bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Putin wolle Europa neu aufmischen

Putin wolle Europa neu aufmischen

Ein Beitrag von Thomas Jäger auf Focus Online.

Russland und die USA verhandeln über die Sicherheitsordnung in Europa und das Schicksal der Ukraine. Die Kabinette um Ex-Kanzlerin Angela Merkel haben dazu beigetragen, dass die EU ihre Interessen dabei nicht wirksam vertreten kann. Putin handelt nun ohne Skrupel – weil er es kann.

Die EU-Staaten müssen zusehen, wie Russland und die USA über die Sicherheitsordnung in Europa verhandeln. Das letzte Mal, als dies der Fall war, 1945 in Jalta, wurde Europa geteilt. Die europäischen Staaten lagen nach dem Zweiten Weltkrieg am Boden und wurden von den Vormächten aus dem Osten und Westen dominiert.

2022 wird dies wieder der Fall sein können. Allerdings mit einem Unterschied: Die reichen EU-Staaten sind an ihrer politischen Ohnmacht selbst schuld. Insbesondere die vier Kabinette Merkel haben nichts dazu beigetragen, die EU zu ertüchtigen, die eigenen Interessen wirksam vertreten zu können.

Artikel lesen.

Wahrlich dicke Post, welche Thomas Jäger hier abgeschickt hat. Ich traue dem Bericht nicht so recht, und dies nicht nur weil auf Focus erschienen ist. Oder wandelt sich Focus vom Propaganda- zum echten Informationsblatt? Wenn nicht, was dann steckt für eine Absicht hinter dem Artikel? Einfach die reine Angstmache?

Der vormalige Ostblock wieder unter der Vorherrschaft Russlands? Das ist nicht Stil Putin, siehe Krim. Die Krim, Teil der russischen Foederation, agiert politisch selbständig und frei, in brüderlichem Austausch mit Russland. Oder übersehe ich da etwas?

Interessant ist das genannte Datum der Besprechungen Putins mit „Amerika“, nämlich im Januar, das heißt nach den Zwischenwahlen im November 22. Der Artikel läßt aussen vor, mit wem sich Putin besprechen will. Ich schließe aus, daß Good Uncle Joe der Gesprächspartner sein kann. Er ist Schauspieler, ist eine Marionette des Deep State, allerdings in der Tat stets angeleitet von dem Deep State in der Tat übergeordneten Macht, den White Hats. Er spielt die Blödmann-Schurkenrolle, damit (nicht nur) die Amis die Chance haben, mit eigenständigem Denken und Fragenstellen zu beginnen.

Wer also? Donald Trump, der in Wahrheit Präsident ist und die Fäden zieht? Kann er schon 22 wieder auch offiziell als Präsident anerkannt werden?

Ich bin neugierig auf Eure Meinungen, liebe Leser.

Thom Ram, 04.07.10

.


11 Kommentare

  1. Thom Ram sagt:

    Funktionstest.

    Gefällt mir

  2. Gernotina sagt:

    Die Kriegspropaganda wird immer absurder und unerträglicher!

    Wer sich ein erweitertes Bild der aktuellen Situation (Impfagenda und Ukraine, auch unterirdische Arbeiten und Aktivitäten der „Allianz“) machen möchte mit völlig anderen Informationen, der könnte sich diese PDF von „Gene Decode“ runterladen.
    Quelle: Das unten verlinkte umfangreiche Video mit Patriot Underground.

    https://t.me/RealGeneDecode/460 PDF, Zusammenfassung der im Video gegebenen Informationen

    https://www.bitchute.com/video/N0KOrj5W1v39/

    Gefällt 1 Person

  3. Marlies sagt:

    Solange vor allem der Mann kein höheres Bewusstsein hat, wird er die Marionette der Verbrecherischen Elite sein. Haben die Menschen verstanden um was es geht, dazu trägt auch die Vergangenheit bei, aus der man lernen könnte. Amerika hat die meisten Kriege verursacht und nicht Russland oder ein anderes Land. Einer ruft zum Krieg und keiner geht – Ukreine was für ein lächerlicher Mann es geht ihm nicht um Frieden, er ist eine eingesetzte Marionette der USA und hat selbst eine dunkle Vergangenheit. Er will Waffen und Milliarden, es dreht sich auch bei Kriegen nur um Macht und Geld und es wird nie so viel gelogen wie im Krieg. Es ist traurig zu beobachten wie viel zu viele Menschen immer noch den Lügnern glauben, hat sich auch bei der Corona Plandemie gezeigt.

    Gefällt 1 Person

  4. Texmex sagt:

    Könnte es sein, dass all die Lügenevents wie Plandemie, Z in der Kokaine, Afghanistan, angeblicher Rechtsextremismus in B-R-Distan u.v.a.; also alles Bereinigungsprogramme sind, um die Dummen von der Erde zu fegen? Alles von den Müllweibern und -Männchen inszeniert.
    Manchmal habe ich den Eindruck. Dagegen spricht, dass es dabei auch vollkommen Unbeteiligte und Unschuldige trifft, der sogenannte Kolateralschaden.
    Ich habe es aufgegeben, jemanden vor den Folgen seiner Entscheidung zu warnen, sich mit diesem Dreck zu infizieren. Viel zu mühsam, geradezu obermühsam.
    Gut, bei meinem Sohn mache ich es noch, aber damit hat es sich auch.
    Im Gelben fragte vor Kurzem jemand, wohin all die Leute sind, die jetzt als Arbeitskräfte in B-R-Distan fehlen und verzweifelt gesucht werden.

    https://dasgelbeforum.net/index.php?id=612382
    Mich deucht, der Abmarsch geht viel schneller, als ich das vor wenigen Jahren für möglich gehalten hebe.
    Könnte es sein, dass derjenige, der durch solche Aktionen wie Kriegsteilnahme, Schlumpfung, emotionales Einlassen in Wahnvorstellungen sich so weit von seinem Lebensplan entfernt, dass er keine Chance mehr hat, diesen zu realisieren und von der Vorsehung ( da wusste einer vor knapp 100 Jahren trefflich immer wieder darauf hinzuweisen) abberufen wird?

    Gefällt 3 Personen

  5. Thom Ram sagt:

    Marlies 17:20

    Ich kann mich Deines Namens nicht erinnern, meine darum, Du kommentierest erstmalig. Sei willkommen als Wissens- und Meinungsautauscherin auf bb.

    Gefällt 2 Personen

  6. Vollidiot sagt:

    Tex

    Vielleicht hast Du recht, viele Menschen können sich nicht von Sodom lösen, sie schauen zurück.

    Der Text ist dämlich, wohl aus Absicht oder Unkenntnis entstanden.
    Ein Werk unserer Zeit, ab auf den Müll.
    Ganz Focus ehmt.

    Gefällt mir

  7. Texmex sagt:

    Volli, wir haben sehr lange nichts voneinander gehört. Ich hoffe, es geht Dir gut. Schreibt mein Telefon von ganz alleine.
    Den ganzen Quark, den Locus, Spei-Gel, Alpenprawda usw. an Dreck und Gülle über die Insassen von B-R-Distan auskippen, tue ich mir schon Jahre nicht mehr an. Insofern berührt mich das nicht.
    Das Einzige, was ich mir aber nur an Schlagzeilen , nicht an Inhalt antue, ist die Blutzeitung, die geben die Richtung des Wahnsinns vor und von dort kommen auch die Indikatoren, wenn und wohin der Wind dreht.
    Aber hast schon recht, kann alles weg. Grüße an Josef Beus.

    Gefällt mir

  8. Ost-West-Divan sagt:

    Eine Quelle vermeldet : Beginnen „wir mit der Reaktion der Welt auf die Forderung des khazarischen Mafia-Akteurs Vlodomyr Zelinski, Russland aus dem UN-Sicherheitsrat zu werfen. Dies war die russische Antwort: „Ein Ausschluss Russlands aus dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNSC) ist nur möglich, wenn die gesamte Organisation aufgelöst und neu geschaffen wird“, sagte der Erste Stellvertretende Ständige Vertreter Russlands bei der UNO, Dmitri Poljanski.

    https://tass.com/crimea-and-sevastopol/1474833

    Genau darüber wird diese Woche verhandelt, wenn die Vertreter der G20-Länder in Indonesien zusammenkommen. Dort wird der russische Außenminister Sergej Lawrow die Argumente für eine vollständige Überarbeitung der UNO usw. darlegen. „Tatsache ist, dass die Schwellenländer katastrophal unterrepräsentiert sind“, so Lawrow.

    https://www.reuters.com/world/europe/russias-lavrov-join-g20-foreign-ministers-meeting-indonesia-2022-06-28/

    https://tass.com/politics/1474555

    Der Schritt, die von der khasarischen Mafia kontrollierte UNO, Weltbank, BIZ, IWF usw. zu ersetzen und zu erneuern, wird durch einen internationalen Boykott der von der KM kontrollierten G7-Ländergruppe unterstützt. Die G7 kontrolliert nur noch 31% des weltweiten BIP und 11% der Weltbevölkerung. Das bedeutet, dass sie den hybriden Krieg, der jetzt gegen sie geführt wird, verlieren werden.

    Wie wir letzte Woche berichteten, hat eine ganze Gruppe von Ländern, darunter der Iran, Saudi-Arabien, Argentinien und Indonesien, beantragt, sich den BRICS (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) anzuschließen, um den G7-Block öffentlich abzulehnen.“….

    „Das was als das unglaubwürdigste gilt, kommt der Wahrheit am nächsten“ Zitat eines unbekannten Wüstenfahrers von den Portalen Petras

    Gefällt 3 Personen

  9. M.E. geht dieser ganze Zirkus
    1. Unlicht vs. Licht
    2. das Böse vs. das Gute
    3. Westen vs. Osten
    4. männlich (Gewalt) vs. weiblich (Liebe)
    Man kann sicherlich noch mehr „vs“ hinstellen. Oder Beide sich bedingen und, und …..
    Nur mal als groben Rahmen mal jetzt hingeschrieben, mehr nicht.

    Gefällt 2 Personen

  10. eckehardnyk sagt:

    ….Ordnung (Kosmos) vs Chaos

    Gefällt 1 Person

  11. Eckehardnyk:
    ich wollte ich bei dir ein „gefällt“ klicken, nur: es funktioniert es nicht, warum auch nicht. Dann schreibe ich das halt jetzt so – gefällt!
    Und warum bei mir ist ein Selbst-Gefällt steht – koa ahnung. Hihihi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: