bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'kanada'

Schlagwort-Archive: kanada

20220224 / Queen Romana Didulo / Ansprache in New Brunswick

Die bedeutenste Rede, die in bb einzustellen jemals mir vergönnt war.

Der Text ist schreibgeschützt, ich kann Unebenheiten nicht beheben.

Thom Ram, 28.02.10

(mehr …)

Eine Stellungnahme – Meine Rede zum Rosenmontag

dnob007, 28.02.2022

(mehr …)

Statistik / Beispiel Kanada

Auf ein und derselben Seite im www bieten sich da dar zwei Statistiken, Bevölkerung Kanadas darstellend. Vor vergleichendem Denken anschnallen, bitte.

So weit, so klar? Also dortens Geburtenzahl dramatisch rückläufig. Oder sehe ich da was falsch?

Und nun dies:

Also Geburten hätten um ca. 50% ab-, die Bevölkerung um ca. 100% habe zugenommen.

Bleibt als Erklärung mir nur:

Rasende Einwanderung der letzten 60 Jahre.

Habe ich etwas übersehen?

Ram, 23.02.10

.

.

Canada und Ukraine / Puzzleteile 21.02.10

Angeblich in Canada aufgenommen ist da Foto von Riesenmännern in grüner Polizeiuniform. Text dazu: „Sie sprechen nicht englisch, sie sind gesandt, Canada zu übernehmen.“ Zu sehen hier:

https://t.me/ThomRamBali/6872

Bitte zu beachten:

(mehr …)

Umfassender Bericht von Canada / 12.02.10

.

Direkt aus Canada!

Was in Canada sprießt wird erdenumspannend wachsen.

Ich möchte ergänzen, daß der heutige Trudeau von einem Schauspieler dargestellt wird, analog zu Joe Biden. Warum der eingesetzt worden ist und warum man ihn – so wie Biden – „machen“ läßt, darauf werde ich später zurückkommen.

Autor: Mir nicht bekannt. Der Bericht erreichte mich per Mail, von einem Freund geschickt.

Ganz unten äussere ich einige Gedanken zum Geschehen.

Thom Ram, 16.02.10

(mehr …)

Ich bin frei

⁣, auch wenn dieses Thema für viele meiner Leser ungewohnt scheint, kommt es in schnellen Schritten auf uns zu. Ich habe daher schon einiges davon vorweggenommen.

  Kanada und seine weise Königin Didiulo schaffte es das Volk zu motivieren. 

Kanada ist ein Beispiel für alle Länder der Welt, welche sich ebenfalls selber vom deep state zu befreien haben.

Das Allianz Militär hilft nur in Notsituationen aus. Anscheinend steuern wir auf einen totalen Eklat zu und es kommt nicht zu einem friedlichen Übergang von Fiat Geld zu QFS. Allerdings müssen wir da durch, dann wissen wir es besser.

Im Boersenwolf weiterlesen.

Thom Ram, 09.02.10

.

Ottawa / Truckers / Queen of Canada / Flaggenverbrennung

Es kursiert die Zahl 50’000+, 50’000 Trucks hätten sich Ende Januar nach Ottawa aufgemacht, nicht nur, um die C-Maßnahmen zu tilgen, mehr noch, um die Firmenverwaltung, fälschlicherweise Regierung genannt, hinwegzufegen.

HM Romana Didulo, Queen of Canada, machte sich auch nach Ottawa auf, traf dort am 3.Februar ein.

Ich habe heute lange gegrübelt, in welcher Form ich diesen Bericht schreiben will. Ich habe mich entschieden, schnörkellos zu beschreiben so, als wie ich das Ereignis persönlich sehe.

Glaube mir nichts. Bitte erkundige Dich und fühle hinein, so Du Dich angesprochen fühlen solltest.

Ich könnte versuchen, das Folgende leichter verdaulich zu machen, indem ich die Mühe auf mich nähme, Links zu Texten und Bildern herauszusuchen und hier einzusetzen. Meine weise innere Stimme sagt:

Es wäre hübsch, doch würde keinen Zweifler von seinen Zweifeln abbringen. Darum: Nur meine persönliche Sicht, per kühlem Text, geschrieben aber mit Feuer im Herzen.

.

Also, guter Leser, ich

lege los, offenbare meine Sicht.

(mehr …)

Trudeau ist weg / Die Queen kommt

Kurzfassung: In Kanada hat der entscheidende Funke gezündet.
.

Detaillierter: Ausserordentliche Inkarnationen ermöglichen, daß gute Menschen sich aufschwingen, das bislang auf Erden herrschende Vampiristische zu verjagen und blühende, duftende Gärten anzulegen.

.

Aktuell und konkret:

50000 (fünfzigtausend) Trucker sind unterwegs nach Ottawa, wo sich der Sitz der kriminellen Firmenverwaltung von Kanada befindet. Sie haben die Schnauze von den Ganoven voll. Darum zeigen sie Gesicht und fahren hin.

Menschen säumen die Straßen, winken ihnen begeister zu.

(mehr …)

Die Truckers gen Ottawa / Januar 10 (2022)

Als ausrangierter Leerer und Orgeltastenschlager, bei 29 Grad auf Bali hockend, kann ich es mir leisten, dieser Tage erdengeschehlich mich schwergewichtig auf Canada zu fokussieren. Dort nämlich fahren heute 50’000+ Truckers mit ihren Trucks nach Ottawa.

(mehr …)

Canada / 75-Meilen-Truck-Schlange / 50’000 Trucker unterwegs nach Ottawa

Das neueste Sagenhafte. Da von Om Thom rapportiert, natürlich nur ein Hirngespinst. Einfach schnell wegklicken, ja!

„To Ottawa Canada we go, Frens!“

.

Europäische Firmenverwaltungen, fälschlich als Regierung bezeichnet, sie hetzen friedlichen Demonstranten Constellis an den Hals.
Im Kingdom of Canada geht das anders rum. Queen Romana Didulo sorgt in Ottawa für Anreisenden vor. Achtung, anschnallen bitte:

Im Königreich Kanada

Zu Händen von:

1) Wir, das Volk des Königreichs Kanada

2) Das nationale Schatzamt des Königreichs Kanada

3) Das Schatzamt/Finanzministerium des Königreichs Kanada

4) Das Ministerium für Nationale Verteidigung (DND) des Königreichs Kanada

5) Ministerium für auswärtige Angelegenheiten des Königreichs Kanada.

6) Abteilung/Ministerium für Einwanderung und Staatsbürgerschaft des Königreichs Kanada

7) Abteilung/Ministerium für Innere Angelegenheiten des Königreichs Kanada

8) Abteilung/Ministerium für Gesundheit des Königreichs Kanada

9) Global Allied Special Forces im Königreich Kanada

10) Die Streitkräfte/Spezialkräfte des Königreichs Kanada

11) Erdverteidigungsstreitkräfte im Königreich Kanada

❇️Re: Vorübergehende Unterbringung des Konvois kanadischer und amerikanischer Trucker, der am 29. Januar 2022 in Ottawa, Kanada, ankommt. ❇️

ICH BIN Königin Romana Didulo des Königreichs Kanada, erlasse hiermit dieses Königliche Dekret mit Wirkung vom heutigen 26. Januar 2022.

Dieser königliche Erlass befiehlt den Streitkräften/Spezialkräften des Königreichs Kanada und allen betroffenen Abteilungen/Ministerien, unverzüglich das Folgende zu tun:

✅Installieren Sie provisorische Unterkünfte für die einhundertfünfzigtausend plus 150.000 kanadischen Trucker und amerikanischen Trucker, die am 29. Januar 2022 in Ottawa Kanada ankommen.

Einsatz von fünfzigtausend (50.000) Militärangehörigen zur Gewährleistung der Sicherheit der Trucker und der Öffentlichkeit

Nutzung von Schulen/Stadien, Hotels usw. zur Unterbringung der Trucker, falls erforderlich, zusätzlich zu den vorübergehend eingerichteten Unterkünften

✅Installieren Sie vorübergehend tragbare Toiletten – zehntausend (10.000) Stück (stellen Sie sicher, dass sie jeden Tag gereinigt werden)

✅Einrichtung von fünf provisorischen Militärkrankenhäusern und 24-Stunden-Besetzung

✅ Einrichtung von Duschräumen/Umkleideräumen für männliche und weibliche Trucker

Übernahme der vollen Befehlsgewalt über alle lokalen/provinziellen Polizeieinheiten und andere Strafverfolgungsbehörden, um den Zusammenhalt und den Befehlsfluss zu gewährleisten

✅Sicherstellung der Lebensmittelversorgung der Stadt Ottawa und der umliegenden Gebiete

✅Sicherstellung der Treibstoffversorgung in Ottawa und Umgebung

✅Sicherstellung, dass unabhängige kanadische und amerikanische Journalisten, die für „We the People“ arbeiten, eine Unterkunft erhalten

✅Übernehmen Sie die Kontrolle über die Großküche, wo dies erforderlich ist, und nutzen Sie sie, um Essen für unsere 30.000 Truppen zu kochen, die die Trucker und uns, das Volk, in Ottawa bewachen.

✅ Verteilen Sie Lebensmittel und Wasser an die kanadischen und amerikanischen Trucker, die in Ottawa ankommen – 29. Januar 2022

✅ Verteilen Sie Treibstoff an die kanadischen und amerikanischen Trucker, die in Ottawa Kanada ankommen – 29. Januar 2022

✅ Verteilen Sie Schlafsäcke und Decken an die kanadischen und amerikanischen Trucker, die in Ottawa ankommen – 29. Januar 2022

✅ Bereitstellen von 10 kommerziellen Stromgeneratoren für den Fall, dass das Stromnetz in Ottawa überlastet ist

✅Anpassen, neu berechnen und bereitstellen, wenn die Zahl der Trucker (Kanadier und Amerikaner), die sich dem Konvoi nach Ottawa, Kanada, anschließen, steigt.

Dieser königliche Erlass ist ab sofort gültig.

Ich bitte und danke Ihnen.

🐸🐸🐸🐸🐸 🐸 Q 🐸🐸🐸🐸🐸 🐸 Q 🐸🐸🐸🐸🐸 🐸 Q 🐸🐸

Frieden und Wohlstand. Oder verrecke.

Ich spiele keine Politik.

HRH Majestät Königin Romana Didulo,

Staatsoberhaupt und Oberbefehlshaberin, Regierungschefin, Präsidentin und Königin des Königreichs Kanada

WWG1WGA 🙏🌎

https://t.me/romanadidulo

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

.

In The Kingdom of Canada

To the Attention of:

1) We The People of the Kingdom of Canada

2) The National Treasury of the Kingdom of Canada

3) The Treasury Department/Ministry of Finance of the Kingdom of Canada

4) Department of National Defense (DND) of the Kingdom of Canada

5) Department of the Kingdom of Canada’s Foreign Affairs.

6) Department / Ministry of Immigration and Citizenship of the Kingdom of Canada

7) Department / Ministry of Internal Affairs of the Kingdom of Canada

8) Department / Ministry of Health of the Kingdom of Canada

9) Global Allied Special Forces in the Kingdom of Canada

10) The Kingdom of Canada’s Armed Forces/Special Forces

11) Earth Defense Forces in the Kingdom of Canada

❇️Re: Temporary Housing for Canadian and American Truckers Convoy arriving in Ottawa Canada on January 29, 2022. ❇️

I AM Queen Romana Didulo of the Kingdom of Canada, hereby, issue this Royal Decree effective today, January 26, 2022.

This Royal decree orders Kingdom of Canada’s Armed Forces / Special Forces and all Departments/ Ministries concern to immediately do the following:

✅Install temporary Shelter/Housing for the one hundred fifty thousand plus 150,000 plus Canadian Truckers and American Truckers arriving in Ottawa Canada on January 29, 2022.

✅Deploy fifty thousand (50,000) military personnel to ensure Truckers, public Safety and security

✅Use Schools/Stadiums, Hotels, etc., to House the Truckers if and where required in addition to temporary installed shelters

✅Install temporary portable toilets- ten thousand (10,000) in numbers (ensure it is cleaned every day)

✅Install five temporary military hospitals and staff them 24 hours

✅Install Shower Rooms/Change Rooms for men and women Truckers

✅Take full command of all local/Provincial Police Units and other Law Enforcement Agencies to ensure cohesion and command flow

✅Ensure Food Supplies to the City of Ottawa and surroundings areas are maintained

✅Ensure fuel supply in Ottawa and surrounding areas is maintained

✅Ensure independent Canadian and American Journalists working for We the People are giving Shelter/Housing

✅Take control of commercial kitchen where required and use it to cook food for our 30, 000 Troops guarding the Truckers and we the People in Ottawa.

✅ Distribute Food and Water to the Canadian and American Truckers arriving in Ottawa Canada – January 29, 2022

✅ Distribute Fuel to the Canadian and American Truckers arriving in Ottawa Canada – January 29, 2022

✅ Distribute Sleeping Bags and Blankets to Canadian and American Truckers arriving in Ottawa – January 29, 2022

✅ Ready 10 buck up commercial electric generators for incase power grid in Ottawa is overloaded

✅Adjust, recalculate and provide as numbers of Truckers increase (Canadians and Americans) joining the Convoy to Ottawa, Canada.

This Royal Decree is effective immediately.

Please and thank you.

🐸🐸🐸🐸🐸 Q 🐸🐸🐸🐸🐸 Q 🐸🐸🐸🐸🐸 Q 🐸🐸

Peace and Prosperity. Or perish.

I don’t play Politics.

HRH Majesty Queen Romana Didulo,

Head of State and Commander-in-Chief, Head of Government, President and Queen of the Kingdom of Canada

WWG1WGA 🙏🌎

https://t.me/romanadidulo

.

Interessante Frage….

F: Königin Romana, WENN wir, das Volk, Sie bitten würden, nach Ottawa in Kanada zu gehen, um mit den Truckern und Wir, das Volk und die Welt zu sprechen, würden Sie gehen?

Ich bitte und danke Ihnen.

Antwort: WENN wir, das Volk des Königreichs Kanada, ICH BIN Königin Romana @romanadidulo nach Ottawa Kanada eskortieren würden, mit #US-Streitkräften, die den Konvoi schützen – dann ja.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

.

Interesting question….

Q: Queen Romana, IF, We the People asked you to go to Ottawa Canada to speak with the Truckers and We the People and the World would you go?

Please and thank you.

Answer: IF, the We The People of the Kingdom of Canada escorted I AM Queen Romana @romanadidulo to Ottawa Canada with #US Armed Forces protecting the Convoy – then Yes.

.

Wir, das Volk des Königreichs Kanada… Ihr könnt einen Konvoi für Königin Romana @romanadidulo von Victoria BC nach Ottawa, Kanada, organisieren.

Dann fordern Sie hier öffentlich, dass die US-Streitkräfte/US-Raumfahrtkräfte Königin Romanas @romanadidulo Konvoi von Victoria nach Ottawa mit Kanadas Streitkräften und Wir, das Volk, eskortieren.

Außerdem sollten die Fernsehsender rund um die Uhr live über den Konvoi und den Aufenthaltsort von Königin Romana berichten, damit alle Kanadier, die USA und die Welt ihn sehen können.

Und bittet um Eskorte und Schutz durch unsere Allianz, die Intergalaktische Föderation der Welten der Lichtwesen, Brüder und Schwestern.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

.

To the We The People of the Kingdom of Canada…You may organize a Convoy for Queen Romana @romanadidulo from Victoria BC, to Ottawa, Canada.

Then, request here publicly that the US Armed Forces/ US Space Forces escorts Queen Romana’s @romanadidulo Convoy from Victoria to Ottawa with Canada’s Armed Forces and We the People

Also, Television Networks broadcast live 24/7 Queen Romana’s Convoy and whereabouts for all Canadians, US and World to see.

And, request escort and protection from our Alliance Intergalactic Federation of Worlds of Light Beings Brothers and Sisters.

.

Oh, aus Liebe zu den Bohnen…

Hört auf, auf Go Fund Me zu schimpfen, Gelder für die Trucker.

Rechnen Sie nach… Teilen Sie 5 Millionen Dollar durch 50.000+ #Trucker, die nach Ottawa fahren…

Das wären weniger als $100.00 pro Trucker.

.

Oh for the love of strings beans…

Stop harping on the Go Fund Me, funds for the Truckers.

Do the Math…Divide $5 million dollar by 50, 000+ #Truckers going to Ottawa…

That would equal to less than $100.00 each Trucker.

.

Oh Mann… Das macht die Politik mit 3D-Menschen…

Lass mich das für dich aufklären.

1) Ich spiele nicht Politik.

2) Der ursprüngliche Trucker-Konvoi wurde von Politikern und ihren Lakaien organisiert (mit Sitz in Ontario, Quebec und Alberta)

3) Der Truckers‘ Convoy wurde dann von einer anderen Gruppe von Politikern und ihren Lakaien #hijacked…🤦♀

4) Das Trucker-Radio auf der Zello-App – Sie haben bemerkt, dass ich nie darauf gegangen bin, weil es von den Entführern #kontrolliert wird.

5) Jetzt wollen sie die Trucker in Ottawa ohne Unterkunft/Essen und sogar ohne Zugang zu einer Toilette zurücklassen…

Ich kannte ihre Pläne und wollte sie vor „We The People“ bloßstellen.

Sie können nicht anders, als sich selbst zu entlarven.

Sie alle haben die Trucker und „Wir, das Volk“ benutzt, um ihre politische Agenda voranzutreiben. Da hat sich nichts geändert. Dieselben Gruppen von Zebras mit anderen Streifen.

Deshalb hatte ich den königlichen Erlass erlassen, um sich um die in Ottawa ankommenden Trucker zu kümmern, um den Menschen eine Vorstellung davon zu geben, was es bedeutet, wenn so viele Menschen in einer Stadt ankommen…

Man kann nicht einfach Zehntausende von Menschen in eine Stadt schicken, OHNE vorher eine Unterkunft und sogar Zugang zu Toiletten zu organisieren.

Was für eine Gruppe von aalglatten #inkompetenten #korrupten Schwachköpfen…#Grabscher

.

Oh boy…This is what Politics does to 3D Humans…

Let me clear this up for you.

1) I do not play Politics.

2) The original Truckers‘ Convoy was organized by Politicians and their minions (based in Ontario and Quebec and Alberta)

3) The Truckers‘ Convoy was then #hijacked by another Groups of Politicians and their minions…🤦‍♀

4) The Truckers Radio on Zello App- you have noticed I never went on it because it is #controlled by the highjackers.

5) Now, they’re going to abandon the Truckers in Ottawa without shelter/ food and even access to toilet…

I knew their plans and wanted to expose it to the We The People

They cannot help but expose themselves.

They have all used the Truckers and We The People to advance their political agendas. Zero change there. The same Groups of Zebras wearing different stripes.

That is why I had issued that Royal Decree to take care of the Truckers arriving in Ottawa to give people an idea of what it takes to host that many people arrive in any City…

You cannot simply send 10s of thousands of people to one city withOUT prearranged accommodation and even access to toilets.

What a group of smooth talker #incompetent #corrupt schmuck in the highest order…#grifters

.

Fortsetzung auf dem telegram-Kanal der Queen:

https://t.me/romanadidulo

.

Mir ist nicht klar, ob nun 150’000 oder 50’000 Truckers unterwegs sind. Schon 50’000 sind eindrücklich genug.

Für alle, die es nicht wissen sollten: Diese Männer und Frauen haben die Schnauze von den Erlassen der kriminellen Firmenverwaltung Trudeau, fälschlich „Regierung“ benannt, gestrichen voll. Und sie tun das, was das alte System zusammenbrechen läßt: Sie schließen sich zusammen, diese Männer und Frauen, sie verweigern den Gehorsam und umstellen die Gebäude der Echsen.

Täte das in DACH auch nur eine Berufsgruppe, zum Beispiel Lehrer oder Pflegepersonal, die Echsen könnten zusammenpacken. Das Dumme ist, daß im wohlstandsversifften Westeuropa Obrigkeitsgläubigkeit immer noch zu überwiegen scheint erstens, und daß zwotens Mann und Frau im wohlstandsversifften Westeuropa weichgekochte Eier und Eierstöcke haben. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Spazieren ist netter Anfang. Es beeindruckt die Echsen wenig, sie geben einfach noch mehr Gas, beginnen nun mit Sterilisation der Kinder mittels Spritze sowie mit Massentests mittels Stäbchen, welche zum Vornherein „positiv“ sind, um die Spritzerei zu rechtfertigen.

.

Füge hier eine Begebenheit in Indonesien an. Da ist ein Arzt, der seiner Berufsbezeichnung Ehre macht. Er ist verhaftet worden und sitzt ein. Hier wird auch mehr und mehr Druck aufgesetzt, die Kinder zu ermorden. Dieser Arzt also, er spritzte Schüler um Schüler zum Scheine nur, gab das Gift in die Watte. Er hatte nicht beachtet, daß oben eine Kamera hängt.
Hero. Lange lebe er! Er wird entlassen werden und als Vorbild leuchten.

.

Herzensgruß in die Runde 🙂

Thom Ram, 27.01.10

.

Schau sie an, diese Leut!

https://t.me/romanadidulo/7193?comment=2384759

.

und wieder….natürlich nicht diesen Beitrag wollte ich hier anhängen, mon Dieu, ich kann ihn nicht löschen,

sondern das:

.

Erdengeschehen 22.01.10 (2022)

Wer der englischen Sprache kundig ist, scrolle bitte nach unten oder gehe direkt auf den Kanal der Queen.

Thom Ram, 22.01.10

(mehr …)

Mir

löschts der Tage schier ab, ausgelöst vom Gegenwind, der mir von einigen alteingesessenen bb-lern entgegenweht, was aktuell das Thema „Geschehen in Canada“ betrifft.

Es löscht in mir Motivation, bb weiterzuführen, wahr. Regt mich an zumindest dazu, Kommentarfunktion generell zu schließen.

Ist da in Canada, aus meiner Sicht, Sprössling des Neuen Zeitalters.

Ist da in Canada, aus meiner Sicht, Sprössling des Neuen Zeitalters.

Ist da in Canada, aus meiner Sicht, Sprössling des Neuen Zeitalters.

Und kommen da auf bb

Unken

Unken

Unken.

Topkommentar:

„Zu schön um wahr zu sein.“

(mehr …)

Canada / Die Ereignisse / Ich, Thom Ram

Sind da drei Möglichkeiten bezüglich des Geschehens in Canada.

A Ich sitze auf einer sehrsehrsehr! sorgfältig in Szene gesetzten Ente, mit Exponat Queen Romana Didulo. Alles erstunken und vorgetäuuscht.

So sehen das so einige Commentatores auf bb, monieren, ich sei etwas zwischen Spinner und Fabulierer.

(mehr …)

„Es passiert ja doch nichts“ III

„Es passiert ja doch nichts“ I

Auszüge aus dem Urteil des Internationalen Strafgerichtshofes >>>„Es passiert ja doch nichts“ II

Die gesamte Konzernregierung Kanadas wurde vom Internationalen Strafgerichtshof wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt

Das schließt alle Ebenen ein – Stadt, Provinz und Bund

Alle ihre 10.786 Unternehmen, alle ihre 570.000 Angestellten und ihr gesamtes Vermögen
Und jeder, der weiterhin den MRNA-Impfstoff fördert und verabreicht.

Im Grunde hat der Internationale Gerichtshof Königin Romanas @romanadidulo „Unterlassungsanordnung“ bekräftigt und bestätigt, dass der Impfstoff Völkermord ist.

Dies ist derselbe Gerichtshof, der 2013 #Papst Benedikt seines Amtes enthoben hat.

Dieses Gericht, ITCCS = International Tribunal into Crimes of Church and State.

Zu viele Akronyme!! haben eigene #Sheriffs und #Deputiertenpolizei weltweit.

Lassen Sie sie also bitte ihre Arbeit machen und gehen Sie ihnen aus dem Weg.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

(mehr …)

„Es passiert ja doch nichts“ II / Das Urteil des Internationalen Strafgerichtshofes

Ich empfehle, zuerst „Es passiert ja doch nichts“ I zu lesen. Es wurde dort moniert, das aufgeführte Urteil des Internationalen Strafgerichtshofes gegen 75 Hochkriminelle existiere nicht.

Es existiert, und es betrifft über eine halbe Million Angeklagte:

(mehr …)

Warten auf´s Christkind – Oder wurde es auch wegen Hasskriminalität verhaftet? 

dnob007, 07.12.2021

(mehr …)

Neueste Verfügungen der Queen

Hier ist die Rede von einer ausserordentlichen Wesenheit, welche, von Kanada ausgehend, aufräumt und neu ordnet. Her Majesty Romana Didulo, Queen of Canada. (Die Echse Elisabeth II wurde Sept.2019 hingerichtet, heute latscht Klon rum.)

Ich empfehle heiß, ein weiteres Mal tue ich es, ihrem Kanal zu folgen. Du triffst auf eine Stimme aus anderer Dimension.

Ich stelle hier etwas von ihren Verfügungen ein, dieser Aufwand ist mir heilige Pflicht.

Fühle hinein!

Thom Ram, 22.11.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

A Aufräumarbeiten (Achtung. Heftig. Kompromisslos)

To our Duck Hunters Brothers and Sisters in the US,

Please note, when I give you the Signal to enter the Kingdom of Canada – here are things I would like you all to help us with:

Please, take control of all News Paper, Radio, and Television Stations ; I will make public Statements from shortly thereafter
Control the Border, Land, Sea, and Sky

(mehr …)

Alberta Tar Sands

Thom Ram, 16.10.NZ9

(mehr …)

Canada 1st Party

Hergestellt nicht in China, sondern in El Salvador. Erste Qualität. Bestellt bei Mitarbeitern von Romana Didulo, Queen of Canada. Ist mithin um die halbe Erde gesegelt. Mit Genugtuung zeige ich mich damit – und mit Dankbarkeit. Dankbarkeit für Leben und Wirken von HM Romana Didulo.

(mehr …)

Ihre Majestät Romana Didulo, Canada

dnob007, 13.10.2021

(mehr …)

Klingelt’s?

Romana Didulo,

Head of State & Commander-in-Chief, Head of Government,

Queen of Canada/President of Canada.

https://t.me/romanadidulo

.

Die Queen mit dem Feuer.

Klingelt’s?

Thom Ram, 05.10.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun. Für zurückbleiben Wollende 2021)

.

.

Die Stimme von Queen Romana Didulo I

Selfie. Sie gibt sich als gewöhnlicher Mensch. Sie ist indes gekommen, um für Erde und Kreatur eine Aufgabe zu erfüllen, eine Aufgabe, welche übliche Vorstellungskraft sprengt.

(mehr …)

Queen Romana Didulo / 13.09.NZ9

.

Wer Ohren hat, der horche und höre.

Direkter Vergleich mit den endlosen Worthülsenwäscheleinen von DACH poli Tickern erhellt.

Deutsche Übersetzung: Runterscrollen

TRV, 13.09.NZ9

.

https://t.me/romanadidulo

.

Queen please help our US Veterans!!!

(mehr …)

Romana Didulo / Und was kann ich tun?

.

Ich sags ma einfach so: Kanal abonnieren.

https://t.me/romanadidulo

Was da abgeht, das ist Einläuten des Neuen Zeitalters.

Abonniere. Herzerfischend. Alles richtig. Menschlich. Klug. Schnörkellos tatkräftig.

.

Solltest du spotten wollen, verbiete ich dir, es hier zu tun, so wie ich auch verbiete, Commander Jansen zu verspotten.

(mehr …)

New good Waves from Canada

.

Peace and Prosperity. Or perish.

I don’t play Politics.

HRH Romana Didulo,
Head of State and Commander-in-Chief,
Head of Government of Canada,
Queen of Canada/President of Canada

WWG1WGA 🙏🇨🇦 🇺🇸 🌎 🐸

https://t.me/romanadidulo

.

Erst mir vor wenigen Tagen ins Blickfeld gerutscht ist sie mir, die Parallelregierung in Kanada.

Was mir da entgegenweht ist frisch, ist klar, ist Neues Zeitalter.

(mehr …)

Erlass von Romana Didulo, Regierungschef Kanada

.

So einfach geht das. Keine Häme von mir, ernst gemeint.

Was Romana Didulo hier verfügt, das steht im krassesten Gegensatze zu all dem, was fast erdenweit installiert ist: Keine Tätigkeit ohne Bewilligung, Steuer, Auflage, Schikane.

Bitte selber gründlich sacken lassen. Ich übersetze ihre Verfügung so:

(mehr …)

Sammelklage gegen Drosten und co. / Update

.

Club der Klaren Worte.

Von Palina eingereicht. Thom Ram, 22.10.NZ8

.

.

Unsere sackstarke Befreiung

(Ludwig der Träumer) Bevor ich den heute den mehr als aktuellen scharfsinnigen Beitrag vom geschätzten Carolus Magnus aus 2009 hochhole, möchte ich eine weitere Tagesdosis Hirn einblenden. Auch zum Zuhören – schön gesprochen. https://kenfm.de/die-befreiung-von-kerstin-chavent/  Zuerst erschienen auf RUBIKON: Der Text in Gänze:

Die Befreiung | Von Kerstin Chavent
Um in unsere Kreativität zurückzufinden, müssen wir uns unserer inneren Dämonen bewusst werden.

(mehr …)

Wer ist der schon – der Klaus Schwab?

(Ludwig der Träumer) City of London, Rockefeller, Warburg als Stellvertreter aller Banker, Soros, allerlei Freimaurer, Zionisten, Konzernmanager sind verantwortlich für Kriege, Elend und Leid auf dieser Welt, hören wir ständig in der Szene der „Verschwörungstheoretiker“. Seltener wird über eine Figur gesprochen die wohl als Drahtzieher / Koordinator für die Neue Weltordnung fungiert.

Ich möchte dem Schwab nicht unterstellen daß er per se satanisch ist. Vermutlich hatte er sogar Gutes gewollt. Aber wer sich mit den Abgründen einläßt, verliert schnell den Überblick und wird selbst Teil der Kabale. Das ist nicht ausschließlich ein Phänomen der „Obertanen“.  

Im jährlich stattfinden World Economic Forum (Weltwirtschaftsforum) in Davos lädt er alle „wichtigen“ Flachpfeifen ein, die sich auserkoren fühlen, unser Leben in die richtigen Bahnen zu lenken. Bemerkenswert dabei ist daß es nicht das kleine Arschloch ist das den Sozialismus wünscht, sondern und hauptsächlich Milliardäre. ??? Ich vermute deswegen weil sie die Macht der monetären Ausbeutung schwinden sehen und daher künftig auf die Macht der Sklavenhaltung setzen. Der Denkfehler bei den meisten ist – Geld mit Macht zu kombinieren. Eine Scheinkorrelation. Macht braucht kein Geld um sie auszuüben.

Man erinnere sich an den Étienne de La Boëtie – Die macht des kleinen Arschlochs

[…Das WEF ist ein antidemokratisches Unternehmen, das darauf abzielt ihren Arbeitsplatz zu vernichten, ihren Wohlstand zu zerstören und ihren Kindern die Zukunft zu stehlen.  Es ist eine knallharte linke Horror-Show, vollgestopft mit quasi Faschismus. …]

Aber hört selbst:

The great Reset

Auch auf nationaler Ebene in Deutschland wird der Great Reset – die welt-im-wandel-die-grosse-transformation/ unter dem Deckmantel der Demokratie aufs Übelste vorangetrieben. Na ja, diese Typen waren auch in Davos dabei.

Ich kann mich leider immer noch nicht auf das wesentliche Thema konzentrieren – Was kommt nach diesem Wahnsinn, wie ich  https://bumibahagia.com/2020/10/15/was-kommt-nach-der-plandemie-teil-1/  andeutete. Was hält mich noch geistig gefangen, das Danach auszuschälen?

Erdenweite Abriegelung / Der Plan

.

Um ihre Agenda durchzudrücken geben SIE Vollgas und schalten den Turbo dazu. Krachend werden SIE scheitern. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange. Leute wie Obimbo und Killary sind angeklagt und werden in GT landen. Sie bilden weniger denn die Spitze des Eisberges. Mir nicht namentlich benennbar läuft parallel dazu Analoges. Es benötigte gewaltige Recherchen und damit Zeit. Alles Angerichtete fällt IHNEN vor die Füße.

Das Folgende erreichte mich per Mail.

Thom Ram, 18.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

(mehr …)

US-Iran inoffiziell / Polly auf den Spuren von Edelen wie Herrn John Forbes Kerry und Herrn Justin Trudeau

Mit Akribie und Beharrlichkeit, gesegnet mit detektivischer Nase recherchiert Polly Iranda, wer wann wo war, wer wen getroffen hat, setzt diese Zeitlichen Abfolgen in Zusammenhang mit dem offiziellen Weltgeschehen und zählt 1+1 zusammen. Sie richtet damit den Strahl des Erkennens auf eines der 100001 Wirkungsgebiete von ehrenwerten Leuten, welche ganz selbstlos für das arbeiten, was man heute Deep State nennt. (mehr …)

Das Russische Amerika

Jetzt gehen sie mit ihm durch, jetzt will er auch noch Amerika russifizieren…“ – aber Freunde, warum diese Aufregung? Emotionen statt Fakten?
Oder lieber erstmal die Fakten anschauen?

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 3. März 0006
Kommentare von mir, Hervorhebungen ebenfalls.
————————————————————————————————————

Die große Tragödie des Russischen Amerika –
Великая трагедия Русской Америки

05. Januar 2018

Великая трагедия Русской Америки

Die Geschichte des Russischen Amerika – die verschwiegene große Tragödie der slawischen Völker

Der moderne Russe weiß praktisch nichts über das Russische Amerika, aber es war doch mal ein Teil unserer großen Heimat, es war bewohnt von ebensolchen Slawen wie Eurasien, und sie lebten dort viele Jahrhunderte lang, lange bevor Vitus Bering dort aufkreuzte…

Das Russische Amerika. Eine große Tragödie

(mehr …)

Mythos „U.S.Army“-3

Für viele Menschen in diesem Land waren die VSA lange Jahre die Schutzmacht schlechthin – ohne sie war ein Vorstellung von Sicherheit in der BRvD und in EUropa kaum denkbar.
Wenn wir uns diesem Thema weiter kritisch nähern, dann vor allem deshalb, weil nichts schädlicher ist als auf falschen Vorstellungen beruhende Einstellungen, denn diese führen oft zu Handlungen, die völlig fehlgehen und gravierende Folgen haben können.
Luckyhans, 14.11.004
——————————

Weiter geht es mit einigen Auszügen aus dem Artikel des russischen Militär-Schriftstellers zum Thema, wobei wir dessen Aussagen und Zahlenangaben ebenfalls einer kritischen Betrachtung unterziehen.
Der Artikel stammt aus dem Jahre -003 der neuen Zeitrechnung: Die Amerikanische Armee – der größte Mythos des 20. Jahrhunderts – 11.03.2009 – Autor Konstantin Kolontajew – © für die Teil-Übersetzung aus dem Russischen Luckyhans, 12.11.04:

„Aber die im Verlaufe des ersten Irak-Krieges erlittenen Verluste und das Nichterfüllen der gestellten Aufgaben haben erneut nicht zu irgendwelchen ernsthaften Reformen der amerikanischen Streitkräfte und der Ausbildung von deren Mannschaften geführt

(mehr …)

Mythos „U.S.Army“-2

Für viele Menschen in diesem Land waren die VSA lange Jahre die Schutzmacht schlechthin – ohne sie war ein Vorstellung von Sicherheit in der BRvD und in EUropa kaum denkbar.
Wenn wir uns diesem Thema hier kritisch nähern, dann vor allem deshalb, weil nichts schädlicher ist als auf falschen Vorstellungen beruhende Einstellungen, denn diese führen oft zu Handlungen, die völlig fehlgehen und gravierende Folgen haben können.
Luckyhans, 13.11.004
——————————

Weiter geht es mit einigen Auszügen aus dem Artikel des russischen Militär-Schriftstellers zum Thema, wobei wir dessen Aussagen und Zahlenangaben ebenfalls einer kritischen Betrachtung unterziehen.
Der Artikel stammt aus dem Jahre -003 der neuen Zeitrechnung:
Die Amerikanische Armee – der größte Mythos des 20. Jahrhunderts – 11.03.2009 – Autor Konstantin Kolontajew – © für die Teil-Übersetzung aus dem Russischen Luckyhans, 11.11.04:

„Das Ende der amerikanischen Illusionen zur Weltherrschaft in der Zeit von 1945 – 1950 kam mit dem Korea-Krieg 1950 – 1953.

(mehr …)

Mythos „U.S.Army“ – 1

Für viele Menschen in diesem Land waren die VSA lange Jahre die Schutzmacht schlechthin – ohne sie war ein Vorstellung von Sicherheit in der BRvD und in EUropa kaum denkbar.
Wenn wir uns diesem Thema heute beginnen kritisch zu nähern, dann vor allem deshalb, weil nichts schädlicher ist als auf falschen Vorstellungen beruhende Einstellungen, denn diese führen zu Handlungen, die möglicherweise völlig fehlgehen und gravierende Folgen haben können.
Luckyhans, 12.11.004
——————————

Beginnen wollen wir mit einigen Auszügen aus dem Artikel eines russischen Militär-Schriftstellers zum Thema, wobei wir dessen Aussagen und Zahlenangaben ebenfalls einer kritischen Betrachtung unterziehen werden.
Über die häufig benutzte falsche Bezeichnung „Amerikaner“ anstelle von „VSA-Bürger“ wollen wir großzügig hinwegsehen – korrekte Denkweisen zeigen sich halt auch in einer korrekten Wortwahl.
Der Artikel stammt aus dem Jahre -003 der neuen Zeitrechnung:
Die Amerikanische Armee – der größte Mythos des 20. Jahrhunderts – 11.03.2009 – Autor Konstantin Kolontajew – © für die Teil-Übersetzung aus dem Russischen Luckyhans, 10.11.04:

Einer der größten Mythen des 20. Jahrhunderts ist der Mythos davon, daß die VSA tatsächlich eine mächtige und vor allem kampfbereite Armee (Landstreitkräfte) haben, die dem Status einer Großmacht entspricht. …

(mehr …)

TTIP nein / CETA ja / Gottseidank

Mein Titel ist der reine Rattenfänger, soll Empörung und Neugier wecken. Nach Zynismus steht grad mein Sinn.

Ob TTIP mit den Staaten oder CETA mit Kanada, es läuft auf das Gleiche hinaus. US Firmen gehen einfach über ihre Kanada Ausleger.

Der Handel wird wachsen, toll.

Die Qualität der Waren wird sinken (freue mich heute schon, nur noch Monsanto zu fressen), Arbeitsplätze werden gestrichen, Löhne werden kleiner, Abgaben grösser werden, Firmen können Staaten für alles und nichts einklagen, und wer eine Firma einklagt, darf vor ein Gericht, welches mit „Richtern“ bestückt ist, welche von den Kartellen gestellt sind. Das ist das hauptsächlich Geile an der Geschichte. Man darf es schlicht formulieren so:  (mehr …)

Sie nähren sich von unserem Applaus und vom Horror und den Ängsten / Endphase der Metamorphose

.

Lieber Leser, ich möchte dich auf die Arbeiten von Frau Magda Wimmer aufmerksam machen. Auf mich wirken sie inspirierend und beflügelnd, und das nehme ich als Zeichen, dass hinter dem geschriebenen Wort macht – und lichtvoller Geist steht.

Ich sende einen grossen Dank an Magda, und lade dich, lieber Leser, ein, Teil zu nehmen, teilzunehmen als Zuschauer auch, das Zuschauen ist Teil unseres menschlichen Lebens; vielmehr aber noch möchte ich zusammen mit dir in den Fluss kommen, in dessen Sinne Magda wirkt. Es ist der Fluss des Lebens.

Wir hörten die Stimmen der Verderbnis, wir waren in 1000 Leben Opfer und Täter, wir haben es durchlitten und durchgenossen und durchgestanden. Und es scheint, dass alle Zeiger nun wirklich auf Veränderung stehen. Die „Elite“ rotiert verzweifelt, speit Gift, Lüge, Seuche, Tod und Verderben aus allen Rohren, und an jedem Einzelnen von uns liegt es, sich ganz tief innen zu fragen:

Was will ich? Was und wer bin ich? Was ist meine ureigene Absicht? (mehr …)

Kanada / Nicht Stephen Harper, sondern Justin Trudeau / Silberstreifen??

Neuer kanadischer Regierungschef wird Justin Trudeau, der, wie Press TV berichtet, im Wahlkampf, sich vom Harperschen Militarismus abgrenzend, unter anderem versprochen habe, mit der kanadischen Bombardierung von ISIS = IS aufzuhören..

Mit Frohlocken darf man zuwarten. (mehr …)

Kanadischer, jüdischer Journalist analysiert die Haltung der deutschen Bundeskanzlerin (und der Deutschen)

Treffend. Mein Credo. Weil sich der Deutsche schuldig fühlen muss (und er tut es), darf der Deutsche für eine gute Zukunft seines Landes nichts tun (und er tut nichts). Es ist in Ordnung, wenn er sein Land von Fremden überrollen lässt, denn Deutschland ist für Immigranten recht, für Deutsche zu gut.  (mehr …)

bumi bahagia / OPPT / Gerichtshof nach natürlichem Gesetz

…nach Artikel über die Höllenfeuer, welche auf der Erde brennen, endlich wieder ein nach Vorne weisender Beitrag 🙂 

Ich danke Petra herzlich für den Hinweis. 

Wir müssen den Unterschied zwischen einerseits den ungeschriebenen und geschriebenen, heute mehr unbewusst als bewusst als selbstverständlich gültigen, in der Tat jedoch willkürlich eingesetzten Gesetzen und anderseits den göttlich allgemeingültigen Gesetzen scharf ins Auge fassen. Wir müssen, um uns zu entfesseln, eine Entscheidung fällen. Welche Gesetze haben für mich Gültigkeit. Knie ich und lasse ich mich beherrschen oder stehe ich und wirke auf Augenhöhe zusammen mit Anderen, welche das Leben bewusst und gut gestalten wollen.

Ich ziehe ein simples Beispiel zu.

Wieviele Menschen kennst du, denen es schräg reinkommt, dass sie bei Staat und Kirche eine Unterschrift zu geben und eine Steuer abzuliefern haben,

wenn sich Mann und Frau zusammentun wollen oder wenn sie gedenken, nicht mehr nahe zusammenzuleben? (mehr …)

Das eigentliche Ziel des Prozesses gegen die Bank of Canada

Zwei Kommentare dazu:

.

Ludwig der Träumer:

Was passiert dann? Der Staat bezahlt mit aus dem Nix geschöpftem zinsfreiem Geld öffentliche Projekte, für die er zuständig ist. Wenn er das Geld bedingungslos bereitstellt ohne es zurückzufordern könnte die Rechnung aufgehen. Sobald er es komplett! in Form von Steuern wieder zurückhaben will, sind wir immer noch im gleichen Schuldgeldsystem gefangen. Nur geht es dann wesentlich langsamer bis zum Zusammenbruch. Hier beißt sich die Katz in den Schwanz.
Wo hören öffentliche Projekte auf? Auf Bundes-, Länder- oder Gemeindeebene? Dazu zähle ich nicht nur Bauwerke sondern auch alle sozialen Belange, die ein halbwegs sorgenfreies Leben für den einzelnen ermöglichen. Bildung und Kunst inklusive.
Die Privatisierung oder Verpfändung von Grund und Boden muß ebenso aufhören wie die private Ausbeute der Ressourcen. Sonst wird das zweimal nix.
Das Gespenst der Inflation, das sofort wieder herausgeholt wird, wenn das Geld nicht wieder zurückgeführt – also durch Rückzahlung vernichtet wird, halte ich für blödsinnig. Es dient nur noch dem Erhalt der Bankenzunft mitsamt den Heuschrecken von Hedgefonds. Komme mir auch keiner mit 1929. Das müßten wir schon seit sieben Jahren haben, seit der Geldhahn richtig aufgedreht wurde.
Es kann auch keine Schuld(en) entstehen, wenn ich z. Bp. als Straßenbauer meinen Arbeitseinsatz einbringe oder als Lehrer meine Schüler unterrichte. Heißt das nicht im Klartext, sobald ich etwas tue und dafür etwas Wechselgeld bekomme, häufe ich gleichzeitig Schulden an. Bei mir oder andere ist wurscht. Kruder geht’s nimmer.
Geldschöpfung durch die Staats äh Volksbank ohne Schuldscheine, sonst bleibt alles beim alten. Alles andere ist Blendwerk, das immer und immer wieder zum Zusammenbruch führt.
Vielleicht habe ich auch gar nicht kapiert, wie Geld zum Wohl der Menschen zirkulieren könnte.

.

luckyhans:

@ LdT:

Nix Grund – nur Boden!
Der Schied unter: Grund ist – richtig – unter Wasser – damit sind wir wieder beim Seerecht und somit bei Handelsrecht – wie von bestimmten Leuten gewünscht. 😉

Es gibt noch ein paar mehr Punkte, die äußerst wichtig sind, wenn sich etwas Grundlegendes ändern soll:
1. Alle Naturressourcen gehören allen – private Aneignung: Fehlanzeige. Gemeinschaftliche Verwaltung – Allmende, Gemeinde… – Naturausgleich!
2. Alle überlebenswichtigen Infrastrukturen – Luft, Wasser, Grundnahrungsmittel, Transport, Kommunikation – gehören in Gemeinschaftseigentum – keine Privatisierungen (lat. „Beraubungen“).
3. Alles was der Mensch tut, muß sich in geschlossene Kreisläufe einordnen – genau so wie es die Natur uns vormacht – also: BEVOR ein jeglicher „Kunststoff“ (= alle nicht natürlich gewachsenen bzw. entstandenen Stoffe) produziert werden darf, muß erst der Kreislauf nachgewiesen werden, wie er wieder „zurückkommt“ in die Natur.
4. Medien in Volkeshand – ALLE Medien dürfen nicht privatisiert („geraubt“) werden.
5. Subsidiarität ist oberster Grundsatz, d.h. alles wird soweit unten wie nur möglich entschieden: zuerst durch den Menschen, dann die Familie, dann die Sippe, dann die Gemeinde – und nur wenn diese das nicht entscheiden KANN und FREIWILLIG die Entscheidung weiterdelegiert, dann dürfen ZEITWEILIGE übergreifende Strukturen diese Probleme lösen – Projektarbeit für alle.

Alles was diese Punkte nicht beinhaltet, führt früher oder später wieder zu genau demselben, was wir jetzt haben.

 

In Kanada ist letzte Woche ein sehr entscheidendes Urteil gefallen. Mangels Berichterstattung (siehe Kommentar von Verfassungsrechtler Rocco Galati weiter unten) stelle ich hier die Übersetzung des Still Report # 356 ein.

http://empower2inspire.com/the-underlying-goal-of-the-bank-of-canada-lawsuit

Übersetzung: patrizia

Still Report # 356

  1. Februar 2015

Guten Tag, ich berichte über die Wirtschaft. Gute Neuigkeiten aus Kanada. Am 26. Januar 2015 ist in Toronto, Kanada, eine Grundsatzentscheidung getroffen worden von einem Gremium aus drei Bundesrichtern in dem Fall „COMER“ gegen die Bank of Canada.

Es wird erwartet, dass diese Entscheidung signifikante Auswirkungen auf Zentralbanken weltweit haben wird. Leider hat die Regierung von Kanada angeordnet, dass die Mainstream Medien über diesen Fall nicht berichten, denn es würde ins Herz des Schuldgeldsystems zielen, dem Verfassungsrechtler Rocco Galati zufolge, der den Fall für die Kläger William Krehm, Ann Emmett und COMER vertritt, dem Komitee für Währungs- und Wirtschaftsreformen (committe on monetary and economic reform).

COMER zufolge hat die Regierung von…

Ursprünglichen Post anzeigen 567 weitere Wörter

Kanada. Mit 14 ist ein Kind reif, um zu entscheiden: Impfen ja oder nein.

Dass die ganze Welt geimpft werden muss, um krank zu werden und dabei noch einen Chip implantiert zu bekommen, davon gehe ich aus.

Hier nun, in diesem Beitrag, wird betont, dass in Westkanada Kinder ab 14 Jahren REIF seien, um selber zu entscheiden, ob sie geimpft werden wollen.

Ich fress grad alles rückwärts.

Also ab 14 ist man REIF, um zu entscheiden: Ich werde geimpft / ich lass mich nicht impfen.

Ich lese ohne Ende den totalen Schwachsinn allüberall, aber das ist wieder mal eine Spitze.

Es gibt 70 jährige, die sind so reif wie ein 3 jähriges, es gibt 10 jährige, die sind reifer als der Grossteil der 70 jährigen.

Reif, was soll das überhaupt heissen?

„Reif“ heisst: Gewachsen, in der Kraft. Beim Menschen: Erfahren, weise.

…..

Es ist ein Leichtes, Kindern Informationen zu vermitteln. Wenn ab 10 Jahren vermittelt wird, was Impfung wirklich ist, wird kein einziges Kind mit 14 Jahren sagen: Ja Papi, ja Herr Doktor, ich will mich impfen lassen.

Die Floskel, wonach ein Kind mit 14 reif für so eine Entscheidung sei, ist eine der 100001 Ohrfeigen in das Gesicht der Menschen, denn die Kinder werden von klein auf falsch informiert. Ich war es auch. Ich war bis 52 vom Prinzip der Impfung überzeugt, und dass in den Impfstoffen schwerste Gifte wie Quecksilber drin sind, davon hatte ich keine Ahnung. Aber in Kanada sind 14 jährige Kinder reif – weil man ihnen ja all die Wahrheiten gesagt hat.

ok. Weitermachen. Aufklären, los los los.

thom ram märz 2014

Quelle:  http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/was-aerzte-ihnen-nicht-erzaehlen/ethan-a-huff/eltern-in-kanada-in-aufruhr-nachdem-schulen-ihre-kinder-ohne-ihre-zustimmung-impfen-lassen.html

.

Eltern in Kanada in Aufruhr, nachdem Schulen ihre Kinder ohne ihre Zustimmung impfen lassen

Ethan A. Huff

In Westkanada ist eine heftige Kontroverse entbrannt, nachdem bekannt wurde, dass Krankenschwestern an einer öffentlichen Schule eine 14-jährige Schülerin ohne Zustimmung der Eltern geimpft haben. Wie die Nachrichtenwebsite CBC.ca berichtet, fordert die Familie Bootsma aus British Columbia voller Zorn eine Antwort, nachdem ihre Tochter, eine Neuntklässlerin, eines Tages aus dem Unterricht geholt und zwangsweise mit dem DTaP-Impfstoff (Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten [pertussis]) geimpft wurde, ohne dass die Eltern dem zugestimmt hatten oder auch nur darüber informiert worden wären.

.

 

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: