bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'aufruf'

Schlagwort-Archive: aufruf

Kindesversklavung in der Schule / Offener Brief einer Lehrkraft an Schulleiter, Lehrer und Eltern

Ich erbitte weitere Verbreitung dieser Eingabe.

Thom Ram, 30.04.NZ8 (Neues Zeitalter (in Geburtswehen), Jahr acht)

.

Schule unter Corona – Offener Brief einer Lehrkraft an SchulleiterInnen, LehrerInnen und Eltern
Ich (Palina, Anm. Thom Ram) wurde von einer Lehrkraft aus einem anderen schönen Bundesland gebeten, einen „offenen Brief an die Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrerinnen und Lehrer und vor allem auch an die Eltern von Schülerinnen und Schülern“ zu veröffentlichen.
Sie selbst möchte anonym bleiben, da sie Angst vor Repressalien und evtl. einem beruflichen Disziplinarverfahren hat.
Ich habe mich gerne dazu bereit erklärt, da es auch dieser Lehrerin um den Erhalt von Grundwerten unserer Gesellschaft (des Grundgesetzes) und die Vermeidung von gesundheitsschädlichen, wirtschaftlichen und absurden politischen Maßnahmen geht.

Hört Euch diesen Appell bitte an!! (mehr …)

Der Appell einer Polizistin an ihre Ex-Kollegen / Begründet, träf, menschlich

…nichts beizufügen.

Doch.

Möge es einen jeden bereits innerlich verletzten Polizisten erreichen und im besten Sinne bestärken.

Thom Ram, 29.04.NZ8 (mehr …)

Steigt aus / Wirkt mit / Schliesst euch zusammen / Klärt auf, was das Zeug hält

 

Mein Landsmann Ivo Sasek, der seit 40 Jahren selbstlos, mutig und unglaublich ausdauernd beispielhaft für Recht und Ordnung kämpft, ausgelacht, blossgestellt, angegriffen, schikaniert, er spricht aus feurigem Herzen und klarem Geist, zeigt kristallklar, worauf es heute ankommt.

»Beteiligt euch endlich an der nötigen Aufklärungsarbeit! Sammelt euch mit euresgleichen! Lasst euer Fachwissen in den Aufklärungskampf mit einfließen und lasst uns hier an der hybriden Kampffront nicht weiter allein … denn wir haben bislang EUREN Kampf gekämpft! Wenn wir alle jetzt nicht unsere Wohlfühlzone verlassen, wird sie uns durch die hybriden Kriegstreiber genommen werden.«

Hören, und zwar bis zu Ende hören!

Guter Leser!

Verfasse einen höflich gefassten Begleitbrief und schicke dieses Video an

deinen Politiker

deinen Juristen

deinen Journalisten

deinen Mediziner

deinen Lehrbeauftragten

deinen Gemeindevorsteher

deinen Wissenschaftler

deinen Onkel im Ruhestand.

.

Eingereicht von Tabburett.

Thom Ram, 31.03.NZ8

 

.

Runterladen! Solches wird innert Tagen vom Netz genommen.

.

▬▬▬▬ QUELLEN / LINKS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Whistleblower-Ärzte Dr. med. Wolfgang Wodarg – Internist, Lungenfacharzt und langjähriger Leiter eines Gesundheitsamtes in Deutschland https://www.youtube.com/watch?v=va-3z…

ab Min 14:07 «…es entsteht so ein riesiger Schaden, dass ich mich freuen würde, wenn pfiffige Rechtsanwälte endlich damit Stopp machen, wenn sie die zur Rechenschaft ziehen. Die Menschen sind geschädigt. Durch fahrlässiges Verhalten. Und das ist eine Sache die kann man privat nicht tolerieren, die darf man aber auch im öffentlichen Leben nicht tolerieren. Ich fordere einen Untersuchungsausschuss der eingerichtet wird im Parlament. … Das was hier passiert ist, ist unverantwortlich. Die Politiker sind vielleicht blöd, was solche… Ich bin ja selber einer, deshalb kann ich das sagen. Die meisten Politiker verstehen da nichts von, die sind abhängig von ihren Instituten. Aber wenn die Institute sich wie Hofschranzen verhalten…Wenn sie dem nachplappern, was der „Herr“ hören will… Wenn sie nicht kritisch bleiben, wenn sie nicht mal Fragen stellen, sondern dem Mainstream hinterher laufen – dann steht der Kaiser nachher nackt da und das muss dann auch deutlich werden….» ———————————————————————————————————– Dr. med. Bodo Schiffmann – Ärztlicher Leiter eines überregionalen Zentrums für Schwindelerkrankungen in Süddeutschland https://www.youtube.com/watch?v=i-4WV…

ab Min 9:50 «… Die kritischen Stimmen nehmen zu… Wenn sie zu den Politikern gehören, wenn sie zu demokratischen Parteien gehören, beenden sie das Chaos. Nehmen sie ihre Aufgabe als Opposition ernst. Es ist ihre Aufgabe die Gegenseite zu beleuchten und nicht das mitzureden, was die Regierung sagt. Das ist Demokratie. Sie müssen die Gegenposition übernehmen! …» ———————————————————————————————————– Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi – Mediziner und Facharzt für Mikrobiologie, ehemaliger Professor an der Gutenberg-Universität Mainz und 22 Jahre lang Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene. https://www.youtube.com/watch?v=JBB9b…

ab Min 9:00 «…Ich kann nur sagen: Diese Maßnahmen sind selbstzerstörerisch und wenn die Gesellschaft diese akzeptiert und durchführt, gleicht dieses einem kollektiven Selbstmord.» ———————————————————————————————————– Professor Dr. rer. nat. Stefan W. Hockertz – Immunologe und Toxikologe https://www.youtube.com/watch?v=7wfb-…

ab Min. 9:38 „… Warum sich so wenig andere Wissenschaftler, wie z. B. Herr Dr. Wodarg oder auch ich jetzt öffentlich äußern, kann ich auch nur vermuten. Natürlich ist es z.Zt. Mainstream, die Apokalypse zu predigen. Junge Wissenschaftler tun gut daran, sich in dieser Situation nicht zu äußern, weil sie damit ihre Karriere gefährden. Das ist unser Wissenschaftssystem und auch das System in der Medizin, welches sehr hierarchisch ist und wo man sehr vorsichtig sein sollte, eine andere Meinung zu äußern. Viele Wissenschaftler in den Universitäten bangen möglicherweise auch um Forschungsmittel, wenn sie jetzt nicht das Lied singen was ganz laut draußen gesungen wird. …“ Dr. med. Claus Köhnlein – Internist https://www.youtube.com/watch?v=TVHZ1… ▬▬▬▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Klagemauer TV – Die anderen Nachrichten … frei – unabhängig – unzensiert … ↪ was die Medien nicht verschweigen sollten … ↪ wenig Gehörtes vom Volk, für das Volk … ↪ tägliche News ab 19:45 Uhr auf https://www.kla.tv/ … und ein wenig später auch hier auf YouTube.

Dranbleiben lohnt sich!

Wöchentliche News erhalten per E-Mail: https://www.kla.tv/news

▬▬▬▬ SICHERHEITS-HINWEIS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht, um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! Klicken Sie hier: https://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter: https://www.kla.tv/news

.

 

bb / Gesundheitsbuch / Medizinschrank

Wir haben unter den bb Lesern alte Hexen und Hexeriche. Junge mögen sich genau so angesprochen fühlen. „Old Chatterhand“ hatte auch nix mit Altersjahren zu tun. Immer wieder kommt es vor, dass sie von ihrem wertvollen Wissen und von ihren Erfahrungen auf bb berichten. Ich meine, da lagert in bb Gesundheitsgold, welches sich liebend gerne an der Oberfläche präsentieren würde!

Ich bedaure nämlich, dass all die vielen Hinweise und Rezepte irgendwo im 100’000-Kommentar-Bauch verschwinden und schwer aufzufinden sind.

Ich will das ändern.

Einladung

 

Wer will? (mehr …)

Was Macron ist / Was Macron nicht ist / Was ein wahrer Präsident täte

Die Gelbwesten sind seit dutzenden von Wochen auf der Strasse, setzen sich der Gefahr aus, arrestiert zu werden, ein Auge ausgeschossen zu bekommen, eine Hand zu verlieren oder auch mal tot zu sein.

La Grande Nation hat genügend Dumme, welche sich als Police missbrauchen lassen und, egal ob gerne oder ungerne, einknüppeln und schiessen.

Und das Champs Élisée? Was tut Macron, ce petit enfant?

Er tut nichts. Damit ist die erste Frage beantwortet. Er ist ein Nichtstuer.

Und ich sage jetzt, was ein wahrer Kaiser oder König oder Staatspräsident in Macrons Lage täte. Ein wahrer Kaiser oder König oder Staatspräsident, dessen Absicht lautet: Ich tue alles in meiner Macht Stehende, damit es meinem Volke gut geht, und damit mein Volk mit anderen Völkern in gegenseitig nutzbringendem Austausche steht.

Dass Macron nichts tut, habe ich bereits festgestellt.

Nun komme ich dazu, was Macron nicht ist.

Er ist weder wahrer Kaiser noch wahrer König noch wahrer Staatspräsident.

Zusammenfassung:

Er ist ein nichts tuender Nichtpräsident.

.

Nun die Begründung. (mehr …)

Konzernverantwortungsinitiative / Botschaft von Dick Marty

Aufruf von Altständerat Dick Marty an verantwortungsbewusste Schweizer.

Thom Ram, 22.09.7

(mehr …)

An das deutsche Restvolk / Aufruf

Leser Josef liess bb zukommen:

Hallo,
Thema Zusammenhalt. Es ist dieser Aufruf aufgetaucht. Finde ihn sehr gut und hilfreich.
(mehr …)

Impfen 07 (2019) / Sie wetzen die Schwerter

Es gibt so einige Fronten. An allen Fronten ziehen SIE das Grand Plain Jeu, das ist Orgelsprache und bedeutet, dem Deutschen vielleicht näher „Das Plenum“, was laienhaft erklärt werden kann so: Die lautesten Register der Orgel ziehen.

SIE sind derzeit in Zugzwang, im Gegensatz zu Jahrhunderttausenden, da sie den Frosch stets ultralangsam hochkochten, denn viel zu viel Aufklärung, weltweit, gräbt ihnen das Wasser ab. Und weil sie im Zugzwang sind, handeln sie nicht wie früher schleichend langsam, sondern schmeissen Frösche noch und noch ins bereits heisse Wasser. Der Frosch erschrickt und hüpft wieder raus.

Eine ihrer beliebten Fronten ist das Impfen. Es besteht kein Zweifel, dass sie die Menschen mit weltweiter 36 facher Impfung der Säuglinge in die Knie zwingen könnten.
(mehr …)

Horst Seehofer / „Liebe Bürgerinnen und Bürger,…………“ / Fallgrube(n) für Truther

…zuerst die Mail, die mich heute erreicht hat:

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

kürzlich habe ich zusammen mit Hans-Georg Maaßen den Verfassungsschutzbericht 2017 vorgestellt. Fazit: Absolutes Chaos, völliger Kontrollverlust. Darum ist mir wichtig, jetzt eine echte Kehrtwende einzuleiten und Weltgeschichte zu schreiben.

Doch zunächst möchte ich mich bei Ihnen persönlich für meine bisherige mittlerweile offensichtliche Unehrlichkeit entschuldigen.

Mit dieser Nachricht bitte ich Sie auch, all das zu vergessen, was Sie jemals in der Schule über unsere Herkunft und Geschichte gelernt haben. Es ist Unfug. (mehr …)

Bürger und Bewohner Deutschlands, erhebt euch!!

Jede Sorte Senf von meiner Seite wäre überflüssig. Doch, etwas ist anzumerken. Der Titel richtet sich an die Deutschen. Ich würde ihn ergänzen:

Bürger und Bewohner Deutschlands und der ganzen Welt, erhebt euch!!

Autor jpr65 startet durch.

Thom Ram, 22.12. im Jahre fünf des beginnenden Neuen Zeitalters, da Pioniere sich erhoben und Menschen wachrüttelten.

.

.

Bürger und Bewohner Deutschlands, erhebt Euch!!

(mehr …)

Brandrede / Eugen Drewermann

Ken Jebsen schreibt zur historischen Brandrede Eugen Drewermanns:

.
Eugen Drewermann ist das Gewissen der Republik. Scharf im Verstand und in der Analyse. Ein Mahner in Zeiten, in denen Krieg als Mittel der Politik und zur Durchsetzung persönlicher Egoismen längst wieder Alltag geworden ist.
Der Theologe Drewermann sprach 2017 in Ramstein zu den Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die US-Airbase als das zu benennen, was sie ist. Eine Mordzentrale auf deutschem Boden.
Über Ramstein in Deutschland wird das Völkerrecht gebrochen, auch wenn sich die Regierung Merkel dazu dumm stellt. Wir, die Bürger, müssen den Mächtigen in den Arm fallen, wenn sie vor unserer Haustür, und damit mit unserer Duldung, Massenmord via Drohnen organisieren und täglich betreiben.

(mehr …)

Venezuela / Flammende Botschaft an die Welt

Ich bin verspätet, der angesagte Kongress hat vor zwei Tagen stattgefunden, doch mindert das die flammende Bedeutung der Botschaft nicht.

Venezuela!

 

.

Die Bevölkerung Venezuelas lässt es nicht mit sich geschehen. Im Gegensatz zu Europäern, DACH – Nasen allen voran, setzen sie sich nicht nur zur Wehr sondern sind Feuer und Flamme für ihre Identität, ihre natürlichen Rechte, sind selbstbewusst und stolz auf sich und auf ihr Land.

.

Wie kommt es, dass Europäer nicht aufstehen und für Recht und Ordnung sorgen?

Ich sage es.  (mehr …)

Kriegsdeserteure in Friedenszeit

Den Hauptteil, das Interview Irma Schiffer / Ronald Bernard habe ich hier schon einmal präsentiert.

Warum also nochmal?

Die Enthüllungen des Roland Bernard sollten täglich an alle Wände geschlagen werden. Er war im Weltfinanzsystem ganz oben, kennt alle Massgebenden, kennt eine Horde von Cheferfüllungsgehilfen. Und er packt aus.

Der Hauptgrund aber, warum dies Interview hier nochmal kommt, ist der Vorspann.

Die Sprecherin von KlagemauerTV spricht zu unseren Polizisten, Kriminalbeamten und Juristen. 

Wie gross ist der Rest von Polizisten, Kriminalbeamten und Juristen, welche ihre Aufgabe wahrnehmen? (mehr …)

Frau Ursula Haverbeck / Der grösstmögliche Dienst

Frau Haverbeck hat über Weihnachten viele gute Post erhalten, mit Zustimmung und Zuspruch. Jedem Menschen tut Solches gut, auch Frau Haverbeck.

Und sie sagt das Wesentliche.

So schön es ist, dass sich Menschen hingesetzt und ihr geschrieben haben, wichtig ist, dass diese Menschen selber aktiv werden. Es ist nicht strafbar (Es ist noch nicht strafbar?), wenn Menschen auf Multiplikatoren wie Pfarrer oder Lehrer zugehen und ihnen erklären, wie es denn zu der Massenimmigration gekommen ist.

Wer meint, Frau Haverbeck habe sich einfach an der Holocaustlüge festgebissen, hat Frau Haverbeck unterschätzt. Sie hat das Wohl Deutschlands und das Wohl der Welt im Auge. Die das deutsche Volk belastenden Lügen des Holocausts aufzulösen, das ist nur einer von vielen Notwendigkeiten. Ebenso notwendig sind andere Schritte, eben zum Beispiel Aufklärung über Ursachen der Massenwanderung.

Von Völkerwanderung kann man nicht sprechen. Wer das tut, missachtet ein neckisches Detail. Wenn Völker wandern, dann sind Menschen vom Neugeborenen bis zum Greis unterwegs. Hier und heute aber machen junge, kräftige Männer 80% der Migranten aus. Alleine das muss in jedem Hirn, so meine ich, ein Riesenfragezeichen aufleuchten lassen. Wie kommt es dazu? Warum hauptsächlich junge Männer? Warum wie auf Knopfdruck in dieser Massenhaftigkeit gestartet?  (mehr …)

Stuttgart 21 / Tatsache / Vermutung

Ich sage es in der zeitlichen Reihenfolge so, wie ich es erlebt habe.

Ich hörte, dass der Bahnhof Stuttgart verbessert werden sollte. Das freute die oekologische Ecke meines Herzens.

Ich hörte, dass das Projekt überteuert sei, und vor allem hörte ich, dass die geplante Anlage keine Verbesserung, sondern eine Verschlechterung der Verkehrsabwicklung mit sich bringe. Da gingen bei mir Alarmlichter an. Mittels meines einfachen Bauernhirnis dachte ich: „Der Umbau findet nicht zugunsten der DB statt. Der Umbau wird von mächtigen Kräften durchgepaukt. Diese mächtigen Kräfte haben ein Motiv. Machen sie, die mächtigen Kräfte geschäftlichen Profit? Oder / und steht ein Plan dahinter, von dem niemand etwas weiss?“ (mehr …)

Die gar wundersame Zusatzelektronik im PW des Udo Ulfkotte / Sachen giptz

Die Geschichte ist fast zu schön, um wahr zu sein.

Ich ziehe meinen Hut vor Udo Ulfkottes Vorgehensweise. Klug macht er das.

Ich als Aussenstehender habe keinen Grund, vornehm zurückhaltend zu sein, und ich sage:

Selbstverständlich hat der Vorbesitzer die Anlage eingebaut, damit der ständige Kontakt mit dessen Frau gegeben war. 

Ups, das war falsch.  (mehr …)

Firma Schweiz / Firma Adliswil / Von Firma verhängte Parkbusse / Frage an Leser bb

Mich erreicht folgende Zuschrift:

Guten Abend
Heute habe ich eine Busse über 40.- erhalten, für falsches parken, obwohl nirgens eine Tafel war, dass man da nicht parken darf. Ich habe versucht telefonisch diese Busse zu annullieren, mit dem Verweis, dass es eben keine Tafel gibt, aber man hat mich ziemlich frech abgewiesen. Jetzt möchte ich auf die DUNS Nummer aufmerksam machen und weiss nicht wie genau ich dies angehen soll.
Die Stadtpolizei Adliswil steht unter der Stadt Adliswil mit DUNS Nummer (SIC 9311 – Steuern-Verwaltung etc).
Ich bin nicht bereit, diese Busse zu zahlen, da ich mit der Firma Stadt Adliswil keinen Vertrag eingegangen bin um irgndwo auf dem Territorium zu parken/fahren.
 
Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir vielleicht ein paar Tips geben könnten, damit ich denen nicht an der Karren fahre, sondern eben aufklären…
 
Vielen Dank für Ihre Bemühungen und freundliche Grüsse
 (Name)
PS Deutsch ist ausserdem nicht meine Muttersprache und da habe ich ein wenig Mühe mit den „Behörden“ die keine sind…. Danke

(mehr …)

Gefahr / Verteidigung / Waffen / Kleine Unterschiede

.
Wir haben heute das gesamte Spektrum, wenn es darum geht: „Wie verhalte ich mich, wenn ich körperlich bedroht werde oder wenn ich Zeuge körperlicher Uebergriffigkeit bin?“
Es reicht vom „Ich poliere seine Fresse oder erschiesse ihn“ bis zu „Ich wende prinzipiell keine Gewalt an.“
.
Klammer auf:
Aus spiritueller Sicht handeln „Opfer“ und „Täter“ ausnahmslos gemäss auf höherer Ebene getroffener Vereinbarung. Als Mensch erlebt sich der Eine als Täter, der Andere als Opfer, weiss nichts von der Vereinbarung. Sie hat aber stattgefunden und findet statt.

Und da ist gleich noch der andere Aspekt, welcher Gültigkeit hat:
Ich ziehe im Aussen unweigerlich an, was ich in meinem Inneren trage.

Ich empfehle, diese Thesen gründlich zu bedenken.

Klammer zu.
.
Zurück zur Praxis.
.
Ich lese in http://contra-magazin.com, dass tschechische Politiker die Bürger auffordern, sich zu bewaffnen, mit offener oder verdeckter Waffe sich in der Oeffentlichkeit zu bewegen.  (mehr …)

Die Friedenspilger in der Ukraine / Ich / Du

.

Ich bin in der komfortablen Situation, das Weltgeschehen vom Schreibtisch aus verfolgen zu können, mit Dach über dem Kopf und gefülltem Kühlschrank. Ich kann meinen Senf dazu abliefern, den Rechner zuklappen und spazieren oder pennen gehen.

.

Wie geht es dir damit? Wenn du diese Zeilen liesest, wirst auch du wohl kaum zwischen Bombeneinschlägen zittern. Aber vielleicht zitterst du um deinen Job, sorgst dich, wie die nächsten Jahre, den Rest des Lebens zu überstehen. Werde ich mein täglich Brot haben? Und meine Kinder erst, ihr Leben wird noch länger dauern, werden sie sich auf verwüstetem Boden durchschlagen müssen? (mehr …)

Glückwünsche für Christina Dinar, Theresa Mair, Simone Rafael, Jan Rathje, Julia Schramm, Timo Reinfrank, Theresa Mair, Julia Schramm, Johannes Baldauf

.

Ich wünsche den im Titel aufgeführten Autoren und Herausgebern ein langes und glückliches Leben. Das meine ich ernst.

.

Auf der Plattform Amadeu Antonio Stiftung, welche an der Novalisstraße 12 in 10115 Berlin situiert sei, rufen die Genannten zu spezifischer Aktivität auf.

Sie hüllen sich in das Gewand welt- und herzensoffener Menschen, welche die Not von Migranten erkennen und welche das Wohl der BRD im Auge haben.

Sie rufen die Allgemeinheit auf, zu bespitzeln und anonyme Anzeigen zu erstatten.

Sie möchten die folgend zitierten Phaenomene ausschalten. Ich erlaube mir, ins Visier genommenen Ziele zu kommentieren. (mehr …)

Botschaft für Deutschland von einem russischen Mädchen

Der Titel muss erweitert werden. Er muss heissen: (mehr …)

Dringend / avaaz braucht deine Hilfe

Die heutige Depesche von avaaz beginnt so:

Liebe Freundinnen und Freunde, 
unsere Bewegung ist in Gefahr. 
Auf der ganzen Welt verabschieden Regierungen Knebelgesetze, verbieten Proteste und setzen ganze Organisationen außer Betrieb. Es ist die größte Offensive gegen die Zivilgesellschaft, die unsere Generation je gesehen hat.

.

Erst  mal im Detail:  (mehr …)

Papua, Indonesia / Rettet den Regenwald

Für mich gilt zwar primär: Ich habe vor meiner eigenen Tür zu wischen. (mehr …)

Aufruf einer russischen Oma an Präs. Obama / Обращение русской бабушки к президенту США

Ich möchte das bezeichnen als: Herzensgüte, verbunden mit realistischem Denken.

Danke, unbekannte Oma. Ich wage zu vermuten, dass du für Millionen sprichst.

thom ram, 21.12.2014

.

Obama, geh' nicht in den Krieg. Aufruf einer russischen Oma.

Obama, geh‘ nicht in den Krieg. Aufruf einer russischen Oma.

.

Nein zu AKW Hinkley Point

Ich wiederhole es täglich. AKW sind Verkörperungen von „après nous le déluge“, „nach uns die Sintflut“. Kann man Hirnverbrannteres machen als Abfälle schaffen, welche über Jahrtausende brandgefährlich sind, und die kein Mensch sicher verstauen kann? Das Gerede von „sicheren Gesteinsformationen“ ist der Quadratwitz. Was weiss der Mensch davon, wann und wo sich unsere Erde in 10’000 Jahren ein bisschen mal schütteln wird?

Ich habe keine Angst vor laufenden AKW, ich würde auch in deren Nähe wohnen, war in der Schweiz während 50 Jahren auch in Distanzen von wenigen Dutzend km umzingelt davon und das hat mich keine Sekunde Schlafes gekostet.

Aber das Ding mit den weihnachtlich strahlenden Abfällen ist dermassen gigantisch, dass Mannfrau – wie bei allen gigantischen Angelegenheiten – einfach die drei Affen spielen. Sehe nix. Höre nix. Sage nix. Und wenn wir keine AKW haben, dann kann ich meinen Toaster nicht mehr anschmeissen. Und den Staubsauger. Das geht nicht.

.

Im Land der Engel soll nun eines der weltweit grössten AKW gebaut werden. Einspruch. Wir brauchen 10 Millionen Aufrufe. Nein. Nicht mit uns.

Bitte schau mal hinein. bumi bahagia dankt dir.

thom ram, 15.12.2014

https://www.ews-schoenau.de/kampagne

.

Organraub an Kindern auf Java, Indonesien

Meine zwei weissen Freunde und ich bewegen uns in Bali täglich in unmittelbarem Kontakt mit den gewöhnlichen Leuten, mit Menschen des sozialen Standes also, welcher über 90% der Bevölkerung ausmachen dürfte. Durch diese vielen, über Jahre gewachsenen Vertrauensverhältnisse hören wir von Begebenheiten, welche in wenigen Büchern und in keinem Reiseführer in Erfahrung zu bringen sind.

Ich möchte von einem Verbrechen berichten, und ich tue es mit einer bestimmten Absicht.

Viele Javanesen leben in Bali, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Von solchen zwei jungen Javanesen aus Jawa Timur (Westjava) – wir kennen sie schon viele Jahre –  haben wir in neuester Zeit das Folgende erfahren.

Es häufen sich Fälle. In abgelegenen Dörfern verschwinden Kinder. (mehr …)

Lahmlegung der GEZ / Mit Vorbehalt die richtige Richtung

Ob die GEZ lahmgelegt wird oder nicht, das lässt die lieben Leute in ihren Ledersesseln mit ein paar roten Knöpfchen in praktischer Reichweite kalt.

Und es lässt sie nicht kalt.

Oh, da machen ja ein paar Untertanen sowas wie „selber denken“. (mehr …)

AVAAZ gegen Ebola / Ein paar Zwischenbemerkungen

Mein Spamfilter hat versagt. Heute hat mich wieder mal ein Brief der Firma AVAAZ erreicht. Es ist unterhaltsam, ihn ein bisschen zu analysieren.

Bitteschön…

Liebe Avaazerinnen und Avaazer,

Ich bin weder lieb noch Avaazer. (mehr …)

30.07.2014 / Aufruf

Ich habe nun vergeblich versucht, eine Satire oder sowas zu schreiben. Die Bedeutung der Geschehnisse überfordern mein Talent, alles in träfe Form zu bringen. Auch ist die Lage so ernst, das Verbrechen der Chefsklaven so gewaltig, dass sich mein Humor verpisst.

Zusammenfassend läuft es darauf hinaus, dass die Zionisten nun den grossen Krieg brauchen und dass die Chefsklaven in Politik und Wirtschaft beflissen ausführen, was ihnen aufgetragen wird.

Leser.

Schreibe an deinen Regierungsvertreter. Schreibe an deine Redaktionsstube. Zum Beispiel so:

https://bumibahagia.com/2014/07/26/offener-brief-von-thom-ram-und-killerbee-an-sd-faz-nzz-ta-bild-blick/

Besser ist, du schreibst in deinem Stil.

Noch ist nicht Krieg. Noch besteht eine andere Möglichkeit für dich und für mich, als sich unter den Bomben vergeblich zu ducken.

Mein Aufruf mag erschreckend kindlich naiv erscheinen. Meinetwegen. Ich für meinen Teil will mir von meinen eventuell überlebenden Enkeln nicht sagen lassen: „Granpapa, du hast es gewusst, warum hast du nichts getan.“

Wenn du andere Möglichkeiten siehst, als Redaktionen und Regierungen mit Aufrufen zu überfluten, NUTZE sie.

thom ram, 30.07.2014

 

 

 

 

Montagswachen Berlin / Essen

 

Ken Jebsen wieder mal in Höchstform 🙂

http://www.youtube.com/watch?v=4svOm5SjEKA

02.06.2014, Andy Rietschel an der Montagsdemo in Leipzig

.

Andy Rietschels Rede ist im Video ab 22:20 zu sehen.

Hier der Text seiner Rede ab 33:43, denn es freut mich grad besonders, dass das Zeichen der weissen Flagge für den Frieden bereits öffentlich ausgerufen wird…

thom ram, 05.06.2014

.
Es gibt einen wunderbaren Aufruf im Netz Flagge zu zeigen. Demnächst ist die Fußballweltmeisterschaft. Da werden überall viele Fahnen unterwegs sein… Deutschlandfahnen, aber auch von anderen Ländern. Es gibt noch eine andere fahne: die weiße fahne, die fahne für den Frieden. Und da gibt es den Aufruf weiße fahnen in die Fenster zu hängen, weiße Flaggen, weiße Tücher, an die Autos wie das früher schon einmal war weiße Bänder dran zu machen, oder an die fahrräder. Zeigt Euren Willen für den frieden zu sein einfach mit solchen kleinen Aktionen.

.

(mehr …)

Flammender Aufruf am Brandenburger Tor. KenFM fächert die Situation auf. Und ich kann etwas TUN.

Wie gross müssen die Entbehrungen sein, dass Menschen zu denken und handeln beginnen? Dass Herr und Frau Schweizer kopfwiegend sagen, jaja, alles in der Welt sei schon schwierig und die, welche Krieg und Hunger haben seien schon ganz Arme, dass Deutsche Leute kopfwiegend sagen, jaja, es ging uns auch schon besser, und die, welche Krieg und Hunger haben seien schon ganz arme – man kann es begreifen, denn

das installierte System bietet etwas: Es bietet Gewähr, dass der Mensch, der in der Arbeit rotiert und ansonsten glotzt, seine relative Ruhe und genug zu fressen hat.

Dass das gängige System in Tat und Wahrheit darauf angelegt ist, Menschen geschwächt, besser noch krank, Menschen im Hamsterrad rotierend, Menschen ahnngslos blöde dumm zu halten, darauf kommt man nicht. Wie sollte man auch, denn wer in den vorgegebenen Gleisen fährt, glotzt und die Desinformationsblätter Bild, Blick, Süddeutsche, Tagesanzeiger, FAZ, NZZ, Welt liest, der wird dauernd mit exquisiten Nebensächlichkeiten unterhalten, ein Flugzeug verschwindet – ganz schlimm, ein Politiker ist pädophil – ganz schlimm, ein Fussballstar lässt sich die Nase operieren – ganz schlimm.

Dass Reichtum für alle, dass gutes Leben für alle möglich ist, davon liest man in den qualitätsfreien Blättern nichts.

Wie das System über das Geld, über Kriege, über Krankheiten, über Wettermanipulation funktioniert, davon liest man in den qualitätsfreien Blättern nichts.

Lieber Leser, lass dich von KenFM inspirieren! Los geht’s! Wir können etwas TUN!

Meine Hochachtung für Menschen, welche sich wie KenFM exponieren. Sie werden (noch) von einer Mehrheit verspottet, und sie leben brandgefährlich. Danke, KenFM und -Team!

thom ram märz 2014

.

 

(mehr …)

Brief von Natalja Lewina in Sibirien an Angela Merkel in Berlin und Barak Obama in Washington

Als Westeuropäer muss man sich in Grund und Boden schämen.

Warum schreiben Westeuropäer keine solchen Briefe? Würde nur jeder zehnte erwachsene Schwanz den Arsch verrühren und nur einmal pro Jahr zur Feder greifen, hätte eine deutsche Regierung 60Mio. : 10 : 360  täglich um die 17’000 (siebzehntausend) Briefe. In der Schweiz wären es 1700. In Amerika wären es 85’000.

Lieber weiterglotzen und zuhause kotzen.

Ein Hoch auf Frau Natalja Lewina in Krasnojarsk

thom ram voe märz 2014

Gefunden bei:  http://ewald1952.wordpress.com/2014/03/26/an-frau-merkel-und-barack-obama-von-einer-einfachen-russischen-frau/

An Frau Merkel und Barack Obama – von einer einfachen russischen Frau
by ewald1952

Auf der Facebookseite von Angela Merkel in den Kommentaren gefunden:

Natalja Lewina an Mister Barack Obama (USA) und Frau Angela Merkel (Deutschland):

.

.
Ich, eine gewöhnliche russische Frau aus Sibirien, in der Ukraine zur Zeit der UdSSR geboren, Mutter von fünf Kindern, wende mich hiermit an Frau Merkel, die die Lehren der Geschichte vergessen hat, und an Mister Obama, der diese nie gekannt hat.

.

 

(mehr …)

Prinzipiell, fundamental, alles übergreifend wichtig.

Feind! Achtung! Vorsicht! In Deckung! Angriff! Vernichten! Skalpieren! Hängen! Kaputtmachen!

In JEDEM Menschen ist die Anlage da, eben das zu suchen, sich darin zu suhlen und am Schluss verzweifelt daran hängenzubleiben.

.

(mehr …)

Flammender Aufruf in Russland

Quelle: http://kulturstudio.wordpress.com/2014/02/25/aufruf-zum-schutze-des-vaterlandes-russland/

Aufruf zum Schutze des Vaterlandes ! (Russland)

25. Februar 2014

Vorwort

Am 23.02.14 fand in 36 Großstädten der Russischen Föderation der Aktionstag für die Verteidigung des Vaterlandes statt, der von der Nationalen Befreiungsbewegung Rußlands (NOD) initiiert worden ist. Der Aufruf dazu ist hier bereits veröffentlicht und sicherlich von den Lesern dieses Blogs wahr genommen worden. Manch einer hat dabei vielleicht gedacht – das ist doch alles übertrieben. Inzwischen hat sich die Entwicklung der Ereignisse nahezu überschlagen. Es soll an dieser Stelle keine Prognose abgegeben werden, sondern mit der Veröffentlichung des zweiten Aufrufes der NOD vom 22.02.14 (s.http://rusnod.ru/theme2752.html) dem Leser vor Augen geführt werden, wohin die Reise geht und daß es auch für uns dringend geboten ist, die abwartende Haltung eines Zaungastes aufzugeben.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: