bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » Stachelannone Graviola / Heilung von Krebs

Stachelannone Graviola / Heilung von Krebs

Auszug aus dem Text des Artikels:

In den 70er Jahren gab es in den USA vom National Cancer Institute (NCI) Untersuchungen, die jedoch nicht veröffentlicht wurden. Der Grund ist das Resultat der Untersuchung: „Die Studien zeigten, dass die Blätter und Stängel der Pflanze unglaublich erfolgreich darin waren, bestimmte Krebszellen im Körper zu zerstören.“

Ich möchte mit dem Verbreiten des Artikels bewirken, dass Menschen mit geneigtem Ohr und der Möglichkeit, der Sache nachzugehen und sie gegebenenfalls zu fördern, Kunde von Graviola bekommen.

Dank an Rapunzel für den Hinweis!

Der Artikel ist in seite3.ch erschienen und wurde heute als zweitmeist gelesener Artikel nochmal veröffentlicht unter:

http://www.seite3.ch/Das+Beste+zum+Schluss+Pflanze+10+000+Mal+wirksamer+als+Chemotherapie/606758/detail.html

thom ram, 29.12.2014

.

Das Beste zum Schluss: Pflanze 10’000 Mal wirksamer als Chemotherapie

Montag, 29. Dezember 2014

Gestern heute und morgen bringen wir die Top 3 der am meisten gelesenen Artikel. Das ist Platz 2: Die Graviola – eine Tropenfrucht, die in Südamerika und der Karibik wachst, ist in der Lage, Krebs sicher und effektiv zu eliminieren. Alternativ-Mediziner schätzen, dass die Frucht rund 10’000 mal wirksamer gegen Krebs ist als das Chemotherapie Medikament Adriamycin.

Hier weiterlesen

.

Nachtrag.

Gestern wurde Platz 3 der meistgelesenen Artikel nochmal publiziert: Die Fluor-Lüge.

Hier 🙂

.


4 Kommentare

  1. diwini sagt:

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Gefällt mir

  2. heureka47 sagt:

    Mediziner, die NICHT zum „mainstream“ zählen, sind – wie Medizinsoziologe Aaron Antonovsky („salutogenese“) der Überzeugung, daß ALLE Krankheiten in der zivilisierten Gesellschaft psychosomatisch sind.
    Das sehe ich auch so – und begründe das mit der „Kollektiven Zivilisations-Neurose“ (KZN) und ihrem Aspekt „Mangel an Lebens-Energie“.

    Folglich ist JEDE Krankheit grundlegend heilbar bzw. auch schon PRÄVENTIV vermeidbar durch Verhinderung des Eintritts von Lebens-Energie-Mangel bzw. Vermeidung der – längerfristigen – neurotischen Beeinträchtigung.

    Das Wort „krank“ bedeutet – ursprachlich gedeutet: „k-rank“ – „Mangel an Lebens-Energie“ („keine / knapp / kaum Rank-Kraft“).

    Der „mainstream“ ist aufgrund der Entfremdung durch die KZN vom Bewußtsein für diese Ebene des Seins / der Wirklichkeit abgetrennt und kann sie nicht wahrnehmen / erkennen. Den Hinweis darauf finden wir schon im Johannes-Evangelium, in der Aussage: „…hat ihre Augen verblendet und ihre Herzen verstockt, auf daß sie nicht sehen und ich sie heile.“
    Jesus äußert sich auch noch am Kreuz zu dieser Störung, indem er sagt: „… denn sie wissen nicht, was sie tun.“
    Und bei Moses finden wir die dramatische Beschreibung der Krankheit in der Schilderung vom „Tanz um das goldene Kalb“ – was gleichzeitig eine „Diagnose“ ist: „Pathologische geistig-seelische Unreife“. Das bedeutet auch „Pathologische Unweisheit (Dummheit)“.

    Gegen (die) Dummheit kämpfen ja einem alten Zitat zufolge „selbst Götter vergebens“ – was aber die grundlegende Heilung durch den MENSCHEN selbst nicht ausschließt!

    Herzlichen Gruß!

    Wolfgang Heuer
    Projekt Seelen-Oeffner

    Gefällt mir

  3. Mila sagt:

    Eine gute Übersicht diverser internationaler Studien zur Wirkung von Graviola gibt es btw auf http://pagewizz.com/graviola-naturliches-heilmittel-gegen-krebs-31452/ falls sich jemand noch etwas tiefer in die Materie einlesen mag.

    LG! : )

    Gefällt mir

  4. thomram sagt:

    @Mila
    Sei willkommen, Mila!
    Danke für deinen Hinweis!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: