bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM

Archiv der Kategorie: ADMIN THOM RAM

Mozart / Adagio und Fuge in c-moll für Streicher / ha, auch transskribiert für Orgel

Streichorchester kann die Introduktion schöner wiedergeben. Orgel strukturiert die Architektur der Fuge imposanter. Wenn ich frei wählen könnte, würde ich mir die Introduktion von Streichern spielen lassen, um dann das Heft für die Fuge der Orgel zu übergeben.

.

Das Original, für Orchester geschrieben, hier wiedergegeben  mit den Berlinern und Karajan.

.

Besser gefällt mir, was die Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar mit Thomas Kalb macht. Da ist mehr mehr Liebe zum Detail, mehr Tanz, mehr Leben. (mehr …)

Deep State / Erhellende Auffächerung

…und wieder ein für mich lehrreiches Video. Es hat mir einige Lichter in den Leuchter gesetzt.

Unser Einer spricht gerne vom Deep State. Dass es ihn gibt, steht ausser Zweifel. Es handelt sich um Planung und Ziehen von Fäden weit hinter den Kulissen, auch Leuten „ganz hoch oben“ nur teilweise oder sogar gar nicht bewusst, Planung und Fädenziehen, die ganze Erde, die gesamte Schöpfung massgeblich beeinflussend.

.

Immer wieder taucht das Postulat auf, dass Menschen, so sie denn wieder Menschen sein werden, weder Staat noch sonstige Lenkungsstrukturen benötigen. Ich habe das immer schon mit Misstrauen beschnüffelt. Der Autor bestätigt mein Misstrauen. Er verwendet das Bild eines Flugzeuges. Er sagt: (mehr …)

Chaukeedaar / Politisches Geständnis eines schwerVörungstheoretikers.

Guter Leser, klicke auf die Ueberschrift des Artikels, unten, und dann kommst du zu dem Original von Chaukeedaar.
.
Ich unterschreibe Sämtliches mit Herzblut. Es wird versucht, alles Gute und wahrlich Menschliche mittels Begriffsverwirrung in Dreck und Scheisse zu ziehen. Wahrer Demokrat ist Nazi. Wahrer Menschenfreund ist Rassist. Und so weiter, ich brauche eigentlich nichts vorweg zu nehmen.
.
In zwei Punkten gehe ich mit Chaukeedaar nicht konform:
Israel sei zu einem ……geworden.
Nationalsozialismus pauschal schlecht machen.
.
Die anderen Punkte unterschreibe ich mit Blut. 
.
Einen davon ganz besonders dick fett: 

(mehr …)

Ein russischer Blogger spricht / WK II war nicht Krieg Deutschland gegen Russland / WKII war Krieg von…gegen…

Was er sagt, trifft zu. Wenn du lieber liesest als gesprochenen Text hörst, dann gehe zu unserem klugen und beherzten Lokomotivführer (Blog „Ende der Lüge“), dort ist der Text ausgedruckt.

Das Gespenst springt mir direkt ins Gesicht. Abermillionen hüben und drüben litten und litten und wurden dahingerafft, weil SIE es raffiniert so eingefädelt hatten. Ich erinnere in diesem Zusammenhange an alle hier eingestellten Artikel, welche Kriegsabsichten und Kriegsanlässe (man unterscheide zwischen diesen beiden Inhalten streng!) von WK II und auch WK I beleuchten. Welche übergeordnete Gruppierung von (Nicht)menschen brauchten, wollten, inszenierten die Kriegsausbrüche und missachteten sämtliche Friedensangebote?

Thom Ram, 21.01.07 (mehr …)

Tiere sind in ihrer wahren Natur vertrauensvoll und freundlich. / Alle.

Fleischfressende Raubtiere. Giftige Schlangen. Scheue Tiere. Gott- und naturgegeben?

Nein.

Tiere sind in ihrer wahren Natur vertrauensvoll und freundlich. Alle.

Wie ist es zu den aktuell herrschenden Zuständen gekommen? Mensch hat Panik vor Hai, Kroko und Schlange. Das Reh flieht des Menschen. Elefanten müssen ihre Jungen gegen Grosskatzen schützen. Kein Tier, welches keinen gefährlichen Fresser fürchtet.

.

In diesem sorgfältig zusammengestellten und verfassten Video sehe ich mein Weltbild bestätigt und in meinem Sinne erweitert.

Es weist einerseits auf Urzeiten, anderseits auf das NZ, auf das noch keineswegs allen sichtbar dämmernde Neue Zeitalter.

Es erklärt kurz und bündig, aus meiner Sicht träf und schlüssig, wie die Tierwelt in „Friss. Werde gefressen.“ abglitt. Du ahnst richtig, guter Leser. Oder du weisst bereits…

.

Per Mail eingesandt von P.

Thom Ram, 21.01.07

.

.

.

.

Gut schlafen

.

Von Angela

.
Heute ist Vollmond. Da werden sich viele Sensitive wieder ruhelos im Bett herumwälzen. Könnt Ihr alle gut schlafen?Tief, fest und erholsam und wacht am Morgen erfrischt und voller Tatendrang auf? Einigen gelingt es , andere haben ab und zu Schwierigkeiten und viele Menschen kommen aus ihrer chronischen Schlafstörung einfach nicht mehr heraus. Besonders trifft es Menschen, die geistig kreativ sind, sie können oft sehr schwer abschalten, das Karussell im Gehirn dreht sich immer weiter. (Das kenne ich nur zu gut…… ) Schlafen ist wie Essen und Trinken ein Grundbedürfnis, wir sehnen uns danach und wissen, er ist für uns absolut notwendig.

Schlafentzug empfinden wir als eine der stärksten Bedrohungen. (mehr …)

Kriegspropaganda / Wie kommt sie zustande?

Man reibt sich täglich die Augen. Es knackelt in den Gebälken, es flüstern sich die Mäuslein zu und Geister zittern, huu. Sachte und nicht mal so sachte wird die Notwendigkeit eines grossen Krieges in die Hirne geträufelt.

Dazu: Warum ist Putin eigentlich böse? (mehr …)

Ukraine / Dröhnende Stille

Mir scheint, es sei so still um die Ukraine, meine ich das nur?

Dabei, so meine ich, ist die Ukraine für den Rest der Welt gleichbedeutend wie die gühenden Kohlebunker im Bauch der Titanic (das Eisbergmärchen dürfte für bb Leser längst überholt sein), welche per Meerwasser zur Explosion gebracht wurden. Die Menschen der Ukraine sind gebeutelt. Welt- und Lokaloligarchen zerren an den Pfründen. Wenn das kein Pulverfass ist…

Weil die MSM das sind, was sie sind, nämlich wenn es um Weltpolitik geht, zentral gesteuerte Organe der ganz lieben Weltvampire, darf man sich Reime darauf bilden, warum man so wenig von dortens hört. Ich verzichte, Reimbeispiele aufzuzählen, zu beschränkt ist mein Wissen.

Hingegen will ich hier vorstellen, was Gert Ewen Ungar über das Jahr 06 (2018) über die Ukraine zusammengetragen hat.

Danke, Gert Ewen.

Thom Ram, 19.01.07 (mehr …)

Test III

Alles für Leser wenig interessant. Die alte Ausgabeseite finde ich schon gar nicht mehr, WP öffnet mir die neue Version. Werde nun in den Appel beissn und auf der neuen Version rumsenfen.

 

Thom Ram, 19.01.07

Pelosi schwirrt nicht ab / Handbremsliche US gerierunRsangestellte / Hechelhechel

Schrubete im alten Ausgabefenster Senf der ersten Klasse. Erscheint nicht. Scheint, Word Press unterdrückt Benutzer des alten Fensters, will durchdrücken die Benutzung des neuen Fensters.

Mag nicht nochmal senfen. Stelle ein, wunderich, ob es denn erscheinen wird, die zwei Beiträge, die ich einander gegenübergestellt hatte.

Thom Ram, stinkesauer, 18.01.07

Nöööööööööööööööööööö. Diese neue Ausgabeseite ist so was von stinkeidiotisch kirre saudumm. So ich den Trick nicht finde, um da was in meinem Sinne einzustellen, ohne tausend superschlaue Vorgaben, was ich zu tun habe, dann ist Blog bb fertich.

Ram.

Lass mich doch nicht zum Kirrsklaven machen. Kirridiotie, und dafür bezahl ich jährlich. Fertig damit, so ich keinen elganten Weg finden sollte, einfach zu schreiben und einzustellen, genau so, wie man früher telefoniert hat ohne eine jegliche Störung, indes heute mit wotsäpunddiesdasnochwasmkirressssaaaaaugutes nix Wesentliches mehr funzen tut.

Wisst ihr was, ihr Scheissprogrammierer? Ich öle meinen Anus mit feinstem Kokosöl, da könnt ihr rein kriechen.

Arschlöcher.

.

.

Schlag gegen Compact

Eine weitere sehr schöne Blüte unserer lieben DACH You Stitz. Man geht nun endlich gegen Compact vor, und getreu gut deutscher Militärdevise „Blocken, nicht kleckern“, gleich mal mit Androhung von 250 Kilo Euro Busse bei Nichtkuschen. Oder 6 Monate Haft für den verantwortlich Zeichnenden, und das ist natürlich Jürgen Elsässer.

.

Vielleicht stopft das mal den Mund ewigfleissiger Unken? (mehr …)

Der Weg sei das Ziel / Das Ziel sei der Weg

Heute mir zugefallen, und ich geniere mich schier, es hier mitzuteilen, denn fügiglich kann es als primitives Dummgedankenspiel abgetan werden. (mehr …)

Volkslehrer Nikolai / „Richter“ / Ur Teil

Muss ich bei Adam und Eva anfangen?

Könnte ja sein, dass sich bislang wenig Ahnender hier einfindet, und so erzähle ich die Geschichte von Adam und Eva in einem Satz.

Nikolai, alias Volkslehrer, der verkündet Tatsachen, welche von den systemhörigen poli Tickern, Schuur na Listen, you Risten geleugnet werden.

.

Leugnen.

Leugnen heisst: Ich weiss, dass du einen Apfel gestohlen hast, doch sage ich, du habest keinen gestohlen.

Bezogen auf Menschen wie Nikolai wird verleugnet, nämlich: (mehr …)

Johannes / Seychellen / Müll

Johannes‘ Erfahrung mit der Müllbewältigung auf den Seychellen ist für mich eine Parallele zur geistigen Müllbewältigung in gewissen Flecken Europas. Solange der äussere Müll nicht die eigene Schlafstatt überstülpt, solange der geistige Müll nicht als nachweisliche Folge Parkinson oder Diabetes oder sonst was Lustiges auslöst, fühlt sich eine Mehrheit weder zuständig noch verantwortlich.

…die Bildschirmchen einfach weiterhin ungestört weiterbewischeln.

.

Mit diesem Fazit könnte ich meine Besenfung bereits abschliessen. Tue ich aber nicht. Möcht‘ nämlich auf etwas hinweisen;

Johannes hat Samen ausgebracht. Manche Böden sind ausgetrocknet, und der Same ruht, ist scheinbar verloren. Ist er nicht. Er ist ausgebracht. Früher oder später kommt der Regen. Und dann geht er auf, der Same.

Thom Ram, 17.01.07 (mehr …)

Kleine Feuer / Ruanda / Plastik

Schöner wäre nur Eines: Würden Menschen aus freien Stücken Plastik ausschliesslich dort anwenden, da es der einzig vernünftige Baustoff ist.

In Ruanda hat die Regierung durchgegriffen. Plastik ist no go. Was von diesem allgemein verbotenen Material konfisziert wird, kommt in die Recyclingfabrik, und der dort wiedergewonnene Plastik wird sinnvoll verwendet.

Bemerkenswert auch Ruandas letzter Samstag eines jeden Monats. (mehr …)

US / Shutdown / Showdown

Im Artikel ist von einem Showdown für Trumps Widersacher die Rede. Dass er Widersacher hat, Klingonen und Büsche, ist bekannt, dass die Hochfinanz von seinen Plänen wenig begeistert ist, liegt auf der Hand, dass der demokratisch geführte Kongress ihm jedes Bein stellen will, ebenfalls, und dass die MSM keinen guten Faden an ihm lassen, genau so.
Doch greift der Titel zu kurz. Es geht eben nicht darum, ob „Republikaner“ (Trump) oder „Demokraten“ (Clinton) im weissen Haus hocken. Es ist nicht wie in Täuschland, da es egal ist, ob ein Mrkl oder ein vdrLeine den Kanzlerstuhl wärmt. In Teutschland ist gesichert: Nur der anglikanischen „Elite“ Anus Schnuppernder erreicht den deutschen Sesselolymp.
Mit Clinton / Trump haben wir eine komplett andere Aufstellung. Trump sagt, was er meint. Und er meint, was er sagt. Trump will, dass der amerikanische Bürger sein Aus- und Einkommen hat. Trump will die FED verstaatlichen. Trump will die schwarzmagischen Krake „Kindesfolter“ unschädlich machen,  Trump will die Verrücktheit, Weltpolizist zu spielen, begraben. Mit der Klingone hätten wir in allen Punkten das Gegentum, hätten die endgültige Weltkatastrophe, Syrien würde brennen, die Kindesquäler würden Urständ feiern, Drogen- und Organfrefel feierten tägliche Geburtstage und an die Ukraine mag ich schon gar nicht denken.
.
Interessantes Detail ist die Meldung, wonach von den Empfängern der ominösen Briefe, anlässlich der schönen Bestattung des edlen Seniorbusches überreicht, seither nichts mehr zu hören gewesen sei. Trapst da eben doch die Nachtigall?
.
Thom Ram, 14.01.07, geschrieben zum Zeitpunkt, da die diesjährige Regenwetterperiode sich erstmals richtig zeigt: Kein Löchlein in der Hausfront zu klein, als dass es nicht reinspritzen würde, Sturzbach vom Himmel, vom Wind schier in die Horizontale gebracht. 

(mehr …)

Drei Lieder zum üben

Deutsche Lieder. Vor Rot Weiss Schwarz. Gesungen vom Volkslehrer Nikolai. Der Mann ödet eben nicht nur rum, der Mann tut Gutes.

Sehr gut.

Vielleicht singst du sie mit deinen Enkeln?

.

Erbarmt sich jemand meiner? Obschon der Volkslehrer gepflegt spricht, versteht mein Schlotterohr nicht alles, auch mit scharfen Kopfhöreren… Tippelt bitte jemand die Texte in den Kommentarstrang? Nachtrag. Hat sich erledigt! Siehe unten!

Ich würde sie danach hier raufziehen.

Danke!

.

Eingereicht von Josef.

Thom Ram, 14.01.07

.

.

EO v. Waterbrunn hat die Arbeit auf sich genommen, daankee, Wasserbrunnen Erich Oliver oder vielleicht Elisabeth Odette? 🙂

.

Wohlan, wohlan

Wohlan, wohlan, die Zeit ist nun geko-hom-men (gekommen)
habt ihr, habt ihr es denn noch nicht verno-hom-men (vernommen)
der dunklen Feinde Lüge bricht
und hell erstrahlt der Wahrheit Licht
bis alle Welt erwacht,
bis alle Welt erwacht.

Drum auf, drum auf, es gilt Deutschland zu re-he-ten (retten)
streift ab, streift ab das Joch und eure Ke-he-ten (Ketten).
Die Wahrheit ist das höchste Gut,
sie einzufordern braucht es Mut.
Das liegt in unsrer (unserer) Macht,
das liegt in unsrer Macht.

Wohlan, wohlan, lasst uns gemeinsam rei-hei-sen (reisen),
es wird, es wird der rechte Weg sich wei-hei-sen (weisen).
Steht brüderlich mit Herz uns Hand
für Deutschland einig Vaterland.
Noch ist es nicht vollbracht,
Noch ist es nicht vollbracht.

.

Land der Liebe und des Schönen
1945 Text Wilhelm Pleier, Melodie Frank Renecke und Axel Schlimper

Land der Liebe, Land des Schönen,
Land des Schaffens und der Kraft,
Land in Trümmern und voll Stöhnen,
Land in Ängsten und erschlafft

Trotz dem Hohn des Erdenballes,
trotz dem Hass der dich umstiebt,
Deutschland, Deutschland über alles,
über alles, sei geliebt

Heilig Land der hohen Meister,
Land der Weisheit und der Kunst.
Lieblig Land verworrner Geister,
Land im blutig roten Dunst.

In der Tiefe deines Waldes,
sei dein Weizen neu gesiebt
Deutschland, Deutschland über alles,
über alles, sei geliebt.

Land geplündert und geschändet,
doch des Besten nicht beraubt.
Land der Sehnsucht, nie vollendet,
Land, das an Vollendung glaubt.

Hör die Stimme klaren Halles,
hör die Stimme, die vergibt,
Deutschland, Deutschland über alles,
über alles, sei geliebt.

Hör die Stimme klaren Halles (Klang),
hör die Stimme, die vergibt,
Deutschland, Deutschland über alles,
über alles, sei geliebt.

.

Der Gott,der Eisen wachsen ließ

Der Gott, der Eisen wachsen ließ,
der wollte keine Knechte,
drum gab er Säbel, Schwert und Spieß
dem Mann in seine Rechte.

Drum gab er ihm den kühnen Mut,
den Zorn der freien Rede
das er bestände bis auf Blut,
bis in den Tod die Fehde.

So wollen wir, was Gott gewollt,
mit rechten Treuen halten,
und immer im Tyrannensold
die Menschenschädel spalten.

Nanana. Auf Letzteres ich gerne verzichten wollte. Original heisst es: „nimmer“, nicht „immer“. Thom Ram

Doch wer für Tand und Schande ficht,
den hauen wir zu Scherben,
der soll in Deuschen Landen nicht
mit deutschen Männern erben.

Oh, Deutschland heil´ges Vaterland,
oh deutsche Lieb´ und Treue
du hohes Land, du schönes Land,
wir schwören dir aufs neue.

Dem Buben und dem Knecht die Acht (Ächtung),
der Speise Kräh´n und Raben
Drum zieh´n wir aus zur Hermannsschlacht
und wollen Rache haben.

Und Rache auch noch. Thom Ram

Laßt brausen, was nur brausen kann,
in hellem Licht, in Flammen
wir Deutschen alle Mann für Mann
für´s Vaterland zusammen

Und hebt die Herzen himmelan
und himmelan die Hände
und rufet alle, Mann für Mann,
die Knechtschaft hat ein Ende.

Laßt klingen, was nur klingen kann,
die Trommeln und die Flöten,
wir wollen heute Mann für Mann
mit Blut das Eisen röten.

Mit Henkers und der Knechte Blut,
oh süßer Tag der Rache
das klinget allen Deutschen gut,
das ist die große Sache.

Nochmal Rache. Bin nicht dabei, bei der Rache. Thom Ram

Laßt wehen, was nur wehen kann,
Standarten weh´n (wehen) und Fahnen
wir wollen heute Mann für Mann
zum Heldentode mahnen.

Auch viel Stolze sieht man hier,
voran den kühnen Reihen,
wir siegen oder sterben hier
den süßen Tod der Freien.

.

.

Antarktis / Oberflächenstrukturen / Fragen und keine Antworten

Durch Klaus-Peter Kostag angestossen, bin ich bei erweiterter Schnüffelrunde auf das Video in einem mir neuen, mir besuchenswert scheinenden Blog gestossen;

Verborgene Geheimnisse: ¡STRUKTUREN In Der ANTARKTIS, Die NICHT Zu Erklären Sind!

im Blog „Liebe das Ganze, weil das Ganze Liebe ist.“***

bin gestossen auf dies Video, in welchem für uns Sesselhocker kurzfristig kaum zu entschlüsselnde Auffälligkeiten auf der antarktischen Oberfläche zusammengetragen wurden. (mehr …)

Gesucht: Gedankenjäger / Was soll nun das schon wieder

Der Matthias Pöhm* ist ein ganz Böser. Er behauptet, dass ich mir meiner Gedanken nicht bewusst sei. Ich? Ich kontrolliere meine Denke doch permanent, so meine ich doch!

Nun…ich will es wissen. Ich habe mich als Selbstexperiment-Kaninchen bei ihm gemeldet. Sollte ich zu spät sein, so werde ich in Eigenregie das üben, was er anregt: So oft wie möglich rückblicken: Was hast du eigentlich grad gedacht? Meintest doch, grad nichts gedacht zu haben, und doch hast du was gedacht? Was ist es, was du eben gedacht hast?

Schwierig, ich erkenne es auf Anhieb, und schwierig sei es am Anfang, bestätigt der Matthias.

Bah, lerne ich. Will meine Gedanken ja selber steuern, übe das seit langen Zeiten.

Eingereicht von Ralah.

Thom Ram, 13.01.06 (mehr …)

Gegner austricksen / Tennis – Tomic macht es vor

Spielerisch und federleicht das Unerwartete tun, dies innerhalb der streng gesetzten Spielregeln…

Parallelen im Spiel mit lieben Vampiren zu kreieren, das will mir reichlich sinnvoll scheinen.

.

LoL, fällt mir rin die eine Szene aus nem Vamp Film, (mehr …)

Volk in Bewegung

„Volk in Bewegung“ ist das, was ich allen Völkern wünsche. Frohe Menschen, welche kreativ, mutig, eigenverantwortlich, individualistisch und gleichermassen im Dienste der Gemeinschaft denken, fühlen und handeln.

.

Was Deutschland betrifft, so ist in mir ein Bild geprägt. Schon von WK I angeknackst, dank Versailles ausgeblutet, verlor Deutschland nach dem Aufschwung 33-39 einen grossen Teil seiner Blüte in WK II, verlor einen grossen Teil seiner besten Söhne und Töchter.

Das alleine ist es aber nicht, was die heutige Situation des Deutschen und Deutschlands ausmacht. Fatal wirkt auf die Gegenwart   die denkbar massivste und raffinierteste Indoktrination, durchgeführt von den Siegermächten, angeführt von gewissen anglikanischen Kreisen, teils leise und hinterhältig, teils laut posaunt, in der heutigen Zeit kakophonisch, welche des Deutschen Unterbewusstsein geprägt hat und immer noch zu prägen versucht: Meine Vorfahren waren kalte Mordmaschinen. Oder gewissenlose Mitläufer. (mehr …)

Klimahysterie / Perfekt / Die gewöhnlichen Bürger schreien nach dem Verrückten

Seit es die Erde gibt, hat sich das Klima gewandelt, so wandelt es sich auch heute.

Es stehen zwei Meinungen gegeneinander. Auf der einen Seite die Leute, welche sagen, das Klima erwärme sich aktuell, und es tue das auf Grund von menschenverursachtem CO2 Ausstoss. Auf der anderen Seite sagt man, das Klima sei in der Hauptsache von den Sonnenaktivitäten abhängig, dies sei schier null nicht erforscht, und der CO2 Aussstoss habe auf das Klima keinen Einfluss, vielmehr seien Zu-und Abnahme des CO2 Gehaltes der Luft eben nicht Ursache, sondern Folge des Klimawandels.

.

Für mich, der ich nach x Lektüre die zweite Sicht auf das Thema einnehme, der ich meine, dass die CO2-Lüge dazu dienen soll, Menschen gegeneinander aufzubringen, dazu dienen soll, den Menschen Gigagelder aus der Tasche zu ziehen, dazu dienen soll, Menschen in Angst zu halten, dazu dienen soll, Menschen davon abzuhalten, sorgfältig verschiedene Quellen einzusehen, für mich ist die vorliegende Meldung im Infosperber ein Schlag in die Magengrube.

SIE haben es erreicht. SIE haben erreicht, dass Massen von besorgten Menschen das postulieren und das fordern, was weder ihnen noch der Erde hilft, was ihnen lediglich Dollars aus der Tasche zieht und unter anderem das weitere Ausbringen von Giftpartikeln in Form von Chemtrails legitimiert. Auf dass Scholle und Kreatur krank sei und verrecke.

Und SIE haben es erreicht: Harte Fronten haben sich bereits gebildet. Trenne, hetze aufeinander und profitiere, bekannter unter „divide et impera, teile und herrsche“.

Es tut nur weh. 99,999% der Menschen, welche nun „Klimaschutz“ fordern, sie meinen, etwas Wichtiges und Gutes zu tun, wissen nicht, dass sie sich in den Dienst von Weltverbrechern und Weltaussaugern stellen und sich damit gegen sich selbst wenden.

Es ist ein Paradebeispiel dafür, wie die „Ordnung“ der Weltvampire funktioniert. Falschinformation so lange, bis Normalo selber fordert, was ihn umbringt. Sämtliche Kriege wurden auf diese Art lanciert, dasselbe gilt für den Schrei nach Pharma, ganz vorne dabei die Impfverrücktheit, Ritalinirrsinn, Krebschemiebomben.

Niederschmetternd. Nun, der Mensch ist (ganz im Grunde genommen!) frei. Er bekommt das, was er (ganz im Grunde genommen!) will.

Thom Ram, 11.01.07 (mehr …)

Donald Trump / Uncle John Trump / Tesla, Ufo, Atomfragen

Auch dies ist aus meiner Sicht ein Hinweis darauf, dass hinter den schlicht – plakativen Reden und hinter den politischen Hasenzacken Donald Trumps mehr stehen dürfte als ein einfach gestricktes Hirn.

Eingereicht von Jürgen.

Thom Ram, 11.01.07 (mehr …)

Gangaram / Kinderfreundliches Krokodil

Aus bestimmem Grunde stelle ich diesen kleinen Bericht vor:

Ich hätte Todesschiss, in einem Teich zu schwimmen, wenn auch nur ein kleines Kroko darinne hausen würde.

Du? (mehr …)

Bambus / Architektur / Bali

Von Mia wieder mal dran erinnert, zur Freude unserer Augen und zur Anregung unseres Geistes.

.

.

Folgend nun die Green Scool, basierend auf „Besinnung auf Naturgesetze, Besinnung auf Aesthetik, Besinnung auf Ethik“. Ich hatte sie vor 4 Jahren besucht. Sehr schön, in der Tat, und für mich Hobbyarchitekten begeisternd durch die geniale Nutzung des Bambus so, dass er seine ganze Stärke ausspielen kann und so, dass dabei herrlich phantasievolle Gebilde entstehen ….. doch kommt sie für Kinder indonesischer Normalos nicht in Frage. Viel zu teuer. Das sei grob und wahr danebengestellt.

Thom Ram, 11.01.07 (mehr …)

Frank Magnitz zum Zweiten / „Ist das echt?“

Hab mal wieder bei Killerbee reingeschaut, und was er über den Fall Magnitz sagt, leuchtet mir ein.

Ich sage am Schluss noch etwas dazu. (mehr …)

Ein Nazi fährt nach Palästina

Soll ich? Will ich? Der geneigte Leser weiss nach gehabter Lektüre, was ich meine.

Die vorliegende Arbeit besticht m.E.durch Ausgewogenheit. Ich beurteile sie als Spiegelung der Realitäten. Kein Mensch wird in etikettierte Tüte gesteckt. All überall gibt es Solche und Andere.

Das betrifft insbesondere das im Artikel häufig vorkommende besondere Reizwort. Nicht ein Jeder unter der bewussten Fahne Segelnde ist gleicher Gesinnung. Die Mehrzahl davon ist in einer Opferrolle, und offenbar beginnt auch dortens das grosse Erwachen, nämlich das Bewusstwerden, schmählich missbraucht zu werden, und zwar missbraucht zu werden von Leuten, welche hinterlistig dieselbe Flagge schwenken.

Wahrlich leben wir in verworrenster Situation. Indes offenbar Menschen besagter Gruppe europäische Gefielde verlassen, weil sie nämlich von Leuten verfolgt werden, welche die Flagge „Islam“ hochhalten, dabei sich auf wenig segensreiche Absätze im Koran berufend, lassen andere Leute der erstgenannten Gruppe, erstgenannte Flagge hochhaltend, Menschen im Gaza, und nicht nur dort, schrecklich leiden.

Das mit den Flaggen sollte man vergessen. So wenig wie Christ=Christ gelten kann, so wenig kann Muslim=Muslim, oder Mensch erstgenannter Gruppe=Mensch erstgenannter Gruppe postuliert werden.

Beispiel Muslim? Es gibt welche, die steinigen Frau und köpfen auch mal, mit Ueberzeugung. Anderseits hatte ich, um eines von x persönlichen Exempeln herzuziehen, eine der sehr guten und schönen Begegnungen in Berlin mit einem Modellbauer und zeitweiligen Türsteher, einem Muslim. Dem liegen Steinigung, Kopp abb und Menschen des besonderen Volkes verfolgen so fern wie dir und mir.

Ich betone es nochmal. Unter der zuoberst genannten „Gemeinschaft“ gibt es das gesamte Spektrum. Am einen Ende der Dualität: Die Verbrecherischen. Sie machen Kopp abb nicht selber, aber sie lancieren gekonnt, dass andere Menschen sich gegenseitig zerfleischen. Am anderen Ende der Dualität findet sich die Mehrheit, die Normalen, die so menschlich sind wie du und ich, darunter Vorkämpfer für Erwachen und … Friede auf Erden.

.

Ich tue es. Veröffentliche.

Thom Ram, 10.01.06 (mehr …)

Frank Magnitz / Krokodilstränen

Autor Peter Boehringer steht in der Tradition, er hofft, dass das Vasallengebilde BRD mittels parlamentarischer Vorgänge gerettet werden kann. Diese seine Sicht würde ich teilen, wäre da nicht die Realität. Die Realität zeigt: Eine jede neue Partei wird auf raffinierte Art unterwandert dahingehend, dass sie, an die Macht gelangt, genau so destruktiv wirkt wie Alteingesessenen es taten und tun. Es scheint mir immer deutlicher, dass eine Mehrzahl der Parlamentarier, kaum den Sessel erlangt, von Paulus zu Saulus remutieren, still und leise. Ob es daran liegt, dass ihnen ihre „Macht“ in den Kopf steigt, sei es, dass sie die erlangten Pfründe verteidigen wollen und sich damit dem Wolfsrudel anschliessen, sei es, dass sie zusätzlich bezahlt oder auch erpresst sind…wenn ich mir Bundestagdebatten anschaue, kann ich stets nur den Kopf schütteln ob des Primitivschauspieles.

Probleme aufwerfen und Lösungen vorschlagen. Das ist die Aufgabe des Parlamentariers. Ich höre nie nichts davon, höre permanentes gegenseitiges Kleinmachen. (mehr …)

WTP/17 A Rumble In The Nation / Wall, Barrier, Fence, Steel, Concrete, Borderprotection /  Ein Rumpeln in der Nation / Mauer , Barriere, Zaun, Stahl, Beton, Grenzschutz

Ulrich S. 8.1.2019

.

Kurz nach 3 Uhr war es so weit – Der Präsident sprach zum Zustand der Nation zu We The People. Wer sich Popcorn und Drinks bereitgestellt hatte, wurde zwar nicht enttäuscht / Shortly after 3 o’clock it was time – the president spoke to We The People about the state of the nation. Those who had provided themselves with popcorn and drinks were not disappointed

(mehr …)

Auto / Diesel war gestern / E-Motor ist die Zukunft

Der E Motor wird heute angesagt von denselben Gruppierungen gelobt und gefördert, welche vor 20 und noch vor 10 Jahren den Diesel als das Gelbe vom Ei gepriesen haben. Daraus ist zu schliessen, dass diese Leute geistig flexibel sind, heisst, von falschen Ansichten absehen und bessere Einsichten annehmen wollen und können.

Der Vorzug des E-Autos ist so offenkundig, dass sie jedem noch so bornierten Dieselfän einleuchten sollten. Der Diesel hat einen Wirkungsgrad von allerhöchstens 45% (der Benziner kommt da nicht ganz ran), indes ein E-Motor es zu einem Wirkungsgrad von bis zu 98% bringen kann. Also mehr als die Hälfte der aufzuwändenden  Energie kann eingespart werden.

Toll.

Sehr toll.  (mehr …)

ExpEvil/11 SPIEGEL Gate / Relotius im Detail / Steinzeit / Redpill

Ulrich S. 7.1.2019

.

Das ist ganz süffiger Wein. Ganz Jung! Ganz frisch auf den Tisch kredenzt von NuoViso
in der Person von Robert Stein im Rahmen von REDPILL. Im Text zum YT Video heisst es:

That’s very palatable wine. Very young! Freshly served on the table by NuoViso
in the person of Robert Stein in the context of REDPILL. In the text to the YT video it says:

(mehr …)

MM/5 kostenfreier Onlinekongress Medialität 14.-21. Januar 2019

Ulrich S. 7.1.2019

.

Gerade habe ich die Info reinbekommen und mich gleich angemeldet. Vor einem Jahr gab es schon mal einen kostenfreien Onlinekongress zum Thema Spiritualität und Meditation.

Diese mal geht es um Medialität und mit Gordon Smith ist einer meiner ganz wichtigen Lehrer dabei.

.

(mehr …)

RD / Flugscheiben / U Boot Kurs

Auf Grund der vielen Berichte, die ich gelesen habe, ist für mich die Existenz der Dritten Macht gegeben.
Ich erörtere hier Licht und Schatten der NS Zeit nicht, doch ist zu sagen, dass die Reichsdeutschen mit den Schattenseiten des NASO Reiches nichts zu schaffen haben.
.
Meines Wissens leben sie nach Regeln hoher Ethik.
Sie sind sie waffentechnisch von keiner Grossmacht zu schlagen, und sie haben mittels ihrer überlegenen Technik schon viele verbrecherische Waffeneinsätze einer gewissen Grossmacht verunmöglicht, Gleiches tun sie und werden sie tun.
.
Hier nun ein kleines Schlaglicht auf die Zeit der 40er Jahre. Das Meiste dürfte geneigtem Leser bekannt sein. Was mir neu ist, sind die Kursanweisungen für U Boot Kapitäne zwecks Erreichen von Agartha..
.
Mehrere Fragen tauchen in mir auf. Ich nenne zwei davon.
A
Schön, da sind Kursanweisungen. Und wer hat diese Kurse herausgefunden, und vor allem wie?
B
Der Brief des Deutschen, in Handschrift, lässt verlauten, dass er sich auf der Innenerde (in der Innenerde muss es heissen?) befinde. Schön schön, glaube ich gerne, denn auch die Existenz der Innenwelt der Erde ist für mich heute Fact. Nun aber ist dieser Junge per U Boot dorthin gelangt. Das U Boot müsste beim Runtertauchen an die Oberfläche der Innenerde eine Umkehrung der Schwerkraft erlebt haben müssen, heisst, die Passagiere und die Bordfliege, sie hätten leicht und leichter werden müssen, hätten schweben müssen, um danach wieder an Gewicht zuzunehmen. Davon habe ich bislang nirgends einen Pieps gehört.
Werde bei diesen Kursanweisungen noch was sagen.
.
Per Mail eingereicht von Norbert.
Gruss in die Runde all der RD Interessierten.
Thom Ram, 07.01.07

(mehr …)

Vital – Ich 1 / Stellvertretung

.

Zwischen 40 und 52 war ich Läufer, bis und mit Jungfraumarathon, fast täglich laufen, am liebsten in hügeligem Gelände im Wald.

In dieser Zeit war ich mit meinem Vital – Ich in besonders häufigem und engem Kontakt.

Vital – Ich? (mehr …)

Impfen 07 (2019) / Sie wetzen die Schwerter

Es gibt so einige Fronten. An allen Fronten ziehen SIE das Grand Plain Jeu, das ist Orgelsprache und bedeutet, dem Deutschen vielleicht näher „Das Plenum“, was laienhaft erklärt werden kann so: Die lautesten Register der Orgel ziehen.

SIE sind derzeit in Zugzwang, im Gegensatz zu Jahrhunderttausenden, da sie den Frosch stets ultralangsam hochkochten, denn viel zu viel Aufklärung, weltweit, gräbt ihnen das Wasser ab. Und weil sie im Zugzwang sind, handeln sie nicht wie früher schleichend langsam, sondern schmeissen Frösche noch und noch ins bereits heisse Wasser. Der Frosch erschrickt und hüpft wieder raus.

Eine ihrer beliebten Fronten ist das Impfen. Es besteht kein Zweifel, dass sie die Menschen mit weltweiter 36 facher Impfung der Säuglinge in die Knie zwingen könnten.
(mehr …)

Essay / Anlage / Befindlichkeit / Motivation / Tatkraft

Die Erfahrung, welche ich hier beleuchte, hat ein jeder einzelne Leser schon x Mal in seinem Leben auch gemacht. Ich werfe sie auf, weil ich täglich damit beschäftigt bin, die Lehre daraus zu beherzigen, und es kann sein, dass ich dich in derselben Bestrebung stärke. (mehr …)

Migrantive Ausrottung der Europäer / Die EU und der Phoenix aus der Asche

Im Artikel ist die Rede von Ausrottung der Deutschen. Ich denke wohl, dass Deutschland Hauptziel europäischer Vernichtung, doch dass Ausrottung sämtlicher Westeuropäer, welche frei und kreativ leben wollen, das Gesamtziel ist. Gucken nach Schweden und dem UK.

Die EU in der heutigen Form wird in sich zusammenfallen. Eines der Zeichen dafür ist, wie man in Bruxelles „Gesetze“ rausjagt, um diese widerspenstigen Europäer endlich komplett unter Kontrolle zu bekommen. Man macht es so massiv und so schnell, dass man damit nicht durchkommen wird, zu viele etwas untergeordnete Stellen sind besetzt mit Menschen, welche Augenmass bewahrt haben. Nicht jeder Bürgermeister ist durchgeknallter Trittbrettfahrer wie man sie in gewissen Ortschaften kennt. Solche sind entweder schwer indoktriniert und unwissend, oder und sie sind wissend und bestochen, oder und sie sind wissend und erpresst.

Ich meine, dass Europa und Europäer noch durch einen dünnen Flaschenhals gepresst werden, dass jedoch überleben wird, wer Neues schon gestaltet hat und Neues gestalten will, und dass sich diesen Vorkämpfern Heere von Mitwirkenden anschliessen werden, dass Europa wie Phoenix aus der Asche auferstehen wird.

Den Migranten ist zu helfen, in gewissen Fällen mit dazu benötigter Gewalt. Wer zurück will (viele Syrer wollen es, dürfen aber nicht. Typisch Bundestag und Kanzleramt), dem ist die Rückkehr zu ermöglichen; wer sich integrieren will, dem ist der Pfad dazu zu ebnen; wer vampiristisch leben will, gar sich darin gefällt, zu vergewaltigen und zu messern, der ist dorthin zurückzusetzen, woher er gekommen ist, mit 5 Euro Taschengeld. Ohne Händi.

.

Tendenziell bestätigt der Beitrag im National Journal diese meine persönliche Sicht. Der Status quo und die kurzfristig abzusehende Entwicklung ist von massiver Destruktivität geprägt, doch sind konstruktive Kräfte auf Ueberholspur, obschon es anders zu sein scheint.

Erstere eben sind laut, denn sie haben das Gigamegaphon der Grossklopapiere und TV Chorknaben zur Verfügung (noch), darum könnte man schauernd die Flinte ins Korn werfen, wüsste man es nicht besser. Die Zweiten wirken mehrheitlich im Stillen, und sie sind beflügelt von Wissen, Vitalität und Tatkraft.

.

Thom Ram, 04.01.06 (mehr …)

Was Dony in zwei Jahren erreicht hat / Und nicht in den MSM steht

Ein Beitrag, in „Tagesereignis“ erschienen.

Thom Ram, 03.01.07

.

Original >>> hier.

.

USA: Dieses und mehr hat Präsident Trump in weniger als zwei Jahren erreicht. (mehr …)

MM4 universale Zahlen / Glücksmomente mit Axel Klitzke und verborgenen Zusammenhängen

Ulrich S. 03.01.2019

 

Gestern hatte ich wieder mal so einen Einkauf 19,19 Euro beim REWE. Eigentlich wollte ich nur Biobananen kaufen, aber dann kam noch dies und das dazu. Als alles registriert war, zeigte das Display besagte 19,19 Euro.

Quersumme 20 = 2 bedeutet Dualität. Und damit ging ich nach Hause mit abgewogenen Biobananen, Biomandarinen, Orangenschokolade, Kartoffelchips und Tiefkühlbioblaubeeren (was für ein Wortwurm). Deutschen Wortwürmern könnte „man“ eine eigene Rubrik widmen – kommt mir gerade so spontan als Idee.

.

So später gegen 23.00 muss es gewesen sein, sah ich in der Seitenspalte von YT diesen interessanten Titel – Neue Entdeckungen in Ägypten – Vortrag von Axel Klitzke.

Neues Jahr, neue Entdeckungen in Ägypten. Axel Klitzke nie von gehört.

(mehr …)

Dony im sicheren Bunker / 50 Kabalische in Richtung Guantanamo // The President has been moved to a Bunker for Safety

Vorliegender Beitrag passt mir grad so richtig in den Kram. Er kann ebenso frei erfunden sein wie auch Wahres rapportieren. Frei erfunden, wie unser Einer schon seit Jahren immer mal Spinnergeschrei gelesen hat und damit manche Male wegen sträflicher Gutgläubigkeit auf die Nase gefallen ist. Anderseits kann die Geschichte wahr sein, denn dass aufgeräumt wird, steht für mich ausser Zweifel.

Es kommt was dazu. Habe heute einen langen Artikel zugespielt bekommen, der wäre ein Fressen für unsere guten Verächter von Spinn-Eso-Zeugs.  Hehehe, werfe euch diesen Monsterartikel aber nicht vor, ihr guten Leuts. Zu früh gefreut.

Ja, aber vorliegende Meldung passt nahtlos in den Monsterartikel. Das eben schon.

Wer denkt, da könnte was dran sein, dem empfehle ich ganz runterzuscrollen. Da kommt noch mehr.

Die Uebersetzung auf Deutsch könnte berauschen. Darum darunter das engellische Original.

Gruss in die Runde, Thom Ram, 03.01.07 (mehr …)

TIP/4 My Power Breakfast Formula / Meine Super Frühstück Formel

Ulrich S. 2.1.2019

.

Aus vielen guten Gründen musste ich im Laufe der Zeit eine für mich optimale Frühstücksformel erfinden. Mit chinesischem Frühstück konnte ich mich niemals anfreunden bis auf ein gutes Dim Sum Buffet in einem von Chinesen frequentierten Restaurant. Dort kann das Auge auswählen und die Vielfalt kann probiert werden am besten mit einigen anderen Personen und reichlich Tee.

Denn Dim Sum ohne Tee ist wie ein Reiter ohne Pferd. Und alleine essen im Restaurant in China ist ein echtes Unding.

Mit dem normalen Frühstück meine ich die Reissuppe, in die man dieses und jenes noch reintun kann – Schluerff Schluerff Schluerff!

An Dim Sum Tagen habe ich meine Frühstücksformel einfach später verzehrt.

For many good reasons I had to invent an optimal breakfast formula for myself in the course of time. I could never make friends with Chinese breakfast except for a good dim sum buffet in a restaurant frequented by many Chinese people and families. There the eye can choose and the variety can be tried best with some friends and plenty of tea.
Dim Sum without tea is like a rider without a horse. And eating alone in the restaurant in China is a real absurd thing.

With the normal breakfast I mean the rice soup, into which one can still put this and that – Slurrp Slurrp Slurrp! It has to be noisy!

On Dim Sum days I simply ate my breakfast formula later.

(mehr …)

Kistchen / Traeume / Innere Einstellung

In den Traeumen, da mein guter Thom Ram Koerper schlaeft, da kommt es vor, dass es, ja, dass es fliegt…das ist viel mehr als dass „er“ fliegt. Also der Thom Ram, hier inkarniert, der schlaeft, und in seinem Traum, da kann er fliegen.

Hoppela. Nicht immer kann er es. Fester Bestandteil dieser Traeume ist es, dass er sich bewusst wird, dass seine innere Einstellung massgebend ist dafuer: Kann ich oder kann ich vielleicht toedlicherweise nicht. (mehr …)

TIP/3 DKA The Calcium Paradox / Das Kalzium Paradox

Ulrich S. 2.1.2019

.

2013 las ich einen Artikel zu Vitamin D im deutschen „Relotius“ Magazin. Dieser Blindspiegel äußert sich immer wieder gerne industriegefällig abfällig zu alternativen Gesundheitsthemen. Der wieder einmal schäbige Artikel war kurz und das Forum war lang. Damals las ich gerne das Forum, denn dort gab es immer wieder gute weiterführende Informationen. Und da las ich das erste mal von Vitamin K2. Den neuen Begriff gab ich dann in die Suchmaschine und die brachte mich in ein US Forum, wo es um Zahngesundheit ging. Dort wurde das 2012 erschienene Buch von
Dr. Kate Rhéaume-Bleue erwähnt, welches 2016 in deutscher Übersetzung im KOPP Verlag erschien.

Das klang alles sehr logisch damals 2013 und so suchte ich nach K2 und fand es in Form einer flüssigen Kombination mit D3 von Thorne im 30ml Fläschchen . Auch ahnte ich, dass ich einen Vit D Mangel hatte wegen meines Alters und meiner Lebensweise. Und so bestellte ich in den USA 2 Fläschchen.

In 2013 I red an article about vitamin D in the German „Relotius“ fake news magazine. This „Blind Mirror Magazin“ always likes to look down on alternative health topics. The once again shabby article was short and the forum was long. And at that time I studied gladly the forum because there it gave again and again good resuming information. And there I heard the first time of vitamin K2. The new term I gave then into the search machine and that brought me into a US forum, where it all went around tooth health. There the 2012 published book by Dr. Kate Rhéaume-Bleue was mentioned, which appeared 2016 in German translation in the KOPP publishing house.

It all sounded very logical back in 2013 and so I searched for K2 and found it in the form of a liquid combination with D3 by Thorne in a 30ml bottle. I also suspected that I had a Vit D deficiency because of my age and lifestyle. And so I ordered 2 bottles in the USA.

(mehr …)

Plauderplauder / Neujahresbeginn / Begegnung

Waren die Tage auf Sylvester zu wettermaessig wenig freundlich, bewoelkt und mit ruppig boeigen Winden, so war gestern, am 1.1.07, andere Stimmung. Es kam mir vor wie eine schoene Ouvertuere. Mama Wetter zeigte drei Varianten, und sie zeigte sie sanft. Es war ein paar Stunden bewoelkt, es regnete ein andeutungsweise, und ein Teil des Tages war sonnig, doch mild sonnig. Und Bruder Wind streichelte.

Zudem wich mein zum Jahresende kraenkeliges schwach Sein gewoehnlichem Schnupfen.

.

Ja, und heute gab es eine praktische Ueberraschung. Sass am Strand, schaute zu wie Ratuli und Agus mit den kleinen Wellen und mit dem Sand und miteinander spielten, und es kam ein Mann mit Surfboard auf mich zu. (mehr …)

Kommunikation / Zuhoeren / Hinhoeren

Kommunikation!

So Viel koennen wir durch Kommunikation bewegen!

So sehr massgebend ist dabei die Art, wie wir zu kommunizieren pflegen!

.

In What you read is what I’ve felt ist ein anregender Artikel zum Thema erschienen.

Martin Bartoniz hat den Artikel uebernommen,

und unser Leser Johannes Anunad hat dort beherzigenswerte Ergaenzungen dazu verfasst, welche ich mit Anunads freundlicher Genehmigung hier veroeffentliche.

.

Thom Ram, 02.01.07

.

.

Kommunikation ist vielschichtig!

(mehr …)

Aufbauendes / Energy Update für Januar 2019 / Lee Harris

.

Herausgefischt und eingereicht von Angela.

Thom Ram, 02.01.07

.

Etwas Positives, Aufbauendes: Energy Update für Januar 2019 von Lee Harris 🙂

Im Januar beginnt ein brandneuer 7-Jahres-Zyklus. 2019 is das Jahr der Neuanfänge. Die letzten 7 Jahre waren Jahre der Reinigung. Von 2019 bis 2026 erleben wir einen Zyklus der Energieanhebung. All jene, die erschöpft sind von den letzten 7 Jahren, die versucht haben etwas zu erschaffen, aber nicht so recht vorwärts kamen, jetzt ist die Zeit die Dinge voranzubringen 🙂 (mehr …)

Aus dem Naehkistchen / Spam in bb

Einfach nur so ma zur Kenntnissnahme fuer geniessenden Leser.

Taeglich tschecke ich den von WP gopferdmt verdankenswerterweise ausgeklammerten Spam. Taeglich 100 wundervolle Beitraege, beliebig  x Artikeln als Kommentar untergeschoben….na ja, ich fuege ein Beispiel unten hin.

Da ist ein Zweites. Da es noch noch vorkommt, dass auch Kommentar ehrenhafter Leser im WP Spam landen, obliegt es mir als hinlaenglich moral isch em Menschen, diese taeglich 100 scheisgopfrdmten Spams durchzuskrollen, um Ehrenhaftes als Nichtspam zu deklarieren und in einem zweiten Schritt dann noch freizuschalten.

Viele von euren Kommentaren, von Palina bis Pontius Pilatus sind schon so von mir aus dieser Ekelkiste rausgefischt worden. 100 Spams runterskrollern taeglich, ich sage dir, da tut mir mein rechter Zeigefinger weh.

 

Ich raetsele, was sich die Absender denken. Sicherlich gibt es Bloedblogs, da ihre Beitraege als wehr sertvoll eingestuft werden und sie schtolz veroeffentlichen, heute gibt es nichts, was es nicht gibt.

Ach so, das Speibiel, eines von den 100 heute: (mehr …)

bb Statistik

Ich bin nicht motiviert, die Anzahl von Besuchern und Aufrufen von bb Artikeln zu kommentieren. Ich raeume ein, dass es mich freut, wenn bb zunehmend groessere Kreise erreicht, doch wenn dem nicht so ist, dann…eben nicht. Ich mache bb mittlerweile gelassen. Komme, wer wolle. Lese, wer wolle. Kommentiere, wer wolle. Vieviele sind es? So viele wie es sind, so wird es gut und richtig sein.

🙂

Ich runde grob auf und ab.

.

Aufrufe 04      1 Million

Besucher 04    340000

.

Aufrufe 05     1,2 Millionen

Besucher 05   340000

.

Aufrufe 06     1 Million

Besucher 06   270000

.

Nehm ma ann, dass WP mir wahre Daten liefere. Sicher ist nichts, wie wir wissen.

.

Love.

Ram, am Sylvesterabend 2018 bzw. 06

.

.

 

Neujahr 2018-2019 / Neujahr 06-07

Viele gedenken des Ueberganges unter den Praemissen 2018-2019. Eine Minderheit gedenkt des Ueberganges ahnend 06-07.

Worin liegt der Unterschied?

2018-2019 haengt gerne in der Vergangenheit.

06-07 spaeht mehr in die Zukunft.

2018-2019 hat die Tendenz, sich an alte Gewohnheiten zu binden.

06-07 ahnt Neues und ist motiviert, mittels Erkenntnis, klaren Gedanken und guter Tat die Erde wieder zum strahlend schoenen Planeten werden zu lassen.

Ein Jeder tue so, wie es ihm gegeben.

.

Ich haette die neue Zeitrechnung nicht eingefuehrt, waeren die Worte Joshuas nicht ueber 2000 Jahre oft in einem Sinne missbraucht worden, welche Joshua gegeisselt haette. Ein Stichwort nur: Kreuzzuege. Doch, ein zweites Stichwort fuege ich bei: Funktionen des Vati Kahns. Beides unter der falschen Flagge „im Sinne Joshuas“. Grausam.

Segen widerfaehrt dem, der Joshuas Worten folgt. Wenig hilfreich ist es, in der Kirche niederzuknien vor dem Foltersymbol „Kreuz“.

.

2012 war der tiefste Punkt erreicht. Die Waage zwischen destruktiv vampiristisch und konstruktiv lebensbejahend war, nach 13000 Jahren Uebergewicht der destruktiven Kraefte, im Gleichgewicht. Fuer uns Eintagesfliegen oft quaelend langsam gewichtet sich die froh freudige Seite der Waage mehr und mehr. Dass es so nicht zu sein scheint, dass Quaelende in der Uebermacht seien, truegt. Sie sind laut. Darum koennte man meinen, sie werden ihre Ziele erreichen. Werden sie nicht. Millionen kleine Feuer brennen, entfacht von Menschen aller Art und Gattung. Sie vereinen sich zu einem Gesamtfeuer von Vertrauen in die Schoepfung, Vertrauen in sich selber, sie basieren auf Mut, Ehrlichkeit, Besonnenheit, Gelassenheit und Lebensfreude.

.

Liebe bb Besucher, Kommentatoren, Autoren, lasst uns unsere Lebensfreude naehren, hegen, pflegen und wachsen.

.

Herzensgruss an einen Jeden von Euch.

Thom Ram, 31.12.06

.

.

WTP/11 Ringa Dinga Dinga Dingggg / NY Count Down laeuft

Ulrich S. 30.12.2018

.

.

Geduld Geduld und nochmals Geduld. Nur noch 2 Tage in 2018! Über 70.000 versiegelte Anklagen. Der Sack ist bis zum Bersten voll von bösartigen Kreaturen. Nicht einlullen lassen von den Fake-MSM. Spiegeln, Spiegeln an der Wand, wer ist der schönste Relotius im NWO Palast der golden schimmernden Tavistock Propagandanachrichten?  ER hat es nur „leicht“ übertrieben und kann jetzt von der Medienmeute genüsslich und relativistisch als Drecksau durchs Mediendorf getrieben werden. Das kleine überschaubar schmutzige MSM Mediendorf liegt zu Füssen des NWO Palastes.

Patience Patience and Patience again. Only 2 days left in 2018! Over 70,000 sealed indictments. The sack is full of vicious creatures and corrupt scum-bags almost bursting. Don’t get lulled by the fake MSM. Mirror, Mirror on the wall, who is the most beautiful Relotius in the NWO palace of gold shimmering propaganda Tavistock truth?  He has only „slightly“ exaggerated and can now be driven through the media village by the media pack with relish and relativism as a dirty pig. The little muddy MSM media village is located at the foot of the NWO palace.

.

RINGA DINGA DINGA DING! (indian wake up alarm clock sound)

.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: