bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Steigt aus / Wirkt mit / Schliesst euch zusammen / Klärt auf, was das Zeug hält

Steigt aus / Wirkt mit / Schliesst euch zusammen / Klärt auf, was das Zeug hält

 

Mein Landsmann Ivo Sasek, der seit 40 Jahren selbstlos, mutig und unglaublich ausdauernd beispielhaft für Recht und Ordnung kämpft, ausgelacht, blossgestellt, angegriffen, schikaniert, er spricht aus feurigem Herzen und klarem Geist, zeigt kristallklar, worauf es heute ankommt.

»Beteiligt euch endlich an der nötigen Aufklärungsarbeit! Sammelt euch mit euresgleichen! Lasst euer Fachwissen in den Aufklärungskampf mit einfließen und lasst uns hier an der hybriden Kampffront nicht weiter allein … denn wir haben bislang EUREN Kampf gekämpft! Wenn wir alle jetzt nicht unsere Wohlfühlzone verlassen, wird sie uns durch die hybriden Kriegstreiber genommen werden.«

Hören, und zwar bis zu Ende hören!

Guter Leser!

Verfasse einen höflich gefassten Begleitbrief und schicke dieses Video an

deinen Politiker

deinen Juristen

deinen Journalisten

deinen Mediziner

deinen Lehrbeauftragten

deinen Gemeindevorsteher

deinen Wissenschaftler

deinen Onkel im Ruhestand.

.

Eingereicht von Tabburett.

Thom Ram, 31.03.NZ8

 

.

Runterladen! Solches wird innert Tagen vom Netz genommen.

.

▬▬▬▬ QUELLEN / LINKS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Whistleblower-Ärzte Dr. med. Wolfgang Wodarg – Internist, Lungenfacharzt und langjähriger Leiter eines Gesundheitsamtes in Deutschland https://www.youtube.com/watch?v=va-3z…

ab Min 14:07 «…es entsteht so ein riesiger Schaden, dass ich mich freuen würde, wenn pfiffige Rechtsanwälte endlich damit Stopp machen, wenn sie die zur Rechenschaft ziehen. Die Menschen sind geschädigt. Durch fahrlässiges Verhalten. Und das ist eine Sache die kann man privat nicht tolerieren, die darf man aber auch im öffentlichen Leben nicht tolerieren. Ich fordere einen Untersuchungsausschuss der eingerichtet wird im Parlament. … Das was hier passiert ist, ist unverantwortlich. Die Politiker sind vielleicht blöd, was solche… Ich bin ja selber einer, deshalb kann ich das sagen. Die meisten Politiker verstehen da nichts von, die sind abhängig von ihren Instituten. Aber wenn die Institute sich wie Hofschranzen verhalten…Wenn sie dem nachplappern, was der „Herr“ hören will… Wenn sie nicht kritisch bleiben, wenn sie nicht mal Fragen stellen, sondern dem Mainstream hinterher laufen – dann steht der Kaiser nachher nackt da und das muss dann auch deutlich werden….» ———————————————————————————————————– Dr. med. Bodo Schiffmann – Ärztlicher Leiter eines überregionalen Zentrums für Schwindelerkrankungen in Süddeutschland https://www.youtube.com/watch?v=i-4WV…

ab Min 9:50 «… Die kritischen Stimmen nehmen zu… Wenn sie zu den Politikern gehören, wenn sie zu demokratischen Parteien gehören, beenden sie das Chaos. Nehmen sie ihre Aufgabe als Opposition ernst. Es ist ihre Aufgabe die Gegenseite zu beleuchten und nicht das mitzureden, was die Regierung sagt. Das ist Demokratie. Sie müssen die Gegenposition übernehmen! …» ———————————————————————————————————– Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi – Mediziner und Facharzt für Mikrobiologie, ehemaliger Professor an der Gutenberg-Universität Mainz und 22 Jahre lang Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene. https://www.youtube.com/watch?v=JBB9b…

ab Min 9:00 «…Ich kann nur sagen: Diese Maßnahmen sind selbstzerstörerisch und wenn die Gesellschaft diese akzeptiert und durchführt, gleicht dieses einem kollektiven Selbstmord.» ———————————————————————————————————– Professor Dr. rer. nat. Stefan W. Hockertz – Immunologe und Toxikologe https://www.youtube.com/watch?v=7wfb-…

ab Min. 9:38 „… Warum sich so wenig andere Wissenschaftler, wie z. B. Herr Dr. Wodarg oder auch ich jetzt öffentlich äußern, kann ich auch nur vermuten. Natürlich ist es z.Zt. Mainstream, die Apokalypse zu predigen. Junge Wissenschaftler tun gut daran, sich in dieser Situation nicht zu äußern, weil sie damit ihre Karriere gefährden. Das ist unser Wissenschaftssystem und auch das System in der Medizin, welches sehr hierarchisch ist und wo man sehr vorsichtig sein sollte, eine andere Meinung zu äußern. Viele Wissenschaftler in den Universitäten bangen möglicherweise auch um Forschungsmittel, wenn sie jetzt nicht das Lied singen was ganz laut draußen gesungen wird. …“ Dr. med. Claus Köhnlein – Internist https://www.youtube.com/watch?v=TVHZ1… ▬▬▬▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Klagemauer TV – Die anderen Nachrichten … frei – unabhängig – unzensiert … ↪ was die Medien nicht verschweigen sollten … ↪ wenig Gehörtes vom Volk, für das Volk … ↪ tägliche News ab 19:45 Uhr auf https://www.kla.tv/ … und ein wenig später auch hier auf YouTube.

Dranbleiben lohnt sich!

Wöchentliche News erhalten per E-Mail: https://www.kla.tv/news

▬▬▬▬ SICHERHEITS-HINWEIS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht, um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! Klicken Sie hier: https://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter: https://www.kla.tv/news

.

 


27 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Tiefer gehende Aufklärung politischer Art täglich 19.30h über die Tages-Korrektur life.

    von gestern hier:

    Liken

  2. petravonhaldem sagt:

    Wenn wir anfangen in der Öffentlichkeit aufzuklären gibt es Bürgerkrieg.

    Wir haben getan was wir konnten. Bis dato.

    Nun geht es darum, vermittelnd da zu sein.

    Die Aufklärung -egal welcher Couleur- wird über TV kommen, garantiert!
    und vermutlich werden dann auch wir aus allen Wolken fallen, da unser „Wissen“ ohnehin nur das ist, was frei gegeben wurde,
    auch das sogenannte Hintergrundwissen / Geheimwissen…………….

    Vermutlich wird das eine oder andere noch mal gaaaanz anders sein. Wie bei nem guten Krimi. 🙂

    Gefällt 2 Personen

  3. Drusius sagt:

    Mir glauben die meisten meiner Verwandten inzwischen, was ich erzähle. Vor dem Wandel der DDR hatte ich den kommenden, organisierten Umschwung schon als solchen aufgezeigt. Bis dahin galt der Prophet nichts im eigenen Land, danach habe ich interessierte, nachfragende Zuhörer.
    Bei einigen Bekannten ist noch etwas mehr Druck erforderlich, die sitzen noch in der Komfortzone in der man sich nicht geistig bewegen muß.

    Gefällt 1 Person

  4. Neuer sagt:

    Ivo Sasek war mir bislang nicht bekannt, trotzdem beinhaltet sein Video nicht wirklich etwas Neues (für mich). In seinem Schlussplädoyer ab etwa 41:55 sagt er: „Vereinigter Widerstand ist zur Pflicht geworden.“ Das sehe ich genauso.

    Allerdings widerspricht er dieser Aussage bereits vorher bei etwa 27:40 völlig, wenn er uns mahnt: „Wir werden uns an alle Verordnungen halten, die durch die Regierung gegeben werden. Wir rufen nicht dazu auf, der Regierung zu trotzen… Wir nehmen alles an… Wir werden alles einhalten, was ihr sagt.“
    Das hat für mich nichts, aber auch absolut gar nichts mit Widerstand zu tun. Und wen genau meint er eigentlich mit „wir“?

    Wenn „denen“ jetzt einfällt, eine weltweite Impfpflicht einzuführen, dann sollen „wir“ also alle hingehen? Freiwillig? – Nur weil „die“ es wollen und (Zitat) „Wir nehmen ALLES an… Wir werden ALLES einhalten, was ihr sagt.“

    Ich persönlich nehme schon seit Jahren NICHTS mehr an von dem, was von „denen“ (d. h. von offizieller Stelle) kommt. Ich glaube schon lange nichts mehr von dem, was „die“ uns sagen und ich befolge auch ebenso lange schon nichts mehr von dem, wozu „die“ uns auffordern, wie z. B. „Geh zum Impfen!“, „Geh zur Wahl!“, „Geh zur Vorsorge!“ usw.
    (Wer das mit der Vorsorge und dem Impfen noch nicht verstanden hat, dem empfehle ich die Videos von Dr. Leonard Coldwell.)

    „Wir werden ALLES einhalten, was ihr sagt“? Um Himmels Willen, geht’s noch???
    Vielleicht tun wir einfach ALLE einfach ganz genau das Gegenteil, von dem, was „die“ uns sagen? Vielleicht geht einfach KEINER zu irgendwelchen Impfungen? Was dann? Wollen „die“ dann vielleicht alleine in Täuschland 80 Mio. Bürger zwangsabholen? Und was, wenn nur die Hälfte davon nicht zu Hause ist? Kommen „die“ beziehungsweise ihre Büttel dann nochmal, und nochmal, und …

    Ich habe jahrlang bei Ki11erbee gelesen, deshalb höre ich jedem zu, aber ich misstraue (zunächst einmal) auch jedem. – Nebenbei, weiß irgendjemand hier etwas über den Verbleib von Ki11erbee?

    Ivo Saseks Absichten hinsichtlich seines Videos mögen die besten gewesen sein, seine Ratschläge sind es (meiner Meinung nach) nicht. GEHORSAM ist das Gegenteil von WIDERSTAND!

    Gefällt 3 Personen

  5. Löwenzahn sagt:

    Rückmeldung von Dr. Schiffmann:
    Bitte Petitionen weiterverbreiten und unterschreiben;
    auch papierhaftes sammeln von Unterschriften auf Listen, die dann hochgeladen werden können.

    ***

    Bei open-Petition eine an die Frau KratzDieBunzlerin,
    erstellt von Vivi ane Fisch er, RA in der Bundeshauptstadt,
    erstellt am 26.03.2020 mit derzeit 30.428 Unterschriften,
    Sammlung noch 15 Tage.

    Viele Infos
    und
    Nennung der mutigen Aufklärer wider das hypnotische “Framing“:

    Herr Professor Dr. Bhakdi, der meistzitierte Mikrobiologe Deutschlands (1)
    Herr Professor Ionnidis, Lehrstuhl Gesundheitsforschung, Biomedizinische Datenwissenschaft und Statistik an der Universität Stanford (2)
    Frau Professor Dr. Mölling, ehemalige Direktorin des Instituts für medizinische Virologie an der Universität Zürich (3)
    Herr Professor Dr. Stefan Hockertz, Immunologe und Toxikologe (4)
    Herr Dr. Wodarg, Internist, Lungenspezialist und ehemaliger Amtsarzt (5)

    https://www.openpetition.de/petition/online/fuehren-sie-die-baseline-studie-durch-wir-brauchen-endlich-saubere-corona-daten

    ***
    ***

    Ebenda auch eine Petition
    gegen die vollständige Aufhebung der im Zusammenhang mit der ‚Corona-Krise‘ verordneten Einschränkungen der bürgerlichen Freiheiten
    an die zuständigen Regierungen.
    Erstellt von Helene + Dr. Ans gar Kle in,
    beide Jahrgang 1937 und zur Risikogruppe gehörend.
    Erstellt am 25.03.2020 mit derzeit 20.780 Unterschriften,
    Sammlung noch 3 Wochen.


    Die derzeitige durch das Corona-Virus SARS-CoV-2 verursachte Krankheit Covid-19 scheint
    – zumindest für Deutschland –
    weniger gefährlich als Grippewellen, wenn man einen Vergleich zwischen den Fallzahlen der Vorjahre und aktuellen zieht.
    Noch entscheidender für die Beurteilung der Gefahr der derzeitigen Grippewelle
    ist die Entwicklung hinsichtlich der Anzahl der Erkrankungen pro Woche.

    Ergänzung vom 30.03.2020:
    Zahl der akuten Atemwegserkrankungen in der Woche vom 16. bis 22.03.2020 laut Robert-Koch-Institut „deutlich gesunken“.(8)
    Quelle: https://influenza.rki.de/Wochenberichte/2019_2020/2020-12.pdf

    https://www.openpetition.de/petition/online/sofortige-aufhebung-aller-in-der-corona-krise-verfuegten-einschraenkungen-buergerlicher-freiheiten

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Neuer 20:53

    Man ist wohlberaten, Menschen zu prüfen. Ich rege an: Prüfe Ivo Sasek, bevor du dich über ihn äusserst. Geh in KlaTV.
    Was Sasek und die Seinen die vergangenen Jahrzehnte geleistet haben, ist Leuchtfeuer pur.

    Gefällt 1 Person

  7. DET sagt:

    Hier ist ein Vid das zeigt, das es in Amerika leere Krankenhäuser gibt,
    obwohl alles verrückt spielt.
    (um die 7 Min 15 sec)
    (https://youtu.be/xTrB-PABSZU)

    Das gleiche hier in Mecklenburg Vorpomm.; gestern ein Vid von Heiko Schrank gesehen,
    das keine 5 Min im Netz war und gleich gesperrt wurde. Es zeigte ebenfalls ein leeres Krankenhaus.
    Also, das mit dem Virus ist maßlos übertrieben.

    Mir ist klarer geworden was hier läuft.
    In einem anderen Vid, was ich auch gestern sah, ist das ganze Szenario was wir gegenwärtig erleben
    bis ins Detail 2010 in einem Buch der Rockefeller Foundation beschrieben (S.18)
    (https://youtu.be/vGo2Xq-o-r0 ) ;könnt Ihr hier bei der 3,5 Min. finden.

    Was wir jetzt erleben ist erst der Anfang. Es geht kurz gesagt darum die Bevölkerung
    auf noch stricktere Maßnahmen vorzubereiten und einzustimmen,
    um ein neues Geldsystem, das mit der NWO zu tun haben wird, zu installieren.

    Wann SHEF eingreifen wird, um diesem Spuk ein Ende zu bereiten,
    weiß der liebe Gott.

    Kam heute von der Anna von Reitz: Alle 50 ursprüngliche Staaten sind einsatzbereit
    (http://annavonreitz.com/finalseconddecreeovermandate.pdf)

    Liken

  8. DET sagt:

    Thom, schau mal bitte bei Dir nach; da scheint wieder ein Knoten in der Leitung zu sein,
    der mein Kommentar blockiert.

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    DET

    Yo, hab ihn noch lebendig rausfischen gekönnt.

    Liken

  10. Neuer sagt:

    Thom Ram
    22:26

    Ein weiser Rat von einem weisen Mann!

    Doch habe ich mich NICHT über Sasek selbst geäußert, sondern über den Inhalt/Text seines Videos. Über ihn persönlich kann ich mich gar nicht äußern, da ich ihn und sein Wirken nicht kenne. Trotzdem sorry, wenn es bei dir falsch angekommen ist! Wir wenigen sollten uns wegen Kleinigkeiten nicht noch weiter auseinander dividieren lassen.

    Shake hands?

    Gefällt 2 Personen

  11. Thom Ram sagt:

    Neuer 00:16

    Händeschüttel. Knirrrsch. Grins.

    Gefällt 1 Person

  12. Gottfried Feder sagt:

    @ Neuer:
    „Ich habe jahrlang bei Ki11erbee gelesen, deshalb höre ich jedem zu, aber ich misstraue (zunächst einmal) auch jedem. – Nebenbei, weiß irgendjemand hier etwas über den Verbleib von Ki11erbee?“

    Habe auch bis zum Schluß bei der Biene gelesen und hab dadurch auch das Mißtrauen besser verstanden. Würde mich auch interessieren, was aus dem fleißigen Bienchen geworden ist.

    Bei all dem derzeitigen Streß hier mal ein kleiner Tip zur Entspannung für die die Freunde dystopischer Literatur:
    http://web.archive.org/web/20050215080351/http://y-quest.net/thal/6015-d/6015.htm

    Gefällt 1 Person

  13. Gottfried Feder sagt:

    @ Neuer:
    „Ich habe jahrlang bei Ki11erbee gelesen, deshalb höre ich jedem zu, aber ich misstraue (zunächst einmal) auch jedem. – Nebenbei, weiß irgendjemand hier etwas über den Verbleib von Ki11erbee?“

    Habe auch bis zum Schluß bei der Biene gelesen und hab dadurch auch das Mißtrauen besser verstanden. Würde mich auch interessieren, was aus dem fleißigen Bienchen geworden ist.

    Bei all dem derzeitigen Streß hier mal ein kleiner Tip zur Entspannung für die Freunde dystopischer Literatur:
    http://web.archive.org/web/20050215080351/http://y-quest.net/thal/6015-d/6015.htm

    Liken

  14. Neuer sagt:

    @ Thom Ram/Gottfried Feder

    Habt Dank für eure Kommentare und bleibt auf Kurs! Alles Gute für euch und alle, die auf unserer Seite sind!

    Gefällt 1 Person

  15. Thom Ram sagt:

    Gottfried 03:09
    …hab reingeschaut. Ha, liest sich süffig. Danke!

    Gefällt 1 Person

  16. outside the Box sagt:

    Gottfried Feder

    Seit einiger Zeit kommentiert ein Killerbee beim vineyardsaker. Kann aber nicht sagen ob es der Killerbee ist.
    Hier etwa:
    (http://www.vineyardsaker.de/2020/03/30/dies-und-das-covid19-und-die-kennedy-korrektur/#comments)
    killerbee
    30. MÄRZ 2020 UM 23:13 UHR

    Gefällt 1 Person

  17. nasenbaer sagt:

    Ich bin durch Zufall auf Euren Blog gestoßen. Bin mehr der konservative Typ. Also der Blogname hat mich anfangs eher abgeschreckt. ; ) Danke für neue Informationen. Ihr wißt es wahrscheinlich schon aber bei der BW gibt es Änderungen…https://www.watergate.tv/bundeswehr-einsatz-im-inneren-was-geht-hier-vor/

    Mal schauen was passiert. Ich informiere jeden der will. Die Ingnoranten lasse ich stehen!

    Liken

  18. Ariane sagt:

    @Neuer 20:53

    Ich musste herzlich lachen als ich Deinen kommentar las, danke dafür!

    Ich habe ähnliches wahrgenommen bei einem anderen video von ivo sasek, aber es hat mir geholfen, die struktur solcher videos oder redner zu durchschauen: erst werden einige in der „alternativen“ szene populäre themen bejaht, so dass hörer oder leser sich mit dem sprecher zu identifizieren beginnt, und danach oder dazwischen wird das verdrehte eingebaut. Will niemandem absicht unterstellen, aber bei der großen plattform die ihm zur Verfügung gestellt wird ist das schon bedenkenswert.
    Zudem das Bild vermitteln wieviel gearbeitet wird für die anderen, das alte märtyrerschema. Schaut nur was ich alles für euch mache, das alte schuldgefühlmachschema. Benutzen bekannterweise sogenannte narzis auch gerne.
    Wieviele zigtausend truther arbeiten tag für tag seit Jahren für lau und das ohne das an die große Glocke zu hängen? Auch habe ich die Erfahrung gemacht dass wahre „Lichtarbeiter“ sich selbst nie so nennen. Wer wirklich gutes tut der tut es einfach und wer Licht ist der ist es einfach. Zudem, nein, es geht nicht darum, hauptsache eine Opposition zu bilden, die bildet man da wo es nötig ist um aufzuklären und ansonsten tut man sich zusammen. Das geht aber nur wenn alle Beteiligten an der Wahrheit und am Wohl aller interessiert sind.
    Und wir sollten auch nicht von allem pauschal das gegenteil machen, das könnte ja auch als lenkung benutzt werden. Lieber unabhängig und frei jeweils für sich entscheiden. Aber ich denke, das hast Du auch so gemeint.

    Danke.

    Gefällt 1 Person

  19. Thom Ram sagt:

    Nasenbaer 00:42

    Na denn, Nasenbaer, so heisse ich dich fürs Erste einfach mal willkommen.
    Du informierest jeden, der will?
    Auf welchem Gebiete würde es sich denn lohnen, dich zu befragen, bitte? Hast du Insiderwissen? Dass (der lächerliche Rest von) 15000 Bundeswehrsoldat*Innen zum Einsatz kommen, liegt auf der Info-Oberfläche. Weisst du mehr?

    Liken

  20. Kunterbunt sagt:

    Ariane
    02/04/2020 um 04:22

    Abgesehen davon, dass das Video sehr lang ausgefallen ist und aus einer Erschöpfung heraus aufgenommen wurde, kann ich den Ivo daher verstehen:

    Es gibt Menschen, welche besonders initiativ sind: die Pioniere, Initianten, Gründer.
    Dann gibt es solche, die darauf was aufbauen.
    Dann gibt es die, welche dagegen arbeiten.
    Weiter gibt es Menschen, die stets im Schlepptau was tun oder als Trittbrettfahrer agieren, sich von anderen inspirieren lassen oder sie kopieren.
    Naturgemäss riechen Pioniere und Initianten Handlungsbedarf – und tun auch noch gleich was. Ivo zähle ich zu diesen Menschen.
    Er hat irgendwann mal Handlungsbedarf geortet und seither sehr viel gemacht, ausserordentlich viel.
    Wovon er jetzt die Nase voll hat, ist, von denen, die nicht merken, dass palavern und abwarten zu wenig ist (was durch sich widersprechende Mechanismen von aussen gelenkt sein kann, ohne dass wir es merken). Das kann ich verstehen.
    Ivo wünscht sich, dass sich gleichgesinnte Fachkräfte zusammentun, um die Masse professionell zu informieren. Das kann ich verstehen.
    Was er nicht propagiert, ist, Widerstand im Sinne von Opposition zu bilden, weil er gnadenlos bekämpft würde. Das kann ich verstehen.
    Er propagiert m.E., mit Sachverständigkeit breitgefächert / systematisch / breitflächig zu informieren. Das kann ich ebenfalls verstehen.

    Ich habe das, was Ivo erlebt, während der Schulzeit und im Erwachsenenleben beobachtet.
    Statt was zu tun, wird manchmal sehr viel und lange über ein Thema gesprochen und wenig umgesetzt.
    Es wird sich ohne Ende im Kreis gedreht sozusagen, statt mit Bestimmtheit in eine Richtung zu gehen.
    Wie Ivo denke ich, wenn viel viel mehr Menschen über die Gegebenheiten informiert wären, würden sie anders entscheiden in gewissen Situationen bzw. könnten wir weniger manipuliert werden. Dazu braucht es jedoch das Wissen darüber, dass so was wie Manipulation geschieht.
    Unzählige Leute verwenden Begriffe wie „Selbstverantwortung“ und „Selbstermächtigung“ und „ins Tun kommen“ als leere Worthülsen, ohne irgendeine Absicht zu haben, irgendwas zu tun. Mir scheint, Ivo möchte diese einladen – er liefert sogar Ideen – , sich zusammenzufinden.
    Wirklich Mutige im Handeln, wie er einer ist, sind dünn gesät. Die Allermeisten warten lieber ab, „lassen sich überraschen“.

    LG

    Liken

  21. Kunterbunt sagt:

    Finde Ivos Idee des Zusammenschliessens schon deshalb gut, weil der Einzelne weniger angegriffen werden könnte.
    Jetzt werden die wenigen Mutigen ja immer sofort attackiert, verleumdet, verunglimpft.
    Mehrere Sachverständige (wichtig) zusammen hätten eine andere Wirkung als eine/r allein.

    Liken

  22. Kunterbunt sagt:

    Theorien stellen eine Basis dar, können Umriss oder Werkzeug sein.
    Sie sind nicht das eigentliche Ziel oder Resultat an sich.
    Dazwischen können Welten liegen.
    Zwischen Theorie und Praxis liegt ein zu begehender Weg.

    Liken

  23. Drusius sagt:

    Kunterbunt
    Ich hoffe, daß wir nicht bis in die Tiefe des Kaliyuga weiter tauchen müssen. Die Rosenkreuzer sind gerade in ihrer öffentlichen Phase und deuten an, was hier los ist und was geplant ist. Der Gesamtartikel lohnt sich. Ich hoffe nicht daß eine Spiegelung der Ziele ist. Deshalb müssen wir selbst suchen und finden, was läuft, da kann ich Dir nur zustimmen.

    Die Feuerfluten werden alles verjüngen, reinigen, neu aufbauen. Die Materie wird verfeinert, die Herzen befreit von Angst, Ärger, Unsicherheit, und sie werden leuchten, alles wird erhoben, die Gedanken, die Gefühle; und negative Taten werden gelöscht. Das jetzige Leben ist Sklaverei, eine schwere Gefangenschaft.
    Ich sage Euch: Verlaßt das Gefängnis! Es ist so traurig, soviel Irrungen und Täuschungen zu sehen, so viel Leid und Unfähigkeit, zu begreifen, wo das wahre Glück liegt.
    Nichts wird bleiben von dieser Zivilisation und seiner Perversität, die ganze Erde wird erschüttert, nichts bleibt von einer falschen Kultur, den Menschen unter dem Joch der Unweisheit die Macht zu überlassen.

    Die Erde folgt schon der aufsteigenden Bewegung. Der Mensch sollte sich mit aller Kraft bemühen mit den erhebenden Strömen in Harmonie zu kommen. Wer sich verweigert, bleibt hinter der Evolution zurück und muß dann Dutzende von Millionen von Jahren auf eine neue emportragende Welle warten. (https://stiftung-rosenkreuz.org/blog/zivilisation-deunov-kali-yuga/)

    Liken

  24. Drusius sagt:

    Spatz und Eule – Geschichten über verborgene Weisheiten

    Liken

  25. Drusius sagt:

    Betrachtungen zur Sünde des Staates:
    (https://player.vimeo.com/video/396651823)

    Liken

  26. Kunterbunt sagt:

    Fachmännisches Trio: Des Kaisers neue Kleider (1Std21Min)

    Zu Gast bei Stein-Zeit.Tv sind der investigative Journalist Gerhard Wisnewski aus München und der Arzt Heiko Schöning aus Hamburg.

    Why is nobody talking about this ? (entspricht der Aussage von Gerhard W. ab Min31)
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=ayh1fAxoiEk&feature=emb_logo – 12:46

    Liken

  27. Drusius sagt:

    Kunterbunt
    Ab Minute 45 geht es um die Unfruchtbarmachung von Frauen in Afrika mit der Impfung gegen Wundstarrkrampf.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: