bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Mord'

Schlagwort-Archive: Mord

An sich ist nichts weder gut noch böse. Das Denken macht es erst dazu. William Shakespeare

Im Jahre 2021 habe ich diesen Artikel unter einem anderen Titel  geschrieben und veröffentlicht. Da mir das Thema im Moment  in der Welt und vielleicht auch im Leben Einzelner als aktuell erscheint, hole ich ihn noch einmal aus „dem Bauch“ von BB hervor:

von Angela, 23.06.2022

Auf BB wird  viel und oft von „Satanischem“ gesprochen, dem BÖSEN an sich. Aber gibt es das wirklich oder ist das sogenannte Böse, die Negativität nicht  eine Illusion des Dualen Universums?

(mehr …)

Plötzliches Erwachsenentod-Syndrom

.

So langsam dürfte es zu vielen Ahnungslosen doch auch auffallen, daß da mehr Leut das Zeitliche segnen als wie bislang gewohnt. Mit der Schlumpfung darf dies nicht in Zusammenhang gebracht werden, darum schwuppdiwupp zaubert unsere Zaubermedizin einen sehr schlüssigen Namen aus dem Hut. „Syndrom“. „Syndrom“ haut immer hin. Ein „Syndrom“ ist unerklärlich und ist nicht heilbar.

Sie werden sich nicht mehr auf die Straße wagen. Führungskräfte schon heute sieht man nur in Panzerlimousinen.

Thom Ram, 09.06.10

(mehr …)

Organtransplantation

Das kalte Grausen.

Ein Organ kann nur transplantiert werden, wenn das Herz des „Spenders“ bei der Entnahme noch geschlagen hat.

(mehr …)

„…wer es nicht geschafft hat, der sitzt im Gefängnis.“

Ukrainischer Ex-Premierminister Azarow: „Bei Selenskij sind die Hände bis zum Ellenbogen im Blut!“

(mehr …)

No 120 – von AndroMeda

Eckehardnyk, Montag 21. März NZ 10·

1

Ich geh noch mal zum Anfang

War das Wort und hab ich Recht?

Wir kennen diese Sprüche.

(mehr …)

Professor Sucharit Bhakti / Brandrede

15 Minuten.

Ich bin Laie. Er ist Fachmann, und er tauscht sich aus mit Fachleut seines Kalibers. Fazit für mich, ein x-tes Mal: Wer immer noch von „Impfung“ und von „Nebenwirkungen“ spricht, hat den Schuß nicht gehört. Die „Impfung“ ist eine Todesspritze, und die „Nebenwirkungen“ sind die haargenau berechneten und beabsichtigten Folgen des Jabs.

(mehr …)

Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten / Interview mit John O’Looney

Pulsbeschleunigend und schweisstreibend in der vorliegenden Arbeit sind die scharfe Präzision der Darstellung des Geschehens sowie die entwaffnende Authentizität des Autors, Bestattungsunternehmer John O’Looney.

Ich sage:

John, Sie sind ein Held. Sie riskieren Ihr Leben im Dienste der Aufklärung. Langes glückliches Leben sei Ihnen beschieden. Mächtige Schutzgeister begleiten Sie.

.

Vorliegenden Text habe ich von Fassadenkratzer übernommen. Danke, Fassadenkratzer.

Das gesamte, noch weiterführende Interview als Video, deutsch synchronisiert, ebenso in Textform findest Du auf

kla.tv

Einmal mehr großen Dank in die Schweiz an Klagemauer TV für Deine unermüdliche, gewaltige, gute Arbeit!

Thom Ram, 14.11.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Absichtliche Kennzeichnung als Covid-Tote

Massentötung in Pflegeheimen

Die Impfungen

Impf-Tote werden als Covid-Tote ausgegeben

(mehr …)

Mörderische Medizin in mörderischen Spitälern

.

Es muß hammerhart für Pfleger und Krankenschwestern und Ärzte reinen Herzens sein, zu erkennen, was in der Hauptsache gelaufen ist und heute forte fortissimo gespielt wird, von Großklopapieren selbstverständlich totgeschwiegen, ebenso von Radio und TV Chorsängerknaben.

Spitäler, sinnigerweise als Krankenhäuser statt Gesundheitshäuser benannt, sie funzen – unter dem Strich – als Institutionen profitgieriger Quäler und Mörder. Jau. Leider leider leider auch die kleine Angestellte, welche Siechtum oder und Tod in den Arm von Ahnungslosem reinspritzt. Ganz verreckt ist es, wenn es an Kindern geschieht.

Eso ein:

(mehr …)

Wie war das mit der Spanischen Grippe? / Die Parallele

Heike Löwenzahn hat in ihrem telegram-Kanal „Taunus Schau“ die Beschreibung einer damals Überlebenden ausgestellt:

…und heute? Was zeichnet bis zu 90% derer aus, welche schwerkrank eingeliefert werden und großenteils sterben?

Sie sind gespritzt.

(mehr …)

Erwachsene, schützt Eure Kinder!

.

„Tragischer Todesfall: Mann stirbt mit nur 30 Jahren nach der Corona Impfung“

„Im August starb ein gesunder, erst 30 Jahre alter Mann nur kurz nach seiner zweiten BioNTech-Pfizer Impfung. Ein Angehöriger des Verstorbenen hat sich mit eindringlichen Worten an uns gewandt, um dieses Schicksal öffentlich zu machen und der Welt zu zeigen, dass es eben nicht nur ein „kleiner Piks“ ist, wie es derzeit überall so vermarktet wird. Ein Beitrag, verbunden mit der Hoffnung, Menschen wachzurütteln – so dass der Tod des jungen Mannes vielleicht nicht ganz sinnlos war.“

Weiterlesen.

Es ist Mord. Wir sind mitten im Drama des Versuches, erdenweiten Genozid auszuführen.

Es ist keine Vermutung, es ist Tatsache, daß SIE nun an die Kinder wollen.

Nicht jeder Gespritzte stirbt innert Stunden oder Tagen. Es besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, daß die meisten nach Monaten vom Acker werden gehen müßen.

Wer keine Spritz-Folgen hat, der hat Placebo bekommen. Der Lebensplan läßt grüßen.

(mehr …)

Und nochmal, kurz und kurz / Was also ist in den Spritzen

.

Seit 8 Jahren habe ich Beiträge eingestellt, welche belegen, daß Impfungen nie nützen, daß sie immer schaden.

Was heute „geimpft“ wird, das ist keine Impfung, das ist Mord. Klein feiner Unterschied immerhin noch.

Ein paar kleine hübsche Hinweise, was sich in der Spritze tummelt:

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/10865

TRV, 08.09.NZ9

.

.

Was kann ich tun? / Unterlassungsbefehl überreichen

.

Unterlassungsbefehl

.

.

(mehr …)

Leid, Angst und Schmerz – die Nahrung der Dunkelmächte?

(Ludwig der Träumer) Wenn es um die Leidensgeschichte durch Impfen, Arzneiverordnung und Ärztepfusch geht, werden hauptsächlich die Menschen betrachtet. Unsere Mitgeschöpfe, die Tiere werden meistens außen vor gelassen. Was wir an Leid sehen ist nur die Spitze des Eisbergs. Vor der Arzneimittelzulassung finden millionenfach in versteckten Pharmalaboren bestialische Tierversuche statt. Was sind das nur für „Wissenschaftler“ die ohne jeglichen Skrupel und Empathie den Höllenschmerzen und Todesängste der Versuchstiere in die Augen sehen können? In der Überschrift liegt meine Vermutung dazu. Diese bestialisch hantierenden „Wissenschaftler und Ärzte“ sind besessen von den Dunkelmächten. Nur Geld und Macht kann m. E. nicht als einzige Triebfeder dazu dienen. Auch der jetzige Wahnsinn der gleichgeschalteten Pharmakologen und Politikschranzen, uns die Giftspritze zwangsweise zu verordnen, geht wohl in dieselbe Richtung.  

(mehr …)

Speyer / 500 Schüler zwangsgespritzt

.

Es geht um Massenmord. Die Suppe von BT wirkt in einem Zeitraum von maximal drei Jahren tödlich.

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/8775

Thom Ram, 11.07.NZ9

.

.

Tagesgeflüster 28.06.Neues Zeitalter Jahr 9

GESARA

In der Schweiz konnte man nebst Franken Euros aus den Automaten ziehen, und in großen Geschäften konnte man mit Euro bezahlen.

Aus und fini! In der Schweiz kursiert kein Euro mehr in bar.

Für Portugals Währung wird Gold hinterlegt.

(mehr …)

Die Krankenhäuser in Indien sind leer / Der galoppierende Wahnsinn

.

(Gernotina, 03.05.NZ9) Diese Krankenschwester aus Kanada, Halifax möchte ich noch öffentlich machen (wenn auch leider nur auf englisch) – sie hat es verdient!
Sie redet Tacheles über die gesamte Agenda im Gesundheitsbereich, über den Großen Reset.
Sie beschreibt, in welchen Schritten es abläuft, dass sie (Durchblicker im Med. Bereich) dies alles so vorhergesagt hätten, inklusive der Rolle des Militärs, dass nun im Szenario missbraucht werden soll (wie bei uns auch, ist so eingeplant).
Es ist das Ausrollen eines extrem totalitären Gewaltsystems!

(mehr …)

2020 Pierre Nkurunzinza (Burundi) / 2021 John Magafuli (Tansania)

Beide arbeiteten sie im „Kronenjahr“ für ihre Völker im Gegensatz zu wohl 90% der erdenweit 200 Landesregierungen, welche den Wahn im Gleichschritt übernahmen, ihre Völker ängstigend und ihre Volkswirtschaften an die Wand fahrend.

Zu gute Arbeit leisteten sie, diese beiden Männer. DS (Deep State) schlug zu. Nichts als logisch. mNRA spritzen ist, nebst Verchippung bei Test und Impfen im Verbund mit 5G, ihr letzter und kriegsentscheidender Pfeil im Köcher, um die Menschheit endlich endlich endlich ganz, aber komplett in die Gewalt zu bekommen.

Sie scheitern. Und sie wissen es. Darum schlagen sie so wild.

(mehr …)

mRNA – „Impfungen“ sind tödliche biologische Waffen / Der Krieg gegen die Menschheit ist eröffnet

.

Der Plan ist einfach: Die Menschheit durch“impfen“ und damit auf 1/10 des aktuellen Bestandes reduzieren. Wer es nicht glaubt, lasse sich impfen.

Der Rest wird verchippt und mittels 5G (oder ähnlich) ferngesteuert. Wer es nicht glaubt, lasse sich mittels Stäbchentest im Nasenraum oder im After verchippen.

Nein, ich schüre keine Angst. Jede Seele wählt ihren besten Weg. Heute inkarnierten Seelen, welche überleben und das neue Zeitalter feurigen Herzens einläuten wollen werden weder geimpft noch verchippt.

Die Kabale ist heute schwer angeschlagen, die nichtinkarnierten Einflüsterer sind weg, die Reihen in den führenden Rängen lichten sich, sie ist unter sich zerstritten, ihre technischen Einrichtungen sind zum Teil zerstört, und doch verfügen sie noch über Macht, können noch Unheil anrichten, schau zum Beispiel in deutsche Altenheime, schau zum Beispiel nach Israel.

Thom Ram, 06.03.NZ9

Tipp: Liveticker 06.03.2021 Traugott Ickeroth spricht Tacheles.

.

Immunologin: Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden

Quelle: telegra.ph

(mehr …)

Nackte Kinder Jagen / Eines der beliebten Spiele

.

Eines der beliebten Spiele unserer „Elite“.

(mehr …)

In deutschen Heimen wird systematisch gemordet

.

Alte werden zur Impfung gezwungen.

Die Impfung verdient den Namen nicht. Sie regt den Körper zu selbstzerstörenden Funktionen an.

20% dann sterben schnell, innert Tagen.

80% werden gesundheitlich schwer geschädigt, sterben innert Wochen.

Zeugen berichten, dass von der Impfung Vergiftete eines schrecklichen Todes sterben.

(mehr …)

Die nRNA-Spritze / Das Holzfällerlager

…möcht‘ Stellung beziehen.

Erwachsene, welche sich impfen lassen wollen, sollen dies tun dürfen.

Aufgezwungene Impfung ist versuchter Mord.

(mehr …)

Der „Sturm auf das Capitol“ in W.D.C. 20.01.21 / Everything Wrong With the Capitol Shooting

Die Erschossene dürfte nicht sehr tot gewesen sein.

Der Hauptharst der Stürmenden dürften bezahlte äh Kleingeister gewesen sein.

Die Organisatoren des Sturmes verfügten nicht über die Mittel, das Ding so glaubhaft aufzuziehen, dass eine Mehrheit der Bevölkerung darauf hereinfiel, nämlich auf das Narrativ, wonach es Patrioten gewesen seien, welche stürmten. Es war befreiend lachhaft stümperhaft.

(mehr …)

Tiere werden elendigen Qualen ausgesetzt um den ständig steigenden Bedarf an fötalem Serum für den Impfstoff zu decken.

(Ludwig der Träumer) Was veranlaßt mich täglich die MSM zumindest oberflächlich zu beäugen und die alternativen etwas genauer? Es ist sicher nicht der Drang nach noch mehr Bad News sondern die wohl trügerische Hoffnung es könnte eine gute befreiende Nachricht unter dem größten Irrsinn aller Zeiten dabei sein. War wohl zu naiv gedacht. Das einzig Gute an der Inflation der Bad News ist die exponentielle Aufdeckung der Ungeheuerlichkeiten der – nennen wir sie Unmenschen oder Seelenverlassene.

Man wird aus einer «gesunden Anschauung» heraus einen Impfstoff finden, durch den der Organismus so bearbeitet wird in möglichst früher Jugend, möglichst gleich bei der Geburt, daß dieser menschliche Leib nicht zu dem Gedanken kommt: Es gibt eine Seele und einen Geist.„ (Rudolf Steiner)

(mehr …)

Ashli Babbit ALIVE and WELL The FALSE FLAG Shooting

.

Details weisen auf das Ganze. Ich habe in Kurzsequenz das Gesicht der angeblich Erschossenen gesehen, Blut aus dem Munde, und mein erster Gedanke war: Nicht echt. Ich sage nur, was mein erster Gedanke war, ich behaupte nichts.

Sechs Minuten. Zeitraffer und Hinweisende Pfeile.

https://www.brighteon.com/22375a2f-1f93-44fe-8fb5-4a2d0b27298c

Mir erscheinen die Berichte, wonach Ashli kämpferische Patriotin war, glaubwürdig.

(mehr …)

Maskenpflicht / Mord auf Raten

Ich gebe die eben empfangene Mail weiter. Thom Ram, 22.10.NZ8

Nocheinmal:  Maskentragenpflicht ist ein Anschlag auf die Gesundheit der Menschheit, denn erst die Masken und  damit die Unterbindung der freien Sauerstoffatmung führt zu diversen Krankheiten (Schwindel, Kreislaufversagen,  Herzataken, Pilzen und Bakterien und damit einhergehend zu Lungenproblemen). 

Das ist Pflicht zum -langfristigen- Selbstmord, weil die Anweiser zur Maskerade („Behörden, Gesundheitsämter“) sich von jeder Haftung freisprechen.                  

(mehr …)

Prinzessin Dyana / J.F.Kennedy Junior / Der grösste Plan

Nur eine wilde Räuberstory, törichtes Wunschdenken befriedigend? Ich nehme sie für bare Münze. Genial haben sie das gemacht, diese Hoffnungsträger und ihre geheime Mannschaft. Im richtigen Moment beginnt ihr sachtes Auftauchen in die Öffentlichkeit, nämlich jetzt, da ihren Absichten von sich wandelnden kosmischen Einwirkungen Vorschub geleistet wird.

Zugeschickt von Oskar. Er kommentierte so:

„Ich habe in meinem Leben schon Vieles erlebt, erfahren, aber auch ‚durchmachen‘ müssen. Es hat Zeiten gegeben in denen ich mich wie im Schleudergang einer Waschmaschine befindend gefühlt habe. Aktuell geht es ähnlich. Wie schon geschrieben, geht es nun Schlag auf Schlag, eine Aufdeckung folgt der nächsten. Vor längerer Zeit schon ist durch Q die Frage aufgetaucht, ob JFK jr. seinen Tod damals nur vorgetäuscht habe, um ‚ungestört‘ das erledigen zu können, was er bei seiner Graduierung versprochen hat – den Tod seines Vater zu rächen. Dass er als Gegenspieler des Tiefen Staates hochgradig gefährdet gewesen ist, dürfte klar sein. Als Sohn seines Vaters, gepaart mit den eigenen Fähigkeiten waren ihm Tür und Tor offen um damals die Wahl zum Senator von NY gegen unsere berühmte Killary zu gewinnen. Bekanntlich ist er wenige  Wochen vor der Wahl mit seinem Flugzeug, begleitet von seiner Frau und deren Schwester, ins Meer(!!) abgestürzt und ums Leben gekommen – oder eben auch nicht. Aber es kommt noch dicker, wie der heute auf Fabijennas telegram-Kanal gefundene, nachstehend eingefügte Text zeigt.“ (mehr …)

Seitenblick / Prinz Andrew habe Selbstmord begangen

Selbstmord per Strang im Badezimmer? Ein Prinz müsste die Möglichkeit haben, sich sicherer umzubringen.
Ok, wenn Selbstmord, warum? Nun, im Windsorhaus hätte ich nicht aufwachsen wollen. Von Kinderfressern umgeben.
Oder er wurde in Sicherheit gebracht, ab, weg von der Bühne, in irgend einen Not-Wohlstand.
Oder er wusste zuviel (auf jeden Fall!) (mehr …)

Trump / „Wir haben gehandelt, um einen Krieg zu verhindern und nicht, um ihn zu beginnen.“

Letzten Freitag fiel ich um, dachte, Trump gebühre das von mir gezollte Vertrauen nicht. Grund: Ich hatte mich immer in der Annahme gewiegt, dass der Iran generell friedensstiftend wirke. In diesen Tagen nun kommt mir auf den Schirm, dass gewisse Kräfte des Iran eng mit dem US Deep State zusammengewirkt haben und zusammenwirken, und dass Soleimani bei diesem Spiel aktiv beteiligt gewesen sei. Zudem kommt mir auf den Schirm, dass die Iraki auf die  Botschaft der Ermordung Soleimanis Freudentänze aufgeführt hätten.

Was weiss ich schon davon, was wirklich und was alles läuft. Mein heutiges Bild jedenfalls unterscheidet sich vom Bilde, welches ich mir noch vor drei Tagen gemacht hatte. Ich masse mir indes nicht an, wirklichen Überblick zu haben. Die US haben den Irak grausam destabilisiert. Wenn nun Irani daran beteiligt sind, die US im Irak zu vergraulen, so müsste ich das begrüssen. Ich hatte angenommen, Soleimani sei daran massgeblich beteiligt. Wenn nun die Iraki bei dessen Ermordung Freudentänze aufführen, so bleibt die Frage bestehen: Wer wirkt wo in welchem Sinne.

Stets hochinteressant ist es, die MS Medien zu konsultieren. Wenn diese Gleichgeschalteten Trump verurteilen, so hat er mit Sicherheit etwas gemacht, was dem Deep State ganz und gar nicht gefällt, also etwas Gutes.

Man mag mich kreuzigen, Trump ist bei mir rehabilitiert. Mord ist Mord, ja. Anderseits…wenn gehobelt wird, so fetzen Späne.

Der Zweck heiligt die Mittel? Einer wartet hinter der Ecke auf dich, mit erhobenem Knüppel. (mehr …)

Schwarzer Freitag / Die Ermordung von Quasem Soleimani

„Das Pentagon hat am Donnerstagabend verkündet, Donald Trump habe die Ermordung des iranischen Quds Force-Kommandanten Generalmajor Qassem Soleimani angeordnet. „Auf Anweisung des Präsidenten hat das US-Militär entschiedene Verteidigungsmassnahmen ergriffen, um das US-Personal im Ausland zu schützen, indem es Qasem Soleimani, den Chef des iranischen Revolutionsgarden-Korps-Quds, einer von den USA benannten ausländischen Terrororganisation, tötete„, hiess es in der Erklärung.“ (mehr …)

Logen, Logen, Logen / Und Namenslisten

Was ist das?

***Zweite Fraktion: Anti Demokratisch, oligarchisch, elitär, technokratisch, neoaristokratisch, illiberal, konservativ, reaktionär, will winzige, hochgesinnte, alchemistisch-spirituelle Elite. Wünscht scheinbare Herrschaft der Menschen, bis zu deren Abschaffung. Gegen Gott. Zieht sich taktisch zurück auf Moral und Gott. Verachtet die Menschenrechte, weil die Menschen in ihren Augen nur Vieh (halbe Tiere) sind. Bekämpft den menschlichen Kapitalismus. Repräsentiert Ludwig van Mises, Friedrich von Hajek, Milton Friedman.
1) Parsifal (D): Angela Merkel, Gehard Schröder, Olaf Scholz, Axel Alfred Weber, Philipp Rösler, Peter Hartz, Mariano Rajoy (mehr …)

Das Schlachten hat begonnen

Vorliegender Text erreichte mich per Mail. Das Original scheint vom Netz genommen worden zu sein (Fehlermeldung 404), und so stelle ich den gesamten Text hier ein.

Der Mord wurde 2013 verübt, der Artikel stammt auch von 2013, in unserer schnelllebigen Zeit ist der Fall somit heute längst gegessen. Ist er auch für die Angehörigen gegessen?

Die Gedanken des Autors betreffen auch die Gegenwart, die Gegenwart erst recht.

Ich weigere mich, mich daran zu gewöhnen, dass es Alltag sei: Eine Gruppe von Ausländern ermordet einen Deutschen, auf offener Strasse, einfach so. Und das Gericht findet das nicht so schlimm.

Man sollte sich in diesen Fällen vorstellen, das Opfer sei der eigene Sohn / der eigene Bruder / der eigene Freund. Dann stellt sich das mittlerweile „Gewohnte“ sehr rasch wieder vom Kopf auf die Füsse.

Thom Ram, 27.10.7 (mehr …)

Deutscher Staatsbürger tunesischer Herkunft

Deutschland als Staat existiert heute nicht.  Das wahre Deutschland ist mit 57 Staaten seit den 40er Jahren im Kriegszustand, da nämlich sehr schlaue Staaten damals Deutschland den Krieg erklärten, als klar war, dass Deutschland den Krieg verlieren wird. Was heute existiert, das ist die BRD, deren superschlauen Komödianten an der umgeleiteten Spree so tun, als würden sie um das Wohl eines deutschen Landes kämpfen, sie indes (einige wenige ausgenommen) entweder Wesentliches nicht wissen, da geistig faul oder und gelähmt, oder Wesentliches wissen und es verleugnen, das Volk verratend. Also Volksverräter sind. Was ihnen innert nützlicher Frist in Erinnerung gerufen werden wird – so sie sich nicht besinnen sollten.

Nun also habe ein Mann seine getrennt lebende Ehefrau mittels Motorkraftwagen überfahren, danach mittels Hackebeil endgültig über den Jordan geschicket.

Das knusperige Detail der offiziellen Meldungen: (mehr …)

Der Rabbi / Der Mossad / Der Mord an Jörg Haider

Was bislang nur von spintisierenden Verschwörungstheoretikern – zu denen ich gezählt werde – gesagt wurde, dass nämlich Jörg Haider nicht verunfallte sondern verunfallt worden ermordet worden sei, das belegt Rabbi Moshe A. Friedmann in seinem dieser Tage erscheinenden Buch

„Der Rabbi, der Mossad und der Mord an Jörg Haider“. (mehr …)

IS / Die US entledigen sich ihrer Verbündeten

Genial, der russische Geheimdienst. Genial, der Schachzug der Syrer und Russen.

So mancher IS-Mann wird vor seinem Tode gedacht haben: Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde.

Vermutlich haben die Westmedien davon nichts „gehört“. Richtig?

.

Per Mail eingereicht vom Peter.

Thom Ram, 01.10.7 (mehr …)

Daniele G / JFK Mord / E Mobil / Erdöl

Mein bewunderter guter Landsmann Daniele,

bezüglich JFK Mord sagt er, wie allermeist, Wesentliches.

Bezüglich E-Auto….

uiuiui, lieber Daniele, sach ma, (mehr …)

Der Mord am Kinde / Herr Seehofer / Die Schweizer Grenze

Also haben wir sie doch noch, richtig tüchtige Leute an der umgeleiteten Spree. Das Kind auf dem Bahnsteig in Frankfurt wurde von einem Migranten ermordet. Dieser Migrant hatte zuvor in der Schweiz gelebt. Dort hatte er sich als guter Mensch bewährt.

Da gibt es natürlich nur eine vernünftige Massnahme. Die Grenzübergänge CH-D, die müssen nun scharf kontrolliert werden. Herr Seehofer zeichnet sich mit seiner Absicht als sehr intelligent und dazu noch als sehr tatkräftig aus. Gratuliere!

.

Das geht nämlich so: (mehr …)

BRD / Gewalttaten / Ein paar Zahlen / Eine Stellungnahme

.

Zugewanderte mit BRD Papieren sind nicht mitgezählt, zudem, wie zu lesen ist, sind nicht aufgeklärte Delikte auch schön aussen vorgelassen.

Letzteres wiegt schwer, weil die Polizei Weisung hat, von Kulturbereicherern begangene Verbrechen wenn immer möglich in der Schieblade zu behalten.

Zudem: Erstattet jede angemachte (oder Schlimmeres erlitten habende) Frau (oder Mann) Anzeige?

.

Zugeschickt von Klaus.

Thom Ram, 31.07.07 (mehr …)

Der Mord an Walter Lübcke / Sensationelle Aufklärung

Friede der Seele Walter Lübckes.

Eines steht fest, Walter Lübcke wurde ermordet.

Ein Weiteres steht fest: Die Aufklärung des Falles ist sensationell unprofessionell.

Es wird letztendlich hinauslaufen auf den Dreh: Rechtsextreme, also sowas wie NAZIs waren Auftraggeber und Ausführende. Beweise werden für diese Behauptung nicht benötigt, denn heute geht das so:

Rechtsextreme waren es.

Bitte um Beweise.

Es braucht keine Beweise.

Warum braucht es keine Beweise?

Weil es Rechtsextreme waren.

Kurzform: (mehr …)

Krebs / Maximale Aufklärung in läppischen zwei Stunden / 3E

Krebs. Eine der heutigen Angstvokabeln.

Geschäft mit Krebs. Die Herstellungskosten eines „Krebsmittels“ belaufen sich auf 110 Euro. Verkauft wird solch Mittel für 1000?  10’000?  50’000? 200’000 Euro, das teuerste Produkt für 600’000 Euro. Das ist das Medikament. Kommen noch einige Kleinigkeiten dazu.

Der Hammer?

Bah, guter Leser, nimm den Helm mit, zudem schnalle dich fest an, wenn du dich auf die Abenteuerfahrt begibst, dieses Interview zu hören. Da hängen noch ganz andere Hämmer.

Ich nenne einen Zweiten: (mehr …)

Organraub / Mord / Schweizer Aerzte klären und fordern

97% des Körpers eines hirn“toten“ Menschen sind quicklebendig.
Es kommt vor, dass Hirn“tote“ erwachen und quicklebendig sind.
Wer den Körper eines Hirn“toten“ aufschneidet und lebenswichtige Organe entnimmt, begeht Mord.
Der „Hirntod“ wurde mutwillig und hochkriminell von „schwer beeinträchtigt“ umgebogen zu verlogenem „wirklich tot“.
Warum?
Weil kein einziges lebenswichtiges Organ eines wirklich toten Körpers lebensfähig ist. Damit ein entnommenes Organ seine Funktion in einem anderen Körper ausüben kann, muss es von einem lebendigen Menschen entnommen werden.
.
Wer Hirntotem Menschen Organe entnimmt, der begeht Mord. Er ist entsprechend zu behandeln.
Wer Handreichungen bei Organentnahmen an Hirntoten leistet, leistet Beihilfe zu Mord und ist entsprechend zu behandeln.
.
Was ich grell zeichne, das wird im
Memorandum der ÄPOL, Aerzte und Pflegefachpersonen gegen die Organentnahme am Lebensende,
sorgfältig um- und beschrieben.
.

Thom Ram, 23.04.07 (mehr …)

Von Goldstück erschlagener Priester / Ein Gedanke dazu

Im Organ „Tag des Herrn“ der Bistums Berlin ist zu lesen:  (mehr …)

Wer gelbe Weste trägt, der habe sich damit zum Abschuss freigegeben…

…so die Schlussfolgerung der Schlussfolgerung der Schlussfolgerung, auf Papier geschrieben, als paar a Graf betitelt, irgendwo in Europistan.

Also in Paris sind drei Menschen erschossen worden, auf offener Strasse. Die drei Menschen waren unbewaffnet, sie hatten niemanden angegriffen. Sie trugen eine gelbe Weste. Weil sie eine gelbe Weste trugen, wurden sie erschossen.

Erschüttert das jemanden? Mich? Dich? (mehr …)

Syrien / Bin ich primitiv?

Bin ich primitiv, wenn mir der Vorgang gefällt? (mehr …)

Indonesien / Kindesraub // Indonesia / Child Robbery

Immer wieder komme ich darauf zu sprechen. Geschätzt 3 Millionen Kinder jährlich werden weltweit zum Missbrauch gekauft, gezüchtet, geraubt.

Detail: Es wird pro Kind bis zu 10 Milliarden geboten. Das ist eine Million Euro. Dies ist ein Hinweis darauf, dass die Behauptung zutrifft: Obere und Oberste sind die Auftraggeber.

Hier:  (mehr …)

Prickelndes zum Mord an Khashoggi / Prickelnder Vergleich zum Mordversuch an den Skripals

Prickelnde Umstände.

Am Tage des Mordes an Jamal Khashoggi, am 02.10.2018, hatten sämtliche türkischen Angestellten was?

Sie hatten frei.

An demselben Tag wurde der normale Besuchsverkehr was?

Er wurde unterbunden.

Am Morgen desselben Tages trafen in Istanbul ein wer?

15 saudische „Touristen“ trafen des Morgens ein und flogen am selben Tage wieder ab – ohne ihre für mehrere Tage gebuchten Hotelzimmer aufzusuchen.

.

Prickelnder Vergleich:

Nach dem Mordversuch an den Skripals wusste die engellische Regierung schon nächsten Tages, dass Russland, natürlich auf Befehl Putins, der Täter gewesen war. So einige prima Regierungen wiesen 70 russische Diplomaten aus.

Nach dem Mord an Khashoggi, da passierte was?

Nichts.

Keine Regierung findet es für notwendig, etwas dazu zu sagen, wenn auf dem weltweit erklärt neutralen Boden einer Botschaft oder eines Konsulats ein Mord stattgefunden hat. Lediglich Trump fordert genaue Untersuchung, allerdings für Trump ungewohnt weich-diblomadische Art.

.

Thom Ram, 31.10.06

.

Der ganze Bericht von kla.tv

 

.

.

Jamal Khasoggi / Offenbarung des Grauens / Aussicht

Damit man wisse, worum es geht, hier gleich mal die Photographie. Wer sich überfordert fühlt, möge sich besinnen darauf, dass er über die Freiheit verfügt, schnellstens sich auszuklicken.

Nachtrag, 18.10.06

Verschiedene Hinweise, mittlerweile eingetroffen, zeigen mir, dass die Fotografie mit 0,01% Wahrscheinlichkeit abgetrennte Teile des Körpers des Menschen Jamal Khasoggi zeigt.

Ich habe unredlich gehandelt, diese Fotografie in unmittelbaren Zusammenhang mit Khasoggi zu bringen.

Redlich habe ich gehandelt insofern, als ich den dringlichsten Verdacht äusserte und äussere noch, dass man in der Saudi Botschaft in Istanbul einen Besucher kirre kalt umbringt, so es gewisse obere Saudis anordnen.

Leicht zu Schockierender möge sich an dieser Stelle weggklicken.  (mehr …)

Jamal Khashoggi / Dringliche Eilmeldung / Herr Seibert wird nicht mehr rot

Unbefleckter. Unbefleckte. Klick dich weg. Hier gehe ich es bitzeli in gewisse Realitäten.

Zum Mord.

Zu meinem Senf: (mehr …)

Die 10 Gebote / II / Die Negation

Wer sagt, dass die 10 Gebote falsch, irreführend, ja satanischen Ursprunges seien, legt sich mit Millionen von Menschen an, welche die 10 Gebote als Grundlage friedlichen Zusammenlebens hoch halten.

Menschen, welche in ihrem täglichen Denken und Tun den 10 Geboten zu folgen suchen, sind gute Menschen, welche in sich die Absicht tragen, mit sich, mit ihren Nächsten, mit allen Menschen und mit Mutter Erde in Eintracht und Glück zu leben.

Weil du vielleicht zu diesen Menschen gehörst, wirst du wahrscheinlich scheinbar folgerichtig denken:

Der Thom Ram ist Gotteslästerer. Der Thom Ram will wohl Diebstahl, Tod und Verderben.

So ist es nicht.

Das Gegenteil ist der Fall.

Das, von dem du ausgehst, was die 10 Gebote vermitteln wollen, das ist auch mir heilig. (mehr …)

12/12 Wer hat am 11.9. Amerikaner und die Welt terrorisiert? // Who terrorized americans and the world on 911? // Video – Sammlung

 

Uebersetzung und Schlussbetrachtung: Ulrich.

03.10.06

.

https://aim4truth.org/2017/02/18/treason-who-terrorized-americans-and-the-world-on-9-11/was originally posted to state of the nation on october 14, 2016

please find an audio commentary bu the authors at the end of the article

Der Artikel wurde ursprünglich am14.10.2016 veröffentlicht. Einen Audiokommentar der Autoren finden sie am Ende des verlinkten Artikels.

.

This article (as linked) is based on

Dieser Artikel basiert auf 

E. P. Heidners The 11. September Commission Report

Final Report of the Investigation into the Murders of Nicholas Berg, Eugene Armstrong and Jack Hensley

The Individuals responsible for the Attack of the World Trade Center, National Security Issues as the Root Cause for the Attack on the World Trade Center. 

vom März 2008. 
(mehr …)

Der nicht ermordete Markus B. in Köthen / The not murdered Markus B. in Köthen

Markus B. habe einen Streit schlichten wollen. Er sei von Goldstücken tätlich angegriffen worden, Fusstritte auch an den Kopf. Markus habe einen Herzschrittmacher. Er starb darauf im Spital. Die offizielle Diagnose laute: Herzversagen.

Die Herren Haseloff und Kretschmer nehmen den Anlass zum Halali gegen Rechtsextremismus. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: