bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'bumi bahagia'

Schlagwort-Archive: bumi bahagia

Tief ein- und langsam ausatmen / Ein Statement von Matthew zu zwei aktuellen Hauptthemen

Thom Ram unterschreibt.

Bei dem einen Thema „Rassismus“ will ihm kluge Interpretation geboten scheinen, zu platt ist der Sinn des Wortes gedrückt worden.

Es gab den Rassismus, als Weisse Schwarze als Sklaven verwendeten.

Auch diesen Rassismus gibt es noch heute. Zum Beispiel wertvolle Immigranten einer bestimmten sogenannten Religion „wissen“, dass „Weiss“ in Europa durchgefickt unterworfen werden muss, weil zwar zahlungspflichtig, doch minderwertig.

Wieviele weitere Rassismen gibt es.

Chinesen seien wie Roboter.

Frauenquote muss her, das ist Erniedrigung der Weiblichkeit, hockt im selben Topf wie Rassismus.

Wie denken Westeuropäer über Türken? War einer von denen jemals in der Türkei, und ich meine nicht Touristenzentren?

Und die, welche sagen, dass „weibliches Kind von nicht Stammesangehörigen ab Alter von 3 Jahren rechtens zu „gebrauchen“ sei“, betreiben die etwas Anderes als Rassismus? (mehr …)

ACU / Ausserparlamentarischer Corona-Untersuchungsausschuss!

Offene, für jedermann mitzuverfolgende Untersuchung und Diskussion.

Wichtig. Richtig. Notwendig. Mutig.

Genau in diesem Geiste schaffen wir das Neue Zeitalter. Von unten her. Wir müssen uns organisieren, wenn wir uns nicht lebendigen Leibes das Fell über den opf ziehen lassen wollen. Tue ein Gleiches. Schon ein Gang zu zweit oder zu dritt zu einem Behördemitglied oder Redaktor oder Schulleiter oder Arzt, um dort ein brennendes Thema dort aufzufächern, freundlich aber bestimmt, ist eine gute, wichtige Tat. Du bist nicht allein. Finde Gleichgesinnte. Die Gleichgesinnten müssen zur Tat schreiten. All überall müssen weitere kleine Feuer entzündet werden.

Diese Männer machen es vor, und wow, gleich auf geistig höchstem Level. Jeder kann Dasselbe tun, im Kleinen, ganz bescheiden. Tun es Millionen, wo werden wir Milliarden.

Thom Ram, 03.07.NZ8 (mehr …)

Wichtiges von Jens Bengen

Eigenverantwortung übernehmen. Aussteigen. Das System dort stören, wo es dem Einzelnen möglich ist. Hilfe in Anspruch nehmen ist in Ordnung, selber aktiv werden ist absolutes Muss. Je mehr je länger mit dem System mitschwimmen, desto schmerzhafter wird die Zukunft sein. Je mehr je schneller erwachen und zu zweit, in Gruppen, als Gemeindevorstände, was weiss ich, die Befolgung der kirren Vorgaben der Systemverwalter verweigern und vernünftige Wege gehen, desto schneller werden wir das durch das System waltende Grauen abgeschüttelt haben.

.

Jens hat ein Verfahren der Ärztekammer am Hals. Er braucht einen echten Anwalt, einen Anwalt, der die Bezeichnung Anwalt verdient. Wer vom System angegriffen wird, braucht einen Mann mit Können, geradem Rücken und Mut. Kennst du einen?  Reiche dessen Adresse an Jens rüber.

.

Thom Ram, 03.07.NZ8 (mehr …)

Mehrheit der Russen stimmte am 01.07.2020 der Verfassungsänderung zu

Putin hat seinem Volke mittels Volksvotum die Gelegenheit gegeben, den gravierenden Verfassungsänderungen zuzustimmen oder sie abzulehnen. Er tat es ohne Not, gemäss Autor Bryan MacDonald hätte „die Unterstützung, die Putin bereits im Frühjahr von der Duma (dem russischen Parlament), dem Verfassungsgericht und allen 85 Föderationssubjekten erhalten hatte bereits ausgereicht, um die Änderungen durchzusetzen“.

Hätte ein Machtbesessener, als der Putin von unseren Grossklopapieren und TV Chorsängern hingestellt wird, so gehandelt?

Ich möchte den Deutschen unter der Glaskuppel an der umgeleiteten Spree sehen, der ein wichtiges Regierungsbegehren dem deutschen Volke zur Abstimmung überantworten würde. Die Akteure im Affentheater haben andere Prioritäten.

Und in der sauberen Schweiz? Wird dort zum Beispiel eine Volksabstimmung über das geplante Impfobligatorium lanciert? Fehlanzeige. Bundesbern interessiert es einen Sch, was das Schweizervolk will.

Putin und seine Getreuen machen es vor. Sie zeigen, wie sich Regierende dem Volkswillen gegenüber zu positionieren haben: Nicht als Herrscher, sondern als Diener.

Thom Ram, 03.07.NZ8 (Neues Zeitalter, im Jahre acht, da in Russland ein Mann an der Regierungsspitze stand, der die Bücher von Anastasia gelesen hatte)

.

Quelle: Russia Today Deutsch

Seit Wochen wird die russische Verfassungsänderung im Westen mit Argwohn und Häme betrachtet. Demnach geht es Putin nur darum, seine Macht auszubauen. Diese Perspektive verkennt die Hintergründe des Prozesses und vor allem auch die Mündigkeit der russischen Bürger.

von Bryan MacDonald

Am 1. Juli fand in Russland die Abstimmung über eine Verfassungsreform statt. Dabei waren die Wähler dazu aufgerufen, über ein ganzes Paket von Änderungen in mehreren Bereichen abzustimmen. Dazu zählten Russlands Souveränität, Staatssystem, Sozialschutz, Familienrecht, Umweltschutz, Bildung, Sprache und Kultur.

Russlands Präsident Wladimir Putin, so die transatlantische Lesart der Vorgänge, habe den Prozess lediglich angestoßen, um bis ins Jahr 2035 an der Macht bleiben zu können. In Wirklichkeit ging es um sehr viel mehr. Laut der zentralen Wahlkommission Russlands gaben am Ende über 70 Prozent der wahlberechtigten Bürger Russlands ihre Stimme ab und unterstützten damit das Vorhaben einer Verfassungsänderung in insgesamt 206 Punkten.

Sogar sogenannte „liberale politische Organisatoren“ in Moskau räumten nach der Abstimmung ein, dass die russische Hauptstadt nach eigenen Umfragen die Vorschläge Putins mit großer Mehrheit unterstützt habe. Darüber hinaus zeigte das Abstimmungsergebnis, dass eine Mehrheit der Wahlberechtigten in zahlreichen Moskauer Bezirken mit von der Opposition kontrollierten Gemeinderäten die „Ja“-Seite unterstützt hatte.

Was viele westliche Kommentatoren des Prozesses (von einigen transatlantischen Medien fälschlicherweise als „Referendum“ bezeichnet) zu erwähnen vergessen, ist die Tatsache, dass die Abstimmung in dieser Form überhaupt nicht unbedingt notwendig gewesen wäre. Die Unterstützung, die Putin bereits im Frühjahr von der Duma (dem russischen Parlament), dem Verfassungsgericht und allen 85 Föderationssubjekten erhielt, hätte bereits ausgereicht, um die Änderungen durchzusetzen.

Mehr zum ThemaEndergebnis zur Verfassungsreform in Russland: Rund 78 Prozent stimmten dafür

Präsident Putin beschloss jedoch, ein „bestätigendes Plebiszit“ durchzuführen, um eine breite öffentliche Legitimation für das Projekt Verfassungsänderung zu erhalten. Bei der Abstimmung selbst ging es also vor allem darum festzustellen, ob Putin noch ein Mandat des Volkes für seine Politik besitzt.

.

Weiterlesen

.

Maskenpflicht in den Schweizerischen öV / Die Rache der Klavierlehrerin

.

Bundesbern will Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bundesbern will noch sehr viel mehr. (mehr …)

10.07.2020 um 11 Uhr / Berliner, auf, nach Potsdam,

Sitzungssaal 005, Friedrich-Ebert-Str. 32, 14469 Potsdam.

Agenda. Einschreiben. Teufel komm raus hinfahren. (mehr …)

Stiftung Corona-Untersuchungsausschuss

Vom Wort zur Tat. Von unten her müssen die Veränderungen kommen. Diese Männer und Frauen handeln beispielhaft.

Ich klatsche Beifall und ziehe meinen Hut.

Bitte weiterreichen.

Thom Ram, 02.07.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Termin mit Uhrzeit: 03.07.2020, 12:00 Uhr

Ort: Werkstatt am Haus der Statistik, Otto-Braun-Straße 70-72, 10178 Berlin

(mehr …)

Der Corona-Genozid an Senioren / Ein Fallbeispiel

Ich hoffe, im Sinne des Verfassers und von „Andere Welt Online“ zu handeln, indem ich den Brief hier veröffentliche.

Er ist original zu lesen in Andere Welt Online

.

IHR Plan ist mittlerweile so durchsichtig wie Glas. Dass die Heerscharen unten und ganz unten in der Machtpyramide immer noch mitmachen, macht die Katastrophe aus. Ich gehe einig mit allen denen, welche sagen:“Ok. Mögen die Lakaien des DS, also zum Beispiel die Regierungen, NOCH dramatischere land- und volkszerstörende Massnahmen treffen, auf dass all die nichtinformierten TV Glotzer und Grossklopapiergläubien endlich aufjucken, nachdenken, sich zusammentun und zur Tat schreiten.

Der Vorliegende Fall dürfte weltweit für Millionen exemplarisch sein. Gute, tüchtige Menschen werden in der letzten Lebensphase isoliert, werden anderes mehr, auf dass sie sich endlich vom Acker machen.

Den Veranstaltern ist nicht bewusst, was sie über die von den Alten in diesem Leben erlittene Not darüber hinaus noch schaffen. Dadurch, dass betroffene Senioren sich nicht sachte von hier verabschieden können, ist ihnen der selbstverständliche Weg im Jenseits verschüttet. Muss ich erläutern, was das bedeutet?

Thom Ram, 02.07.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Die lieben sieben schweizerische Bundesräte möchten gerne (zwangs-) durchgeimpftes Schweizervolk.

Schweizerische paar Lamentarier scheint das im Titel Angesagte nicht aus der Ruhe zu bringen, die schweizerischen Grossklopapiere Qualitätsmedien, sie sagen in edler Zurückhaltung nichts dazu.

Die Kommentare unter der Nachricht trösten mich. Nicht alle meine Landsleute wurmeln sich wohlig wie die Maden im Speck, geistig gelähmt durch Rotation im Hamsterrad der Geldraffung, damit ermöglichtem materiellen Wohlstand, Konsumismus und Aktionismus in der bezeichnenderweise sogenannten Freizeit. Da sind noch Leute mit Verstand.

Einen der Kommentare stelle ich voraus: (mehr …)

Zum Hinschied von Kurzer, dem herzensguten Frontkämpfer

Seit dem Tage, da ich vom Hinschied des Kurzen (Günter) Kunde bekam, überlegte ich täglich, wie ich ihn auf bb ehren könnte. Heute ist mir eine wundervolle Lösung auf den Schirm geflattert, nämlich Auszüge aus Kurzers Leben, autobiografisch!

Lieber Kurzer, es war mir vergönnt, Dich in Berlin kennenzulernen, Du erinnerst Dich, am Paul Lincke Ufer? Danke für die Begegnung! Und grossen Dank schicke ich Dir für Dein Wirken im Dienste unserer Völker.

Vom Himmel aus kannst du sicher sehen, wie ich meinen Neid auf deine superhübsche und superschnelle Alfa Giulietta zu verbergen versuchte, lächel.

Das heilige göttliche Licht leuchtet auf Deinen Wegen, Wohlgefallen begleitet Dich.

Thom Ram, 03.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Adrenochrom in den bulgarischen TV-Nachrichten

Ich ziehe mir das rein. In der Türkei kam der Tage in TV der organisierte Kinderhandel und die systematische Kindesfolter zur Sprache, und in Bulgarien erscheint in den Nachrichten das Wort Adrenochrom.

Leser wissen. Um Adrenochrom zu gewinnen, verwendet (das Wort wähle ich mit Bedacht) man in abgeschirmten Bunkern in Käfigen gehaltene Kinder. Ja. Kinder. Damit das ihnen entnommene Blut zur Herstellung von Adrenochrom geeignet ist, muss das Kind in Panik sein. Ja. In Panik muss es sein. So foltert man das Kind eben, damit VIPs Adrenochrom konsumieren können. Adrenochrom gibt guten Trip und verjüngt den Menschen äusserlich.

Grobe Schätzung von mir. Weltweit 10 Millionen VIPs. Dazu benötigt man jährlich eine Million Kinder.

TV Redaktionen wissen, auf welch Gelände sie sich begeben, wenn sie Kindesfolter durchsickern lassen. Noch riskieren die Beteiligten Kopf und Kragen. Noch. Ich nehme die zwei Meldungen als ersten Dominostein. Den Dominoeffekt erwarte ich. Die Erdenbevölkerung wird von der Kindesfolter hören, mehr als genug. Es wird einen Flächenbrand auslösen. Warum? Weil 99,999% der Menschen Kindesfolter kilometerweit hinter der red line orten und hochemotional reagieren.

Ich verneige mich vor allen an den Nachrichten Beteiligten.

Video sichern und auf Telegram rüberziehen.

Thom Ram, 03.06.NZ8

.

Bios Logos, Thailand / Diabetes

Ich zitiere unseren Freund im Geiste, den Mann, der Heilerfolge verzeichnet an von der Westmedizin Aufgegebenen, Reiner Niessen. Als rechtschaffener Mensch stellt er sein Wissen der Allgemeinheit zur Verfügung. Herzlichen Dank, du Guter, Reiner.

„Thema des Monats Juli 2020: Diabetes
Ansichten schulmedizinischer Laien: Müssen nicht stimmen, sehen wir aber so.

Sehr geehrte Leser und Freunde von Bios Logos Thailand! (mehr …)

USA / Bürger knallen Regierenden Wahrheiten um die Ohren

Na, kleine Parlamentarier und Regierende, beginnt es euch zu dämmern? Eure Einflüsterer wissen es schon lange, sie rudern in Panik. Ihr meintet, euer vom Satan gesteuertes Schiff, auf dem ihr hoch bezahlt Unheil stiften konntet, sei unsinkbar? Merkt ihr was? (mehr …)

Die Corona-Testerei unter der Lupe / Fazit: Verarschung der Völker ganzer Erdteile

Samuel Eckert erklärt das trickreiche Gaucklerspiel, welches mittels PCR-Test über die Bühne gezogen wird, er erklärt es glasklar.

Das Wissen muss in die breite Öffentlichkeit.

Thom Ram, 03.07.NZ8

.

(mehr …)

Inmitten kirrer Arrestation und irrkirrer Maskenpflicht – DAS ist für mich Inspiration

Eine Frau, derer Feuer der Wahrheit  Taz Faz Blöd Blick NZZ FAZ SD TA NTV ARD SF vergifteten kuh össi michel Schwanzträgern den Arsch einheizen soll, auf dass sie sich ihrer Männlichkeit besinnen, auf dass sie ihr Hirn aktivieren vielleicht mal selber zu denken anfangen und dann zu kluger Tat zu schreiten, sei es auch nur, als Anfängerlein, den Maskenunfug nicht mitzumachen.

Ich weiss, dass ich hier nur das sage, was 99% der Leser selber erleiden. Wie kann es nur sein, dass mein so gescheiter Freund, meine gescheite Tante, meine gescheite Partnerin, mein gescheites Kind, mein…und so weiter den ultragottverdammten Seich saufen, die ultragottverdammte Scheisse fressen, die ihnen aufgetischt wird? (mehr …)

Kinderhandel / Kindesfolter / Vielleicht „Dreieinigkeitskirche“ Steglitz?

Fern liegt mir, Unschuldigen anzuklagen.
Indes verschwinden erdenweit jährlich offiziell registriert 1’000’000 Kinder, in Wahrheit geschätzt das Dreifache davon, denn…
welche materiell arme Eltern werden in die Statistik aufgenommen, die ihr Kind verkaufen an nette Besucher, welche versprechen, das Kind liebevoll zu betreuen?
Wer kennt die Anzahl der Armseligen, zu Gebärmaschinen erniedrigt gezwungenen Frauen, deren Kinder in die unterirdischen Käfige gesperrt werden, um schön gut gefoltert Adrenochrom abzugeben oder auf dem Altar der Satanisten schön gut lebendigen Leibes zeziert zu werden? Es gibt Methoden der Zerstümmelung, welche das Opfer schön gut lange schreien lassen. Von dieser Panik fühlen sich Täter und Zuschauer angenehm angeregt.
.

Es ist die Zeit, da zutage tritt, was seit 12000 Jahren auf der Erde stattfindet, ohne dass Normalo es wusste. Es ist so ungeheuerlich, dass heutiger Normalo, da es neuerdings ihm zu Ohren kommt, einfach sagt: Kirre. Kann nicht sein. Du bist ein Verschwörungstheoretikerarschloch. (mehr …)

In kleiner bb-eigener Sache / Nicht erscheinender Kommentar

Wir haben auf bb mittlerweile täglich 200 bis 300 Spams, welche von einem WordPress Filter gleich mal separiert werden, das heisst, du, guter Leser, siehst sie nicht, wir, Admin, wir haben sie im bb- Spambecken.

Jahrelang habe ich diese Ausgefilterten durchkämmt, weil es nämlich vorkommt, dass ein ganz normaler Kommentar auch dortens landet, und es mir ein Anliegen war, dass eingegebene Kommentare bitteschön auch erscheinen tun. (mehr …)

Corona-Panik KOMPLETT ZERSTÖRT / ALLE Argumente, ALLE Quellen, ALLE Experten in EINEM Video!

Wirkliche und zudem der Wahrheit verpflichtete Fachleute beleuchten das Covid19-Thema.

Gefunden in Chaukeedaars Wachet auf.

Weil hervorragend klar, dicht und umfassend, bitte reiche weiter, bis in die letzten Winkel. Und sichere. Ich gebe diesem Vid auf der Tube nur Tage bis zur Zensur.

Mannmann, welch Riesenarbeit, die Schaffung dieser Dokumentation. Keine Sekunde Leerlauf, Schlag auf Schlag Fakten, und optisch bestens unterlegt. Am Rande. Sogar die Hintergrundmusik passt, im Gegensatz zu äh so vielen Vids.

Thom Ram, 30.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Inhaltsübersicht
0:00 START Einleitung
00:55 Basis-Fakten
04:12 1. Die Zahlen
09:21 2. Die Argumente
16:20 3. Der Test
20:40 4. Die Maßnahmen
31:57 5. Die Experten
32:05 # Prof. Dr. Püschel, Rechtsmediziner
35:44 # Prof. Dr. Streeck, Virologe
36:06 # Prof. Dr. Mölling, Virologin
37:09 # Prof. DDr. Haditsch, Virologe, Mikrobiologe und Infektionsepidemiologe
40:48 # Prof. Dr. Bhakdi, Mikrobiologe und Infektionsepidemiologe
43:32 # Dr. Wolfgang Wodarg, Lungenfacharzt und Epidemiologe
47:22 # Dr. Claus Köhnlein, Internist
48:47 # Edward Snowden, NSA-Whistleblower
50:15 # Dr. Raphael Bonelli, Psychiater, Neurowissenschaftler und system. Psychotherapeut
58:02 Schlussbemerkung (mehr …)

HEUTE / Weitere Aktivierung des Wassermannzeitalters / HEUTE

Umfassende Information und Anleitung.

Liebe das Ganze weil das Ganze Liebe ist.

Thom Ram, zum 30.Juno des Neuen Zeitalters im Jahre acht. (2020)

.

Damit Mensch begreift, dass er einem ihn selbst vampirisierenden System zudient, muss….

…es wohl geschehen, das Schreckliche, nämlich dass Kraut, Kuhschweizer und Össi, dass auch Menschen vieler anderer Länder, welche in relativem Wohlstand und in sanftem Geistesnebel schwabbten, bis zum nackten Hunger ausgeraubt werden, um endlich zu erkennen, dass sie bewusst raffiniert gezielt fremdgesteuert im Hamsterrad rotierten und kohlblöddumm gehalten wurden.

Mutter Erde bietet den 7 Milliarden den Überfluss. Dass Millionen des Hungertodes sterben, dass Millionen im besagten relativen Wohlstand unzufrieden mehr oder weniger unsinnige Arbeiten verrichten, um am Wochenende einen Braten auf dem Tisch zu haben, das war von destruktiven Mächten und ihren hier eingeborenen empathielosen Erfüllungsgehülfen gewollt.

Zu erkennen dabei allerdings ist Eines: (mehr …)

In der Türkei wird per Sender TGRT Kindesfolter öffentlich gemacht

Welcher DACH Sender würde es wollen, welcher es wagen, systematische Kindesfolter, unter Anderem zur „Gewinnung“ von Adrenochrom* anzuprangern?

Vielleicht beginnt der eine und andere, sein Bild von der Türkei, „vom Türken“, zu revidieren? In DACH wäre ein Team, welches Stars öffentlich des Konsums von Adrenochrom bezichtigt, innert eines Monats mausetot.

Es lebe der türkische Sender und alle Türken, welche an der Sendung beteiligt waren, und es leben die türkischen Aufseher, welche Solches zulassen.

Das Grauen kriecht aus den Ritzen des Jahrtausende alten Bollwerks der Geheimhaltung. (mehr …)

Kabel- und Strahlenfreie Telekommunikation / Das Telefon der Zukunft

Witzchen oder Wahrheit?

Ich wäre nicht erstaunt, wäre es Wahrheit. Ich rechne mit noch viel mehr Überraschungen, eine Zweite werde ich umgehend raushauen.

Thom Ram, 29.06.NZ8 Neues Zeitalter, Jahr acht, das Jahr der grossen Umwälzungen)

.

Christina von Dreien / „Was ist wahre Intelligenz?“

…so fragt Christina von Dreien. Ihre Antwort darauf unterschreibe ich mit Herzblut.

Thom Ram, obschon Bettchen dringlich ruft, muss diese Botschaft dieser Botschafterin des Lichtes noch raus, jetzt, am 29.  Juno des sagenhaften Jahres 2020, welches benannt werden wird NZ8, Neues Zeitalter, Jahr acht, das Jahr der grossen Entscheidungen.

 

Was ist wahre Intelligenz?

(mehr …)

„Es“ ist Covid19 / Nein / „Es“ ist 5G

Quelle: Politaia

Immer mehr Hinweise und Indizien erhärten den Verdacht, dass die sogenannten Corona-Pandemie und deren teilweise schwerwiegende gesundheitliche Auswirkungen nicht zufällig weltweit entstanden sind, sondern eine handfeste Ursache haben. Die Spekulationen über einen Zusammenhang zwischen 5G in Wuhan und des dortigen Virus-Ausbruches scheinen Fakt zu sein. Denn die aktuelle Pandemie ist zeitgleich mit der neuen Funktechnologie 5G entstanden. Überall da, wo 5G massiv ausgebaut und aktiviert worden ist, hat die Pandemie „besonders heftig“ zugeschlagen, traten die sogenannten „Hotspots“ auf. (mehr …)

Sonntagspläuderchen / Vorher-Nachher

Habe heute einen lustigen Erfolg zu verzeichnen. (mehr …)

…solange die Menschen um uns herum noch schlafen…

Gruss von Italien. Thom Ram, NZ08

. (mehr …)

Ganz normal fliegen

Ob es wahr und allgemein gültig ist? Will ich das Flugticket riskieren, um die Schweiz anzufliegen auf die Gefahr hin, hier nicht mal abheben zu können, beim Transit vielleicht getestet zu werden, positiv, ab in die Quarantäne, gar bei der Rückreise von Bali abgewiesen zu werden?

Hoch interessant, die Erfahrungen des Milorad Krstic, nicht zuletzt seine Beobachtung, dass Grenzbeamte und Flugbegleiter die Nase von dem ganzen Sicherheitsgescheiss voll hätten.

Thom Ram, 27.06.NZ8 (mehr …)

Die Macht der Symbole

Drei Minuten David Icke über die Funktionsweise von Symbolen. Aus Luckyhansens heutigem Infobrief rausgefischt.  Sicher zwar den meisten Lesern längst bekannt, doch meine ich, es sei wichtig, dass wir uns Solcherlei immer wieder bewusst klar machen.

Thom Ram, 26.06.NZ8 (mehr …)

Bundesbern will das Notrecht bis 2022 verlängern

Wer Bundesbern schon länger beobachtet, kann zwar entsetzt, doch keinesfalls erstaunt*** sein. Es gibt ausschliesslich zwei Möglichkeiten.

A

Die Leute dort schenken dem Mediengetöse Vertrauen, statt sich selbständig seriös über die tatsächlichen Sachverhalte in Sachen Corona Covid19 ins Bild zu setzen. Täten sie es, so könnten sie keine Verlängerung der verhängten Massnahmen anstreben, vielmehr müssten sie die Bevölkerung für die weit übertriebenen Massnahmen um Verzeihung bitten.

Die Leute dieser Kategorie verletzen ihre Sorgfaltspflich grobfahrlässig. Ein Regierender hat die selbstverständliche Pflicht, sich mit Problemen eigenständig und gründlich auseinander- und sich ins Bild setzen.

Solche Leute regieren die Schweiz.

B

Die Leute dort wissen über das wahre Wesen von Covid19 Bescheid, (mehr …)

Tsunami-Lichtwelle / 29/30 Juni 2020: Jupiter-Pluto-Konjunktion

Mittwoch, 24. Juni 2020

Von Brianna, ~Sacred Architect 5D~

https://thevoice5d.blogspot.com/2020/06/2020-age-of-aquarius-stargate-global.html

http://3k14.files.wordpress.com/2020/06/76873-age2bof2baquarius2b2528astro2bposter2529.jpg?w=776

Lasst uns diese Tsunami-Lichtwelle in Bewegung halten, indem wir uns am 29./30. Juni erneut als FÜNF MILLIONEN LICHTPUNKTE für die überaus wichtige " Zeitalter der Wassermann-Sterntor-Aktivierungsmeditation - Teil 2" versammeln!

Macht dies bekannt!

Am 29. Juni um 7:48 Uhr MESZ. Dem genauen Zeitpunkt der Jupiter-Pluto-Konjunktion

Wir werden für 20 Minuten zusammenkommen: (mehr …)

„Ich bin Teil der Kraft, die das Böse will und stets…“

Ich habe mit willentlicher Reinerhaltung von Rassen per Grundsatz nichts am Hut. Mir begegneten glückliche Mischpartnerschaften und vife Mischlingskinder. Indes wird in diesem Artikel auf etwas hingewiesen, was auf vielen Ebenen gerade stattfindet, so meine Meinung. „Ich bin Teil der Kraft, die das Böse will und stets das Gute schafft.“ Diese Feststellung Goethes Mephisto, mir scheint, sie manifestiert sich aktuell in zunehmendem Masse.

Marionetten des Bösen wie Soros oder Gates, raffinierte aber tumbe Marionetten sind sie, sie agieren wild entschlossen, und zurzeit scheint zu drohen, dass sie es mit Erfolg tun, doch bewirken sie ihnen Ungeahntes. (mehr …)

Bali Lockdown Schlaglichter

Dank dem Umstand, dass alle Hotels zu sind, wird nicht gelasert. Wir haben gesundes Wetter, heisst, auch jetzt in der Trockenzeit gelegenlich guten Regen.

Bali lebte zu 80% vom Tourismus. Der ist weggebrochen. Ein paar Einzelne sind hier, welche es nicht schafften, die Insel rechtzeitig zu verlassen. Faktisch indes: Tourismus: Null. Man darf die Milchmädchenrechnung machen. 80% zuvor Erwerbstätiger sind arbeitslos.

Kleine Läden gehen wieder auf. Kunden? Vielleicht mal einer pro Tag.

Die wenigen wieder geöffneten Restaurants? (mehr …)

Serbien / Erster Schritt

Der Text hat mich erreicht. Ich reiche ihn weiter, nachdem meine 72 Sekretärinnen der Nachforschung zu faul sind, wieviel Fleisch an diesem Knochen hänge.

Gut haben wir hier vife Kommentatoren, bestimmt wird sich einer finden, der Genaueres weiss oder in Erfahrung bringen und mitteilen wird.

Thom Ram, 24.06.NZ8 (Neues Zeitalter im Jahre acht)

.

Fabijenna - eine deutsche Liebe 🇾🇪 💚, [24.06.20 04:48]💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥

Liebe Q-Soldiers und Patrioten! Ich darf euch mitteilen, dass ES BEGONNEN HAT, 
UND SERBIEN DEN ERSTEN SCHRITT GEMACHT HAT! (mehr …)

Hitlerdeutschlands Überfall auf Russland / Fiel mir ein Groschen runter

Warum überfiel Hitlerdeutschland Russland?

Die Lehrer und die Bücher und die Zeitschriften und die Filme erzählten mir über 50 Lebensjahre, dass Herr Hitler eben grössenwahnsinnig und machtbesessen, und dass die Deutschen damals eben Bestien gewesen seien, welche leidenschaftlich  gerne Krieg führten. Zudem wurden mir vermittelt 100000000 Gräuel***, welche die Deutschen in den besetzten Ländern begangen haben sollten.

.

Ab 50 tröpfelten mir dann andere Informationen rein. Erst spärlich, in den letzten 10 Jahren massenhaft.

.

Stalin hatte eine Angriffsarmee, gegen Westen aufgestellt. Wer stellt eine Angriffsarmee auf? Wohl doch der, welcher einen Angriff plant?

Polens Deep State Angestellten waren beseelt von der Idee, Polen zu vergrössern bis und mit Berlin. Das ist dokumentiert.

.

Ich staune indes darüber, dass mir eine wahrlich einfache Frage bis gestern nie aufgetaucht ist. Sie lautet: (mehr …)

Herrn Tönnies 1900 CV19 Positiven / Herr Hopp / Curevac, Impfstoff und Corona-App

Leser Gottfried Feder ist auf eine hübsche Seilschaft gestossen. Er zitiert:

.

Zitat Anfang:
„Es klärt sich alles!!!❌❌❌⛎ BITTE TEILEN und Verbreiten!❌❌❌✅

„Ein paar „Gschmäckle“ zum Fall der Schlachterei Tönnies und den angeblichen CORONA Neuinfektionen, die nur einem Ziel dienen sollen, den Hype und Betrug um den Corona Impfstoff aufrechtzuerhalten! WIDERLICH dieses MERKEL/GATES/SOROS Regime:
Der Inhaber, Herr Tönnies, ist Präsident von Schalke.
Er ist ein guter Freund von Dietmar Hopp*** dem der FC Hoffenheim gehört.
Hopp ist Investor bei Curevac, welche den Corona Impfstoff herstellen sollen. (mehr …)

Jetzt / Das jüngste Gericht

Ich gebe mein eben getätigtes Selbstgespräch wieder.

„Du, lieber Freund, du brauchst mir nichts zu glauben. Ich habe nun während sieben Jahren mit Leib und Seele geforscht, und daraus haben sich mir Essenzen herauskristallisiert, Essenzen, welche das Erdengeschehen auf einfache Punkte bringen.

Du brauchst mir nichts zu glauben. Es ist so: Auch mittels Zehnstündigem Vortrage könnte ich dich von nichts überzeugen, wenn du dort stehenbleiben willst, wo du stehst.

Es ist völlig in Ordnung, wenn du stehenbleiben willst, lieber Freund. Bleibe stehen, so du willst.

Ich meine, dass das, was in der Bibel als „Jüngstes Gericht“ bezeichnet wird, dieser Tage, Wochen, Monate, vielleicht Jahre stattfindet.

Einem echten Gericht geht es nicht darum, jemanden zu bestrafen!

Einem echten Gericht geht es darum, einem Menschen den für ihn richtigen Weg zu weisen.

So wird heute entflochten.

Wem gebührt welcher Weg, im Einklang mit kosmischem Gesetz und im Einklang mit seinem hohen Selbste.

Das jüngste Gericht ist nicht eine aussenstehende Instanz.

Das jüngste Gericht ist (mehr …)

Stuttgart / Die Nacht vom 20.06.2020 / Ein Polizist bekennt

Eine dunkelhaarige Kolumnistin der TAZ hat neulich gesagt, die 250’000 deutschen Polizisten gehörten auf den Müllhaufen. Sie äusserte noch andere nette Sachen, über Kartoffen und Lauch im Allgemeinen. Gut ist mein Gedächtnis schlecht, ihr Name ist mir entfallen, erinnere nur, dass er, äh, nicht eben typisch deutsch lautet.

Natürlich war ihr Postulat keine Hassrede. Ihr Postulat war Ausfluss von Besorgnis über die herrschenden Zustände. Besorgt zeigt sie sich nämlich darüber, dass es in Deutschland immer noch Kartoffeln und Lauche gibt.

Also von der Polizei soll die Rede sein. 250’000. Also etwa ein Polizist pro 300 Einwohner. Wären alle Einwohner so gestrickt wie die Dunkelhaarige, dann würde ich mich als Polizist schleunigst vom Acker machen.

Wieviele sind so gestrickt? (mehr …)

Zum Sonntag / Kornkreis / Kosmisches Portal / Fokussiertheit

Kornkreise….. Ich vermute, dass noch kein Mensch sie verlässlich zu deuten weiss. Wenn doch, dann will ich der Erste sein, der seine entschlüsselten Botschaften vernimmt. Oder haben wir hier schon das, was ich will? Die Botschaft ist denkbar kurz und denkbar bedeutungsvoll.

Thom Ram, 21.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Eiskernbohrungen / Blick auf das Erdenklima

Was man einem CO2 Jünger auf die Schnelle rüberreichen kann ist die Tatsache, dass zwischen 13. und 19. Jahrhundert, erdenweit gesehen, eine kleine Eiszeit herrschte. Die letzte Kältespitze darin war 1850. Die Wissenschaftler kommen zum Schluss, dass die Kälteperiode  mit Spitzenkälteperiödchen auf Abnahme von Sonnenaktivitäten sowie auf Vulkanausbrüche zurückzuführen seien. Kurioserweise war die Durchschnittstemperatur in Europa während dieser Zeit der erdenweiten kleinen Eiszeit ein Grad höher als heute.

.

Der Mensch muss lernen das Ganze zu betrachten. Wer die Alpengletscherschmelze als Beweis für erdenweite Erwärmung anführt, hat sich mit der Materie nicht auseinandergesetzt. Immer und immer variierte das Erdenklima, und lokales Klima (zum Beispiel Europa) muss nicht zwingend 1:1 mit dem grossen Wechsel konform laufen.

Ein wohltuend sachlicher Bericht.

Thom Ram, 21.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Postkasten 29

Ich muss ja es bitzeli schmunzeln. Ich habe hier in Bali für 20 Euro/Monat 40GB, welche so schnell sind, dass Filme meistens in hoher Auflösung ohne Stocken durchlaufen. Also prima schnäll zum schaffe schaffe Hüüsli baue uff bebee.

Wenn die Übertragung langsam wird, wechselt man hier den Anbieter. So eifach isch daas.

Und im hochtechnologisierten Täutschland, (mehr …)

Sommersonnenwende 2020 / Da sind zwei Besonderheiten

.

Dieses Jahr ist ein Schaltjahr. Dieses Wochenende ist Sommersonnenwende, das heisst, da ist der längste Tag und die kürzeste Nacht, und am Tage darauf ist eine Sonnenfinsternis.

Unsere Ahnen wussten, wie wichtig die Sonnenwende ist. Man hat sie in Vergessenheit geraten lassen. Wir beginnen, uns ihrer wieder zu erinnern.

Jeder meditiere auf seine Art. Um etwas zu schaffen muss ein Gedanke gefasst werden, in seiner reinen Form. Es bedarf langer Übung. Geben wir unser Bestes. Schaffen wir die strahlende neue Erde, indem wir sie denken. Tun wir das, fallen uns unsere täglichen sinnvollen Aufgaben wie herbeigezaubert zu.

Es ist bei euch in Europa bereits der 20. Mittags. Ich bin reichlich spät dran. Hatte mich getäuscht, hatte abgespeichert, die Sonnenwende finde am 23. statt. Den einen oder anderen vielleicht erreicht die Erinnerung an das Ereignis noch rechtzeitig, so wie mich sie grad noch erreicht hat.

Herzensgruss, Thom Ram, 20.06.2020, im Jahre acht des Neuen Zeitalters.

.

http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/06/achtung-kosmisches-ereignis-am.html

.

Nachtrag

Es ist mir eine spassige Hirnmassage, mir die Erdbewegung in Bezug zu unserer Sonne vorzustellen. Ich sehe dann nämlich so ein paar nette Details.

Astronomen mögen mich bitte korrigieren, sollte mein Hirni etwas Falsches ausgebrütet haben. Danke!

Hat die Nordhalbkugel Sommer, hat die Südhalbkugel Winter.

Ist Sommersonnenwende im Norden, findet im Süden die Wintersonnenwende statt.

Halbrichtig nur! Ausgenommen dabei nämlich ist der Sonnenwendekreis.

Die Sommersonnenwende gestern auf der nörldlichen Halbkugel, sie reichte nicht bis zum Aequator, wie man auf die Schnelle annehmen würde. Die Nördliche Sommersonnenwende reicht nur bis zum nördlichen Sonnenwendekreis.

Die südliche Sommersonnenwende reicht nur bis zum südlichen Sonnenwendekreis.

Die nördliche Wintersonnenwende reicht bis zum südlichen Sonnenwendekreis.

Die südliche Wintersonnenwende reicht bis zum nördlichen Sonnenwendekreis.

Ich zum Beispiel hocke auf der Südhalbkugel, doch innerhalb des Sonnenwendekreieses. Es ist soo witzig, die „Sonnenbewegung“ hier.

Innerhalb des Sonnenwendekreises, da ich mich aufhalte, gibt es je zwei Sommer- und zwei Wintersonnenwenden pro Jahr. Warum?

Die Sonne überschreitet hier des Mittags den Zenith zweimal im Jahr, einmal von Süden, einmal von Norden her kommend, und zweimal im Jahr erreicht sie ihren Tiefststand, einmal im Norden, einmal im Süden. Da wo ich hocke, dauert der Sommer geschätzt! ungefähr! sieben Monate, die Sonne steht im Norden, gestern auf ihrem Tiefststand, der Winter dauert 5 Monate mit Tiefststand der Sonne im Süden, stattfindend in sechs Monaten. Ja, lieber Europäer, die Sonne steht hier ca. 7 Monate im Norden und ca. 5 Monate im Süden.

Auch der Sonnenauf- und Untergang ist so eine Sache hier. Hock ich in Berlin, dann geht die Sonne immer südlich von Osten auf und südlich von Westen unter. Hock ich in Canberra, so geht sie immer  nördlich von Osten auf und südlich von Osten unter.

Hier, innerhalb des Sonnenwendekreises, ist auch das viel lustiger. Hier auf unserem Breitengrad geht die Sonne geschätzt! während 7 Monaten nördlich von Osten auf und südlich von Westen unter, und sie geht geschätzt während 5 Monaten südlich von Osten auf und nördlich von Osten unter.

Wieder die ganze Erde betrachtet, ist auch der Zeitpunkt von Sonnenauf- und Untergang witzig, auch der Neigung unserer Erdachse zur Sonne geschuldet.

Nur zweimal im Jahr hat man auf ein und demselben Längengrad gleiche Sonnenauf- und Untergangszeitpunkte, dann nämlich, wenn die Erde exakt im rechten Winkel zur Achse Sonne- Erde geneigt ist. Je drei Monate später, wenn sich die Erde der Sonne zu- bzw. wegneigt, finden Sonnenauf- und Untergang auf ein und demselben Längengrad  zeitlich verschoben statt, mit Mittelpunkt exakt Aequator, von dort nach oben und unten später/früher, ein halbes Jahr danach früher/später.

Ha, falsch! Habs mir nochmal Vorgestellt! Der Trennpunkt zwischen früherem und späterem Sonnenauf- und Untergang ist das eine Mal der südliche, 6 Monate später der nördliche Sonnenwendekreis, von dort nach oben und unten später/früher, ein halbes Jahr danach früher/später.

Uffah, mein 3D-Vorstellungs-Zentrum braucht Erholung 🙂

.

Trump geht zum Angriff über / Das Ende des Kronen- und Floyd-Zirkus in den USA

20.06.NZ8

Sonderbar: Fakten?

Die nachfolgend dargelegten Fakten stammen aus einer gekürzten Mitschrift eines aktuellen Videobeitrages des Historikers und Politologen Andrej Fursow; ich hatte weder Zeit noch Gelegenheit, diese zu überprüfen, daher bitte als „Variante“ nehmen und ggf. selbst aktiv werden.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 18. Juni 2020,
Hervorhebungen wie im Original und von mir, Kommentare von mir
——————————————————————————————
(mehr …)

Handlungsanweisungen für den Befreiungskampf

Ich stelle das mir heute auf den Tisch geflatterte Schreiben zur Diskussion. Voraussichtlich wird sie heftig und kontrovers geführt werden. Einige der radikalen Inhalte laufen meinem Weltbild zuwider, Vielen stimme ich zu.  Zweierlei greife ich heraus: (mehr …)

Nimm, bitte, von Jebsen, Hörstel, Müller, was dir weiterhilft, statt…

…sie pauschal als Systemlinge runterzumachen.

Heute, bah, nicht erst heute, da ist lautes systemkritisches Denken mit der Gefahr verbunden, dass man lächerlich gemacht wird, dass man entsozialisiert wird, dass man des Broterwerbes verlustig geht, dass man ins Hotel der gesiebten Luft kommt (ein Stichwort hier nur: Die hoch zu ehrende Frau Ursula Haverbeck), dass man mittels easy Technik mittels äh überraschendem Herzinfarkt sich hinüberkatapultiert wiederfindet.

.

Ich mach nun 7 Jahre bb. Ich verbreite Sichtweisen von Denkern, welche den Mut in der Brust und die Eier in der Hose haben, ihre Denkerei zu veröffentlichen, sei es im Vortrag, sei es im Video.

.

Ich lehne ab , (mehr …)

Exemplarisch / Brasilianische Parlamentarier stürmen ein mit 6000 Koronafällen belegtes Krankenhaus…

…und was? Und finden, so wie sie allerhöchst vermutlich erwartet hatten, keinen einzigen Corona-Kranken.

Davon kann man als DACH-Geborener nur träumen. Parlamentarier mit Grips in der Birne und Eier in den Hosen. Tun sich zusammen. Gehen hin. Stellen eine Sache klar. In Südamerika halt.

Exemplarisch? Ich meine, es bedürfte der Klärung weltweit in noch äh einigen Spitälern mehr.

Als Kommentar in Twitter erschienen.

Thom Ram, 18.06.NZ8 (mehr …)

Corona / Dank an Polizei und Politiker

Zynische Satire, die letzte Rettung. (mehr …)

21.Juni / 30.Juni / Das sind die Daten der nächsten Weltmeditationen

Cobras Beleuchtung des Geschehens im Grossen ergänzen mein derzeitiges Bild nahtlos. Ich werde am 21. und am 30. mitwirken.
Als wir noch bewusst kreieren konnten, da taten wir uns für grosse Unternehmungen auch zusammen. Wenn es darum ging, einen Planeten sinnvollerweise zu verpflanzen, vereinigten wir uns zu einer grossen Gruppe, welche ihren Willen bündelten.
Zweifler dürfen Ihre Sicht kommentatorisch gerne einbringen. Kommt aber einer und wirft nur ne Floskl ein wie „Blödsinn, das“, oder „Cobra ist nicht vertrauenswürdig“ und ähnlich, so werde ich es kommentarlos löschen. Paulus war zuvor Saulus. In jedem Saulus steck ein Paulus. Saulus darf sich selbstverständlich! äussern, doch ausschliesslich mittels Ich-Botschaft oder und mittels nachvollziehbarem, sachlichen Einwand.
.
Ich selber hege einen Zweifel, und ich äussere ihn. Seit Jahren wird „das Event“ vorausgesagt. Weil ich mir kein Bild davon machen kann, zweifele ich. Es klingt nach „Deus ex machina“, wörtlich „Gott aus der Maschine“, sinngemäss: „Aus dem Nichts wird alles gut“ oder eben spöttisch: „Wie könnte es sein, dass das All Eine von einer Maschine geboren wird.“
Ich rechne mit einer weiteren Kulmination von Verwirrung und Leid schaffenden Inszenierungen. CO2-Lüge hatten wir, Millionen, Millionen? Milliarden vielleicht fielen darauf herein, Kinder wurden dafür instrumentalisiert, ausgebildete Ingenieure nehmen den Wahn als Realität und arbeiten daran, kirre, unsere Luft auf möglichst CO2-frei umzuwandeln. Haben in der Bio Stunde geschlafen, als Lehrer sagte, dass ohne CO2 keine Pflanze wächst.
.
Im Grunde vertraue ich und bin daher im Grunde zuversichtlich. Wir werden noch unliebsame Überraschungen erleben, inszeniert von den bitter sich verteidigenden Vampiren. Anderseits rechne ich mit Überraschungen der lichten Art, nicht nur, dass zerstörerische Geister eliminiert werden, viel mehr überraschende gute Begegnungen und überraschend auftauchende neue gute Projekte, und überraschend leuchtfeurige, sich der Öffentlichkeit zeigende gute Geister.
.
Thom Ram, 17.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Cobra: Interview der Schwesternschaft der Rose mit Cobra zur Aktivierung des Wassermannzeitalters ~ Teil 1

(mehr …)

Denkwerk 128 / Berlin / Der Dollar

HaJo Müller wieder im Saft, kraftvoll Wichtiges darlegend. Wie weit  wird es in Berlin mit Strassenkämpfen noch kommen. Was können sie auslösen. Was passiert, wenn die FED kracht, der US Dollar auf den Wert null sinkt. Wie geht Donald Trump dabei vor.

Danke, Hans Joachim, Freund im Geiste. (mehr …)

Liste der Verhafteten, Verhörten, Verknasteten oder Hingerichteten

A) Es handelt sich um eine lächerlichen Wunschdenkens entsprungene Liste. Sie ist ein Gigafake und soll törichtes Wunschdenken des Publikums befriedigen.

Also ein rabenschwarzer schlechter Witz.

B) Die Liste basiert auf Wahrheit. An Stelle der Gefangenen / Erschossenen / Vergifteten / Gehängten treten Klone auf.

Covid19 diente unter Anderem dazu, dass Spezialkräfte die Verhaftungen in der herrschenden Ruhe ungestört vornehmen konnten. Die Klone sind, im Gegensatz zu ihren äh Vorbildern nicht Deep State-gesteuert, sondern sie bekommen die Anweisungen für ihr Tun und Lassen von Kräften, welche das Neue Zeitalter gestalten. (mehr …)

Kinderraub in Greifswald / Dramatisches Ultimatum an die Regierungen von Mecklenburg Vorpommern

Hier spricht ein wahrer Mensch und Mann.

Wer mit Zuschauen fertig ist, wie jährlich Millionen Kinder gefoltert werden, wer den Arsch aufreissen und sich mit an die Front gegen Kinderfresser begeben will:

 

 

17.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.

%d Bloggern gefällt das: