bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'vampire'

Schlagwort-Archive: vampire

Das Komitee der 300

Ich vermute, dass man in der vorliegenden Liste wenige der mächtigsten Erdenherrscher findet, ich vermute, die latschen mehrheitlich  perfekt getarnt als gute, angesehene, lediglich ziemlich Reiche herum.
Ich meine indes, dass in der Liste einige aufgeführt sind, welche unmittelbar unter den Erstgenannten in der Machtpyramide fungieren.

.
Warum ich die Liste raushänge? Nun, es dürfte einen jeden Menschen schon interessieren, wem er Chemtrails, Dürren, Überschwemmungen, Hungersnöte, Lynchjustiz, verbrecherisches Geldsystem, Scheinmedizin, Seuchen und Kriege zu verdanken hat.

.
Nö, ich bin diesen Gestalten nicht böse, und ich wünsche ihnen auch nichts Böses. Indes fände ich es angebracht, sie würden auf eine Insel verfrachtet und dort sich selber überlassen.

.
Eines aber will ich klar gesagt haben: Ich meine nicht, dass alle die 300 Aufgeführten destruktiv und vampiristisch wirken. Ich halte es für gegeben, dass sich einzelne edle Geister darunter befinden, welche mit den Wölfen tanzen, um informiert zu sein und Gegensteuer geben zu können.

.
Thom Ram, 17.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht, die Phase der Geburtswehen)
. (mehr …)

Der derzeitige Krieg im Untergrund

Kann alles erfunden sein? Wer könnte ein Interesse daran haben, solch Geschichte zu erfinden und in die Szene zu schleusen? Ein simpler Versuch, gutgläubigen Wahrheitssuchern Sand in die Augen zu streuen vielleicht?

Eines ist gewiss. Die Entwickelung der Geschehnisse in den schon nur nächsten Wochen und Monaten werden deutlich zeigen, woher der Wind weht und in welche Richtung die Schöpfung auf Mutter Erde marschiert.

Schaue ich auf deutsche Plätze, da zum Beispiel ein Mensch des Platzes verwiesen wird und eine Strafanzeige am Halse hat, weil er bekannt gibt, dass er das Grundgesetz ehrt, könnte ich zum Schlusse kommen, dass nun wirklich alles Gute verloren ist, dass der Plan der Schwarzen aufgeht, dass 5G und Impfen und Verchippen die Menschheit überfluten wird. Und damit…wahrlich gute Nacht.

Ich komme aber zu einem anderen Schluss. (mehr …)

Laura Eisenhower (Urenkelin des Präsidenten) / Nachricht an die Kabale

Laura Eisenhower spricht es aus.

Thom Ram, zu Ostern im Jahre acht des Neuen Zeitalters.

.

Die Ansprache in deutscher Übersetzung:

https://wirsindeins.org/2020/04/11/laura-eisenhover-urenkelin-d-presidenten-nachricht-an-die-kabale/

Dank an Gernotina, welche diesen Link eingebracht hat.

.

.

Die Stunde der Wahrheit

Hier die Nachricht der Urenkelin von Dwight D. Eisnhower, dem 34. Presidenten von USA, an die Kabale.

Lauras Motto:
„Ich musste das einfach mitteilen! Ich spreche im Namen derer, die nicht zustimmen. Wenn Sie einwilligen, dann bete ich für Ihr Erwachen!“

Laura gibt hier eine eindeutige Nachricht an die Kabale in dieser Welt, an Leute die ähnlich agieren wie Bill Gates. Sie könnte eine lange Liste deren anfügen, die es betrifft, doch fokussiert sich auf die Mitglieder der Kabale. Sie wendet sich an Leute, die die Neue Welt Ordnung schaffen wollen.

Sie wendet sich an jene, die manipulieren und die Menschliche Spezis missbrauchen. Sie wendet sich an jene, die im Bund mit dämonischen Kräften stehen, die alles unternehmen um eine weitere Weltherrschaft für sich und die Versklavung der Menschheit zu etablieren.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.608 weitere Wörter

Lazarettschiffe / Ab nach Gtnm?

usnscomfort_050719gettySource: Dinar Chronicles | By Sierra (NZ)

Es gibt Tweets über die beiden großen Lazarettschiffe der Navy, die für Los Angeles und NYC bestimmt sind. Bei Interesse Bild anklicken.

 

Nur mal so geunkt.

Thom Ram, 27.03.NZ8

.

„Join second Life“ / Hin zur Realisierung des Filmes „Matrix“ / Amazing Polly: „Sie hassen euch!“

Apéritif: Was zeigt das Bild? Es zeigt das Logo des Spieles „Join second Life“. Und was sehe ich? Eine Katzenhasenfrau mit teils entblössten Brüsten. Ist sie tot? Schläft sie? Wo ist ihr Bewusstsein? (mehr …)

Ein Beitrag zur teutschen Geschichte

Ich lösche aufgeführte Absender und Empfänger in der mir zugesandten Mail. Personenschutz. Gebot der Stunde.

Ich betone, ich betone dies scharf, und ich betone es zum x-ten Male, und ich tue es nicht in erster Linie, um meine Haut nicht zu gefährden,  ich tue es in erster Linie der Wahrheit verpflichtet, dass in meinem Weltbild nicht „der“ Jude, also jeder sich als „jüdisch“ Bezeichnende, jeder Mensch jüdischer Abstammung, schlecht / verbrecherisch / dem Talmud sich verpflichtet fühlt, dass vielmehr die jüdische Gemeinschaft von internationalen Schwerverbrechern als in letzter Konsequenz bemitleidenswerte Jongliermasse benutzt wird. Dass viele Derer, welche sich der Weltverbrechen schuldig gemacht haben und schuldig machen, in der Tat jüdischer Abstammung sind, das ändert daran nichts.

Ich illustriere:

Noch und noch und noch die vergangenen sechs Jahre habe ich Darstellungen der Weltgeschichte gelesen, welche von bekennenden Juden verfasst wurden, Darstellungen, welche eine verbrecherische jüdische Minderheit gerechtfertigterweise an den Pranger stellten.

Ich halte zum x-ten Male fest: Viele Zionisten (machtbesessene Menschenverächter) sind Juden.  Der Umkehrschluss ist obsolet, wonach jeder Jude Zionist sei.

Es folgt die mir zugesandte Mail. Ich gehe nicht mit allen Meinungsäusserungen konform. Doch scheinen mir die Inhalte bedenkenswert.

Thom Ram, 02.12.07 (mehr …)

Deep State / Graphische Darstellung / Die 12 satanischen Grundpfeiler

Was hier gezeigt und aufgelistet wird, ist natürlich alles blanker Unsinn, frei erfunden von Schwervörungsreothetikern, Ausgeburt kranker Phantasie, genau so wie die 24 Protokolle.

Weil ich, so wurde mir schon gesagt, dazu neige, in selbstzerstörerischen Phantasien zu schwelgen, welche jeder realen Grundlage entbehren, kann ich es nicht lassen, diese mich interessierenden Grafiken hier zu zeigen.

Auf Alles kömmest du hier.

Eine besonders übersichtliche Darstellung nur kranker Phantasie, daraus herausgepickt, findest du mittels Klick auf dette sie erläuternde hübsche Schriftelei: (mehr …)

Lisa Fitz / Tanz der Vampire

Ich nenne gewisse Leute Vampire. Lisa Fitz tut es auch. Wir meinen Dieselben.

Dank an die mutige Frau. Dank an SchrangTV.

Abspeichern!

Thom Ram, 16.02.07  (mehr …)

Kindesfolter / Hier grad ma in Brasil

Der Link.

Ich hänge mich nicht zum Fenster raus hier, im Gegentum, ich verkrümle mich hier im öffentlichen kleinen Scheissklo, indem ich obervorsichtig Kund tue:

Die These, wonach ohne Feuer kein Rauch sei, bestritt ich schon immer. Sie ist absolute Scheisse.

Ich kann einfach sagen, dass du, Leser, deine Oma umgebracht habest, und :

Wenn diese meine Scheissrede ruchbar wird, ist da eben ein Rauch – obschon du deine Oma hoch geehrt, und weiss Gott mit Nichten und Neffen nicht umgebracht hast, also Rauch künstlich geblasen, Feuer nicht existent.

.

Reothetisch hiemit kann es sein, dass vorliegender Artikel Rauch beschreibt, welcher frei erfunden ist, also wie eben von mir bebildert.

Entscheide du, guter Leser.

.

Nochmal der Link zu der Kindesfoltererei. Alles natürlich frei erfunden.

.

Klar. Sowadd is nüschd denkbar. Daher alles Scherwörungsrethorie.

.

Aus meiner Sicht real stattfindend. Nix Rauch ohne Feuer im vorliegenden Falle.

 

Thom Ram, 05.02.07

.

.

 

 

 

Venezuela / Weltvampire / Aussenminister Jorge Arreaza sagt etwas

Mein Kartoffelverstand interpretiert wie immer simpel.

Der rechtmässig gewählte Präsident Maduro und seine Truppe arbeitet für seine Schutzbefohlenen und bremst das permanente Ausweiden Venezuelas durch liebe Weltvampire. Darum setzen die lieben Weltvampire sämtliche Instrumente ein, um Maduro weg- und ein liebes Weltvampirmarionettchen hinzumachen, so wie man das eben so macht, in Persien damals, in Lybien, im Irak, in der Ukraine, auch Zaren waren mal mal plötzlich weg vom Fenster, und was ist mit Afghanistan, das Uebliche halt. Warum nur gewöhnen sich die blöden Leute nicht endlich dran? Die lieben Kabalisten sind nicht zu beneiden. Immer und ewig müssen sie ränken und tricksen, und in der heutigen Zeit haben sie es gar sehr schwer, weil ihnen blöde gewöhnliche Leute auf die Finger zu schauen beginnen, ja, auf ihre stinkenden Finger.

.

In grellem Gegensatz zu Worthülsenauswürfen westlicher poli Ticker (Ausnahmen bestätigen die Regel), welche „Stabilität, Wahrung der Demokratie, Wahrung der Werte, gesundes Wachstum, friedliche Intervention mit Bomben“ und ähnlichen verquirlten Unsinn verzapfen, hat die Rede Jorge Arreazas Substanz. Er sagte, und ich applaudiere kursiv rot: (mehr …)

Ein russischer Blogger spricht / WK II war nicht Krieg Deutschland gegen Russland / WKII war Krieg von…gegen…

Was er sagt, trifft zu. Wenn du lieber liesest als gesprochenen Text hörst, dann gehe zu unserem klugen und beherzten Lokomotivführer (Blog „Ende der Lüge“), dort ist der Text ausgedruckt.

Das Gespenst springt mir direkt ins Gesicht. Abermillionen hüben und drüben litten und litten und wurden dahingerafft, weil SIE es raffiniert so eingefädelt hatten. Ich erinnere in diesem Zusammenhange an alle hier eingestellten Artikel, welche Kriegsabsichten und Kriegsanlässe (man unterscheide zwischen diesen beiden Inhalten streng!) von WK II und auch WK I beleuchten. Welche übergeordnete Gruppierung von (Nicht)menschen brauchten, wollten, inszenierten die Kriegsausbrüche und missachteten sämtliche Friedensangebote?

Thom Ram, 21.01.07 (mehr …)

SternenFähre / Mondbeschuss / Eckehard / jpr65 / Realitäten

Am Schluss des Artikels: Konkretes zum Mondbeschuss.

.

Das Spektrum von bb ist weit gespannt. Es liegt an meiner Vorgehensweise. Ich stelle ein Einiges von dem ein, was mich zeitweilig besonders beschäftigt. Das ergibt einen Wiesenblumenstrauss mit vielen verschiedenen Gräsern, und es zieht Leser an, welche nicht durch Schlüssellöcher sperbern, sondern die Vielfalt der Schöpfung erahnen und immer deutlicher erkennen.

.

Eckehard, einer der Wächter der SternenFähre, rapportiert hier, was dortens passiere.

jpr65 rapportiert, wie er im Begriffe sei, zerstörerische Wesenheiten vom Mond zu verjagen, zu verfolgen im Kommentarstrang des eben verlinkten Artikels (aktuell 01.11.06. Wenn dieser Mondbeschuss weitergehen sollte, werde ich ihn verartikelisieren).

Bewusst wähle ich Konjunktiv, denn ich ehre einen Jeden, der beide hält für geistig nicht zurechnungsfähig oder trollig bb lächerlich machen wollend. (mehr …)

„Stern“ / Heisse Kartoffel Angela Merkel

Wenn „Stern“ den in der „Tagesschau“ verkündeten Nieder- und Abgang der Frau Merkel löblich besingt, so ist die Lage doppelt gemoppelt geklärt:

Die (noch übriggebliebenen) Strategen der (noch übriggebliebenen) „Elite“ lassen sie nun fallen.

Wer Schadenfreude empfindet, dem kann ich nachfühlen.

Wer Schadenfreude empfindet, hat nichts verstanden. (mehr …)

Kindesfolter / Papst / Strafe

Kindesfolter.

Man schätzt, dass jährlich 1’000’000 Kinder gekauft, geraubt oder zweckbestimmt gezüchtet werden.

Gezüchtet werden sie von versklavten Müttern, welche oft selber schon gezüchtete oder aber geraubte Kinder sind.

Verkauft werden Kinder von notleidenden Familien und von Kinderheimen, im ersten Fall unter der falschen Versprechung, man wolle gut für das Kind sorgen, im zweiten Falle unter Mitwissen der Heimleitung.

Geraubt werden sie in Ballungsgebieten.

.

Die Schätzung dürfte untertrieben sein, doch so es „nur“ 1’000’000 Kinder jährlich sein sollten, so sind das täglich deren dreitausend.

.

Dieses Material*** wird verwendet für: (mehr …)

Freiheit fuer Gerd Ittner

Gerd Ittner wurde am 12. Mai 2018 verhaftet und weggesperrt. Er war auf dem Wege zur Gedenkveranstaltung fuer die nach der Kapitulation der Wehrmacht in den Rheinwiesenlagern durch die Amerikaner ermordeten hunderttausenden Deutsche.

Die Knechte der Vampire sind fleissig. Schoen brav fuehren sie Menschenrecht verhoehnende Befehle aus. Offenbar sind die Befehlsgeber in Panik. Sie fuerchten rechtschaffene Patrioten wie der Teufel das Weihwasser.

Wie immer: Unterscheide zwischen Patriot und Nationalist. Nationalist verachtet andere Voelker und Kulturen. Der Patriot liebt sein Volk und seine Kultur innig, und er achtet andere Voelker und Kulturen hoch.

Gerd Ittner ist nicht Nationalist. Er ist Patriot.

Warum fuerchten die Befehlsgeber Patrioten? Weil Patrioten volksschaedigenden Befehlsgebern nicht zu Diensten sind, sondern deren vampiristisches Tun anprangern. Darum.

Eingereicht von Renate

Thom Ram, 19.05.06

.

.

…und mehr ueber den Menschen Gerd Ittner:

.

.

Jeden Menschen hinter Mauern kraeftigen Worte des Mitgefuehls und der Zuversicht. Politisches kommt nicht an. Schreibe Einfaches, von Mensch zu Mensch.

Gerd Ittner

JVA Nürnberg

Mannertstraße 6

90429 Nürnberg

.

.

Nanoflow-Zelle / Mit Salzwasser 350km/h schnell / EU-Zulassung

Vorliegend wieder einmal die Nachricht einer der Erfindungen, die existieren, funktionieren, umweltfreundlich und….mit dem Banne der Vampire belegt sind.

Thom Ram 07.05.06

.

.

Nanoflow-Zelle: Dieses Auto fährt mit Salzwasser, schafft 350km/h und hat EU-Zulassung

 .

12 Mar 2018, by Jan Walter

Kaum zu fassen – dieses Auto schafft den Sprint von 0 auf 100km/h in 2,8 Sekunden, hat eine Reichweite von 600km, ist elektrisch angetrieben, erreicht einen Topspeed von 350km/h, ist in der EU zugelassen und wird mit Salzwasser aufgetankt. (Original: Daily Mail)

Dass Autos mit Wasserstoff angetrieben werden können, ist seit über 30 Jahren bekannt. Die Technologie hat sich leider bis heute noch nicht durchgesetzt, weil es die Wirtschafts- bzw. die Finanzelite nicht haben wollte. Der folgende Bericht über einsatzfähige Wasserstofffahrzeuge ist rund zehn Jahre alt: (Traurig aber wahr…)

.

Ganzen Artikel lesen.

.

.

Putin / Despot / Kalt / Machtbesessen / NWO Marionette

Fondue konsumierender Schweizer, Knödel inhalierender Oesterreicher, Sauerkraut einführender Teutscher hat wenig Ahnung davon, was gleichzeitig geschieht. Ich beziehe mich mit ein, ich hocke bei angenehmer Temperatur friedlich am Tisch, höre den Ventilator, betrachte die sich aalende Katze und alles ist bestens.

Was nun also?

Das Eine ist das Geschehen auf der Krim. Wenn du Details von Scheusslichkeit und von menschlicher Tugend betrachten willst, dann geh rein, lieber Leser:

.

https://www.youtube.com/watch?v=t42-71RpRgI&feature=youtu.be#t=8234.506556682.

.

Hier nun komme ich auf den gesetzten Titel: Putin / Despot / Kalt / Machtbesessen / NWO Marionette

Ich kenne Leute persönlich wie auch, unpersönlich, im Netz, welche Putin mindestens eine der beschriebenen Eigenschaften als Motivation für sein Handeln unterschieben. Die schlimmste der vier Eigenschaften wäre NWO Marionette, denn er hat weitreichende Entscheidungsbefugnisse über ein grosses Volk, über das grösste Land der Erde und über es bitzeli Militär.

.

Es ist unmöglich, es ist keinem Menschen gegeben. Es ist unmöglich, dass ein Mensch, welcher in der Machtposition des Wladimir Putin sich befindet, so spricht, wenn er einer der Chefknechte derer ist, welche Erde und alles was darauf kreucht, fleucht und geht, vampiristisch ausbluten wollen.

Ich attestiere Wladimir Putin die grundgelegte Absicht, alles zu tun, damit sowohl sein Volk wie auch dessen Nachbarn froh und glücklich leben können.

Worum geht es?

Obiger Link 2:16:00

Was sagt Putin?

Obiger Link 2:17:00

Ich reite auf diesem Thema rum, weil ich recht haben will. Das ist aber für die Welt komplett uninteressant, denn recht haben will nur mein Ego.

Ich reite auf diesem Thema rum, weil die Mär, wonach Putin Marionette der Zionisten / des Geldadels / der Vampire / der schwarzen Wesen sei, den Menschen dazu treibt, falsche Schlüsse zu ziehen, dazu treibt, sich falsch zu positionieren, dazu treibt, sich mit guten Kräften anzulegen, statt sich mit ihnen zu vereinen.

Ist die Bedeutungsschwere klar?

thom ram, 22.08.0004 (Für Nasen, welche sagen, die Krim sei annektiert worden und Putin sei Werkzeug der Schwarzen 2016)

.

.

 

 

 

Der Werdegang der Frau K.*** / Exemplarisches Lernen

.

Ich hole weit aus, es ist notwendig.

Der Blog heisst bumi (yang) bahagia, Erde welche glücklich, glückliche Erde. Man müsste meinen, wir sollten uns hier ausschliesslich mit Freudigem, mit Konstruktivem, mit direkt gut Zukunft Schaffendem beschäftigen, Ideen und Projekte vorstellen, welche glücklichem Leben von Erde, Flora, Fauna und Mensch förderlich sind.

Sodann, in diesem Sinne:

Freund Ludwig der Träumer monierte schon wiederholt, er wolle sich nicht mehr mit Vergangenheit und mit den heute herrschenden Uebeln rumschlagen, vielmehr wolle er sein ganzes Sinnen und Trachten in den Dienst der Gegenwart stellen, dies mit der Absicht, bumi bahagia im Alltag zu Verwirklichung zu verhelfen. Was LdT sagt, werte ich hoch.

Sodann:

Ich meine, ein Mensch kann ein gutes und erfülltes Leben führen auch dann, wenn er von unserer Vergangenheit und von dem zionistischen Wirken null Ahnung hat.

So.

Und warum stelle ich doch noch und noch Artikel ein, in welchen die Vergangenheit erforscht und in welchen die heute noch herrschenden, schauererregenden Systeme  beleuchtet werden?

Die Antwort:  (mehr …)

Juncker / Führer anderer Planeten und die EU

.

Herr Juncker, meines Erachtens einzustufen auf Ebene „gehoben – mittleres Kader“ in der NWO-Machtpyramide, spricht nun also öffentlich davon, dass Lebewesen auf anderen Planeten sich für das Geschehen auf der Erde interessieren.

Er lässt damit gleich zwei Katzen aus dem Sack:

  • Ohne Firlefanz sagt er eine Wahrheit: Die Erde ist nicht der einzig bewohnte Planet im Kosmos (was ja eh eine irrwitzig doofdumme Vorstellung war und von der „Elite“ jahrtausendelang eingeimpft wurde, und zwar über „Wissenschaft“ und Religionen)
  • Und zugleich also die Feststellung, dass „die sich für die EU interessieren“.

Dies nun ist eine Aussage, welche die Frage nach dem Alk Pegel des Mannes aufwirft. Also Ausserirdische interessieren sich nicht etwa für die Erde, nein, sie interessieren sich für die EU. Da sieht man doch, wie wichtig die EU ist.

Das Sahnehäubchen aber ist, was er seinen Hörern als Rat mitgibt. Er empfiehlt, Menschen und die Ausserirdischen „zu beruhigen“. Wüsste ich es nicht besser, so würde ich behaupten, Juncker sei Schweizer. Bei CH Fernsehgesprächen steht es stets im Mittelpunkt: Wie können wir es drehen, dass wir gut dastehen, statt: „Was wie wollen wir tun, damit es allen zum Wohle gereicht“,  auch wenn wir uns dabei auch unbeliebt machen.

Armselig.

Der Aufruf müsste heissen: „Lasst uns uns zusammen finden, lasst uns die besten Ideen zum Wohle der Schöpfung kreieren und in die Tat umsetzen.“

So die Ausserirdischen zu der Minderheit der Vampiristischen gehören, so können wir in Zusammenarbeit die besten notwendigen Strategien zu unserem Schutze entwickeln.

Zählen die Ausserirdischen zu der Mehrheit, die uns wohl gesonnen, werden sie ihre Freude an unserem Tun haben und mitziehen wollen.

Aber nein: „Beruhigen“. Ja beruhigen wie denn? Mit leugnen, verdrehen, vertuschen, oder einfach mit Tranquillizer im Trinkwasser?

thom ram, 31.07.0004

.

.

 

.

.

.

Gsehsch de Pögg? / Yavuz Özoguz: Wer den Weltkrieg nicht erkennt, kann auch die Kämpfe an der Front nicht einordnen

.

„Gsehsch de Pögg?“ fragt man in der Schweiz. In Deutsch – Englisch heisst das: „Siehst du den Puck?“, und dabei ist der Puck beim Eishockey gemeint. Sinngemäss übersetzt heisst die Frage: „Hast du es begriffen?“

.

Yavuz Özoguz sieht den Puck scharf. Siebenmal hält er den Finger auf den Fakt, den die Menschen endlich zur Kenntnis nehmen müssen: (mehr …)

Die Ehe / Die Sippe / Essay

Mann und Frau, welche sich von Herzen lieben, tun sich zusammen, das heisst, sie wohnen zusammen, teilen Freud‘ und Leid, und sie tun das, bis dass der Eine der beiden sterben wird. Der Witwer wird dann alleine leben, bis auch er hinübergehen wird.

Damit Frau und Mann das tun dürfen, bedarf es der Zustimmung eines Mannes. Dieser Mann erwirbt sich die Kompetenz dafür in langen Studien an der Universität.

Auch im Hinduismus und im Islam gibt es Ehe. Auch dort bedürfen Mann und Frau der Zustimmung eines Mannes, der von der Kirchenleitung die dafür notwendige Bewilligung erhalten hat.

Das Schlimmste (sehen wir mal von ehelichem Mord ab), was ein Ehemann oder eine Ehefrau machen kann, ist, sich sexuell mit einem Dritten einzulassen. Begeht er/sie diese Sünde nicht, so sagt man, er/sie sei „treu“. Tut er/sie es, dann sagt man, er/sie sei „untreu“, und man sagt, er/sie habe die Ehe „gebrochen“.

In guten Gemeinden beobachten sich die Menschen untereinander, ob „er/sie“ es tut oder nicht tut. Wenn er/sie es tut, dann wird das untereinander erzählt, und der, welcher die Ehe „gebrochen“ hat, ist damit als gotteslästerlich stigmatisiert, ist sündig, und besser ist es, mit ihm nicht engen Kontakt zu pflegen.

.

Ich schicke voraus. (mehr …)

Weltgebäude

Mir gefällts.
thom ram, 18.12.2015.

Uebernommen von:
https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/12/18/weltgebaeude/

Weltgebäude, Vorwort

Eines Sonnabendmorgens fand ich in meinem Briefkasten einen unadressierten Briefumschlag mit ein paar anregenden in handschriftlicher Druckschrift abgefassten Seiten. (mehr …)

Verurteilen / Das Grundübel

Lieber Leser.

Was ich hier schreibe, das sollte im Zentrum des Interesses jedes Menschen stehen, welcher eine bessere Welt schaffen will. Lange schon ist mir bewusst, wie wichtig die Kontrolle unserer Gedanken ist, und lange schon ist mir bekannt, dass wir mittels unserer Gedanken unsere hier erlebte Realität schaffen.

Nun aber verschärfe ich. (mehr …)

Die Schweiz in der EU / Der Königsweg

Vor 25 Jahren war ich überzeugt, die Schweiz müsse der EU beitreten, denn ich war der irrigen Meinung, die EU sollte es ermöglichen, dass die europäischen Staaten Probleme gemeinsam besprechen, Aufgaben gemeinsam lösen können, immer im Sinne von: „Möglichst allen möge es nützen, niemandem darf es schaden.“

Ich hatte damals noch keinen blassen Schimmer, was für eigennützig vampiristische Kräfte hinter den Bestrebungen, die EU zu schaffen, standen und stehen. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: