bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Sars Covid 19 – Spritze / NWO – Säuglinge

Sars Covid 19 – Spritze / NWO – Säuglinge

Zum zweiten Male stoße ich auf diesen Bericht. Ich nehme es als Anlaß, ihn hier zu veröffentlichen.

Thom Ram, 12.07.10

.

Nach Impfung nur noch NWO-Säuglinge: Besser hätte es ein Dr. Mengele auch nicht gekonnt!

Der 2022 Jahrgang braucht dann lebenslang Medikament 22

Der 2023 Jahrgang braucht dann lebenslang Medikament 23

Ein gigantisches Geschäft ist das!

1. Helmut Friedrich Neuz • vor 21 Minuten

Der argentinische Molekularbiologe Dr. David Nonis, der in den Kalifornien an Gen-Editing-Technologien arbeitet, gab im argentinischen Privatfernsehen Canal TLV1 ein schockierendes Interview, in dem er über Babys berichtet, die von Eltern geboren wurden, die vor der Empfängnis geimpft wurden (nicht Mütter, die während der Schwangerschaft geimpft wurden). Was der Wissenschaftler mit einem Doktortitel in Neurowissenschaften, einem postgradualen Abschluss in biologischer Reproduktionforschung und einem postgradualen Abschluss in Zellregeneration sagte, war äußerst besorgniserregend und alarmierend. Ich füge ein Video mit einer Video-Zusammenfassung von mehreren Babys und ein weiteres mit dem vollständigen Interview bei. Das über 1 Stunde lange Interview ist leider auf Spanisch, vielleicht kann es jemand mal ganz übersetzen, daher fasse ich hier nur die interessantesten Punkte zusammen:

Er stellte fest, dass alle Babys die von Eltern geboren wurden die VOR der Empfängnis gegen Sars Covid 19 geimpft wurden) einige besorgniserregende gemeinsame Merkmale haben. Zu den Eigenschaften dieser, unterschiedlicher Ethnizien angehörenden, Babies gehören:

-Ähnliche Gesichtsstrukturen
-Ähnlich ungewöhnliche Augenfarbe bzw. manchmal mandelförmige Augenform
-Ähnliche Schädelstruktur
-Stark verbessertes Sehvermögen (sie scheinen fast sofort nach der Geburt klar sehen zu können)
-Beschleunigte motorische Entwicklung (Aufrechter Nacken am 1. Tag nach der geburt, stark verfrühtes Gehvermögen mit 3 Monaten)
-Seltsame, aufmerksame Blicke, aber mit einer gewissen emotionalen Trennung einhergehend

Dr. Nonis ist sehr überrascht von der Homogenität, die in allen neugeborenen Fällen auftritt. Er erklärt, dass ein mutagener Faktor (physikalisch oder chemisch) in derselben Population normalerweise unterschiedliche Veränderungen oder Mutationen mit unterschiedlichen und allgemein schädlichen Auswirkungen verursacht. Im Allgemeinen sind Mutationen zufällig (verschiedene Menschen sind von verschiedenen Genen betroffen) und Babys werden normalerweise mit Missbildungen geboren oder sind nicht lebensfähig und sterben.

es wird sich zeigen, was dran ist.
werden menschen und die menschheit durch ailiens ersetzt???

2. babschi • vor einer Stunde • edited

Mutationen bei Post-Vakzinaren Covid Neugeborenen! Die ersten Genmutierten Babys
Der argentinische Molekularbiologe Dr. David Nonis, der in den
Kalifornien an Gen-Editing-Technologien arbeitet, gab im argentinischen Privatfernsehen Canal TLV1 ein schockierendes Interview, in dem er über Babys berichtet, die von Eltern geboren wurden, die vor der Empfängnis geimpft wurden (nicht Mütter, die während der Schwangerschaft geimpft wurden). Was der Wissenschaftler mit einem Doktortitel in Neurowissenschaften, einem postgradualen Abschluss in biologischer Reproduktionforschung und einem postgradualen Abschluss in Zellregeneration sagte, war äußerst besorgniserregend und alarmierend.

.

Mehr und Genaueres hier (muß man allerdings suchen, ich habe die Beiträge nicht gefunden)

Mutationen bei Post-Vakzinaren Covid Neugeborenen! Die ersten Genmutierten Babys – Tagesformat (wordpress.com)

Quelle: Impfpflicht oder Impfzwang? (mmnews.de)

.


5 Kommentare

  1. Mujo sagt:

    Schnellere Wachstums Entwicklung könnte auch schneller Alterung und früheres Ableben bedeuten. Durch den Beschleunigten Wachstum fördert es auch mehr Krankheiten die wieder der bestehenden Pharma Industrie zu gute kommt.
    Also eine Absolute Win win Situation für eine Krankheits Industrie die schon seit mehrere Jahrzente um ihr Überleben kämpft und jetzt wieder auf der Überholspur ist.
    Gleichzeitig sind die auf den besten weg den Transhumanen Menschen zu schaffen der gesteuert werden kann mittels IT-Technik und Chemischen Cocktail der im Körper verabreicht wird. Covid war nur ein Testlauf für weitere Aktionen.

    Menschen die Gesteuert werden wie Vieh auf der Weide samt Ableben wenn sie nicht mehr von nutzen sind.

    Der einzige Weg daraus sehe ich nur in der Persönlichen Entwicklung oder besser Freisetzung seines Bewusstseins und das Agieren daraus. Wir haben nur diese Chance diesen Wahnsinn damit zu vereiteln.
    Das viele da auf der Stecke bleiben weil ihr Ego zu Dominat ist und lieber den Bequemeren Weg gehen weil die Verlockungen der Eliten sehr groß und auch beabsichtigt sind ist nicht verwunderlich. Wer soll auch ihren Reichtum und Macht weiter Erhalten und fördern wenn es nicht diese nutz Sklaven auf der Welt gibt die noch Glücklich für ihr Sklavendasein sind. Betreutes Leben fängt nicht erst im Alterheim an. Mit der Impfung bereits spätestens seit der Geburt.

    67 % in Deutschland haben sich für die Agenda entschieden und fast ein drittel nicht. Da besteht noch Hoffnung das nicht alles Verloren ist. Auf dieses drittel setze ich, da liegt wirklich die Zukunft und das Überleben der Menschheit. Ich will sogar sagen das die Ereignisse die sich bereits mit dem Bewusstsein ernsthaft auseinander setzen geradezu wie ein Booster wirken der Positiven Art.

    Menschen wie Tepperwein und Tolle haben dies erkannt und sind trotz ihres hohen Alters in den Medien so Präsent wie noch nie. Tepperwein sagte einmal „früher habe ich Tausende durch meine Seminare erreicht, heute Dank des Internet’s und Lockdown erreiche ich Millionen“. Dies kann jeder selber sehr deutlich sehen unter seine likes der inzwischen hunderte von Beiträgen die in den letzten 2 Jahren Veröffentlicht wurde.
    Und immer mehr Springen auf diesen Zug auf und bringen weitere eigene Beiträge in dieser Richtung.
    Ich sehe wir sind auf einen guten Weg wenn es auch noch nicht so viele sehe wollen oder können.

    Ich bin sehr Optimistisch das sich die Menschheit weiter Entwickelt aber nicht so wie es die Davoser Gruppe möchte, denn diese Weg ist eine Sackgasse der nur den Eliten dient, nicht aber der Gesamten Menschheit. Diese 20 Tausend Jährige Ausbeutung neigt sich dem Ende zu, das neue ist schon Unterwegs.

    Gefällt 4 Personen

  2. helmutwalch sagt:

    Ja Mujo

    Gefällt mir!!

    Ja und wenn auf Mutter Erde ein Zyklus der Schwingungs-erhöhung beginnt,

    Wird sich dieser Erhöhung niemand und nichts auf der Erde befindendes entziehen können!

    Somit wird diese Erhöhung auch auf alle Tiefschwinger Einfluss nehmen.

    Selbst die hohe Schwingung zu sein und zu verbreiten!

    Wie Kurt und Eckhart !

    Die beste Tat für alle!

    Wird sein ,-)

    Bewusst —Sein !

    Nichts besseres ,zu tun ,es gibt !

    Danke an alle Paradies-Baumeister

    🤔🤔❇️❇️❇️❤️❤️❤️🍀🍀🍀🙏🙏

    Gefällt 4 Personen

  3. palina sagt:

    Großbestellung für Kindersärge! „Das gab es in über 30 Jahren noch nie“.

    Ein Mann, dessen Familie Särge herstellt, hat auf Twitter geschrieben, dass zum ersten Mal Großbestellungen für Kindersärge eingehen. Dies könnte auf Impftodesfälle bei Kindern hinweisen.

    Der Mann reagierte auf einen Tweet von jemandem, der schrieb, er habe mit Bestattungsunternehmern über den Anstieg der Todesfälle bei Kindern nach der Impfung gesprochen. Er sagte, das Unternehmen seiner Familie habe kürzlich zwei Großaufträge für Kindersärge erhalten. „Das ist in über 30 Jahren noch nie passiert“, sagte er.

    Mein Familienunternehmen ist ein Sarghersteller in Nordamerika. Wir haben in weniger als 6 Monaten 2 Großaufträge für Särge unter 5 Fuß (1,52 m) (Kindergröße) erhalten. In über 30 Jahren Geschäftstätigkeit haben wir noch nie Särge in Kindergröße in großen Mengen verkauft.

    https://uncutnews.ch/grossbestellung-fuer-kindersaerge-das-gab-es-in-ueber-30-jahren-noch-nie/

    Gefällt mir

  4. latexdoctor sagt:

    Hoffentlich schaffen sie es nicht diese AI-liens in Masse zu „produzieren“, sonst schaut es noch düsterer für uns aus, wenn emotionslose „Homo Superior“ auf uns Jagd machen

    Einem 10-14 jährigen Kind mit der Kraft zweier starker Männer den Schädel einschlagen um das Leben anderer zu schützen ist doch etwas das VIEL Überwindung kostet, zumindest uns normale und so etwas wollen die Pädoliten ja, Bioboter die Emotionslos jedem Befehl gehorchen und ein paar schwächliche zum „spielen“ mit Emotionen, damit der Adeno aus Chrom auch weiterhin reichlich fliest

    Gefällt mir

  5. latexdoctor sagt:

    Hat dies auf Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE rebloggt und kommentierte:
    Den Pädoliten ist ALLES SCHLECHTE zuzutrauen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: