bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Nuo Viso auf Youtube gesperrt / Kommentare dazu

Nuo Viso auf Youtube gesperrt / Kommentare dazu

.

Ehrliches Fragen und ehrliches Antworten? Unerwünscht heute.

Gebildete, kluge Menschen öffentlich sprechen lassen? Wird abgemurkst heute.

Meinungsfreiheit? Freie Aeusserung von Meinungen? Geht heute gar nicht.

.

Zurzeit noch können SIE, die besonders Lieben, Grandioszensur veranlassen. Zurzeit noch hat es genügend willige Schlafschafe, welche die kirren Aufträge ausführen.

Zurzeit noch.

Zu gegebener Zeit wird dieses Spiel ausgespielt sein. Verantwortliche werden zur Rechenschaft gezogen werden.

.

Ich empfehle, das Video bis zum Schlusse anzuhören. Wenn du es tust, dann weisst du, warum ich es anrege.

.

Eingereicht von Palina.

Thom Ram, 15.07.07

.


6 Kommentare

  1. palina sagt:

    guter Kommentar von Markus Fiedler.
    YouTube Sperrung von Nuoviso.TV ist verfassungswidrig!

    Liken

  2. Verfassungswidrig ??? Welche Verfassung?? Das Grundgesetz ist keine Verfassung ??
    Und eine vom Volk legitimierte Verfassung haben wir nicht,genau-sowenig wie wir „Staat“ sind …

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarcksche_Reichsverfassung

    https://de.wikisource.org/wiki/Verfassung_des_Deutschen_Reichs_(1919)

    Gefällt 3 Personen

  3. palina sagt:

    weitere Meldungen zur Sperrung von Nuo Viso.

    #saveMeinungsfreiheit

    Liken

  4. palina sagt:

    allen hier dürfte doch klar sein, dass WordPress genauso kontrolliert wird.
    Nur eine Frage der Zeit, wann es da zum Einschnitt kommt.

    @Wolfgang Böhmer
    bin kein Jurist. Aber wir haben ein Verfassungsgericht.

    Ich hoffe doch, dass sich entweder durch die Solidarität für NuoViso eine Lösung findet oder durch einen Rechtsweg.

    So langsam wird doch wohl jedem ersichtlich, dass es einzig und allein darum geht, andere Meinungen zu zensieren.

    Gerhard Wisnewski dazu

    Liken

  5. Gottfried Feder sagt:

    Zensur gab es schon immer. Vermutlich werden nur die Methoden etwas rauher, wenn es, auf Grund der neuen Medien, mehr zu zensieren gibt. Wenn sich jemand an der Art und Weise von Jewtube oder Zuckerbook stört, warum macht er nicht sein eigenes Videoportal oder seinen eigenen Gesichtsbuchkanal auf? Ist heutzutage alles technisch möglich und finanziell erschwinglich. Michael Winkler hat das Thema mal in einem seiner „Pranger“ angesprochen: https://www.globalecho.org/30102/winkler-pranger-schwarmorganisation-4-4-2012/

    Liken

  6. schmitzchen sagt:

    Hallo Thom Ram,

    https://www.jungelo.de/

    Ich nutze dieses Portal für Videos und Kontakte mit Axel Burkhart.
    JEDER Mensch kann dort auch etwas aufmachen!!!

    Einfach Thomas den C.E.O. kontaktieren unter info(at)jungelo. de

    Sowas geht natürlich(!!!) nur, wenn jeder für sich auch einen persönlichen Vorteil erkennt!!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: