bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Tabula Rasa in der Ukraine? / Tabula Rasa erdenweit?

Tabula Rasa in der Ukraine? / Tabula Rasa erdenweit?

Es geht ein Raunen durch die Wälder. Im letzten Viertel dieses Monats September 10 (2022) könnte exorbitant Großes über die Bühne gehen, so wird geflüstert. Da und dort wird Konkretes gemunkelt. Der Vatikan, sonst immer mit Anlässen proppenvoll ausgebucht, seine Agenda steht ab 24. September leer. Erdenberühmte Musiker haben für die fraglichen Wochen ihre Termine abgesagt – soweit Nachprüfbares, wahrlich auffällig genug um ins Grübeln zu verfallen.

Spekulation nun: Der Bär steht in Berlin und räumt zusammen mit internationalem Militär auf, und zwar von unten bis oben, also vom Giftspritzerchen bis zum Pundesbräsidenten und Storvandsvorsitzendem. Nun, das wäre ein Klacks auf der Erdenkugel, würde denn in der BRiD aufgeräumt werden. Wenn ich von erdenweiter Tabula Rasa spreche, dann sieht mein geistiges Auge das eben für Deutschland Angetönte in allen Herren Ländern der Erde, von Fürstentum Liechtenstein bis und mit China.

Grübl. Denkbar ist das wohl, alles ist denkbar. Doch ist es auch realistisch? Um das durchzuführen müßte erdenweit pro 50 Einwohner geschätzt ein Säuberungsspezialist eingesetzt werden, als da wären erdenweit 160 Millionen, deutschlandweit 160’000, Schweizweit 16’000, in Berlin 8’000…. Gibt es die? Und wenn es sie gäbe, sind sie erdenweit vernetzt und organisiert?

Längst bin ich davon überzeugt, daß es ohne gründliche Reinigung nicht geht, daß nämlich ohne Reinigung, erfolgt durch das Militär, alle, aber auch alle Ansätze, bumi yang bahagia, Erde welche glücklich, zu schaffen stets und zuverläßig in den Boden gestampft werden, weil es halt eben nicht nur 0,1 Promille ganz oben ist, welches das Neue Zeitalter nicht, welches die NWO will, weil halt eben der Deep State erdenweit dichtestens vernetzt ist, tief in die Psyche eines Großteils der gewöhnlichen Menschen greift und nach wie vor prima funktioniert.

Wie sonst könnte es kommen, daß zum Beispiel Menschen mit Arzttitel ihre Patienten vergiften, daß Menschen, welche sich Lehrer nennen, ihre Schüler maskieren, daß Fachleut G5 installieren, den Himmel versprühen und dafür sorgen, daß die Menschen krankmachendes Futter statt Lebensmittel auf den Tisch bekommen?

Alles das gäbe es nicht, wären da nur 0,1 Promille, welche die NWO wollen und darunter wären 999,9 Promille Menschen, welche wohl gebildet und eigenständig denken.

Soviel Senf von mir zur erdenweiten Tabula Rasa.

Nun zur Ukraine.

Soweit mein Schreibtischauge zu linsen vermag, scheitert des Bären Unterfangen, den Donbass mittels militärischer Spezial OP zu befreien. Und würde der Bär statt aktuell zehn, dreißig Prozent seines Militärs in den Donbass werfen, zuverläßiger und dauerhafter Friede könnte nicht einziehen.

Warum nicht?

Die fanatisierten Russenhasser hocken nicht nur westlich des Donbass. Es hat von ihnen auch innerhalb des Donbass. Der Bär müßte in einem jeden einzelnen Dorf militärisch-polizeilich dauerpräsent sein auf Jahre und könnte nicht mal so zuverläßig verhindern, daß Fanatiker wieder mal eine Schule, ein Gemeindehaus, eine Kirche, einen Wohnblock in die Luft jagen. Und…… was ist mit dem seit 2014 permanenten Beschuß von Zivilanlagen? Die Bomben und Raketen werden westlich des Donbass abgefeuert. Des Bären Jets und Präzisionsraketen können diesen und jenen Stand vernichten, doch werden neue Stände installiert ad infinitum.

Und so leuchten mir die folgenden Ausführungen ein:

[Weitergeleitet aus Arminius Erben Kanal]
ARMINIUS ERBEN – SONDERBERICHT

TABULA RASA

Der kollektive Westen mit seiner direkten Einmischung in die Feindseligkeiten in der Ukraine zwingt Russland, die Strategie der Sonderoperation radikal zu ändern

(https://new-days.ru/21591-sotrem-s-lica-zemli-sivkov-predskazal-masshtabnyu-vozdyshnyu-operaciu-na-ykraine/).
Die jüngsten Ereignisse in der Region Charkiw haben der ganzen Welt deutlich gezeigt, dass sich der hybride Krieg mit den Vereinigten Staaten und der EU in der Ukraine in eine völlig andere Phase bewegt hat – einen direkten Zusammenstoß zwischen Russland und der NATO. Auf dieser Grundlage wird Moskau Standardmethoden der Kriegsführung anwenden und in erster Linie eine groß angelegte Luftoperation der Luftwaffe durchführen, um die strategische Infrastruktur des Feindes mit der Unterdrückung der Überreste der Luftverteidigungskräfte zu zerstören.
Kardinaländerungen im Rahmen des SVO auf Sendung der politischen Talkshow „Abend mit Wladimir Solowjow“ wurden vom stellvertretenden Präsidenten der Russischen Akademie der Raketen- und Artillerietruppen, dem Militäranalysten Konstantin Sivkow, vorhergesagt und stellte fest, dass Kiews Kuratoren die Konfrontation mit der Russischen Föderation von der Moskau wird äußerst effektiv auf die westliche Aggression reagieren und alle möglichen Einschränkungen verwerfen.

Letzterer Satz ist verquirlt formuliert. Ich lese ihn so: Was Kiew inszeniert, gesteuert von westlichen Strategen, zwing den Bären, seine Taktik grundlegend zu ändern.

„Es gibt einen weiteren positiven Aspekt in dieser ganzen Geschichte. Es ist ganz offensichtlich, dass wir jetzt de facto in einen offenen Krieg mit der NATO eintreten. Der hybride Dritte Weltkrieg endet und tritt in die Phase begrenzter Kriege des Weltkonflikts ein. Auf dieser Grundlage müssen wir die Verhaltensstrategie in der Ukraine vollständig ändern. Heute lösen wir das Problem, den Feind zu besiegen, indem wir befestigte Gebiete zerstören, sie frontal angreifen und dadurch unsere Verluste unter Zivilisten minimieren. Wir verursachen minimalen Schaden an den hinteren Gegenständen des Feindes. Wir müssen auf andere Methoden und Waffen umsteigen, und das wird geschehen. In naher Zukunft wird Russland im Rahmen dieser Änderungen eine offensive Luftoperation durchführen, bei der die Luftverteidigung unterdrückt wird, und Infrastruktur und militärische Einrichtungen werden nicht von hochpräzisen Waffen, sondern von hochexplosiven Luftbomben mit SVP-24- und SVP-22-Systemen angegriffen. Nicht fünf bis sechs hochpräzise Raketen, sondern 200-300 hochexplosive FAB-500-Hochexplosivflugzeugbomben werden auf Eisenbahnknotenpunkte und Bahnhöfe, Lagerhallen und Werkstätten, Brücken und Kreuzungen abgeworfen. Wir werden das gesamte militärische Potenzial des Feindes vom Antlitz der Erde löschen, einschließlich aller westlichen Ausrüstung“, äußerte der Experte seine Prognose.
Sivkov stellte fest, dass mit der Zerstörung der Infrastruktur das US-Land-Leasing einfach unmöglich sein wird, da es nirgendwo Vorräte geben wird. Alle Wege und Mittel der Lieferung an den Ort der Feindseligkeiten werden zerstört.
Der Experte fügte hinzu, dass in diesem Szenario natürlich auch der klassische Punkt jeder Großoperation umgesetzt wird – ein Enthauptungsschlag. Die Zelensky-Administration, der Generalstab, alle Büros des SBU und des ausländischen Geheimdienstes sowie andere Entscheidungszentren und lokale Armeemanagementzentren werden zerstört. Diese Strikes lähmen das politische System des Landes und berauben die Streitkräfte der Ukraine der Kommunikation mit der Hauptführung und dementsprechend der Koordination von Bewegungen. Der Feind wird so schnell wie möglich zerquetscht.
Zuvor hatte der Militärexperte

https://riafan.ru/23643639-nastuplenii_bol_she_ne_budet_kedmi_ob_yasnil_isterichnie_trebovaniya_kieva_k_ssha_i_es

Yakov Kedmi dargelegt, warum die Streitkräfte der Ukraine nicht mehr in der Lage sein werden, eine einzige Gegenoffensive zu organisieren.

@arminius_erben

.

Lieber Leser, ich erwarte nichts. Es ist wichtig, daß wir nichts erwarten.

Ich lasse offen alle Möglichkeiten. Es ist wichtig, daß wir für alle Möglichkeiten offen sind, denn so werden wir bei übler Überraschung nicht in Panik geraten, sondern gelassen bleiben.

Lieber Leser, ich grüße Dich herzlich.

Thom Ram, 16.09.10

.


11 Kommentare

  1. sam sagt:

    Tabula Rasa TV Serie
    A young woman with amnesia becomes a key figure in a disappearance case.
    https://www.imdb.com/title/tt5197860/

    Gefällt mir

  2. petravonhaldem sagt:

    Sehr seriös.
    Die Ankündigung, meine ich.

    „Der hybride Dritte Weltkrieg endet und tritt in die
    Phase begrenzter Kriege des Weltkonflikts ein.
    Auf dieser Grundlage müssen wir die Verhaltensstrategie
    in der Ukraine vollständig ändern“

    Klar dargelegt, dass der h y b r i d e 3. Weltkrieg jetzt beendet ist, mit herkömmlichem Kriegsvorgehen ist Ende Gelände.
    Was kann das heißen?
    „begrenzte Kriege d e s Weltkonfliktes“

    Könnte das ein zeitgleiches „Auslöschen“ aller „Steuerungsstellen“ des „Feindes“ bedeuten?
    Wie offen und doch bedeckt gesagt?

    Das Lahmlegen ganzer Steuerungssysteme wurde und ja schon mehrfach (medienverschwiegen) „verschwörungsmedial“ mitgeteilt.
    Oh, das kann rammsteinmäßig etwas warm werden…………
    Und übern Teich vielleicht auch?

    Sprach nicht Herr Februar…ähhh Merz vom 24. irgendetwas?
    Er habe sich versprochen und den 24.Februar gemeint…….????
    ————–
    Es ist so wunderbar , jetzt auf der Erde sein zu dürfen, wow!!

    Gefällt 1 Person

  3. Die beiden Volksrepubliken Donezk und Luhansk („Donbass“) sind doch bereits seit 2014 befreit. Rußland schützt dort lediglich die beiden Staaten, damit sie auch weiterhin befreit bleiben.

    Gefällt 1 Person

  4. dnob007 sagt:

    Mal was zur Entspannung zur Ukraine: Schon das Stuttgarter Original, Schauspieler, Sänger und Komödiant Willy Reichert wusste schon, wie es vor langer Zeit in der Ukraine zugeht. hier sein Ohrenschmaus mit dem Titel „Ukrainischer Holzschnitt“:

    War das jetzt Kulturaneignung oder Diskriminierung der Ukraine…..? ach so, damal gab es das noch nicht….

    Gefällt 1 Person

  5. Stephanus sagt:

    Wie wir schon in früheren Beiträgen festgestellt haben, wissen wir im Grunde nicht, was wirklich vor sich geht.
    Es ist müßig, sich über Dinge auszulassen, die uns als geistige Beschäftigungstherapie und Ablenkung kredenzt werden.
    Bereiten wir uns vollends auf das Kommende vor – und zwar ein Jeder in der Facon, wie es ihm vorgegeben ist.
    Meinen wir wirklich, wir könnten des Teufels Taktik und des Himmels Gegentaktik auch nur im kleinsten Ansatze verstehen?
    Ich denke „NEIN!“
    Ich persönlich bekomme von den Himmlischen Mächten immer mehr Druck, jetzt endlich fertig zu werden, Dort, wo noch zu viel Bruchstückhaftes vorliegt, Ordnung zu machen. Dinge, die ich seit Monaten, ja Jahren, im Kopf habe, in die Tat umzusetzen.
    Das werde ich jetzt tun! Zu klar sind die Anweisungen, als daß ich sie als flüchtige Hirngespinste beiseite schieben könnte.

    Fazit:
    Vergessen wir bei der Kommentierung des Theaterstückes die Organisation des Lebenswichtigen nicht!

    Gefällt 3 Personen

  6. fritz sagt:

    Ein neues Video von Sahra Wagenknecht das ziehmlich nah an die Wahrheit kommt, aber eben nicht ganz. Auch Sie
    lässt wichtige Tatsachen aus. Sehrwahrscheinlcih nicht mit Absicht, einfach mangelnde Informationen ?!?
    Sie behauptet, wie viele andere auch, es ist eben Mainstream so zu reden :

    Putin hätte den Gashahn abgestellt was so nicht stimmt. Putin liefert jedem Gas, aber es muss im Voraus bezahlt werden
    und zwar in RUBELN. Sämtliche russischen Konten im Ausland wurden gesperrt und die Guthaben eingefroren.

    Das kürzlichste Angebot von Putin durch seinen Botschafter in Berlin ist den Nordstream 2 zu öffnen :

    https://www.berliner-zeitung.de/news/russischer-botschafter-sergej-netschajew-bietet-inbetriebnahme-von-nord-stream-2-an-li.266182

    Aber Nein, Scholz, Harbeck, Baerbock und Konsorte wissen das genau, aber sie Opfern lieber das Volk und zerstören die
    Wirtschaft in Deutschland mit Auswirkungen auf ganz Europa. Das ist was sie wirklich vorhaben. Und wenn das Chaos
    ausbricht hauen sie ab nach JSA wo sie mit offenen Armen empfangen werden und reichlich belohnt werden. Andere
    „Deutsche“ / Verräter haben dies auch so gemacht. Wie Joschka Fischer, Gutenberg und andere mehr.

    Wagenknecht und auch Alice Weidel kämpfen für die Menschen in Deutschland und setzen sich ein. Das hat sich im Bundestag gezeigt wo Sie für das Volk und deren Wirtschaft sich in lauten, beschwörenden und guten Reden eingesetzt haben. Andere ähnliche Reden von anderen Parlamentariern sind mir nicht bekannt. Erbärmlich !

    Video Wagenknecht : Selbstgemachte Energiekrise: Könnte Nordstream II uns helfen?

    Wagenknecht kommt der Wahrheit immer näher indem Sie aussagt bei Min 12.15 „Ja eben auch die USA die wiedermal
    der lachende Dritte ist“.

    Trump hatte bei einer Rede vor der UNO schon darauf hingewiesen :

    Hohn und Spott gegenüber Trumps Warnungen 2018 gehen im Netz viral
    »Deutscher Hochmut«: Maas und Heusgen wollen sich nicht entschuldigen
    »Deutschland wird vollkommen von russischen Energielieferungen abhängig werden, wenn es nicht sofort den Kurs wechselt«, sagte Donald Trump in seiner Rede an die UNO-Vollversammlung am 25.9.2018. Diese Aussage erwies sich im Nachhinein als prophetisch, obwohl alle Medien Trump dafür damals verspotteten. Der ehemalige deutsche Außenminister und ehemalige UNO-Botschafter wollten sich auf Anfrage nicht zu ihrem damaligen Verhalten äußern.

    https://www.freiewelt.net/nachricht/deutscher-hochmut-maas-und-heusgen-wollen-sich-nicht-entschuldigen-10090674/

    Gefällt mir

  7. fritz sagt:

    Hier noch ein Auszug von Gestern, leider nur in English, das unzweifelhaft und vehement darauf hinweist, dass
    die ganze Industriebranche und Wirtschaft in EUROPA stark gefährdet ist und zu Ende geht. Die JSA will den
    MORGENTHAU Plan, für Deutschland ausgeheckt, durchführen, der nach dem 2. WK gescheitert ist. Die EU
    und VdL ist informiert :

    Heavy industry experts have warned the European Commission that the EU faces the danger of “permanent deindustrialisation” should Brussels not act now to save the sector.

    Senior players within the heavy industry sectors are warning that the European Union is now in danger of “permanent deindustrialisation” if action is not taken to alleviate pressure on businesses from the ongoing energy crisis.

    The warning comes after a survey in the United Kingdom revealed that up to six in ten factories currently operating in the country could be forced to close over surging costs, with many having seen their energy bills rise by 100 per cent or more.

    https://www.thetruthseeker.co.uk/?p=258736

    https://www.wearethemighty.com/popular/morgenthau-plan-postwar-germany-wwii/

    Wer immer mag soll es durch die Übersetzungsmaschine leiten. (Meine geht nicht)

    Gefällt mir

  8. Ost-West-Divan sagt:

    »Deutschland wird vollkommen von russischen Energielieferungen abhängig werden, wenn es nicht sofort den Kurs wechselt«, sagte Donald Trump in seiner Rede an die UNO-Vollversammlung am 25.9.2018. Diese Aussage erwies sich im Nachhinein als prophetisch, obwohl alle Medien Trump dafür damals verspotteten.“

    Trump selbst wollte dass das US-Flüssiggas nach Europa verkauft wird, und wir ablassen vom billigen russischen Gas. Was ist daran prophetisch, wenn man die eigene Wirtschaft nach vorne bringen will, und die des Freundes Deutschland zerstören.
    Was ist Abhängigkeit , wenn man billiges Gas seit Jahrzehnten aus Russland vertragsmässig bezieht ?

    Länder treiben Handel miteinander, der eine hat das Gas, der andere hat industrielle Produkte-was hat das mit Abhängigkeit zu tun?! Das Gequatsche mit der Abhängigkeit sehen die Amerikaner nur im Hinblick auf Russland, und sie selbst machen seit Jahrzehnten mit diversen „Freihandelsvereinbarungen “ wie NAFTA etc andere Länder zu ihren Sklaven, denn die Welthandelsorganisation dient ja nur den Multi-Konzernen.

    Ein fairer Handel wirkt sich nur positiv auf die Koexistenz der Länder aus,-das was die Brics-Staaten wollen.

    Gefällt mir

  9. sam sagt:

    G. Wisnewski zum Russland-Ukraine-Krieg: „Wie bei 9/11 – Die Wahrheit liegt 180 Grad entgegengesetzt“
    .https://www.youtube.com/watch?v=wwZfisAYV-M

    Gefällt mir

  10. Thom Ram sagt:

    …da war also gestern Nixe, was man auch nur entferntestens als erdenweite Tabula Rasa bezeichnen könnte.

    Schön.

    Also weiter so, als wie es das russische Militär macht. Kluge Strategie, raffinierte Taktik.

    Markenzeichen
    Kluge Strategie, raffinierte Taktik,
    Umsicht, Rundsicht, Weitsicht,
    Einsatz und Erfolg abschätzen und die Entscheidung von Ethik geleitet treffen,
    unendliche Geduld walten lassen,
    klotzen, nicht kleckern,
    den Feind nicht als Monster, sondern als missgeleiteten Menschen sehen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: