bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » US / Zusammenfassung der Situation

US / Zusammenfassung der Situation

.

Gewaltige Entwicklungen, den Meisten verborgen.

Die Ernte wird eingefahren, nichts geschieht zufällig, alles hat seine Richtigkeit.

Gesegnet die, welche gute neue Saat ausgeben.

Biblische Zeit.

.

Behelfsmäßige deutsche Übersetzung ist unten angefügt, Hervorhebungen von mir.

Thom Ram, 12.02.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Entry Submitted by Sierra (NZ) at 9:11 PM EST on February 10, 2021

This eight-minute video is ESSENTIAL viewing for all Light Warriors. Former Director of National Intelligence James Clapper is being interrogated. The information he divulges is explosive.

https://rumble.com/vdf4nn-james-clapper-interrogation-2.html

https://rumble.com/embed/vasygz/?pub=4

Clapper talks about the ‚Dirty Tricks Squad‘ from Baltimore. The squad was spear-headed by Rod Rosenstein and included VP Mike Pence, Paul Ryan, Mitt Romney and Justice Roberts. Rosenstein used his legal expertise to try and remove President Trump from office through the 25th Amendment.

Clapper describes the rampant ped*ophilia and blackmail corruption throughout the ‚alphabet‘ agencies in Washington DC – including the Secret Service. Epstein was a key player in the Dirty Tricks Squad activities, procuring children for se*x.

Listening to the audio is a sobering experience. It confirms the enormous task faced by the Alliance in taking down the [D]eep [S]tate. Cue has always indicated that 95% of Congress will be gone after the swamp is drained.

We Light Warriors may be beyond exhausted by this drawn-out operation. However the Clapper audio shows us that the Alliance plan MUST be done thoroughly. Cue indicated there was only ever going to be ONE shot to take down the [D]eep [S]tate.

Let’s summarize the current situation…

  • [B]iden is not being briefed by the Pentagon. This situation has never occurred for a brand-new President.
  • [B]iden is not travelling on Airforce One. This situation has never occurred for a brand-new President.
  • [B]iden has not actually been SIGHTED in Washington DC. This situation has never occurred for a brand-new President.
  • The White House lights go off at precisely 11pm every night, as if on a timer – indicating an empty building.
  • There is still razor wire fencing and tens of thousands of troops in Washington DC.

This next fact alone should raise red flags everywhere: There are now more troops in Washington DC than in Iraq and Afghanistan combined.

SOMETHING BIG IS HAPPENING IN WASHINGTON DC.

The optics and disinformation in the Alliance Plan are at an all-time high. Why? Because never has so much been at stake for President Trump, the Alliance, humanity – and in fact the entire Universe. That last statement is not an exaggeration. The whole Universe is in the process of ascending, and what takes place on Earth right now is an integral part of that ascension.

Please relax. Please stay calm and positive. It is the best way we can help the Alliance Plan. They need our positive high vibrational energy – not doubts and fears.

WE’VE GOT THIS.

Where We Go One We Go All.

Love and Light
Sierra (NZ)

.

Eintrag eingereicht von Sierra (NZ) um 9:11 PM EST am 10. Februar 2021

Dieses achtminütige Video ist ESSENTIAL viewing für alle Light Warriors. Der ehemalige Director of National Intelligence James Clapper wird befragt. Die Informationen, die er preisgibt, sind brisant.

https://rumble.com/vdf4nn-james-clapper-interrogation-2.html

Clapper spricht über die „Dirty Tricks Squad“ aus Baltimore. Die Truppe wurde von Rod Rosenstein angeführt und umfasste VP Mike Pence, Paul Ryan, Mitt Romney und Richter Roberts. Rosenstein nutzte seine juristische Expertise, um zu versuchen, Präsident Trump durch den 25. Verfassungszusatz aus dem Amt zu entfernen.

Clapper beschreibt die zügellose Pädophilie und Erpressung Korruption in der gesamten „Alphabet“ Agenturen in Washington DC – einschließlich der Secret Service. Epstein war eine Schlüsselfigur bei den Aktivitäten der Dirty Tricks Squad, die Kinder für Sex beschaffte.

Das Anhören der Audiodatei ist eine ernüchternde Erfahrung. Es bestätigt die enorme Aufgabe, vor der die Allianz steht, um den [D]eep [S]tate zu Fall zu bringen. Cue hat immer angedeutet, dass 95% des Kongresses weg sein werden, nachdem der Sumpf trockengelegt ist.

Wir Light Warriors können durch diese langwierige Operation mehr als erschöpft sein. Doch die Clapper Audio zeigt uns, dass die Allianz Plan MUSS gründlich durchgeführt werden. Cue deutete an, dass es immer nur EINEN Versuch geben würde, den [D]eep [S]tate zu stürzen.

Lassen Sie uns die aktuelle Situation zusammenfassen…

  • [B]iden wird nicht vom Pentagon gebrieft. Diese Situation ist bei einem brandneuen Präsidenten noch nie aufgetreten.
  • [B]iden reist nicht mit der Airforce One. Diese Situation ist noch nie für einen brandneuen Präsidenten eingetreten.
  • [B]iden wurde nicht in Washington DC GESEHEN. Diese Situation ist bei einem brandneuen Präsidenten noch nie aufgetreten.
  • Die Lichter des Weißen Hauses gehen jeden Abend um genau 23 Uhr aus, wie von einer Zeitschaltuhr gesteuert – was ein leeres Gebäude anzeigt.
  • Es gibt immer noch Stacheldrahtzäune und zehntausende von Truppen in Washington DC.

Alleine diese nächste Tatsache sollte überall rote Fahnen wehen lassen: Es gibt jetzt mehr Truppen in Washington DC als im Irak und in Afghanistan zusammen.

Etwas Großes passiert in WASHINGTON DC.

Die Optik und Desinformation im Allianzplan sind auf einem Allzeithoch. Why? Weil noch nie so viel auf dem Spiel stand für Präsident Trump, die Allianz, die Menschheit – und in der Tat das gesamte Universum. Diese letzte Aussage ist keine Übertreibung. Das gesamte Universum befindet sich im Prozess des Aufstiegs, und was jetzt auf der Erde stattfindet, ist ein integraler Bestandteil dieses Aufstiegs.

Bitte entspannen Sie sich. Bitte bleiben Sie ruhig und positiv. Das ist der beste Weg, wie wir dem Allianzplan helfen können. Sie brauchen unsere positive, hoch schwingende Energie – nicht Zweifel und Ängste.

WE’VE GOT THIS.

Wo einer geht, gehen wir alle hin.

Liebe und Licht
Sierra (NZ)

.

.

…und eine weitere Eingabe von Gernotina:

Gene Decode spricht mit Ex-Marine Michael Jaco darüber – was sich unter Washington DC abgespielt haben soll, könne man nicht in Wort fassen, so schmutzig sei es – geht auch um Kinder, aber nicht nur. Die beteiligten Soldaten hätten danach therapeutische Behandlung gebraucht.
Aus diesen Gründen sei es auch zu Verzögerungen gekommen. Sie würden Washington dem Erdboden gleichmachen, den Potomac durchleiten, es wieder zu einem Vogelreservoir machen, was es in der Zeit vor dem Eindringen der Weißen einmal war.

.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


40 Kommentare

  1. Gernotina sagt:

    Mein Kommentar ging eben verloren … deshalb nur kurz: Gene Decode spricht mit Ex-Marine Michael Jaco darüber – was sich unter Washington DC abgespielt haben soll, könne man nicht in Wort fassen, so schmutzig sei es – geht auch um Kinder, aber nicht nur. Die beteiligten Soldaten hätten danach therapeutische Behandlung gebraucht.
    Aus diesen Gründen sei es auch zu Verzögerungen gekommen. Sie würden Washington dem Erdboden gleichmachen, den Potomac durchleiten, es wieder zu einem Vogelreservoir machen, was es in der Zeit vor dem Eindringen der Weißen einmal war.

    Gefällt mir

  2. Gernotina sagt:

    Candace Owens schrieb, dass sie letzte Nacht eine heftige Explosion in Washington erlebte, die ihr Haus erschütterte. Es soll mehrere davon gegeben haben, sie räumen gründlich aus und reinigen die Kloake.

    Gefällt mir

  3. griepswoolder sagt:

    Pst ! Nicht weitersagen ! Absolut geheim ! Biden wurde im Auftrag von Trump entührt und durch den gehemen Fluchttunnel unter dem Weißen Haus, der in Florida endet, in einem Verlies unter Trump seinen Golfplatz als Geisel gefangen gehalten ! Dort wird er unter Folter gezwungen die Wahrheit zu sagen, das er in Wirklichkeit Chinese ist und sich einer Gesichtsoperation unterzogen hat. Auch die Wahlen wurden gefälscht, sonst wäre herausgekommen, das 99,99 % aller Wähler für Trump gestimmt hatten. Der Einzigste der nicht für Trum gestimmt hatte, war Trump selber, da er er aus Versehen das falsche Kästchen angekreuzt hatte…
    Ein russisches Kommandounternehmen befindet sich schon in Kuba in Alarmbereitschaft, um bei Gefahr Trump zusammen mit Biden nach Russland in Sicherheit zu bringen. Also so wie 2014 den ukrainischen Präsidenten…

    Das ist die reine Wahrheit. Ich habe diese Informationen direkt von einer Toilettenfrau im russischen Geheimdienst. Diese hat es von den Mitarbeitern bei ihren heimlichen Gesprächen in der Toilette gehört. Sie hatten zwar sicherheitshalber die Toilettenspülung dabei zu laufen gehabt, aber sie hatte jahrelange Übung darin, das trotzdem richtig zu hören…

    Gefällt mir

  4. Webmax sagt:

    Ich finde, gerade bei der bekannten Sektengläubigkeit der Amerikaner, sollte man nur auf Meldungen aus seriösen Quellen etwas zu diesem Thema bringen und Heilsbringer und Wunschdenken aller Art außen vor lassen.
    Und schon gar nicht unbelegte Annahmen und Mutmaßungen, die wenigstens als solche gekennzeichnet werden sollten.

    Mal kurz nachdenken: Warum könnte in einem Gebäude 23 Uhr das Licht ausgehen?

    Gefällt mir

  5. Thom Ram sagt:

    Webmax 17:18

    Ist überall so. Bundesbern nicht um 23 Uhr sondern um 21 Uhr. Alle Lichter aus, zack. Buckingham Palast um 20 Uhr, wegen sparen.

    Mir kann man leicht Heilsbringer- und Wunschdenkentum anhängen. Trotzdem schreibst du hier.

    Grübl.

    Gefällt mir

  6. Thom Ram sagt:

    Webmax 16:33

    Glaube einfach der Rheinischen Post. Kann das so schwer sein?

    Biden hat keine Verbindung zum Pentagon.
    Gut, dass er wenigstens den Atomkoffer hat, da kann ich doch ruhig schlafen.

    Bitte schicke der Rheinpost einen Liebesgruß von mir. Danke. Auch der rheinpostigen Berichterstattung werden wir uns erinnern.

    Gefällt mir

  7. Thom Ram sagt:

    Gernotina 12:35

    Saugute Nachricht. Wenn das Haus der Candace wackelte, so heißt das, dass eine unterirdische Explosion beachtlicher Stärke stattgefunden hat. Mööglicherweise beginnt Deep State eigenhändig mit Belastungs-Entfernung.
    Ich für meinen Teil meine, dem Deep State wurde eine U-Anlage zertrümmert, von unser Einer veranlasst.

    Gefällt mir

  8. Webmax sagt:

    Warum finde ich Ironie hier unpassend? „Grübel“.

    Lieber Thom, eine gewisse Ambivalenz ist bei dir schon erkennbar. Was die Chose ja nteressant macht.

    Und ich bin gern hier, kommt das Forum gewissen heilsbringenden Ambitionen, die ich immer noch bekümmert bei mir sehe, entgegen.

    Noch würde ich wetten, daß die realistische Logik, was unser Erdendasein angeht, den Sieg davon trägt
    Die erkennbare Matrix also rein menschlichen Ursprungs ist, systemimmanent quasi.

    Gefällt mir

  9. Webmax sagt:

    Warum schreibe ich hier?

    Weil ich unerschütterlich glaube, dass aus dieser Art gleichberechtigter Diskussion am Ende eine verwertbare, wirklichkeitsnahe Essenz entsteht.
    Also ganz im Gegensatz zu Denken und Handeln einer despotischen, ungesetzlichen Merkel-Regierung (die eine bezahlte DeepStateUntermenge ist, zweifelsfrei).

    Gefällt mir

  10. Bettina März sagt:

    Webmax 18.19
    aber nicht über Infos der Rheinischen Post. Hast Dich mal informiert, wem die Gazetten gehören bzw. wer dahinter steckt?
    Trotzdem wird es Zeit, daß die „Guten“ sich mal die BEERDE zur Brust nehmen. Nicht mehr auszuhalten die Presse-Sch….ß., die die jeden Tag rauskotzen.
    Die vielen Menschen, die aus Verzweiflung aus dem Leben scheiden, die armen Kindern, die armen Menschen, die verhungern müssen. Es reicht wirklich. Solange die Menschen in ihrer Angst sind, wird sich nix, rein gar nix ändern. Es liegt an diesen Kack-Medien, an die sogar Du, Webmax, glaubst.

    Gefällt mir

  11. Ach Thom mein Lieber,

    großen Respekt das du hier immer noch auf jeden so frei und offen eingehst. Mir hätte es bis jetzt den Kopf gesprengt, gut das wir in allen Ebenen verteilt arbeiten, meine hat mich erstmal zur Ruhe gebracht und ich freue mich auf den Knall, der dies ganze Geblubber zum Stillstand bringt. Selbst im Verständnis der Ritualopfer wollen sie MSM-Beweise… nichts gelernt aus der Schriftverfälschung der Kirche, den Fotofälschungen aller Kriege und ganz zu schweigen der genialen Hollywoodtäuschung von Mondlandung, über 911 bis hin zur „Biden-Sitcom im Castle Rock Studio“ … Es scheint ihr Geist bleibt kindlich und sie wollen einfach nichts über Atlantis, Tartaria oder andere Offensichtlichkeiten, die uns hierher führten, wissen… vielleicht wenn es die Tagesschau sendet oder RTL Punkt 12? Ich glaube aber eher nicht…

    Bevor das Monster EU/Ex-BRD nun BUND in sich kollabiert, bin ich sowieso zum Schweigen verdonnert 😉
    Ach was freuen wir uns auf den Besuch bei dir und den Austausch 😉

    Danke für dein unermüdliches Wirken, liebe Grüße aus dem Besetzten Marburg,
    Anja & Hannes

    Gefällt 3 Personen

  12. DET sagt:

    @ webmax

    Es ist durchaus möglich, dass Biden den Atomkoffer hat. Trump ist/war? CEO und gleichzeitig Oberbefehlshaber,
    wie ich einmal schrieb, von den „Territorialen Vereinigten Staaten“ (im Schema unten mittig); rechts unten siehst Du
    die „Municipal Government“, das ist die Regierung vom Stadtstaat, die direkt der Holy See im Vatikan unterstand,
    sie wurde zwar aufgelöste, die machen aber trotzdem weiter als wenn nichts wäre; die Befugnisse dieser Regierung
    ist nur auf den Stadtstaat Washington D.C. beschränkt, aber über Verträge steuern sie illegal ca 185 000 Firmen im
    öffentlichen Dienst allein auf dem Territorium der 50 Bundeststaaten dort; alles was mit großen Buchstaben geschrieben wird,
    wie CIA, NSA, FBI usw. hat dort seine Wurzeln und sie haben auch ein eigenes Militär, wie z.B. USAF , wo die britische Queen
    das letzte Wort hat. Das waren übrigens jene Truppenteile, die die Bombardierungen hier in Deutschland durchführten.

    (http://annavonreitz.com/onepagestructureofamericangov.pdf)

    Gefällt mir

  13. Webmax sagt:

    @bettina

    Also mich bei den MSM-Medien verorten zu wollen, ist doch ein starkes Stück – und natürlich falsch. Ich war mal MickyMaus- und Bravofan, klar.

    Aber die mächtige FUNKE-Gruppe wird sich die Atomkoffer-Meldung gewiß nicht aus den Fingern gesaugt haben, wie z.B. der unverbesserlichen DET seine Ergüsse über teils richtige, teils überzogene Taten katholischer Burschenschaften.

    Bei vielen Nachrichten ist heutzutage Zweck und Ziel leicht erkennbar. Schwieriger Im Internet sind es die zahlreichen Trolle, die bezahlt überhöhte Fakes raustun, um auch Richtiges dadurch zu verunglimpfen.

    Und dann sind da noch die Überzeugungstäter a la DET, die unverbrüchlich Seltsamkeiten mit historischem Kern verbreiten, mit denen niemand etwas anfangen kann oder will.
    Am schlimmsten aber sind da noch die zahlreichen Rattenfänger, die uns glauben machen wollen, wir sollten gemeinsam eine heile Welt denken, dann kommt auch Hilfe aus dem Weltall und dann wird’s auch was…große Heiterkeit in allen Villen der Finanzoligarchie.

    Gefällt 1 Person

  14. Bettina März sagt:

    Webmax 20.59
    bin übrigens immer noch Micky-Maus-Fan, nein, eigentlich viel mehr Donald-Duck-Fan. Micky Maus konnte ich nie so recht leiden. Der tat immer so oberlehrerhaft gegenüber Goofy. Aber am besten gefällt mir Asterix und Obelix.

    Ich glaube den MSM, besonders wenn sie über Bayden und DJT berichten, kein Wort. Die lügen doch mittlerweile so offen über alles, daß es die Sau graust. Vielleicht hat der senile Pädogreis einen eigenen A-Koffer, damit kann er sich vielleicht selber wegsprengen kann, wenn es soweit ist.

    An heile Welt glaubt keiner mehr. Wie denn auch? Es kommen jeden Tag so viele schlimme Hiobs-Botschaften an.

    Was die alternativen Medien betrifft. Da gilt natürlich auch Vorsicht. Nicht jeder meint es ehrlich. Da gibt es genauso Lügner und Betrüger.

    Aber ich glaube z. B. Dr. R. Füllmich und sein Team, an B. Bahner, an Dr. Schiffmann (mehr fallen mir im Moment nicht ein).

    Glaube nicht, daß die uns belügen und betrügen.

    P.S::
    Falls ich Dich beleidigt haben sollte, entschuldige ich mich.

    Gefällt mir

  15. Thom Ram sagt:

    Bettina 21:23

    Ich pflichte bei.

    Nicht pflichte ich bei deinem Schlußsatz. Schuld gibt es nicht. So gibt es auch nichts zu entschuldigen.
    Jeder tut, was er kann, auch so Ross und Bil gehts und die ganze Bande, welche 80% des „Erdenvermögens“ sich über Generationen unter den Nagel gerissen haben, Adrenochrom saufen und meinen, sie seien Könige. Diese Narren.

    Es gilt, ich komme gurumäßig: Jeder Gedanke und jede Tat zieht folgerichtige Konsequenzen nach sich.

    Nicht in der Haut eines B gehts möchte ich stecken, doch Schuld? Was ist Schuld? Schuld ist Irrtum von gestern. Ein B gehts wird durch Höllen gehen, ich fühle jetzt schon mit ihm. Eine kleine mrkl auch, ich möchte das nicht, doch ist es notwendig. Sie werden müssen durch Höllen gehen um zu sich selber sich wieder zu finden, diese heute armseligen.

    Gefällt mir

  16. DET sagt:

    @ Webmax
    12/02/2021 UM 20:59

    Wenn Du das mal lesen würdest was ich hier gepostet habe und auch mal darüber
    nachdenken würdest, wären Dir heute einige Zusammenhänge klarer.

    Gefällt mir

  17. Thom Ram sagt:

    Hannes 20:30

    Ich danke dir für deine Anerkennung.

    Ich befinde mich in der komfortablen Lage, zusammen mit Einheimischen in einer Art zusammen zu leben, was in Richtung Neues Zeitalter weist.

    Ich fahre unmaskiert unter 95% maskiert Fahrenden, und ich habe als unmaskierter Fahrer innert der 10 Monate ein einzig Mal es erlebt, dass ein einsam an der Kreuzung stehender Polizist mir nachschrie: „Masker, masker.“ Was ich begeistert quittierte mit „ja, ja.“ Und das wars.

    Ich kann in meinem Kreise hier alles erzählen, was ich weiß, über Test und Impfen, und ich kriege nicht die Replik von Universitätsgelehrten, welche nicht hinschauen wollen, welche einfach komplett hirnverblödet sind.

    Mein Sohn, vor einigen Jahren, Thema hohler Kautz: „Du bist doch nicht etwa Schwervörungsreothetiker?“ Etwas später dann er mir jeden Kontakt verbot. Mein Sohn, mit dem ich Feuerchen gemacht, Froschteich gemacht, Baumhütte gebaut hatte. Informatiker. Muss es ja wissen.

    Ich würde in DACH heute wohl durchdrehen. Ich ziehe meinen Hut tief vor Einsichtigem, der dortens innere Ruhe bewahren kann. Sogar meine dortens wohnende beste Freundin, die ist verd gut geerdet, hat mir schon gesagt, wie sie manche Male schier ausrasten könnte, wenn sie mit den Kronengläubigen konfrontiert ist.

    Nochma. Danke für deine Anerkennung.

    Innig. Ram

    Gefällt 2 Personen

  18. Aufgewachter sagt:

    Apropos : QAnons usf. usf.

    Geistige Klarheit anstatt Verwirrtheit und die Tiefen des Kaninchenbaus

    Gefällt mir

  19. Aufgewachter sagt:

    Apropos : BRD / Zusammenfassung der Situation

    Verkehrschaos im Landkreis Regensburg. Glatteis und massive Schneefälle bringen den Verkehr zum erliegen. Während des Wartens auf die Räumfahrzeuge höchst erheiternde Gespräche zwischen liegengebliebenden Verkehrsteilnehmern und der POLIZEI über das Klima.

    Klima-Leugner : „Glauben Sie etwa auch an die menschengemachte Erderwärmung, Herr Wachtmeister?“

    Polizist : „Na klar!“, und rieb sich vor Kälte schon die Finger, „Wieso? Was soll der Blödsinn? Sagen Sie mal oder sind Sie vielleicht ein Klima-Leugner?“

    Klima-Leugner : „Was ist denn ein Klima-Leugner, Herr Wachtmeister?“

    Polizist : „Ein Klima-Leugner ist jemand, der leugnet, daß es eine menschenverursachte Erderwärmung gibt.“

    Klima-Leugner : „Wenn es eine menschenverursachte Erderwärmung gäbe, warum fahren Sie dann mit Winterreifen und Schneeketten herum, Herr Wachtmeister?“

    Polizist : „Das weiß ich auch nicht. Wir machen das hier alle so, als Folge der menschenbedingten Erderwärmung.“

    Klima-Leugner : „Das ist keine Folge der vermeintlichen menschenbedingten Erderwärmung, sondern das nannte man früher einmal Winter, Herr Wachtmeister!“

    Polizist : „Meinen Sie wirklich?“, schon ganz verunsichert.

    Klima-Leugner : „Ganz bestimmt, lieber Herr Wachtmeister!“

    Gefällt mir

  20. Webmax sagt:

    Hallo Aufgewachter,
    was ist so besonders gut an deinem Video? Jemand mit behaupteten Durchblick beklagt sich über ständige Ignoranz seiner Umgebung, die ihn mühevolle Aufklärung kostet. So weit so gut.
    Wenn er sich dann über die Schuldlosigkeit von Juden auslässt, wird’s, auch historisch gesehen, eng. Ich meine, dass gerade die sogenannten Finanzjuden zwar ihr Nest innerhalb ihrer Gemeinschaft sehr sauber halten, aber mit Sicherheit aus Profitgründen für viele schieflaufende Enwicklungen in der Welt verantwortlich zeichnen.

    Gefällt mir

  21. Ost-West-Divan sagt:

    Als das alte China im Chaos und in der Machtbesessenheit versank verließ Laotse das Land, um irgendwann wiederzukehren in eine Heimat, die vielleicht wieder zur Normalität irgendwann finden würde.
    Und dem großen Konfuzius ging es nicht anders-den Fürsten an ihren Hof baten, um von ihm beraten zu werden

    Heute ist alles Geschäft, und die Verlogensten werden in die Firmen gebeten, um den Gewinn zu steigern. Wozu soll man da noch reden, wenn alles sich um das Geschäft nur dreht und das Wichtige vergessen wird. Aber darum geht es ja nun, um den Übergang von dem Glauben an die große Unternehmensmaschine zurück in die Innerlichkeit des Lebens.
    Und wenn dem nicht so sein sollte und wir uns nicht befinden auf dem Gang hin zu einem neuen Zeitalter, dann ist es auch egal.
    Dann laß ich die Materialisten unter sich und gehe zurück in mein Blockhaus am See oder mein Schneckenhaus mit Mini-Kücjhe und Plattenspieler.
    Man lass sie ruhig sich tottrampeln in ihrem Hamsterrad aus Gier und Anerkennung und Sucht nach falscher Liebe.
    Davor ist schon Laotse geflüchtet und viele andere Sucher nach Ruhe und Erkenntnis

    Im Westen wird geredet und geschwafelt ohne Ende. Im Osten und in Russland bestellen sie ihren Garten oder ihr Gartengrundstück ohne Gift und Monsanto. Sie sind unabhängiger und das Land kann schon ohne Gemüse-Importe frei und unabhängig existieren.
    Geld läßt sich nur schwer kauen und verdauen.

    Gefällt 1 Person

  22. Wolf sagt:

    Aufgewacht bedeutet nicht aufgeweckt.
    Ich vermute Schlaftrunkenheit.

    Gefällt mir

  23. Gernotina sagt:

    Aufgewachter

    „Geistige Klarheit anstatt Verwirrtheit und die Tiefen des Kaninchenbaus …“

    Vermeintliche „Geistige Klarheit“ kann es aber nur jeweils in der eigenen „Bubble“ geben, wenn WISSEN fehlt. Dieses Wissen um die Tiefen (meine das Verborgene) fehlt den meisten in dieser Zeit aller Zeiten (Klimax der menschlichen Geschichte) – und wenn die Axiome fehlen, dann sind auch die Ergebnisse oder Schlussfolgerungen unvollständig oder sogar unbrauchbar.

    Na, Hauptsache in der eigenen „Denk- und Common Sense Bubble“ herrscht die ersehnte Klarheit. Den Klar-Denkern dürfte aber aufgefallen sein, dass es immer schwieriger geworden ist, ihren lieben Mitmenschen die Klarheit ihrer Denk-Früchte zu vermitteln, da diese möglicherweise in geradezu betonartigen Wahrnehmungs- und Denkblasen gefangen sind. Also wie soll man nun „geistige Klarheit“ in die Welt schaffen? Ist härter geworden als im Steinbruch schuften nach alter Väter Sitte.

    Ich vermute, dass das „Aufdotzen“ noch gewaltig werden wird, da das Kommende die Bewusstseinshorizonte vieler Menschen geradezu sprengen wird.
    Dann ist es heilsam, sich in einer „Bewusstseins-Archenoah“ zu befinden, wo auch Herz und Seele zur Ruhe kommen, wo die Zeit stillsteht und der menschliche Wahnsinn nicht mehr verletzen kann. Jeder könnte diesen Ort finden – Parzifal hat es ja auch geschafft und der ist als „tumber Tor“ gestartet.

    Gefällt mir

  24. Gernotina sagt:

    Wolf, Du scheinst mir einer zu sein, der mit der Machete sich unerschrocken durchs Dickicht schlägt, sogar durch Neuland und Niemannsland.
    Du wirst bestimmt Dein Ziel finden oder es wird Dich finden! Gut, wenn der Rucksack noch Angstfreiheit enthält, wünsche ich Dir 🙂 !

    Gefällt 1 Person

  25. Ost-West-Divan sagt:

    Jackson Browne Black an White

    Gefällt mir

  26. Gernotina sagt:

    Hier mal eine Prise Mainstream zu Trump – zum Abkotzen! So schafft man im Mainstream Beton-Bubbles, durch reinste, ätzende Lügen – und so wurde leider das Massenbewusstsein geformt in der BRD:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/us-politik/ex-us-praesident-donald-trump-spaltet-republikanische-partei-35501372

    Gefällt mir

  27. Wolf sagt:

    Im geistigen Sinne gibt es keine Aufgewachten, sondern nur Aufgeweckte.
    Der Geist geht weit über das Denken hinaus.

    Gefällt mir

  28. Wolf sagt:

    @Gernotina

    Meine geistige Machete habe ich immer dabei.
    Ich wünsche auch Dir viel Glück!

    Gefällt mir

  29. Ost-West-Divan sagt:

    Das Wichtigste was zählt-lebendig zu sein.
    JacKson Browne Im alive

    Gefällt mir

  30. Gernotina sagt:

    Gene sagt im Video übrigens, dass 80% der Drogen für den Welt-Drogenmarkt immer noch aus Myanmar kommen (Opium – Golden Triangle), nicht etwa aus Afghanistan, wie ich annahm.
    Das Militär Myanmars (Burma/Birma) konnte und wollte aus diesem Grund nicht mehr länger warten und nahm die Deep-State kollaborierende Friedensnobelpreisträgerin 🙂 aus dem Spiel, deren Vater übrigens schon ein Mega-Schwein gewesen sein soll.

    Der Nachteil: Auch in Myanmar schnallen es die Menschen (sehr viele) nicht, dass das Satanische nicht das Gute sein kann – insofern war es auch ein Testlauf für andere Teile der Welt.

    Gefällt 1 Person

  31. Wolf sagt:

    @Gernotina

    Ich will mich nicht brüsten.

    Die Machete wurde mir gegeben
    und die Hinweise auch.
    Den Rest muss ich selber machen.

    Gefällt mir

  32. Wolf sagt:

    Was man als Mensch denkt und glaubt, hängt stets auch von den jeweiligen Erlebnissen ab.
    Deshalb wundert es mich nicht, dass die arroganten Herrschaften uns als programmierbare Roboter betrachten.
    Doch sie täuschen sich.

    Gefällt mir

  33. Wolf sagt:

    @Aufgewachter

    Schneewittchen ist dank der sieben Zwerge aufgewacht.

    Gefällt mir

  34. Reiner Ernst sagt:

    Ost-West-Divan – 04:25
    Hab mir das bereits vor 55 Jahren aus dem Leib geschrien – und es hallt bis heute nach!
    Die Gitarren! Es waren auch die E-Gitarrenklänge, die mich damals ergriffen! Es war NEU in meinen Ohren.

    Gefällt mir

  35. Gernotina sagt:

    Jackson Browne

    Habe etwa seit den 80ern ein Buch „Die dunkle Seite des Rock“. Jackson Browne, wie viele andere (nicht nur solche, die es offen demonstriert haben) gehört der dunklen Seite an oder hat sich zumindest kaufen lassen. Man konnte es an einigen Zeichen auf den Covern erkennen, zumindest der „Turm“ ist mir in Erinnerung. Dazu gehören u.a. auch Led Zeppelin und die Eagles (Hotel California). In der Rocky Horror Picture Show wurde Kannibalismus (Meat Loaf wurde verspeist) ganz offen praktiziert, wenn auch verpackt in Travestie.

    Habe die Rocky H.P.Show damals in einem Kino in San Francisco trotzdem sehr genossen, wo eine Party gefeiert wurde, die Leute in Strapsen im Kino saßen und mit Popcorn schmissen, die Songs mitsangen, über Tisch und Bänke gingen 🙂 .

    Später hab ich einen Schrecken bekommen, als ich entdeckte, wieviel „Türme“ und anderes sich auf den Covern meiner Plattensammlung befanden.
    Durch das Buch weiß ich, dass in Kalifornien, als die Leute dies alles entdeckten, stapelweise LPs öffentlich verbrannt wurden – auf dem Scheiterhaufen sozusagen.

    Es gibt zwei heiße Videos über den Okkultismus bei den Beatles von einem Briten, wenn ich sie wiederfinde, stelle ich sie ein, sehenswert, geht in die Tiefe.

    Was habe ich den Jackson Browne mal geliebt, war mein Sehnsuchtslied in den USA damals. Dire Straits auch – Sultans of the Swing bei untergehender Sonne in Tucson Arizona, Greyhound Station, 10x von der M.Box gehört 🙂 – die sind anscheinend sauber.

    https://www.youtube.com/watch?v=scsJZ67ssDY Song über die Roadies

    Gefällt mir

  36. Gernotina sagt:

    Gefällt mir

  37. Gernotina sagt:

    Cool, der ältere Knopfler!

    Gefällt mir

  38. Gernotina sagt:

    Für am Thema Beatles Interessierte eine hochinteressante Doku von Mark Devlin, Experte in Sachen Beatles (2019)

    OCCULT ASPECTS OF THE BEATLES & THE McCARTNEY CONSPIRACY – MARK DEVLIN AT NEW HORIZONS, 2019

    Gefällt mir

  39. Ost-West-Divan sagt:

    Ja, der Mark Knopfler gefällt mir auch. Ist mehr sohn Typ natürlich im Holzfällerhemd-kommt mir so vor , und finde es gut so.
    Jackson Browne erscheint mir als Singer/Songwriter nicht geeignet für großes Publikum, seine Musik berührt mich und ist authentisch.
    Keine Ahnung-die gesamte Musikindustrie ist kontrolliert von Kabale. Für jeden Künstler ist das wohl eine Gratwanderung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: