bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: „Corona“- „Virus“

Prof. Stefan Hockertz auf der Flucht

Der Bericht, bitte höre Dir zuerst an, was Professor Hockertz aktuell zu sagen hat.

Dortens, auf BIT CHUTE habe ich das Folgende gesenft:

(mehr …)

Panik / Die Affenpocke kommt

Wie doll müssen sie, die Latexpolitmarionetten, es noch treiben, bis Leut sich die Augen reiben?

Oh oh oh, Eröffnungssatz von mir, welcher von Meenstriimgläubigem null nicht verstanden werden kann.

Dear Mainstreamfollower, lieber dem Allgemeinfluß Folgender, also Du den von TV, NZZ, FAZ, SD, Rundfunk vorgegaukelten Sattachen, äh, Tatsachen Vertrauen Schenkender…

Vielleicht bist Du erleichtert, weil die schreckliche Pandemie „abgeklungen ist“. Sei.

Merke. 2021, da die Pandemie wütete, da waren die Spitäler so gut wie leer. Gewusst? Prüfe es nach.

Heute, da mehr als die Hälfte gegen diese schreckliche Pandemie geschlupft ist, da kommen Patienten in die Arztpraxen und in die Krankenhäuser mit schweren Krankheiten, zu 90% sind sie geschlumpft, und wenn sie sterben und wenn Autopsie vorgenommen wird, dann staunt der Laie und der Fachmann wundert sich. Was man da in den Körpern vorfindet….null nie kein Arzt hat jemals zuvor Solches gesehen. Prüfe es nach.

Aber die Impfung sei „sicher“. Schon die Wortwahl. „Gefahrlos“ wäre das Wort der Wahl. MAN hat sich hinter dem im Zusammenhange alles und nichts sagenden Wort „sicher“ versteckt.

Nuuun…sogar Mainstream beginnt damit, von sogenannten Nebenwirkungen zu sprechen, da bereits zu viele Gespritzte und Mediziner davon berichten, als daß MAN es weiterhin verschweigen könnte. Mainstream sagt natürlich nach wie vor nicht die schlichte Wahrheit: Die sogenannten Nebenwirkungen, krank und äh tödlich machend, dies nämlich sind die beabsichtigten Wirkungen.

Schon mal hast Du, Spritzgläubiger, die kleine Szene gesehen, da Bill Gehts vehement, begeistert, überzeugend, emotional höchst freudig erregt sagte: „Wir hauen diese Spritze den Kindern direkt in die Venen.“ ? Dabei körpersprachlich dies wahrlich überzeugend unterstreichend? Der Gehts ist der Herr der Spritze. Da ist Goethes Mephisto als Herr der Fliegen im Vergleich ein Kleinschiß. Sadist und Vampir der Weltklasse ist der, also der Gehts, nicht der Mephisto. Echse ist der, der Gehts, nicht. Der ist von einer speziellen Sorte, die ich noch nicht aufm Schirm habe.

So, und nun, meine Damen und Herren Fliegen Echsen Insekten und dienstbereiten Seelen.

Ich habe drei Vorschläge zu unterbreiten.
A

Unsere Sklaven und zu Versklavenden, sie haben Antiaffenpockenimprägnierte Schnuller zu lutschen unter dem Stoßdämpfer, wenn sie ausser Hauses sind. Ja. Kleinkindschnuller. Sie haben mich richtig verstanden. Bei Nichtbefolgen: 14 Tage Arrest mit Zwangsbeschullerung. Kosten: Vom Sträfling aufzubringen.

B

Sklaven und zu Versklavende sogenannt weibichen Geschlechts, sie müßen davon überzeugt werden, daß sie Tampongs drinne zu haben haben permanent, versehen mit Sender, der drohende Auspissung von Affenpockenviren an Zentralstelle meldet, ihnen, den Sklavinnen, äh Damen zu Freude Friede Eierkuchen gereichen werdend. Hinweis. Bei Nichtbefolgen sind da Sammelstellen mit potenten Wärtern, vorwiegend Immigranten, bei whater and bread, die Sklaven, nicht die Wärter. Die Wärter werden sublimieren absente Tampons mittels erigierten Stäbchen.

C

Kinder zwischen 4 und 12 haben obligate Kurse zu absolvieren. Spielerisch wird ihnen dort beigebracht, wie sie bei Empfang der Spritze glänzenden Auges dankbar zu lächeln haben und oberdankbar zu seufzen dazu.

„Einwände?“

„Müller, ja, bitte?“

„Schlage vor, Strafe und Belohnung auszusetzen. Strafe: Bei mangelnder Schauspielleistung jeweils einen Finger ab. Bei guter Schauspielleistung jeweils ein wirklich gut schmeckend oberleckeres Eis.“

„Genehmigt. Krea tief. Ich schlage Sie vom Hauptmann zum Major, Müller.“

Thom Ram, 19.05.10

.

Am 19.05.22 schrieb Rechtobler

Grüess Gott meine Lieben.

 

(((Sie))) können es nicht lassen. 😉 Erinnert Ihr Euch, dass Monate vor
Ausbruch der P(l)andemie eine Übung zum Thema durchgeführt worden ist? Und
heute? Heute berichtet die Bild: "Die Gesundheitsminister der G7-Staaten
nehmen an einer Pandemieübung in Deutschland teil, bei der ein sich schnell
ausbreitender und gefährlicher Ausbruch eines von Leoparden stammenden
"Pockenvirus" simuliert wird" Alles Zufall oder was? Nein meine Lieben –
verarxxxxen kann ich mich selbst und das ist Verarxxx hoch drei! Aber
„wetten, dass es wieder haufenweise hirnamputierte gibt, welche diesen Mist
glauben!“ 

 

 

„Affenpocken-Ausbruch in Europa & USA

Bestätigte Fälle in Großbritannien, Portugal & USA - Gesundheitswarnung für
Verdachtsfälle in Spanien

 

Die USA melden den ersten Fall von Affenpocken, nachdem Großbritannien und
Portugal heute neue Fälle bestätigt haben. Mehrere Verdachtsfälle in Kanada
und Spanien.

Die spanischen Gesundheitsbehörden haben Warnungen vor möglichen Ausbrüchen
von Affenpocken herausgegeben, nachdem Dutzende von Personen Symptome einer
Virusinfektion gezeigt hatten.

 

Parallel wieder eine Übung

 

Heute berichtet die Bild:

"Die Gesundheitsminister der G7-Staaten nehmen an einer Pandemieübung in
Deutschland teil, bei der ein sich schnell ausbreitender und gefährlicher
Ausbruch eines von Leoparden stammenden "Pockenvirus" simuliert wird,"

 

Krankheitsbeschreibung

 

Affenpocken sind ein Verwandter der Pocken, einer Krankheit, die 1980
ausgerottet wurde, aber weniger übertragbar ist, mildere Symptome verursacht
und weniger tödlich ist. Frühe Symptome von Affenpocken sind Fieber,
Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, geschwollene Lymphknoten und Schüttelfrost.
Ein Ausschlag, der wie Windpocken oder Syphilis aussehen kann, kann sich
auch entwickeln und vom Gesicht auf andere Körperteile, einschließlich der
Genitalien, ausbreiten. Die Krankheit dauert in der Regel zwei bis vier
Wochen und die Symptome können fünf bis 21 Tage nach der Infektion
auftreten.

 

Impfungen schon bestellt

 

Das dänische Unternehmen Bavarian Nordic A/S gab heute bekannt, dass die
U.S. Biomedical Advanced Research and Development Authority (BARDA) die
ersten Bestellungen im Rahmen eines bestehenden Vertrags über die Lieferung
einer gefriergetrockneten Version des Pockenimpfstoffs JYNNEOS® ausgeübt
hat. 

Die ersten Dosen dieser Impfstoffversion werden in den Jahren 2023 und 2024
hergestellt und in Rechnung gestellt. Im Falle der Ausübung zusätzlicher
Optionen im Rahmen des BARDA-Vertrags können bis zu 13 Millionen
gefriergetrocknete Dosen des Pockenimpfstoffs JYNNEOS hergestellt werden,
die voraussichtlich in den Jahren 2024 und 2025 produziert werden. Zum
Schutz vor Affenpocken wurde der Impfstoff Jynneos von der US-amerikanischen
Gesundheitsbehörde FDA 2019 zugelassen.

 

Anmerkung: 

 

Pocken sollten mit Chlordioxidlösung günstig behandelbar sein. Es braucht
keine Impfung: Gründliche Hygiene ist effektiver.

Wir haben 2021 berichtet (https://t.me/QlobalChange/22272), dass Bill Gates
nicht nur Forschungsprojekte zu SARS sondern auch zu Pocken finanziert.  

 

Quelle: https://t.me/QlobalChange/23094

 

Herzliche Grüsse und viel Spass beim Erkennen

 

Rechtobler

Interview mit Bestatter Gerald Ramm zur Lage im März 2022

Bestatter sprechen mit den Angehörigen der Verstorbenen und sie haben Einsicht in die ärztlich dokumentierten Krankheitsverläufe. Todesfälle zwei- und dreimal Gespritzter (fälschlich „Geimpfter“ genannt) häufen sich.

Ärzte pflegen hoch- bis höchstwahrscheinlichen Zusammenhang zwischen Spritze und Krankheit/Tod in der Regel nicht aufzuzeichnen.

(mehr …)

Wichtige kritische Informationen zu den Corona-Schutz-Verordnungen

.

Ein Zeitdokument und Öffentlicher Appell an alle Verantwortungsträger

Zusammengestellt von Raphaela Schmidt, Kürten im Bergischen Land, Feb.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

(mehr …)

Hallo Nichtimpfgegner*in

(Ludwig der Träumer) Nein, der folgende Aufruf ist keine Satire. So eine würde mir nicht einmal nach fünf Ludwig Bräu einfallen. Es ist ernster als Ernst liebe Gemeinde. Wenn sich diese Form der „Neue Telekommunikation“ durchsetzt, – was ich befürchte – dann Gute Nacht Seuchenland äähh Deutschland.

(mehr …)

Ein wunderbarer Film mit einem wunderbaren Arzt

.

(mehr …)

Israel / Der Mohr hat seine Pflicht getan

Wieder ein reisserischer Titel – doch ist es das Bild, das sich mir bietet. Ich schicke voraus, was ich in all den Jahren 1001 Mal gesagt habe: Viele Zionisten („Elite“, Illuminaten, Chefvampire, nenne sie wie Du willst, gemeint sind die unsichtbaren Strippenzieher, welche Geldfluß, Medizin, Bildung, Politik, Kriege steuerten und noch zu steuern versuchen) laufen unter jüdischem Banner. Ja. Das trifft zu. Das heißt aber eben nicht, was in der Szene noch und noch – aus meiner Sicht sträflich dummdreist – behauptet wird, nämlich, daß „die Juden“ „das Hauptweltübel“ seien.

Wer sind sie denn? Sind da erdenweit rund 15 Millionen Juden. In Israel leben rund 9 Millionen Menschen, davon sind rund 7 Millionen jüdisch.

(mehr …)

verseuchte Rachen-/Nasentests

Wie oft ist schon darauf hingewiesen worden, dass die Nasen-Rachen-Teststäbchen verseucht wären/sein könnten? Unzählige Male und dies auf den verschiedensten Kanälen. Und gestern, 02.02.2022 nun finde ich auf telegram-Kanal ‚Fabijenna eine dt. Liebe‘ eine Info die genau dieses Thema bringt, diesmal aber als definitive Bestätigung der bisherigen Aussagen. Und dieser Bericht ist wahrhaftig ein Hammer! Dies zeigt nun das Szenarium, das hinter der ganzen C-Sache steckt – (((sie))) schrecken vor Nichts zurück, vor rein gar Nichts! Dass diejenigen, welche dem Gen-Experiment vertrauen, eine grosse Chance des vorzeitigen Abgangs haben, dürfte bekannt sein. Aber die Unzähligen welche sich testen lassen (müssen), haben keine Ahnung worauf sie sich einlassen, sofern der Abstrich in Nase-Rachen gemacht wird. Ein Spucktest erfolgt extern vom Körper und ist meines Erachtens daher absolut ungefährlich. Die Dunkelmächte haben längst verloren und das wissen sie. Aber wie ein tödlich verwundetes Tier noch um sich schlägt und beisst, so wollen diese Elemente so viele von uns mit in den Abgrund reissen wie es nur möglich ist. Und nur wenige durchschauen dies (siehe Beitrag bzgl. Dummheit). Tragisch – einfach nur tragisch! 😦

(mehr …)

Professor Sucharit Bhakti / Brandrede

15 Minuten.

Ich bin Laie. Er ist Fachmann, und er tauscht sich aus mit Fachleut seines Kalibers. Fazit für mich, ein x-tes Mal: Wer immer noch von „Impfung“ und von „Nebenwirkungen“ spricht, hat den Schuß nicht gehört. Die „Impfung“ ist eine Todesspritze, und die „Nebenwirkungen“ sind die haargenau berechneten und beabsichtigten Folgen des Jabs.

(mehr …)

„Ich habe noch nie so viele Todesfälle gesehen….“ / Bestattungsunternehmer John O´Looney aus GB

.

Die Spritze sterilisiert Kinder in 70% der Fälle.
Die Spritze bewirkt, daß neugebildete Zellen mit Fremdinformationen bestückt werden, sodaß sie sich gegen das eigene Immunsystem wenden. Das Immunsystem wird schwach und schwächer, nach gewisser Zeit ist schon ein Schnupfen tödlich.

(mehr …)

Dr. Wodarg, An die Spaziergänger

Angela, 09.01.2022

An die Spaziergänger.mov

Angesichts des wachsenden Widerstandes gegen die verrückt-brutalen Maßnahmen zur Kontrolle der Bevölkerung und angesichts der immer deutlicher werdenden Schädigungen durch die seit einem Jahr aufgenötigten gentechnischen Spritzen, wurde ich gebeten, einen Sachstandsbericht für die zu geben, die sich für uns wehren und mutig auf die Straße gehen.

Ich bedanke mich damit auch ausdrücklich und von ganzem Herzen bei den Vielen, die uns Mut machen und aufwecken. „Geimpfte“ und Ungeimpfte“ gehen gemeinsam wütend über die staatlichen Nötigungen, oder schon fröhlich und zuversichtlich ihre Freiheiten zurückerobernd spazieren. Und viele, die sich noch ängstlich maskieren, werden nachdenklich.

Wer den Fernsehsender abschaltet und mit diesen Menschen spricht, der wird wieder spüren können, was Solidarität bedeutet, wenn sie nicht angeordnet wird, sondern wenn sie direkt aus den Herzen kommt. Sie ist es, die uns in diesen kalten Zeiten die menschliche Wärme zurückgeben kann, die wir zum Leben brauchen.

Es sind nicht die Viren, bleiben Sie besonnen!

Wolfgang Wodarg

„Impfen“ und danach / Schritte eins bis sechs

.

Gernotina, 08.01.10 Mike Adams hat heute einen bösen Artikel geschrieben – über Metamorphosen (auch Video, au backe)

https://www.naturalnews.com/2022-01-07-now-witnessing-early-signs-vaccine-zombie-apocalypse-mask-karens-personality-changes.html

Link oben: ein brasilianischer Moderator kippt vor laufender Kamera (banned)

https://www.brighteon.com/3fb5974d-883d-4a4b-a71a-92d6a6508136

Ausschnitt:

(mehr …)

Die Spritze / Heile Welt

Endlich ist es soweit. Heute waren Spritzer in der Schule. Kinder im Alter von 6 bis 11 wurden nun gottseidank vor dem Wiruss geschützt. Dummerweise sind unsere Kinder seit zwei Tagen krank. Der Schulleiter ist einverstanden damit, daß wir die Sache privat regeln.

(mehr …)

Die Pandemie existiert nicht, die Geimpften werden die echte Krankheit verbreiten

Dass die Pandemie nicht existiert wissen wir, die Aufwachenden, längst. Nichtsdestotrotz dürfte es gerade jetzt, wo der Tiefe Staat alles in Bewegung setzt, um den noch unbelasteten, gesunden(!) Teil der Bevölkerung ebenfalls an die Nadel zu bringen, wichtig sein aufzuklären, aufzuklären, aufzuklären bis zum Abwinken. Nicht die bereits Belasteten, da dürfte Hopfen und Malz verloren sein, abgesehen davon, dass diese Leute a) eher der Ärzteschaft und Wissenschaft glauben und b) deren Gottesfunken durch die Schlumpfungen bereits unwiederbringlich eingeschlossen worden sein dürfte.

Dr. Astrid Stuckelberger ist eine namhafte Wissenschaftlerin, Autorin, internat. Gesundheitsexpertin, angestellt gewesen(?) bei der WHO und ist nun deren Whistleblowerin geworden. Die seit 30 Jahren an Unis weltweit lehrende Professorin prangert die riesige Intrige an, die von den großen autoritären Institutionen wie der WHO und GAVI sowie von der Kontrolle der Massenmedien inszeniert wird. Sie sagt, dass die Schweiz das Zentrum der Korruption ist und dass GAVI und Bill Gates bei allem, was sie tun, völlige Immunität genießen, etwas, das vielen bereits bekannt ist.

(mehr …)

Die sich zu Bergen türmenden weggeworfenen Gesichtsmasken,

sie strotzen vor Bakterien, und viel schlimmer natürlich, vor Covid Viren. Keine Frage. Man benutzt sie und man wirft sie weg. Mon Dieu. Erdenweit seien, bah, sind da Berge von sehr gefährlichen Masken, derer in Milliarden. Nicht auszudenken die Gefahr, welche von diesen hochtoxischen Windeln ausgeht, von Winden verweht, von nichtsahnenden Leut eingeatmet all das in den Masken konzentrierte Gift.

Da kann nur noch eines helfen: Vierfach Masken aufschnallen, aber dalli. Und selbstverständlich vierfach die Spritze holen, sodann wöchentlich geboostert.

Mon Dieu, quel Seich. Wo nur haben alle diese Windelträger ihren Verstand hinterlassen, und wo haben sie hinterlassen ihr Mensch-sein?

Hier ich fahre und latsche seit 22 Monaten unmaskiert herum, unangefochten. Sehr sehr wohl bekannt ist mir, dass Du, Dasselbe in DACH Du tust, noch und verdammt nöcher angegangen wirst als hättest Du die Pest.

Ich ziehe meinen Hut tief, tief, tief vor Dir, der Du das in DACH durchziehst, Dich unbewindelt von ahnungslosen Fanatisierten Dich anmachen zu lassen. Ich würde durchdrehen, würde irgendwann einem die Schnauze polieren, ziemlich sicher, das.

Der musste sein, obschon auf bb Eulen nach Athen damit getragen.

TRV, 03.12.NZ9

.

.

Schweiz / Fälschung des Abstimmungsresultates 28.11.2021

Seit 1966 sind in der Schweiz 160 Voksinitiativen zustande gekommen. Deren 9 (neun) sind angenommen worden >Quelle. Ich erinnere mich ihrer nicht konkret, doch wohl erinnere ich mich, daß ich immer abstimmte und daß ich ihnen immer zugestimmt habe.

Was heisst das.

Das heisst, daß die Initiativen aus meiner Sicht immer Hand und Fuß hatten, genau so wie im aktuellen Fall „Änderung des Covid-19-Gesetzes vom 19.März 2021“. Und ein jedes Mal erstaunte mich, daß das Volk so „blöde“ gestimmt hatte.

Damals dachte ich noch nicht an Wahlbetrug.

(mehr …)

Die biologische Waffe / Die weisse Rasse

Zugesandt von Luckyhans.

(mehr …)

Russisch Roulette

Gernotina schreibt:

Der Autor ist Spezialist für chemische Prozesse von Aktivkohle (leitfähig), hat darüber promoviert und geforscht, spricht hier über Graphenoxid und Graphenhydroxid und was diese Stoffe – vor allem der zweite – im Körper anrichten – er erklärt es im Detail und absolut verständlich. Der erste Stoff führt zur Pfropfenbildung (vor allem im Herzen und seiner Umgebung wegen der hohen Spannung, vor allem bei gesunden Menschen) , der zweite (Hydro) ist ein großes Molekül, das wie ein Rasiermesser wirkt und Blutgefäße zerschneidet (wenn es ins Blut gelangt) – Immer mehr Menschen verbluten innerlich, manche unmittelbar schon nach den Impfungen – es sei wie russisch Roulette.

Er sagt, jeder, der weiß, was diese Stoffe im Impfstoff bewirken und dazu schweigt, sei ein Mörder.
Ärzte wissen es nicht, Pathologen finden es nicht heraus. Man muss das chemische Wissen haben und mit Elektronenmikroskop untersuchen (Nachweis). Es sei eine intelligente und absolut heimtückische Biowaffe.
Ein Arzt aus Schwabing sprach übrigens davon, dass Patienten mit zerplatzten Arterien eingeliefert würden. Das Ding muss großflächig raus – es ist ein absolutes Muss! Was sie den Kindern antun wollen, ich habe dafür keine Worte mehr!!!

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/13427

.

Thom Ram, 27.11.NZ9

.

.

VIPs / Die drei Arten des Schlumpfens

Very Important Persons wie zum Beispiel Herr Soeder, Hauptverantwortlicher für Wohl und Wehe des schönen Bayernlandes, sie haben sich vor laufender Kamera mindestens einmal schlumpfen lassen. Herrn Soeder geht es gesundheitlich prima. Das beweist, daß die Schlumpfung gesundheitlich unbedenklich ist, keine unangenehmen Wirkungen hat, man nennt das, sprachlich gottverdammt zweideutig: „Die Impfung ist sicher“.

Zweideutig? Die Impfung sei sicher? Könnte gemeint sein Leben. Gemeint ist Verroboterisierung oder Tod. So ist das. Sorry, für Neuleser nur habe ich das ausgedeutscht.

Unser Einer war von Beginn weg klar, daß vor laufender Kamera den „Pieks“ sich verpasst habende VIPs keineswegs das injiziert bekommen haben als wie Hänsel, Gretel, Jean, John, Pietro, als wie das Fußvolk. Sondern Salzlösung.

Ich habe – meine Ungeduld gegen meine Gewohnheit an der Kandare – gewartet, bis diese Tatsache irgendwo öffentlich gemacht wird. Dies ist nun geschehen in Slowenien, da eine mutige, wahrlich beherzte Frau, die Leiterin des Universitätsklinikums in Ljubljana ihren Job (und potentiell ihr Leben) aufs Spiel setzt, indem sie öffentlich sagt, wovon sie Zeugin ist.

Gott segne und beschütze sie. Ich will es.

(mehr …)

Antigenschnelltest und FFP2 Maske unter dem Mikroskop

TRV 19.11.NZ9

Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten / Interview mit John O’Looney

Pulsbeschleunigend und schweisstreibend in der vorliegenden Arbeit sind die scharfe Präzision der Darstellung des Geschehens sowie die entwaffnende Authentizität des Autors, Bestattungsunternehmer John O’Looney.

Ich sage:

John, Sie sind ein Held. Sie riskieren Ihr Leben im Dienste der Aufklärung. Langes glückliches Leben sei Ihnen beschieden. Mächtige Schutzgeister begleiten Sie.

.

Vorliegenden Text habe ich von Fassadenkratzer übernommen. Danke, Fassadenkratzer.

Das gesamte, noch weiterführende Interview als Video, deutsch synchronisiert, ebenso in Textform findest Du auf

kla.tv

Einmal mehr großen Dank in die Schweiz an Klagemauer TV für Deine unermüdliche, gewaltige, gute Arbeit!

Thom Ram, 14.11.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Absichtliche Kennzeichnung als Covid-Tote

Massentötung in Pflegeheimen

Die Impfungen

Impf-Tote werden als Covid-Tote ausgegeben

(mehr …)

Impfpass / CH-Abstimmung 28.November 21 / Monsieur Alain Berset pur

.

Was ist falsch? Ein Titel in der hunderttausendfach verschickten Information über die Abstimmungen vom 28. November NZ9 (2021) lautet: „Änderung vom 19. März 2021 des Covid-19-Gesetzes.“

Hä? Vielleicht so gemeint: „Änderung des Covid-19-Gesetzes vom 19. März 2021“ ?

So verquer aufgezäumt der Titel, so tatsachenverquer lässt der schweizerische Gesundheitsminister, Monsieur Berset, konsequent jede Wahrheit, C betreffend, aussen vor. Er singt das Lied der Kabale. Er spielt sich dabei als besorgter aber notgedrungen leider hart und konsequent durchgreifen müssender, gutherziger Landesvater auf.

Höhepunkt: „Es ist für uns alle mühsam.“ Was ist wegen Covid mühsam für Sie, Herr Bundesrat?

(mehr …)

Wie war das mit der Spanischen Grippe? / Die Parallele

Heike Löwenzahn hat in ihrem telegram-Kanal „Taunus Schau“ die Beschreibung einer damals Überlebenden ausgestellt:

…und heute? Was zeichnet bis zu 90% derer aus, welche schwerkrank eingeliefert werden und großenteils sterben?

Sie sind gespritzt.

(mehr …)

SECRET HOLOCAUST: Are millions of vaccine victims disappearing into mass graves? / GEHEIMER HOLOCAUST: Verschwinden Millionen von Impfstoff-Opfern in Massengräbern?

Ich übersetze blockweise auf Deutsch, korrigiere die DEEPL Übersetzung nicht. Bitte lies darum (auch) den englischen Text, denn an einigen Stellen ist die DEEPL Übersetzung ungenau bis hin zu falsch.

Thom Ram. 9.10.NZ9

.

Quelle: Natural News

.

We now have a disturbing new theory emerging that deserves a real investigation. I credit this to Michael Snyder of The Economic Collapse Blog, who asked in a recent article, “Where Did All The People Go?”

(mehr …)

Telefongespräch mit dem Schulamt

Ja, Freunde, diese gute Frau vom Schulamt. Sie ist das pure Gegenteil zum Feuerwehrhauptmann auf Hawaii. Dort der mit Leib und Seele engagierte Mensch, hier das Rädchen im Getriebe des von der Kabale installierten Systems, nämlich so: „Meine Aufgabe besteht darin, von oben erlassene Weisungen unten durchzudrücken. Meine Aufgabe ist es nicht, darüber zu urteilen, ob diese Weisungen sinnvoll sind oder nicht.“ Selber denken und Verantwortung übernehmen? Null. Ein im Sinne der Kabale kostbares, hervorragend geschliffenes Exemplar des Nutzviehs „Mensch“.

(mehr …)

Hawaii / „Vaccine has killed 45’000 People“

Nachgewiesenermaßen 45’000 Menschen waren innert drei Tagen nach der „Impfung“ tot.

Auf Hawaii leben 1,4 Millionen Menschen.

Ich sage es so: Jeder 300ste Hawaiianer ist ermordet worden, und weil die „Impfung“ nachhaltig im Körper wirkt, werden weitere Zehntausende folgen. Warum bezeichne ich es als Mord? Darum: weil der Gouverneur die Wirkung dieses „Impfstoffes“ selbstverständlich haargenau kennt. Er ist, zusammen mit erdenweit Unzähligen, Massenmörder, darum nämlich, weil er die Berufstätigen, Menschenrecht mit Füßen tretend, vor die Wahl stellt: Laß dich spritzen oder du bist gefeuert.

(mehr …)

Erwachsene, schützt Eure Kinder!

.

„Tragischer Todesfall: Mann stirbt mit nur 30 Jahren nach der Corona Impfung“

„Im August starb ein gesunder, erst 30 Jahre alter Mann nur kurz nach seiner zweiten BioNTech-Pfizer Impfung. Ein Angehöriger des Verstorbenen hat sich mit eindringlichen Worten an uns gewandt, um dieses Schicksal öffentlich zu machen und der Welt zu zeigen, dass es eben nicht nur ein „kleiner Piks“ ist, wie es derzeit überall so vermarktet wird. Ein Beitrag, verbunden mit der Hoffnung, Menschen wachzurütteln – so dass der Tod des jungen Mannes vielleicht nicht ganz sinnlos war.“

Weiterlesen.

Es ist Mord. Wir sind mitten im Drama des Versuches, erdenweiten Genozid auszuführen.

Es ist keine Vermutung, es ist Tatsache, daß SIE nun an die Kinder wollen.

Nicht jeder Gespritzte stirbt innert Stunden oder Tagen. Es besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, daß die meisten nach Monaten vom Acker werden gehen müßen.

Wer keine Spritz-Folgen hat, der hat Placebo bekommen. Der Lebensplan läßt grüßen.

(mehr …)

Deutschland steht unter S.H.A.E.F Gesetz / Hallo, aufwachen!!!

.

Der Genozid läuft. 60% seien gespritzt. Der Genozid läuft. Wer nicht Placebo, sondern die „Impfung“ erhalten hat, ist dem Tode geweiht. Ich erläutere hier null und nicht, was wieso warum das so ist. Die Spitäler füllen sich mit „Geimpften“. Die Verwaltungen (fälschlicherweise „Regierungen“ benannt), die Medien und, Gott sei es geklagt, gar Massen von in der Medizin Arbeitenden, sie leugnen es. Obduktionen werden vermieden. Finden Obduktionen statt, wird das Resultat geheim gehalten.

Der laufende Genozid wird vertuscht.

.

Und nun wollen SIE an Eure Kinder.

(mehr …)

Historisch einmalige Grundrechtsverletzungen in der Geschichte der Schweiz

Diesen Text habe ich per Mail erhalten. Per kopieren und einsetzen war er nicht auf bb zu befördern. Ich, steinwütend, habe halt Skriinschotts gemacht, denn, Herrgott, Wahrheiten müßen verbreitet werden.

TRV, 14.09.NZ9, Neues Zeitalter, Jahr neun

.

.

Warnung an alle Ärzte

.

Keiner der Verantwortlichen kann sich später (Vergeltungstag u. Nürnberg II)  herausreden, es hätte es nicht gewußt!

Leser. Bitte schicke den Artikel an die Ärzte Deiner Ortschaft. Tue es im Dienste der Gesundheit und besonders im Dienste unserer Kinder.

TRV, 13.09.NZ9

.


fachanwaltskanzlei heidelberg   BAHNER

■ arztrecht| medizinrecht| gesundheitsrecht| BAHNER

■ kanzlei |voßstr. 3| 69115heidelberg

Corona-Impfung ist kontraindiziert und rechtliches Hochrisikogebiet

Klicke, um auf 3.%20Warnung%20an%20impfende%20Aerzte%20von%20Beate%20Bahner%206.9.2021.pdf zuzugreifen

(mehr …)

Und nochmal, kurz und kurz / Was also ist in den Spritzen

.

Seit 8 Jahren habe ich Beiträge eingestellt, welche belegen, daß Impfungen nie nützen, daß sie immer schaden.

Was heute „geimpft“ wird, das ist keine Impfung, das ist Mord. Klein feiner Unterschied immerhin noch.

Ein paar kleine hübsche Hinweise, was sich in der Spritze tummelt:

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/10865

TRV, 08.09.NZ9

.

.

Südbali / Spritz-Zwischenbericht

Wir wohnen bei Nusa Dua. Ich spreche damit von, geschätzt, 30’000 Einwohnern.

Ich habe unter meinen Bekannten und Freunden mit großem Bekanntenkreis rumgefragt.

Wieviele Prozent der Erwachsenen sind gespritzt, was meinst Du?

„Alle. Achtzig Prozent auf jeden Fall.“

Pause.

(mehr …)

Ein Ereignis besitzt nur die Bedeutung, die wir ihm geben

von Angela, 05.09.2021

Die Corona-Krise in ihrem Verlauf hat uns unter anderem EINES gezeigt: Die Menschheit lebt in verschiedenen Welten. Da gibt es diejenigen, welche der vorherrschenden Meinung glauben, fest davon überzeugt sind und über alle anderen den Kopf schütteln. Sie halten die vielen „Corona-Toten für real, die Impfung für einen Segen und die Maßnahmen für bitter notwendig. Corona ist für sie eine Realität.

Und dann gibt es die anderen, die sich alternativ informieren, nichts davon glauben und ebenso von der Richtigkeit ihrer Ansichten überzeugt sind .

Wie sieht nun die Realität aus? 

(mehr …)

ERLÖSE UNS VOM BÖSEN

(Ludwig der Träumer) Bischof Viganò spricht Klartext ohne Umschweif. Solche Kirchenmänner braucht das Land, die noch Eier in der Hose haben. Wie zu erwarten wird er von den ‚Wahrheitsmedien‘ als rachesüchtiger Narzißt niedergebügelt, der mit kruden Verschwörungstheorien sein Image aufwerten will. Zu seiner Seite gesellt sich auch (lt. taz ) „Gerhard Ludwig Müller, einst einer der Top-Männer der katholischen Weltkirche, hat schon viele Böcke geschossen – das aber dürfte sein kapitalster sein: Mit anderen reaktionären Kirchenfürsten (allerdings eher der zweiten Reihe) hat der Kardinal einen Aufruf unterschrieben, der die Coronakrise nutzt, um krudeste Weltverschwörungstheorien zu verbreiten.“

David Spangler, Direktor der Planetarischen Initiative, Vereinte Nationen  bemerkte bereits 1978 in seiner „Reflexionen über Christus“:

„Niemand kann die Neue Weltordnung betreten, wenn er oder sie nicht Luzifer die Treue geschworen hat. Niemand wird in der Lage sein, in das Neue Zeitalter einzutreten, ohne sich einer luziferischen Einweihung unterzogen zu haben. „

Zur Rede von  Viganò brauche ich nichts hinzufügen. Sie bringt das Dilemma auf den Punkt. Zwischen Himmel und Erde spielt sich mehr ab als der Mensch sich jemals vorstellen kann. Wirklich? Nee – man muß nur offen sein für alle Informationen. Sie stehen uns jederzeit zur Verfügung. Im Fahrwasser des satanisch hollywoodgesteuertem Konsumismus sind diese Wirklichkeiten / Wahrheiten jedoch so sauber gewaschen, daß nur noch die rein materialistische Welt aus dieser Waschmaschine kommt.   

(mehr …)

Under covid tyranny, US hospitals have become murder factories / Nur in den Staaten?

.

Under covid tyranny, US hospitals have become murder factories

Across the United States, hospitals have been transformed into murder factories where people are falsely „diagnosed“ with covid via a fraudulent PCR test, then put on miscalibrated, made-in-China ventilators that blow out their lungs and kill them. Safe and effective medical interventions that actually save lives among covid victims — such as ivermectin — are strictly prohibited in nearly every hospital in the country, obviously as part of a malicious medical scheme to exterminate as many patients as possible to drive up the „pandemic“ death numbers.

What was once a system of medicine has become a system of deliberate murder.

Listen to the full details in today’s hard-hitting podcast here.

Unter der Tyrannei der Coviden sind die US-Krankenhäuser zu Mordfabriken geworden

(mehr …)

Herr Professor Arno Fuchshuber empfiehlt, Kinder zu morden

.

Herr Arno Fuchshuber zeichnet sich durch die Eigenschaft auf, Kindermord zu empfehlen. Habe ich das klar ausgedrückt, Herr Fuchshuber. Sie, Herr Fuchshuber, sie haben etwas versäumt. Holschuld haben Sie ausser Acht gelassen. Sie haben sich nicht darüber informiert, was diese „Impfungen“ in Tat und Wahrheit sind. Es ist Ihre Pflicht als Arzt mit Professortitel, Herr Fuchshuber, sich kundig zu machen darüber, was Sie und Ihresgleichen nichts ahnenden, Ihnen Vertrauen schenkenden Menschen in den Körper spritzen. Sie reihen sich ein in die Phalanx der Massenmörder, Herr Professor. Ihr Titel ist kein Mäusepiss wert. Sie sind Kindermörder, Herr Professor. Empfehlung: Machen Sie sich vom Acker. Erde und Menschheit wollen gedeihen. Mörder haben in diesem Projekt keinen Platz. Finden Sie sich glücklich in anderer Sphäre unter Ihresgleichen. Spritzen Sie sich gegenseitig in Krankheit und Not. Ihr Problem, dortens. Habe ich es schon gesagt? Machen Sie sich vom Acker, Sie haben hier nichts mehr verloren.

(mehr …)

Jede dunkle Nacht hat ein helles Ende

von Angela, 26.08.2021

Wer sich den Zustand der Welt, wie er sich im Augenblick darstellt, ansieht, könnte in Verzweiflung versinken. Die ganze Welt scheint verrückt zu spielen und im Moment ist auch kein Ende zu erkennen.

Je nach Temperament und Bewusstheit gehen die Menschen auf verschiedene Weise damit um. Die einen werden wütend, versuchen gegen alles anzukämpfen, die anderen werden traurig und deprimiert, geraten in Angstzustände oder hoffen auf das Eingreifen einer höheren Macht, der Natur oder einer Organisation.

(mehr …)

Freunde der Verfassung / Die Agenda des schweizerischen Bundesrates…

…ist klar definiert. Ruinierung von Wirtschaftszweigen. Spaltung der Gesellschaft. Kinder mit Masken und Distanz quälen. Das Bildungssystem lähmen. Das Volk mittels Giftspritze schwächen und weitgehend eliminieren.

Wären die Parlamentarier Volksvertreter, würden sie dem Bundesrat in den Arm fallen. Tun sie nicht. Statt dem Volke zu dienen maskieren sie sich, geben sich mithin als Sklaven zu erkennen und finden es gut, hinter Glasscheiben zu sitzen.

Was soll man von solch Leut halten.

Und wir haben Menschen in der Schweiz, zum Beispiel die Freunde der Verfassung. Gut. Sehr gut. Das Böse fault ab.

(mehr …)

Spahns Bruchrechnung / Und wo steckt das Problem?

„Diese Woche haben wir schon 1/4 geimpft, nächste Woche wird es schon 1/5 sein.“

So angeblich Spahn’s Ausscheidung.

Meines Erachtens nicht zu toppender Ausdruck des aktuell galoppierenden Kirrsinns.

Solch Figuresken ist heute noch Macht gegeben.

Wer gibt ihnen die Macht?

(mehr …)

Dr. Kron offenbart das Weltverbrechen bei AUF1

.

Dr. Kron, kompetent, zeigt die Zusammenhänge

.

Thom Ram, 21.08.NZ9

.

.

Freiheit für die Kontrollgruppe?

(Ludwig der Träumer) Was ist davon zu halten? Mein Bauchgefühl sagt – eine ausgezeichnete Idee. Mein Verstand sagt – die Merkel-Junta und alle anderen faschistoiden Psychopathen in der ganzen Welt werden mir den Garaus machen, wenn ich mit so einem Ausweis antanze. Die Erfahrungen vieler Zeitgenossen mit den ärztlichen Attesten zur Befreiung der Maskenpflicht lassen Übles erahnen.

(mehr …)

Wenn Dein Betrieb dich nur gespritzt arbeiten läßt,

so nützt lamentieren nichts, und wenn Du die Kündigung einreichst, stehst Du mit leeren Händen da.

Zwei Möglichkeiten hast Du.

A

Bleibe standhaft. Die Firma wird Dich feuern. Damit kannst Du, wenn das Kronenhaus zusammengebrochen sein wird, Schadenersatz einfordern.

B

Zögere hinaus. Schreibe dem Personalchef. Überreiche den Brief eigenhändig. Ich würde mir eine Empfangsbestätigung ausstellen lassen.

Heute wurde mir ein Musterschreiben zugesandt, selbstverständlich steht Dir frei, es zu modifizieren. Schreibe streng sachlich und bewahre Höflichkeit.

Thom Ram, 12.08.NZ9 (Für am Alten Klebende 2021)

(mehr …)

Über das Impferium zur finalen Knechtschaft?

(Ludwig der Träumer) Das tödliche Gift in der Euthanasie-Spritze, RNA-Impfstoff genannt wird einen beachtenswerten Teil der Menschen weit vor ihrem natürlichen Todeszeitpunkt elendig krepieren lassen. Genauer gesagt, jene Zeitgenossen die den Weg des geringsten Widerstandes gehen und das bereits installierte Impferium mit ihrem totalitären Etatismus bejubeln und stärken. Es zeichnet sich die ungeheuerlichste Brutalität der Unmenschlichkeit dieser Mitläufer ab, ohne die dieser Etatismus sich hätte niemals entwickeln können. Ächtung, Verachtung, Denunzierung, Zensur aller nichtregierungskonformen wissenschaftlichen Erkenntnisse, Ausgrenzung durch Berufsverbot und Rufmord. Jene Typen also die schon mal im letzten Jahrhundert als Steigbügelhalter wesentlich unser Land in den Ruin und Elend getrieben haben. Ohne diese willfähigen Helfer gäbe es keinen der derzeitigen Politikdarsteller, „Corona-Experten“ und gleichgeschaltete Presse mehr. Die „Pandemie“ wäre vorbei.

(mehr …)

Australien / Befreiung / Verhaftungen

Zusammenfassung von Wolf

(mehr …)

Donald Johannes Trumps Impfstrategie

Meine heilige Überzeugung, wonach DJT sein Volk gesund, heißt ungespritzt wissen will, sie hilft niemandem weiter, auch mir selber nicht. Immer mal klingt seine Rede so, als wollte er wie Paris, Berlin, Wien und Bern die Menschen vergiften.

Hier nun ein ausführlicher Beitrag, der mir Licht in dies Dunkel bringt.

Erst aber will ich einen Senf abgeben:

Einige meiner Freunde meinen „es passiere nichts“, Leute wie Trump, Flynn, Putin, Lawrow, Jansen, sie „täten nichts“, ja, so Einige schieben Genannte gar auf die Seite des Deep States.

Lieber Kämpfer, Du unterschätzest den Moloch „Deep State“. Du hast nicht begriffen, wie er funktioniert. Der Deep State besteht eben nicht nur aus ein paar Hunderttausend mächtigen Bösen, welche man nur zu eliminieren bräuchte, um Ruhe im Korb zu schaffen. Nein nein, das ist sehr viel raffinierter. Der Deep State reicht bis in die hinterletzten Stuben. Menschen sind über Jahrtausende indoktriniert worden. Menschen sind dahin gebracht worden, daß sie sich noch und noch untereinander übervorteilen, belügen, betrügen, auch mal umbringen.

Gesetzt den Fall, Trump hätte den Marschbefehl erteilt, hätte in den Staaten 20’000 führende Köpfe des Deep States dingfest gemacht….ein Aufschrei der Empörung wäre um die Erde gegangen, man hätte Trump machtverrückten Diktator genannt. Warum? Wenn beliebte Politiker, beliebte Filmstars, beliebte Bürgermeister, beliebte Berühmte in den Knast geworfen würden, zack, einfach so, eine verschwindend kleine Minderheit nur könnte den Vorgang als sinnvoll erkennen, ja, und nicht mal das, diese Aufgewachten, sie wissen, daß es lediglich das Köpfe-Abtrennen der Hydra wäre, da, wie gesagt, der Deep State ein erdenweit reichendes, feinst gewobenes Netz ist.

Es läuft alles richtig, Freunde. Dazu gehört auch, daß sich viele Menschen verabschieden, in den kommenden Monaten der Impfung geschuldet.

Jeder Einzelne von uns hat zu tun, ist gefordert! Aufräumen, noch und noch aufräumen! Innerlich aufräumen, Klarheit schaffen, durchspülen und durchlichten!

Lasst uns Leuchtfeuer sein, Leuchtfeuer zu sein, das ist unsere vorzügliche Aufgabe, für uns selbst, für unsere Umgebung!

Thom Ram, 30.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Also, auf geht’s. Was ist Trumps Strategie?

.

(mehr …)

Schweiz / Missmanagement Corona- „Pandemie“ / Klage gegen Berset u.co.

.

Höchste Zeit. Dies ist ein Anfang. Letztlich werden alle für die Plandemie Zuständigen zur Verantwortung gezogen werden, angefangen bei den Parlamentariern, welche es versäumt haben, sich über Corona kundig zu machen und gegen die verrückten Maßnahmen einzuschreiten, über Ausführende ganz oben bis zu Ausführenden ganz unten, Nasenstäbe rammende und Todesspritze Verabfolgende. Auch sie alle haben die Sorgfaltspflicht grob verletzt, haben sich nicht eigenverantwortlich kundig gemacht. Mir schwebt vor: Pro verabfolgtem Nasentest ein Monat, pro verabfolgter Todesspritze ein Jahr Bunker. Leut, welche mit dem Gift Handel getrieben haben: Drei bis dreissig Jahre. Regierende, welche Freiheitsbeschränkungen und Vergiftung gefördert haben, 10 Jahre bis lebenslänglich Gitmo.

Thom Ram, 26.07.NZ9

.

Nachtrag 27.07.NZ9

heinrich_a@aol.com

Subject: Alain Berset belastet sein Gewissen schwer

(mehr …)

Das UK in der Pingdemie

.

Johnson ist toll. Keine Freiheitseinschränkungen mehr im UK.

Und nun geht doch die gesamte Wirtschaft flöten. Was nur hat der Gute falsch gemacht? Aaah, eine neue Seuche, die Pingdemie schlägt erbarmungslos zu. Wegen der App. Die App vermeldet, wenn du einen getroffen hast, der einen getroffen hatte, der einen getroffen gehabt hatte, der Corona infiziert ist, Quark, der Po sie tief getestet worden war.

Ja, dann mache der Handföhn „ping“. Du bist registriert im Großrechner, du bist eine Gefahr, du bist verpflichtet, dich in Hausquarantäne zu begeben.

Eine halbe Million Arbeitskräfte, so lese ich, hockten nun bereits zuhause. Mein rechnerisch einfach gestricktes Hirni prognostiziert exponentiellen Anstieg der Gepingten. Logisscherweise sind sämtliche Wirtschaftszweige, natürlich auch Schulen und Medizin betroffen. Corona ist überall, so is dette halt nu ma.

(mehr …)

Speyer / 500 Schüler zwangsgespritzt

.

Es geht um Massenmord. Die Suppe von BT wirkt in einem Zeitraum von maximal drei Jahren tödlich.

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/8775

Thom Ram, 11.07.NZ9

.

.

BRD / Sei aufrechter Mensch, und deine Hütte wird gestürmt

.

Kleinem Fisch wie mir passiert es, ab Flugzeugtüre in Handschellen geschlagen, in U Haft gesteckt und mit 2100.- Buße belegt zu werden, weil er auf einem Blöglein mit 1000 Zugriffen/Tag einen Teil der verlogenen Geschichtsschreibung, Deutschland 33-45 betreffend, in mehreren Artikeln vom Kopf auf die Füße gestellt hat. So geschehen in der sauberen Schweiz im Dezember 2017.

Größeren Fischen, rechtschaffenen Menschen, heute wird die Hütte gestürmt, alles durchsucht und Dokumente und Elektronik gestohlen.

Große Fische wie Bukarit Bhakti, sie sind an Leib und Leben gefährdet, bekommen Mordrohungen, mit Vorliebe deren Kinder im Visier. Anderer hat man sich bereits entledigt, mir bekannte Namen zum Beispiel Haider, Möllemann, Ulfkotte.

Hatte gestern tel. Beratungsgespräch mit einem Mitarbeiter der Comdirect Bank. Am Schluß ich: „Bitte grüßen Sie mir die deutsche Scholle, Deutschland liegt mir am Herzen.“ Er, froh:“Ach, hier ist es ganz ruhig, alles grün.“ (Meinte die grüne Kronenkarte.)

Da war ich aber sowas von beruhigt. Saagenhaft.

(mehr …)

Tagesgeflüster 28.06.Neues Zeitalter Jahr 9

GESARA

In der Schweiz konnte man nebst Franken Euros aus den Automaten ziehen, und in großen Geschäften konnte man mit Euro bezahlen.

Aus und fini! In der Schweiz kursiert kein Euro mehr in bar.

Für Portugals Währung wird Gold hinterlegt.

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: