechtlich sehr wackeligen Beinen: Statt dass die Volksvertreter demokratisch in den Parlamenten über ausgewogene Maßnahmen mit dem höchsten Wirkungsgrad debattieren und gemeinsam nach den besten Lösungen suchen, regiert Merkel wie immer quasi absolutistisch durch.

(mehr …)

Wahrheiten / Ausblick

.

Botschaft von Matthew

Gefunden auf Nebadonia

2.November 2020

Themen:

Energiefeld potenzieller Aktivität;

Was die Erde braucht;

„Voraussagen“;

Schwingungen;

Rückschau auf die Lebens-Bilanzen der Dunkelwesen;

Hervortreten der Wahrheiten.

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem ‚Ort‘: hier ist Matthew. Die leidenschaftliche Aktivität im potenziellen Energiefeld der Erde spiegelt weltweit Gefühle, Gedanken und Handlungen wider, und inmitten der zahllosen Energieströme stehen drei wirbelnde Massen im Vordergrund.

Eine darunter ist in zahlreichen Ländern der Aufstand der Bürger gegen eine unterdrückerische Staatsführung. Eine andere betrifft die bevorstehenden Wahlen in den Vereinigten Staaten wegen des globalen Einflusses dieser Nation. Die dritte ‚Masse‘, und zwar weltweit von größter Bedeutung, spielt sich außerhalb des öffentlichen Blickfelds ab: Die LICHT-Kräfte, die das globale Netzwerk der Illuminaten zerschlagen, treiben die hartnäckigen Kräfte auf dem Existenz-Höhepunkt dieser Geheimgesellschaft zusammen.

Die Resultate der Rebellionen und Wahlen sind in der Tat von großer Tragweite für die Menschen in diesen Ländern und werden schon kurzfristig von Bedeutung sein. Zugleich ist es auch das Ende der finsteren Kontroll-Herrschaft, das alle Völker aus ihren Ängsten und Zwistigkeiten befreit und sie in die Lage versetzt, sich bewusst und spirituell als Aspekte Gottes, als göttlich-souveräne Wesen, als multidimensionales Selbst und als Mitglieder der Universums-Familie weiterzuentwickeln.

(mehr …)

COVID Berichterstattung von Schweizer Radio und Fernsehen

Offener Brief von Peter Koenig an den CEO von SRF

Von Peter Koenig

28/10/20

Aus dem Englischen: Einar Schlereth

https://bumibahagia.files.wordpress.com/2020/11/15af0-picture.jpeg
 

Achtung ……. CEO, Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Meine Bedenken betreffen die Berichterstattung des SRF über Covid.

Ist Ihnen klar, dass es keine einzige SRF-Nachrichtensendung gibt, in der nicht Covid im Mittelpunkt steht?

Covid-Diskussionen erscheinen sogar zwischen den Nachrichtenthemen als Sondersendungen und Diskussions-„Panoramen“.

Sie sind ständig alarmierend und zielen eindeutig auf Angstmacherei ab.

Fast stündlich wird über neue „Fälle“ berichtet, wie sie sich innerhalb von 24 Stunden verdoppeln und verdreifachen, es ist erstaunlich, wirklich Angst einflößend; dass wir uns in einer zweiten Welle befinden, dass die Krankenhäuser überfüllt sind, dass Testen-Testen-Testen der Schlüssel ist, damit wir verhindern können, dass andere infiziert werden…

Es ist eine einzige große Horrorshow, noch schlimmer als in anderen europäischen Nachrichtensendungen, alias Fehlinformationssendungen, in denen die Covid-Propaganda ebenfalls schlecht ist, aber nicht so intensiv und manipulativ wie in der Schweiz zu sein scheint.

Und glauben Sie mir, mit dieser Meinung stehe ich nicht allein.

(mehr …)

Ohoven, Oppermann, Schäfer / Zu viele Tote

Hörstel sagt, was ich denke. Thom Ram

Christoph Hörstel 88.800 Abonnenten Montag, 2. November 2020

Text zum Vid:

Todesfall Thomas Oppermann

Wenn in der SPD niemand Parlamentsdebatten über die kriminellen Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierungen einfordert, stelle ich Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Mordes.

Todesfall Mario Ohoven

Wenn der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) NICHT gerichtlich gegen die kriminellen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung vorgeht, wie von Ohoven angekündigt, stelle ich Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Mordes.

Auch nicht vergessen dürfen wir die vielen (weiteren?) Todesopfer dieser kriminellen Corona-Politik: Kinder, Alte, ungenügend medizinisch betreute Menschen wegen aufgeschobener Operationen etc.

Und schließlich müssen wir alle Menschen im politischen Bereich schützen helfen, die sich gegen die aktuelle kriminelle Corona-Politik wehren.

Jetzt die Neue Mitte unterstützen!: Anhörungen Unterstützer/Mitglieder: Jede Woche in Potsdam! https://neuemitte.org/kontakt/ Tel: 030 25559828 – Mi. 19:30-20:30 Uhr Mail: info(AT)neuemitte.org SPENDEN/BEITRÄGE: Neue Mitte IBAN: DE73100100100607433123 BIC: PBNKDEFF

.

…. dann war er halt tot – verbinde die Punkte

Eigenartige Vorkommnisse geschehen immer wieder – mal (fast) offensichtlich, mal eher versteckt.

Da warnt der Chef des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft, Mario Ohoven – meines Erachtens ganz zu Recht, dass ein zweiter Lockdown der Todesstoss für weite Teile der Wirtschaft wäre und fordert gleichzeitig Massnahmen seitens der Länder zur Stützung ebendieser Wirtschaft (https://www.merkur.de/wirtschaft/wirtschaft-corona-lockdown-konjunktur-folgen-rezession-markus-soeder-mittelstand-bvmw-mario-ohoven-zr-90070324.html)

… und heute am 2. 11. meldet die Presse, dass der Besagte in einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sei. (https://www.derwesten.de/region/duesseldorf-gesicht-und-stimme-des-verbands-unternehmen-mario-ohoven-bei-a44-unfall-verstorben-id230809468.html) Genauer: der Mann ist mit seinem Bentley(!!) in einen Betonpfeiler gekracht.

Reiner zu Fall? Wohl kaum, ich erinnere an verschiedene dubioses Todesfälle in den vergangenen Jahren und denke mir meinen Teil.

Rechtobler, am 02.11.8 NZR (alt 2020)

NESARA / GESARA

.

Gesetzt den wahrscheinlichen Fall, dass Donald Trump die Präsidentschaftswahlen gewinnt, gesetzt den unwahrscheinlichen Fall, dass dies keine unabsehbare Störmaßnahmen der Kabale zur Folge haben sollte,

dann stünden wohl die massenhaften Verhaftungen, Verurteilungen und Bestrafungen vampiristischer Players in kürzester Kürze in Aussicht, und…… dann würde wohl GESARA installiert werden. (Global Economic Security and Reformation Act)

Grund genug, sich damit zu beschäftigen. In der täglichen Brandung von Informationen kamen mir auch gelegentlich Stimmen unter, welche an GESARA keinen guten Faden ließen.

Wo sind die Haken, wo kloppt der Pferdefuß, was versteckt sich? Ich erinnere mich an nichts negativ-Konkretes außer an die plumpe Behauptung, GESARA sei die NWO in Glanzpapier.

Du weißt mehr? Her mit deinem Wissen!

🙂

Thom Ram, 02.11.NZ8

.

Was ist NESARA – GESARA und warum ist das so wichtig?

Quelle: Worldnews

NESARA / GESARA: Der Ruf nach einer längst überfälligen, weltweiten Währungsrefom

Man hört hinter vorgehaltener Hand immer wieder von NESARA/GESARA, doch worum geht es bei NESARA / GESARA? Was sind die Inhalte? 

NESARA ist der Vorschlag zu der bahnbrechendste Reformation, die nicht nur die USA, sondern unseren Planeten in seiner gesamten Geschichte erfasst hat. Das Gesetz schafft die Federal Reserve Bank, den IRS, die Schattenregierung und vieles mehr ab.

Die Aktivierung von NESARA führt zu folgenden Änderungen:

(mehr …)

…der muss noch raus / Biden-Harris-Wahl-Kampf-Bus eskortiert von Trump Flaggen

.

zuuu köstlich. Einfach genial. Witz im Sinne des Neuen Zeitalters.

Th.R.V.01:11.NZ8

.

Peter Denk / Die USA vor dem Sturm

.

Aussichten auf das Kommende. Danke, Peter und Matthias.

Ich unterschreibe Peter Denks Ansichten.

Eingereicht von Renate.

Thom Ram, 01.11.NZ8

(mehr …)

Neuster offener Brief von Erzbischof Viganò an Präsident Trump

Wahre Worte von einem, der die Zeichen der Zeit zu deuten weiß.

Ich füge das Original unten bei.

Eingereicht von Gernotina.

Thom Ram, 31.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

In Übersetzung: Der Zweck des „großen Resets“ und die politische Weltlage – ein Mann mit Wut und Mut!

Sonntag, 25. Oktober 2020
Das Hochfest Christi, des Königs

Herr Präsident,

Erlauben Sie mir, in dieser Stunde, in der das Schicksal der ganzen Welt durch eine globale Verschwörung gegen Gott und die Menschheit bedroht ist, zu Ihnen zu sprechen. Ich schreibe Ihnen als Erzbischof, als Nachfolger der Apostel, als ehemaliger Apostolischer Nuntius in den Vereinigten Staaten von Amerika. Ich schreibe Ihnen inmitten des Schweigens sowohl der zivilen als auch der religiösen Autoritäten. Mögen Sie diese meine Worte als die „Stimme dessen annehmen, der in der Wüste schreit“ (Joh 1,23).

Wie ich bereits im Juni in meinem Brief an Euch schrieb, sieht dieser historische Augenblick die Kräfte des Bösen in einem Kampf ohne Ende gegen die Kräfte des Guten vereint; Kräfte des Bösen, die mächtig und organisiert erscheinen, wenn sie sich den Kindern des Lichts entgegenstellen, die desorientiert und unorganisiert sind und von ihren zeitlichen und geistigen Führern im Stich gelassen werden.

Täglich spüren wir, wie sich die Angriffe derjenigen mehren, die die eigentliche Grundlage der Gesellschaft zerstören wollen: die natürliche Familie, die Achtung vor dem menschlichen Leben, die Liebe zum Land, die Freiheit der Bildung und des Geschäfts. Wir sehen, wie Staatsoberhäupter und religiöse Führer diesem Selbstmord der westlichen Kultur und ihrer christlichen Seele Vorschub leisten, während die Grundrechte der Bürger und Gläubigen im Namen eines gesundheitlichen Notstands verweigert werden, der sich immer mehr als Instrument zur Errichtung einer unmenschlichen gesichtslosen Tyrannei entpuppt.

(mehr …)

Stefan Brackmann meldet Versammlung ab 01.01.2021 für ganz Deutschland an

.

„SENSATIONSMELDUNG: Stefan Brackmann (Duisburg) meldet ab 01.01.2021 um 01:01 Uhr eine dauerhafte Versammlung in ganz Deutschland an Versammlungsgebiet: das ganze Land Versammlungsteilnehmer: alle Einwohner Versammlungsdauer: unbegrenzt

Sollte die Versammlung rechtlich nicht zustande kommen, tritt automatisch Grundgesetz §20 Abs 4 in Kraft (der Souverän übernimmt die Herrschaft über das Land).

Stefan Brackmann, Alexander Ehrlich und Dr. Michael Brunner (Anwälte für Aufklärung in Österreich) unterhalten sich über die Idee und ihre Bedeutung.

Mehr darüber erfahrt ihr am 31.10.2020 bei der #hellowien Demo am Wiener Heldenplatz: sowohl Stefan Brackmann als auch Dr. Michael Brunner werden als Redner dabei sein!

(mehr …)

In Österreich geht es voran / Dr. Michael Brunner, Mag. Alexander Ehrlich und Stefan Brackmann über VfGH-Sensation in AT

.

Offenbar nimmt der österreichische Verfassungsgerichtshof seine Aufgabe so wahr, als wie sie gedacht ist: Schutz des österreichischen Volkes vor schädigenden Gesetzesübertretungen. Beispielhaft.

.

(mehr …)

Spanferkels zweiter Lockdaun / Schulen bleiben offen / Klickt’s?

Den mittlerweile fast führungslosen scheinmächtigen Marionetten auf Stufe Affentheater an der umgeleiteten Spree – ihre Führungskräfte weit oben sind, so viel mir bekannt ist, weitgehend entmachtet/sichergestellt/irgendwohin entfernt, sie folgen nun – so erschließt es sich mir – den Weisungen der ihnen unmittelbar Vorgesetzten, vormals auf vielleicht dritthöchster Stufe in der Machtpyramide der Inkarnierten Angesiedelten: Stufe Bill Gates, Soros, Warburg.

Wer auf welcher Stufe da angesiedelt war exakt, ist mir Wurscht. Wichtig ist mir die schlichte Erkenntnis, dass da über die Jahrtausende eine Machtpyramide installiert und immer raffinierter ihr System ausgebaut wurde. Und schön befriedigt stelle ich fest, soweit ich das aus meiner Froschperspektive zu beurteilen vermag, dass nicht „nur“ von ganz oben nach unten aufgeräumt wird, dass viel mehr noch auf der Basis der Pyramide die Leute einfach weggehen, was die Pyramide zum endgültigen Einsturz bringen wird.

Nicht nur Spanferkel merken, dass ihre Partie verloren ist, dass sie die Wahl haben zwischen von wahnsinnig Gewordenen geteert und gefedert in die Wälder getrieben zu werden oder sich freiwillig einem Gericht von Besonnenen stellen zu müssen. Ich beneide sie nicht. Sie haben die Schurkenrolle gewählt und gespielt. Ich will ihnen nichts Böses. Doch lernen, das werden sie müssen.

(mehr …)

OB-Wahl 2020 Stuttgart / Die Rede des Kandidaten Michael Ballweg

Worte eines wahren Mannes. Stuttgarter, nehmt eure Chance wahr.

Thom Ram, 29.10.NZ8

Hunter Biden / Die 18-jährige in seinem Laptop

Zuerst die Photographie.

Es gibt Menschen, die betteln darum, gefoltert zu werden. Warum den Wunsch nicht erfüllen, wenn es beiden gefällt?

(mehr …)

Unerhört! / Ein Zeitdokument

.

Der Film gibt mir Auslandschweizer breit gefächerte Eindrücke davon, was dieses Jahr in der Schweiz wegen Corona über die Bühne ging und geht.

Der Autor kommentiert nicht, wertet nicht, er hat unzählige Interviews gesammelt, stellt Fakten an Fakten.

Ich indes kommentiere: Wie in geschätzt 180 der erdenweit 200 Staaten sind die Behörden und maßgebenden Institutionen gekauft oder und erpresst, haben kein Gehör für alle Vorstöße von der Wahrheit und dem Volkswohle dienenden Fachleute.

Liebe Deutschsprechende, für Euch bedauerlicherweise wird mehrheitlich Schweizerdeutsch gesprochen.

Sodann ist eine zeittypische Hürde eingebaut: Firefox und Google Chrome haben den Film gesperrt. Ich kann ihn nur mit dem Tor-Browser empfangen. Schon bei anderen Sendungen erging es mir so.

Ich danke Rechtobler für den Hinweis auf dieses große ziselierte Zeitdokument.

Thom Ram, 28.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

https://vimeo.com/471959768

.

„Dokumentarfilm von Reto Brennwald
Die Coronakrise hat die Schweiz in zwei Lager gespalten. Seither schwankt das Land zwischen der Angst vor einer zweiten Welle und der steigenden Skepsis gegenüber den Massnahmen der Behörden. „Unerhört!“ zeigt, dass die Angst vor einer Pandemie mit zehntausenden von Toten eine klare Sicht verhindert hat. Was sind die Kollateralschäden, wie verhältnismässig sind die Massnahmen und wie gut hat die öffentliche Meinungsbildung funktioniert? Dieser Film fragt kritisch nach und gibt auch denen eine Stimme, die bisher praktisch unerhört geblieben sind.
Wir haben uns entschieden, „Unerhört!“ kostenlos zu zeigen. Herzlichen Dank für die Unterstützung. Dieser Film ist kein Plädoyer gegen das Maskentragen, auch wenn diskutiert wird, wann und wo Masken wirkungsvoll schützen. Dass an der Filmpremiere ein kleiner Teil der Besucher die Masken nicht getragen haben ist nicht im Sinn der Filmemacher.“

.

Deutsche Städte voll mit SHAEF? / Anzeichen vom Sturm?

Berliner, Münchner, Stuttgarter, Kölner, könnt ihr es bestätigen? Ihr gehört ja nicht zu denen, welche in den eigenen vier Wänden schlotternd auf das Virus-Ende warten, werdet ja schon da und dort durch eure Stadt kommen. Sind da mehr Truppen als gewohnt?

Angeblich landen und starten in Schönefeld (so verstehe ich den Text: „Der neue Flughafen“) viele Passagierflugzeuge, welche den Inhalt von Gefangenentransportern ausfliegen. Wer wird da als Gefangener ausgeflogen? Oder haben wir mal wieder eine Ente?

Thom Ram, 27.10.NZ8

(mehr …)

USA / Solidaritätskundgebung von Polizei und Feuerwehr zu Donald Trump

.

Während im Mainstream verzweifelt davon gelabert wird, dass der senile und durch und durch korrupte tolle Joe Biden die Nase im Wahlkampf weit voraus habe, strömen die Menschen zu den Reden von Trump von weit her, bei den gesperrten Straßen weite Strecke zu Fuß hinlegend, und es passiert ein Novum:

Never ever haben sich Polizei und Feuerwehr dermaßen klar und deutlich hinter einen amtierenden Präsidenten / Präsidentschaftskandidaten gestellt.

Warum tun sie es für Donald Trump?

Weil sie erfassen, was Trump tut. Er einigt die Menschen in den Staaten. Er steht zu ihnen. Er benennt Ross und Reiter, lügende Medien, Korruption, Kindesfolter, und er bringt gute Menschen in Stellung, um diese Sümpfe trockenzulegen, 18/24, für sein Volk.

Europäer, schau dir das an:

(mehr …)

Die Bombe im Keller bei der CDC (CDC:Amerikanisches Pendant zum RKI)

.

Das Zauberkunststück „PCR-Test“, nocheinmal durchleuchtet und anschaulich gemacht

Zum Weiterreichen! Thom Ram, 24.10.NZ8

Quelle

Diese Bombe wurde in März dort versteckt; in Juni wurde sie sorgfältig ausgegraben und dann noch einmal versteckt. Wenn Du zum Ende dieses Artikels gelesen hast wirst Du ihre Explosion erleben.

Zunächst möchte ich Jon Rappoport (www.nomorefakenews.com) meinen Dank dafür aussprechen, daß er mich auf die Arbeit von Dr. Tom Cowan M.D. aufmerksam gemacht hat.

In Klammern sei angemerkt, daß das CDC (Centers for Disease Control) das amerikanische Äquivalent zum Robert-Koch-Institut ist.

Dr. Cowan gehört zu den Personen, die viel mehr daran interessiert sind, ihren Mitmenschen zu helfen, als aus der Praxis der Medizin ein profitables Geschäft zu machen. Dies hat ihn dazu veranlaßt, nicht nur nach alternativen Lösungen zu suchen, wo Standardtherapien versagt haben, sondern auch die Qualität der „Wissenschaft“ in Frage zu stellen, die von der Mainstream-Presse propagiert und veröffentlicht wird. Unter unseren gegenwärtigen Umständen hat sich dies als von überwältigender Bedeutung erwiesen.

Dr. Cowan hat sich mit dem im Juni 2020 veröffentlichten CDC Artikel befaßt, in dem eine Gruppe von etwa 20 Virologen den gegenwärtigen Stand der Fortschritte bei der Identifizierung, Isolierung und Reinigung von „Sars-Cov-2“ beschreibt, um die Genomsequenz des Covid-19 verursachenden „Virus“ zu ermitteln, von dem das Sars-Cov-2-Proteinfragment vermutlich (ohne Beweise, Anm.!) ein Teil ist.

Im CDC-Bericht heißt es, daß „Forscher“ die genetische Sequenzierung von Sars-Cov-2 untersucht haben, indem sie die Polymerase Chain Reaction (PCR) Tests verwendeten, um sie aus unreinen Proben zu extrahieren. Sie konnten nur 37 Basenpaare finden. Diese gaben sie dann in einen Computer ein, den sie so programmiert hatten, daß weitere 29.973 Basenpaare hinzugefügt wurden, um das vermutete Covid-19-„Virus“ zu bilden.
Für diejenigen, die mit der Mikrobiologie nicht vertraut sind, ist es zweifellos nützlich, dies in eine nüchterne Analogie zu fassen, um die Ungeheuerlichkeit dieses „Verbrechens“ deutlich zu machen.

Nehmen wir an, Du befindest Dich in einem Fußballstadion mit 30.000 Zuschauern. Du wählst eine Gruppe von 37 Personen aus, die zufällig zusammenstehen, und versuchst, aus deren Aussehen die Namen und Adressen der anderen 29.963 Personen im Stadion zu gewinnen. Glaubst Du, daß dies möglich ist? Doch genau das ist in den Kellerräumen der CDC getan worden. 37 Gen-Basenpaare sind tatsächlich gefunden worden. Was ihre Beziehung, wenn überhaupt, zu Covid-19 ist, ist unbekannt. Ein Computer hat, vielleicht nach dem Zufallsprinzip, 29.973 weitere Genpaare aus einer Datenbank hinzugefügt, von denen dann behauptet wird, daß sie die Identität des Covid-19 verursachenden „Virus“ sind. Findest Du das glaubwürdig? Ehrliche Virologen und andere Wissenschaftler nicht! Tatsächlich nennen sie es schlicht und einfach Betrug.

Einige Monate zuvor hatte „Prof“ Drosten vom Charité Lernkrankenhaus in Berlin genau das Gleiche getan, um die Covid Panikmacherei in Deutschland anzufeuern. Die o.g. „Studie“ des CDC bezieht sich auch auf eine Veröffentlichung mit gleichem Inhalt vom März 2020. Ob dies von Herrn Drosten stammte, ist durch den Bericht nicht festzustellen. Für seine „Leistung“ erntete „Prof.“ Drosten jedenfalls mehrere gerichtliche Klagen und Anzeigen.

(mehr …)

Ich einfach raushaue, weil ich die Schnauze von der Panikmache der gekauften…

poli Ticker einfach oberkant Unterlippe satt habe. Bundesbern ist genau so gekauft wie die Sesselwärmer an der umgeleiteten Spree.

Thom Ram, 21.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Weltwoche
Weltwoche

AbonnementeKönnte es sein, dass Sars-CoV-2 an Gefährlichkeit eingebüsst hat? Könnte es sein, dass Sars-CoV-2 an Gefährlichkeit eingebüsst hat? Jon Berkeley (Ikon Images, imago images) Inhalt

Testen, bis man krank ist

Schwere Covid-19-Verläufe sind inzwischen sehr selten. Doch statt die Ursachen zu erforschen, schürt das Bundesamt für Gesundheit weiterhin Angst mit zweifelhaften Fallzahlen.

14.10.2020

Von Alex Baur

Die Zürcher Kantonsärztin Christiane Meier vermutet ein Wunder. Anders kann sie sich nicht erklären, warum alle Bewohner des Pflegezentrums Eulachtal in Elgg ZH – unter ihnen 25 Hochbetagte mit Vorerkrankungen – eine vermeintliche Covid-19-Infektion praktisch unversehrt überstanden haben. Wie die NZZ letzte Woche berichtete, entwickelten die meisten positiv auf das Coronavirus getesteten Bewohner keine oder nur leichte Symptome, niemand musste hospitalisiert werden.

Das Virus bleibt eine Bedrohung für Hochbetagte, wie weniger erfreuliche Erfahrungen aus anderen Altersheimen zeigen. Doch irgendetwas scheint mit den Tests nicht zu stimmen. Dass ganze Fussballmannschaften angebliche Infektionen problemlos wegstecken, mag ja noch einleuchten. Dass das Virus aber selbst Risikopatienten von Jair Bolsonaro bis Donald Trump (und seinem halben Stab) kaum mehr als leichtes Fieber und Schnupfen abzuringen vermochte, erscheint dagegen seltsam.

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: