bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Forschung'

Schlagwort-Archive: Forschung

Klimahype / Herr Lukas Fierz vom Infosperber empfiehlt „wissenschaftliches“ Denken und zerlegt die „unwissenschaftlichen“ Beiträge der NZZ

Herr Fierz darf gerne von den angeblich drohenden Klimakatastrophen überzeugt sein.

Herr Fierz schreibt im Infosperber. Infosperber hält offiziell Meinungs- und Aeusserungsfreiheit hoch.

Soweit so alles in Ordnung.

Was aber macht er, der Herr Fierz? (mehr …)

Nuo Viso auf Youtube gesperrt / Kommentare dazu

.

Ehrliches Fragen und ehrliches Antworten? Unerwünscht heute.

Gebildete, kluge Menschen öffentlich sprechen lassen? Wird abgemurkst heute.

Meinungsfreiheit? (mehr …)

Wieder mal eine Tranche von der Flugscheibe

Hatten die Deutschen Flugscheiben? (mehr …)

Gerd Reuther rechnet nach 30 Jahren Erfahrung als Radiologe mit seinem Berufsstand ab

Von Nicole Köster beispielhaft interviewt  nimmt Gerd Reuther kein Blatt vor den Mund. Es spricht hier ein Mann, der erstens wirklich willens war und ist, Menschen zu Gesundheit zu verhelfen und der zweitens eigenständig beobachtet, denkt und seine Schlüsse zieht.

Hut ab vor Gerd Reuther. Solche Menschen brauchen wir.

Thom Ram, 15.04.07

.

Ich kopiere die dem Interview unterlegte Einführung: (mehr …)

5G / IV / Funkmast / Folgen

Der Tage motzte ich, es gebe kaum Studien über die Folgen der Funkstrahlung.

Haha, es gibt Studien. Und es gibt Folgen.

Die Studien zeigen Folgen auf, dass es graust.

Dass davon auf Titelseiten der Grossklopapiere nichts zu finden ist, das lässt auf bb keinen ins Grübeln verfallen, da hinter dem mit Strahlung verbundenen Händi-Irrsinn und hinter den Grossklopapieren dieselben Figuren stehen: (mehr …)

Antarktis / Oberflächenstrukturen / Fragen und keine Antworten

Durch Klaus-Peter Kostag angestossen, bin ich bei erweiterter Schnüffelrunde auf das Video in einem mir neuen, mir besuchenswert scheinenden Blog gestossen;

Verborgene Geheimnisse: ¡STRUKTUREN In Der ANTARKTIS, Die NICHT Zu Erklären Sind!

im Blog „Liebe das Ganze, weil das Ganze Liebe ist.“***

bin gestossen auf dies Video, in welchem für uns Sesselhocker kurzfristig kaum zu entschlüsselnde Auffälligkeiten auf der antarktischen Oberfläche zusammengetragen wurden. (mehr …)

Klimahysterie / Perfekt / Die gewöhnlichen Bürger schreien nach dem Verrückten

Seit es die Erde gibt, hat sich das Klima gewandelt, so wandelt es sich auch heute.

Es stehen zwei Meinungen gegeneinander. Auf der einen Seite die Leute, welche sagen, das Klima erwärme sich aktuell, und es tue das auf Grund von menschenverursachtem CO2 Ausstoss. Auf der anderen Seite sagt man, das Klima sei in der Hauptsache von den Sonnenaktivitäten abhängig, dies sei schier null nicht erforscht, und der CO2 Aussstoss habe auf das Klima keinen Einfluss, vielmehr seien Zu-und Abnahme des CO2 Gehaltes der Luft eben nicht Ursache, sondern Folge des Klimawandels.

.

Für mich, der ich nach x Lektüre die zweite Sicht auf das Thema einnehme, der ich meine, dass die CO2-Lüge dazu dienen soll, Menschen gegeneinander aufzubringen, dazu dienen soll, den Menschen Gigagelder aus der Tasche zu ziehen, dazu dienen soll, Menschen in Angst zu halten, dazu dienen soll, Menschen davon abzuhalten, sorgfältig verschiedene Quellen einzusehen, für mich ist die vorliegende Meldung im Infosperber ein Schlag in die Magengrube.

SIE haben es erreicht. SIE haben erreicht, dass Massen von besorgten Menschen das postulieren und das fordern, was weder ihnen noch der Erde hilft, was ihnen lediglich Dollars aus der Tasche zieht und unter anderem das weitere Ausbringen von Giftpartikeln in Form von Chemtrails legitimiert. Auf dass Scholle und Kreatur krank sei und verrecke.

Und SIE haben es erreicht: Harte Fronten haben sich bereits gebildet. Trenne, hetze aufeinander und profitiere, bekannter unter „divide et impera, teile und herrsche“.

Es tut nur weh. 99,999% der Menschen, welche nun „Klimaschutz“ fordern, sie meinen, etwas Wichtiges und Gutes zu tun, wissen nicht, dass sie sich in den Dienst von Weltverbrechern und Weltaussaugern stellen und sich damit gegen sich selbst wenden.

Es ist ein Paradebeispiel dafür, wie die „Ordnung“ der Weltvampire funktioniert. Falschinformation so lange, bis Normalo selber fordert, was ihn umbringt. Sämtliche Kriege wurden auf diese Art lanciert, dasselbe gilt für den Schrei nach Pharma, ganz vorne dabei die Impfverrücktheit, Ritalinirrsinn, Krebschemiebomben.

Niederschmetternd. Nun, der Mensch ist (ganz im Grunde genommen!) frei. Er bekommt das, was er (ganz im Grunde genommen!) will.

Thom Ram, 11.01.07 (mehr …)

Trump / NASA / Weltbewegendes

…und wieder eine der umfangreichen Arbeiten von Jan Walter, Legitim.ch,

welche Weltbewegendes bedeuten.

Trumpveraechter koennen auch die hier gezeigten Schritte Trumps flapsig uebergehen und weiterhin einaeugig darauf hinweisen, wie er doch ueberall bloss wirren und gefaehrlichen Unsinn anstelle. Leute. Dieser Mann will die FED verstaatlichen. Dieser Mann laesst durchblicken, welch laecherlicher Nebelpetardenverein die NASA ist. Dieser Mann will die tatsaechlich stattgefunden habenden und stattfindenden Forschungen aus dem dunklen Bereich  kabalesker Absichten herausziehen und sie oeffentlich machen, wirkliche Forschungen ueber Weltraum, Ausserirdische, ueber Freie Energie. Solches tut nur einer, der komplett dumm oder und lebensmuede ist, oder aber einer, der sein Leben wirklich und tatsaechlich dem Wohle seiner Schutzbefohlenen verschrieben hat. Trump weiss, warum die Gebrueder Kennedy ermordet wurden. Und er tritt in ihren Fussstapfen trotzdem.

Mein Dank geht an Jan Walter.

Thom Ram, 28.12.06 (mehr …)

Gottfried Glöckner / Die Saat der Verschwörung / Nur für Standfeste

.

Nur für standfesten Leser, denn Du nimmst gnadenlosen Einblick in den Deep State. Dieser Mann, Gottfried Glöckner, er hat geforscht, er hat 1000 Stellen angegangen, Universitäten, Verbraucherschutz, Professoren der Tiermedizin, er ging in die Höhle des Löwen Syngenta (eine der besonders wertvollen Schweizerfirmen), er erkämpfte Teilerfolge, welche durch die Hintertüre stets wieder umgangen wurden und werden, dieser fähige Mann ist vergleichbar mit David gegen Goliath.

David besiegte Goliath. Der Goliath, von dem hier die Rede ist, wütet munter weiter, vergiftet und zerstört, und er kann es, weil poli Ticker, you Risten, medi Ziner und Kartelle verbandelt und verwoben aufrecht erhalten wollen, was ihnen die Tasche füllt und weil es ihnen schnurzegal ist, wenn Kühe verrecken und wenn die Menschen vergiftete Nahrungsmittel Bauchfüller im Teller haben. (mehr …)

Erwin Thoma / Wald / Holz / Haus / Lebensweisheit / II

Meine sprachlichen Superlative reichen nicht aus. Bitte, guter Leser, klicke dich einfach mal kurz rein. Ich vermute, du wirst, ähnlich wie ich, dankbar begeistert inspiriert dich fühlen.

Danke, Erwin Thoma für dein Leben und Wirken.

thom ram, 08.06.05, Neues Zeitalter, da Menschen sich Wundern wie der Baum eines ist, wieder öffnen.

.

 

 

.

.

.

.

…Mehr…

.

.

Erwin Thoma / Wald / Holz / Haus / Lebensweisheit / I

Ein paar einfache Fragen.

Woraus nimmt ein grosser Baum sein Baumaterial? Eigentlich müsste doch um jeden grossen Baum herum ein grosses Erdloch sein? (mehr …)

Gerald Hüther / Mit Freude lernen

Während 30 Jahren meines Lebens arbeitete ich als Lehrer, gab mein Bestes, fühlte, dass dieses Beste nicht genug ist, und ich litt darunter wie ein eingesperrter Hund, täglich. (mehr …)

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer / Erkenntnisse der Hirnforschung / Digitalisierung macht dumm

Saumässig interessante Erkenntnisse, wie dein mein unser Hirn funktioniert. Kristallklare Ansagen, was 7h Bildschirmzeit pro Tag bewirken.

Spannend von A bis Z.

Erstens, weil dieser Mann profundes Wissen vermittelt.

Zweitens, weil dieses Wissen dich mich uns unsere Kinder direkt betrifft.

Drittens, weil dieser Mann Ernst und Humor froh verschränkt spazieren lässt.

Viertens, weil er während zwei Stunden kein einziges überflüssiges Wort sagt.

Fünftens, weil er voll engagiert ist. Mitreissend.

.

Hier steht hier ein richtiger Mann, der nicht „nur“ gescheit, gebildet und klug ist, ein Mann, der menschlich fühlt. Du wirst es spätestens sehen (sehen!), am Ende des Vortrages, als applaudiert wird. 01:25

.

Und hallo.

In der Diskussion, ab 01:26, da lässt er den Hund von der Kette, aber holla.

.

Willst du dein Hirn nicht näher kennenlernen, doch über Smartföhn hören, was verd nochma Sache ist, dann ist 01:26 das Richtige für dich. So du 2 Stunden Zeit hast, beginne vorne. Bereichernd, mit Garantie.

.

Eingereicht von Security Scout.

Thom Ram, 29.07.06 (mehr …)

„Unechte“ Kornkreise / „Echte“ Kornkreise

Jaja, es gibt Kornkreise, die sind von Menschenhand gemacht. Sie weisen bestimmte Merkmale auf, davon das Augenfälligste ist: Die Halme sind geknickt, das Wachstum erliegt.

Kornkreisforscherin Janet Ossebaard zeigt uns im vorliegenden Video elf wunderliche Anomalien, Anomalien, welche ausschliessen, dass die Kreise per menschlich- mechanischer Einwirkung entstanden sind. Eine davon: Die Halme weisen einen „Knickknoten“ auf, sie gedeihen weiter.

.

Eingereicht von Renate.

Thom Ram, 20.07.06 (mehr …)

Kleine Feuer / Wälder für Aegypten

Aufforsten statt kahlschlagen.

Das ist bumi bahagia.

Nicht nur in Aegypten ist es Gebot der Stunde.

Gemäss meinen Informationen gibt es einen Grenzwert. Wenn es gelingt, in Wüstengebiet 10’000 Bäume grosszuziehen, verändere sich dortens die gesamte oekologische Situation dahingehend, dass kein Wasser mehr zugeführt werden müsse.

.

Der ältere Herr scheint einer der Verantwortlichen und Deutscher zu sein. Ich vermerke das Zweite das aus einem bestimmten Grunde. Sollte es gelingen, Deutschland nachhaltig zu verfolksmischen, sollte damit die deutsche Scholle für Erfinder, Organisatoren, Denker, Forscher wirklich zu karg werden…warum nicht das? Deutsche werden sinnvoll tätig dort, wo ihre Potenz erfasst und geschätzt wird.

Oh, ich will ein gesundes deutsches Deutschland. Doch ist es befreiend, gute alternative Möglichkeiten ins Auge zu fassen.

Thom Ram, 19.07.06 (mehr …)

Nikolaj Lewaschow

Es lebte einst ein russischer Naturforscher, der verließ zusammen mit seiner Frau seine Heimat, weil er nicht an Projekten arbeiten wollte, die für die Menschen nicht förderlich gewesen wären – er verbrachte 12 Jahre in den VSA, in San Francisco, wo er unter anderem Bücher schrieb und Seminare abhielt.
Erst danach konnte er zurückkehren, nachdem in Rußland Veränderungen eintraten, jedoch wurde er weiterhin auch in seiner Heimat behindert; so wurde seine Kandidatur bei der Präsidentenwahl 2012 unter fadenscheinigem Vorwand gesetzwidrig abgelehnt, und, da er sich nicht „ruhigstellen“ ließ, sondern weiterhin durchs Land reiste und den Menschen in Vorträgen und Fragestunden seine Erkenntnisse vermittelte, wurde zuerst seine Frau Swetlana und später auch er „verstorben“.
Da es noch keine Übersetzungen seiner Bücher ins Deutsche gibt, sind hier einige thematische Auszüge aus seinen Büchern gesammelt, damit der interessierte Leser einen Eindruck bekommen kann, was Nikolaj Lewaschow an Wissen und Kenntnissen hatte.
© Luckyhans, 2018
————————————–

Aus den Büchern von Nikolaj Lewaschow

https://bumibahagia.com/2018/02/18/ueber-den-kampf-und-die-verantwortung/
https://bumibahagia.com/2018/02/24/ueber-die-meditation-4/ (4 Teile)
https://bumibahagia.com/2018/02/24/kurz-zur-russischen-geschichte/
https://bumibahagia.com/2018/02/27/ueber-die-wahrheit/
https://bumibahagia.com/2018/02/28/ueber-verbrechen-und-bestrafung/
https://bumibahagia.com/2018/03/01/ueber-entwicklung-und-fuehrer/
https://bumibahagia.com/2018/03/03/ueber-religion-und-glauben-1/
https://bumibahagia.com/2018/03/03/ueber-religion-und-glauben-2/
https://bumibahagia.com/2018/03/09/ueber-den-tod-eines-nahen-menschen/
https://bumibahagia.com/2018/03/11/ueber-vergangenheit-gegenwart-und-zukunft/
https://bumibahagia.com/2018/03/12/ueber-religion-und-glauben-4/
https://bumibahagia.com/2018/03/15/ueber-den-kampf-licht-gegen-finsternis-1/
https://bumibahagia.com/2018/03/16/ueber-den-kampf-licht-gegen-finsternis-2/
https://bumibahagia.com/2018/03/16/ueber-religion-und-glauben-6/
https://bumibahagia.com/2018/03/18/ueber-den-kampf-licht-gegen-finsternis-4/ – 4 Teile
https://bumibahagia.com/2018/03/25/ueber-religion-und-glauben-7/
https://bumibahagia.com/2018/03/25/ueber-die-historische-wahrheit/
https://bumibahagia.com/2018/03/28/ueber-religion-und-glauben-8/ (8 Teile!)
https://bumibahagia.com/2018/03/31/ueber-die-chasarische-geschichte/

Aus der Lehre von Nikolaj Lewaschow

https://bumibahagia.com/2016/11/20/die-seele-im-kreislauf-des-lebens/
https://bumibahagia.com/2018/03/28/allein-den-parasiten-widerstehen/
– – –
P.S. Bitte beachte: Alle verlinkten Artikel und Übersetzungen unterliegen dem Autorenrecht. Sie dürfen nur von Autor bzw. Übersetzer gewinnbringend eingesetzt werden – jegliche kommerzielle Nutzung durch Dritte, auch auszugsweise, ist streng untersagt.
Eine
kostenfreie Weiterleitung an andere ist dagegen erwünscht – nimm alles als literarisches Geschenk an dich und alle Leser. Und vergiß dabei bitte nicht den Hinweis auf den Autor und den Link zum Original – danke.
– – –

 

Terror, Luege und Wahrheit / Podiumsgespraech / Leuchtfeuer

Woran liegt es nur? Es gibt Menschen, da langweile ich mich und ergreife nach fuenf Minuten die Flucht, wenn sie reden, anderseits koennte ich zum Beispiel den drei Maennern hier locker drei Stunden am Stueck lauschen.

Die Antwort ist klar. Es haengt zwar schon auch von den Wortreihen ab, doch massgebend ist, was hinter den geaeusserten Worten steht. Nehme ich einen einfachen Satz, zum Beispiel „Iran will die Atombombe“, so kann der hunderterlei Verschiedenes bedeuten, dies in Abhaengigkeit erstens des Informationsstandes und zweitens der grundlegenden Gesinnung des Sprechenden. Je nach Tonfall, Sprachmelodie und Artikulation, vielmehr noch je nach Gestik kann der Satz beinhalten angefangen mit „Iraner sind Schweine, sie muessen geschlachtet werden“ bis hin zu „Iran ist ein Land, gesegnet mit wundervollen Menschen,  friedfertig, auf wunderschoene Art menschlich. Und 100 Zwischentoenungen.

.

Gibt es einen Raum in dir, guter Leser, der unberuehrt, sicher, hell, voller Vertrauen ist jederzeit? Auch wenn du Wut oder Not erfaehrst?

Welche Art von Sprache wenden wir an, um unserer Sache zu dienen?

Wir sind ein Promille. Wie verbreiten wir das, was fuer die Menschheit segensreich ist?

Die vier Maenner sagen etwas darueber 🙂

Das Publikum ist voll dabei 🙂

.

Eingereicht von Palina.

Thom Ram, 10.05.06 (mehr …)

Klima / Forsythie: Der Vorzeige­strauch des Deutschen Wetter­dienstes verspätet sich deutlich seit über 30 Jahren.

Eine der permanenten GKP* Fettüberschriften und pausenlos konzertierten Horrorbotschaften der Chorsänger** ist die Erderwärmung, sebstverständlich durch CO2 verursacht.
Die hier beschriebenen Beobachtungen des Blütebeginns von Forsythien belegen indessen lokale Abkühlung seit 1988.
Messungen an einem Punkt auf der Erde sind für das Gesamtklima kaum aussagekräftig, das muss dazu gesagt werden. Doch ist die Frage erlaubt: So sich weltweit das Klima wärmen würde, wäre es möglich, dass es sich an einem Punkt der Erde abkühlt?
Es handelt sich bei der Erderwärmung um eine der grossen Weltlügen, installiert um Angst zu erzeugen, bombastische Geschäfte zu machen und Chemtrails zu rechtfertigen.Der Artikel ist erschienen in EIKE, dem Europäischen Institut für Klima & Energie

Ich lasse ihn nicht nur unter „Klima“, sondern auch unter „Zensur“ laufen. Warum? Weil tausende wissenschaftliche Arbeiten, welche Wahrheit verbreiten und die Erwärmung als Lüge entlarven, rigoros und konsequent gelöscht oder unter den Teppich gekehrt werden.

Thom Ram, 12.04.06 (mehr …)

Selbstheilung, illustriert durch Versuche mit Placebos

Nun, jedem bb Leser ist bekannt, dass Mensch mittels Verabreichung von Placebo heil werden kann. Er bekommt ein harmloses Nichts, meint, ein starkes Medikament eingenommen zu haben, und kraft seiner Ueberzeugung, nun  sicher heil zu werden, gesundet er.

Der Vorliegenden Artikel ist in dreamcatcherreality.com

erschienen und von Taygeta in gutes Deutsch übersetzt in Transinformation zu lesen. Interessante Versuchsergebnisse sind da zu erfahren!

Ich picke dreie von den zehn Aufgeführten heraus.

1

Allen Probanden wurde Placebo verabreicht unter der Angabe, es handle sich um ein Medikament. (mehr …)

Klimaerwärmung? / Untergehende Fitschi-Inseln? / Leuchtfeuer!

Ich pflücke eine einzige der Fanfaren der Klimapaniker heraus:

„Der Meeresspiegel steigt, da die polaren Eise schmelzen.“ 

Klassische Blödsinnpropaganda.

Klassisch deswegen, weil so logisch, jedermann leicht einleuchtend. „Klaa, Eis schmilzt, dann hatz mea Wasa, dann steicht det Meea.“

Blödsinn, weil die Behauptung falsch ist, weil nämlich (mehr …)

…von einem, der damit begonnen hat, Russland genauer anzuschauen

Es sind bislang erst drei Folgen. Ich hoffe auf weitere Schlaglichter, die ebenso humorig scharf beleuchten die Situation eines, der selber schaut, selber hört und selber denkt. Vielen Leser wird der Autor bekannt sein: Gert Ewen Ungar.

Gert Ewen. Gesegnet sei dein eigenständiges Schauen, Hören und Denken. (mehr …)

Kleines Feuer / Klima: Entwarnung der Alarmisten

Klimawissenschaftler aus ach Ländern haben sich zusammengetan und Ergebnisse ihrer Studien veröffentlicht. Das Hauptergebnis lautet schlicht:
Die Klimaerwärung erdenweit schreitet nicht so voran, wie es von den grossen Klopapieren und TV Chorsängern verkündet und gesungen wird, sondern so sanft, dass diesen schrillen Rufern der Mund gestopft ist  der Mund gestopft wäre, hätten sie den Mut, vom rasenden Lügenzug abzuspringen und es so zu halten wie „Die Weltwoche“, Sitz in Zürich, Chefredaktor Roger Köppel, welche den Mut aufbringt, den Lügen entgegenzutreten. 
.
Mein grosses Kompliment an „Die Weltwoche“!
.
Die Weltwoche ist, schweizerisch gesehen, mit 57’000 gedruckten Ausgaben ein grosses Blatt. Bitteschön: Vergleichsweise wären das in der BRD 570’000 Expl.

(mehr …)

Dieter Broers / Sonnenstürme / Gute Nachricht

Dieter Broers ist einem der tausend Geheimnisse des Zusammenwirkens bekannter und noch unbekannter Kräfte auf der Spur.

Danke, Dieter Broers!

thom ram, 23.09. im Jahre fünf des beginnenden Neuen Zeitalters, da Menschen begannen, über alte Tellerränder hinauszuschielen.

.

.

Weitere Sonnenstürme in den letzten Tagen und kein Ende in Sicht? Warum das eine gute Nachricht ist

Klicke dich zur Quelle 🙂

.

Liebe Freunde,

selbst die Besatzung der ISS musste sich in Sicherheit bringen und wie viele von euch bereits bemerkt haben, es ist nicht bei dem von mir berichteten X9.3 Flare vom 6. September geblieben. Gleich darauf folgte in der Nacht zum 8. September ein schwerer Magnetsturm, von dem auch die Erde stark erfasst wurde. Doch selbst dann kam das kosmische Wetter nicht zur Ruhe, denn erst nach einem weiteren solaren Flare der Stäke X8.2 am 10. September konnte Entwarnung gegeben werden, zumindest für den Moment. Doch was bedeutet das eigentlich für uns, und ist die aktuelle Panikmache der Medien berechtigt? (mehr …)

9/11 / Fünf klare Geister äussern sich dazu

 

Ein Gespräch über zwei Stunden. Ein Gespräch vom Feinsten.

.

 

Die Fünfe heissen:

Mathias Bröckers, Freier Journalist und Mitbegründer des „TAZ“. Mehr.

Paul Schreyer, „Faktencheck 9/11“. Mehr.

Ken Jebsen, Leitet das Gespräch. Mehr.

Elias Davidsson, Komponist und politischer Aktivist. Mehr.

Daniele Ganser, Historiker und Buchautor. Mehr. (mehr …)

Ausserirdische / Putin / Offenlegung / Bedeutung

Dank Renate bei „Die Unbestechlichen“ gefunden. Ein Artikel, der über kleine Schlaglichter hinausgeht.

Dank an Renate, Dank an „Die Unbestechlichen“, dank an alle, welche sich des Themas ernsthaft und in menschenfreundlichem Sinne annehmen.

Der ganze Artikel —> hier.

thom ram, 02.08.05. im Jahre 05 des beginnenden Neuen Zeitalters, da Menschen mehr und mehr in Kontakt zu ihren Kosmischen Brüdern treten.  (mehr …)

Sinn oder nicht Sinn

das ist hier die Frage. Und sehr wahrscheinlich ist es sogar DIE Frage…
Angeregt durch unseren „Freund Hawey“ gab es hier gestern eine Diskussion über Wahrheit – was ist das, braucht man das, gibt es das usw.
Dazu hier ein paar ergänzende Gedanken.
Luckyhans, 1. August 2017

————————————–

Es gibt zwei grundsätzlich verschiedene Denkansätze, was „die Schöpfung“ betrifft. Sie sind sogar weitgehend neutral, was deren Herkunft und Entstehung angeht und damit die Kategorien „Materialismus“ / „Idealismus“ oder ähnliche „-ismen“.

(mehr …)

WiWiWi-VI – die juristische Person / Innovation

In Teil I hatten wir uns mit der Werbung, dem sog. Verbraucher und der Privatisierung beschäftigt, in Teil II mit dem Markt und „den Märkten“, in Teil III mit dem Geld, in Teil IV mit dem Inflation, BGE und Freihandel und in Teil V mit dem BIP und dem Eigentum.
Wir setzen hiermit unsere Betrachtung fort, heute zur Juristischen Person und zum Thema Innovation und Weiterentwicklung.
Luckyhans, 24. Juli 2017
——————————————————————————————————————–

Vorbemerkung:
Es wird im weiteren
nicht um die „juristische Person NAME“ gehen, welche der „natürlichen Person“ übergestülpt wird, in die der einzelne Mensch in einem jahrhundertelangen Prozeß von der katholischen Kirche als selbsternannte „Weltbeherrscherin“ trickreich verwandelt worden ist.
Dazu bitte hier weiterlesen. Oder hier oder hier oder anderswo informieren.

Nein, wir befassen uns nachfolgend ausschließlich mit der juristischen Person als Organisation.
– – – – –

11. Die juristische Person

Die juristische Person ist eine der trickreichsten Kreationen des Kapitalismus.

Sie verleiht einer Organisation die Rechte einer natürlichen Person, ohne von ihr die gleichen Pflichten einzufordern oder eine Verantwortlichkeit auf gleichem Niveau zu garantieren.

Wenn also ein Unternehmer oder eine Gruppe von Menschen sich aus der Verantwortung stehlen will, dann wird er sein Unternehmen in eine sog. Kapitalgesellschaft (GmbH, AG, KG usw.) umwandeln, und die Gruppe wird einen Verein gründen.

(mehr …)

Dr. Ryke Geerd Hamer / Die 5 Biologischen Grundgesetze / Dokumentation

Die helle Fackel, das Werk des eben verstorbenen Ryke Geerd Hamer, sie wird hell und heller in die Welt leuchten.

Big Pharma wird entweder untergehen, oder aber, und das will ich, umschwenken. All die Menschen, welche ihre Fähigkeiten in den Dienst der rein profitorientierten Big Pharma stellen, sie werden Erkenntnisse eines Ryke Geerd Hamers und ähnlich genialer Forscher übernehmen und in seinem/ihrem Sinne, nämlich im Sinne von wirklicher Gesundheitsmedizin, weiter forschen.

Heute schrieb Luckyhans, die beste Art, einen Menschen zu ehren sei, sein Werk zu zeigen und hochzuhalten. Dem pflichte ich bei. Luckyhans hat zusammengetragen:  (mehr …)

Rote Zöpfe / „…dann erscheint das Licht.“

Auf eine meiner Senfereien in https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com schob mir „Rote Zoepfe“ eine schöne Perle zu, welche ich hier auch für dich, lieber bb – Leser, schimmern lassen möchte:

.

Thom ram Du teilst gute Inhalte mit uns.

Es ist notwendig, daß wir uns mehr und mehr der natürlichen inneren Ordnung bewußt werden und diese erneut herbeiführen, indem wir uns im Ordnen der inneren Ordnung täglich trainieren. Das kann man üben und soll man auch üben. Teilweise wird dieses Training aber falsch verstanden und falsch ausgeführt, verteufelt, verurteilt und sogar verboten.

Das innere Licht müssen wir uns nicht mit Phantasie vorstellen und auch nicht visualisieren. Das ist nicht notwendig, denn wenn wir in die Ordnung kommen, dann erscheint das Licht, einfach von selbst als Realität. Davon darf man sich allerdings nicht blenden lassen und man soll nicht glauben, das Ziel sei nun erreicht.

Das ist innere Arbeit, die allerdings stets mit der äußeren Arbeit gleichmäßig und im Gleichgewicht ausgeübt werden sollte. (mehr …)

Big Pharma / Das überfällige Verbot

Heute schätze ich, dass Big Pharma hinter Big Bank mit FED und Co. der weltweit zweitgrösste Vamp ist.

Das Thema ist heiss, denn auch bei Big Pharma ist die Gefahr gegeben, dass ich das Kind mit dem Bade ausschütte. Zwar weiss ich, dass impfen nie nützt und immer schadet, doch bin ich dankbar auch heute, wenn ich bei bestimmen Symptomen auch mal zu einem Antibiotikum greifen kann. Das heisst: Big Pharma könnte eine segenbringende Einrichtung sein, hätten denn die Kapitäne das Wohl der Menschen und nicht das Wohl ihrer Konti als Kursvorgabe in ihren Sinnen.

Autor Sven Böttcher fächert das in seinem Artikel in der fabelhaften neuen Seite „Rubikon“ sehr schön auf.

thom ram, 04.06.05 NZ, Neues Zeitalter,

da Big Pharma Heilung von Krankheiten anstrebt.  (mehr …)

Also was ist/war nun mit dem Jahr 2012? / Johann Kössner

Ha. So habe ich es gern. Klar. Konzentriert. Kurz und bündig.

Was Johann Kössner hier „jetzt“ äussert, das sagte er ums Jahr 2011 (!), als also jeder über 2012 fantasterisieren  konnte, was er auch immer wollte, was ja auch fleissig gemacht wurde.

Neu für mich: Der 60 Millionen Jahre Zyklus unseres Sonnensystems innerhalb der Milchstrasse, welches 2012 auch einen „äussersten Punkt“ erreicht hat.

Kössners Wissen über den Mayakalender ist Phaenomenal. Schau mal!

Dank an Renate für den Tipp. Grosser Dank an Johann Kössner für sein Leben und Wirken.

thom ram, 01.05.0005NZ, Neues Zeitalter, welches auch nach dem 60’000’000 – Jahre – Zyklus im fünften Jahre steht.

.

.

.

.

Harald Kautz Vella / Datensicherung IV / Darmparasiten bei Autisten / Morgellons

Der Text, der mir vorliegt, ist stellenweise zerstückelt. Was ich leicht zusammenreimen konnte, habe ich in Ordnung gebracht. Was ich, mangels Wissen, nicht habe glätten können, habe ich zerstückelt stehen lassen.

Die von mir eingesetzte Reihenfolge I-IV ist hier möglicherweise nicht im Sinne Haralds. Noch sehe ich eine logische Folge nicht, darum ist meine Nummerierung vielleicht falsch.

.

Harald führt mich in mir bekannt wie gleichzeitig unbekannt vorkommende Welten. Ich schätze, Normalo würde denken, der Text stamme von einem geistig Verwirrten. Ist Harald nicht, das wage ich zu behaupten, obschon ich ihn persönlich nie getroffen habe. Doch habe ich mehrere Interviews von ihm angehört. Ich beurteile ihn als Grenzüberschreiter, und dies im konstruktiv positiven Sinne. Pionier also nicht gegen, sondern für Erde und alle Kreatur.

Ich gehe davon aus, dass mancher Leser durch Haralds Texte inspiriert werden wird.

Ich will, dass Haralds Forschungsergebnisse als einer der vielen notwendigen Bausteine für das Neue Zeitalter gesichert und damit abrufbar sind. Darum veröffentliche ich sie hier, auch in der Hoffnung, dass du, guter Leser, sie deinerseits sicherst und weiterleitest.

thom ram, 25.02.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen sich ihrer Selbst erinnern und gefeit gegen Gaukeleien böser Mächte sind.  (mehr …)

Harald Kautz-Vella / Daten sichern II / Milieumedizinische Betrachtungen zu Geoengineering bedingten Krankheiten / Morgellons

Der von mir hochgeschätzte Forscher Harald Kautz-Vella hat dieser Tage eine Nachricht bekommen, welche befürchten lässt, dass er dem schönen neuen Strom „Fake News Bekämpfung“ zum Opfer fallen könnte. Das bedeutete die Möglichkeit, dass er bis zu 5 Jahre hinter Gittern verschwinden würde, genau so wie jeder Forscher irgendwann kaltgestellt werden dann, wenn er von offiziellen Lehrmeinungen abweichende Resultate veröffentlichet.

Aus gegebenem Anlass hat sich Harald an Freunde gewandt, sie mögen vier von seinen Texten sichern und verbreiten. Der geneigte Leser rechnet sich leicht aus, warum.

So viel ich verstanden habe, sind die Texte eigentlich noch in Arbeit, jedoch so weit gediehen, dass an den Themen Interessierte doch vieles daraus ziehen können. Nochmal. Die schnelle Herausgabe ist eine Vorsichtsmassnahme.

.

Die wichtigen Fotos unterliegen dem Copyright. Harald Vella Kautz regt an, und ich unterstütze das, seine Arbeit diesbezüglich zu fördern und ihm einen Betrag zu schicken. Er möchte die Rechte, die Bilder zu veröffentlichen, erwerben.

.

Das Material liegt online auf dropbox unter:

https://www.dropbox.com/s/jd665bce0lhh6gr/D_Morgellons.pdf…
https://www.dropbox.com/…/D_Sind_Autismusparasiten_Morgello…
https://www.dropbox.com/s/y2lrgra6vn…/D_Available_Diets.pdf…

.
https://www.dropbox.com/s/p3e69rykt…/D_CreutzfeldtJakob.pdf…

Direktlink: https://www.dropbox.com/s/p3e69ryktudnvex/D_CreutzfeldtJakob.pdf?dl=0

.

Weitere Arbeiten zum Thema Chemtrail und Morgellon:

.

.
.
.

.

Lustig ist das Zigeunerleben, wenn ich Miniratten und Minispinnen scheisse, wenn mir so Zeugs aus der Haut wächst, wenn es mir unter der Haut kribbelt, wenn mein Körper von Roboterchen mit künstlicher Intelligenz bewohnt ist und mir meine Sinne raubt.

Die es in die Welt setzen, was denken sie sich dabei? (mehr …)

Das Hubble Teleskop / Eine der neckischen Verarschungen

Am besten ist es, sich zu kugeln vor lachen. Ich hatte tatsächlich geglaubt, dass es ein um die Erde zuckelndes Gefährt mit einem tollen Teleskop darinne gebe. Dem scheint leider vermutlich bedauernswerterweise nicht so zu sein.

Meine Hochachtung vor dem klugen und im besten Sinne zielstrebigen Studenten, der diesem Habbelgespenst mal am Leintuch zupft.

Immerhin lässt sich die Idee entwickeln, dass auch bei diesem Projekt Milliarden aufgeworfen und zu irgend welchen, vermutlich sehr sehr „segensreichen“ Zwecken abgezweigt worden sind. Lediglich die Fassade musste dauernd am Laufen gehalten werden.

thom ram, 05.02.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen Flugkörper ins All schicken, keine Phantome.

.

..

 

Ulrich Warnke II / Bewusster Geist steuert die Materie

Lesern, welchen beim ersten Beitrag von Ulrich Warnke in bb nur erst das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, bietet sich hier eine Hauptspeise, vom selben Manne kreiert.

Was ist Bewusstsein?

Was ist Unterbewusstsein?

Was ist Verstand?

Was erschafft unsere Grosshirnrinde? Was nicht?

Wo ist der Sitz meines Gedächtnisses?

Was ist Wahrnehmung?

Von der Interwelt.

Von Informationsmustern.

Und mehr.

Dieses Interview mit Ulrich Warnke steht original bei Werner Huemer.

Mein Dank geht an Forscher Ulrich Warnke, an Autor, Journalist und Interviewer Werner Huemer und an Renate, welche mich / uns darauf hingewiesen hat.

thom ram, 31.01.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen gegenseitig freudig und dankbar von ihren besonderen Gaben profitieren.

.

„Bewusster Geist steuert die Materie!“

Quantenphilosophische Gespräche (2)

Wir sind im ersten Teil dieses Gesprächs immer wieder auf den zentralen Begriff Bewusstsein“ gestoßen. Was ist Bewusstsein aus Ihrer Sicht? Und welche Bedeutung hat es, zusammenfassend gesagt, in und für die Welt, in der wir leben?

WARNKE: Ich sage einfach: (mehr …)

David Irving / Die sprechenden Lücken / Vortrag auf Deutsch

Lücken in den Geschichtsdokumenten können auffallen, da aus anderen Dokumenten Fragen auftauchen, auf welche es erstaunlicherweise nirgends Antworten gibt.

Lücken können so gross sein, dass man gar nicht auf die Idee kommt, dass da wo nichts ist, eigentlich etwas Umfangreiches hingehört. Bloss…da gibt es die kleinen Seitenkanälchen. Private Schreiben vielleicht, oder eine Nebenbemerkung in einem entfernt verbundenen Dokument, welche darauf hinweisen, welche den Blick auf das „nicht Vorhandene“ richten lassen.

Plump kommen die Lücken daher, von deren Existenz man weiss, welche jedoch hinter Glas, Eisen und Beton, mit Aufschrift: „Wird freigegeben im Jahre 2101“.

Dokumente, welche vernichtet sind, die werden für immer Anlass für Spekulation bleiben – bis zu dem Zeitpunkt, da wir schlicht in der Akashachronik lesen werden. Ob uns dann diese schwarzen Sachen noch beschäftigen werden, das bezweifele ich.
(mehr …)

Frau Ursula Haverbeck / Von der Niedertracht

Gewisse Medienschaffende und gewisse „Juristen“ gefallen sich darin, Frau Ursula Haverbeck als Ikone der „Holocaustleugner“ zu bezeichnen.

Bitte stets feststellen: Leugnen kann man nur etwas, wovon man weiss oder zumindest annimmt, dass es stattgefunden hat. „Holocaustleugner“ wissen oder nehmen zumindest an, dass die offizielle Fassung des Holoausts des dritten Reiches massiv gefälscht ist. Wer den Begriff verwendet, zeigt, dass er entweder geistig umnebelt, oder dass er geistig fit und moralisch verdorben ist. 

Frau Ursula Haverbeck also sei die Ikone der HC“leugner“.

Die Medienschaffenden und „Juristen“, welche das äussern, gehen davon aus, dass Holocaust“leugner“ entweder dumme Spinner oder fanatische (sogenannte) Neonazis seien, und sie sind der Ansicht, dass erstere nicht ernst zu nehmen, die Zweiten doch bitte auszurotten seien.

Wenn nun diese Medienschaffenden und „Juristen“ Frau Ursula Haverbeck als „Ikone der Holocaust“leugner““ bezeichnen, so ist dem Hörer klar, was gemeint ist: Frau Ursula Haverbeck sei dumme Spinnerin in dritter Potenz oder und sie sei fanatische sogenannte Neonazi, ebenso in dritter Potenz.

.

Ich erlebe Frau Ursula Haverbeck so:  (mehr …)

Jan van Helsing / Aus „Geheimgesellschaften“ / Das letzte Batallion

Ich möche die Leseprobe eines Buches von Jan van Helsing vermitteln. Erst bin ich nur über das Kapitel 26 gestolpert, über die „Dritte Macht“ oder „Das letzte Batallion“ und hatte gleich den Wunsch, das zu verbreiten. Nach der Lektüre weiterer Kapitel des Buches jedoch wünschte ich, dass das ganze Buch weitere Verbreitung finden möge. Es ist nicht nur eine reich sprudelnde Quelle von Informationen. Jan van Helsing bietet mehr. Er zeigt immer wieder auf, worum es wirklich geht.

Um dich! Um dein Wohl! Um dein Leben!

Danke, Jan, für dein Wirken. Danke für dein Buch. Danke für deine grosse Arbeit.

thom ram, 11.10.0004 (Für Universitätsgeschichtsgläubige 2016) (mehr …)

Harald Kautz Vella / Selbstermächtigung / Der Weg zurück ins Paradies

Ich würde statt „zurück ins Paradies“ sagen: „Hin ins Paradies“, denn wenn ich wieder selbst ermächtigt sein werde, dann werde ich doch nicht Dasselbe erleben wie damals, in den damaligen paradiesischen Zuständen.

Lieber Leser, dieser Vortrag setzt geistige Offenheit voraus. Solltest du Bestätigung gängiger Weltbilder erwarten, dann klicke besser gleich weiter, denn es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass du Harald als durchgeknallt und ihm Zuhörende als Oberspinner einschätzen wirst.

Ich gebe dir drei Entscheidungsgrundlagen, ob du einsteigen möchtest oder nicht:  (mehr …)

Mark Lombardi / Künstler auf den Spuren der Mächtigen

.

Mark Lombardi, Kunstmaler in New York, forschte persönlich nach, fand Verbindungen zwischen Namen und Institutionen und stellte sie als berückend schöne Kunstwerke dar. Seine Werke wurden von US Geheimdienstlern untersucht. Eines schönen Tages wurde er tot in seinem Atelier aufgefunden.

Glück sei seiner Seele beschieden.

thom ram, 31.05.0004(2016)

(mehr …)

154 mit MMS behandelte Malariafälle / Das Resultat

Es gibt einfache, wirksame, spottbillige Medikamente. Sie werden totgeschwiegen, verlacht oder verteufelt. MMS ist eines davon. Wäre ja noch schöner, könnte man eine heftige Krankheit wie Malaria mit ein paar Tröpfchen Wasserreiniger in sich zusammensinken lassen. Liebe Pharma, winke winke. (mehr …)

Burkhard Heim (1925-2001) / Die Biographie eines aussergewöhnlichen Mannes

Burkhard Heim.
Ein ganz und gar aussergewöhnliches Leben.
Ab 19. Lebensjahr keine Hände und kein Augenlicht und kaum Gehör. Unfehlbares Gedächtnis ohne Obergrenze der Speicherkapazität. Weltseltene Arbeitslust, Arbeit auch pausenlos tagelang. Fachleute der oberen Sphären erkennen, dass Heims Entwickelungen sinnreich sein müssen – ohne sie ganz und gar nachvollziehen zu können.
Die Biographie ist wie ein spannender Roman.
.

Heims Theorie ist die einzige wirklich einheitliche Feldtheorie. Denn alle übrigen Theoretiker versuchen zwar alle physikalischen Wechselwirkungen einheitlich zu beschreiben. Doch biologische und psychologische Phänomene wie Bewußtsein, das Ich, der Wille, werden bisher von keinem Wissenschaftler der Vereinheitlichung mit einbezogen.

Ich vermute, dieses Zitat aus der Biografie trifft den Kern von Burkhard Heims Wirken.

Es ist in der Szene immer wieder die Rede von Umwandlung von freier Energie, kosmischer Energie, Raumenergie oder wie auch immer die Energie benannt werden soll, welche allüberall permanent vorhanden ist, und welche zum Beispiel von Tesla in für uns technisch nutzbare Energieform umgewandelt wurde: Elektrizität.

Ich vermute, dass Burkhard Heim Wege zu ebnen begann, welche unter anderem auch zur Nutzung dieser dem Publikum unebekannten Energie führen wird.

.

Auf die Frage von Studenten, wie er sein eigenes Schicksal beurteilen wuerde, erklärte er: (mehr …)

Tränen sind Tränen? / Tränenbilder

Zwischen 15 und dreissig kamen mir exakt dreimal Tränen, so ich vom Zwiebelrüsten und von der Schussfahrt auf den Skiern absehe.

Seit 30 quellen sie zunehmend, bei sehr unterschiedlichen Situationen. Bei Schmerz nie. Bei Trauer nie, auch dann nicht, wenn ich mit einem anderen Wesen mitleide.

Wohl aber bei einem Musikstück (mein Verstand kommentiert „Wahrheit“ / „Erhabenheit“),

beim Anblick von Natur (mein Verstand kommentiert mit „das bin ich“ / „das ist Gott“),

im Gespräch, wenn „es unter die Haut geht“ (mein Verstand kommentiert mit „jetzt ist dir dieses Wesen ganz nah“ / „dieses Wesen und ich, wir sind unsterblich und eins“),

kurz, in Situationen, da sich etwas in meinem Inneren besonders nah berührt fühlt.

Tränen sind Tränen.

Eben nicht! (mehr …)

Katzenangst / Katzenverhalten / Menschenangst / Menchenverhalten

Man meine nicht, nun gleite ich ab in für den Menschen Unbedeutendes. Tierverhalten ist Menschenverhalten. Im Menschen werden Programme genau so installiert wie in Tieren. In mir drin sind Programme exakt so wie in Tieren. Ich kann aus Tierverhalten Menschenverhalten ableiten.

Dass der Mensch dann noch ganz andere Wesensregionen hat, welche dem Tier abgehen, ist gegeben, hier aber nur indirekt das Thema. Es ist das Thema nur insofern, als eine Verhaltensweise, welche ich beim Tier erkenne, dann bei mir selber feststellen und beeinflussen kann. Ich, der ich wirklich bin, der kann das. Das ist es, was wir in unserer Zeit lernen, unsere Tierverhalten (programm- , egogesteuert) zu erkennen, sie vom Steuer zu entfernen und das Steuer selbst in die Hand zu nehmen.

Hier nun eine Verhaltensweise, die ich ergründen möchte: (mehr …)

Ungeimpfte Kinder sind gesünder als Geimpfte

Mir hat das Impfprinzip früher eingeleuchtet.

Und ich bin heute entschiedener Impfgegner. Abgesehen davon, dass ich x Berichte gelesen habe, welche davon erzählen, wieviele schwere Gifte in den Impfungen mit enthalten seien, gilt für mich: Die Praxis zeigt die Wahrheit.

Wenn nun tausende von prima geimpften Kinder in der Tat im Schnitt öfter und schwerer krank sind als tausende von nachlässigerweise vernünftigerweise ungeimpfte Kinder, so ist mir das Bestätigung:  (mehr …)

Chemtrails / Frau Bundesrat Leuthard beruhigte die Schulmädchen: Nei nei, das Barium und das Aluminium, das cha nid vo Chemtrails choo, Chemtrails gits nämlich i de Schwiiz need.

Der Film ist zwei Jahre alt. Er ist aktuell wie damals. Heute ist es so, dass Schulmädchen das tun, was Erwachsene verschlafen: Die Augen aufmachen, 1+1 zusammenzählen und danach zur Handlung schreiten.

Ich hatte diesen Film hier vor zwei Jahren eingestellt. Der Artikel steht unberührt, der Film ist verschwunden. Mal gucken, wie lange er ab heute zu sehen sein wird.

thom ram, 29.01.2015 (mehr …)

Hört hört / Paris: Monsanto-GVO Kritiker werden rehabilitiert

Nicht jeder Richter ist korrumpiert. Eine hervorragend erfreuliche Meldung!

thom ram, 02.12.2015

.

Monsantos GVO Kabale in Paris besiegt

F. William Engdahl

Eine sehr gute Neuigkeit kommt aus Paris, jener Stadt mit einem aktuell übergroßen Anteil an schlechten Nachrichten. Es handelt sich um einen größeren juristischen Sieg der Vertreter von Wissenschaft und Vernunft über die von Monsanto angeführte Kabale um gentechnisch veränderte Organismen (GVO). Die Auswirkungen davon werden weltweit zu spüren sein. Wenn es unserer Welt je gelingt, das 21. Jahrhundert von der Pest des Schwarzen Todes, der sich hinter dem Namen Genmanipulation von Organismen oder GVO verbirgt, zu befreien, dann wird sie der mutigen Arbeit von Prof. Gilles-Eric Séralini und seinem Team außerordentlich engagierter Wissenschaftler am CRIIGEN, dem Komitee für unabhängige Forschung und Information über Gentechnik, in Frankreich, ungeheuer großen Dank schulden.

Der Artikel stammt aus Kopp Online. Die Fortsetzung, spannend wie ein Krimi, findest du hier.

.

.

Klima / Hysterie

EIKE, Europäisches Institut für Klima und Energie e.V., bezieht zum Klima klare Stellung.

Zwei Eckdaten, und eine Behauptung, welche in EIKE zu lesen sind:

Seit 1998 ist eine globale Abkühlung zu verzeichnen

Der seit 10’000 Jahren stetige Anstieg des Meeresspiegels hat sich in den letzten 400 Jahren verlangsamt

Sämtliche Hysterienrenner der letzten Jahre haben sich in Nichts aufgelöst. So werden auch die wild orchestriert prognostizierten Folgen der (nicht stattfindenden) Klimaerwärmung sich in Nichts auflösen. Die Klimapanik schwemmt indes Gelder in die Kassen all derer, welche sie proklamieren und welche Produkte für „Gegenmassnahmen“ herstellen und vertreiben.

Ich empfehle, in EIKE reinzuschauen. Mir macht dieses Institut einen seriösen Eindruck, abseits vom Chorsänger – und Politiker – Geheule.

thom ram, 21.10.2015

.

.

UFO’s stören die CERN / Gott sei’s getrommelt und gepfiffen

Wenn du mich fragst, lieber Leser…für mich sind die Leute der CERN (Organisation européenne pour la recherche nucléaire) Zauberlehrlinge. Statt unendlich viele wasserbringende Besen herzurufen spielen sie mit hübschen Variationen, die Erde oder und unser Sonnensystem oder und unsere Galaxie explo- oder implodieren zu lassen. 

Nur voll verrückt, das. 

Gottseidank gibt es schlaue „UFO’s“, vielmehr gottseidank gibt es eine Bewusshteit, welche diese UFO’s aktiviert. 

thom ram, 22.08.2015

.

Genf (Schweiz) – Pläne, den weltstärksten Teilchenbeschleuniger LHC am Europäischen Kernforschungszentrum CERN nahe Genf noch in diesem Jahr deutlich über den normalen Betriebszustand hinaus auf bislang unerreichte Energiemengen zu fahren, wurden nun auf das kommende Jahr verschoben. Der Grund für die Verzögerung der Hochleistungsexperimente sind UFOs. Allerdings bezeichnen die CERN-Wissenschaftler damit keine unidentifizierten Flugobjekte im Sinne außerirdischer Raumschiffe, sondern „unidentified falling objects“, also „unidentifizierte fallende Objekte“ im Innern der Beschleunigertunnels. – See more at: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/ufos-verzoegern-cern20150821/#sthash.PwlS7SKC.dpuf

.

Und noch viel mehr dazu hier, im Interview mit

Professor Otto E. Rössler

.

Walter Dänzer: Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln / Soyana

Dass das BAG (schweizerisches Bundesamt für Gesundheit) nur an Erhalt des Apparates, nicht aber an wahrer Gesundheitsforschung interessiert zu sein scheint, erstaunt nicht. Dass es in der zu 99,99% im Tiefschlaf sich befindenden Schweizer Bevölkerung Menschen gibt wie Walter Dänzer, ist umso erfrischender.  (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: