bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » USA » Donald Trump

Archiv der Kategorie: Donald Trump

Donald Johannes Trumps Strategie

Ausgezeichnet klar und konzentriert formuliert! Dick fett unterschreibe ich.

Thom Ram, 08.08.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun. Für kleben bleien Wollende 2021)

(mehr …)

Donald Johannes Trumps Impfstrategie

Meine heilige Überzeugung, wonach DJT sein Volk gesund, heißt ungespritzt wissen will, sie hilft niemandem weiter, auch mir selber nicht. Immer mal klingt seine Rede so, als wollte er wie Paris, Berlin, Wien und Bern die Menschen vergiften.

Hier nun ein ausführlicher Beitrag, der mir Licht in dies Dunkel bringt.

Erst aber will ich einen Senf abgeben:

Einige meiner Freunde meinen „es passiere nichts“, Leute wie Trump, Flynn, Putin, Lawrow, Jansen, sie „täten nichts“, ja, so Einige schieben Genannte gar auf die Seite des Deep States.

Lieber Kämpfer, Du unterschätzest den Moloch „Deep State“. Du hast nicht begriffen, wie er funktioniert. Der Deep State besteht eben nicht nur aus ein paar Hunderttausend mächtigen Bösen, welche man nur zu eliminieren bräuchte, um Ruhe im Korb zu schaffen. Nein nein, das ist sehr viel raffinierter. Der Deep State reicht bis in die hinterletzten Stuben. Menschen sind über Jahrtausende indoktriniert worden. Menschen sind dahin gebracht worden, daß sie sich noch und noch untereinander übervorteilen, belügen, betrügen, auch mal umbringen.

Gesetzt den Fall, Trump hätte den Marschbefehl erteilt, hätte in den Staaten 20’000 führende Köpfe des Deep States dingfest gemacht….ein Aufschrei der Empörung wäre um die Erde gegangen, man hätte Trump machtverrückten Diktator genannt. Warum? Wenn beliebte Politiker, beliebte Filmstars, beliebte Bürgermeister, beliebte Berühmte in den Knast geworfen würden, zack, einfach so, eine verschwindend kleine Minderheit nur könnte den Vorgang als sinnvoll erkennen, ja, und nicht mal das, diese Aufgewachten, sie wissen, daß es lediglich das Köpfe-Abtrennen der Hydra wäre, da, wie gesagt, der Deep State ein erdenweit reichendes, feinst gewobenes Netz ist.

Es läuft alles richtig, Freunde. Dazu gehört auch, daß sich viele Menschen verabschieden, in den kommenden Monaten der Impfung geschuldet.

Jeder Einzelne von uns hat zu tun, ist gefordert! Aufräumen, noch und noch aufräumen! Innerlich aufräumen, Klarheit schaffen, durchspülen und durchlichten!

Lasst uns Leuchtfeuer sein, Leuchtfeuer zu sein, das ist unsere vorzügliche Aufgabe, für uns selbst, für unsere Umgebung!

Thom Ram, 30.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Also, auf geht’s. Was ist Trumps Strategie?

.

(mehr …)

Tagesgeflüster 28.06.Neues Zeitalter Jahr 9

GESARA

In der Schweiz konnte man nebst Franken Euros aus den Automaten ziehen, und in großen Geschäften konnte man mit Euro bezahlen.

Aus und fini! In der Schweiz kursiert kein Euro mehr in bar.

Für Portugals Währung wird Gold hinterlegt.

(mehr …)

Präsidentschaftswahlen 2020 / In Arizona waren 950’000 Brief-Stimmen gefälscht

Wer daran gezweifelt hat, daß die Wahlen in den Staaten 2020 gigantisch gefälscht waren, dürfte nun endlich ins Grübeln kommen. Also, mal Schritt für Schritt.

(mehr …)

Warum Präsident Donald Johannes Trump die Covid-„Impfung“ unterstützt / Eine Analyse

.

Warum Präsident Donald Johannes Trump die Covid-„Impfung“ unterstützt ist eine der Fragen, die mich umtreiben.

Grundsätzlich ist die Situation auf Erden einfach. Wir befinden uns im Endstadium tausendjähriger Kämpfe zwischen „konstruktiv kreativ“ und „destruktiv vampiristisch“.

In der Tat ist die Situation für mich Schweizersalami auf Bali im Detail kaum je zu durchschauen. Männer wie Putin und Trump sind taktische und strategische Genies, und sie haben um sich riesigen Beraterstab, welcher alle Wissenschaften beizieht, um den Kampf zum Siege zu führen. Das heißt: Es wird gekämpft mit Haken und mit Ösen, mit Finten und allen erdenkbaren Tricks.

Es war für einen wie mich völlig unlogisch, daß Trump immer wieder verlauten läßt, die Impfung sei notwändend. Die Folgende Analyse leuchtet mir ein.

Thom Ram, 16.04.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Die wahre Fracht der Evergreen-Evergiven / Diese Nachricht sprengt jeden Rahmen

.

https://t.me/engelsburggemeinschaft/1182

.

Ich weiß nicht wo anfangen. Die Container der Evergiven waren mit satanischer Fracht beladen. Deep State war nahe daran, den erdenweiten, endgültig vernichtenden Schlag gegen die Menschheit auszuführen. Der Plan ist alt, und die Herstellung der Fracht hatte dreißig Jahre gedauert.

Die Lichtkräfte indes waren im Bilde, schlugen zum perfekten Zeitpunkt und am perfekt geeigneten Ort zu. Die Evergiven wurde im Suez abgefangen und die Ladung wurde unschädlich gemacht.

Deep State? Die Regierungen sämtlicher EU-Staaten waren involviert. Ist das möglich? Ja, das ist eine der Realitäten, welche die schlafende Bevölkerung nur schwer sich vorstellen kann: Der Deep State, das sind nicht ein paar 10000 Böse irgendwo vom normalen Geschehen losgelöste Leut „irgendwo da oben“. The Deep State war erdenweit organisiert, war ein Netzwerk, und beim genauen Betrachten wird jedem Truther klar: Seine Tentakeln reichten in das Bewusstsein und in die Handlungsweise eines jeden einzelnen Menschen.

Deep State? 13000 Jahre Anlaufzeit hatten sie. In allen Gremien hockten sie. Auf allen Ebenen wirkten sie, je höher oben desto besser im Bilde, je weiter unten desto unwissender bis hin zu komplett Ahnungslos. Beispiel: Der Arzt, der impft oder Chemo verschreibt.

Kann ich ausschließen, daß auch diese Meldung eine Ente ist? Kann ich nicht, kann ich nie. Doch Eines kann ich sagen: Das hier enthüllte Giga-Projekt passt millimetergenau in alles, was ich vom Wirken des Deep States bislang in Erfahrung gebracht habe.

Ich gehe davon aus, der Bericht zeigt auf die Tatsachen.

Ein tonnenschweres Stoßgebet der Dankbarkeit sende ich an alle guten Geister, Inkarnierte wie nicht Inkarnierte.

Thom Ram, 13.04. im Jahre neun des Neuen Zeitalters.

.

http://nebadonia.wordpress.de/2021/04/13/der-sturm-ist-da-liveticker-54/

.

Simon Parkes / Die lange Reise des Erwachens / Wendepunkt für eine bessere Zukunft

Für mich einer der vielen Kulminationspunkte: Minute 43: „Wie kommt es, dass Q zuverläßige Voraussagen über Jahre hinweg machen kann?“

Und 45: „Das ist es, was Trump getan hat.“

Und Minute 5: Schlichte Klarstellungen, was den Pfropfen im Suez, versehen mit riesengroßer Aufschrift „Evergreen“, betrifft.

Und und und. Weiteres Beispiel von „und“: Die Gefahr bestand und besteht, dass US Patrioten mit der Waffe aufstehen und losschlagen, nmit gutem Recht empört über Wahlbetrug und Good Uncle Joe, der in Windeseile die guten Errungenschaften der letzten vier Jahre an die Wand fährt (Es ist nicht Joe, der hockt im Movie-Studio; es dürfte der Clon des smarten Obimbo sein, der im Hintergrunde noch etwas Macht hat). Was geschähe? Ihre Brüder, Polizei und Militär müßten sie bekriegen…..feuchtester Traum der Kabale, das! Trump, White Hats, sie führen das US-Schiff so, dass solch wirkliche Katastrophe vermieden wurde und vermieden werden wird.

Und: Wieviele Klone und Schauspieler in der Rolle Joe Biden gibt es? Antwort: Unbekannt viele.

Und: The White House and the Capitol, sie stehen leer. Sie sind böse Orte, das heißt, sie stehen leer, und sie sind zu bösen Orten gemacht worden. Abrissbirne ist angesagt, oder Strahl aus dem Weltraum. Gärten errichten dort.

Und: Gute Altenpflegerin, warum verdient sie weniger als ein Pharmamanager? Es ist falsch. Es gehört geändert. Warum gar ist die Altenpflegerin von vielen vielen Menschen geringer geachtet als der „erfolgreiche“ Manager? Es ist falsch. Es gehört geändert.

Und: Das neue Geldsystem. Es steht in den Startpflöcken. Es wird nicht mehr möglich sein, Gelder in kriminelle Angelegenheiten zu stecken.

(mehr …)

Trumps triumphaler Empfang in China

Welche Rolle spielt es, ob dieser Empfang vor oder nach dem Gigawahlbetrug 2020 über die Bühne ging? Bemerkenswert genug, wenn er vor Nov.2020 stattgefunden hat. Allerdings äußerst bemerkenswert, falls nach der Fraud-Wahl, da Trump offiziell abgewählt ist.

Ja, falls nach der „Wahl“ von Good Uncle Joe, dann…..wäre dieser Gala-Empfang eine schöne Bestätigung dafür, was wir eh schon wissen, ha.

Kennt jemand den Zeitpunkt?

In den Kwalitätsmedien dürfte man ihn vergeblich suchen.

Matthes hat geantwortet:

„Ist vom 08.11.17. Aber wie du sagst, es ist fulminant!. Etwas derartiges wird es nicht so schnell wieder geben.“

(mehr …)

Peng! / Präsident Donald Johannes Trump habe am 03.03.2021 die NESARA/GESARA-Dokumente unterzeichnet / In der Schweiz?

.

Worum geht es? NESARA und GESARA. Der Präsident der USA, Donald Johannes Trump, habe die Schweiz besucht. Nicht flog er mit seiner privaten Boeing, nicht hat zur Abwechslung ein bisschen gerodelt. Er flog mit der Air Force One. Klar, wer die Air Force One fliegt? Der Präsident fliegt die, und nur der.

Großklopapierleser meinen, ein netter Uncle Joe hocke im Weissen Haus und mache gut, was DJT verkackt habe. Hockt er nicht. Er hockt im Filmstudio. Wenn er mal fliegt, wird er in verschmutzem Wagen zu eine alten kleinen Jet mit rauchenden Triebwerken geführt, steigt dort nicht mal vorne ein. Wer da nicht erwacht, dem ist nicht zu helfen.

NESARA und GESARA.

Das alte Geldsystem ist abgeschafft. Goldgedecktes System nimmt den Platz ein. Geld wird so viel ausgegeben als an Sachwert und an Arbeitsleistung / Zeiteinheit / Staat vorhanden ist. Das neue Geld ist mit etwas behaftet….immer wird es angetönt, noch nicht habe ich ergründen können, was es ist…..es muss etwas mit Gedankenkraft zu tun haben.

Klingt verrückt?

Meinetwegen. Wir leben in einer Zeit, da alles ver-rückt wird, nämlich Sumpf wird in Gold gewandelt. Menschen guten Herzens sind dabei. Wer zurück ins Kali Yuga will, wird entsprechenden Platz im Kosmos finden, ganz von selber.

Ich habe andernortes gelesen, dass Zürich eine der wichtigen Rollen beim Systemwechsel innehabe. Das nehme ich für mich als Erklärung dafür, dass DJT die kleine Schweiz aufgesucht hat.

Mit wem hat er sich getroffen? Naheliegend: Mächtige Verbündete und mächtige aber in der Defensive sich befindende Feinde? Ja wen denn sonst?

.

Zuerst das Gespräch Charlie Ward / David Rodriguez / Colleen und Charlie Freak

Dann eine hochinteressante kleine Geschichte, das Thema direkt betreffend, von Judy

Und als Drittes der Film der Landung DJTs in Davos, möglicherweise aber nicht aktuell, sondern vor 3 Jahren aufgenommen.

Biblische Zeiten, Leute.

Thom Ram, 05.03.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Geschehen hinter den Kulissen

Ich haue unbesenft und unverändert raus.

Thom Ram, 04.03.NZ8

(mehr …)

Trumps erste Rede nach dem Debakel

Das vergangene Wochenende hat in Orlando/Florida der jährliche Kongress der konservativen Amerikaner CPAC stattgefunden. Mit Spannung erwartet natürlich die Schlussrede von Donald J. Trump, der ersten Rede nachdem er das Weisse Haus verlassen hat. Ich denke, er hat die Erwartungen seiner Hinhörer (nicht Zu – Hörer, den sie haben wirklich hingehört, was er zu sagen hatte 😉 ) erfüllt, denn während seiner 90-minütigen Rede ist er immer wieder mit grossem Beifall geehrt worden. Auf tagesereignis.de ist seine Rede publiziert worden:

CPAC – Trump verspricht Republikanern: „Es fängt gerade erst an. Am Ende gewinnen wir!“

Wie immer warteten die Menschen und jubelten bei seiner Ankunft. Die Rede ist sehr lang, wir geben Ihnen deshalb auszugsweise die wichtigsten Passagen wieder.

Donald Trump fragt, ob sie ihn schon vermisst haben, und selbstverständlich haben sie das. Dann spricht er von der gemeinsamen Reise, die sie mit ihm die letzten Jahre gemacht haben und das sei eine sehr erfolgreiche Reise gewesen, die noch lange nicht zu Ende sein.

Hier weiterlesen …….

(mehr …)

US / Zusammenfassung der Situation

.

Gewaltige Entwicklungen, den Meisten verborgen.

Die Ernte wird eingefahren, nichts geschieht zufällig, alles hat seine Richtigkeit.

Gesegnet die, welche gute neue Saat ausgeben.

Biblische Zeit.

(mehr …)

Charlie Ward, Simon Parkes & Tom Numbers im Gespräch, 09.02.21 22:34

Rechtobler, 11. Hornung 9 NZR (alt 2021)

Wie ich bereits erwähnt habe, gehört Simon Parkes neu zu meinen Favoriten bzgl. der Geschehnisse weltweit, speziell aber in den VSA. Im heutigen Video – wegen der Übersetzung in Deutsch leider etwas verspätet – erörtert er zusammen mit Charlie Ward und Tom (Thomas S.) Bushnell aka Tom Numbers die derzeitige Lage. Wie wir alle festgestellt haben ist es sehr ruhig da drüben, nichts zu hören/lesen von Donald J. Trump, aber auch wenig von China-Sleepy-Joe Biden, dem aus einem Studio in Hollywood ‚regierenden‘ Präsidenten. Dass letzterer alle Rekorde bricht was die Herausgaben von präsidialen Anweisungen (Executiv Orders) hat auch schon die Runde gemacht – nur wer beachtet sie? Haben sie überhaupt Wirkung? Denn der durch offensichtlichen Wahlbetrug an die Macht (oder eben auch nicht) gekommene Demokrat Josef Biden regiert nicht wie es sich gehören würde aus dem Oval Office im (offensichtlich leer stehenden) Weissen Haus in Washington D. C. sondern lässt sich – wie es sich für einen Schauspieler gehört – in einem Studio, einer exakten Kopie des Oval Office, in Hollywood filmen. Tja Leute, das ist Fakt und inzwischen hinlänglich bewiesen. Erst dieser Tage hat er sich via Mainstream-Medien beschwert, dass er vom Militär nicht informiert würde, sondern die Sicherheitsanweisungen nach wie vor an den ehemaligen(???) Präsidenten gingen (siehe Video: SP 29:10). Dass er damit offiziell bestätigt hat, dass DJT der noch amtierende Präsident ist, dürfte ihm in seiner (vorgespielten?) Demenz nicht mal aufgefallen sein. Wäre er auch in den Augen des Militärs rechtmässig gewählt, hätten er und seine Leute Zugang zum Pentagon und würden in Alles eingeweiht oder wären sogar bei der Beschlussfassung dabei. Fakt.

(mehr …)

Wilde Nachrichten aus den US – Belegte und Unbelegte

Trump, du schlauer Fuchs, du genialer Spieler.

Sensation! Supreme Court wird über Wahlbetrug abstimmen. Hat der Quo Warranto Erlass etwas damit zu tun?

Quelle: Tagesereignis

Bahnt sich eine Sensation an? Quo Warranto Writ – tagt deshalb der Supreme Court über Wahlbetrug?

5. Februar 2021

In der amerikanischen Gesetzgebung sind zwei Wörter verankert, vor denen Biden und Pelosi wahrscheinlich Angst und Bange wird, falls Trump sie anwenden wird. Zumindest Biden sollte als Jurist schon einmal davon gehört haben. Sie lauten: QUO WARRANTO. Oder: Mit welcher Befungnis hältst du dieses Amt inne.

Im britischen und amerikanischen Gewohnheitsrecht ist Quo Warranto (mittellateinisch für „mit welchem Recht?“) ein Vorrechtstitel, der die Person, an die er gerichtet ist, auffordert, zu zeigen, welche Befugnis sie für die Ausübung eines Rechts, einer Macht oder eines Wahlrechts hat, das sie zu besitzen behauptet.

Wenn es eine Klage gegen jemanden gibt, den man als „unrechtmäßigen Amtsinhaber“ sehen würde, dann muss der, um den es geht, zeigen, dass er legitim ist. Das macht man über das Quo Warranto Amendment.

Die Amerikaner und Engländer waren klug, das in ihre Gesetzgebung einzubauen, denn nun könnte Donald Trump dieses Amendment nutzen, um Biden herauszufordern und der müsste beweisen können, dass er mit den meisten Stimmen gewählt, wurde und nicht Trump.

Wenn er das nicht kann, dann hat der Richter keine andere Möglichkeit, als ihn mit dem Quo Warranto Writ, einem Erlass, aus dem Amt zu entfernen. Am 24. Dezember 2012, wurde ein solches Schreiben dem Justizminister zugestellt und eine Klage gegen Barrack Obama als President-elect eingereicht, in der bestritten wird, dass er für dieses Amt qualifiziert ist.

Trump dürfte hier wesentlich bessere Chancen haben, sich zu legitimieren.

Die Begründung  würde auf Wahlbetrug lauten.

Und jetzt kommt etwas, mit dem wohl niemand mehr so spät gerechnet hätte und man muss sich fragen, ob der Supreme Court vielleicht doch nicht so sehr gegen Trump gehandelt hat, wie alle dachten. Denn es gibt eine geradezu sensationelle Neuigkeit, die ihn rehabilitieren könnte. Wir zitieren zunächst aus einem Beitrag vom 12. Januar:

Weiterlesen

.

(mehr …)

94 Ereignisse am Weltfreiheitstag, 31.01.2021 / Bitte ein gutes Glas Wein bereitstellen

Ich pflücke nur einen einzigen von den 94 Inhalten heraus. John F.Kennedys Ermordung war eine Ente. Man wusste um den Plan, und es war ein Klon, der in der Präsidentenlimousine saß. J.F.K. lebte bis vor Kurzem und organisierte im Hintergrund. (Er erreichte hiemit das Alter von 103 Jahren.)

Also, lehne dich zurück und genieße.

Neugierig bin ich auf deine Reaktion. LoL

Gruß in die Runde vom strahlenden Thom Ram, 02.02.NZ9

(mehr …)

USA / 67% des Kongresses seien kassiert

.

Schon am 22.01.2021 seien 67% der Kongressmitglieder dingfest gemacht worden, so die Mitteilung von Charly Ward. Charly Ward ist ein gut informierter Mann. Ich schätze, die Botschaft dürfte wahr sein.

Im Folgenden die Auffächerung der Lage in den USA durch Judy Byington, welche im Rufe steht, Solides zu sagen.

Übersetzung unten.

Thom Ram, 24.01.NZ9

.

(mehr …)

Good Uncle Joe’s Etappenerfolg / Good Uncle Joe’s defekter Maschinentelegraph

.

Wozu waren/sind mindestens 60’000 Soldaten in WDC eingeflogen worden? Wozu wurde WDC eingekesselt, das Kapitol dicht gemacht, keine Maus konnte unkontrolliert raus?

Um das Schmierentheater der Inauguration eines per Gigabetrug gewählten Senilen, der keine zwei zusammenhängende Sätze rausbringt, zu schützen?

Tut mir leid, kein General schickt seine Truppen für solch Unnötigkeit nach DC. Tausend Mann vielleicht, aber nicht 60’000 – auch von 100’000 ist die Rede. Um die Sumpfkreaturen zu schützen hätte nicht gesamt DC abgeriegelt und besetzt werden müssen.

Ich meine, dass es die Absicht war, am 20.01. die gesamte Regierung einzukassieren. Welch andere Möglichkeit gibt es? Ich sehe keine. Und warum fand es nicht statt?

(mehr …)

Es scheiden sich die Geister

Kleingläubige, Verzagte, sie haben nun ihren Schmaus. Biden sei vereidigt, alles nun geht den Bach runter. Befriedigt darf zurückgelehnt werden: „Wusst ich’s doch schon immer. Q? Märchen. Trump? Auch nur von der Kabale verwendet. Biden ist nun Präsident. Die Chinesen werden einmarschieren, Rechtschaffene wandern in die Camps, es wird durchgeimpft, 5G wird voll aufgeschaltet, Mütter welche abtreiben erhalten 5000Dollar, ooch, und so weiter, die ganze Fuhre.

Toll.

Wer sich Solches denkt, sich gar darin suhlt, dem sage ich leise:

(mehr …)

Die Abschiedsrede des Donald Johannes Trump, 19.01.2021

Trump-Verächter, bitte Hirni und Phantasie einschalten, was dieser Mann von sich geben würde, if he would be the bad boy as you think. Du meinst, er klebe am Sitz. Wie würde er sich äussern, wäre dem so?

Wovon spricht er? Von Amerika und von Amerika und von Amerika. Bitte nachdenke in Ruhe. Spricht so ein egomanisches Arschloch, welches trauert, weil es seinen Sitz verloren hat?

Trump-Erkenner, bitte beachte, wovon er nicht spricht. Er lässt aus ….stopp, ich sage es nicht, es ist eine urgewaltige Riesenmenge. Wie hieß es doch gleich? Taten zählen.

(mehr …)

Q: Das „große Erwachen“ beginnt

Biden-Harris: Ist eine vorzeitige Inauguration geplant?

Wer hat nicht schon gerätselt, was das Riesenaufgebot an Militär in Washington DC bedeuten soll, die Zäune ringsum, zusätzlich versehen mit (Nato-)Stacheldraht. Und noch grösser das Fragezeichen, wenn beachtet wird, WIE und WO dieser Stacheldraht befestigt ist – nämlich auf der Innenseite! Und wie sind die Zaunelemente miteinander verschraubt? Von AUSSEN! Wer schon Bilder gesehen hat von Gefängnissen und Lagern, der weiss, dass dies an solchen Orten genauso gemacht wird. Also sind diejenigen, die im Capitol und auf dem angrenzenden Gelände sind – gefangen. Upps!?!? Was soll das Ganze denn nun? Wir wissen sehr wohl, dass der Deep State einiges im Schilde führt und Donald J. Trump mit Q und Co. immer einige Züge voraus ist. Logisch ist, dass wenn wir, die Leser weltweit, wüssten was letztere planen, es auch die Tiefstaatler wüssten und das kann wohl kaum sein. Denn wer würde seinem Gegenspieler schon alle Züge im voraus verraten?

(mehr …)

19.01.2021 / US / Bombastische Nachrichten

https://drcharlieward.com/doug-billings/embed/#?secret=zP3I8sqtdL

Es geht richtig los. Minute 10.

Thom Ram, 19.01.NZ8

.

Die Trump(f)-Karte wird ausgespielt

.

Den Titel zu verstehen setzt Wissen voraus.

Seit der Ermordung J.F.Kennedys und dessen Bruder Robert, beide Präsidenten der US, haben gute, fähige Menschen im Stillen hart und fleißig gearbeitet, haben Daten gesammelt, Strategien entwickelt, Verbündete gesucht und gefunden, um der Hydra Deep State nicht nur vergeblicherweise Köpfe abzuschlagen, sondern sie per Stich ins herzlose Herz zu erledigen……..und 2016, da brauchten sie zur letzt-endlichen Verwirklichung unbedingt einen Verbündeten, einen echten Verbündeten, einen ausserordentlich begabten Verbündeten, der das Präsidial-Amt zu übernehmen hatte. Sie entschieden sich für Donald Johannes Trump. Donald Johannes Trump stellte sich zur Verfügung.

Donald Johannes Trump ist im Capitol und „weissen“ Haus“ von Ratten umgeben. Er hielt das und die permanente, lügendurchsetzte Medienhetze während vier Jahren durch.

Stell dir nur mal vor, du seiest im Dorf verschrien. Dieser Mann wurde erdenweit verschrieen. Jedes große Klopapier verschrie ihn täglich. TV Chorsänger sowieso. Stell dir mal vor, du würdest täglich erdenweit verschrieen. Pferd stehst du, dass ich diesen Mann als Lichtgestalt sehe? Ja oder Ja? Normalo wie ich würde innert Monaten den Schwanz einziehen, Amt abgeben oder und Selbstmord begehen.

Übersetzung auf Deutsch unterhalb des Originals.

Thom Ram, 16.01.NZ9, da kosmisch längst gefällte Entscheidungen sich auf Erden zu manifestieren begannen.

(mehr …)

Nancy Pelosi & die Demokratten drehen am Rad

Was der /die Aufmerksame schon länger feststellen kann, ist, dass Nancy Pelosi & Co im fester ‚am Rad drehen‘, sprich sie fühlen sich wohl gefangen und wissen nicht wie sie da wieder rauskommen können. Schaut der Frau in die Augen und Ihr seht, dass sie eine Riesenangst hat (siehe https://t.me/Q_Faktor_Germany/12522).

Angst davor, sich endgültig & definitiv in ihrem Lügen- & Intrigennetz zu verstricken und lebenslänglich (das kann ja nicht mehr sooo lange dauern, ist sie doch bereits 80) gesiebte Luft atmen zu müssen. Ja, liebe Nancy, eine Gefängniszelle ist wohl kaum so komfortabel wie eine Villa mit Umschwung. 😉

Nachtrag: unbestätigten Meldungen zufolge ist die Frau an der kanadischen Grenze gefasst worden. Was wäre wenn?

Heute auf Q-Factor Germany gefunden:
„General David H. Berger, Kommandant des United States Marine Corps, lehnte die Bitte der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi ab, das Corps einzusetzen. um Bidens Amtseinführung am 20. Januar vor Trump-Anhängern und Aufständischen zu schützen.

(mehr …)

US-Wahl – Eine militärische Geheimoperation

So, langsam aber sicher haben wir wohl genug gelesen/gehört von den betrügerischen US-Wahlen, von den korrupten Poli-tickern beider Parteien, den Demokratten und den Republikanern, von Donald J. Trump, Mike Flynn und wie sie alle heissen, die angetreten sind, den Sumpf auszutrocknen. Und nun ‚kommt‘ einer, namens Scott McKay und erzählt in einer Radio-Show. dass das Ganze eine militärische Geheimoperation wäre …. Nun denn – ich ahnte, fühlte, spürte schon lange vor dem ominösen Finale im Spätherbst 2Q2Q, dass da etwas Anderes ‚im Busch‘ war, dass im Verborgenen agierende Leute (Militärs? Zivilisten? gar Ausserirdische?), getarnt als ‚Q‘, die wieder nach der Macht strebenden Deep State-Figuren definitiv ins Abseits, ins Nirvana katapultieren wollten.

Nun, es gibt immer wieder welche, die eine grundsätzlich – oder eben doch nicht so ganz – bekannte Geschichte derart fesselnd erzählen können, dass sogar der informierte bb-Leser nicht davon lassen kann (lach).

Er erklärt, dass es sich bei dieser Wahl um eine militärische Geheimoperation handelte, um die kriminelle Machtstruktur zu Fall zu bringen, die dieses Land – und alle Länder der Welt – seit sehr langer Zeit regiert. Er sagt, dass die Trump-Präsidentschaft eine de facto militärische Präsidentschaft ist, die eingerichtet wurde, um das globalistische Rothschild-London-Zentralbanksystem zu stürzen, das jedes Land auf dem Planeten vollständig kontrollierte.

(mehr …)

Alamo beobachten

Alamo beobachten? Alamo, das ist doch der Ort wo die Texaner 1835/36 im Unabhängigkeitskrieg gegen Mexiko eine vernichtende Niederlage erlitten haben. Symbolträchtig für die aktuelle Situation in den VSA? In einem gewissen Sinne sicherlich, denn heute wird der amtierenden Präsident der VSA, Donald J. Trump dort die unter seiner Ägide erstellte Mauer besichtigen (offizielle Version) und gleichzeitig eine Rede an das amerikanische Volk richten. Ein weiteres Mal eine gefundenes Fressen für die Lückenpresse, weil er mit Sicherheit das Thema der gestohlenen Wahl ansprechen wird. Es könnte aber durchaus sein – und das ist meines Erachtens die grosse Wahrscheinlichkeit, dass er den ‚Startschuss‘ gibt für die offensichtliche Niederschlagung, sprich Verhaftung der Deep State-Elemente. Doch lasse ich Georgi Alexandrov Stankov das Wort mit seinem gestern, am 11.01.21 publizierten Beitrag:

Morgen wird Trump Alamo an der mexikanischen Grenze besuchen, um angeblich ein letztes Mal die von ihm gebaute Grenzmauer zu inspizieren. Alamo ist ein Ort von grosser symbolischer Bedeutung für alle amerikanischen Patrioten.

(mehr …)

Juan O Savin…..bevor das alles vorbei ist…..

.

12.01.NZ9

.

.

Hommage à Donald Johannes Trump

Quelle: Christ Michael

.

Der „betende Mönch“ in Phoenix-Arizona bekam durch das Sonnenlicht eine besondere Ähnlichkeit mit DJT

oder

Die Wiederholung der Geschichte
und die Vollendung des Werkes

7.1.2021 |  Eve

In dieser dunklen Stunde
in tiefem Dank
an
DONALD JOHN (Johannes) TRUMP
für alles, was er für diese Welt leistet!

An die Ignoranten, Zweifler, Hater und
Hörigen der Fake-News Medien,
an die kreisenden Aasgeier,
die auf allen Ebenen über Donald J. Trump herfallen,
die sich weigern zu sehen,
die sich weigern zu hören,
die sich weigern zu denken,
an die durch ihr Hinnehmen Mitschuldigen,
an die kindermordenden Herodes-Nachfolger des Deep-State,
an die Lemminge der Völker, Betrüger und Mörder der Menschheit,
an die Hochverräter an ihren Nächsten,
und an die Hochverräter aus anderen Nationen, die Beihilfe zur Tat geleistet haben
an die religiösen Heuchler und Anhänger des Antichristen:

 HEBT EUCH HINWEG
UND SCHWEIGT!

 Donald Trump ist ein Mann Gottes!

Wäre es richtig, sein Wissen zurückzuhalten,
nur um jemanden in seiner Selbstdarstellung und
seinem Irrglauben nicht zu erschüttern?
Diesen in einer Scheinwelt zu belassen?

(Immerhin haben 82 % der amerikanischen Staatsbürger Donald Trump gewählt!)

 Das Zurückhalten von Wissen –
auch um des „lieben Scheinfriedens Willen“,
ist ein manipulativer Akt,
der nicht durch Höflichkeit gerechtfertigt werden kann.

WAHRHEIT IST NICHT VERHANDELBAR
UND SCHEINREALITÄTEN WERDEN DARAN ZERSCHELLEN!

Es gibt Naturvölker, die binden sich ein Brett vor den Kopf, um damit die gewünschte fliehende bzw. flache  Stirn zu erzeugen. Wirklich geholfen hat es ihnen wohl eher nichts, ausser, dass es ihre Eitelkeit befriedigt hätte.

Es gibt auch Leute,  die erzeugen eine Flache Erde, weil sie Sammler und Ausbringer von Spaltpilzen sind. Sie befeuern Telegram-“Aufklärungskanäle“ mit ihren herumgedrehten Wegweisern, und beweisen durch die Ignoranz echter Argumente, dass es ihnen nur um Selbstdarstellung geht. Sie schreiben, wie wichtig Einheit ist und erzeugen selbst Spaltung, und dabei verbrennen sie die wertvolle Zeit derer, die ihre falschen Wegweisern auf den Leim gehen.

Eine kugelförmige Erde wird nicht flach, nur weil eine künstlich erzeugte Community sich und am Liebsten auch alle anderen wieder in eine Zeit vor Galileo zurückverdummen möchte.

Und eine Wahl wird nicht rechtmäßig und betrugsfrei, nur weil ein globales Netzwerk krimineller und pädophiler Satanisten über das eigene Mediensystem den Verkünder der Wahrheit kreuzigt und gebetsmühlenartig eine Narrativthese in die Hypnosegeräte der Massen brüllt.

WAHRHEIT
IST
NICHT
VERHANDELBAR.
PUNKT!

 DONALD TRUMP HAT BIS DATO UNGLAUBLICHES GELEISTET UND ERTRAGEN!
ER HAT NICHT NUR SEINE WAHLVERSPRECHEN GEHALTEN,
SONDERN IST SOGAR DARÜBER HINAUS GEGANGEN!

 ER IST DER WEGBEREITER UND DER CHRISTOPHORUS,
DER DIE WELT MIT IHRER GESAMTEN MENSCHHEIT
AUF SEINEN SCHULTERN TRÄGT.
GEMEINSAM MIT MELANIA.

ER IST EIN RITTER GOTTES UND WURDE IN DER NACHT VOR DEM
SECHSTEN JANUAR 2021 ERNEUT
IN DIESER EIGENSCHAFT BESTÄTIGT.

WIR SEHEN DEN ENDKAMPF, DAVID GEGEN GOLIATH.

AN DIEJENIGEN, WELCHE DIE WAHRHEIT KENNEN:
LASST UNS ALS LEUCHTFEUER GOTTES
PRÄSIDENT TRUMP STÄRKEN,
BIS DER MORGEN DES NEUEN ZEITALTERS DEN SIEG DES LICHTES VERKÜNDET!

Aus dem URANTIA BUCH

Ohne viele weitere Worte zu machen, zitieren wir Schrift 135 aus dem URANTIA BUCH; lasst es einfach mal auf euch wirken!

Quelle:  https://www.urantia.org/de/das-urantia-buch/schrift-135-johannes-der-taufer

Johannes der Täufer – der Wegbereiter

Schrift 135

.

Weiterlesen

.

.

USA / Eine witzige Variante

Ich zähle mich zum Harten Kern, gebildet von Menschen, welche wissen, dass alles ein gutes Ende nehmen wird, und zwar ausgehend von den USA, mit Leitfiguren wie Donald Trump.

Da es um sehr viel mehr geht als um die Frage, wer die Präsidentschaft übernehmen wird, hänge ich Nacht für Nacht an den Nachrichten, letzte Nacht bis um fünf. Es geht um die Zukunft der ganzen erdenweiten Kreatur, es geht um die Zukunft der Erde. Die installierten Systeme müssen demontiert, führende Köpfe des Deep States müssen unschädlich gemacht werden, und ein jeder Mensch muss in sich gehen und sich seiner wahren Natur erinnern: Ich bin ein gutes, machtvolles Wesen. Wer das versäumt, wird nicht ins Goldene Zeitalter eintreten. Wer es tut, dem blüht eine schöne Zukunft.

Gestern Nacht, da kroch mir eine aus meiner Sicht oberwitzige Variante über den Schirm. Sie ist schnell erzählt.

(mehr …)

Erwarten Sie, dass Trump am 20. Januar inauguriert wird!

Vor wenigen Tagen ist die Welt etwas Kopf gestanden und für viele nicht mehr im Lot gewesen. Logisch, wenn man gesehen hat wie die Demokratten noch im (fast) letzten Moment die Siegestrophäe an sich gerissen haben. Für Viele ist eine Welt zusammengebrochen. als Mike Pence ‚Sleepy Joe‘ zum Wahlsieger erklärt hat. Tja – dumm gelaufen …. Wirklich? Wer das geglaubt hat oder schlimmstenfalls immer noch glaubt, hat zu wenig genau hingesehen oder ist dem durch die Lückenpresse verbreiteten Narrativ gefolgt. Das ist dass wirklich dumm gelaufen. Ich könnte nun hingehen und die Vorkommnisse detailliert beschreiben und auch warum ich der Überzeugung bin, dass alles ein gutes Ende nehmen wird. Aber das können Profischreiber besser und genau das möchte ich Euch nun zu Lektüre empfehlen. 

GOP Nye County Letter deutsch:

Der Vorsitzende des republikanischen Zentralkomitees vom Nye County, Nevada hat am 8. Januar einen Brief veröffentlicht, in dem er die nächsten 12, jetzt nur noch 10, Tage bis zur Inauguration des nächsten Präsidenten erklärt. Er hat ganz offensichtlich Insiderwissen und lässt uns wissen, was die letzten Tage tatsächlich passiert ist, wer Mike Pence ist und was die Amerikaner in den nächsten Tagen bis zur Inauguration zu erwarten haben.

(mehr …)

10.01.2020 / „Ich kämpfe gegen den Tiefen Staat.“

.

Die Zeit ist knapp. Doch alles dürfte exaktestens vorbereitet sein.

https://www.watergate.tv/wp-content/uploads/2021/01/Trump-Deep-State.mp4?_=1

Ich meine, dass in der westlichen Hemisphäre lediglich 1% der Menschen versteht, was in den USA abgeht, nachvollziehen kann die Bedeutung für die Menschheit. Im Titel steht es. Wer indes nicht weiß, was der Tiefe Staat ist, dem ist die Türe zum Verständnis verschlossen.

Macht nichts. Zum Aktuellen.

.

Welche Karten hat Trump? Ich senfe.

(mehr …)

Bernd Schumacher / Donald Trumps geheimer Plan

.

Fernsehmoderator Bernd Schumacher, umfassender informiert und kompetenter als ich es bin, sieht beim Zusammensetzen der unzähligen Puzzleteile ein Gesamtbild, welches sich mit dem Meinen deckt.

Vielleicht die Mehrheit der Menschen meinen heute, die Wahl sei gegessen, Trump sei störrischer Macho, klebe am Sitz, solle nun endlich das Handtuch werfen. An Euch gerichtet und bei allem persönlichen Respekt sage ich: Liebe gute Leuts, Ihr irrt gründlich. Ihr schätzt die Persönlichkeit Trump falsch ein, Ihr habt seine Taten nicht verfolgt, Ihr wisst vielleicht kaum worum es heute wirklich geht und es mangelt Euch vermutlich etwas an Phantasie und Vorstellungskraft, was hinter den Kulissen die letzten vier Jahre alles hätte vorbereitet und eingefädelt sein worden können.

Ich richte meine Bitte im Speziellen an Euch, die ich eben benannt habe. Investiert die Viertelstunde, horcht der Stimme eines sehr Erfahrenen. Es nährt die Flamme der berechtigten Hoffnung.

Mit der Wahl Bidens ist eine Schlacht verloren, doch werden wir gewinnen. Was heißt wir. Die lichte Seite gewinnt. Trump ist wichtig, er ist derjenige, der sich auf der Bühne in der Hauptrolle zeigt, doch hat er das Volk hinter und Heere von Mitarbeitern um sich. Zwei Stichwörter nur noch von mir: „NESARA“ und „Space Force!“

(mehr …)

Sturm auf das Capitol: Trump hat vielleicht eine Schlacht verloren, aber noch nicht den Krieg!

Inzwischen ist auch der 6. Januar 2021 – der Tage an dem die Wahl des amerikanischen Präsidenten hätte bestättigt/durchgeführt werden sollen – Geschichte. Und was für eine! Abertausende sind mit Sicherheit an Bildschirmen gesessen oder haben die Infos via Schlaufon reingezogen. Und – was haben sie gesehen? Dasselbe wie ich, eine Riesenmenge Menschen mt roten MAGA-Mützen, wehenden Trump-Fahnen und Transparenten. Und zuletzt, gegen Abend mitteleuropäischer Zeit, wie die Massen das Capitol stürmen, die (im Vergleich) wenigen vorhandenen Sicherheitskräfte überrennen, die nicht ineinander verkeilten(!!) Absperrungen beiseiteschieben und in das Haus eindringen. Auf einem Video ist zu sehen gewesen wie Leute ein Fenster einschlagen um dort einsteigen zu können. Lieber Leser, glaubts Du wirklich, dass echte Patrioten sowas tun würden? Ich definitiv nicht. Das waren eindeutig als Trump-Anhänger verkleidetet Antifaleute (meine Meinung). Dasselbe Bild aus dem Inneren – so benehmen sich nur Chaoten, Randalierer. Auf einem Bild ist ein Mann zu sehen, der ein Rednerpult nach draussen trägt – Kriegsbeute? Dass die Verhandlungen abgebrochen werden musste, dürfte klar sein. Weniger klar ist, warum das Capitol und die angrenzenden Regierungsgebäude nicht besser geschützt worden sind, nachdem die demokratische(!) Bürgermeisterin doch Hotels hat schliessen lassen und diverse einschränkende Massnahmen zur Sicherheit hat ergreifen lassen. Was, wenn das Ganze von den um ihren Sieg ringenden Demokratten so geplant und eingefädelt worden ist? Und was wäre, wenn Präsident Donald J. Trump dies bereits vorausgesehen hätte um den Dingen ihren Lauf zu lassen, damit die noch schweigende Volksmehrheit ein weiteres Mal vor Augen geführt erhält, wessen Geistes Kind hier um die Präsidentschaft kämpft?

Einen guten Bericht auf der Seite von Pravda-TV zu lesen, den ich Euch gerne zur Lektüre empfehle:

Unfassbare Bilder erreichten uns gestern Abend aus dem Zentrum der Macht in Washington DC. Hunderttausende Fans des noch amtierenden Präsidenten Donald Trump sind aus dem ganzen Land angereist, um gegen den Wahlbetrug durch die Demokraten Flagge zu zeigen.

Im ehrwürdigen Gebäude auf dem Capitol Hill treffen zeitgleich der Vizepräsident und die Repräsentanten des Hauses mit den Senatoren eine der wichtigsten und folgenschwersten Entscheidungen in der Geschichte der Demokratie – nicht nur für die Zukunft Amerikas, sondern die der ganzen Welt. Von Eva Maria Griese

Das Szenario gleicht der False Flag beim „Sturm“ auf den Reichstag  in Berlin  

Nur wenige Sicherheitskräfte stehen am Ende der Treppe zum Zentrum der Macht. Da schieben plötzlich Aktivisten mit wehenden Trump – Fahnen ungehindert die Absperrungen beiseite und erobern ebenso ungehindert nicht nur die Stufen eines der wichtigsten Gebäude Amerikas, sondern gelangen scheinbar mühelos auch in die Halle, auf die Flure und sogar auf die Balkone des Capitols.

(mehr …)

Anschlagsversuch auf Trump / Israel, Iran, Irak / Whats the hell

Da nun nützen mir meine gopfertami 72 Sekeretärinnen wieder mal nichts. Da bräuchte ich Männer mit Beziehungen zu höchsten Stellen.

Was zum Teufel geht da los?

Angenommen mal, diese eine Meldung berichte Wahres…

Das Pentagon habe einen jeden Informationsfluss zu Bidens Leuten gestoppt. Wäre eine saumässig uhuere gueti Meldung. Biden ist Kind der Kabale. Wenn die Kabale blind gehalten wird, kann sie nur wild schlagen, indes ziellos. Gut. Sehr gut….obschon sie damit immer noch zerstörerisch wirkt. Sie trifft nicht das, was sie treffen müsste, um den Sieg über das Leben auf der Erde zu erringen.

Die US haben im mittleren Osten sage schreibe drei ihrer Flugzeugträger stationiert, plus U Boot und so. Was zum Teufel ist dort am köcheln. Für Schreibtischidioten wie mich nur Fragezeichen, denn…wer in Wirklichkeit befiehlt die US Seestreitmacht? Sind es Gute oder sind es Arschkriecher der Kabale? Schon nur mal diese Kardinalfrage kann ich nicht beantworten….vermute indes, dass es die Guten sind, denn ich erinnere mich, dass die US eine gewaltige Flotte nach Nordtaiwan schickte, um denen mal die Ohren zu ziehen, indes die Flotte äh äh äh falschen Kurs nahm, zu südlich, Richtung Afri‘ od‘ Ameriko oder so. Giptz nicht. Gibt es. Kommt vor. Heute kommt voll in Bewegung alles. Nicht erkennbare Taktik, das war mal. Heute sind die Taktiker der schwarzen Seite gezwungen, zu handeln, und durch ihre Handlungen verraten sie ihre Absichten dem klugen Beobachter.

Iran/Israel…davon verstehe ich eh gar nichts. Was hat Israels Marionettenregierung im Iran verloren? Und Irans Regierung? Auch Marionetten des Deep States? Bis zur Stunde meine ich: Nein. Und was gar hat der Irak in diesem Tumult zu suchen?

Weil ich nur staunend lallen kann, höre ich auf mit Senferei.

Thom Ram, 01.01.NZ9

.

.

Präsident Donald Trump / Seine Taten und Erfolge

Die Liste umfasst etwa 300 Punkte.

Sie ist Leuten unter die Nase zu halten, welche Trump für einen unfähigen egomanischen Trottel halten, welche irrwitzigerweise sagen, ob Biden oder Trump, das mache keinen Unterschied, welche die MSM Rufmorde glauben, zum Beispiel Trump sei Rassist und Frauenbelästiger, welche null Ahnung von seiner Politik, weder landesintern, noch international haben.

Was hat dieser Mann geleistet in den vier Jahren. Bitteschön, über die ganze Zeit war er von seinen eigentlichen Aufgaben abgelenkt, musste Arbeitskraft darein stecken, Verleumdungen zu klären und seine Präsidentschaft zu wahren. Pausenlos war da was, empeachment-Verfahren, massive erlogene Anschuldigungen. In seinem engsten Felde ist er umgeben von Ratten und Skorpionen…..Das alles ist aber noch gar nichts. Er legt sich mit dem Deep State an. Nur wer begriffen hat, was der erdenweite Deep State ist, kann ermessen, was das bedeutet. David gegen Goliath ist ein Furz dagegen.

Ich werde fuchsteufelswild, wenn dieser Mann schlecht gemacht wird. Ein Mann, der sich mit dem Deep State anlegt, der die herrschenden, satanischen Systeme brechen will. Die Dummheit und Ignoranz solcher Zeitgenossen sprengt auch noch den Rahmen der Idiotie. Nur das eine Beispiel, er sei Rassist. Ja klar. Weil die Farbigen ihn endlich als Rassisten erkannt haben, bekam er von ihnen 2020 mehr Stimmen als 2016. Fragen?

So.

Die Liste ist verd lesenswert. Nicht alles ist für Normalo wie ich es bin verständlich, da sind Abkürzungen und in ein Wort gefasste Inhalte, die mir nicht bekannt sind. Trotzdem. Im besten Sinne eindrücklich, jedenfalls für mich, ausrangierter Leerer und Orgelist.

Thom Ram, 01.01.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Biden, Prinz der Narren. Trump, Butter bei die Fische?

Das Wissen bei den Aufwachenden, dass in den VSA nicht nur in Bezug auf die Wahlen so ziemlich Alles drunter und drüber geht, dürfte umfassend sein. Dass diejenigen Wähler, welche für Joe Biden gestimmt haben, nicht ganz bei Trost sind, auch.

Es ist viel und alles irgendwie Mögliche in Bezug auf diese Wahlen geschrieben und gesprochen worden. Im Prinzip ist es müssig, noch weitere Worte dazu zu verlieren. Aber – über einen Netzverweis, gefunden bei einem Kommentator des gestrigen X-22-Reports, bin ich auf ein interessantes Video gestossen. Gleich zu Beginn zitiert der Autor einen ihm zugesandten Text – publiziert in englischer Sprache in einer Prager-Zeitung – den ich so treffend gefunden habe, dass ich ihn der besseren Verständlichkeit wegen niedergeschrieben habe:

Die Gefahr für Amerika ist nicht Joe Biden, sondern Wähler, die in der Lage sind, einen Mann wie ihn mit der Präsidentschaft zu betrauen. Es wird viel einfacher sein, die Torheiten einer Biden-Präsidentschaft zu begrenzen und rückgängig zu machen, als den gesunden Menschenverstand und ein gutes Urteilsvermögen bei einer verkommenen Wählerschaft wieder herzustellen, die bereit ist, einen solchen Man zu ihrem Präsidenten zu machen. Das Problem ist viel tiefer und ernster als Mister Biden, der nur ein Symptom der tiefen Erkrankung Amerikas ist. Die Möglichkeit den Prinzen der Narren zu beschuldigen, sollte niemanden blind machen für das grosse Bündnis von Narren, die ihn  zu ihrem Prinzen gemacht haben. Die Republik kann einen Biden überleben, der schliesslich nur ein Narr ist. Weniger wahrscheinlich ist es, dass sie eine grosse Menge von Narren überlebt, wie die, die ihn zu ihrem Präsidenten gemacht haben.

(mehr …)

Was am 18.12.2020 im Oval Office wirklich geschah

.

https://web.telegram.org/#/im?p=@TranslatedVideos

08:17:08 / 29.12.2020

Ich hoffe, dass du, guter Leser, Telegram „hast“, und ich hoffe, meine Angaben genügen, um das Vid zu finden.

Es ist nicht das erste Mal, dass ich höre, dass sich in Trumps engstem Umfeld Ausgeburten der Erdenvampire („Elite“, Kabale, und so weiter) tummeln.

Ich ausrangierter Orgelist und Leerer kann die Handlungsbefugnisse eines US Präsidenten allerdings nicht einschätzen.

Ich schwafele nun was Gäns lich Unwichtiges.

(mehr …)

Die Nashville Bombe / NSA / Meine Senftube

Nachtrag, 29.12.NZ8

Es dürfte sich um eine Luft-Boden Rakete gehandelt haben, ein Anschlag von CIA/FBI im Auftrage der Kabale auf einen elektronischen Knotenpunkt der White Hats.

https://www.brighteon.com/c336fe5b-b6d0-4506-bad5-560b4c9a798f

Böller werden gezündet sum Fergnüügen, Bomben werden gezündet mit präziser Absicht.

Netzfund zum Nashville Anschlag:

„WARUM NASHVILLE? WARUM ATT? Hier ist die Antwort: Raum 641A ist eine Telekommunikations-Abhöreinrichtung, die von AT&T für die U.S. NSA (Geheimdienst) betrieben wird, als Teil ihres Programms zur Überwachung ohne richterlichen Beschluss, dem Patriot Act. Welchen Teil des Landes deckt diese Einrichtung ab?   GEORGIA.“

.

Fragen?

Meine Senftube gibt was her. Kurz mal herhören.

Es ist bekannt, dass die Explosion öffentliche elektronische Verbindungen kalt stellte. Also wurde die dort sich befindliche Elektronikleitstelle beschädigt, zweifelsfrei. Man darf vermuten, dass wichtigere Kanäle kaltgestellt wurden als the channel from Joe to Liz, denn die Hütte sei ein NSA Centre.

Sollte diese Bombe der Anfang sein einer künftig großen Serie von Anschlägen auf Einrichtungen, welche den White Hats dienlich sind, dann sähe sich Donny der Löwe gezwungen, das zu tun, was er bislang eisern verweigert hat: Kriegsrecht. Mittels Militär zuschlagen.

Warum sähe er sich gezwungen? So einfach tickt meine Denke: Du hast deine Leute, deine Strukturen, und du hast einen Feind. Der Feind, das sind die Vampire (Kabale, Deep State, „Elite“). Dein Feind hat die Macht, Zentren deiner Machtstrukturen zu zerstören, und er beginnt damit. Du hast die Wahl: Hau ab in die Wälder und verstecke dich, oder aber du rufst deine Generäle und lässest Plan K (Krieg) starten. „Krieg“ hieße in diesem Fall: „Was ihr getan habt, das können wir auch, und wir können es effizienter, wir radieren eure Strukturen aus.“

An hoher Stelle stünde dabei das Ausräuchern der Medienleitstellen. Ob eine kleine Bombe drauf oder Soldaten opfern, welche die Gebäude stürmen, das wäre dann noch die Detailfrage.

Mein Gott, ich möchte nicht in dieses Mannes Haut stecken.

Er will das Gute, muss aber auf diesem Wege sich für konträre Vorgehensweisen sich entscheiden. Vertrauen auf Recht und Ordnung, sprich auf Juristen, Juristen, denen gottverdammt eingeheizt worden ist, sie sollen diese Kartoffel Trump fallen lassen, oder sich entscheiden für Gewalt, zu Recht eingesetzte Gewalt, welche aber vom Volke missgedeutet werden könnte, missgedeutet im Sinne: Dieses Altarsch ist eben auch nur machtbesessener Rachelüsterner?

(mehr …)

Trump macht das Undenkbare

.

US / Es geht um sehr viel mehr als „nur“ um die Wahl

.

Es geht nicht um „Demokraten“ gegen „Republikaner“. Es geht nicht um links gegen rechts. Es handelt sich um einen ausgewachsenen Krieg „Vampire“ gegen die Menschheit, global, mit Beginn in den US.

Mit unglaublicher Schläue, Umsicht und Geduld ließen und lassen die White Hats mit Q und Trump die Vampire sich austoben, zu dem Zwecke, dass einwandfrei festgestellt werden kann: „Who is who“. Natürlich wissen die White Hats längst in großen Zügen, wer zu den Vampiren zählt, doch einfach hingehen und 500000 von ihnen aus dem Verkehr ziehen, das geht nicht. Es geht rechtlich nicht, ihre Verbrechen müssen bewiesen sein, und es geht praktisch nicht, die Bevölkerung würde es nicht verstehen, würde meinen, Trump und co. schlügen blindwütig auf Unschuldige und würden ihm die Gefolgschaft entziehen.

Eine der sichtbar herausragenden Persönlichkeiten ist Frau Sidney Powell. Wieviele Powells arbeiten im Hintergrund? Zehntausende? Hunderttausende? Ich stärke sie in Gedanken.

Ich gäbe unserer Erdenbevölkerung ohne die White Hats keine Überlebenschance. Das Netz der Vampire ist unglaublich dicht und ausgeklügelt, durchdrang und durchdringt immer noch sämtliche Bereiche, vom Bildungssystem über Geschichtsschreibung, mediale Falschinfo, Wissenschaft, Geldwesen, Juristik bis in die poli Tick.

Die komplett verrückten Maßnahmen, welche von den Vampiren der Tage, Wochen und Monate getroffen worden sind, zeigen, dass SIE sich in Zugzwang befinden, es ist aus mit der Jahrhunderttausende dauernden Salamitaktik, nicht mehr können SIE den Frosch im Topf so langsam zum Kochen bringen, dass er nichts davon merkt. Und damit haben SIE verloren. Frosch um Frosch wird aus dem zu schnell erhitzten Wasser rausspringen. Dies Schauspiel hat längst begonnen, und ich rechne damit, dass es in den folgenden Wochen an Dramatik zunehmen wird, dass es kracht. Menschen erwachen und sind mehr als nur einverstanden, dass die Köche abserviert werden.

Thom Ram, 19:12.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

https://www.youtube.com/watch?v=pV8qT_6Mj7g

.

.

X22 Report / 16.12.2020 / Überraschende Nachricht von Maria Bartiromo

.

Vorne weg ein Kommentar von Guido:

„Eine solche Ankündigung ist eine erstaunliche Aussage, die von der hoch angesehenen und langjährigen Journalistin gemacht wird, die seit über dreißig Jahren berichtet. Bartiromo, 53, hat mehrere Preise für ihre Arbeit gewonnen, darunter zwei Emmy Awards. Das Folgende ist ein etwa 20 Sekunden langer Ausschnitt aus einem längeren Segment. Er ist im Rahmen des Fair Use und der Nachrichtenberichterstattung geschützt.“

.

Umgang mit dem Pandemie-Impfstoff | Die Menschen müssen es sehen, um es zu glauben - Episode 2355a

https://nebadonia.files.wordpress.com/2020/03/daumen-nach-oben.png?w=640


https://nebadonia.files.wordpress.com/2020/12/image-34.png

Maria Bartiromo verlas diese überraschende Nachricht in ihrem Morgenmagazin.
Quelle:AG News

Die preisgekrönte Journalistin sagte ihren Zuschauern, dass sie aus Geheimdienstquellen erfahren habe, dass Trump die Präsidentschaftswahlen 2020 gewonnen habe.

Sie fügte hinzu, dass sich der Oberste Gerichtshof nun der anhängigen Fälle in Sachen Wahlbetrug annehmen muss, um das böse Spiel endlich zu beenden.

Der Bitcoin übersprang gestern erstmals die Marke von 20.000 Dollar und liegt gerade bei 23.300 Dollar, daran konnte man schon gestern erkennen, dass sich irgendetwas anbahnt.

Auf CBS verkündete der Chef der nationalen amerikanischen Geheimdienste John Ratcliffe, dass China, der Iran und Russland im November die Wahlen in den USA beeinflusst hätten.

Deshalb hatte Putin plötzlich doch noch Biden anerkannt und sich damit auch verraten. John Ratcliffe hat damit schon einen Tag früher als erwartet die Katze aus dem Sack gelassen.

Damit sind nun die Straftatbestände erfüllt, welche in der Executive Order aus dem Jahr 2018 in weiser Voraussicht festgeschrieben wurden.

Dieses Gesetz erlaubt nun Trumps Finanzministerium die Konfiszierung aller amerikanischer Leitmedien und Unternehmen, welche sich an diesem Komplott beteiligt haben.

Und das waren so ziemlich alle!

Auch Google, Facebook etc. müssen jetzt damit noch vor Weihnachten noch rechnen.

Der Deep State versucht das jetzt natürlich alles noch zu verhindern, aber es ist längst zu spät dafür.

Eine zuverlässige Quelle berichtete, dass Präsident Trump seine Verwaltungsangestellten angewiesen habe, die Hauptstadt zu verlassen.

Es bahnt sich also etwas Größeres an.

CodeMonkeyZ meldete, dass ihm mehrere Quellen gemeldet hätten, dass sich etwas bezüglich eines nationalen Notstandes anbahnen würde.

Die Aufdeckung des Wahlbetrugs wird auch Auswirkungen auf die globale Virenkampagne haben, weil alles ineinander vernetzt ist.

Die ersten Geimpften leiden schon wenige Tage nach dem Start der Impfung an Nebenwirkungen und deshalb tickt hier noch eine zweite Uhr, welche dringend angehalten werden muss.https://t.me/valkuerer/5030 ( https://t.me/valkuerer/5030 )
.
https://youtu.be/vhsGCYP4TZM?t=25

.

DAS GRÖSSTE GESCHENK

Wie wir wissen – oder auch nicht – befindet sich Mutter Erde mitsamt der auf ihr hausenden Menschheit, etc. im Bewusstseinsaufstieg. Leider ist dies nicht allumfänglich bekannt. Wie bei der C‘-Pandemie gibt es auch hier Leugner. Nur – im Gegensatz zu C – sind die Leugner in diesem Fall nicht die Wissenden, sondern die im Insider-Sprachgebrauch als Schlafschafe bezeichneten ‚Ignoranten‘. Diese gibt es seit Jeher, das musste auch der vor 2’000 Jahren auf diesem Erdenboden wandelnde Nazarener schmerzlich erkennen – er hat nach offizieller Version dafür sein Leben gelassen. Was damals in Tat und Wahrheit geschehen ist, kann im Phönix-Journal 02 „Sie nannten ihn Immanuel“ nachgelesen werden. Nur gilt es diesmal wirklich ernst und die Anzeichen sind für all Diejenigen, die ‚es‘ wissen wollen, erkennbar. Nicht nur ist in vielen Prophezeiungen von der jetzigen Zeit die Rede, es gibt durch eine in Täuschland wohnende Dolmetscherin, Eve K., auch einen direkten Draht zu Christ-Michael, dem Souverän dieses Universums, der damals als Immanuel in Palästina(?) inkarnierte und einige Zeit dort gelebt hat. Seit mehreren Jahren gibt es die Webseite christ-michael.net und in unregelmässigen Abständen erfolgen Publikationen mit Gesprächen und Interviews mit besagtem ‚Herrn‘, aber auch ’sonstige‘, sehr lesenswerte Artikel von verschiedenen Autoren.

(mehr …)

Notstand-Ausrufung in den US? / Folgen für die BRD?

.

Soeben bei „Frag uns doch, WWG1WGA“ aufgeschnappt eine Meldung, die sich gewaschen hat:

(mehr …)

Exekutivverordnung von 2018 erlaubt militärische Reaktion auf Cyberkriegsführung

.

Die Kabale fälschte die US Wahlen vom 03.11.2020 in gigantischem Ausmaße. Die Patrioten mit Trump hatten das erwartet und hatten den Dunkelkräften die bislang größte Falle gestellt. Die Kabale ist blind hineingetappt. Ein Meisterwerk.

Das Aufarbeiten ist eine unvorstellbar große Arbeit. Die Patrioten halten sich an die Gesetze, erlauben sich keine Schluddrigkeit. Entsprechend lange dauert es und wird es noch dauern. Die Kabale hat es in ihrem Kampfe unvergleichlich leichter, da sie jedes denkbare Mittel einsetzen, Lüge, Drohung, Bestechung, Erpressung. Ihr Pech ist, dass die Zeiten der Lüge, Drohung, Bestechung und Erpressung auslaufen, dass die Zeiten der Wahrheit, Ehrlichkeit und Redlichkeit anbrechen, dagegen helfen auf Dauer weder Hinterlist noch Gigagelder.

Wenn nun die Wahlfälscher auffliegen, so sehe ich das als den letzten entscheidenden Tritt, der eine gewaltige Lawine auslöst. Die Kabale ist zwar erdenweit in Gruppierungen gegliedert, doch unter dem Strich ist es eben doch ein einziger erdenweit reichender Filz. Das bedeutet: Wenn die Wahlfälscher auffliegen, werden sämtliche Stränge des kabalistischen Netzes bloßgelegt, Schritt um Schritt, auf den Gebieten Kapital, Wirtschaft, Politik, Medien, Bildung, Medizin, Menschenhandel und Kindesmissbrauch.

Warum?

(mehr …)

LIVE: Sidney Powell, Lin Wood attend ‚Stop the Steal‘ rally in Georgia (Dec. 2)

.

Livestream vom 02.12.2020

Thom Ram, 05.12.NZ8 =2020)

.

Zum Liveticker:

.

.

.

Gedanken zum Geschehen in den VSA

Heute ist ein Monat vergangen seit dem Wahltag in den VSA. Grundsätzlich müsste alles klar sein, wenn es denn ehrlich und redlich verlaufen wäre – wenn! Wie schon in früheren Mails geschrieben, sind unglaubliche Dinge gelaufen – Wahlbetrug ist da nur eine etwas beschönigende Aussage. In den vergangenen Tagen/Wochen hat das Trump-Anwält-Team in etlichen sog. Swing-Staaten recherchiert, Anhörungen vorgenommen, eidesstaatliche Erklärungen angehört und das meiste davon ist in den alternativen Medien publiziert worden. In unseren MSM? Habt Ihr da etwas anderes gelesen, als dass der (noch) amtierende Präsident die Wahl nicht anerkennen möchte, sich weigert den Platz zeitgerecht frei zu machen und Joe Biden der gewählte neue Präsident wäre. Hmm – wer lügt da wohl? In meinen Augen ist alles so klar wie sauberes Wasser.

Gestern, am 02.12.20 hat Donald Trump eine 48-minütige Rede gehalten: https://t.me/QlobalChangeUSA/18054 (Original, englisch). Wer möchte kann sie hier nachlesen, deutsch übersetzt, aber möglicherweise fehlerhaft, denn gegen Ende spricht er davon, dass sie (die Trump-Administration) sich u. a. um die ‚Veterans‘ gekümmert hätten wie nie zuvor. Und hier ist das Wort ‚Veterans‘ mit ‚Tierärzten‘ statt mit ‚Veteranen‘ (=ehem. Militärs) übersetzt worden. Naja, das würde sogar ein Englisch-Laie wie ich es bin merken. 🙂

Netzverweis zur übersetzten Rede von Donals J. Trump:  https://qlobal-change.blogspot.com/2020/12/trump-rede-vom-02122020-dies-ist.html

(mehr …)

„This may be the most important speech I’ve ever made“

Thom Ram, 03.12.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Mit deutscher Simultanübersetzung:

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/Statement_by_Donald_J_Trump_The_President_of_the_United_States_This_1:a

.

Mir war bewusst, dass die Kabale ihre Finger schier allüberall im Spiele hatte. Wie morsch aber die USA in Wirklichkeit sind, das zeigt sich mit dem Wahlbetrug in Schärfe.

Die USA? Haha. Welcher Staat ist es nicht? Nur von Verrückten, Korrumpierten, Erpressten, Gekauften regierter Staat drückt durch Hausarrest, Maskenpflicht und nächstens Impfpass. Ohne Impfpass nix fliegen, nix Grenze überschreiten, nix bei Aldi einkaufen, nix Spitalaufenthalt.

Und die Hauptsache: Nur Normalo, der kabalistisch hirngewaschen ist, befolgt die Weisungen und Befehle der Verrückten, Korrumpierten, Erpressten, Gekauften Obrigkeiten. Normalo? Arzt. Lehrer. Polizist. Gewebetreibender. Fabrikdirektor. Gemeindevorsteher. Hausfrau. Schreiner. Richter. Anwalt. Und so weiter.

So lange Normalo bei sich selber nicht aufräumt innerlich und im Aussen die Konsequenten zieht, haben die Obrigen leichtes Spiel.

Es stehen noch bewegte Zeiten an.

.

.

14. Dezember 2020 / Beginn der Amerikanischen Revolution

.

Bild anklicken!

(mehr …)

Trumps 80% / Die Trockenlegung des Sumpfes

.

Gefühlt gebetsmühlenartig sage ich es dieser Wochen: Aus den Präsidentschafts-Wahlveranstaltungen ließ sich klar ablesen, wie die Amerikaner stimmen werden: 80% für Trump.

Unser fleißiger Mark (MarkMobil) hat meine These wunderschön erheiternd und zufriedenstellend bebildert. Er nimmt das Beispiel

Swingstate Nevada:

Biden in Las Vegas (500’000E.)….. waren da 50 Leute?

Trump in Carson City (50’000E.)…..ein Meer von Menschen.

In einem Swingstate, also einem Staat, da üblicherweise Kopf- an Kopf-Rennen stattfindet. Tausend oder zehntausend mal mehr Trump- als Biden-Anhänger. Und Biden gewann. Da lacht ein Pferd. Minute drei.

Marc zeigt noch mehr auf. Danke, Mark!

(mehr …)

US Wahlen / Stand vom 25.11.2020

.

Die wichtigsten Ereignisse, konzentriert und kompetent dargelegt. 11 Minuten.

.

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: