bumi bahagia / Glückliche Erde

Absurdistan

aus der Reihe „Theo-Logisches“ – von Theo dem Logiker –

absurd – en: absurd – rus: нелепо, бессмысленно, абсурдно

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

etwas, (selten: jemanden) ad absurdum führen = bildungssprachlich: das Widersinnige, die Sinnlosigkeit von etwas nachweisen, die Unsinnigkeit von etwas aufzeigen; jemanden des Widersinns seiner Behauptung o.ä. überführen: „dadurch werden die Reformen ad absurdum geführt“

sich ad absurdum führen = bildungssprachlich: sich als widersinnig, sinnlos, unsinnig erweisen: „Gebühren zu erheben hat sich im Zeitalter des Internets ad absurdum geführt“

Herkunft lt. Duden:

lateinisch ad = (bis) zu, (bis) nach

lateinisch absurdus, eigentlich = unrein klingend,
zusammengezogen aus: absonus
= misstönend und surdus= taub; = nicht verstehend

.

Warum fühlen wir uns immer stärker als in einem Land befindlich, das nur noch als Absurdistan bezeichnet werden kann?

Was kommt uns so widersinnig, sinnlos, unsinnig vor?

Daß die Politiker-Darsteller bei uns sich wie Marionetten der internationalen Hochfinanz aufführen, daß sie unsere Interessen serienweise verraten, daß ihre Amtseide allesamt Meineide sind? – Nein, das ist logisch.

Was wundert uns daran, wenn wir bedenken, daß wir uns in einem besetzten Gebiet befinden, das der Jurisdiktion der VSA als Besatzungsmacht, der UNO als deren Hilfsorganisation (wir sind laut UN-Satzung immernoch Feindstaat) und der sog. EU als Verein zur Kolonialisierung aller restlichen europäischen Völker unterliegt?

Daß die Medien bis auf ganz wenige, leider unbedeutende Ausnahmen allesamt sich nur noch mit Propaganda und Gehirnwäsche befassen und weder ihrem Informations- noch ihrem Bildungsauftrag gerecht werden – geschweige denn als vierte Gewalt zur Korrektur der Verzerrungen des Gesellschaftssystems auftreten? – Auch dies ist logisch.

Sollte uns aus demselben obigen Grunde nicht verwundern – schließlich sind die „öffentlich-rechtlichen“ Medien der o.g. fremdbestimmten Politik verpflichtet und werden von dieser gnadenlos mißbraucht, sind die Printmedien allesamt auf der Basis von Lizenzen der Alliierten tätig, welche bis ins Jahr 2099 reichen, und dazu sind die privaten Medien weltweit allesamt in den Händen von 6 Familien, die uns mit viel Engagement und Nachdruck ihre Meinung von den Geschehnissen aufzudrücken versuchen.

.

Was also wundert uns?

Vielleicht der Umstand, daß sich die Menschen in diesem Lande ungeachtet der dem Völkerrecht hohnsprechenden über 70jährigen Besatzung und der damit verbundenen offen propagierten Umerziehung (re-education) und Gehirnverkleisterung (brain-washing) nach wie vor sehr ruhig, umsichtig und besonnen verhalten?

Daß sie trotz der genannten Einflüsse nicht auf die vielfältigen „Angebote“ und Bemühungen der Besatzungsmacht und der hinter ihr stehenden Kreise (hemmungslose Ausbeutung und Erniedrigung per H4, Justizwillkür, Überfremdung, ständige Brutalisierung und Angstmache in allen Medien etc.) eingehen, auch hier im Lande Chaos, Bürgerkrieg und ein heilloses Blutvergießen anzuzetteln?

DAS ist kein Wunder, sondern das liegt im Wesen der deutschen Völker.
Schon Napoleon sagte: „Es gibt kein gutmütigeres Volk … als die Deutschen.“

Widersinnig ist das Verhalten der anderen europäischen Völker, die FREIWILLIG ihre Eigenstaatlichkeit und Eigenständigkeit aufgeben, um dem o.g. Verein EU beizutreten – der (in Zeiten des Weltnetzes ganz offensichtlich und für jeden nachvollziehbar) einen diktatorischen und volksfeindlichen Charakter trägt – das geht schon aus seinen Satzungen hervor, aber mehr noch aus den Beschlüssen und „Verträgen“, die so nach und nach durch die Politikerkaste der nicht gewählten (!) Vereinsführung eingeführt worden sind.

Können die alle nicht lesen?

.

Sinnlos ist, daß sich die Menschen nicht ihrer Rolle und Macht bewußt werden, die sie als erdrückende Mehrheit gegenüber den wenigen Superreichen und deren Handlangern haben – daß sie alle nach wie vor MITMACHEN und im System funktionieren.

.

Wir sind die 99,99%, für die diese Welt existiert!

Und es wird langsam Zeit, daß wir das begreifen und (jeder!) friedlich aus dem Hamsterrad ausscheiden.

Es ist genug für alle da, wenn die gesellschaftlichen Reichtümer nur gleichmäßig verteilt werden.

Und wenn wir endlich anfangen, unserem Leben einen Sinn zu geben – der nicht im ungebremsten Konsumieren und unbedingten Funktionieren bestehen kann.

.

Also: raus aus Absurdistan – wir haben es selbst mit erbaut, und wir sollten es auch selbst wieder abbauen!


18 Kommentare

  1. Petra von Haldem sagt:

    Ja, das sehe ich auch so, dass das oben von Dir genannte jeweils LOGISCH ist.
    Grad heute sprachen wir hier darüber. es ist logisch und nachvollziehbar.

    UND….
    der ganze Kladderadatsch mit WK I und WK II u.s.w. hat uns dazu gebracht,
    ob wir wollten oder nicht STELLVERTRETEND für die Menschen schon mal vorzumachen, wie das geht,
    wenn der Mensch oder ein Volk seine „Schattenseiten“ ANNEHMEN „darf“, wie das so geht…..

    ich erlebe die Deutschen keineswegs als gebrochen, ich erlebe uns als „mystrienerfahren“, sozusagen „durch die Hölle gegangen“….
    und das macht reif…..
    und ich glaube, dass wir da noch staunen werden.

    Absurdistan ist Aussen, fraglos.
    Innen hat ein Angenommenhaben stattgefunden, das seinesgleichen suchen kann….

    Aber sehr richtig schreibst Du, lieber luckyhans:

    ****Widersinnig ist das Verhalten der anderen europäischen Völker, die FREIWILLIG ihre Eigenstaatlichkeit und Eigenständigkeit aufgeben, um dem o.g. Verein EU beizutreten – der (in Zeiten des Weltnetzes ganz offensichtlich und für jeden nachvollziehbar) einen diktatorischen und volksfeindlichen Charakter trägt – das geht schon aus seinen Satzungen hervor, aber mehr noch aus den Beschlüssen und “Verträgen”, die so nach und nach durch die Politikerkaste der nicht gewählten (!) Vereinsführung eingeführt worden sind.
    Können die alle nicht lesen?****

    Da kann es einem nur schwül werden.
    Mal sehen, welche Überraschungen uns unsere Mitbrüderundschwestern aus dem Engellande noch servieren werden und jetzt meine ich durchaus das ehemalige Weltreich und nicht etwa was Übersinnliches (obwohl? das auch 😉 )

    Danke für Deine Nachtgedanken!!

    Gefällt mir

  2. Vollidiot sagt:

    Absurdistan ist Realistan.
    Darum: BRD wird gefickt.
    Das wird ein Orgasmus, Heiland zack.

    Aber – es wird weitergehen – das ist der Trost der Welt – Gottes Zeit , ist die allerbeste Zeit.
    Ohne „Actus tragicus“ geht beim Menschen nichts.

    Da kann die Orgel spielen – wie sie will.
    Und die Glocken läuten.
    Und stürzen – und zerschellen – wie im Lübecker Dom.
    Da liegen sie nun.

    Gefällt mir

  3. Vollidiot sagt:

    Pet

    Schon Thomas Morus hat sich über die englischen Herren und deren Volk ausgelassen.
    Alles klar gesagt.
    Hat dafür bezahlt.
    Weiß also nicht was wir von den Inselheloten und deren menschenverachtenden, aber durchaus edlen Herren erwarten sollten.
    Ich – eigentlich nur Ebola und Sars und ähnlichen Milzbrand.

    Gefällt mir

  4. Petra von Haldem sagt:

    Hab ja jesacht : Überraschungen!!
    weisst ja, wenn die Krankheit ausbricht, ist der Heilungsvorgang schon im Gange 😉 🙂 🙂

    jetzt aber gutnacht…..

    Gefällt mir

  5. Petra von Haldem sagt:

    noch mal schnell an luckyhans:

    juhu, Du hast die richtige Flagge gehisst….Herzgrüße vom Hambacher Fest!!!!

    Gefällt mir

  6. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG sagt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Gefällt mir

  7. gabrielbali sagt:

    @ Petra

    Bin laengst nicht mehr am laufenden, weit vom Schuss und daher verwirrt. Was ist jetzt „die richtige Flagge“?

    Gefällt mir

  8. gabrielbali sagt:

    @ Dude

    Erstklassiges Video – Hochachtung an die Macher und Dank an Dich fuer’s Verlinken!
    Ich habe es auch schon auf Reisen geschickt…

    Gefällt mir

  9. Dude sagt:

    Ps. Der erste Highlights-Link wurde übrigens bei Zensurtube verschwunden gelassen… Im Artikel ist er aber ansehbar. 😉
    Wieso? Ach… https://dudeweblog.wordpress.com/2013/12/05/jasinna-kart-uber-den-terror-des-google-konzerns-gegenuber-youtube-nutzern-auf/
    😉

    Gefällt mir

  10. Petra von Haldem sagt:

    @ gabrielbali

    Auf der Startseite sind doch die Beiträge aufgeführt.
    Und dort prangt vor jedem Titel ein Bildchen.
    Und zu diesem hier eben die richtige Flagge!!

    Stimmt, ist einfach aus dem Kommentar heraus nixe zu verstehen 🙂

    Gefällt mir

  11. Gravitant sagt:

    Alle satt bekommt man in Zukunft nur vegan.
    Das trifft auch dann zu,
    wenn verantwortliche Marionetten (Politiker,Massenmedien) heute noch
    den Fleisch -,Fisch -,Eier und Milchproduktekonsum wegen Sucht und Gier
    und aus persönlichen Gründen zu verteidigen suchen.
    Vor gar nicht allzu langer Zeit wurden Vegetarier für psychisch krank erklärt.
    Das es umgekehrt ist,dürfte auch noch jedem einleuchten .
    Fleisch ist ein Stück Todeskraft,keine Lebenskraft.
    Wann kann der große Wald wieder wachsen?

    Gefällt mir

  12. Frieda sagt:

    Wann kann der große Wald wieder wachsen?
    Vielleicht wenn im Wald nicht laufend mit der Axt gespaltet wird und jedem Bäumchen die Zeit für seine Entwicklung gelassen wird?

    Gefällt mir

  13. Vollidiot sagt:

    Frieda

    Der Wald wird wieder wachsen.
    Auch wenn es weh tut, wenn ich gelegentlich sehe was mit ihm gemacht wird.
    Aber immer sehe ich kleine (Baum)Kinder, die sich nicht aufhalten lassen. sie haben einen ungeheuren Lebenswillen/Lebensgeist.
    Auch wenn sie schnell wieder gerupft werden, aufhalten lassen sie sich nicht – wenn nicht heute – dann kommen wir morgen wieder.
    Wer schon so lange unterwegs ist, hier auf der Erde, läßt sich doch nicht von pubertierenden Dummlümmeln das Leben verbieten.
    Es schmerzt solches zu sehen – hier sind wir aber selber für verantwortlich – laut Thom ist das eine Frage von nicht angepassten Schwingungen und Frequenzmustern usw..

    Gefällt mir

  14. gabrielbali sagt:

    @ Dude

    Traurig,aber wahr… Sehr gutes Video!
    Habe es auch schon in die Welt raus geschickt

    TERIMA KASIH!

    Gefällt mir

  15. Dude sagt:

    Sama-sama 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: