bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Bernd Schumacher / Donald Trumps geheimer Plan

Bernd Schumacher / Donald Trumps geheimer Plan

.

Fernsehmoderator Bernd Schumacher, umfassender informiert und kompetenter als ich es bin, sieht beim Zusammensetzen der unzähligen Puzzleteile ein Gesamtbild, welches sich mit dem Meinen deckt.

Vielleicht die Mehrheit der Menschen meinen heute, die Wahl sei gegessen, Trump sei störrischer Macho, klebe am Sitz, solle nun endlich das Handtuch werfen. An Euch gerichtet und bei allem persönlichen Respekt sage ich: Liebe gute Leuts, Ihr irrt gründlich. Ihr schätzt die Persönlichkeit Trump falsch ein, Ihr habt seine Taten nicht verfolgt, Ihr wisst vielleicht kaum worum es heute wirklich geht und es mangelt Euch vermutlich etwas an Phantasie und Vorstellungskraft, was hinter den Kulissen die letzten vier Jahre alles hätte vorbereitet und eingefädelt sein worden können.

Ich richte meine Bitte im Speziellen an Euch, die ich eben benannt habe. Investiert die Viertelstunde, horcht der Stimme eines sehr Erfahrenen. Es nährt die Flamme der berechtigten Hoffnung.

Mit der Wahl Bidens ist eine Schlacht verloren, doch werden wir gewinnen. Was heißt wir. Die lichte Seite gewinnt. Trump ist wichtig, er ist derjenige, der sich auf der Bühne in der Hauptrolle zeigt, doch hat er das Volk hinter und Heere von Mitarbeitern um sich. Zwei Stichwörter nur noch von mir: „NESARA“ und „Space Force!“

Danke, Heiko, für das Interview mit diesem hervorragenden Zeitgenossen!

Thom Ram, 09.01.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

https://www.heikoschrang.de/de/neuigkeiten/2021/01/08/breaking-news-geheimer-plan-von-donald-trump/

.

Eine Illustration


6 Kommentare

  1. eckehardnyk sagt:

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Trumps Plan möge gelingen, Finanzämter abzuschaffen ist schon lange mein Sinnen. Darüber hinaus für uns in Mitteleuropa: Polen mit dem russischen Teil Ostpreußens und dieses BRD genannte Deutschland vereinigen. Abgesehen von den zu erwartenden Widerständen hätte das nur Vorteile, die anderswo zu besprechen sind.

    Gefällt mir

  2. arnomakari sagt:

    Lande Reden kurzer Sinn. der Beitrag ist super, wollen nur hoffen das es auch geling, wenn er gelingt werden viele Marionetten noch weinen,
    Beten wir das Trump gewinnt….

    Gefällt 1 Person

  3. Gernotina sagt:

    Die Spezialkräfte in Zivil, die sich die Laptops geholt haben, während der False Flag der „Dunklen“ ablief, das waren Soldaten von Sondereinheiten, getarnt als „Patriots“. – So auch dargestellt von Simon Parkes Spezialist als ehemaliger MI-6-A.):

    3 respektierte Aufklärer verein – Robert David Steele, Simon Parkes and Charlie Ward – über die aktuelle Situation:

    https://www.simonparkes.org/post/robert-david-steel-simon-parkes-and-charlie-ward

    Gefällt 2 Personen

  4. Gernotina sagt:

    Übersetzung (Text Mike Adam)

    Trump kämpft von einem sicheren Standort aus, hat nicht zugegeben

    Nach Mittwoch falsche Flagge „Sturm“ des Kapitols Gebäude – von links Antifa / BLM Anstifter inszeniert, die als MAGA Anhänger verkleidet – wir den letzten Akt des Verrats gegen unsere konstitutionelle Republik als Mitglieder des Kongresses gegen die Wahrheit drehte und stimmte die betrügerische Biden Wahlmänner zu akzeptieren, so dass Joe Biden der „President-elect.“

    Im Schutze der Nacht stimmte der verräterische US-Kongress dafür, die KPCh-Marionette Joe Biden im Weißen Haus zu installieren, indem er seinen betrügerischen Schiefer der Wahlmänner als akzeptiert bestätigte.

    Ein paar Stunden später gab Trump eine Erklärung über einen „Übergang der Macht“ heraus. Hier ist es:

    ‚Auch wenn ich mit dem Ergebnis der Wahl absolut nicht einverstanden bin und die Fakten mich bestätigen, wird es dennoch einen geordneten Übergang am 20. Januar geben. Ich habe immer gesagt, dass wir unseren Kampf fortsetzen werden, um sicherzustellen, dass nur legale Stimmen gezählt werden. Während dies das Ende der größten ersten Amtszeit in der Geschichte des Präsidenten darstellt, ist es nur der Anfang unseres Kampfes, Amerika wieder groß zu machen.‘

    Diese Aussage wird von den Medien weithin als eine Konzessionserklärung des Präsidenten interpretiert. Dies ist jedoch nicht der Fall.

    Trump hat überhaupt kein Zugeständnis gemacht. Er hat Joe Biden nicht gratuliert und er hat nicht gesagt, dass er das Weiße Haus verlassen wird.

    Wenn er sagt, „das Ende der großartigsten ersten Amtszeit“, dann macht das durchaus Sinn, denn Trumps zweite Amtszeit würde am 20. Januar beginnen. Seine erste Amtszeit geht also zu Ende.

    .https://www.brighteon.com/7971328a-0cb3-4a11-962b-22a9aea42e5d

    In den USA sind nach Mike Adams derzeit viele Schnüffel-Flugzeuge in der Luft (DoD – Verteidigungsministerium) über strategischen Orten, um Isotope „Schmutziger Bomben“ zu ermitteln. Der Gegner würde jedes Mittel nutzen in der derzeitigen Lage es gab Drohungen.

    Gefällt 1 Person

  5. Gernotina sagt:

    Die große Säuberung der sozialen Medien – Panikschübe!

    X-22 Report vom 8.1.2021 – Panik in DC – RIESENSTIMME – Die Säuberung hat begonnen – Episode 2373b
    Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

    Heute begann die große Säuberung bei Twitter, Facebook und Konsorten. Sie haben fast alle großen Accounts der Patrioten gesperrt. Auch X22 wurde bei Twitter das Konto gekündigt. Das ist interessant, denn gestern bekam ich eine Warnung, dass sich jemand bei Twitter über mich beschwert hatte. Jemand aus Deutschland. Ich halte mich an die Gesetze der USA, nicht an die von Deutschland. Wir sind jetzt im Kommunikations-Blackout angekommen, der gerade erst angefangen hat. Ich erwarte, dass es noch viel schlimmer wird. Warum tun sie das alles? Wenn sie wirklich an der Macht wären, wenn sie wirklich die Kontrolle hätten, wenn Biden wirklich ihr neuer Präsident wäre, würde sie das alles gar nicht jucken. Nein, sie sind in Vollpanik, denn sie scheinen zu ahnen, was auf sie zukommt.

    https://qlobal-change.blogspot.com/2021/01/x-22-report-vom-812021-panik-in-dc.html

    Gefällt mir

  6. Webmax sagt:

    Interessante Sichtweise von Peter Denk (Denkbrief9.1.)

    Die Maske ist gefallen, die hässliche Fratze von vielen dieser Herrschaften kommt offen zum Vorschein. Die Reaktionen von Pelosi & co. zeigen aber recht deutlich, dass sie der Sache selbst offenbar nicht trauen. Bei dem „Sturm“ waren mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit AntiFa-Kräfte dabei – aber nicht nur. Offenbar war der Gegenseite diese Aktion des tiefen Staats durchaus im Vorhinein bekannt und diese schleuste ebenfalls Leute in die Aktion ein. Den Abgeordneten wurde wohl richtig Angst gemacht und Gasmasken verteilt, sodass diese in heller Panik in Sicherheit flüchteten vor dem „Mob“. Dabei ließen viele ihre Notebooks liegen und diese wurden dann „eingesammelt“ – es sollen 12 oder 36 sein, darunter auch derjenige von Frau Pelosi. Wie bereits im Blog geschrieben, dürfte für die Trump-Allianz dort nicht viel Neues zu finden sein, sie haben per NSA schon lange Zugriff darauf. Es kommt aber darauf an, dass die Öffentlichkeit auch versteht, wie etwas aufgedeckt wird. Es geht immer nur darum, für die Menschen die Dinge nachvollziehbar zu machen.

    Das letzte Wort ist hier noch lange nicht gesprochen und es wird hochspannend, was in den nächsten zehn Tagen noch alles passieren wird?

    Interessante Aussagen kommen auch von Insidern, die gute Kontakte haben. Wenn das so zutrifft, wird es im wahrsten Sinne des Wortes die Welt aus den Angeln heben.

    „JETZT weiß man es und die Beweiskette ist nun lückenlos: Es wurden private Leonardi-Satelliten des Vatikans benutzt. JETZT ist 1QQ% aktenkundig, dass mehrere NATO-Verbündete in die Wahlmanipulation in den USA involviert sind: AKASHA.TV, [08.01.21 06:46]
    Es werden in einem Atemzug DEUTSCHLAND, FRANKREICH, UK und ITALIEN genannt. Niemand kann Trump jetzt vorwerfen er hätte nicht vorher alles versucht, bevor er entsprechend seiner Executive Order das Militär gerufen hat!“

    Ich wiederhole mich: It is not over, before the fat lady sings the blues! Und sie singt vermutlich am 20. Januar. Wir erinnern uns, sowohl Trump als auch Egon Fischer deuteten an, dass Klarheit über den finalen Ausgang erst ganz kurz vor dem 20. Januar herrschen wird (17.1.? ;-)). Allerdings hatte Egon am 6.1. eine interessante neue Botschaft erhalten, die durchaus denkbar wäre. Ich zitiere hier noch einmal aus meinem Blog:

    Es gibt bezüglich Trump und Biden aber auch die Möglichkeit, dass es ganz anders kommen könnte. Eine hochspannende Botschaft zu Trump vs. Biden hat Egon Fischer gestern Abend erhalten.

    „Weder Biden noch Trump wird Präsident. Die Natur wird es regeln.
    Dann tauchte plötzlich ein Bild auf, in dem ein Vulkan ausbricht.
    Trump wird etwas Ähnliches wie ein Präsident.“

    Warten wir einmal ab, der Vulkanausbruch könnte gut ein Symbol sein und muss keinesfalls ein echter werden. Es kann aber sehr gut sein, dass etwas völlig Unerwartetes kommen wird, das alles über den Haufen wirft. Naturkatastrophen sind häufig Reaktionen der Erde auf den Gemütszustand der Menschen – und dieser ist in den USA gerade auf 180.“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: