bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Impfung'

Schlagwort-Archive: Impfung

Panik / Die Affenpocke kommt

Wie doll müssen sie, die Latexpolitmarionetten, es noch treiben, bis Leut sich die Augen reiben?

Oh oh oh, Eröffnungssatz von mir, welcher von Meenstriimgläubigem null nicht verstanden werden kann.

Dear Mainstreamfollower, lieber dem Allgemeinfluß Folgender, also Du den von TV, NZZ, FAZ, SD, Rundfunk vorgegaukelten Sattachen, äh, Tatsachen Vertrauen Schenkender…

Vielleicht bist Du erleichtert, weil die schreckliche Pandemie „abgeklungen ist“. Sei.

Merke. 2021, da die Pandemie wütete, da waren die Spitäler so gut wie leer. Gewusst? Prüfe es nach.

Heute, da mehr als die Hälfte gegen diese schreckliche Pandemie geschlupft ist, da kommen Patienten in die Arztpraxen und in die Krankenhäuser mit schweren Krankheiten, zu 90% sind sie geschlumpft, und wenn sie sterben und wenn Autopsie vorgenommen wird, dann staunt der Laie und der Fachmann wundert sich. Was man da in den Körpern vorfindet….null nie kein Arzt hat jemals zuvor Solches gesehen. Prüfe es nach.

Aber die Impfung sei „sicher“. Schon die Wortwahl. „Gefahrlos“ wäre das Wort der Wahl. MAN hat sich hinter dem im Zusammenhange alles und nichts sagenden Wort „sicher“ versteckt.

Nuuun…sogar Mainstream beginnt damit, von sogenannten Nebenwirkungen zu sprechen, da bereits zu viele Gespritzte und Mediziner davon berichten, als daß MAN es weiterhin verschweigen könnte. Mainstream sagt natürlich nach wie vor nicht die schlichte Wahrheit: Die sogenannten Nebenwirkungen, krank und äh tödlich machend, dies nämlich sind die beabsichtigten Wirkungen.

Schon mal hast Du, Spritzgläubiger, die kleine Szene gesehen, da Bill Gehts vehement, begeistert, überzeugend, emotional höchst freudig erregt sagte: „Wir hauen diese Spritze den Kindern direkt in die Venen.“ ? Dabei körpersprachlich dies wahrlich überzeugend unterstreichend? Der Gehts ist der Herr der Spritze. Da ist Goethes Mephisto als Herr der Fliegen im Vergleich ein Kleinschiß. Sadist und Vampir der Weltklasse ist der, also der Gehts, nicht der Mephisto. Echse ist der, der Gehts, nicht. Der ist von einer speziellen Sorte, die ich noch nicht aufm Schirm habe.

So, und nun, meine Damen und Herren Fliegen Echsen Insekten und dienstbereiten Seelen.

Ich habe drei Vorschläge zu unterbreiten.
A

Unsere Sklaven und zu Versklavenden, sie haben Antiaffenpockenimprägnierte Schnuller zu lutschen unter dem Stoßdämpfer, wenn sie ausser Hauses sind. Ja. Kleinkindschnuller. Sie haben mich richtig verstanden. Bei Nichtbefolgen: 14 Tage Arrest mit Zwangsbeschullerung. Kosten: Vom Sträfling aufzubringen.

B

Sklaven und zu Versklavende sogenannt weibichen Geschlechts, sie müßen davon überzeugt werden, daß sie Tampongs drinne zu haben haben permanent, versehen mit Sender, der drohende Auspissung von Affenpockenviren an Zentralstelle meldet, ihnen, den Sklavinnen, äh Damen zu Freude Friede Eierkuchen gereichen werdend. Hinweis. Bei Nichtbefolgen sind da Sammelstellen mit potenten Wärtern, vorwiegend Immigranten, bei whater and bread, die Sklaven, nicht die Wärter. Die Wärter werden sublimieren absente Tampons mittels erigierten Stäbchen.

C

Kinder zwischen 4 und 12 haben obligate Kurse zu absolvieren. Spielerisch wird ihnen dort beigebracht, wie sie bei Empfang der Spritze glänzenden Auges dankbar zu lächeln haben und oberdankbar zu seufzen dazu.

„Einwände?“

„Müller, ja, bitte?“

„Schlage vor, Strafe und Belohnung auszusetzen. Strafe: Bei mangelnder Schauspielleistung jeweils einen Finger ab. Bei guter Schauspielleistung jeweils ein wirklich gut schmeckend oberleckeres Eis.“

„Genehmigt. Krea tief. Ich schlage Sie vom Hauptmann zum Major, Müller.“

Thom Ram, 19.05.10

.

Am 19.05.22 schrieb Rechtobler

Grüess Gott meine Lieben.

 

(((Sie))) können es nicht lassen. 😉 Erinnert Ihr Euch, dass Monate vor
Ausbruch der P(l)andemie eine Übung zum Thema durchgeführt worden ist? Und
heute? Heute berichtet die Bild: "Die Gesundheitsminister der G7-Staaten
nehmen an einer Pandemieübung in Deutschland teil, bei der ein sich schnell
ausbreitender und gefährlicher Ausbruch eines von Leoparden stammenden
"Pockenvirus" simuliert wird" Alles Zufall oder was? Nein meine Lieben –
verarxxxxen kann ich mich selbst und das ist Verarxxx hoch drei! Aber
„wetten, dass es wieder haufenweise hirnamputierte gibt, welche diesen Mist
glauben!“ 

 

 

„Affenpocken-Ausbruch in Europa & USA

Bestätigte Fälle in Großbritannien, Portugal & USA - Gesundheitswarnung für
Verdachtsfälle in Spanien

 

Die USA melden den ersten Fall von Affenpocken, nachdem Großbritannien und
Portugal heute neue Fälle bestätigt haben. Mehrere Verdachtsfälle in Kanada
und Spanien.

Die spanischen Gesundheitsbehörden haben Warnungen vor möglichen Ausbrüchen
von Affenpocken herausgegeben, nachdem Dutzende von Personen Symptome einer
Virusinfektion gezeigt hatten.

 

Parallel wieder eine Übung

 

Heute berichtet die Bild:

"Die Gesundheitsminister der G7-Staaten nehmen an einer Pandemieübung in
Deutschland teil, bei der ein sich schnell ausbreitender und gefährlicher
Ausbruch eines von Leoparden stammenden "Pockenvirus" simuliert wird,"

 

Krankheitsbeschreibung

 

Affenpocken sind ein Verwandter der Pocken, einer Krankheit, die 1980
ausgerottet wurde, aber weniger übertragbar ist, mildere Symptome verursacht
und weniger tödlich ist. Frühe Symptome von Affenpocken sind Fieber,
Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, geschwollene Lymphknoten und Schüttelfrost.
Ein Ausschlag, der wie Windpocken oder Syphilis aussehen kann, kann sich
auch entwickeln und vom Gesicht auf andere Körperteile, einschließlich der
Genitalien, ausbreiten. Die Krankheit dauert in der Regel zwei bis vier
Wochen und die Symptome können fünf bis 21 Tage nach der Infektion
auftreten.

 

Impfungen schon bestellt

 

Das dänische Unternehmen Bavarian Nordic A/S gab heute bekannt, dass die
U.S. Biomedical Advanced Research and Development Authority (BARDA) die
ersten Bestellungen im Rahmen eines bestehenden Vertrags über die Lieferung
einer gefriergetrockneten Version des Pockenimpfstoffs JYNNEOS® ausgeübt
hat. 

Die ersten Dosen dieser Impfstoffversion werden in den Jahren 2023 und 2024
hergestellt und in Rechnung gestellt. Im Falle der Ausübung zusätzlicher
Optionen im Rahmen des BARDA-Vertrags können bis zu 13 Millionen
gefriergetrocknete Dosen des Pockenimpfstoffs JYNNEOS hergestellt werden,
die voraussichtlich in den Jahren 2024 und 2025 produziert werden. Zum
Schutz vor Affenpocken wurde der Impfstoff Jynneos von der US-amerikanischen
Gesundheitsbehörde FDA 2019 zugelassen.

 

Anmerkung: 

 

Pocken sollten mit Chlordioxidlösung günstig behandelbar sein. Es braucht
keine Impfung: Gründliche Hygiene ist effektiver.

Wir haben 2021 berichtet (https://t.me/QlobalChange/22272), dass Bill Gates
nicht nur Forschungsprojekte zu SARS sondern auch zu Pocken finanziert.  

 

Quelle: https://t.me/QlobalChange/23094

 

Herzliche Grüsse und viel Spass beim Erkennen

 

Rechtobler

Interview mit Bestatter Gerald Ramm zur Lage im März 2022

Bestatter sprechen mit den Angehörigen der Verstorbenen und sie haben Einsicht in die ärztlich dokumentierten Krankheitsverläufe. Todesfälle zwei- und dreimal Gespritzter (fälschlich „Geimpfter“ genannt) häufen sich.

Ärzte pflegen hoch- bis höchstwahrscheinlichen Zusammenhang zwischen Spritze und Krankheit/Tod in der Regel nicht aufzuzeichnen.

(mehr …)

Pfizer Chef Bourla…

…versucht, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Er wusste selbstverständlich alles, und zwar haargenau, was dem gutgläubigen Spritzling inkorporiert wird, gibt sich nun als hinters Licht geführten Ahnungslosen.

„Bis vor kurzem lobte Pfizer-Chef Albert Bourla die mRNA-Technologie in den sogenannten Corona-Impfstoffen noch als “sicher und effektiv”. Ein großer Teil der Menschen auf der ganzen Welt wurde aufgefordert, sich damit „impfen“ zu lassen.“

Weiterlesen

Thom Ram, 15.03.10

.

Palina hat uns eine schöne Liste geschickt. Danke 🙂

16/03/2022 um 04:35

ob der den Kopf aus der Schlinge ziehen kann?
Klar mit einer korrupten Justiz geht das.

Hier eine Auflistung der Pharma Mafia

📚 An den Früchten sollte man sie erkennen: Pfizer’s Geschichte in der Vergangenheit – 20.02.2022 um 10 : 31

1️⃣ 1994 zahlte Pfizer freiwillig 10,75 Millionen Dollar, um die Vorwürfe des Justizministeriums beizulegen, das Unternehmen habe gelogen, um die staatliche Zulassung für eine mechanische Herzklappe zu erhalten, und dann Sicherheitsbedenken vertuscht, obwohl das Gerät Patienten tötete.
(https://web.archive.org/web/20210501205525/https://www.nytimes.com/1994/07/02/business/pfizer-unit-to-settle-charges-of-lying-about-heart-valve.html)
2️⃣ Im Jahr 1996 verabreichte Pfizer 200 Kindern in Nigeria ein experimentelles Medikament, ohne die Eltern darüber zu informieren, dass ihre Kinder Gegenstand eines Experiments waren. 11 der Kinder starben und viele erlitten Nebenwirkungen wie Gehirnschäden und Organversagen. (https://www.youtube.com/watch?v=du7aipgaMrY&feature=youtu.be)

3️⃣ Im Jahr 2008 veröffentlichte die NYT den Artikel “ Experten folgern, dass Pfizer Studien manipuliert hat“. Pfizer verzögerte die Veröffentlichung negativer Studien, rückte negative Daten in ein positiveres Licht und kontrollierte den Fluss der klinischen Forschungsdaten, um Neurontin zu fördern. (https://web.archive.org/web/20210520230550/https://www.nytimes.com/2008/10/08/health/research/08drug.html)

4️⃣ Im Jahr 2009 musste Pfizer 2,3 Milliarden US-Dollar zahlen und gestand, das Schmerzmittel Bextra in betrügerischer Absicht oder mit der Absicht der Irreführung falsch gekennzeichnet zu haben, Schmiergelder an willfährige Ärzte gezahlt zu haben und auch für drei andere Medikamente illegal geworben zu haben. (https://www.justice.gov/opa/pr/justice-department-announces-largest-health-care-fraud-settlement-its-history)

5️⃣ Im Jahr 2009 zahlte Pfizer 750 Millionen Dollar, um 35.000 Klagen beizulegen, dass sein Medikament Rezulin für 63 Todesfälle und Dutzende von Leberversagen verantwortlich sei. Die FDA stellte sich hinter das Medikament, obwohl die Zahl der Todesfälle zunahm und kein lebensrettender Nutzen nachgewiesen werden konnte. (https://www.latimes.com/archives/la-xpm-2001-dec-22-mn-17267-story.html)

7️⃣ Im Jahr 2010 wurde Pfizer zur Zahlung von 142,1 Millionen US-Dollar Schadensersatz verurteilt, weil es durch den betrügerischen Verkauf und die Vermarktung von Neurontin für nicht von der FDA zugelassene Verwendungszwecke gegen Bundesgesetze zur Bekämpfung von Betrug verstoßen hatte. (https://www.yourlawyer.com/defective-drugs/neurontin/illegal-neurontin-marketing/)

6️⃣ Im Jahr 2010 gab Pfizer zu, dass es in den letzten sechs Monaten des Jahres 2009 rund 20 Millionen Dollar an 4.500 Ärzte und andere medizinische Fachkräfte gezahlt hatte. Die Offenlegung war erforderlich, um eine Bundesuntersuchung wegen illegaler Arzneimittelwerbung beizulegen. (https://web.archive.org/web/20210204064421/https://www.nytimes.com/2010/04/01/business/01payments.html)

7️⃣ Im Jahr 2010 reichte Blue Cross eine Klage gegen Pfizer ein, in der das Unternehmen beschuldigt wurde, 5.000 Ärzte mit üppigen Karibikurlauben, Massagen und anderen Freizeitaktivitäten illegal bestochen zu haben, um Ärzte davon zu überzeugen, Bextra für den Off-Label-Gebrauch einzusetzen. (https://www.cbsnews.com/news/blue-cross-names-and-shames-pfizer-execs-linked-to-massages-for-prescriptions-push/)

8️⃣ Im Jahr 2012 erhob die SEC Anklage gegen Pfizer wegen Verstoß gegen den Foreign Corrupt Practices Act, als seine Tochtergesellschaften ausländische Regierungsärzte in Bulgarien, China, Kroatien, der Tschechischen Republik, Italien, Kasachstan, Russland und Serbien bestachen, um Aufträge zu erhalten. (https://www.sec.gov/news/press-release/2012-2012-152htm)

9️⃣ Bis 2012 hatte Pfizer 1,2 Milliarden Dollar gezahlt, um die Klagen von fast 10.000 Frauen beizulegen, die der Meinung waren, dass das Medikament Prempro Brustkrebs verursacht. Dazu gehörte auch ein Strafschadenersatz für die Zurückhaltung von Informationen über das Brustkrebsrisiko durch den Arzneimittelhersteller.
(https://www.bloomberg.com/news/articles/2012-06-19/pfizer-paid-896-million-in-prempro-accords-filing-shows-1-)
🔟 Im Jahr 2013 zahlte Pfizer 55 Millionen US-Dollar, um die strafrechtlichen Vorwürfe zu klären, Patienten und Ärzte nicht vor den Risiken von Nierenerkrankungen, Nierenschäden, Nierenversagen und akuter interstitieller Nephritis zu warnen, die durch den Protonenpumpenhemmer Protonix verursacht werden. (https://www.drugwatch.com/proton-pump-inhibitors/lawsuits/)

1️⃣1️⃣ Im Jahr 2013 bezahlte Pfizer 288 Millionen Dollar, um die Klagen von 2.700 Personen beizulegen, denen zufolge das Medikament Chantix Selbstmordgedanken und schwere psychische Störungen verursacht. (https://www.fiercepharma.com/sales-and-marketing/pfizer-settles-2-000-plus-chantix-suits-takes-273m-charge)

1️⃣2️⃣ Maddie de Garay war eines von 1.131 Kindern, die an der klinischen Studie von Pfizer für Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren teilnahmen. Pfizer hat Maddies Nebenwirkung bei der Meldung
der Ergebnisse der klinischen Studie an die FDA offiziell als „Bauchschmerzen“ angegeben. (https://stevekirsch.substack.com/p/help-us-spread-the-word-about-maddie?utm_source=url)

Israel / Der Mohr hat seine Pflicht getan

Wieder ein reisserischer Titel – doch ist es das Bild, das sich mir bietet. Ich schicke voraus, was ich in all den Jahren 1001 Mal gesagt habe: Viele Zionisten („Elite“, Illuminaten, Chefvampire, nenne sie wie Du willst, gemeint sind die unsichtbaren Strippenzieher, welche Geldfluß, Medizin, Bildung, Politik, Kriege steuerten und noch zu steuern versuchen) laufen unter jüdischem Banner. Ja. Das trifft zu. Das heißt aber eben nicht, was in der Szene noch und noch – aus meiner Sicht sträflich dummdreist – behauptet wird, nämlich, daß „die Juden“ „das Hauptweltübel“ seien.

Wer sind sie denn? Sind da erdenweit rund 15 Millionen Juden. In Israel leben rund 9 Millionen Menschen, davon sind rund 7 Millionen jüdisch.

(mehr …)

verseuchte Rachen-/Nasentests

Wie oft ist schon darauf hingewiesen worden, dass die Nasen-Rachen-Teststäbchen verseucht wären/sein könnten? Unzählige Male und dies auf den verschiedensten Kanälen. Und gestern, 02.02.2022 nun finde ich auf telegram-Kanal ‚Fabijenna eine dt. Liebe‘ eine Info die genau dieses Thema bringt, diesmal aber als definitive Bestätigung der bisherigen Aussagen. Und dieser Bericht ist wahrhaftig ein Hammer! Dies zeigt nun das Szenarium, das hinter der ganzen C-Sache steckt – (((sie))) schrecken vor Nichts zurück, vor rein gar Nichts! Dass diejenigen, welche dem Gen-Experiment vertrauen, eine grosse Chance des vorzeitigen Abgangs haben, dürfte bekannt sein. Aber die Unzähligen welche sich testen lassen (müssen), haben keine Ahnung worauf sie sich einlassen, sofern der Abstrich in Nase-Rachen gemacht wird. Ein Spucktest erfolgt extern vom Körper und ist meines Erachtens daher absolut ungefährlich. Die Dunkelmächte haben längst verloren und das wissen sie. Aber wie ein tödlich verwundetes Tier noch um sich schlägt und beisst, so wollen diese Elemente so viele von uns mit in den Abgrund reissen wie es nur möglich ist. Und nur wenige durchschauen dies (siehe Beitrag bzgl. Dummheit). Tragisch – einfach nur tragisch! 😦

(mehr …)

„Ich habe noch nie so viele Todesfälle gesehen….“ / Bestattungsunternehmer John O´Looney aus GB

.

Die Spritze sterilisiert Kinder in 70% der Fälle.
Die Spritze bewirkt, daß neugebildete Zellen mit Fremdinformationen bestückt werden, sodaß sie sich gegen das eigene Immunsystem wenden. Das Immunsystem wird schwach und schwächer, nach gewisser Zeit ist schon ein Schnupfen tödlich.

(mehr …)

In England gehe die Post ab

Es wird öffentlich bekannt. Viele Schwerkranke werden eingeliefert, immer mehr, so sehr viele, daß sich nicht mehr geheim halten läßt der Umstand, daß sie alle gespritzt sind. Impfgläubige Ärzte jucken auf und schwenken um, erkennen, daß als Verschwörungstheoretiker und Aluhüte Beschimpfte die ganze Zeit über Wahrheit verkündet haben. Was ich schon immer dachte: Nicht in deren Haut stecken möchte ich. Ich sehe eine Selbstmordwelle kommen. Beseelter Arzt, der erkennen muß, daß er 10 oder 100 oder1000 Morde begangen hat, er wird seines Lebens nicht mehr froh werden.

BBC berichte darüber!!!

https://t.me/fufmedia/41786

Daß die Verwaltung der Firma UK sämtliche Vergiftungsmaßnahmen per sofort eingestellt hat, ist gut und wichtig, besagt aber nichts über deren Gesinnung. Die tun das lediglich, um zu erwartenden Sturm der Regierungsgebäude abzuwenden. Es sind immer noch die gleichen Echsen.

Thom Ram, 25.01.10

.

Krone / Harald Schmidt / T-Online

.

T-online blamiert sich dermaßen, daß diesen Genuß bb Lesern vorzuenthalten Sünde wäre. Und weil Sünde, so sagt man, etwas nicht so Gutes sei, haue ich es hier raus. Will mich nicht versündigen mittels „wichtige Nachricht unter dem Deckel halten“.

Ich lach mich kapott. T-online macht das, was T-online anprangert.

Der Eloquenz des Schreiberlings zolle ich Lob.

(mehr …)

Sie vergiften bewusst / Es gibt wahre Heilmittel

Quelle: World+View+News

Liebe Zuseher, diese Video-Doku kann euer Leben retten. Falls euch euer Leben 20 Minuten eurer wertvollen Zeit wert ist, dann seht euch diese Dokumentation an und verbreitet sie weiter an alle jene, die sich nicht widerstandslos töten lassen wollen. Wir will, kann gerettet werden.


Die Covid-Gift-Hersteller wie Pfizer dokumentieren in ihren Anträgen für die Zulassung ihres sogenannten Covid-Impfstoffes folgendes: „Daten über eine Schutzwirkung des Impfstoffes liegen nicht vor.“

(mehr …)

Die Italiener ziehen es durch / Se il governo chiede merda, io ci cago sopra

Artikel vom 26.November NZ9 (2021) in rubikon.news:

Italien im Ausnahmezustand

Die italienische Bevölkerung leistet friedlichen Widerstand gegen den Impfnachweis, der seit Mitte Oktober Pflicht ist, um arbeiten zu können.

(mehr …)

Gor Rassadin, Wenn Unrecht zu recht wird, wird Widerstand zur Pflicht

Angela, 30.11.2021

20 Minuten

(mehr …)

Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Impfung

Angela, 25.11.2021

Mujo hat schon mehrmals auf dieses wirklich großartige Interview des Epidemiologen Dr. Wodarg hingewiesen und auch ich empfinde es als eine der wichtigsten Informationen zur Corona-Problematik, die es zur Zeit gibt.

In sachlicher, gut verständlicher Art beschreibt Dr. Wodarg den Wirkmechanismus der sogenannten Impfstoffe und ihrer Gefahren im menschlichen Körper.

Diesen Text kann man auch bereits Geimpften geben, die man dadurch vielleicht vor weiteren Auffrisch-Impfungen mit ihren verheerenden Folgen warnen kann. Er beschreibt auch die neuen sogenannten „Totimpfstoffe“, die nichts anderes, als eine Gentherapie sind.

(mehr …)

Die spanische Impfung zog…

.

…rund 100 Millionen Tote nach sich. Die Ungespritzten sahen zu und überlebten.

So war das.

Noch Fragen zur Situation von heute?

Thom Ram, 12.11.NZ9

.

Nachtrag für Anfänger: Da war eine tödliche Krankheit. Ja. Da waren 100 Millionen Tote.

(mehr …)

„Nebenwirkungen der Impfung“ / Achte deiner Worte

Gesprochenes Wort ist in 3D manifestierter Gedanke. Die Gedankenwelt von Menschen meines Entwickelungsstandes ist schwer vernebelt. Ich führe es darauf zurück, daß nur zwei von zwölf DNA Strängen in Betrieb sind. Umso größer muß unser Fleiß sein, unsere Gedankenwelt zu klären. Vielleicht können wir dadurch auf die Dauer selbständig unsere 10 schlafenden DNA-Stränge revitalisieren, einen nach den anderen.

(mehr …)

Kickl

…meint es gut, ist guter Mensch,…hat aber den Puck noch nicht scharf im Blick, oder wenn doch, dann macht er einen Bogen darum herum; Er spricht von „Nebenwirkungen“ der „Impfung“. Er lässt aussen vor, dass die sogenannten Nebenwirkungen die erwünschten Wirkungen sind. Derer Zweie sind es.

Die DNA versauen und Metall einbauen. Danach bisde perfekter Roboter, fernsteuerbar.

Das Immunsystem runterfahren mit Folge, daß Gespritzte dann, wenn Grippewelle kommt, dahingerafft werden werden als wie die Fliegen. In DACH 60%, in Indonesien 6%, im indonesischen Bali 80%, da hier 80% geimpft sind, Bali ist die Ausnahme in Indonesien. Warum, das Pferd stehe ich noch nicht.

In vielen Belangen hat er den Durchblick, unser Zeitgenosse Kickl, und er hat den (heute moch selten anzutreffenden) Mut, seine Sicht, die Sicht eines Rechtschaffenen, öffentlich zu vertreten.

Thom Ram, 25.10.NZ9

.

.

.

Der Plan

Bis zur Stunde hatte ich keine Antwort auf die Frage, warum Putin, Trump und Bolsonaro das Impfen empfehlen, da ich weiß, daß diese Männer nicht gegen, sondern für ihre Völker arbeiten.

Hier eine plausible Antwort darauf, möglicherweise die Antwort.

Thom Ram, 22.10.NZ9

.

Nachtrag. Wichtig!

Traugott Ickeroths Durchgaben verfolge ich seit langen Zeiten. Viel Wichtiges verbreitet er, Wichtiges, was ich inhaltlich unterschreibe.

Aber. Aufgepasst!

Ickeroth ist einer der unzähligen Gate Keeper. Wie das. Er stellt sich vor die für einen jeden Deutschen wichtigste Information, indem er guten Menschen wie mir und DIR pausenlos gut-Wichtiges erzählt, damit vom Wichtigsten ablenkt.

Die für einen jeden Deutschen wichtigste Information lautet:

Deutschland steht unter SHAEF Gesetz.

Vergiss das Grundgesetz.

Kein Lehrer, kein Polizist, kein Jurist, kein irgendwie vom Staate (der eben kein Staat ist, sondern als Firma geführt wird) hat die Berechtigung, als Lehrer, als Polizist, als Jurist, als irgendwie vom „Staate“ Angestellter, seine Arbeit auszuführen.

Um seine Arbeit auszuführen benötigt er die Lizenz von SHAEF.

Leut! Das deutsche Volk wird von A bis Z zum Narren gehalten. Und zu Narren sind 90% geworden, kochen ungültige Wahlen hoch, kuschen vor „Beamten“, kuschen vor „Schulleitern“, kuschen vor „Juristen“.

Kleines Detail: Auch in der BRiD geschlossene Ehen sind gesetzlich ungültig. Auf Gesetzesebene ist kein Verheirateterverheiratet.

Ich gebe Ickeroth hier das Wort, weil er etwas zusammengefasst hat, was erdenweit von erstrangiger Bedeutung ist.

Doch ist er ein Volksverräter – vorausgesetzt, er wurde von Seite SHAEF zu Mitarbeit aufgefordert worden sein.

Kapito???

!!!!!!!!!!!!!!!!

.

Noch, der Klarheit halber:

Alle Betreiber von großen Kanälen, selbstverständlich auch alle Redaktionsstuben großer Blätter, selbstverständlich auch Radio und TV seien (ich weiß nicht, ob das zutrifft, das muß ich einräumen) angewiesen worden, mit SHAEF zusammenzuarbeiten, die Bevölkerung aufzuklären.

Alle hätten sie dann versagt.

Verrat am Volke.

(mehr …)

Doppelt geleakt: Die Impfung in den USA / KPC-Spitze nackt

.

Ich schätze, die KPC Spitze kocht auf 1000Grad, und fieberhaft wird dort der Verräter gesucht. Ich wage nicht, mir auszumalen, was die mit ihm machen, sollte er identifiziert werden. Ist doch tatsächlich eine kurze Sequenz aus ihrer Sitzung durchgesickert und in den Staaten getwittert worden.

Kürzestmögliche Zusammenfassung: Das US Militär ist durchzuimpfen. Jeder Geimpfte stirbt. Wenn es soweit ist, haben wir die USA im Sack.

(mehr …)

Wie war das mit der Spanischen Grippe? / Die Parallele

Heike Löwenzahn hat in ihrem telegram-Kanal „Taunus Schau“ die Beschreibung einer damals Überlebenden ausgestellt:

…und heute? Was zeichnet bis zu 90% derer aus, welche schwerkrank eingeliefert werden und großenteils sterben?

Sie sind gespritzt.

(mehr …)

Erwachsene, schützt Eure Kinder!

.

„Tragischer Todesfall: Mann stirbt mit nur 30 Jahren nach der Corona Impfung“

„Im August starb ein gesunder, erst 30 Jahre alter Mann nur kurz nach seiner zweiten BioNTech-Pfizer Impfung. Ein Angehöriger des Verstorbenen hat sich mit eindringlichen Worten an uns gewandt, um dieses Schicksal öffentlich zu machen und der Welt zu zeigen, dass es eben nicht nur ein „kleiner Piks“ ist, wie es derzeit überall so vermarktet wird. Ein Beitrag, verbunden mit der Hoffnung, Menschen wachzurütteln – so dass der Tod des jungen Mannes vielleicht nicht ganz sinnlos war.“

Weiterlesen.

Es ist Mord. Wir sind mitten im Drama des Versuches, erdenweiten Genozid auszuführen.

Es ist keine Vermutung, es ist Tatsache, daß SIE nun an die Kinder wollen.

Nicht jeder Gespritzte stirbt innert Stunden oder Tagen. Es besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, daß die meisten nach Monaten vom Acker werden gehen müßen.

Wer keine Spritz-Folgen hat, der hat Placebo bekommen. Der Lebensplan läßt grüßen.

(mehr …)

Deutschland steht unter S.H.A.E.F Gesetz / Hallo, aufwachen!!!

.

Der Genozid läuft. 60% seien gespritzt. Der Genozid läuft. Wer nicht Placebo, sondern die „Impfung“ erhalten hat, ist dem Tode geweiht. Ich erläutere hier null und nicht, was wieso warum das so ist. Die Spitäler füllen sich mit „Geimpften“. Die Verwaltungen (fälschlicherweise „Regierungen“ benannt), die Medien und, Gott sei es geklagt, gar Massen von in der Medizin Arbeitenden, sie leugnen es. Obduktionen werden vermieden. Finden Obduktionen statt, wird das Resultat geheim gehalten.

Der laufende Genozid wird vertuscht.

.

Und nun wollen SIE an Eure Kinder.

(mehr …)

Gesetzeslage Deutschlands / S.H.A.E.F. / Verteidigung meiner Grundrechte

.

Auf einen Blick das Wichtigste, was Deutschland betrifft.

(mehr …)

Warnung an alle Ärzte

.

Keiner der Verantwortlichen kann sich später (Vergeltungstag u. Nürnberg II)  herausreden, es hätte es nicht gewußt!

Leser. Bitte schicke den Artikel an die Ärzte Deiner Ortschaft. Tue es im Dienste der Gesundheit und besonders im Dienste unserer Kinder.

TRV, 13.09.NZ9

.


fachanwaltskanzlei heidelberg   BAHNER

■ arztrecht| medizinrecht| gesundheitsrecht| BAHNER

■ kanzlei |voßstr. 3| 69115heidelberg

Corona-Impfung ist kontraindiziert und rechtliches Hochrisikogebiet

Klicke, um auf 3.%20Warnung%20an%20impfende%20Aerzte%20von%20Beate%20Bahner%206.9.2021.pdf zuzugreifen

(mehr …)

Und nochmal, kurz und kurz / Was also ist in den Spritzen

.

Seit 8 Jahren habe ich Beiträge eingestellt, welche belegen, daß Impfungen nie nützen, daß sie immer schaden.

Was heute „geimpft“ wird, das ist keine Impfung, das ist Mord. Klein feiner Unterschied immerhin noch.

Ein paar kleine hübsche Hinweise, was sich in der Spritze tummelt:

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/10865

TRV, 08.09.NZ9

.

.

Und noch ein klärend Wort zu der Aufgabe von Commander Thorsten Jansen

Andra schrieb am 01.09.NZ9 auf telegram:

LCDR
THORSTEN JANSEN!
S.H.A.E.F.
United States Space Force.🇺🇸🇺🇸

Die meisten haben immer noch nicht verstanden, dass LCDR Thorsten Jansen,
die Befehligende Kraft ist und NICHT die Ausführende!

Einige haben eine falsche Vorstellung von dem was er tut!
Er rennt nicht in Uniform da draußen rum und befehligt auf Ramstein seine Soldaten,
sondern er bekam von Donald J.Trump die Macht und den Auftrag Deutschland aufzuwecken und die „Oberen“ aufzufordern ihre Arbeit einzustellen!

Die Gatekeeper zu enttarnen und der Bevölkerung die wahre Gesetzeslage in diesem Land an die Hand zu geben!

Das hat er gemacht!

Alle Politiker wurden nachweislich angeschrieben ihre politische Arbeit einzustellen,
da dieses Land unter Kriegsrecht steht!
Die BRiD ist ein reines Firmenkonstrukt und hat keinerlei Hoheitsrechte!!
Deutschland war nie souverän!

Deutschland steht bis heute UNTER
BESATZUNG!!!

Alle Medien wurden angeschrieben und aufgefordert die Wahrheit zu berichten!

Verfassungsrichter wurden angeschrieben und aufgefordert ihre Arbeit niederzulegen!

Podcaster und Kanalbetreiber auf den sozialen Medien wurden angeschrieben, im INTERESSE von SHAEF zu berichten!

(mehr …)

Die 95-Prozent-Lüge / Entlarvung des größten Tötungs- und Entmenschungsplanes der Menschheitsgeschichte

Quelle: National-Journal

TRV, 27.08.NZ9

.

.

Die 95-Prozent-Lüge

Der größte Tötungs- und Entmenschungsplan in der Menschheitsgeschichte entlarvt

Nach den 5 geplanten Covid-Gift-Auffrischungen sollen die meisten Gespritzten nicht mehr leben und der Rest genetisch in gefangene Humanoiden-Wesen verwandelt sein!

Der „Alten-Euthanasie-Plan“ des Jacques Attali dient auch
zur Rettung des globalen Finanzensystems

Heute wissen wir, dass etwa 30 Prozent aller alten Menschen in den Heimen seit Beginn der Spritzungen Ende Dezember 2020 gestorben sein müssen. „Mysteriöses Seniorensterben in Bayern laut offiziellen Stellen nicht wegen Impfung. Eine Differenzierung nach Altersgruppen zeigte, dass im Juni 2021 in der Gruppe der 80-Jährigen und Älteren erhöhte Sterbefallzahlen vorlagen: die Zahl der Verstorbenen in dieser Altersgruppe überstieg den Vergleichswert aus den Vorjahren um mehr als zehn Prozent.“ (Report24) Wie gesagt, das sind nur die Zahlen, die man sich mühsam zusammensuchen muss, da der wirkliche Umfang des Spritz-Sterbens unter Einsatz aller Fälschungs-Mitteln verheimlicht wird. Der Zynismus über das Wegspritzen der hilflosen alten Menschen kennt keine Grenzen. Es wird frech behauptet, die starke Sterblichkeit nach der Spritzung sei den Vorerkrankungen der alten Menschen geschuldet. Aber die Begründung für die „Notwendigkeit“ des Covid-Spritzens wurde genau mit diesen „Vorerkrankungen“ der alten Menschen begründet, weil sie dadurch „verletzlich“ (vulnerable) seien. Jetzt müssen die Überlebenden in den Heimen zur dritten Spritzung, viele werden es diesmal nicht mehr schaffen.

(mehr …)

Nachricht an die Dunkelmächte von Laura Eisenhower / „Wir sind nicht euer Experiment“

.

Brandrede vom10.04.2020

Ich unterschreibe.

Thom Ram, 06.08.NZ8

(mehr …)

Tagesgeflüster zum Sonntag, 25.07.NZ9

.

Mögen solche Nachrichten stärken 🙂

Quelle: Tolzin.de Newsletter / Tolzin Report

(mehr …)

Menschenreise in das Neue Zeitalter

.

Sichtbare Umwälzungen nehmen zu. Schlimmstes noch dürfte über die Bühne gehen. Danach wird große erleichterung eintreten.

Ein Jeder erlebt das, was ihm zusteht, seinem Lebensplane und seiner Gesinnung entsprechend.

Thom Ram, 16.07.NZ9

Menschenreise in die neue Welt.

„Wie ich (Thomas Röper, St. Petersburg) die Corona-Situation in Russland erlebe“

.

Corona ist international eine bemerkenswert schillernde Angelegenheit. Ich hörte heute den Bericht eines Mannes, der per PW ganz Südosteuropa bereist hat, bis runter nach Albanien. Keine, oder doch masken-, nasenstab- und impffreie Grenzkontrollen. Ganze Länder unmaskiert, Test und Schlumpfung null Thema, zum Beispiel Monte Negro. Bei der Rückkehr in die Schweiz (Tessin) – das kalte Erwachen im Paradies der Vernünftigen, Verantwortungsvollen, richtig Informierten: Schon bei der ersten Tankstelle „Maschera! Maschera!“ schreiende Vermummte. Schäme mich für meine Landsleute.

Und wie sieht es in Russland aus? Der russische Schlumpfstoff habe kaum unangenehme Erkrankungen zur Folge….doch bitte lies in Thomas Röpers Anti-Spiegel weiter 🙂

Thom Ram, 07.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

Anti-Spiegel

.

.

Tagesgeflüster 27.06.NZ9

…Kriech ich doch eine Mail, da flüsterte mir einer unserer wahrlich Wackeren, und nur einen Auszug zeige ich hier:

*****Wer hat das Patent am mRNA-Impfstoff „Comirnaty“ von BioNTech?

Ugur Sahin? – Nein.

BioNTech? – Nein.

Pfizer? – Nein.

GAVI oder die Bill and Melinda Gates Foundation? – Nein.

Alles falsch.

(mehr …)

Studie: Geimpfte sterben 6 mal öfter an Delta-Variante als Ungeimpfte !

https://www.pravda-tv.com/2021/06/studie-geimpfte-sterben-6-mal-oefter-an-delta-variante-als-ungeimpfte/

herüber kopiert von Angela, 25.06.2021

Es ist auch jetzt schon klar, dass es im Herbst, zur Grippezeit, wieder anziehen wird mit den Fallzahlen. Aber, bevor der dumme Michel das kapiert und Covid als das akzeptiert, was es ist, eine endemische Infektionskrankheit, die nicht mehr weggehen wird, kommt die böse Delta-Variante, vor der wir uns jetzt alle fürchten müssen. Na, da haben wir bis Omega ja noch einiges vor uns.„Das, was uns Sorge macht, ist die sogenannte Delta-Variante, die sich in Großbritannien wieder sehr stark ausbreitet“, sagte sie im Anschluss an Beratungen mit der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) in Berlin. „Wir nehmen diese Delta-Variante sehr ernst“, sagte auch Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder.

Der gläubige Bürger ringt die Hände: Was sollen wir tun? Aber Rettung naht. Unsere allseits geliebte Noch-Kanzlerin weiß eine Lösung. Eine Auffrischungsimpfung für die Älteren.(Offizielle Daten aus Großbritannien: in 6 Monaten mehr Menschen an Impfung gestorben als in 15 Monaten an Covid)Gerade haben sie schon ihre zwei Impfungen in den Armmuskel gespritzt bekommen, schon kommt die nächste. Und wenn dann wieder das große Sterben in den Altersheimen beginnt, dann war es wieder das böse Covid.

Oder jetzt die Delta Variante, die ja die britischen Inseln tödlich heimsucht. Indien, wo die Delta-Variante zuerst auftrat, ist aber mittlerweile schon bei dem griechischen Buchstaben Kappa. Die USA haben die Epsilon-Variante, Brasilien die Zeta-Variante, die Eta-Variante ist schon in verschiedenen Ländern gesichtet worden, in welchen, ist aber nicht bekannt.  Theta rafft die Philippinen dahin und Iota teilt sich die US-Bürger zusammen mit der erwähnten Epsilon-Variante. Oh, my god, we’re all gonna die! Vielleicht sind wir doch schneller bei Omega als gedacht?

Aber nur Mut, es gibt auch noch das Etruskische, das sumerische, das russische Alphabet. Der durchschnittliche Chinese beherrscht etwa 2000 Schriftzeichen, die könnte man auch verwenden. Es ist also noch Luft nach oben.(Arzt: Covid-Impfstoffe sind Massenvernichtungswaffen – und könnten die Menschheit (diesen Herbst) auslöschen (Video))

Und es sieht ganz so aus, als habe Geert van den Bossche absolut Recht behalten.

Jeder Tag, an dem es nur wenige Erkrankungen und noch weniger davon mit der Delta-Variante gebe (es sind nur 2,5 Prozent von den ungefähr 2 Promille an positiven Tests in der Bevölkerung), sei ein guter Tag, mein die Kanzlerin.(Notfallsitzung in den USA: Hunderte erleiden Herzentzündungen nach mRNA-Impfungen – „Kein vollständiger Schutz trotz COVID-19-Impfung
Aber, so sagt sie gleich darauf. Es sei nun wichtig, weitere Fortschritte beim Impfen zu erzielen. Impfen – das ist vollkommen neu, aber wenn es „Mutti“ Merkel sagt, isses so – ist eine Daueraufgabe.

Also, lieber deutscher Michel, impfen mit Gentechnik ist jetzt alle paar Monate vollkommen normal. Im Herbst, weil der Herbst und die Erkältungszeit kommt, Im Winter, weil es kalt ist und man sich ja doch unverantwortlicherweise zu Weihnachten in geschlossenen Räumen trifft, im Frühling, weil dann die Leute zusammen draußen sind und sich noch leichter anstecken, im Sommer, da tauchen die neuen Varianten alle auf und im Herbst …

Der König von Bayern. Ministerpräsident Markus Söder hört sich an, wie ein Echo der geliebten Noch-Kanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel: „Wir wollen am Ende alle Öffnungen mit gutem Gewissen machen“, so Söder. Man müsse die Inzidenzen beachten, aber auch die Impfgeschwindigkeit erhöhen. „Das Impfen wird uns die nächsten Jahre begleiten“.(Irgendwo müssen sie ja sein: Findet man die Impftoten in den „ungeklärten Todesfällen?)

  

Heißt: Es gibt auf Jahre hinaus keine Öffnung mehr, Punkt. Dafür aber passiert das, was Prof. van den Bossche hat kommen sehen, es gibt immer schneller immer aggressivere Varianten, die auf immer wehrlosere Menschen treffen……………………….“

Weiterlesen bei :  https://www.pravda-tv.com/2021/06/studie-geimpfte-sterben-6-mal-oefter-an-delta-variante-als-ungeimpfte/

Covid / Die Delta-Variante

.

Es habe sich in längst vergangener Zeit begeben, daß Heiler den an Lungenentzündung oder Herzinsuffizienz oder anderer tödlicher Krankheit Verstorbenen einen Test vollzogen hätten, und wenn der negativ blinkte, dann hätten sie am Apparat so lange geschraubt, bis er positiv blinkte. Dann hätten sie EXITUS/KOVID19 an die große Zehe gehängt. Und dafür hätten sie Geld bekommen. Und wenn sie nicht gestorben seien, so lebten sie heute noch.

.

Heute gehe das einfacher.

(mehr …)

Kinderimpfung ist die rote Linie!

Rechtobler, 09.06.09NZR (alt 2021)

Stefan Magnet interviewt für AUF1 den Pharmazeuten und Unternehmer Dr. Hannes Loacker.

Die bb-Leser haben sicherlich mitbekommen, dass bei den Österreichern ein neues, alternatives TV-Medium das Licht der Medienwelt erblickt hat: AUF1.TV. Stefan Magnet, Chefredakteur, hat ein hoch interessantes Interview mit dem Südtiroler Pharmazeuten Dr. Hannes Loacker geführt, welches gestern, am 07.06.21, ausgestrahlt worden ist. Der Befragte nimmt kein Blatt vor den Mund und nennt das Kind beim Namen – hocherfreulich. Ist er als Pharmazeut nun ein Nestbeschmutzer? Ich meine Nein, eher ein im Aufwachen Begriffener, der erkannt hat, was Sache ist – nicht nur in Bezug auf die Krone. Er äussert sich präzise, wohlüberlegt und oft mit einem feinen Lächeln im Gesicht. Seine Aussagen sind ganz klar und eindeutig und in Bezug auf die vorgesehene Schlumpfung der Kinder ist er strikt: das ist ein absolutes No Go. „Wir haben schon mehrere rote Linien überschritten, die ist dunkelrot, blutrot!“

Loacker erzählt im Gespräch mit Stefan Magnet, wie seine Erfahrungswerte in der Praxis mit Zulassungsverfahren von neuen Arzneimitteln aussehen. Er hat selbst neue Mittel zur Zulassung gebracht, dies aber stets als jahrelanges, mühsames Unterfangen kennengelernt. Eine so rasche Zulassung von unerforschten Stoffen, wie dies gegenwärtig bei der Covid-Impfung der Fall ist, sei einzigartig. Magnet sprach mit dem Pharmazeuten weiters darüber,
warum für ihn die Kinderimpfung eine rote Linie ist. Und Hannes Loacker erläutert, warum er trotz allem positiv denkt und mit Freude sieht, wieviele Menschen jetzt ein neues Bewusstsein entwickeln.

Zitate:
„Wir brauchen ein neues Gesundheitssystem und kein Krankheitssystem, wo es nur darum geht, wie viele Schachteln die Pharmaindustrie verkauft.“

„Ich bin sprach und fassungslos, mit welcher Leichtsinnigkeit hier solch riskante Produkte und Technologien jetzt auch an Kinder verabreicht werden sollen.“

„Ich glaube, dass wir die Kurve kriegen werden und daraus viel Gutes und Neues entstehen wird.“

Hier geht’s zum Video

Essay / „Strafe“

Es sind erdenweit Heerscharen. Was soll mit ihnen geschehen?

Von den Vordenkern, über falsche Lehre verbreitende Professoren, über spritzende Ärzte, über unbedarft Stäbchen den Testlingen an die Zirbeldrüse Rammende bis ganz runter zum Parkeinweiser der Wagenkolonne mit Schäfchen, welche sich freiwillig spritzen lassen wollen.

Da waren Vordenker, und runter ging die Idee, über Politiker, Mainstreamquassler, Professoren, Doktoren, Virologen, allesamt falsch informiert oder und gekauft oder und erpresst, und damals, bei der Spanischen Grippe, da funzte es bereits grandios, doch nicht grandios genug.

(mehr …)

Privater Corona Frontbericht / Ich könnt‘ nur schreien II

Nun denn – was soll ich schreiben? Wo soll ich beginnen? Der Wahnsinn ist rundum, überall, hockt in jeder Familie, in jedem Freundeskreis. Der Aufschrei unseres lieben Thom Ram ist wohl bis hierher, seinem Herkunftsland gedrungen – obschon und ganz ehrlich gesagt, nützen wird es wenig. Wer an St. Krönli und BigPharma glaubt, wird sich schlumpfen lassen und mithelfen eine zweigeteilte Gesellschaft zu bilden. Denn alle Menschen, vor allem Kontakte zwischen ihnen, sind laut unseren Re – GIER – ungen und deren Beratertruppen hochansteckend – vor allem wenn dieser weniger als 1,5m beträgt. Inzwischen ist ‚es‘ noch schlimmer geworden, denn wie C’leugnende schlaue Ackerdemiker festgestellt haben (wollen), sondern Geschlumpfte irgendwelche haken-(oder sind es Spikes)bewehrten Proteine ab und sind nun ihrerseits hochansteckend! Mein lieber Schwan – wem soll ich denn nun glauben?

Wisst Ihr was? Ich glaube überhaupt Keinem und Niemandem, nur mir selbst, meinem Bauchgefühl, meiner Intuition. Und die sagt mir, dass der Wahnsinn im Moment am Überkochen ist, aber wohl bald ein Ende haben dürfte. Allerdings könnte die Zeit bis zu diesem Ende(?) eine ziemlich holperige Wegstrecke werden, dies wegen des in allen Familien, Freundeskreisen, etc. hockenden Wahnsinns.

(mehr …)

Sandmännchen / Dem Bossi sein Schütteln

Lieber bb Leser, Bossi hat komische Tage. Er schüttelt. Ich war immer bei ihm, es sind jetzt 72 Jahre, und ich war immer auch bei ihm, wenn er große Probleme hatte. Im Seminar wusste er nicht, warum er lebt, und dann war er verheiratet und hatte zwei Kinder, und er wusste noch weniger, warum er lebt, und das machte ihn sehr traurig. Nur weil er schon Kinder hatte, brauchte er sein Sturmgewehr nicht, da bin ich ziemlich sicher.

(mehr …)

Oliver Janichs Brandrede / Wahrheitssucher wird sich gespiegelt sehen

.

Bewegend, Oliver zuzuhören, wie er einen letzten verzweifelten Appell an seine Familie richtet. Wer auf bb kennt es nicht? Nicht nur haben sich der Jahre Freunde und Familienangehörige abgewandt, mehr noch schwer fällt es zuzuschauen, wenn sie, gläubig ergeben, den Flötentönen der Rattenfänger folgen, sich freiwillig spritzen lassen und damit zu Versuchskaninchen* machen.

(mehr …)

Ich rede nicht mehr mit Euch / Einsamer Wanderer

.

„…Wir haben nun ein Ermächtigungsgesetz…“

Ja, junger Mann, alles was du sagst, es trifft zu. Bitter ist es für alle, welche über den Tellerrand hinauszuschauen wagen, Menschen zu beobachten, welche den Rattenfänger von Hameln folgen, blind vertrauend den süßen Klängen ihren Flöten. 9/11, das waren 12 böse Teppichhändler, die BRD ist eine Demokratie (=Volksherrschaft), und die mRNA Impfung bewahrt vor Krankheit. Unfaßbar für meiner Einer. Und doch in sich folgerichtig logisch, denn,

junger Mann, es ist notwändig, es ist Not wendend. Es ist die Zeit der Wende. In der Zeit der Wende, da scheiden sich die Geister, sie sind gezwungen, sich zu entscheiden, und es führen getrennte Wege weiter. Gott sei Dank.

Nichts geht verloren, nichts ist verloren. FAZ- und NZZ- Gläubigen, auch ihnen ist ein Weg gegeben, auch Mutti- und Biden- Verehrern. Es ist ein anderer Weg als derjenige derer, welche erkennen, daß es nun genug ist, daß Mutter Erde genug hat, daß, kosmisch gesteuert, auf Erden eine neue Zeit, ein Neues Zeitalter anbricht, mit Geburtsjahr 2012.

Ich sehe wohl die hohe Wahrscheinlichkeit, daß in diesen Monaten und wenigen Jahren 1/3, möglicherweise gar 2/3 der Menschheit die Bühne verlassen werden. Ist daran etwas traurig? Der Leib wird zu Erde, das innewohnende Wesen lebt weiter und schreitet auf dem für ihn idealen Wege weiter. Kosmisch betrachtet ist es weder gut noch böse, es ist folgerichtig. Ein weiteres Zusammenleben guter Menschen, zusammen mit gleichgültigen und kriminellen Menschen fand auf Erden während tausenden von Jahren statt, und nun sind wir am Ende des letzten Aktes dieses Schauspieles angelangt. Entscheidung ist angesagt, zwingend. Getrennte Wege zeigen sich.

Thom Ram, 07.05.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Nachtrag

Ich habe die Arbeit eingestellt, weil sie nochmal auf einige der Unglaublichkeiten auf der Weltbühne hinweist.

Ich habe sie nicht eingestellt als Propaganda für „Ich rede nicht mehr mit Euch“.

Wer mit wem reden und nicht reden will, das ist jedem Einzelnen hochselbst überlassen.

(mehr …)

Die Krankenhäuser in Indien sind leer / Der galoppierende Wahnsinn

.

(Gernotina, 03.05.NZ9) Diese Krankenschwester aus Kanada, Halifax möchte ich noch öffentlich machen (wenn auch leider nur auf englisch) – sie hat es verdient!
Sie redet Tacheles über die gesamte Agenda im Gesundheitsbereich, über den Großen Reset.
Sie beschreibt, in welchen Schritten es abläuft, dass sie (Durchblicker im Med. Bereich) dies alles so vorhergesagt hätten, inklusive der Rolle des Militärs, dass nun im Szenario missbraucht werden soll (wie bei uns auch, ist so eingeplant).
Es ist das Ausrollen eines extrem totalitären Gewaltsystems!

(mehr …)

Die letzten Tage der Ewigkeit / Ermutigende Worte

Solltest du noch in der Kinderwelt leben, dann wirst du das Gespräch zwischen Eve, CM und Esu mit Sicherheit als „abgefahren verrückt“ beurteilen.

Macht nichts 🙂

Es ist in Ordnung. Jeder Mensch wählt die Welt, in der er lebt, selber.

Mir fällt es leicht, mit all dem nachstehend Gesagten in reiner Resonanz mitzuschwingen.

Beschwingte Grüße in die gute Runde! Und Dank an Irene für den Fund – er kommt mir genau zur richtigen Zeit.

Thom Ram, 20.04.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dolores Cahill: Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden.

.

Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dolores Cahill:
Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden.

Quelle: AAA

Die irische Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dr. Dolores Chahill [1] erklärt im Video anhand der Studie “Immunisierung mit SARS-Coronavirus-Impfstoffen führt nach Injektion mit wildem SARS-Virus zu schwerer Immunerkrankung der Lungen“ [2], warum mRNA-Impfstoffe mit extremen Risiken verbunden sind.

(mehr …)

Wir haben die Wahl

Angela , 11.04.2020

Eine völlig andere Sicht auf die RNA Impfung

…“ In dem Moment, in dem die passiven RNA Codes im Körper aktiviert werden, beginnt ein Prozess, der alle natürlichen Übermittlungswege der RNA / DNA successiv umschreibt, wie ein Virus, der sich in die natürlichen Spachcodes des Körpers einklinkt und diese umzuschreiben beginnt……..“ 

….“ Wir befinden uns in unserer Bewusstwerdung auf der Zielgeraden,und wer sich jetzt auf die letzten Meter impfen lässt und dadurch geist-seelisch in eine ganz andere Richtung rennt, dem ist nur schwerlich zu helfen. Wer jetzt einen natürlichen Entwicklungsweg gehen will, dem sei empfohlen, sich jetzt nicht mit künstlichen Programmen impfen zu lassen, die einen ganz anderen Entwicklungsweg vorzeichnen“…………  

19 Minuten

(mehr …)

Rabbi Chananya Weissman / mRNA, das ruchlose Schauspiel

.

Martin Kammlott. Rabbi Chananya Weissmans Welt-Appell: Bill Gates und seine Vasallen in den Regierungen wollen die Menschheit mit der Covid-„Impfung“ eliminieren! (dezimieren, sagt krazzi)

Hier Rabbi Weissmans Welt-Aufruf, wofür ihm Dank gebührt.

.
1) Es handelt sich nicht um einen Impfstoff, der definitionsgemäß Immunität verleiht, sondern um eine medizinische Behandlung, die lediglich einen gewissen Schutz vor einem Virus gewährt. Ich brauche keine medizinische Behandlung für eine Krankheit, die ich nicht habe.

2) Die großen pharmazeutischen Konzerne, das politische und medizinische Establishment sowie die Medien, haben sich verschworen, es einen „Impfstoff“ zu nennen, um die Menschen zu täuschen. Ich will nichts mit solch betrügerischen Manipulatoren zu tun haben.

3) Die angeblichen Vorzüge der medizinischen Behandlung sind minimal und würden jedenfalls nicht lange anhalten. Das Establishment spricht bereits davon, die Impfungen zu wiederholen und eine Reihe von Injektionen für obligatorisch zu erklären. Nein danke!

(mehr …)

Putin: Genveränderte Lebensmittel und Impfstoffe gefährden den Menschen

.

So etwas möchte ich mal aus dem Munde eines DACH-Politikers hören. Zum Beispiel monsieur Berset, in Bundesbern für die Volksgesundheit zuständig, der hält die mRNA-Spritze für einen wahren Segen. Offiziell. Nie im Leben würden solche Figuren sich damit spritzen lassen, denn sie wissen, dass die Wirkstoffe spätestens mittelfristig tödlich sind. Wenn sie es vor laufender Kamera tun, dann wird ihnen Salzlösung gespritzt, oder aber die Spritze ist mit Teleskopnadel versehen.

Ich nehme den Schluss des Artikels hier vorweg:

„Die Nachfrage nach russischen Produkte steige auf dem Weltmarkt stetig, sagte Putin. Noch vor zehn Jahren musste Russland fast die Hälfte aller Lebensmittel importieren. Jetzt sei Russland bald weltführender Exporteur von Bio-Lebensmitteln. Bis zum Jahr 2020 werde sich Russland vollkommen autark ernähren können.“

Bis zum Jahr 2020? Der Artikel scheint älteren Datums zu sein. Und? Ist Russland heute lebensmitteltechnisch autark? Und was es mit der russischen Covid-Impfung auf sich hat, das möchte ich auch längst wissen. Russlandkenner vor!

Thom Ram, 22.03.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Ist alles vorbei mit der Impfung?

Rechtobler, 19. März 09NZR (alt 2021)

In einem zweideutigen Sinn JA. 🙂 Von einer lieben Freundin im Geiste ist mir ein Video – auf der Du-Röhre innert Minuten gelöscht!! – zugespielt worden, das sich zu meinem Bedauern nicht verknüpfen lässt. Die Chefradakteurin des Wochenblick, Elsa Mittmansgruber spricht in Bezug auf C-19 und die angesagten Impfungen das aus, was in meinen Augen effektiv Sache ist:

Die Oberösterreicherin warnt die Bürger, allzu viel Hoffnung in die Verheißung von Kurz & Co. zu stecken, dass die Impfung der Schlüssel zur Freiheit sei. „Sie hoffen durch die Impfung ist bald alles vorbei? Dann muss ich sie enttäuschen. Es wird schlimmer. Die sogenannte Pandemie wird künstlich am Leben gehalten und diesen Herbst/Winter erst richtig durchschlagen – und zwar genau wegen der Impfung…“. 

Schon bislang handle die Regierung willkürlich und ohne Logik, tue die Warnungen vieler Wissenschaftler ebenso ab wie die Proteste der Bürger. Dies geschehe, weil die Regierenden „kein Interesse an einem Ende des Ausnahmezustandes haben“ – nämlich, weil sie mit diesem Zeit gewinnen wollen. Das Wirrwarr an Regeln, Fällen, Inzidenzen und Zahlen verwirre und überfordere die Menschen – und die immer schärferen Maßnahmen führen, so Mittmannsgruber, bei vielen zu „Resignation und Gefühlen von Ohnmacht“.

Dieser Verlust von Halt und Orientierung sei von den Herrschenden gewollt. Denn diese brauchten „geschwächte und orientierungslose Menschen, um die Gesellschaft im Sinne des Great ‚Resets‘ widerstandslos umzubauen.“ Erst durch soziale Isolation, Entwürdigung und Gefühle der Machtlosigkeit brächen die Menschen und würden leichter lenkbar. Aber es ist nicht der einzige Grund für den langen Ausnahmezustand.

Hier geht’s zum Artikel mit dem Video …..

(mehr …)

Die Folgen der Corona-Impfungen zeigen , dass es sich um eine Todes……. handelt.

.

…bin deiner Meinung, Lothar. Thom Ram, 17.03.NZ9

Lothar, der Heiler. Die Corona-Impfungen zeigen nun ganz offen, dass es sich nicht um eine Impfung handelt, sondern um eine Todesspritze. Gesunde Menschen werden noch einige Zeit überleben, bei alten und kranken Menschen kann sie sofort zum Tod führen, wie die zahlreichen Fälle offenlegen.

Was hilft, diesen kriminellen Mördern und den geistig umnachteten medizinischen Helfern das Handwek zu legen? Ich möchte aufzeigen, dass Demonstrationen, wie sie bisher üblich waren, keine Wende bringen werden, da es eine Frage des Bewusstseins ist, ob ein Mensch sich für das Gute oder Böse entscheidet. Diejenigen, die sich anmaßen, ganze Völker zu regieren und ins Verderben zu schicken, sind in der Regel Seelen mit einem niedrigen Bewusstsein. Da ist jede Mühe der Aufklärung und des Protestes umsonst. Erfolge durch Demonstrationen sind nur Scheinerfolge. Die Herrscher werden ihre Methoden ändern und neue Lügen in Umlauf bringen.

(mehr …)

In deutschen Heimen wird systematisch gemordet

.

Alte werden zur Impfung gezwungen.

Die Impfung verdient den Namen nicht. Sie regt den Körper zu selbstzerstörenden Funktionen an.

20% dann sterben schnell, innert Tagen.

80% werden gesundheitlich schwer geschädigt, sterben innert Wochen.

Zeugen berichten, dass von der Impfung Vergiftete eines schrecklichen Todes sterben.

(mehr …)

Die nRNA-Spritze / Das Holzfällerlager

…möcht‘ Stellung beziehen.

Erwachsene, welche sich impfen lassen wollen, sollen dies tun dürfen.

Aufgezwungene Impfung ist versuchter Mord.

(mehr …)

5. Februar 2030 – Ein würdevoller Abgang

(Ludwig der Träumer) Endlich mal eine gute Nachricht nach dem 35. Lock Down. Merkel macht den Weg frei für den nächsten Staatsratsvorsitzenden und Euthanasisten  Markus Söder. Es wurde auch höchste Zeit, daß einer kommt und das Infektionsgeschehen und den Klimawandel mit noch härteren Maßnahmen in den Griff bekommt. Während seiner Dankesrede an Frau Dr. rer. Natter. Merkel für ihre hervorragende Führung der schon länger hier Lebenden versprach er Lockerungen ab dem Jahr 2050. Besonders danket er ihr für die endgültige Ausrottung der Corona- und Klimaleugner, die bis vor kurzem noch behaupteten, 6 Mio. zusätzliche Tote jährlich seien das Ergebnis der Impfung. Sie sind – um das letztmalig klarzustellen durch die 33. Mutation des Virus zu beklagen. Wer das nicht kapiert hat auf der Welt nix mehr zu suchen. Basta. Bis 2060 haben wir die 45. Mutation vollständig im Griff, wenn alle die AH-Drosten Regeln greifen. Einen besonderen Dank richtete Söder an die evangelische Kirche die mithilft den demographischen Verfall in der BRD (Bunte Republik Deutschland) zu stoppen. Wir haben daher für die Kreuzfahrtgesellschaften ein 1.000 Millionen € Hilfspaket aufgelegt um die People of Color heim ins Reich zu holen – so Söder weiter. Ein weiteres 100 Mrd. € Hilfspaket kommt der Gastronomie für den Umbau in Shisha-Bars und der Bauwirtschaft für den Neubau von 10.000 Moscheen zugute.

falls das youtube gelöscht wird, hier die Sicherung:
https://t.me/ludwigs_plauderstunde/887

Die Amtseinführung des Good Uncle Joe und weitere Betrachtungen aus astrologischer Sichtweise

.

Savannah Nobels Lesung der Sterne zeichnet sich durch hohe Trefferquote aus. 12 Minuten voller Brisanz.

Thom Ram, 26.21.NZ8

.

.

%d Bloggern gefällt das: