bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Impfung

Virus / Vorspiegelung

(mehr …)

Died Suddenly

Film. Zeitdokument. Menschengeschichtlich bedeutsam.

(mehr …)

G20 / Das beschlossene Reise-Impfpaß-Obligatorium

Vorgetragen vom indonesischen Gesundheitsminister kann man sich anhören das, was nachher von den 19+EU beschlossen worden ist:

In der nächsten Pandemie werden Fernstreckenreisende nachweisen müssen, daß sie geimpft sind.

(mehr …)

Die Aufgabe der „Impf“stoffe

Für mich Laien zugeschnitten schön einfach dargestellt. Ob es so ist, als wie hier dargestellt? Wie könnte ich das wissen, ich weiß es nicht. Allerdings eines weiß ich: So schlicht wie es dargestellt wird, so nahtlos passt es in mein Weltbild. SIE wären ja oberblöd gewesen, hätten SIE die erste Spritze schnelltödlich gemacht. So dumm wäre nicht mal der Dümmste, sich spritzen zu lassen, wenn 2 von 3 Frischgespritzten sofort oder innert wenigen Tagen tote Leichen geworden wären. Nee nee. Langzeitwirkung musste her. Wenn Langzeitwirkung, dann kann MAN sagen, der Verstorbene sei eben an einem noch neueren, ganz und gar besonders brutalen Virus verstorben und er wäre viel früher verstorben, hätte er sich denne nicht spritzen lassen. Viele Spritzen, zudem, sie „generieren“ viel mehr Geld als nur eine Spritze. Ich schätze, bis in zwei Jahren werden Liegenschaften billig zu erwerben sein. Wegen Leerständen.

TRV 17.10.10

(mehr …)

Die vier Milliarden „Impf“-Dosen von den Laien

Von den Laien hätten bei Pfizer u.co. 4,5 Milliarden „Impf“dosen gepostet, so gehet die Kunde.

Die dürfen das.

Sie dürfen es, weil sie sich selber dazu ermächtigen.

Die können das.

(mehr …)

Das Sissi-Syndrom / Die Funktionsweise von Big Pharma

Step 1

Man erfindet ein neues Medikament.

(mehr …)

Schlumpfung / Gewebeklumpen in den Blutgefäßen Verstorbener

Solche Gewebeklumpen sind neu, kein Mediziner hatte zuvor Solches gesehen. Sie treten auf seit Beginn des Gen-Experimentes an der Menschheit mittels sogenannter Impfung. Die Autorin vermutet, die „Impfung“ diene nicht in erster Linie der Dezimierung der Menschheit, sondern dem Projekt, die Menschen fernsteuern zu können.

TRV, 07.09.10

(mehr …)

Dr. Reiner Fuellmich / Stefan Magnet

Es gab Geflüster, Fuellmich sei auch nur ein vom System vorgeschobener schein-Guter, also U-Boot, also in Wahrheit Teil des Systems.

Höre Dir seine Rede hier an. Er ist offen und ehrlich, er sagt, daß er anfänglich noch einer Täuschung verfallen, daß er sich anfänglich noch nicht bewusst gewesen sei, wie eng die Jurisprudenz fast(!) erdenweit, zum Beispiel in Kanada, in das Netz des Systems eingewoben ist.

Er beschreibt den Stand der Dinge und die gefasste Strategie.

(mehr …)

Die alten neuen Imfpungen also…

…sollen es richten. Schlumpfung hat nicht genug dahingerafft, so langsam beginnen zu viele zu zweifeln am Heil der Pfizer Moderna Säfte, also muß was Neues her, einfach durch die Hintertür. Künftig werden Impfungen allesamt auf Gen verändernder Technik zusammengebraut werden. Dies wird dann wahre Abwehrmauer gegen alle schrecklichen Krankheiten wie Röteln, Mumps und so sein.

Leut, es ist nicht lustig.

Muß vorausschicken: mnra oder mrna Zeugs, spikes, was mehr, es ist eine Welt, die ist mir so fremd, da versagt mein Vermögen, etwas mir wirklich einleuchtend zu verstehen, abzuspeichern und verständlich weiter zu vermitteln.

Wie so oft indes habe ich die Essenz wohl begriffen. Das, was „gegen Sars Covid19“ gespritzt worden ist, es macht, ich sage es in vorsichtiger Zurückhaltung, in vielen Fällen krank, führt auch mal zum Tode, ich habe gehört, mittlerweile in einem von 37 Fällen. Es macht unfruchtbar, hat Totgeburten zur Folge. Also Schwangere ließ sich spritzen, und das Kind war dann Totgeburt oder Kind mit tödlichen Schäden.

Die Geburtenzahl in Ländern, da fleißig gespritzt worden worden ist, ist um mehr als 10% zurückgegangen. 10%? in den Ländern, da sich Leut fleißig haben spritzen lassen.

Das scheint mir wohl signifikant, das passiert nicht einfach so, von heute auf morgen, ist aber innert Jahresfrist eingetreten.

(mehr …)

Der große Wandel / Die besondere Rolle Russlands

Ein Mammut-Artikel, erschienen im National-Journal, breit gefächert, tief schürfend, für Mainstream-Geschliffenen von A bis Z Botschaften von einer anderen Welt, anderseits Sicht erweiternd auch für gründlich Informierten.

Danke, Ihr unermüdlichen Autoren!

TRV, 18.08.10

Gegen diese Menschenperversionen zur Menschenvernichtung kämpft Putin an
Russland – Bewahrer von Byzanz, Bewahrer des authentischen Europa
„Der Westen hat das Menschentöten kultiviert“, so ein Presse-Insider
Die Globalisten schämen sich nicht, Reibach mit dem Tod zu machen
Der EU/BRD-Zusammenbruch macht Russland zum strahlenden Weltsieger
… und gerade formiert sich das größte Militärbündnis der Welt gegen den Westen
Abbas stellt Scholz im Kanzleramt bloß – überall entrücktes Holocaust-Geschrei
Das Plandemie-Todesprogramm stürzt ab
Trumps Amerika und der BRD-Wutherbst

.

Viren, Bakterien, Krankheitsübertragung

Aus meiner Sicht ein hervorragend klärender Artikel auf „Transinformation.net„.

Gibt es Viren? Sie existieren so, wie von Weißkitteln, lauten Bächen, Fauchis proklamiert und in den Köpfen gutgläubiger Mönschs im Westen wie im Osten als Tatsache installiert, nicht.

Kein Virus, krankheitserregend, erdenweit jemals ist isoliert und damit nachgewiesen worden.

Dies sollte als Schlagzeilen stehen fett.

Steht aber dort, daß nun Affenpest oder sowas wie auch immer nun die Menschheit bedrohe, also daß neuer „Virus“ Tod einfordere erdenweit.

Nun ja. Mehnstriim ist im Besitze derer, welche die Menschheit nicht lieben, welche Kinder nicht „nur“ ficken, sondern gezielt foltern. So ist das nun mal. Ich habe damit nicht gesagt, daß Meenstriim-Arbeiter Kindesfolter begünstigen wollen. Mainstram-Mitarbeiter allerdings, ich bezichtige sie der Ignoranz oder der Unterwürfigkeit, wenn sie Seich verbreiten, als wie den Seich von schröcklicher Pandemie, welche Pandemie nicht ist.

Pandemie allerdings haben wir nun. Die echt, also nicht mit Placebo gespritzten, die werden ein gesundheitliches Problem bekommen. Immunschwäche, von der Spritze verursacht, das ist kein Kinderspiel.

Zurück zum Virus.

Die in vielen Fällen von den ahnungslos Ausübenden gut gemeinten Tests, sie weisen nach Abfallprodukte, welche dem Körper innewohnen, wenn er erkrankt ist oder erkrankt war. Der Test, ich kann das zelebrieren nicht oft genug, er weist lediglich nach, daß der Getestete eine von 24! Grippearten aktuell hat oder gehabt hat vor längerer Zeit.

Nochma. Der Test erkennt keinen sogenannten Virus. Er erkennt Abfallprodukt, entstanden bei…ich sage es als Laie so…“Körper wehrt sich gegen gesunde, normale Körperfunktion Störendes, dabei bleiben Zellenleichen übrig. Die werden vom Test erkannt“.

Also noch und nochmal. Du hattest vor 5 Monaten eine der vielen wahr existierenden Grippearten, du läßest dich testen, und der Test will lauten definitiv „positiv“. Die Interpretation dieses „positiv“, die ist der Knackpunkt. Dir wird eingeredet, du habest nun sars und seiest nun Gefahr für die Gesellschaft. Was Unsinn ist. Ich selber hatte eine Grippe vor Monaten, erwähnte es schon auf bb, es war denkkbar übel, über 10 Tage, die Symptome entsprachen in etwa dem, was Sars19 entspricht, doch überlebte ich munter punter, ohne Einnahme jeglicher sogenannter Medizin.

Genug gesenft von mir. Der Artikel ist klar, deutlich, great, und er geht über das von mir hier Angesenfte hinaus.

TRV, 26.07.10

(mehr …)

Affenpocken und die „Impfung“

.

Mit dieser leicht verständlichen Information über Pocken, Kuhpocken und Affenpocken

kann jeder die jetzt beginnende „Impf“werbung gegen Affenpocken richtig einschätzen.

Woher wir wissen, dass die Affenpocken ein weiterer Betrug sind (genau wie Covid)

.

Einschub TRV

Ich betone: Ich kenne niemanden, mich eingeschlossen, der die Existenz der Krankheit „Covid“ bestreitet. Ich selber hatte sie auch. Der Verlauf war wie bei einer anderen Art von Grippe, einfach mit ein bisschen anders gelagerten Symptomen. Dauer: Lange, mehr denn eine Woche, doch wie man sieht, lebe ich noch, und damit bewege ich mich im Heer der 99,999%, welche an Covid nicht gestorben sind, nämlich frisch und munter.

Das erdenweite Verbrechen besteht darin, eine gewöhnliche Grippe zur Pandemie heraufzustufen, gefährliche Nasentests zu machen, in mehrerer Hinsicht schädigende Masken aufzuzwingen, Menschen einzusperren und wirtschaftlich zu ruinieren, und, als Krönung, möglichst erdenweit den Menschen beispiellos gefährliche Substanzen zu injizieren. Eine von mehreren Wirkungen der Spritze ist die Schwächung des Immunsystems. Wer nicht das Glück hatte, lauter Placebos zu erwischen, der hat nette Chance, bei einer folgenden Infektionskrankheit das Zeitliche hurtig zu segnen.

Die Spritze hat keine üblen Nebenwirkungen. Die Spritze schützt vor Covid nicht, und die üblen Nebenwirkungen werden korrekt benannt so: „Beabsichtigte Wirkungen“.

TRV, 24.07.10

.

(mehr …)

Lockdaun ageein? / Düster Baligeflüster

Freundin gab mir heute zum Besten. Sie hatte den Manager eines unserer ***** Strandhotels gegenüber, der flüsterte ihr zu etwas, was mich nicht erstaunte.

Also.

(mehr …)

Sars Covid 19 – Spritze / NWO – Säuglinge

Zum zweiten Male stoße ich auf diesen Bericht. Ich nehme es als Anlaß, ihn hier zu veröffentlichen.

Thom Ram, 12.07.10

(mehr …)

Dr. Reiner Füllmich / AUF1 Veranstaltung / Corona-Ausschuß

Gleich zur Sache. Fünf Minuten.

AUF1

oder, wenn nicht aufrufbar,

https://t.me/ludwigs_plauderstunde/9606

oder, wenn auch so nicht aufrufbar, gehe auf

https://t.me/ThomRamBali und scrolle auf Datum 08.07.22

28:Juni 2022 / Mit Dr.Reiner Füllmich

Wer noch nicht telegram installiert hat…..Ich beziehe meine Informationen mittlerweile zu 90% von Telegramkanälen. Zur Stunde ein Segen, telegram.

Lieber Leser. Täglich möchte ich 77 Geschehnisse auf bb raushauen, komme aber nicht dazu. Ich tue annähernd so auf

https://t.me/ThomRamBali

per einfachem Klick.

Auf bb indes stelle ich an mich die Forderung, Drittbeitrag redlich ordentlich ehrlich sinnvoll zu besenfen. Kommt dazu Stichwörter zu ersinnen und mehr. Der Aufwand telegram zu bb-Veröffentlichung verhält sich als wie 1:100.

(mehr …)

Erzbischof Vigano / Klare, weise, messerscharfe Worte zum Erdengeschehen

Der Mann zeichnet sich durch umfassendes Wissen aus. Er weist sich durch seine öffentliche Rede als Mann beispielhafter Tugend und Mutes aus. Er legt hier im Interview wahrlich Brandreden hin.

Danke, Erzbischof Vigano. Sie sind wahrer Mensch und Held, Sie zeigen sich wahrlich wahrlich würdig Ihres Amtes.

Thom Ram, 04.07.10

(mehr …)

Fotos von Partikeln im Blute „plötzlich Verstorbener“

.

Weiterlesen in FREEWORLDNEWS.US

Die Verwirklichung feuchter Träume gewisser earth-leaders.

Thom Ram, 30.06.10

.

Pfizer’s Liste des Grauens,

welche 75 Jahre lang geheim gehalten werden sollte, welche aber dummerweise nun öffentlich einsehbar ist.

TRV 18.06.10

Die Seite 3 finde ich nicht. Doch Seiten 1,2 plus 4-8 dürften reichen.

(mehr …)

V-AIDS in Verbindung mit der „Impfung“ / Düsseldorfer Kanzlei berät Opfer

Guter Leser, Du liesest hier, was die Spritze betrifft, Dir längst Bekanntes. Ich bin indes hoch erfreut darüber, und ich meine, Dich ebenso wird es erfreuen, daß es eine Kanzlei (Rogert U. Ulbrich) gibt, welche Spritz-Schäden juristisch akribisch aufarbeitet. Da tut sich offenbar nicht nur nichts, wie meiner Einer gelegentlich meint, da sind noch Leut mit Herz und Eiern!!!

Es erstaunt mich nicht und entsetzt mich doch einmal mehr, daß offenbar die, welche Bescheid wissen müßten, nämlich sogenannte Ärzte, vom Covid-„Impf“-spritzen-tuten-blasen keine Ahnung zu haben scheinen, und dies nach 27 (siebenundzwanzig) Monaten Vorlaufzeit, während der sie sich über Inhaltsstoffe sowie über Sinn und Zweck der Spritze hätten kundig machen können.

Tokters, welche getestet und gespritzt haben, gehört die Lizenz entzogen. Sie haben sich lernunwillig, lernunfähig, strunzdummdumpfgutgläubig verhalten. Zusätzlich schulden sie Geschädigten und Angehörigen von – wissentlich oder unwissentlich, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht – Ermordeten Entgelt.

(mehr …)

Grand Jury / Schlussplaedoyer von Dr. Reiner Füllmich

Was unser Einer stets im Stillen gedacht hat, kristallisiert sich – so ich die Angelegenheit richtig verstehe – zu Realität. Es können 10’000 Anwälte und Fachleut Unterlagen sammeln und Beweismittel aufhäufen, sie haben keine Chance, Angeklagte vor Gericht zu bringen. Warum? Einfach darum:

(mehr …)

„Wir sollten Denkfabriken gründen“

Für mich ist Dr. Heiko Schöning eine der Top-Ausnahme-Erscheinungen. Welch Wissen, Klugheit, Weisheit und feurige Gelassenheit vereinigt dieser Kämpfer in sich! Wahrer Mann und Mensch, wahrer Mensch und Mann.

Großer Herzensdank für Dein Leben und Wirken, Heiko!

Thom Ram, 14.06.10

Hier im Gespräch mit unserem kundigen Rüdiger Lenz; Eine dichte Lehrstunde sowohl für Anfänger wie auch für weit Fortgeschrittene.

(mehr …)

Plötzliches Erwachsenentod-Syndrom

.

So langsam dürfte es zu vielen Ahnungslosen doch auch auffallen, daß da mehr Leut das Zeitliche segnen als wie bislang gewohnt. Mit der Schlumpfung darf dies nicht in Zusammenhang gebracht werden, darum schwuppdiwupp zaubert unsere Zaubermedizin einen sehr schlüssigen Namen aus dem Hut. „Syndrom“. „Syndrom“ haut immer hin. Ein „Syndrom“ ist unerklärlich und ist nicht heilbar.

Sie werden sich nicht mehr auf die Straße wagen. Führungskräfte schon heute sieht man nur in Panzerlimousinen.

Thom Ram, 09.06.10

(mehr …)

SiPS

Stopp der illegalen Privatisierung des Staates

Unser «Staat», die Schweiz, wird hinter unserem Rücken seit Jahren illegal in private Firmen umgewandelt. Aus Gemeinden, Kantonen, Bund, Ämtern und staatlichen Institutionen wurden Firmen einer «Government Industry». Dieser Prozess ist beinahe abgeschlossen.

Der Verein SiPS fordert die sofortige Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit.

Das öffentliche Beleuchten dieser Vorgänge ist unerlässlich.

Wichtige Fakten und Hintergründe:

(mehr …)

Prof. Stefan Hockertz auf der Flucht

Der Bericht, bitte höre Dir zuerst an, was Professor Hockertz aktuell zu sagen hat.

Dortens, auf BIT CHUTE habe ich das Folgende gesenft:

(mehr …)

Panik / Die Affenpocke kommt

Wie doll müssen sie, die Latexpolitmarionetten, es noch treiben, bis Leut sich die Augen reiben?

Oh oh oh, Eröffnungssatz von mir, welcher von Meenstriimgläubigem null nicht verstanden werden kann.

Dear Mainstreamfollower, lieber dem Allgemeinfluß Folgender, also Du den von TV, NZZ, FAZ, SD, Rundfunk vorgegaukelten Sattachen, äh, Tatsachen Vertrauen Schenkender…

Vielleicht bist Du erleichtert, weil die schreckliche Pandemie „abgeklungen ist“. Sei.

Merke. 2021, da die Pandemie wütete, da waren die Spitäler so gut wie leer. Gewusst? Prüfe es nach.

Heute, da mehr als die Hälfte gegen diese schreckliche Pandemie geschlupft ist, da kommen Patienten in die Arztpraxen und in die Krankenhäuser mit schweren Krankheiten, zu 90% sind sie geschlumpft, und wenn sie sterben und wenn Autopsie vorgenommen wird, dann staunt der Laie und der Fachmann wundert sich. Was man da in den Körpern vorfindet….null nie kein Arzt hat jemals zuvor Solches gesehen. Prüfe es nach.

Aber die Impfung sei „sicher“. Schon die Wortwahl. „Gefahrlos“ wäre das Wort der Wahl. MAN hat sich hinter dem im Zusammenhange alles und nichts sagenden Wort „sicher“ versteckt.

Nuuun…sogar Mainstream beginnt damit, von sogenannten Nebenwirkungen zu sprechen, da bereits zu viele Gespritzte und Mediziner davon berichten, als daß MAN es weiterhin verschweigen könnte. Mainstream sagt natürlich nach wie vor nicht die schlichte Wahrheit: Die sogenannten Nebenwirkungen, krank und äh tödlich machend, dies nämlich sind die beabsichtigten Wirkungen.

Schon mal hast Du, Spritzgläubiger, die kleine Szene gesehen, da Bill Gehts vehement, begeistert, überzeugend, emotional höchst freudig erregt sagte: „Wir hauen diese Spritze den Kindern direkt in die Venen.“ ? Dabei körpersprachlich dies wahrlich überzeugend unterstreichend? Der Gehts ist der Herr der Spritze. Da ist Goethes Mephisto als Herr der Fliegen im Vergleich ein Kleinschiß. Sadist und Vampir der Weltklasse ist der, also der Gehts, nicht der Mephisto. Echse ist der, der Gehts, nicht. Der ist von einer speziellen Sorte, die ich noch nicht aufm Schirm habe.

So, und nun, meine Damen und Herren Fliegen Echsen Insekten und dienstbereiten Seelen.

Ich habe drei Vorschläge zu unterbreiten.
A

Unsere Sklaven und zu Versklavenden, sie haben Antiaffenpockenimprägnierte Schnuller zu lutschen unter dem Stoßdämpfer, wenn sie ausser Hauses sind. Ja. Kleinkindschnuller. Sie haben mich richtig verstanden. Bei Nichtbefolgen: 14 Tage Arrest mit Zwangsbeschullerung. Kosten: Vom Sträfling aufzubringen.

B

Sklaven und zu Versklavende sogenannt weibichen Geschlechts, sie müßen davon überzeugt werden, daß sie Tampongs drinne zu haben haben permanent, versehen mit Sender, der drohende Auspissung von Affenpockenviren an Zentralstelle meldet, ihnen, den Sklavinnen, äh Damen zu Freude Friede Eierkuchen gereichen werdend. Hinweis. Bei Nichtbefolgen sind da Sammelstellen mit potenten Wärtern, vorwiegend Immigranten, bei whater and bread, die Sklaven, nicht die Wärter. Die Wärter werden sublimieren absente Tampons mittels erigierten Stäbchen.

C

Kinder zwischen 4 und 12 haben obligate Kurse zu absolvieren. Spielerisch wird ihnen dort beigebracht, wie sie bei Empfang der Spritze glänzenden Auges dankbar zu lächeln haben und oberdankbar zu seufzen dazu.

„Einwände?“

„Müller, ja, bitte?“

„Schlage vor, Strafe und Belohnung auszusetzen. Strafe: Bei mangelnder Schauspielleistung jeweils einen Finger ab. Bei guter Schauspielleistung jeweils ein wirklich gut schmeckend oberleckeres Eis.“

„Genehmigt. Krea tief. Ich schlage Sie vom Hauptmann zum Major, Müller.“

Thom Ram, 19.05.10

.

Am 19.05.22 schrieb Rechtobler

Grüess Gott meine Lieben.

 

(((Sie))) können es nicht lassen. 😉 Erinnert Ihr Euch, dass Monate vor
Ausbruch der P(l)andemie eine Übung zum Thema durchgeführt worden ist? Und
heute? Heute berichtet die Bild: "Die Gesundheitsminister der G7-Staaten
nehmen an einer Pandemieübung in Deutschland teil, bei der ein sich schnell
ausbreitender und gefährlicher Ausbruch eines von Leoparden stammenden
"Pockenvirus" simuliert wird" Alles Zufall oder was? Nein meine Lieben –
verarxxxxen kann ich mich selbst und das ist Verarxxx hoch drei! Aber
„wetten, dass es wieder haufenweise hirnamputierte gibt, welche diesen Mist
glauben!“ 

 

 

„Affenpocken-Ausbruch in Europa & USA

Bestätigte Fälle in Großbritannien, Portugal & USA - Gesundheitswarnung für
Verdachtsfälle in Spanien

 

Die USA melden den ersten Fall von Affenpocken, nachdem Großbritannien und
Portugal heute neue Fälle bestätigt haben. Mehrere Verdachtsfälle in Kanada
und Spanien.

Die spanischen Gesundheitsbehörden haben Warnungen vor möglichen Ausbrüchen
von Affenpocken herausgegeben, nachdem Dutzende von Personen Symptome einer
Virusinfektion gezeigt hatten.

 

Parallel wieder eine Übung

 

Heute berichtet die Bild:

"Die Gesundheitsminister der G7-Staaten nehmen an einer Pandemieübung in
Deutschland teil, bei der ein sich schnell ausbreitender und gefährlicher
Ausbruch eines von Leoparden stammenden "Pockenvirus" simuliert wird,"

 

Krankheitsbeschreibung

 

Affenpocken sind ein Verwandter der Pocken, einer Krankheit, die 1980
ausgerottet wurde, aber weniger übertragbar ist, mildere Symptome verursacht
und weniger tödlich ist. Frühe Symptome von Affenpocken sind Fieber,
Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, geschwollene Lymphknoten und Schüttelfrost.
Ein Ausschlag, der wie Windpocken oder Syphilis aussehen kann, kann sich
auch entwickeln und vom Gesicht auf andere Körperteile, einschließlich der
Genitalien, ausbreiten. Die Krankheit dauert in der Regel zwei bis vier
Wochen und die Symptome können fünf bis 21 Tage nach der Infektion
auftreten.

 

Impfungen schon bestellt

 

Das dänische Unternehmen Bavarian Nordic A/S gab heute bekannt, dass die
U.S. Biomedical Advanced Research and Development Authority (BARDA) die
ersten Bestellungen im Rahmen eines bestehenden Vertrags über die Lieferung
einer gefriergetrockneten Version des Pockenimpfstoffs JYNNEOS® ausgeübt
hat. 

Die ersten Dosen dieser Impfstoffversion werden in den Jahren 2023 und 2024
hergestellt und in Rechnung gestellt. Im Falle der Ausübung zusätzlicher
Optionen im Rahmen des BARDA-Vertrags können bis zu 13 Millionen
gefriergetrocknete Dosen des Pockenimpfstoffs JYNNEOS hergestellt werden,
die voraussichtlich in den Jahren 2024 und 2025 produziert werden. Zum
Schutz vor Affenpocken wurde der Impfstoff Jynneos von der US-amerikanischen
Gesundheitsbehörde FDA 2019 zugelassen.

 

Anmerkung: 

 

Pocken sollten mit Chlordioxidlösung günstig behandelbar sein. Es braucht
keine Impfung: Gründliche Hygiene ist effektiver.

Wir haben 2021 berichtet (https://t.me/QlobalChange/22272), dass Bill Gates
nicht nur Forschungsprojekte zu SARS sondern auch zu Pocken finanziert.  

 

Quelle: https://t.me/QlobalChange/23094

 

Herzliche Grüsse und viel Spass beim Erkennen

 

Rechtobler

Der Plan der Echsen und co.

Das hier Aufgeführte steht für mich als kristallisierte Fassung dessen, was in den 24 Protokollen der Weisen von Zion nachzulesen ist. Man bleibe bei der leck Türe ganz bei sich. Betrachten, ja. Mittels Entsetzen sich identifizieren damit, nein.

(mehr …)

Militär verurteilt Fauci zum Tode

Vorweg. Ich veröffentliche Solches und werde Solches weiterhin veröffentlichen hauptsächlich aus einem Grunde: Es muß an die Öffentlichkeit das wahre Tun und Wirken von Herr- und Damenschaften wie dasjenige eines Herrn „Doktors“ Fauci. Ich empfehle, den Artikel weiter zu verbreiten.

Nicht nur sind Fauci’s hauptverantwortlich für Millionen in Krankheit / in den Tod Gespritzter, darüber hinaus noch pflegen sie in ihrem Privatleben haarsträubende Sitten und Gebräuche.

Originaltext in Englisch unten.

Wer Kommentare dazu lesen will > hier.

Zuunterst: Der erste Gerichtstag, bei Bedarf bitte in DeepL schmeißen.

Thom Ram, 21.04.10

Nachtrag, 22.04.10

Feine Nasen wittern, daß dieser Bericht Fake ist. Er ist Fake, weil es auszuschließen ist, daß in Gitmo ein Beobachter hockt, der dann die Sitzungen auf einem Kanal veröffentlicht. Und es sind da überflüssige Details, welche dem wütenden Bürger den Hohnig reichen.

Ich allerdings gehe davon aus, daß eine Schlüsselfigur wie der Fauci längst aus dem Verkehr gezogen und durch Latexschauspieler ersetzt worden ist. Und ich gehe davon aus, daß das Gericht in Gitmo oder in Alaska in der Tat ähnlich gesprochen haben dürfte.

(mehr …)

Spritzpflicht / Offener Brief vom KRiStA an die Mitglieder des Bundestages

.

KRiStA = Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte n.e.V.

Abgeordnete, welche der Vorlage zustimmen, sollten sich um ihre Zukunft kümmern.

Was“Impfung“ genannt wird, ist keine Impfung. Es ist eine Therapie, eine tödliche. Beleg: Runterscrollen, bitte.

Thom Ram, 07.04.10

(mehr …)

Die Pläne des Europarates / Und nun?

Ich stelle vor, kommentiere darunter.

.

⚀ Der Europarat hat die Resolution 2361 geändert und keine Einwände mehr gegen die OBLIGATORISCHE IMPFUNG erhoben.

⚀ Zum 1. Juli 2022 hat die EU die „Gesetzgebung“ für die obligatorischen EU-COVID-19- Zertifikate angekündigt, die Ihnen alle Freiheiten nehmen, wenn Sie kein QR-Covid-Zertifikat besitzen. Kuipers wird dieses EU- „Gesetz“ im Mai 2022 unterzeichnen. Wenn es eine Mehrheit der Mitgliedsstaaten gibt, wird die ERZWUNGENE IMPFUNG eingeführt!

⚀ Ende 2022/2023 wird es eine digitale Währung geben. Dann kann niemand auf sein Geld zugreifen!

⚀ Die EU schreibt jedem EU-Bürger ohne Rücksprache eine digitale ID auf. Werfen Sie einen Blick auf Meine Regierung oder Mein UWV. Die europäische Anmeldeoption ist bereits vorhanden.

⚀ Alle Geldautomaten werden in naher Zukunft durch QR-Code- Geldautomaten ersetzt. Belgien und Frankreich installieren diese bereits vollständig.

⚀ Wenn diese QR-Code-Maschinen integriert sind, kann kein Bargeld mehr von Banken und/oder anderswo abgehoben werden.

⚀ Die EU ist bestrebt, Bargeld innerhalb von 1,5 Jahren vollständig abzuschaffen. Alle Ihre digitalen Zahlungen sind dann vollständig nachvollziehbar, überprüfbar und es gibt kein Schwarzgeld mehr.

⚀ Die EU/„niederländische Regierung“ bereitet für jeden Bürger eine CO2-Klimaschutzquote vor! Verbraucht zu viel Benzin, dann z.B. eine Woche lang kein Fahren oder kein Fleisch. Zu viel fahren, weniger Strom oder nicht auf Reisen, usw. usw.

⚀ Die EU beraubt jeden Menschen dauerhaft seiner körperlichen Unversehrtheit! Big Pharma /EU besitzt bereits Ihren Körper! Wir sind zu Körpern des Internets gemacht. Und das ist kein Mythos! Schauen Sie sich das von Big Pharma am 28. März 2021 eingereichte Patent an.

⚀ Nimm also keine Update-Booster = alle Rechte verfallen! WENN WIR ALSO JETZT NICHT WIRKLICH SCHNELL GEGEN DIESE WEF- KRIMINELLEN VORGEHEN, werden wir alle innerhalb von 2 Jahren, unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht, im digitalen Konzentrationslager EU Niederlande eingesperrt sein!!

Das Obige basiert auf Originalquellen und Dokumenten der EU, des Europarats, der niederländischen Regierung, des WEF, der WHO und Big Pharma.

Der Krieg gegen diese Politiker und Nutznießer muss DRINGEND digitaler werden!

BITTE AN 20 FREUNDE WEITERLEITEN!

www.corona-klagen.com wird ausschließlich durch die „Widerstandskämpfer“ finanziert. Wir benötigen auch deine Unterstützung.

BITTE TEILEN Telegram/Folgen https://t.me/corona_widerstand_at_de_ch

Kommentar

(mehr …)

Interview mit Bestatter Gerald Ramm zur Lage im März 2022

Bestatter sprechen mit den Angehörigen der Verstorbenen und sie haben Einsicht in die ärztlich dokumentierten Krankheitsverläufe. Todesfälle zwei- und dreimal Gespritzter (fälschlich „Geimpfter“ genannt) häufen sich.

Ärzte pflegen hoch- bis höchstwahrscheinlichen Zusammenhang zwischen Spritze und Krankheit/Tod in der Regel nicht aufzuzeichnen.

(mehr …)

Pfizer Chef Bourla…

…versucht, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Er wusste selbstverständlich alles, und zwar haargenau, was dem gutgläubigen Spritzling inkorporiert wird, gibt sich nun als hinters Licht geführten Ahnungslosen.

„Bis vor kurzem lobte Pfizer-Chef Albert Bourla die mRNA-Technologie in den sogenannten Corona-Impfstoffen noch als “sicher und effektiv”. Ein großer Teil der Menschen auf der ganzen Welt wurde aufgefordert, sich damit „impfen“ zu lassen.“

Weiterlesen

Thom Ram, 15.03.10

.

Palina hat uns eine schöne Liste geschickt. Danke 🙂

16/03/2022 um 04:35

ob der den Kopf aus der Schlinge ziehen kann?
Klar mit einer korrupten Justiz geht das.

Hier eine Auflistung der Pharma Mafia

📚 An den Früchten sollte man sie erkennen: Pfizer’s Geschichte in der Vergangenheit – 20.02.2022 um 10 : 31

1️⃣ 1994 zahlte Pfizer freiwillig 10,75 Millionen Dollar, um die Vorwürfe des Justizministeriums beizulegen, das Unternehmen habe gelogen, um die staatliche Zulassung für eine mechanische Herzklappe zu erhalten, und dann Sicherheitsbedenken vertuscht, obwohl das Gerät Patienten tötete.
(https://web.archive.org/web/20210501205525/https://www.nytimes.com/1994/07/02/business/pfizer-unit-to-settle-charges-of-lying-about-heart-valve.html)
2️⃣ Im Jahr 1996 verabreichte Pfizer 200 Kindern in Nigeria ein experimentelles Medikament, ohne die Eltern darüber zu informieren, dass ihre Kinder Gegenstand eines Experiments waren. 11 der Kinder starben und viele erlitten Nebenwirkungen wie Gehirnschäden und Organversagen. (https://www.youtube.com/watch?v=du7aipgaMrY&feature=youtu.be)

3️⃣ Im Jahr 2008 veröffentlichte die NYT den Artikel “ Experten folgern, dass Pfizer Studien manipuliert hat“. Pfizer verzögerte die Veröffentlichung negativer Studien, rückte negative Daten in ein positiveres Licht und kontrollierte den Fluss der klinischen Forschungsdaten, um Neurontin zu fördern. (https://web.archive.org/web/20210520230550/https://www.nytimes.com/2008/10/08/health/research/08drug.html)

4️⃣ Im Jahr 2009 musste Pfizer 2,3 Milliarden US-Dollar zahlen und gestand, das Schmerzmittel Bextra in betrügerischer Absicht oder mit der Absicht der Irreführung falsch gekennzeichnet zu haben, Schmiergelder an willfährige Ärzte gezahlt zu haben und auch für drei andere Medikamente illegal geworben zu haben. (https://www.justice.gov/opa/pr/justice-department-announces-largest-health-care-fraud-settlement-its-history)

5️⃣ Im Jahr 2009 zahlte Pfizer 750 Millionen Dollar, um 35.000 Klagen beizulegen, dass sein Medikament Rezulin für 63 Todesfälle und Dutzende von Leberversagen verantwortlich sei. Die FDA stellte sich hinter das Medikament, obwohl die Zahl der Todesfälle zunahm und kein lebensrettender Nutzen nachgewiesen werden konnte. (https://www.latimes.com/archives/la-xpm-2001-dec-22-mn-17267-story.html)

7️⃣ Im Jahr 2010 wurde Pfizer zur Zahlung von 142,1 Millionen US-Dollar Schadensersatz verurteilt, weil es durch den betrügerischen Verkauf und die Vermarktung von Neurontin für nicht von der FDA zugelassene Verwendungszwecke gegen Bundesgesetze zur Bekämpfung von Betrug verstoßen hatte. (https://www.yourlawyer.com/defective-drugs/neurontin/illegal-neurontin-marketing/)

6️⃣ Im Jahr 2010 gab Pfizer zu, dass es in den letzten sechs Monaten des Jahres 2009 rund 20 Millionen Dollar an 4.500 Ärzte und andere medizinische Fachkräfte gezahlt hatte. Die Offenlegung war erforderlich, um eine Bundesuntersuchung wegen illegaler Arzneimittelwerbung beizulegen. (https://web.archive.org/web/20210204064421/https://www.nytimes.com/2010/04/01/business/01payments.html)

7️⃣ Im Jahr 2010 reichte Blue Cross eine Klage gegen Pfizer ein, in der das Unternehmen beschuldigt wurde, 5.000 Ärzte mit üppigen Karibikurlauben, Massagen und anderen Freizeitaktivitäten illegal bestochen zu haben, um Ärzte davon zu überzeugen, Bextra für den Off-Label-Gebrauch einzusetzen. (https://www.cbsnews.com/news/blue-cross-names-and-shames-pfizer-execs-linked-to-massages-for-prescriptions-push/)

8️⃣ Im Jahr 2012 erhob die SEC Anklage gegen Pfizer wegen Verstoß gegen den Foreign Corrupt Practices Act, als seine Tochtergesellschaften ausländische Regierungsärzte in Bulgarien, China, Kroatien, der Tschechischen Republik, Italien, Kasachstan, Russland und Serbien bestachen, um Aufträge zu erhalten. (https://www.sec.gov/news/press-release/2012-2012-152htm)

9️⃣ Bis 2012 hatte Pfizer 1,2 Milliarden Dollar gezahlt, um die Klagen von fast 10.000 Frauen beizulegen, die der Meinung waren, dass das Medikament Prempro Brustkrebs verursacht. Dazu gehörte auch ein Strafschadenersatz für die Zurückhaltung von Informationen über das Brustkrebsrisiko durch den Arzneimittelhersteller.
(https://www.bloomberg.com/news/articles/2012-06-19/pfizer-paid-896-million-in-prempro-accords-filing-shows-1-)
🔟 Im Jahr 2013 zahlte Pfizer 55 Millionen US-Dollar, um die strafrechtlichen Vorwürfe zu klären, Patienten und Ärzte nicht vor den Risiken von Nierenerkrankungen, Nierenschäden, Nierenversagen und akuter interstitieller Nephritis zu warnen, die durch den Protonenpumpenhemmer Protonix verursacht werden. (https://www.drugwatch.com/proton-pump-inhibitors/lawsuits/)

1️⃣1️⃣ Im Jahr 2013 bezahlte Pfizer 288 Millionen Dollar, um die Klagen von 2.700 Personen beizulegen, denen zufolge das Medikament Chantix Selbstmordgedanken und schwere psychische Störungen verursacht. (https://www.fiercepharma.com/sales-and-marketing/pfizer-settles-2-000-plus-chantix-suits-takes-273m-charge)

1️⃣2️⃣ Maddie de Garay war eines von 1.131 Kindern, die an der klinischen Studie von Pfizer für Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren teilnahmen. Pfizer hat Maddies Nebenwirkung bei der Meldung
der Ergebnisse der klinischen Studie an die FDA offiziell als „Bauchschmerzen“ angegeben. (https://stevekirsch.substack.com/p/help-us-spread-the-word-about-maddie?utm_source=url)

Israel / Der Mohr hat seine Pflicht getan

Wieder ein reisserischer Titel – doch ist es das Bild, das sich mir bietet. Ich schicke voraus, was ich in all den Jahren 1001 Mal gesagt habe: Viele Zionisten („Elite“, Illuminaten, Chefvampire, nenne sie wie Du willst, gemeint sind die unsichtbaren Strippenzieher, welche Geldfluß, Medizin, Bildung, Politik, Kriege steuerten und noch zu steuern versuchen) laufen unter jüdischem Banner. Ja. Das trifft zu. Das heißt aber eben nicht, was in der Szene noch und noch – aus meiner Sicht sträflich dummdreist – behauptet wird, nämlich, daß „die Juden“ „das Hauptweltübel“ seien.

Wer sind sie denn? Sind da erdenweit rund 15 Millionen Juden. In Israel leben rund 9 Millionen Menschen, davon sind rund 7 Millionen jüdisch.

(mehr …)

Bundes“rat“ Alain Berset macht munter heiter weiter / Mein Wille

Erfuhr soeben:

(mehr …)

Professor Sucharit Bhakti / Brandrede

15 Minuten.

Ich bin Laie. Er ist Fachmann, und er tauscht sich aus mit Fachleut seines Kalibers. Fazit für mich, ein x-tes Mal: Wer immer noch von „Impfung“ und von „Nebenwirkungen“ spricht, hat den Schuß nicht gehört. Die „Impfung“ ist eine Todesspritze, und die „Nebenwirkungen“ sind die haargenau berechneten und beabsichtigten Folgen des Jabs.

(mehr …)

„Ich habe noch nie so viele Todesfälle gesehen….“ / Bestattungsunternehmer John O´Looney aus GB

.

Die Spritze sterilisiert Kinder in 70% der Fälle.
Die Spritze bewirkt, daß neugebildete Zellen mit Fremdinformationen bestückt werden, sodaß sie sich gegen das eigene Immunsystem wenden. Das Immunsystem wird schwach und schwächer, nach gewisser Zeit ist schon ein Schnupfen tödlich.

(mehr …)

In England gehe die Post ab

Es wird öffentlich bekannt. Viele Schwerkranke werden eingeliefert, immer mehr, so sehr viele, daß sich nicht mehr geheim halten läßt der Umstand, daß sie alle gespritzt sind. Impfgläubige Ärzte jucken auf und schwenken um, erkennen, daß als Verschwörungstheoretiker und Aluhüte Beschimpfte die ganze Zeit über Wahrheit verkündet haben. Was ich schon immer dachte: Nicht in deren Haut stecken möchte ich. Ich sehe eine Selbstmordwelle kommen. Beseelter Arzt, der erkennen muß, daß er 10 oder 100 oder1000 Morde begangen hat, er wird seines Lebens nicht mehr froh werden.

BBC berichte darüber!!!

https://t.me/fufmedia/41786

Daß die Verwaltung der Firma UK sämtliche Vergiftungsmaßnahmen per sofort eingestellt hat, ist gut und wichtig, besagt aber nichts über deren Gesinnung. Die tun das lediglich, um zu erwartenden Sturm der Regierungsgebäude abzuwenden. Es sind immer noch die gleichen Echsen.

Thom Ram, 25.01.10

.

Sie vergiften bewusst / Es gibt wahre Heilmittel

Quelle: World+View+News

Liebe Zuseher, diese Video-Doku kann euer Leben retten. Falls euch euer Leben 20 Minuten eurer wertvollen Zeit wert ist, dann seht euch diese Dokumentation an und verbreitet sie weiter an alle jene, die sich nicht widerstandslos töten lassen wollen. Wir will, kann gerettet werden.


Die Covid-Gift-Hersteller wie Pfizer dokumentieren in ihren Anträgen für die Zulassung ihres sogenannten Covid-Impfstoffes folgendes: „Daten über eine Schutzwirkung des Impfstoffes liegen nicht vor.“

(mehr …)

Immigranten werden nicht gespritzt

Hier die Bestätigung dessen, wes ich schon die ganze Zeit gewiß war; die armen Flüchtlinge werden nicht gespritzt.

Vor denen und deren Promotoren haben die Firmen Schiß. So die nächstliegende Schlussfolgerung. Ist aber zu kurz gedacht. Die Giftfabriken sind Teil des Deep State Netzes, das heisst, sie sind eingebunden in den Plan, Eingesessene zu vergiften und mit Migranten zu überfluten. So einfach isdette.

TRV, 20.12.NZ9

(mehr …)

Sieben Spritzen…

…und der Plan dahinter.

(mehr …)

Prophezeiungen für 2022 aus den Palmblatt-Bibliotheken

Angela 06.12.2021

Auf einem Hügel im Elbert County im amerikanischen Bundesstaat Georgia erhebt sich eine megalithische Steinsetzung aus Granit, welche gern als das „Amerikanische Stonehenge“ bezeichnet wird. Diese Anlage, die Georgia Guidestones, enthält eine Botschaft mit zehn Hinweisen oder Prinzipien, welche in acht verschiedenen Sprachen in den Georgia Guidestones eingraviert sind. Bei diesen Sprachen handelt es sich um Englisch, Spanisch, Suaheli, Hindi, Hebräisch, Arabisch, Chinesisch und Russisch. Eine Inschrift in Deutsch ist nicht vorhanden. Die Übersetzung der Botschaft aus dem Englischen lautet:

• Reduktion der menschlichen Bevölkerung des Planeten Erde auf 500 Millionen Menschen, um ein Leben in Eintracht mit der Natur zu ermöglichen.

• Überlegte Reproduktion der menschlichen Rasse – Entwicklung von Fitness und Verschiedenheit.

• Vereinigung der menschlichen Spezies mittels einer neuen, universellen Sprache.

• Beherrschung von Leidenschaften, Glauben und Tradition mit abgeklärter Weisheit.

• Schutz der Menschen und Nationen durch faires Recht und effiziente Gerichte.

• Herrschaft einer Weltregierung über die einzelnen Nationen und Klärung von internationalen Streitfällen vor einem weltweit zuständigen Gericht.

• Vermeidung von Ausnahmerechten und unnützer Bürokratie.

• Ausgewogenheit zwischen persönlichen Rechten und gesellschaftlichen Pflichten.

• Wertschätzung von Wahrheit, Schönheit und Liebe – Suche nach der Harmonie mit dem Unendlichen.

• Seid kein Krebsgeschwür für diese Erde – Lasst der Natur Raum – Lasst der Natur Raum.

Eine kürzere Botschaft ist in den vier senkrechten Seiten des Decksteins eingraviert. Dabei nimmt jede Botschaft eine Seite des Decksteins ein. Die Übersetzung der jeweiligen Texte lautet wie folgt:

“Mögen diese Marksteine Wegweiser zu einem Zeitalter der Vernunft sein”.

Die Vorhersagen aus dem Palmblattmanuskript für 2022 legen nahe, dass es eine mächtige Gruppe im Hintergrund diese Botschaften zu ihrem Programm erkoren hat, um eine neue Welt zu schaffen.

(mehr …)

Schweiz / Fälschung des Abstimmungsresultates 28.11.2021

Seit 1966 sind in der Schweiz 160 Voksinitiativen zustande gekommen. Deren 9 (neun) sind angenommen worden >Quelle. Ich erinnere mich ihrer nicht konkret, doch wohl erinnere ich mich, daß ich immer abstimmte und daß ich ihnen immer zugestimmt habe.

Was heisst das.

Das heisst, daß die Initiativen aus meiner Sicht immer Hand und Fuß hatten, genau so wie im aktuellen Fall „Änderung des Covid-19-Gesetzes vom 19.März 2021“. Und ein jedes Mal erstaunte mich, daß das Volk so „blöde“ gestimmt hatte.

Damals dachte ich noch nicht an Wahlbetrug.

(mehr …)

Dr. Andreas Noack ist gestorben

Er wurde den Echsen zu gefährlich.

Wenn Du was über die Schlumpfung lernen willst, so schau hier, bei Keinem habe ich so viel gelernt wie bei Andreas Noack. Die Schlumpfung ist noch viel gefährlicher als wie viele in der Szene meinen:

https://t.me/archenoack/3727

https://t.me/archenoack/3728

(Bereits gestern hatte ich auf seinen Vortrag hingewiesen.)

Am Dienstag waren sie von ihm veröffentlicht worden, gestern Samstag, 27.11.NZ9 (2021) starb er.

Andreas Noack war fit wie ein Turnschuh, war mit Garantie nicht geschlumpft – und geht einfach mirnichstdirnichts hinüber. Aha.

(mehr …)

Russisch Roulette

Gernotina schreibt:

Der Autor ist Spezialist für chemische Prozesse von Aktivkohle (leitfähig), hat darüber promoviert und geforscht, spricht hier über Graphenoxid und Graphenhydroxid und was diese Stoffe – vor allem der zweite – im Körper anrichten – er erklärt es im Detail und absolut verständlich. Der erste Stoff führt zur Pfropfenbildung (vor allem im Herzen und seiner Umgebung wegen der hohen Spannung, vor allem bei gesunden Menschen) , der zweite (Hydro) ist ein großes Molekül, das wie ein Rasiermesser wirkt und Blutgefäße zerschneidet (wenn es ins Blut gelangt) – Immer mehr Menschen verbluten innerlich, manche unmittelbar schon nach den Impfungen – es sei wie russisch Roulette.

Er sagt, jeder, der weiß, was diese Stoffe im Impfstoff bewirken und dazu schweigt, sei ein Mörder.
Ärzte wissen es nicht, Pathologen finden es nicht heraus. Man muss das chemische Wissen haben und mit Elektronenmikroskop untersuchen (Nachweis). Es sei eine intelligente und absolut heimtückische Biowaffe.
Ein Arzt aus Schwabing sprach übrigens davon, dass Patienten mit zerplatzten Arterien eingeliefert würden. Das Ding muss großflächig raus – es ist ein absolutes Muss! Was sie den Kindern antun wollen, ich habe dafür keine Worte mehr!!!

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/13427

.

Thom Ram, 27.11.NZ9

.

.

Antigenschnelltest und FFP2 Maske unter dem Mikroskop

TRV 19.11.NZ9

Bundeswehr im Dienste der Plandemie?

(mehr …)

Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten / Interview mit John O’Looney

Pulsbeschleunigend und schweisstreibend in der vorliegenden Arbeit sind die scharfe Präzision der Darstellung des Geschehens sowie die entwaffnende Authentizität des Autors, Bestattungsunternehmer John O’Looney.

Ich sage:

John, Sie sind ein Held. Sie riskieren Ihr Leben im Dienste der Aufklärung. Langes glückliches Leben sei Ihnen beschieden. Mächtige Schutzgeister begleiten Sie.

.

Vorliegenden Text habe ich von Fassadenkratzer übernommen. Danke, Fassadenkratzer.

Das gesamte, noch weiterführende Interview als Video, deutsch synchronisiert, ebenso in Textform findest Du auf

kla.tv

Einmal mehr großen Dank in die Schweiz an Klagemauer TV für Deine unermüdliche, gewaltige, gute Arbeit!

Thom Ram, 14.11.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Absichtliche Kennzeichnung als Covid-Tote

Massentötung in Pflegeheimen

Die Impfungen

Impf-Tote werden als Covid-Tote ausgegeben

(mehr …)

„Du traumatisierst dein Kind fürs Leben.“

Genau so ist es.

Hier spricht ein Mensch, der die Bezeichnung „Mensch“ verdient.

(mehr …)

Deutschland / Gatekeeper / Persönliche Klarstellung

.

Ich bin auf Commander Major Jansen und seine Stellvertreterin Andra erst vor einem halben Jahr gestoßen. Zuerst war ich nur verdutzt, verstand nicht, worum es denn da gehen soll, doch war meine Neugier gewaltig, ich zog mir dann alles rein, was von ihnen kam, war recht schnell von ihrer Autenthizität überzeugt, brauchte aber noch Wochen, ja Monate, bis ich den Puck endlich schärfer und scharf sah.

Sehr bald fiel mir auf, daß der Commander die großen deutschen Alternativmedien oft an den Pranger stellte, doch war ich ahnungslos, warum er das tat. Ich las „Frag uns doch“, horchte Andreas Popp, Miriam Hope und so weiter, da sie systemkritische Nachrichten brachten.

Eines Tages war es dann soweit. Der Commander ließ (für mich) die Katze aus dem Sack. Er hatte die großen deutschen Kanalbetreiber ab Januar 2020 dahingehend informiert, daß in Deutschland nach wie vor ausschließlich die SHAEF-Gesetze Gültigkeit haben. Er hatte sie aufgefordert, diese für den Deutschen überlebenswichtige Tatsache unter das Publikum zu bringen.

(mehr …)

Kampf um die Freiheit

Gestern, 28.10.21 ist in den Kanälen eine von Jim Caviezel, einem US-Schauspieler mit CH-Wurzeln (sein Grossvater stammte aus dem Lugnez im Bündnerland) in Las Vegas gehaltene Rede verbreitet worden. Sie zeigt, dass Caviezel sehr religiös ist – er stammt aus einer streng katholischen Familie. Aber, lassen wir diesen Aspekt weg, bleibt immer noch genügend Patriotismus, der zeigt, wessen Geistes Kind der Mann ist: ein Republikaner durch und durch. Er nimmt Teile von Reagens Rede aus den 60ern wie auch Aussagen aus Braveheart. Diesen Film von und mit Mel Gibson – den Jim Caviezel sehr verehrt – kennt wohl jedermann. Historisch nicht ganz korrekt, wird in ihm der Kampf von Unterdrückten für die Freiheit dargestellt. Genau das was wir aktuell erleben.

Was sind die Maskenträger denn anderes, als die von Caviezel erwähnten, welche davonrennen statt zu kämpfen? Das bisschen persönliche Freiheit, das ihnen der Lappen vor dem Gesicht bringt, ist nicht einmal wirklich ‚Freiheit‘ – sie können nämlich nicht frei atmen. Die Schlumpfung ist es auch nicht – denn sie bringt über kurz oder lang den (verfrühten, u. U. qualvollen) Tod. Die Freiheit die hier gemeint ist, kommt von innen. Sie kommt aus dem Herzen, denn nur mit diesem Gefühl von  Freiheit kann ich stolz erhobenen Hauptes den willfährigen Bütteln des Regimes gegenübertreten. Die Aura, welche dadurch ausgestrahlt wird, hält mit Sicherheit manchen obrigkeitsgläubigen Sklavenmaskenträger davon ab, den maskenlosen MENSCHEN, auf dieses ‚Vergehen‘ anzusprechen. Jeder, der den Mut aufbringt, dürfte dies erfahren, aber Achtung: zaudern und sich fragen, ob ‚es‘ wirklich funktioniert führt mit ziemlicher Sicherheit zum Scheitern. 😉

Wenn wir, die Bürger dieser Länder, uns gemeinsam gegen die Willkür stemmen und die Anordnungen als das betrachten würden was sie sind – nämlich wertlose Stücke Papier, die mit KEINEM Gesetz kompatibel sind, dann müssten wir nicht länger um unsere Freiheit bangen, dann hätten wir sie und dazu eine echte Regierung, welche nicht von persönlicher GIER getrieben, sondern dem Volke dienen würde. Aber – so Gott will – dauert es nicht mehr allzu lange, es gibt immer mehr, welche sich ihrer selbst bewusst werden und  gegen die herrschende Willkür protestieren. Wir befinden uns mitten im Sturm – nicht im Auge, denn da wäre es windstill – das ist bereits vorüber, jetzt rumpelt es wieder, heftiger als zuvor. Bleibt standhaft und verweigert denn Piks, denn dies wäre eine teuer erkaufte Scheinfreiheit, wie wir in den ehrlichen Medien, nicht den Tiefen Staat-MSM sehen können. Mit den Worten Caviezels (oder war es Reagen?): „Das Böse ist machtlos, wenn die Guten keine Angst haben.“ Gott mit uns!

Hier der Link zum Video: https://t.me/dernexus/12451

Rechtobler.29.10.09 NZR (alt 2021)

Impfpass / CH-Abstimmung 28.November 21 / Monsieur Alain Berset pur

.

Was ist falsch? Ein Titel in der hunderttausendfach verschickten Information über die Abstimmungen vom 28. November NZ9 (2021) lautet: „Änderung vom 19. März 2021 des Covid-19-Gesetzes.“

Hä? Vielleicht so gemeint: „Änderung des Covid-19-Gesetzes vom 19. März 2021“ ?

So verquer aufgezäumt der Titel, so tatsachenverquer lässt der schweizerische Gesundheitsminister, Monsieur Berset, konsequent jede Wahrheit, C betreffend, aussen vor. Er singt das Lied der Kabale. Er spielt sich dabei als besorgter aber notgedrungen leider hart und konsequent durchgreifen müssender, gutherziger Landesvater auf.

Höhepunkt: „Es ist für uns alle mühsam.“ Was ist wegen Covid mühsam für Sie, Herr Bundesrat?

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: