bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Israel / Der Mohr hat seine Pflicht getan

Israel / Der Mohr hat seine Pflicht getan

Wieder ein reisserischer Titel – doch ist es das Bild, das sich mir bietet. Ich schicke voraus, was ich in all den Jahren 1001 Mal gesagt habe: Viele Zionisten („Elite“, Illuminaten, Chefvampire, nenne sie wie Du willst, gemeint sind die unsichtbaren Strippenzieher, welche Geldfluß, Medizin, Bildung, Politik, Kriege steuerten und noch zu steuern versuchen) laufen unter jüdischem Banner. Ja. Das trifft zu. Das heißt aber eben nicht, was in der Szene noch und noch – aus meiner Sicht sträflich dummdreist – behauptet wird, nämlich, daß „die Juden“ „das Hauptweltübel“ seien.

Wer sind sie denn? Sind da erdenweit rund 15 Millionen Juden. In Israel leben rund 9 Millionen Menschen, davon sind rund 7 Millionen jüdisch.

Und nun ist Israel Flaggschiff in Sachen „das Volk durchspritzen“. Die Angaben im Netz divergieren beträchtlich. Sind nun 40, 70 oder gar 90 Prozent gespritzt – keiner weiß Genaues, Tabellen werden je nach Interesselage so oder so gestaltet.

Als Tatsache nehme ich an, daß die Spitäler überfüllt seien, und zwar mit gespritzten Schwerkranken.

Das wird noch dramatisch zunehmen, denn wer mRNA gespritzt ist, hat ausgezeichnete Chancen, nicht mehr lange im Menschenkörper bleiben zu können. Vögel wie Wieland oder Södolf oder Berset flöten wahr, wenn sie sagen, die Spritze sei sicher, denn sicher bringt die Spritze den Tod.

MAN hat die Juden, und ich meine den gewöhnlich jüdischen Normalo, missbraucht. Klar? Ich meine nicht Zionisten. Zionisten sind kriminell in einem Maße, welches sich Normalo nicht vorstellen kann. Ich rede heute vom durchschnittlichen Israeli, welcher rund die Hälfte der erdenweiten Judenheit ausmacht.

Also.

NaSo Deutschland hat ihn zum Sündenbock gestempelt und entweder ausser Landes verjagt oder in Arbeitslager gezwungen. (Nicht alle. Zum Beispiel gab es Juden, die dienten in der Wehrmacht, unbehelligt und geachtet.) Also Motto: „Der Jude ist egoistisch, verlogen und gierig und Schuld an allen Übeln.“

Danach hat man „den Juden“ dazu missbraucht, Palästinenser zu vertreiben, zu drangsalieren, zu bombardieren. Nicht Juden mordeten. Engländer mordeten, doch den dann dort siedelnden Juden hängte man das Blut an. Also für einen Teil der Erdbevölkerung: Jude = mordender Landräuber.

Gleichzeitig über all die Jahre hat man „den Juden“ dazu missbraucht, Reparationszahlungen aus Deutschland herauszusaugen. Wohin diese Gelder geflossen sind…wer weiß es? In Kibuzzim? Hm. Oder vielleicht doch eher in Bomben, so zum Beispiel? Israel nämlich hat interessanterweise nur böse Nachbarn. Mit Aegypten fing das an, denen musste man schon mal Mores lehren, sodann die immer noch vorhandenen Palästinenser, auch Syrien war ein beliebtes Ziel. Iran: Immer ganz gefährlich.

Das Heraussaugen ging so. „Der Jude“ wurde permanent als ewigverfolgt und ewigbenachteiligt etikettiert, die ganze Welt hatte Mitleid mit „ihm“ und fand es nur billig, wenn „er“ von anderen Staaten kräftiglich unterstützt wurde.

Und da muß darauf hingewiesen werden: In fast allen Herren Ländern ist da das Volk. Und Weltreisende alle bestätigen: Wo auch immer du hinkommst, ja, wohl gibt es üble Gestalten, aber der große Teil der Menschen ist so wenig übel und so gut wie Du und ich. Und da ist halt eben, vom gewöhnlichen Mönsch unbemerkt, das installierte System, ein Geflecht von Wirtschaft, Juristik, Erziehung, Medien und Politik. Dies Gebilde ist es, was „das Schlechte schlechthin“ ausmacht und seit Menschengedenkten bewirkt.

Also. Der gewöhnliche jüdische Mann musste hinhalten als „Gefahr für das Volk“, als „Räuber von Palästina“, als „ewig benachteiligt und bemitleidenswert und verfolgt“.

Und heute?

Heute wird dieser gewöhnliche jüdische Mann (und Frau und Kind und Greis) zu Tode gespritzt.

Das ist es, was ich meine mit „Der Mohr hat seine Pflicht getan, der Mohr kann gehen“.

.

Stellt sich die Frage: Warum tut der noch vorhandene Rest der Zionisten dies?

Eines ist sicher: Die haben ein Geldproblem. Am Laufmeter werden deren Konten gesperrt, ihre Vermögen eingezogen. So ist die Spritzerei etwas, womit sie immerhin noch einige (für ihre Verhältnisse lächerliche) Milliarden aus den Völkern, hier in Israel extrem, heraussaugen können.

Tun sie es, um die weiße Rasse zu vernichten? Nun…wenn ich nach Thailand und auf die Philippinen schaue, dort wird die Bevölkerung gna den los verarmt und gespritzt. Auch hier, Südbali, geschätzt 80% gespritzt. Nö, das ist nicht speziell gegen die weisse Rasse gerichtet.

Reine Zerstörungswut? Auf jeden Fall zutreffend: Wildes um sich schlagen, da der Krieg verloren ist, man aber noch Schlachten gewinnen kann.

Was gibt es noch?

Tatsache ist: Die Israeli sollen, wenn es nach dem Willen der restlichen Zionisten geht, verschwinden oder, es sei daran erinnert, als 5G ferngesteuerte Fleischroboter funktionieren.

.

Lieber Leser. Ich habe meine Sicht dargelegt. Glaube mir nichts. Mache Du Dir Dein eigen Bild. Und wenn Du Fehler in meiner Darlegung siehst, bin ich Dir dankbar, wenn Du mich / uns darauf hinweisest. Danke!

Thom Ram, 04.01.10

Quelle: BITCHUTE

Der Text zum Video:

Während die Omikron-Variante bei Ungeimpften so gut wie überhaupt keine Symptome, geschweige den eine Krankheit auslöst, werden die immungeschwächten, Gespritzten, hier die Israelis, ganz gewaltig von dieser Variante niedergerissen.
65 % der 9,4 Millionen Einwohner Israels sind bereits bis zu vier Mal covid-gespritzt. Rechnet man die Kinder heraus, dann sind das fast 100 % der Erwachsenenbevölkerung. Und das mit mindestens drei, meistens schon mit vier Spritzungen. Ohne Kinder hat Israel 6,5 Millionen Einwohner. Bei 17,9 Millionen verabreichten Dosen (Stand 3. Feb. 2022), hat somit jeder erwachsene Israeli statistisch knapp 3 Giftdosen verabreicht bekommen.
Und trotzdem leidet der Judenstaat nicht nur unter den höchsten Corona-Infektionsraten, an einem Tag über 80.000, sondern auch an schweren Verläufen und Todesfällen von Covid-Erkrankten. Die medizinische Versorgung steht in Israel sogar am Abgrund, weil das medizinische Personal, Ärzte und Pflegekräfte, die alle mindesten dreimal gespritzt sind, in einer Größenordnung ausfallen, wie man sich das in Israel niemals hätte vorstellen können.
Mit jeder zusätzlichen Impfgift-Spritze werden in Israel immer mehr Menschen krank, mit jeder neuen „Auffrischung“ steigen die Todeszahlen in Rekordhöhen. Sowohl bei den Patienten als auch beim medizinischen Personal.
Gepredigt wird aber immer noch, mit zusätzlichen zu spritzenden Gift-Ampullen würde die Immunität des Körpers gesteigert werden. Es ist natürlich genau umgekehrt. Mit jeder Covid-Spritze wird das natürliche Immunsystem immer mehr zerstört, und die Krankheit wird sogar von innenheraus selbst erzeugt. Schließlich dringt das genetische Spike-Protein als Bauplan des tödlichen Teils der Erkrankung in die menschliche DNA ein.
Zwei der renommierten israelischen Wissenschaftler, Dr. Hervé Seligmann und Haim Yativ, erklärten bereits am 18.02.2021 gegenüber dem israelischen Fernsehsender Kanal7 (Arutz Sheva), nachdem sie die hohe Sterblichkeit im Zuge der ersten Impfwelle wissenschaftlich untersucht hatten, wörtlich: „Dies ist angesichts der Tatsache, dass die israelischen Behörden die Menschen einem Impfdruck aussetzen, ein neuer Holocaust.“
Und das wird mit jeder neuen Spritzrunde immer schlimmer und immer tödlicher. So schlimm, dass derzeit das israelische Gesundheitssystem zusammenzubrechen droht – wegen der Covid-Impfschäden.
Die Impfschäden, die geradezu ausrottend im Judenstaat zuschlagen – „Holocaust“ – sind in dieser Video-Analyse von REUTERS noch nicht einmal berücksichtigt.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

.

Quelle: BITCHUTE

.

.


14 Kommentare

  1. mattACAB sagt:

    Na ja Vergangenheit und Gegenwart belegen was anders ! Danke

    Gefällt 1 Person

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Mujo sagt:

    Israel ist im moment das größte Labor der Welt mit der größten Anzahl an Versuchskanichen der Welt.

    Gefällt mir

  4. latexdoctor sagt:

    Ein sehr bekannt Jude der auch weit „oben“ war sagte einmal sinngemäß, daß „die meisten Jude wissen daß sie den Teufel anbeten, doch solange das Geld stimmt ist es ihnen egal“
    Solche Menschen will ich nicht in meiner Nähe wissen und wüsst auch nist was gutes daran ist wenn man des Mammon wegen den dem Teufel dient, es gibt auch nur wenige die das Verurteilen, einer davo ist ein Rabbis der sagte daß Israel den Juden (noch) nicht gehören kann, das sie das Land nicht von Gott bekammen (Daß er in Israel als Volksheld gehandelt wird / wurde ist ja klar *hüstel*), eine Proffessorin aus Israel die anklagte wie die Kinder in der Schule (vor allem) auf Muslimhass (ob auch andere Religionen kann ich nicht mehr sagen) „programmiert werden und Gerrard Menuhin, der ja bekannt sein dürfte

    Das sind die Juden denen ich vertrauen würde UND von denen ich weis das sie jüdischen Glaaubens sind.

    Das ist meine Ansicht der Dinge, kann man verurteilen oder akzeptieren, mir ist beides gleich

    Gefällt mir

  5. latexdoctor 20:06

    Wer war der bekannte Jude, den du in deinem ersten Satz genannt hast?

    Gefällt mir

  6. latexdoctor sagt:

    Ich glaube feynman oder feinman hies er, war in den 60ern sehr aktiv, bin noch auf der Suche nach dem vollständigen Zitat, das kann noch dauern, aber ich WERDE es finden !

    Gefällt 1 Person

  7. Bettina März sagt:

    ld 22.24
    Hab das Zitat auch mal gelesen…… hast schon recht. Aber wie dieser Typ hieß, weiß ich auch nicht mehr.

    Gefällt 1 Person

  8. latexdoctor 22:24

    okäi! — ich dachte, du hättest Karl Marx zitiert!

    Es ist egal, ob „feynman oder feinman“ das sagte!!!

    … es ist ein entlehntes, wenn auch ein wenig abgewandeltes, Zitat von Karl Marx.
    ————————————————————————————————————-

    Weil es viele Menschen (fast alle???) nicht wissen:

    Karl Marx war ein Christ aus einer jüdischen Rabbiner-Familie
    sowohl mütterlicherseits [was eine Juden zum Juden macht],
    als auch väterlicherseits [was einen Juden zum Heiden macht]

    Ich weiß nicht welche RELIGION ich grad für irrer halten soll;
    das Chirsten- oder das Judentum???

    Egal! Das Beste ist, ein jeder Mensch Wirft Alle Religione über Bord!!!

    Das ist meine Sichtweise!

    Gefällt 2 Personen

  9. latexdoctor sagt:

    Das dies urprünglich von Marx ist mir neu, danke für den Hinweis 🙂

    Deine Ansichten über die Religionen teile ich vollkommen
    Menschen die von sich, aus dem innersten glauben kann ich verstehen, doch die in Kirchen, Moschen, Synagogen, Tempel und was es noch geben mag, diese kann ich nicht so recht verstehen
    In der Bibel steht ja irgendwo dass Gott keinen Tempel möchte, auch in anderen Schriften ? (ist ja bestimmt alles aus einer Quelle, meine Meinung)

    Der das sagte such ich noch immer, dann können wir es mit der Aussage von Marx vergleichen 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. Ein neutraler Begriff wie „Weltfinanz“ erleichtert jegliches Verständnis, denn es kommt auf das Handeln an, nicht auf den kulturellen Hintergrund.

    Angela Merkel hat alle rausgeekelt, die sie als Bedrohung empfand. Die US-Besatzer haben nur die Führungskräfte zugelassen, die sich ihrer Propaganda unterwarfen. Auch die „Frankfurter Schule“ ist nur eine Folgeerscheinung. Spätestens 1968 lag der Karren unbeweglich tief im Dreck. Der getrocknete Schlamm fixiert alles.

    Die Ami-Lakaien in der Russischen Föderation werden seit 2000 immer mehr zurückgedrängt. Doch es gibt immer noch viele, die Russland verraten. Die Weltfinanz liegt im Clinch mit den US-Eliten, die ihre Rolle als vollgefressene Parasiten bewahren wollen. Doch ihr Untergang ist besiegelt und ist aufgrund der jahrzehntelangen Konzeptlosigkeit unausweichlich.

    Die Russische Föderation wird Schutzmacht Europas, um dem Weltkommunismus zum geplanten Durchbruch zu verhelfen. Es gibt immer noch Idioten, die Hitler, Putin und Trump als Heilsbringer verklären. Hitler rannte wie Napoleon nach Moskau statt nach Sankt Petersburg. Alle sind Marionetten der Weltfinanz – die beiden Lebenden eindeutig zu identifizieren an ihrem Verhalten im Corona-Krieg.

    Das spirituelle Erwachen von immer mehr Menschen in der westlichen Welt bringt die Weltfinanz jedoch in eine kaum mehr zu beherrschende Zwickmühle. Das Zerbrechen der Weltfinanz steht unmittelbar bevor. Es war noch nie so wahrscheinlich wie heute.

    Meine Menschenfarmprognose für 2022
    – Abwicklung von City of London und Vatikan, BIZ und IWF
    – Abwicklung der Zentralbanken, stattdessen konkurrierende Währungen
    – Abwicklung von Washington D.C., aus den USA werden einige Staatenbünde
    – Abwicklung aller militärischen US-Standorte außerhalb der jetzigen USA
    – Abwicklung von UN und NATO, EU und Belgien
    – Abwicklung der BRD, aus 16 Bundesländern werden 7 Freistaaten

    Gefällt 2 Personen

  11. latexdoctor 02:43

    Ich bin nun einmal sehr tief von dem Lesen des Evangeliums geprägt worden,
    welches dem Christentum, dem Judentum oder sonst einer Religion Widerspricht.

    In diesem Evangelium steht nun einmal, daß

    JEDER Mensch ein Gutes-Gut und Heiliges-Sein Ist und
    der Mensch DER TEMPEL des Geistes, des heiligen, IST !!!

    Ob das „wahr“ oder „falsch“ ist, interessiert Mich Nicht!

    Die Existenz — das SEIN — eines Menschen,
    IST für Mich BEWEIS genug – und
    notwendige und hinreichende Bedingung zugleich,
    daß es WAHRHEIT IST!!!

    Für Mich IST das DIE Einzige Wahrheit – die höchste und Absolute WAHRHEIT!

    Ich betrachte JEDEN Menschen als meine Mutter, meinen Vater,
    meine Schwester, meinen Bruder, meine Tochter und meinen Sohn
    — der Mensch IST Mein Freund!!! —

    Gutes-Gut und Heiliges-Sein
    DER TEMPEL des Geistes, des heiligen
    ist jeder Mensch!!!

    … über alles andere lässt sich streiten
    … über alles andere kann man mit mir streiten
    … über alles andere streite ich mich

    — doch wenn ich mich streite,
    dann mache ich das in dem Bewußtsein:

    meine Mutter, mein Vater, meine Schwester, mein Bruder,
    meine Tochter und mein Sohn — der Mensch Mein Freund!!! —
    Gutes-Gut und Heiliges-Sein
    DER TEMPEL des Geistes, des heiligen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: