bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » „Smart“-Cities

„Smart“-Cities

Drei Minuten.

>>>>>>>https://t.me/TagXDeutschlandKanal/2464

Text zum Video:

Hier stellt Ernst Wolff am Beispiel von Lieferando dar, wie dieses Unternehmen die Krise nutzt, um die Gastronomie in den Würgegriff zu nehmen.
Die meisten merken es nicht und machen mit!
Es geht nicht nur um Corona, Masken und die Impfung. Sie sind lediglich das trojanische Pferd, mit deren Hilfe SIE diese Welt dauerhaft und komplett verändern wollen!‼️

Ich unterschreibe.

‼️Schwabs Plan geht auf: Auf dem Weg zu Smart-Cities!

Echse Schwabs Plan gehe auf?

Ich widerspreche.

Schwabs Plan geht aktuell, vordergründig betrachtet, auf, da die Kleinvampirchen immer noch spielen mit, verhaftet dem Taumel vergangener Jahre, da sie aufkamen zu Macht und zu Reichtum; sie wähnen sich als weiß was, schwurbeln herum so prima scheingescheit und so prima scheinbar gut meinend, sie bewegen sich in Elfenbeitürmchen, fühlen sich erhaben, wobei eine Mehrzahl bereits von der Bühne entfernt und mit Latexmaskeschauspielern ersetzt worden sind, welche die Rolle so kurz wie möglich doch so lange wie nötig noch weiter spielen werden.

In der Tat stehen Schwab und seine Lakaien, die aufgeblasenen Frösche in Regierungsgebäuden, Redaktionsstuben, Direktionen von Pharma und von korrumpierten Gerichten auf der Seite derer, welche den Krieg verloren haben. Viele von ihnen wissen das und kaufen Windeln. Letzteres nur eine köstliche Vermutung von mir.

Dies, ohne Windeln kaufende Generäle, indes in der Hauptsache analog dazu Deutschland 43, da jeder kundige General wusste: Wir spielen lediglich weiter verlorenes Spiel, wir können noch Schlachten liefern, doch der Krieg ist verloren. Punkt.

Wobei ich, nota bene, die Vamp Echse Schwab nicht dem Dritten Reich gleich gestellt habe. Ich meine, daß die Bewindelten jammernd zusammenbrechen werden, wenn ihnen , einem jeden Einzelnen, der Spiegel vorgehalten werden wird; Sehe voraus, daß die sagen werden, sie hätten ja nichts gewusst, ein jeder Einzelne wird dies ausscheiden – was Lüge ist, denn…

…Allen wurde gesagt, was Sache ist, allen.

SIE aber wähnten sich auf dem überlegenen Piratenschiff, meinten, da seien leicht zu enternde und abzuführende Handelsschiffe. Gewinn garantiert, sei es Geld, sei es Ruhm, sei es Macht, sei es Kinderblut.

Falsch gedacht.

Handelsschiffe waren in letzter Zeit und sind heute getarnte Kriegsschiffe, hallo, ihr Knabenanuskriecher, sorry, Kabalen-Anuskriecher, so ist das heute.

Handelsschiffe sind heute getarnte Kriegsschiffe, Q, Trump, Didulo und Verbündete lassen grüßen.

Nutzt die Stunde, haut ab in die Wälder, auf welchem Planeten auch immer.

Oder besinnt Euch, so Ihr dessen fähig seid, und wechselt von vampiristisch destruktiv zu konstruktiv kreativ.

Ziemlich happige Entscheidung, wa? Ich kann das nachfühlen.

Thom Ram, 12.01.10

.


19 Kommentare

  1. sam sagt:

    Nike hat mit dem Verkauf von virtuellen Turnschuhen begonnen,
    im Meta-Universum für echtes Geld.
    https://streamable.com/s2fcow
    ist das die zweite Erde …

    Gefällt 1 Person

  2. Mujo sagt:

    „Hier stellt Ernst Wolff am Beispiel von Lieferando dar, wie dieses Unternehmen die Krise nutzt, um die Gastronomie in den Würgegriff zu nehmen.
    Die meisten merken es nicht und machen mit!“

    Nein, das stimmt so nicht. Ich habe sehr viele Kontakte zu Restaurant Besitzer, die meisten kennen nicht einmal wer Liferando ist. Sie halten sich mehr schlecht als Recht über Wasser, mussten das Personal Kündigen und Arbeiten im Teilzeit mit Regale Auffüllen bei irgend welche Discount Läden um über die Runden zu kommen. Sie hoffen das mit den beginnenden Frühling sich die Lage für sie entspannt.

    Früher glaubte man auch die Fast Food Ketten seien eine Bedrohung für die Heimischen Lokale. Mittlerweile ist das gegenteil der Fall, man legt mehr Wert auf gutes Hochwertige Essen, und daran ist sogar der Mainstream Schuld mit den vielen Fernseh Koch Sendungen und ihre Starköche.

    Schwabs irre Wahnvorstellungen von seiner Welt ist ein Rohrkrepierer.
    Echte Werte wo Menschen dahinter stehen ist gerade in der Krise sehr Wertvoll. Die Menschen Letzen gerade nach Kontakt und direkten Austausch in der Gemeinschaft, das ist ein Grundbedürfnis der Menschlichen Existenz. Und alle Dienstleister die jetzt noch unter der Knute der Maßnahmen Leiden werden bald wieder zu ihrer Geltung kommen.

    Gefällt 1 Person

  3. Mujo 13/01/2022 UM 18:36

    Nun, wenn die 2Gplus-„Regel“ für die Restaurants weiter anhält, ist das existentiell eine Bedrohung, da ein bestimmter Umsatz gemacht werden muß, weil das Betreiben eines solchen Geschäfts nicht nur kostendeckend sein darf, sondern auch einen Verdienst für die Betreiber abwerfen muß.

    Zur Zeit gibt es noch rund 23 Millionen Menschen in Deutschland, die sich nicht haben Spritzen lassen; das sind 27,71 % der Gesamtbevölkerung, die kein Lokal besuchen dürfen. Rechnerisch geht den Restaurants also mindestens ein Viertel ihres Umsatzes verloren.

    Vereinfachte Kalkulation für ein durchschnittliches Restaurant:

    Umsatz pro Jahr: 360.000,- Euro
    Kosten ……….. ./. 324.000,- Euro

    Verdienst …………. 36.000,- Euro

    25 % Umsatzverlust = …………………….. -90.000,- —> Umsatz pro Jahr: 290.000,- Euro
    Wareneinkauf vermindert sich, andere Kosten bleiben gleich … Kosten: 315.000,- Euro
    ………………………………………………………………………………….. VERLUST: . 25.000,- Euro

    Also: Entweder „Außerhaus-Verkauf“ (heute Online-Bestellung plus Lieferung) oder PLEITE.
    Eine eigene Belieferung der Kunden ist kaum umzusetzen – erfordert hohe Investitionen (Kosten).
    Dann bleibt nichts anderes, als einen Lieferservice zu beauftragen, die Kosten dafür machen in der Regel den Verdienst aus.
    Jacke wie Hose: die Betreiber der Lokale stecken in einem Dilemma: So Pleite oder anders Pleite.

    Es ist also klar, worauf das hinausläuft: MONOPOLISIERUNG des Gastgewerbes und des weiteren Einzelhandels.
    Die kleinen mittelständischen Unternehmen verschwinden vom Markt; riesige Ketten übernehmen diesen;
    davon verschwinden dann auch sehr viele und werden von größeren Ketten geschluckt.
    Vom Prinzip her genau dasselbe, wie im Einzelhandel (Tante Emma Laden, Milchmann, Bäckerei, Drogerie usw.) –
    bis auf ein paar Imbiss-Buden und Kioske gibt es nur noch SB-Märkte mit einem riesigen Filialnetz.

    Diese Monopolisierung nennt sich übrigens „DEICHMANNisierung“ der Innenstädte – heute „Smart-City“ genannt:
    Autofreie und leere Städte … „AMAZON übernimmt alles“ … auch die riesigen Einkaufszentren und Supermärkte
    werden in den nächsten 10 bis 20 Jahren der Vergangenheit angehören.

    Gefällt 1 Person

  4. Thom Ram sagt:

    Uhu, immer wieder mal stellst Du einen Beitrag zweimal ein. Ich habe dann die Aufgabe, einen zu löschen. Könntest Du das bitte künftig lassen? Danke.

    Gefällt mir

  5. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    13/01/2022 UM 22:48

    Das was ich oben sagte sind die Beispiele die ich kenne. Nach 2 Jahren haben sich findige Unternehmer in der Gastronomie so einiges Einfallen lassen oder besser müssen. Mit Lieferando ist da kein einziger dabei. Sie Werben direkt über Internet und mit Haus Flyer und haben das Essensprogram Extra umgestellt für den eigenen Lieferservice, und stehen Zeitweise beim Aldi an der Kasse und etwas Staatliche Hilfe gibt es auch noch.
    Das alles macht natürlich nicht das Kraut Fett aber kommen so über die Runden oder schließen ganz Vorübergehend wer die Rücklagen hat und macht was ganz anderes bis es vorbei ist.
    Und einige machen für immer zu das sieht man wenn man an Ausgeräumte Lokale vorbei fährt.

    Denn Hotels geht es ähnlich. Erst Gestern hatte ich einen Kunden deren Tochter in der Rezeption eines Bekannten Hotels hier in meiner Stadt Arbeitet die seit fast 2 Monaten in Kurzarbeit ist und noch nicht weis wie lange dies geht.
    Zwei Lokale die ich kenne hatten sogar Glück und Beliefern jetzt Firmen Kantinen und ein Kindergarten mit Täglichen Essen. Sie habe sogar ihre Gewinne gesteigert. Auch das gibt es in dieser Verrückten Zeit.

    Gefällt 3 Personen

  6. Der erste ist nicht wirklich lesbar — löschen kann ich ihn nicht.
    Was soll ich also machen, damit man ihn lesen kann? Ich korrigiere ihn und drücke noch einmal auf „senden“!
    Sorry!

    Gefällt 1 Person

  7. Mujo 13/01/2022 UM 23:37 „Das was ich oben sagte sind die Beispiele die ich kenne. Nach 2 Jahren haben sich findige Unternehmer in der Gastronomie so einiges Einfallen lassen oder besser müssen. Mit Lieferando ist da kein einziger dabei. Sie Werben direkt über Internet und mit Haus Flyer und haben das Essensprogram Extra umgestellt für den eigenen Lieferservice, und stehen Zeitweise beim Aldi an der Kasse und etwas Staatliche Hilfe gibt es auch noch.“

    Mujo,
    wenn ich alles richtig verstanden habe, hast du acht Jahre „abhängig“ gearbeitet und bsit jetzt schon 36 Jahre „selbständig“ = 44 Jahre
    Gehe ich davon aus, daß du mit 16 Jahren angefangen hast, müsstest du also um die 60 Jahre alt sein – also so alt sein wie ich ungefähr.

    Die Beispiele, die du kennst, sind Ausnahmen — und in spätestens zwei Jahren sind die auch alle verschwunden – weil BANKROTT.

    Ein Klein-Unternehmer nach dem anderen, hunderttausende von „Freiberuflern“ und Klein-Gewerbe-Treibende sind in den letzten zwei Jahren „pleite“ gegangen — Land-auf und Land-ab!!! … und diejenigen, die „erfolgreich“ waren und immer noch nicht bemekt haben, daß hier nach dem Jahr 1929 (sogenannter Börsenchrash) die größte ENTEIGNUNG stattfindet, pumpen ihr erspartes Vermögen in ihre Geschäfte hinein, weil sie der absurden Hoffnung sind: „Es wird schon nicht so schlimm kommen – bessere Zeiten …“ Sie „haben die Stunde nicht schlagen gehört“!

    Warum sage ich „absurd“?

    Weil das ersparte Vermögen, welches diese Menschen in ihre Unternehmungen pumpem, dem Umsatzverlust, den all diese Menschen erleiden, nur kurzfristig „Luft verschafft“.

    Ein Einzelunternehmer — egal, welchen Umsatz er macht – sagen wir mal, er hat 100-Millionen pro Jahr gemacht – und dadurch jährlich einen „Gewinn“ von einer Millionen pro Jahr in den letzten 30 Jahren gemacht = der hat also ein Vermögen von 30-Millionen angehäuft:

    Die FIX-Kosten betragen nun einmal 97 bis 99 % vom Umsatz!!! — also 97 bis 99-Millionen.

    Der Umsatz ALL dieser „Unternehmer“ ist aber um 25 % zurückgegangen! = 75-Mio. Minus 95-Mio. Kosten = VERLUST 20-Mio.
    Das ist alles grob von mir berechnet worden! Aber nach zwei, spätstens drei Jahren IST kein Vermögen mehr vorhanden, das die KOSTEN decken kann. Das VERMÖGEN ist aufgebraucht! … Wenn das Vermögen weg ist, GIBT es auch keinen Kredit mehr! Die Bank zieht alles ein und Alles geht an die MONOPOLISTEN — die seit 200 Jahren eine Gemeinschaft mit den Banken bilden!!!

    Vermutlich „magst“ du und auch die Leser hier den W. I. LENIN nicht!

    Aber LENIN hat das System des Kapitalismus analysiert und in seinem 40-seitigen Aufsatz
    Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus Enthüllt!!!
    Dieser Aufsatz ist jetzt 105 Jahre alt — und alles, was dort steht, wird nach-wie-vor Praktiziert!
    Die Monopolisierung der Welt!!!

    Gefällt 1 Person

  8. Mujo sagt:

    @Juhu

    Bei meiner Selbstständigkeit kommt es fast hin. War neben der Festanstellung schon 2 Jahre Selbstständig bis ich mir so Sicher war das ich es konnte und die Einnahmen meinen Lebensunterhalt auf dauer sichern. Dann habe ich endgültig Gekündigt und hab es nie bereut das ich bis heute mein eigener Chef bin. Noch wenige Jahre dann bin ich auch in die 60, Gefühlt und Gesundheitlich bin ich eher unter die 50, und wenn ich endlich wieder meinen Sport im Fitness Center nachgehen kann dann purzeln weitere Jahre nach unten, haha*

    Sehe es nicht so Dramatisch wie du unter den Kleinunternehmer. Es wird immer verschiebungen geben wo manches besser und manches schlechter wird. Kopf im Sand gib’s nicht.
    In meinen Umfeld gibt es etliche Kleinunternehmer die sogar wärend der Krise ihren Umsatz und Gewinn Steigern konnten. Es hängt viel von ein selbst und seiner Haltung ab wie ein das Leben gelingt.

    Von all den Negativen um einen rum darf man sich nicht zu sehr vereinnahmen lassen sonst zieht es ein mit in den Abgrund. Ich habe schon lange gelernt das ein mit einer Positiven Grundhaltung immer einen weg findet der ein weiter bringt.

    Das Alte Sprichwort es wird nicht so heiß gegessen wie gekocht steht auch für dieses ganze Corona Irrsinn da.
    Vieles wird von den scheitern, umsetzten wird es nur für die die weiter Träumen und meinen nichts Wissen zu müssen und die Politik macht schon alles Richtig.
    Es ist nicht das Dunkel was die meisten Menschen Angst macht sondern ihr eigenes Licht, ihre Fähigkeit mehr aus sich zu machen ängstigt viele.

    Darum haben solche Verbrecher wie Schwab und Gates so ein leichtes Spiel. Sie sind nur die Boten der Unfähigen Masse die keine eigen Verantwortung mehr übernehmen wollen. Wäre es anders hätten die nie eine Chance so viel Macht in der Welt zu bekommen.

    Dies ganze ist ein riesen großes Welt Spiel das zeigen wird wo wir Menschen wirklich stehen und wie wir uns weiter Entwickeln.

    Gefällt 4 Personen

  9. Mujo „Dies ganze ist ein riesen großes Welt Spiel das zeigen wird wo wir Menschen wirklich stehen“

    Das mag gut oder schlecht möglich sein …

    Vielleicht weil meine Lunge richtig krank ist –
    und ich davon ausgehe, daß ich mein Leben früher aushauche, als ich mir vorgenommen,
    habe ich mich von „diesem Spiel“ verabschiedet! ???

    Vermutlich aber auch, weil wirklich ALLES, was ich mir vom Leben gewünscht habe, eingetroffen ist! ???

    Ich will oder muß nichts mehr erreichen oder anstreben!

    iCH habe „so viel Geld“ physisch in meinen Händen gehalten
    … hunderttausend Menschen bekommen „so viel Geld“ ihr ganzes Leben nie zu sehen …

    Manche bezeichen das als „Selbstgenügsamkeit“ und unterstellen mir sofort „Hybris“ = Hochmut …

    aber ICH BIN „mit mir im Reinen“ – habe kein „Verlangen“ mehr; nicht nach Diesem oder Jenem.
    ****************************************************************************************************************
    M. H.,
    ja, ja – lach nur!!! – 💖
    auch ich bin nicht gegen eine „Kognitive Dissonanz“ gefeit …
    … gibbet halt noch keine Impfung dagegen😜🥳

    „Freudsche Versprecher“ mache ich jeden Tag:

    Meine erste Frau spreche ich mit Maria, meine dritte Frau (seit 24 Jahren mit ihr verheiratet) mit Claudia an
    … und bei meinen acht noch überlebt-habenden Kindern, wird es manchmal dreimal kompliziert:

    Ich will Joshua sagen – spreche ihn dann aber mit Simeon – äh Lukka – äh Isaiah – äh Solomon – äh … sorry JOSHUA!!! an … — das ist schon „verrückt“, oder?

    Denn die Vornamen aller meiner Kinder habe ich ihnen gegeben … darüber habe ich ganz allein entschieden!

    Ich war „sogar“ richtig körperlich bei den meisten Geburten anwesend und kenne alle ihre Geburstdaten, den jeweiligen Geburtsort und teilweise sogar die Stunde und die Minute *als der Körper ihrer Mütter* sie in das Großartige Leben hinauspresste und sie das LICHT des LEBENS zum ersten Mal erblickten!!!
    💖💖💖

    ALLE diese Geburten SIND das GRÖßTE GLÜCK der Welt — Nichts war, ist oder wird jemals Größer Sein – jedenfalls nicht in meinem Leben!!! …

    Manchmal denke ich an die Geburt meines ersten Kindes oder all der anderen wunderbaren Kinder, die mir und meinen Weibchen geboren wurden …

    und dann kullern mir auch heute noch — wie gerade jetzt – wie ich das schreibe — Freuden-Tränen aus meinen Augen! …

    und dann denke ich:

    „Oh, Gott! Ich bin der GESEGNETSTE Mensch auf Erden!“

    💖💖💖 WAHRHAFTIG!!! Das ist WAHR und WAHRHEIT:
    Ich Bin Wirklich der GESEGNETSTE Mensch auf Erden!
    Über alle Maßen BESCHENKT !!! 💖💖💖

    Gefällt 2 Personen

  10. Gast sagt:

    Noch mal was zur 2-G-+ Regelung in der Gastronomie und in den Fitnessstudios und Indoor-Sport:
    Mit jedem noch so schlecht gefälschtem Impfpass oder Genesenen-Zettel käme ich da fast überall rein….. Aber ich ich habe einfach nicht den geringsten Bock dazu. Die Stimmung unter all den geimpften und geboosterten „Schlafschafen“ ist einfach nur Scheiße! All diese Kontrollen und die Maskenpflicht, trotz der besten Impfstoffe die es jemals gegeben hat, im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat.
    Die oben genannten 2-G-+ Einrichtungen sollen ruhig alle vor die Hunde gehen, wenn sie bei dem Kasperletheater mitspielen. Am besten ist es, all diese Einrichtungen, wo kontrollieret wird, nie wieder zu betreten.

    Gefällt 2 Personen

  11. Gast,

    JA! … die sollen alle PLEITE Gehen!!!

    Ich weine diesen IDIOTEN, DUMMKÖPFEN und Bürgern von Schilda Keine Träne nach!!!

    Gefällt 1 Person

  12. Mujo sagt:

    @Gast

    „Die oben genannten 2-G-+ Einrichtungen sollen ruhig alle vor die Hunde gehen, wenn sie bei dem Kasperletheater mitspielen. Am besten ist es, all diese Einrichtungen, wo kontrollieret wird, nie wieder zu betreten.“

    Ein guter Freund und Fitness Studio Besitzer der den ganzen Wahnsinn nicht zusagt sich auch nicht Impfen lässt, sein Vater sogar Lungen Facharzt ist und mit Dr. Wodarg, ja den Dr. zusammen Studiert hat und all dem Zustimmt was er sagt.
    Also dieser Studio Besitzer hat jeden Tag die Polizei im Studio die seine Kunden kontrollieren, und weil welche darunter waren die unbemerkt die Eingangsabsperrung überwunden hat weil er damit Beschäftigt war einen Gast zu über Prüfen. Hat jetzt ein Bußgeldverfahren von 10000 Euro an der Backe und die Androhung sollte es ihn noch einmal passieren das die ihn das ganze Studio schließen.
    Das er dagegen von Anfang an Anwaltschaftlich vorgeht ist die eine Sache die mit Kosten Verbunden ist, das es die Bestehenden Kunden Abschreckt wenn jeden Tag die Polizei da ist eine andere. Zudem kommen keine neue wo jetzt zu Jahres Beginn der Hauptumsatz gemacht wird und gleichzeitig jede Menge Kündigungen von Alt-Verträgen.
    Da die Studio’s offen sein dürfen bekommen sie keine Staatlichen hilfen mehr, die Miete und unkosten müssen aber weiter gezahlt werden.

    Er macht ungewollt jeden Monat 13000 Euro Verlust. Einige ungeimpfte wie mich Solidarisieren sich mit ihm und Kündigen nicht ihre Verträge. Würden wir alle Abspringen müsste er im März diesen Jahres endgültig schließen für immer.
    Die Zeit die wir jetzt mittragen und ihn nicht Hängen lassen bekommen wir später wenn die Maßnahmen gelockert werden Kostenfrei am Vertragsende hinzu gefügt. Alle Kompletten Lockdowns der letzten Zeit hat er uns bereits Kostenfrei dazu gegeben und uns gedankt das wir ihn unterstützen und die Treue halten.

    Es ist leicht zu sagen sie sollen vor die Hunde gehen weil sie dieses Kasperletheater mitspielen weil man vielleicht selbst davon nicht betroffen ist !

    Ich und meine Frau gehören zu den Glücklichen die sogar Dank Flexibilität und am meisten durch unser Bewusstes wirken sogar unser Geschäft in dieser Krise weiter Ausbauen konnten. Uns geht es wirklich gut und wir sind sehr Dankbar das es so ist.
    Solche Menschen wie diesen Studio Besitzer halte ich aus Solidarität die Treue weil ich es kann und weil ich es für Wichtig halte. Wenn wir das nicht tun in solchen Beispielen, sind wir nicht besser als diese Bande von Schwab und Gates. Dann erst haben wir als Menschen und Menschheit wirklich versagt. Dann sind die ungeimpten keinen deut besser wie die geimpften die alle Maßnahmen für Richtig halten.

    Irgend wann ist diese Scheiß Pandemie auch vorbei, man wird sich aber an diejenigen erinnern wie sie sich wären der Welt Krise gegenüber seinen mit Menschen Verhalten haben. Das sollte man nie vergessen wer eine bessere Welt anstrebt als zuvor.

    Gefällt 4 Personen

  13. Mujo 08:01

    Karma 😉 Gegen das Schicksal bist du machtlos 😉 (Sarkasmus)

    Gefällt 1 Person

  14. Gast sagt:

    Habe schon lange in meinem Kreis nach derartigen Einrichtungen gesucht, wie Mujo oben darstellt. Leider habe ich noch niemanden bisher gefunden. Leider! Solche Leute würde ich auch sofort unterstützen…

    Gefällt 1 Person

  15. Mujo sagt:

    @Gast
    14/01/2022 UM 22:14

    Das Gesetz der Resonanz. Man zieht immer gleichgesinnte an. Die muss man nicht Suchen, die Laufen mir mittlerweile ständig über den Weg. Ich bewege mich nur noch in solchen Kreisen. Ist so ähnlich wie sich Menschen hier auf bb einfinden 😉

    Gefällt 1 Person

  16. Mujo sagt:

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    14/01/2022 UM 17:22
    Mujo 08:01

    „Karma 😉 Gegen das Schicksal bist du machtlos 😉 (Sarkasmus)“

    Haha, das sagt genau der Richtige 😁

    Gefällt 1 Person

  17. Thom Ram sagt:

    Mujo 05:07

    Ja. Und es kommt etwas dazu. Es ist eine ganz wundervolle Übung. Laufen mir auch Menschen über den Weg, die mir von der Optik her äh sach ma nicht so besonders sympathisch sind. Mir macht es mittlerweile einen Heidenspaß, mich ihnen ganz und gar zu öffnen. Warum Spaß? Weil fast Ausnahmslos ein Wandel stattfindet, das hm äh nicht so „gute“ Gesicht bekommt Glanz und Licht.

    Grad heute war sowas. Ich kaufte in einer minikleinen Bude Entenfutter, und da saß in der Ecke ein Mädchen, geschätzt 18 Jahre alt, mit dem HP beschäftigt, unansehnlich, die Frau, kleiner Mund, verkniffen, Augen glanzlos. Ich fragte sie, ob sie im HP smarte Jungs sehe, und ich sagte sowas wie: „Also für Dich muss dann schon einer mit Qualitäten her.“
    Nicht zu glauben. Schlagartig wandelte sich das Gesicht, war hübsch und strahlend, andere ihrer innewohnenden STimmen hatten die Führung übernommen 🙂

    Gefällt 1 Person

  18. Mujo sagt:

    @Thom Ram
    15/01/2022 um 14:24

    Wenn man es schaft andere zu Verzaubern, wird man selber Positiv Verzaubert 😉

    Ein Mongolisches Sprichwort sagt: „Die Richtigen Worte können einen ganzen Winter wärmen.“

    Gefällt 1 Person

  19. Thom Ram sagt:

    15:54 Mujo

    Ich bezeuge.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: