bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » NWO » Bewusstseinskontrolle » Fakten und Vermutungen

Fakten und Vermutungen

Es scheint nicht immer einfach zu sein, zwischen Fakten und Vermutungen zu unterscheiden – viele Menschen scheinen den Unterschied „vergessen“ zu haben – ja man hat manchmal den Eindruck, daß es ihnen sogar einerlei sei, ob etwas faktisch geschehen ist oder ob das Geschehnis nur berichtet wurde.
Bis hin zu der abstrusen Schlußfolgerung: „was ich nicht im Fernsehen gesehen habe, das hat auch nicht stattgefunden…“
Luckyhans, 12. September 2017
————————————–

Daß die modernen Hauptströmungs-Medien sich komplett gewandelt haben und, anstelle Informationen zu verbreiten, praktisch nur noch Propaganda, Manipulation, Piar (PR) und „strategische Kommunikation“ betreiben – mithin nur noch lügen was das Zeug hält, aber meist mit ein paar Tröpfchen Wahrheit garniert -, kommt immer mehr Menschen zu Bewußtsein.

Viele haben auch schon die richtige Schlußfolgerung gezogen und ihren täglichen Hauptströmungs-Medienkonsum drastisch eingeschränkt, teilweise bis auf nahe Null.
Ihnen kann man nur gratulieren, denn sie sind nun wieder in der Lage, unbeeindruckt von der nächsten „Sau“ die, durchs „politische“ Dorf getrieben wird, sich mit den politischen Prozessen zu befassen, die um sie herum vor sich gehen.

Und da fällt immer mehr Menschen auf, daß die gegenwärtige Politik bereits vollständig zur Show, zum Schmieren-Theater, verkommen ist: die Politiker-Darsteller sind von immer mieserer „Qualität“ und Fähigkeit, die Parallelen zu anderen Show-Bereichen (Profi-Sport, Hollyschutt, sichtbare Wirtschaft, Theater/Comedy/Kabarett, unsoziale Medien usw.) wird immer deutlicher.
Mensch fühlt sich allein gelassen und vereinzelt.

Andererseits nimmt die schamlose Durchleuchtung des Alltags eines jeden Menschen immer mehr zu, die „gewonnenen“ Daten werden gnadenlos ausgewertet (Psychologie, Sozialwissenschaften usw.) und gegen die Menschen eingesetzt (siehe Vortrag Prof. Mausfeld).
Wir stehen zunehmend nackt vor den Diensten und der Verwaltung da: kein Bankgeheimnis mehr, kein Post- und Fernmeldegeheimnis mehr, keine Unverletzbarkeit der Wohnung mehr, eine Privatsphäre ist praktisch nicht mehr vorhanden, die Familien werden zielgerichtet zerstört und pervertiert usw.

Woran also soll mensch sich festhalten?

An offensichtlichen, überprüfbaren Fakten, und an dem, was uns die eigenen Wahrnehmungsorgane – bei aller bekannten Unvollkommenheit – an Informationen bieten, und an jenen Mitteilungen, die aus verläßlichen Quellen stammen, welche sich bereits bisher durch sachliche und sich als wahr erwiesene Meldungen bewährt haben.

Fakten sind zum Beispiel solche:
„Donald Trump hat gestern den Ausnahmezustand, der am 14. September 2001 über die VSA (und deren faktische Protektorate) verhängt wurde, erneut um ein Jahr verlängert.“

Дональд Трамп на год продлил режим ЧП в США из-за терактов
Was ein Ausnahmezustand ist und welche Folgen er zeitigt, mag sich bitte jeder selbst kundig machen.

Ebenfalls Fakt:
Damit ist auch der NATO-„Bündnisfall“ nach Art. 5 des Nato-Statuts, der daraufhin ausgerufen wurde und auf dessen Grundlage all die militärischen Aktionen und Drohgebärden der VSA und der Nato weltweit geschehen, – jener Nato, die sich in Europa immer weiter nach Osten ausgedehnt hat -, erneut „verlängert“ worden.
– – –

Oder ein anderes Beispiel eines Fakts, der im Weltnetz überprüft werden kann, ist:
„Die Königin von Großbritannien, Elisabeth II. ist seit Oktober 2016, also seit fast einem Jahr, nicht mehr offiziell öffentlich aufgetreten.“
Es gibt keine offiziellen Pressefotos von Treffen zwischen ihr und anderen Politikern, es gibt keine aktuellen Fernsehaufnahmen usw.

Королева Великобритании Елизавета II похоронена в Москве?

Vermutungen, die darauf aufbauen, sind unter anderem:
a) sie ist schwerkrank, möglicherweise auch geistig geschädigt (Hirnschlag? Demenz?),
b) sie möchte ihr Äußeres nicht mehr öffentlich zeigen (weibliche Eitelkeit?),
c) sie ist längst verstorben und „man“ hat sich noch auf keine Nachfolge einigen können.

Ob und wann dazu mal eine nachvollziehbare Klarheit über die faktischen Ereignisse eintreten wird, ist noch unklar – sehr wahrscheinlich wird sehr lange an der „wasserdichten“ Interpretation gefeilt werden, mit der man die Menschen zu diesem Fakt „beglücken“ will.
Klar, mancher meint, daß ihm doch alte Dame doch herzlich egal sein kann – der mache sich bitte kundig…

Станет ли королём Чарльз после умершей Елизаветы II, православной внучки Николая II - Георга V?


2 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: