bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Botschaft an alle Personen, welche „impfen“

Botschaft an alle Personen, welche „impfen“

Der Vater eines von der „Impfung“ schwer herzgeschädigten Kindes ruft die Apothekerin an.

Solche Telefonate werden,

und auch Folgendes wird sich häufen. TRV,17.08.10


1 Kommentar

  1. Reiner Ernst sagt:

    Meine Kinder konnte ich bisher daran hindern, unsere Enkel (gegen Co*) zu schlumpfen.
    Sie haben doch schon zig Mehrfach-Schlumpfungen gegen „jedes und alles“ in ihren jungen Jahren erhalten.
    Um eine Eskalation bei den Diskussionen zu vermeiden, ist viel psychologisches Feingespür nötig!
    Eine Aussage meinerseits hat sie bisher zum Nachdenken angeregt, aber der Wille, die Kinder unbedingt und gegen alles zu schützen ist latent sehr ausgeprägt. Mein Schluss-Satz lautet immer:
    „Ich könnte mit dieser Schuld (an Krankheit oder Tod des Kindes) nicht leben!“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: