bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Ich bin frei

Ich bin frei

⁣, auch wenn dieses Thema für viele meiner Leser ungewohnt scheint, kommt es in schnellen Schritten auf uns zu. Ich habe daher schon einiges davon vorweggenommen.

  Kanada und seine weise Königin Didiulo schaffte es das Volk zu motivieren. 

Kanada ist ein Beispiel für alle Länder der Welt, welche sich ebenfalls selber vom deep state zu befreien haben.

Das Allianz Militär hilft nur in Notsituationen aus. Anscheinend steuern wir auf einen totalen Eklat zu und es kommt nicht zu einem friedlichen Übergang von Fiat Geld zu QFS. Allerdings müssen wir da durch, dann wissen wir es besser.

Im Boersenwolf weiterlesen.

Thom Ram, 09.02.10

.


17 Kommentare

  1. eckehardnyk sagt:

    Was macht Kanadas Militär? Ist es wirklich unter ihrer Führung bereit, die neue Menschliche Ordnung zu schützen? Sehr wünsche ich es mir.

    Gefällt 1 Person

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Vollidiot sagt:

    Richtich.
    Wir sind frei.
    Und wir müssen da durch.
    Die vornehmste Tat, da durchgehen – und das permanent……………..
    Endlich sagts amoll oaner.

    Gefällt 1 Person

  4. „Wir sind frei“

    So, so – sind wir das?
    Von was denn?

    Eine „Freiheit“, die nicht konkret ist,
    ist ein Phantasma – ein Hirngespinst.

    Solange es Kapitalismus/Imperialismus gibt,
    wird es keine „wir sind frei“ geben.

    Auch eine Didiulo spricht dieses Problem nicht an;
    und das bedeutet, sie macht in derselben Matrix weiter,
    in der nur eine paar Paradigmen gegen Paradigmen
    ausgetauscht werden, die es eh schon gab.

    Gefällt 1 Person

  5. Thom Ram sagt:

    Uhu 22:05

    Nein.

    Du gehörst zu denen, welche QRD in eine Schmuddelecke stellen, ohne ihre seit mehr als einem halben Jahr erfolgten Anweisungen, Verfügungen, Mitteilungen, Segnungen und Taten verfolgt zu haben.

    Zum Thema QRD halte bitte Deinen Mund erst ma, ja? Es wäre eine gute Tat. Folge ihren Kanälen 3 Monate lang, und dann erst äußere Dich weiterhin über ihr Tun und Lassen. Capito? Danke.

    Gefällt mir

  6. 23:46
    Nö, Thom, wenn das Kind ruft: „Der Kaiser ist nackt!“
    So stellt das Kind den Kaiser nicht in die Nackte Schmuddel Scham Ecke,
    sondern benennt einfach eine Tatsache, die jeder mit eigenen Augen sehen kann.

    Ich stelle niemanden in die Schmuddelecke, nur weil ich sage, daß fast alle, die sich
    für eine bessere Welt einsetzen, dem eigentlichen Problem ausweichen:
    ————————————

    „Findet-Nemo“-Gleichnis

    Der Fisch Nemo lebt in einem Aquarium = einer Matrix.
    Nemo lebt also in einer für ihn unnatürlichen Welt.
    Dort hat er alles, was er zum Überleben braucht.

    Ein Kind ruft: „Nemo lebt in einem Aquarium!“
    Jeder — außer Nemo und seine Freunde im Aquarium —
    kann diese Tatsache mit eigenen Augen sehen.
    —————————————————————

    Dieses Aquarium, diese Matrix ist keine Schmuddelecke –
    es ist der Raum, in dem – und die Umgebung, in der er lebt.
    Dort hat er alles, was er zum Überleben braucht.

    Was Nemo dort nicht „hat“, „ist„Freiheit“!

    Das Kind ruft nicht:
    „Der Kaiser hat keine Freiheit!“
    Das Kind ruft:
    „Der Kaiser ist nackt!“

    Das Kind ruft nicht:
    „Nemo ist unfrei“
    Das Kind ruft:
    „Nemo lebt in einem Aquarium!“
    ———————————————-

    „Freiheit“ — wasist“ denn „Freiheit“???

    Ich — wer möchte, kann das als Hypothese bezeichnen — behaupte:
    „Freiheit“ ist ein Hirngespinst – ein Phantasma!
    Ein Hirngespinst, welches nur in unserem „Kopf“ vorhanden ist.

    Ja, ja und nochmal JA!
    Für unseren Nemo ist „Freiheit“,
    nicht mehr im Aquarium zu leben, sondern im
    großen und weiten Meer zu schwimmen.

    Für mich Selber bedeutet jedoch „Freiheit“ etwas ganz anderes!

    „Freiheit“ bedeutet für mich Selber, daß

    a.) ich nicht mehr *in bitterer Armut* leben muß
    b.) ich mir alles erwerben kann, was ich zu meinem Überleben Benötige
    c.) ich alles, was meine acht Kinder, die überlebt haben, zum Überleben Benötigen, Geben Kann!
    d.) ich mich und meine Kinder und Frauen, die mir meine Kinder geschenkt haben, Pflegen und
    — Behandeln kann, wenn ich oder sie – an was auch immer – erkranken!!!
    c.) ich immer alles bekomme(n) [werde], was mir – und damit allen anderen
    — Menschen NÖTIG IST, um LEBEN zu Können!
    ———————————————————————————————————————————–

    [1.] „Du gehörst zu denen, welche QRD in eine Schmuddelecke stellen, [2.] ohne
    ihre seit mehr als einem halben Jahr erfolgten Anweisungen, Verfügungen,
    Mitteilungen, Segnungen und Taten verfolgt zu haben.“

    1.) DAS IST LÜGE!!!

    2.) Ja! das stimmt!
    Warum, wieso und wozu, Soll
    ich das aber überhaupt auch tun?

    Deine“ *QRD* tut GAR NICHTS für Dich!
    Sie hilft dir nicht mit *Thommy*, geschweige denn,
    daß sie auch nur eine einzige E-Mail von Dir
    an sie, DIR beantwortet!

    3.) *QRD* IST EIN „Uhu-Ei“ —
    — ICH, der Seltsame Vogel in deiner Sammlung,
    — ICH Werde Nicht dazu beitragen, daß *QRD* ihre Eier
    — Mit meiner Wärme und Liebe ausbrüten wird

    Denn ich bin DEIN „Uhu“ und lege meine Eier in fremde Nester!
    … und wenn andere Vögel in meine Nester ein Ei legen,
    … schlüpft daraus NIE ein Kücken!!!
    … Lege ich jedoch meine Eier
    … In fremde Nester:

    !!! „Auf einem Baum …“ !!!

    Gefällt 1 Person

  7. Bernd sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    10/02/2022 um 02:07

    Du versuchst mit Hilfe von Abhängigkeiten dein Verständnis von Freiheit zu umschreiben?
    Schon etwas speziell, oder?

    Gefällt 1 Person

  8. Bernd 04:43

    Nein, das versuche ich nicht, da ich gar nicht weiß,
    was „Freiheit“ oder gar „Glück“ überhaupt ist.

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    Noch und ein letztes Mal, Uhu:

    Laß es, Tun und Lassen von QRD zu beurteilen. Du hast davon keine Ahnung, keine! Verfolge ihren Kanal. Drei Monate lang. Oder halt den Schnabel.

    Gefällt 1 Person

  10. ingo2012 sagt:

    Och, frei sind wir schon seit 2012.

    Nachdem Heather die UCC Registrierungen eingereicht hatte.

    https://gutentach.inka-soft.org/OPPT

    Seit 9 Jahren nun winden sich die Kabale (inkl. eingebautem Deep State) mun schon und wollen ea nicht wahrhaben, dass ihre sämtlichen Sklaverei-Systeme aufgeflogen sind…

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    Ingo

    Danke für Deine Eingabe. In dieser Klarheit habe ich von OPPT noch nirgends gelesen.

    Gefällt 1 Person

  12. ingo2012 sagt:

    Hi Thom,

    danke dir für dein Lob.

    Bin gerne hier.

    Den Artikel hab ich bereits 2013 geschrieben.

    Hm, vielleicht sollte ich mehr Klarheiten veröffentlichen.

    Gefällt mir

  13. Thom Ram sagt:

    Ingo

    „Den Artikel hab ich bereits 2013 geschrieben.

    Hm, vielleicht sollte ich mehr Klarheiten veröffentlichen.“

    Ich würde es begrüßen.

    Gefällt 1 Person

  14. DET sagt:

    @ ingo2012
    10/02/2022 UM 14:53

    Der OPPT ist tot; und der Grund dafür ist, dass das Vermögen in diesem Trust größtenteils
    Eigner gehört, die sich rechtzeitig gemeldet haben.

    Wäre dem nicht so und hätte Heather Tucci-Jarraf Erfolg gehabt, gäbe es einen
    riesigen Trust wo niemand mehr wüsste wem was gehört, praktisch das Ende des Privateigentums.

    Übrigens wurde sie von ihrer eigenen Gilde verklagt und zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt.

    Gefällt 1 Person

  15. Vollidiot sagt:

    Freiheit ist ein konkreter Prozeß.
    Das Problem dabei ist die Wahrnehmung.
    Darum ist das Bewußtsein so wichtich…………………

    Gefällt 1 Person

  16. latexdoctor sagt:

    WEnn diese Qunatenfinanzsystem kommt, dann ist es weniger die Freiheit um die ich mich Sorge, damit kann dann das (neue) Regime alles sehen das ich mit meinem Geld mache oder ob ich es spare.
    Quantengeld unter das Kopfkissen legen wird mehr als schwer und damit steh ich unter Kontrolle, ich muss mir selbst die „Zügel“ anlegen und aufpassen wo ich mein Geld für was ausgebe und damit meine ich nicht irgendwelche „liebhaber“-Kleidung, das kann auch jderer erfahren der danach fragt, doch bei meiner Buchauswahl werd ich mich hüten müssen und erst mal abklären was ist vom System erlaubt und was könnte mir eine QFS-Sperre einbringen -> Damit ist die Freiheit eine Ware im übertragenen Sinne, ich kann sie erwerben indem ich nichts erwerbe das „falsch“

    Gefällt 1 Person

  17. latexdoctor 13/02/2022 UM 04:54

    So schauts aus! Das – Quantenfinanzsystem – führt uns in eine noch tiefere Sklaverei hinein!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: