bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NWO » deep state

Archiv der Kategorie: deep state

mRNA – „Impfungen“ sind tödliche biologische Waffen / Der Krieg gegen die Menschheit ist eröffnet

.

Der Plan ist einfach: Die Menschheit durch“impfen“ und damit auf 1/10 des aktuellen Bestandes reduzieren. Wer es nicht glaubt, lasse sich impfen.

Der Rest wird verchippt und mittels 5G (oder ähnlich) ferngesteuert. Wer es nicht glaubt, lasse sich mittels Stäbchentest im Nasenraum oder im After verchippen.

Nein, ich schüre keine Angst. Jede Seele wählt ihren besten Weg. Heute inkarnierten Seelen, welche überleben und das neue Zeitalter feurigen Herzens einläuten wollen werden weder geimpft noch verchippt.

Die Kabale ist heute schwer angeschlagen, die nichtinkarnierten Einflüsterer sind weg, die Reihen in den führenden Rängen lichten sich, sie ist unter sich zerstritten, ihre technischen Einrichtungen sind zum Teil zerstört, und doch verfügen sie noch über Macht, können noch Unheil anrichten, schau zum Beispiel in deutsche Altenheime, schau zum Beispiel nach Israel.

Thom Ram, 06.03.NZ9

Tipp: Liveticker 06.03.2021 Traugott Ickeroth spricht Tacheles.

.

Immunologin: Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden

Quelle: telegra.ph

(mehr …)

Verzweifelter Hilferuf aus Israel

.

Dank an Gernotina für die Übersetzung und Niederschrift. Admin

Das „Labor der Welt“ zeigt wo es langgehen soll! Bitte teilt und verbreitet dieses Video zusammen mit dem Text, das Video dürfte rasch verschwinden. Admin

Sinngemäße Übersetzung:

(mehr …)

Was hättest du gesagt, wenn ich vor einem Jahr prognostiziert hätte, dass…

.

Ein Fund von Palina.

Thom Ram, 05.03.NZ9

.

.

Wie heute ein wahrer Mensch und Arzt, der zu seiner Meinung steht, zur Sau gemacht wird / Und mehr

.

Ein Paradebeispiel darfür, wie das System, der Deep State, funktioniert.

Das System, der Deep State, das ist nicht einfach das eine Prozent, das sind nicht einfach die empathielosen Vampire „dort oben“, ist nicht isoliert, ist nicht jenseits der 90% „guten Normalos“.

(mehr …)

Merkels Pädophilie? / Ihr ehemaliger Ex Sexsklave packt aus // Flammende Rede an alle Uniformierten

Längst weiß ich. Ich nehme meinen Teil an Risiko auf mich und verbreite hier.

(mehr …)

Von den Millionen Kindern in den DUMBs / Weißes Haus und Kapitol werden geschleift

Feuer und Schwert.

Massen und Massen. Gerettete Gefolterte. Verstümmelte Leichen geborgen. Wächter hingerichtet. Soldaten traumatisiert.

Menschen hatten und haben keine Ahnung.

Es sind nicht Menschen, welche das Erdengeschick bestimmten und Kinderqual und Kinderblut brauchten. Mensch ist zu Solchem nicht fähig.

Alles natürlich nur Hirngespinst.

Thom Ram, 20.02.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Freitag, 19. Februar 2021

Wichtigste Gebäude in den USA werden gesprengt auch das Weiße Haus, das Kapitol… etc..

Es muss gesagt werden…

Thema:
 
Iskra Loukanova
oFSebthSrtuardyui spSicaguc1ons5 ata l3:eho1c7r iAeddcM –
 

DAS WEISSE HAUS, DAS KAPITOL, DAS GEBÄUDE DES OBERSTEN GERICHTSHOFES WERDEN MIT BULDOZERN GESPRENGT UND DEM LAND ÜBERLASSEN! DIE TUNNELS IN WASHINGTON DC. Die Geschichte eines Polizeichefs. In Washington hat Ende Januar die Zahl der Soldaten 65 erreicht. Das sind weit mehr als die, die am Krieg mit Afghanistan, Irak und einer Reihe von Regionen auf der Welt zusammengenommen teilgenommen haben.

(mehr …)

Unser manipuliertes Rechtssystem / Öffentliche Anklage

.

…und wieder habe ich einen Zeitgenossen gefunden, auf dessen Einsichten einen Blick zu werfen sich lohnt. „Rechtssystem“? Wenig Erfahrene sollten sich vor der Lektüre anschnallen.

Danke, Architekt Alex, für deine Arbeit.

Thom Ram, 19.02.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Corona, ein multipler internationaler Staatsstreich

Weiterleiten per Einschreiben an Behörden, Pflegepersonal, Lehrer. Kopieren und in Briefkästen einwerfen.

Anfügen die Feststellung: Sie werden nicht sagen können, dass Sie es nicht gewusst hätten.

Thom Ram, 16.02.NZ9

.

Corona, ein multipler internationaler Staatsstreich

15.2.

Impfung

Dr. Reiner Füllmich sagt:

Was wir hier gesehen haben, das ist so erschütternd. dass

jeder Einzelne, auch die die noch auf Regierungslinie sind,

aufstehen muss; wer dabei noch sitzen bleibt und nichts

unternimmt, der macht sich mitschuldig an allem was

jetzt noch passiert.

Hier ist ein Video, in dem ein Altenpfleger berichtet, wie die

Heimbewohner zwangsgeimpft wurden. Mit Militäreinsatz.

Bis Samstag waren von 31 Geimpften 7 gestorben, ein wei-

terer lag im Sterben:

Ein ehemaliger Opernsänger, der vor der

(mehr …)

Die nRNA-Spritze / Das Holzfällerlager

…möcht‘ Stellung beziehen.

Erwachsene, welche sich impfen lassen wollen, sollen dies tun dürfen.

Aufgezwungene Impfung ist versuchter Mord.

(mehr …)

Simon Parkes, Update vom 08.02.2021

Rechtobler, 11. Hornung (=Februar) 9 NZR (alt 2021)

Je öfter ich Simon Parkes (ehem. MI6-Mitarbeiter mit sehr guten Verbindung zu (Ex-)Geheimdienstlern vor allem der VSA), zuhöre, umso mehr schätzte ich seine ruhige und unaufgeregte Art die Dinge rüberzubringen, eben typisch englisch. J

In seinem Update vom 08. Februar erzählt er von einer im Daily Telegraph veröffentlichten Meldung, dass es in den kommenden Tagen(?) wegen des Schneefalls(!) heftig werden könnte in Grossbritannien und weist darauf hin, dass er schon wirklich heftige Wintereinbrüche erlebt hat, aber noch niemals, dass es zu einem umfassenden Blackout = gleichzeitiger Ausfall von Strom, Wasser, Gas, etc. gekommen wäre. Sein Fazit: die bösen Jungs vom Tiefen Staat wissen, dass etwas in Gange ist und mischen schon mal vorab mit. In seiner 20-minütigen Information schlägt er dann einen Bogen zu den Geschehnissen in den VSA und erklärt warum das Militär nicht schon längst ‚zugeschlagen‘ hat.

Hier geht’s zu seinen Nachrichten ….

Der „Sturm auf das Capitol“ in W.D.C. 20.01.21 / Everything Wrong With the Capitol Shooting

Die Erschossene dürfte nicht sehr tot gewesen sein.

Der Hauptharst der Stürmenden dürften bezahlte äh Kleingeister gewesen sein.

Die Organisatoren des Sturmes verfügten nicht über die Mittel, das Ding so glaubhaft aufzuziehen, dass eine Mehrheit der Bevölkerung darauf hereinfiel, nämlich auf das Narrativ, wonach es Patrioten gewesen seien, welche stürmten. Es war befreiend lachhaft stümperhaft.

(mehr …)

Ich hänge die Merkwürdigkeiten bei der Inauguration von Good Uncle Joe doch…

…noch raus.

Unser kluger Systemanalyst „Kaitag“ wusste noch nichts davon, oder er spielte die Rolle des Unwissenden und kritisch Nachfragenden.

Ich hänge das Vid raus, weil darin zusammengefasst ist, was ich alles bereits schon wusste, doch was ich noch nirgends en bloc angetroffen habe.

Die plötzliche Linkshändigkeit des Good Uncle Joe kann spiegelverkehrter Wiedergabe geschuldet sein. Ob die Reihenfolge „Zuerst den Präsidenten, danach den Vize vereidigen“ sakrosankt ist, weiß ich nicht. Was den Atomkoffer betrifft…was weiß unser Einer schon, was wahr und was Sage ist. Unmöglich ist es, dass wir auf Grund von Bildern koffertragender Uniformierten erschließen können, wo der rote Knopf heute hockt.

Alles Andere sollte mindestens zum Grübeln anregen.

In meinem Weltbild ist es so:

(mehr …)

Die WHO!!! warnt vor der Unzuverläßigkeit des PCR-Tests / Meine Vermutung dazu

Falls du meinst, die WHO sei ein Verein, der sich der Gesundheit der Erdenbevölkerung verschrieben hat, dann darfst du stolz sein. Deine WHO sagt neuerdings Wahres über die PCR-Testerei. Allerdings frage ich die WHO, wieso sie 10 Monate gebraucht hat, um Einsichten zu gewinnen, welche erdenweit seit 10 Monaten von einem Meer von Wissenschaftlern geäussert worden sind. Ach so, vergaß. Diese Wissenschaftler sind rechtsextreme, fanatische Schwervörungsschwurbler. Alles klar. Sie hatten zwar recht, doch konnten sie nicht recht gehabt haben, weil deine Zeitung von denen keine gute Meinung oder sie totgeschwiegen hat. Du kannst deine Zeitung ja auch einfach abbestellen und der Glotze den Stecker ziehen.

Falls du meinst, die WHO sei eines der Werkzeuge des Deep States, dann stellt sich dir wie mir die Frage, was diese edlen Geister dort zu diesem Schwenk veranlasst. Der Möglichkeiten sehe ich Dreie:

(mehr …)

USA / 67% des Kongresses seien kassiert

.

Schon am 22.01.2021 seien 67% der Kongressmitglieder dingfest gemacht worden, so die Mitteilung von Charly Ward. Charly Ward ist ein gut informierter Mann. Ich schätze, die Botschaft dürfte wahr sein.

Im Folgenden die Auffächerung der Lage in den USA durch Judy Byington, welche im Rufe steht, Solides zu sagen.

Übersetzung unten.

Thom Ram, 24.01.NZ9

.

(mehr …)

Strafanzeige gegen die gesamte österreichische Regierung

.

An die

Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption

Dampfschiffstraße 4,1030 Wien.

Betreff: Täuschung, Amtsmissbrauch, Verfassungsbruch, Betrug, Misshandlung von Schutzbefohlenen, Körperverletzung, Korruption und Nötigung (der österreichischen Bürger)

Strafsache gegen Sebastian Kurz, Rudolf Anschober, Karl Nehammer, Alexander Van der Bellen und alle namentlich genannten Nationalratsabgeordneten wegen §§ 83, 84, 92 StGB, §§ 105, 108, 146, 147, 148 StGB, § 302 StGB, § 307a StGB.

https://www.dropbox.com/s/ojsqq21kkpmocy7/Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen.pdf?dl=0

331 Seiten

.

Bravo, Österreicher, bravo! Thom Ram, 22.01.NZ9

.

.

In China ist das „System des sozialen Kredits“ offiziell Gesetz geworden

.

Nun in ganz China

Was bisher als „Experiment“ und „örtlich und zeitlich begrenzt“ in schöner Salami-Taktik den Menschen im sog. Himmelsreich in einem Teil des Landes bereits ganz real zugemu­tet worden war, ist nun – da jeglicher Aufstand oder auch nur Widerstand ausblieb (oder gebrochen wurde? wer weiß das schon…) ganz offiziell auf das ganze Land ausgedehnt worden: das digitale Kazett, pardon: das „System des sozialen Kredits“.
Bitte sehr aufmerksam lesen und sich weiter kundig machen: dies ist es, was auch uns in nur wenig abgewandelter Form in naher Zukunft zugedacht ist!© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 8. Januar 2021,
Hervorhebungen wie im Original und von mir, Kommentare von mir
—————————————————————————————————-

In China ist das „System des sozialen Kredits“ offiziell Gesetz geworden

06. Januar 2021 18:49 CC

Chinas „Social Credit System“, das bisher in einer experimentellen Form betrieben wurde, ist seit Januar offiziell in Kraft.
(es war auch bisher schon in Kraft, auf Basis eines Verwaltungsaktes, allerdings nur in einigen Provinzen, nun ist es
Gesetz im ganzen Land)
Es trat als Teil des verabschiedeten Zivil­gesetzbuches der Volksrepublik China in Kraft, dem ersten Dokument dieser Art seit 1949.
Das neue Zivilgesetzbuch der VR China spiegelt die Vision von Xi Jinping und der Führung der KPCh über die weitere Entwicklung der chinesischen Gesellschaft bis zum Jahr 2050 wider, wenn der Übergang von einer „Gesellschaft mit mittlerem Einkommen“ zu einer „Gesellschaft der großen Einheit“ abgeschlossen sein soll.

(mehr …)

Bidens Wahlsieg

Ausgezeichnet!

(mehr …)

The Greatest Movie Ever Made: Cutting the Head Off the Hydra

.

Eine alte Freundin im Geiste hat mir Eckdaten des Gespräches genannt.

(mehr …)

BioNTech Chef Ugur Sahin: „Ich und meine Leute sollten lieber nicht mit unserem Produkt geimpft werden“

Er begründet das so:

Fragen?

Breitflächig ausstreuen, Gebot der Stunde.

Warum nur 1,3 Milliarden? Müsse doch Mönsch mehrfach geimpft werden auf dass er verrecke äh gesunde. Seien doch da mehr denn 7 Milliarden zu Verreckende äh zu Gesundende. Ich Perd stehe die Welt nicht mehr. Wohltäter, der nicht ma rechnen kann.

Thom Ram, 30.12.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Nachtrag

(mehr …)

Das Zelt an der Themse

Heiligabend NZ8

Eckehardnyk (Peter Harting)

1

Wer hätte dieses Szenario ersonnen

Das Blut wäre ihm stockend durch die

Adern geronnen. Es ist an der Zeit zu

Begreifen, was niemand gewusst hat

Bringt Texte zum Reifen. Das Heu und

Das Stroh der Heiligen Nacht, es wurde

Vom Virus zur Strecke gebracht.

(mehr …)

Abmahnung Drosten / 18 Seiten höchster Brisanz

.

https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/12/Abmahnung-Drosten.pdf

.

Die erste Anklage gegen Herrn Drosten. Abertausende werden folgen. Das Covid19-Kartenhaus schwankt, es ist lediglich eine Frage der Zeit, bis es komplett in sich zusammenfällt.

Ich habe den Text als pdf-Endlosbandwurm übernommen. Die wieder-Formatierung ist mühselig, ich habe sie erst teilweise geschafft. Nach Pausen wirds dann werden.

Thom Ram, am sagenhaften Datum 21.12.2020 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Charité -Universitätsmedizin Berlin

Institut für Virologie

Prof. Dr. Christian Drosten

Charitéplatz 110117 Berlin

!!! Eilt, Fristsache !!!

per Fax vorab 030 450 518911

.

Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich

LL.M. (UCLA) · attorney at law

Vertretungsberechtigt bei allen Gerichten des US-Bundesstaates Kalifornien

Senderstraße 3737077 Göttingen

Tel.: +49 (0) 551-20 91 20 Fax: +49 (0) 551-20 91 2144

E-Mail: info@fuellmich.com

http://www.fuellmich.com

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung***

Green Mango GmbH, vertreten durch Nils Roth v.Prof Dr. Christian Drosten

.

Sehr geehrter Herr Professor Drosten,

hiermit zeigen wir an, dass uns die Green Mango GmbH, Bülowstrasse 56, 10783 Berlin, vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Nils Roth, ausweislich der beigefügten Vollmacht mit der Wahrnehmung ihrer Interessen beauftragt hat. Unsere Mandantin erlitt und erleidet durch die grob unverhältnismäßigen und ohne evidenzbasiertes Fundament verhängten Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie erheblichen Schaden. Für diesen Schaden sind Sie persönlich verantwortlich, weil Sie als eine der Personen, die sich in erheblicher und entscheidender Weise in die Beratung der Politik eingeschaltet haben, vorsätzlich falsche Tatsachen behauptet haben und immer noch behaupten sowie –ebenfalls vorsätzlich –wesentliche Tatsachen verschwiegen haben und immer noch verschweigen. Namens und im Auftrag unserer Mandantin nehmen wir Sie darauf in Anspruch, Ihren fehlerhaften Beitrag zur Politikberatung im Zusammenhang mit der COVID-19-Krise richtigzustellen sowie unserer Mandantin den bereits entstandenen Schaden zu ersetzen.

Im Einzelnen:

(mehr …)

USA / Deep State scheitert

.

Der Great Reset wird nicht stattfinden.

MAN wollte die Wirtschaft auf Null runterknebeln. MAN wollte das mittels Lockdowns erreichen. SIE brauchen zerstörte Wirtschaft für IHREN Great Reset.

Trump hat Impfstoff, und es gibt Heilmittel für die Krone. Trump fährt das runter, was SIE stets brauchten um ihre Ziele zu erreichen: Angst. Masken werden verschwinden, Lockdowns werden gestern sein. Die Wirtschaft wird aufblühen.

SIE brauchen den Geldcrash…für IHREN Great Reset. Trump beherrscht den Geldfluss. Der Crash findet nicht statt, SIE kriegen ihn nicht hin. Die Wirtschaft wird aufblühen.

Der Great Reset wird nicht stattfinden.

Einige Wendungen im Text muss man zu deuten wissen.

Thom Ram, 20.12.NZ8

.

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-Report-vom-18.12.2020-Episode-2357a-:2

.

.

Die grosse Lüge der Radioaktivität

Radioaktivität. Was ist das? Gefährlich? Sogar tödlich? Oder etwa Nutzen bringend? Ist sie eine Frage der Dosis? Fragen die möglicherweise so nicht zu beantworten sind. Seit Hiroshima & Nagasaki über Tschernobyl zu Fukushima wird uns klar gemacht wie gefährlich diese Radioaktivität ist. Aber ist sie das wirklich? Ich erinnere mich anlässlich meiner Firmung von meinem Firmgötti eine Uhr erhalten zu haben. Deren Zeiger leuchteten nachts grün weil sie mit Radium versehen (beschichtet?) worden sind. Dieser Stoff ist später verboten worden, weil radioaktiv = gefährlich. Aber – ich habe die Uhr mit dem so gefährlichen Radium doch fast täglich getragen und weder Hautkrebs noch sonst irgendwas Augenfälliges davon getragen. Und viel später, viele Jahre nach dem Reaktorunglück in Tschernobyl habe ich einen Dokufilm gesehen – habe damals auch noch zu den Fernsehguckern gehört – in dem das Leben heute im Sperrbezirk um das abgebrannte Kernkraftwerk gezeigt worden ist: betagte Menschen welche damals ihr Heim nicht verlassen wollten, Haus- und Wildtiere aller Art – letztere sogar mit Jungen, alle bei bester(?) Gesundheit.

(mehr …)

Der globale Staatsstreich

Die Covid-19-„Pandemie“ zerstört das Leben von Menschen, inszeniert eine wirtschaftliche Depression und zeigt sich am Ende als weltweiter Staatsstreich.
von Rubikons Weltredaktion

Der globale Staatsstreich
Foto: alphaspirit/Shutterstock.com

Was als Frage der Gesundheit verkauft wird, ist in Wirklichkeit eine grundlegende Frage, in welcher Gesellschaft wir leben. Die politisch mithilfe der Weltgesundheitsorganisation WHO verursachte Corona-Krise stellt die Frage, wer über das Leben von Milliarden Menschen bestimmt. Der kritische kanadische Sozialwissenschaftler Michel Chossudovsky wirft einen Blick hinter die Kulissen der „Pandemie“. Er zeigt, dass ein lange vorgedachtes und vorbereitetes weltweites Herrschaftsszenario mit einer Agenda aus sozialer Manipulation und wirtschaftlicher Willfährigkeit umgesetzt wird. Um es zu verwirklichen, schrecken die tatsächlichen Herrschenden nicht einmal davor zurück, die Geheimdienste gegen die eigenen Bürger einzusetzen. Der Autor wirft einen Blick auf die Kräfte, die das in Gang setzten — nicht zum ersten Mal in der jüngsten Geschichte, wenn auch das erste Mal global.

von Michel Chossudovsky

(mehr …)

Rauchen / Radioaktiver Fall Out / Lungenkrebs / Der wahre Zusammenhang

.

Ein lehrbuchmäßiges Beispiel, wie MAN die Menschheit belügt, über den Tisch zieht und verarscht. Heute wurde mir eine Riesenleuchte aufgesetzt. Seit Beginn des Terrors gegen Raucher und Rauchen fragte ich mich vergeblich, was wirklich dahintersteckt. Jaja, die Menschen spalten, Raucher gegen Nichtraucher. Wahr, aber zu wenig zugkräftig, diese Erklärung.

Ich fasse zusammen: Hunderte Atombombenversuche wurden durchgeführt, schufen kleinste verstrahlte Teilchen, welche schön über die Erde verweht wurden. Eingeatmet setzt sich solch Teilchen in der Lunge fest, frisst dein Vitamin B7 und verursacht damit…Lungenkrebs.

Unzählige Wissenschaftler taten diesen Sachverhalt kund. So schoben die A-Bomben-Verrückten die Verantwortung von sich weg und hin auf die Raucher: Erdenweite Propaganda: Wenn du Lungenkrebs hast, so darum, weil du rauchst. Und Nichtraucher mit Lungenkrebs? Bah, Passivraucher. Oder stressgeplagt. Oder irgendwas, nur nicht die Wahrheit.

Man hat es mit bedauernswerten Tieren in Versuchen nachgewiesen. Verstrahltes Teilchen einatmen lassen…Lungenkrebs. Das Tierchen Tabakrauch aussetzen…nix Lungenkrebs.

Und das Sahnehäubchen: Raucher sind gegen das Andocken solch verstrahlter Teilchen geschützt.

Ha. Das ist es also. Schon als damals Nichtsahnender fiel mir die Größenordnung der Antirauchkampagne auf. Sie war und ist noch gigantisch. Klar. Aha. Die Erde erst verstrahlen und danach für die Folgen eine verdrehte Ursache angeben. Die ultrareichen Strippenzieher. Die Schwarzen. Die Machthaber.

Unbedingt in den Artikel einsteigen, guter Leser…

…ein lehrbuchmäßiges Beispiel, wie MAN die Menschheit belügt, über den Tisch zieht und verarscht.

Mit nochmal erhöhtem Genusse rauche ich mein tägliches Päckli Zigi.

Thom Ram, 01.12.NZ8 (Neues Zeitalter im Jahre acht, da Lüge um Lüge aufzufliegen begann)

Eingereicht von Guido

(mehr …)

Trumps 80% / Die Trockenlegung des Sumpfes

.

Gefühlt gebetsmühlenartig sage ich es dieser Wochen: Aus den Präsidentschafts-Wahlveranstaltungen ließ sich klar ablesen, wie die Amerikaner stimmen werden: 80% für Trump.

Unser fleißiger Mark (MarkMobil) hat meine These wunderschön erheiternd und zufriedenstellend bebildert. Er nimmt das Beispiel

Swingstate Nevada:

Biden in Las Vegas (500’000E.)….. waren da 50 Leute?

Trump in Carson City (50’000E.)…..ein Meer von Menschen.

In einem Swingstate, also einem Staat, da üblicherweise Kopf- an Kopf-Rennen stattfindet. Tausend oder zehntausend mal mehr Trump- als Biden-Anhänger. Und Biden gewann. Da lacht ein Pferd. Minute drei.

Marc zeigt noch mehr auf. Danke, Mark!

(mehr …)

US Wahlen / Stand vom 25.11.2020

.

Die wichtigsten Ereignisse, konzentriert und kompetent dargelegt. 11 Minuten.

.

(mehr …)

„Joe Biden wird niemals Präsident der USA werden, niemals“, so spricht…

.

…Anwalt Lin Wood zum Wahlbetrug, welcher selbst vor dem Gerichtshof klagt und interessante Informationen hat, vor allem zum Wahlbetrug in Pennsylvania.

https://www.watergate.tv/die-us-wahl-der-wahlbetrug-live-ticker-aktualisiert/

Link anklicken und runterscrollen!

(mehr …)

Horrornachrichten

.

Flog mir soeben auf den Schreibschirm. Mein allenfalls einzuwürgender Senf steht darunter.

************

          „Wehre den Anfängen, sie schlagen ab jetzt blind um sich!

(mehr …)

PCR-Test / Geistesriesen in Bundesbern

.

Achtung, achtung,

hier spricht das schweizerische BAG (Bundesamt für Gesundheit)!

Der PCR Test weist eine Infektion nach.

Aha.

Wenn der PC-Test eine Infektion nachgewiesen hat und man 10 Tage in Quarantäne war, dann soll man danach keinen PCR Test mehr machen!

Ups, warum denn nur?

Begründung:

Ein nach zehntägiger Quarantäne durchgeführter Test könnte auch positiv ausfallen,

aber sicher doch

doch würde dieser Test keine Infektion nachweisen.

.

Was zeigt mir diese Anweisung der schweizerischen Verwaltung an der mäandernden Aare?

(mehr …)

USA / Die Wahl vom 03.11.2020 ist ungültig / Donald Trump ist in seinem Amt als Präsident bestätigt

.

Ich las die Nachricht heute morgen, bei euch in Europa also mitten in der Nacht. Jubelte.

Indes……

Weil ich seither niiirgends eine Bestätigung dafür finde, muss ich annehmen, dass ich peinlich unvorsichtig einer Ente aufgesessen bin.

Ich bin zwar überzeugt, dass es so kommen wird, wie hier als Tatsache verkündet, doch….ich hau mir auf die Stirn, ich untergrabe mit solcher Falschmeldung die Glaubwürdigkeit alternativer Seiten.

Würde WordPress es mir erlauben, ich würde die folgenden Links verd fett rausstellen. Kann ich aber nicht. Klick die Aktualisierungen an.

Thom Ram, 18.11.2020, Ortszeit hier 1600

.

Während die Ratten auf deutschem Boden noch auf Teufel komm raus Gas geben, um Menschen mittels dem „Infektionsschutzgesetz“ (Siehe unten) zu entrechten und zu knechten, ist das Großartige passiert.

(mehr …)

Die Executive Order

Ich stelle zunehmend fest, dass die Verfolgung der aktuellen Ereignisse in Netz mehr Zeit beansprucht als das vor den Wahlen, sprich vor Monatsbeginn. Und immer wieder führt mich die Intuition zu lesenswerten Artikeln oder Beiträgen, bei deren Lektüre Staunen aufkommt, weil einem Geschehnis in der Vergangenheit nicht die dafür notwendige Aufmerksamkeit geschenkt worden ist. Tja, es geschehen seit Monaten derart unglaublich viele Dinge, dass das Übersehen entschuldbar ist – oder etwa nicht?

Aus einem Impuls heraus habe ich heute wieder einmal bei bachheimer.com reingeschaut und siehe da, in der Rubrik „US-Wahl 2020“ finde ich einen durchaus beachtenswerten Beitrag des Kommentators „Schwermetaller“ zur Exekutivorder vom 12.09.20:

(mehr …)

Mario Walz / Schöpfungsgeschichte 3.0 / bb-Kernartikel

.

.

.

Hatte heute einen meiner spannendsten Marathons.

(mehr …)

“Everyone is scared to death of Donald Trump because Donald Trump plays chess in multiple dimensions simultaneously. He has now checkmated all of his potential opponents, his competitors“

…ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Das Ereignis ist für einen jeden einzelnen Menschen auf Erden von Bedeutung.

Der versuchte Wahlbetrug in den Staaten mit Stichdatum 03.11.2020 fliegt nicht nur auf, mehr, er wird Hunderttausenden um die Ohren fliegen, nämlich einem jeden, der aktiv am Betrug mitgewirkt hat, mehr noch, auch jedem, der billigend zugeschaut hat.

Es war mittels Beobachten der Wahlveranstaltungen vorauszusehen. Trat Trump auf, so kamen Heerscharen, betrat Biden eine Bühne, stellte man ein paar dicke Autos hin, welche hupten.

Soweit ich heute sehen kann, gewinnt Trump die Wahl mit rund 80% der Stimmen.

Die Wahl wird ungültig erklärt.

Massenhafte Anklagen und Verurteilungen folgen.

Wie konnten die Demokraten so dumm sein, ins offene Messer zu laufen?

Ich erkläre es mir wie folgt.

(mehr …)

Wahlbetrug in den USA / Donald, der Drachentöter

Ich habe nichts beizufügen, abgesehen von: Bestätigung meiner Sicht.

TRV, 12.11.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Linker Wahlbetrug in den USA: Donald der Drachentöter
11. November 2020 8
US-Präsident Donald Trump – Foto: Imago

In den USA entrollt sich vor den Augen der Welt der größte Skandal der neueren Demokratiegeschichte. Es häufen sich Indizien und Beweise dafür, daß Donald Trump völlig recht hatte mit seiner Weigerung, vorschnell eine Wahlniederlage einzugestehen. Ein gigantischer Wahlbetrug der US-Demokraten wird immer deutlicher. Einhergehend damit wird ein Wahlsieg Trumps stündlich wahrscheinlicher. Die ganze Welt könnte Zeuge werden, wie Donald den linken Drachen tötet.

von Max Erdinger

Wenn sich der Arglose in der deutschen Medienlandschaft umschaut, bekommt er in diesen Stunden den Eindruck, in den USA regiere ein Präsident, der sich gegen die Einsicht wehrt, eine Wahl verloren zu haben. Es wird spekuliert, welche Möglichkeiten es gäbe, ihn trotzdem aus dem Weißen Haus entfernen zu lassen. Dabei offenbart sich gerade etwas ganz anderes: Die US-Demokraten könnten durchaus kurz davor stehen, Geschichte geworden zu sein. Zu behaupten, es ginge hier lediglich um die Korrektur einer schiefgelaufenen Wahl, mithin also um die Frage, wer nun rechtmäßiger Präsident der USA werden soll, wäre deutlich zu kurz gegriffen. Um das dennoch kurz zu behandeln: Die Entscheidung Trumps, keine Wahlniederlage einzuräumen, kann inzwischen nicht mehr als die einsame Entscheidung eines gekränkten Narzissten interpretiert werden.

Nicht nur der Vorsitzende des Justizausschusses im US-Senat, Lindsey Graham, rief Donald Trump öffentlich dazu auf, unter keinen Umständen vorzeitig eine Niederlage einzuräumen. Sollte sich nämlich bewahrheiten, daß die US-Demokraten mit einer Kombination verschiedenster Manipulationsmethoden die amerikanischen Wähler um ihr Recht auf einen freie und geheime Wahl betrügen wollten – und die Stimmenauszählung ist ganz automatisch Teil einer solchen freien und geheimen Wahl – dann geht es nicht mehr nur um Trump oder Biden, sondern um einen Angriff der Demokraten auf die Verfassung der Vereinigten Staaten, um einen Putschversuch gegen die Demokratie in der führenden Großmacht der westlichen Welt. Den wiederum dürften auch demokratische Wähler verabscheuen, die lediglich den US-Präsidenten abwählen wollten, dabei aber bereit gewesen wären, eine wahrhafte Entscheidung auch zu akzeptieren. Deswegen würde ein aufgedeckter und gerichtlich bestätigter Wahlbetrug nicht nur den Wahlsieg Donald Trumps bedeuten, sondern zugleich den Untergang der US-Demokraten als Partei. Zudem würde das Kreise ziehen bis weit über die USA hinaus.

(mehr …)

So sterben Demokratien

(Süddeutsche Zeitung, 10.11.20, Kommentar von Hubert Wetzel, Washington)
Mit seinem Wahlbetrugsvorwurf träufelt Donald Trump Gift in die amerikanische Gesellschaft. Die Republikaner sollten dabei nicht mitmachen.

Lieber bb-Leser, lass mich noch etwas ’senfen‘ bevor ich zu diesem unglaublichen Artikel in der Süddeutschen Zeitung weitergebe.
Traugott Ickeroth schreibt in seinem heutigen Liveticker „Die Medien bilden eine feste Mauer, sodaß die Wahrheit kaum durchzudringen vermag.“ Dem kann nicht wirklich etwas beigefügt werden. Bereits Ende vergangener Woche musste ich bei der flüchtigen(!) Lektüre des St. Galler Tagblatt und der NZZ feststellen, dass aktuell mit zwei Themen Druckerschwärze verschwendet wird: Krone und VSA-Wahlen. In mir dreht sich was, wenn ich die Titel nur schon sehe, geschweige denn mich in das Geschreibsel vertiefe. Wer die Augen offen hat, sein Oberstübli eingeschaltet und sich nicht nur auf die Medien verlässt, der hat doch feststellen müssen, dass bei den Wahlen einiges nicht ganz so korrekt verlaufen ist, um es höflich auszudrücken. Alleine schon die Feststellung, dass in einem Staat 19’000 „Heiri Müller“ (Name geändert) gewählt haben, müsste die Alarmglocken läuten lassen. Der sprunghafte Anstieg von Biden-Stimmen über Nacht dürfte ein weiteres Indiz sein. Nun – es ist auch in diesem Blog schon einiges darüber geschrieben worden, also belasse ich es dabei und geben das Wort dem Schreiberling der Süddeutschen:

(mehr …)

Kapitaler Wahlbetrug in den Staaten / Und was nun?

.

Trumps Mannschsaft war bestens vorbereitet.

(mehr …)

Hallo, guten Morgen / In den Staaten geht’s los

.

Die Kabale ist einmal mehr in eine der von Präsident Donald Trump und seinem Team gestellten Fallen getappt.

Trumps Mannschaft hatte die Wahlzettel mit einem äusserst schwer auszumachenden Wasserzeichen versehen lassen.

Nun wird nachgezählt. Nun wird untersucht. Nun wird abgerechnet. Ab nach GTNM. Tausende Nationalgardisten sind unterwegs.

Step by Step werden der Bevölkerung Fehlbare vorgeführt. Würde der ganze Kabalen-Sumpf aufs Mal gezeigt, Normalo würde sich ungläubig abwenden oder verzweifelt durchdrehen. Step by Step. Hier und jetzt die Wahlbetrugsmaschinerie mit Hampelmann Biden als Vorzeigefigürchen. Noch steht es nicht in den Großklopapieren. Die Gesichter der Wahrheitsverdreher in den Redaktionen und Studios möchte ich sehen. Ich erlaube mir, eine Weile in Schadenfreude zu baden. Im Kopfstand mit verdrehten Augen werden sie sich Sätze aus den Fingern saugen.

Meine Prognose vor der Wahl lautete:

(mehr …)

Lockdown ist verfassungswidrig und SOFORT zu beenden

Rede von Dr. Gottfried Curio, AfD, Sprecher für Innenpolitik

Schon wieder wurde ein Lockdown verordnet, schon wieder werden Existenzen zerstört und Menschen in Kurzarbeit geschickt. Verboten wird alles, was Spaß bringt – und gerade jene, die Hygienekonzepte erarbeitet haben, müssen dicht machen. Diese Verordnungen erscheinen nicht nur willkürlich, aktionistisch und hilflos, sie stehen zudem auch noch auf rechtlich sehr wackeligen Beinen: Statt dass die Volksvertreter demokratisch in den Parlamenten über ausgewogene Maßnahmen mit dem höchsten Wirkungsgrad debattieren und gemeinsam nach den besten Lösungen suchen, regiert Merkel wie immer quasi absolutistisch durch.

(mehr …)

Ohoven, Oppermann, Schäfer / Zu viele Tote

Hörstel sagt, was ich denke. Thom Ram

Christoph Hörstel 88.800 Abonnenten Montag, 2. November 2020

Text zum Vid:

Todesfall Thomas Oppermann

Wenn in der SPD niemand Parlamentsdebatten über die kriminellen Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierungen einfordert, stelle ich Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Mordes.

Todesfall Mario Ohoven

Wenn der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) NICHT gerichtlich gegen die kriminellen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung vorgeht, wie von Ohoven angekündigt, stelle ich Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Mordes.

Auch nicht vergessen dürfen wir die vielen (weiteren?) Todesopfer dieser kriminellen Corona-Politik: Kinder, Alte, ungenügend medizinisch betreute Menschen wegen aufgeschobener Operationen etc.

Und schließlich müssen wir alle Menschen im politischen Bereich schützen helfen, die sich gegen die aktuelle kriminelle Corona-Politik wehren.

Jetzt die Neue Mitte unterstützen!: Anhörungen Unterstützer/Mitglieder: Jede Woche in Potsdam! https://neuemitte.org/kontakt/ Tel: 030 25559828 – Mi. 19:30-20:30 Uhr Mail: info(AT)neuemitte.org SPENDEN/BEITRÄGE: Neue Mitte IBAN: DE73100100100607433123 BIC: PBNKDEFF

.

…. dann war er halt tot – verbinde die Punkte

Eigenartige Vorkommnisse geschehen immer wieder – mal (fast) offensichtlich, mal eher versteckt.

Da warnt der Chef des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft, Mario Ohoven – meines Erachtens ganz zu Recht, dass ein zweiter Lockdown der Todesstoss für weite Teile der Wirtschaft wäre und fordert gleichzeitig Massnahmen seitens der Länder zur Stützung ebendieser Wirtschaft (https://www.merkur.de/wirtschaft/wirtschaft-corona-lockdown-konjunktur-folgen-rezession-markus-soeder-mittelstand-bvmw-mario-ohoven-zr-90070324.html)

… und heute am 2. 11. meldet die Presse, dass der Besagte in einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sei. (https://www.derwesten.de/region/duesseldorf-gesicht-und-stimme-des-verbands-unternehmen-mario-ohoven-bei-a44-unfall-verstorben-id230809468.html) Genauer: der Mann ist mit seinem Bentley(!!) in einen Betonpfeiler gekracht.

Reiner zu Fall? Wohl kaum, ich erinnere an verschiedene dubioses Todesfälle in den vergangenen Jahren und denke mir meinen Teil.

Rechtobler, am 02.11.8 NZR (alt 2020)

In Österreich geht es voran / Dr. Michael Brunner, Mag. Alexander Ehrlich und Stefan Brackmann über VfGH-Sensation in AT

.

Offenbar nimmt der österreichische Verfassungsgerichtshof seine Aufgabe so wahr, als wie sie gedacht ist: Schutz des österreichischen Volkes vor schädigenden Gesetzesübertretungen. Beispielhaft.

.

(mehr …)

Unerhört! / Ein Zeitdokument

.

Der Film gibt mir Auslandschweizer breit gefächerte Eindrücke davon, was dieses Jahr in der Schweiz wegen Corona über die Bühne ging und geht.

Der Autor kommentiert nicht, wertet nicht, er hat unzählige Interviews gesammelt, stellt Fakten an Fakten.

Ich indes kommentiere: Wie in geschätzt 180 der erdenweit 200 Staaten sind die Behörden und maßgebenden Institutionen gekauft oder und erpresst, haben kein Gehör für alle Vorstöße von der Wahrheit und dem Volkswohle dienenden Fachleute.

Liebe Deutschsprechende, für Euch bedauerlicherweise wird mehrheitlich Schweizerdeutsch gesprochen.

Sodann ist eine zeittypische Hürde eingebaut: Firefox und Google Chrome haben den Film gesperrt. Ich kann ihn nur mit dem Tor-Browser empfangen. Schon bei anderen Sendungen erging es mir so.

Ich danke Rechtobler für den Hinweis auf dieses große ziselierte Zeitdokument.

Thom Ram, 28.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

https://vimeo.com/471959768

.

„Dokumentarfilm von Reto Brennwald
Die Coronakrise hat die Schweiz in zwei Lager gespalten. Seither schwankt das Land zwischen der Angst vor einer zweiten Welle und der steigenden Skepsis gegenüber den Massnahmen der Behörden. „Unerhört!“ zeigt, dass die Angst vor einer Pandemie mit zehntausenden von Toten eine klare Sicht verhindert hat. Was sind die Kollateralschäden, wie verhältnismässig sind die Massnahmen und wie gut hat die öffentliche Meinungsbildung funktioniert? Dieser Film fragt kritisch nach und gibt auch denen eine Stimme, die bisher praktisch unerhört geblieben sind.
Wir haben uns entschieden, „Unerhört!“ kostenlos zu zeigen. Herzlichen Dank für die Unterstützung. Dieser Film ist kein Plädoyer gegen das Maskentragen, auch wenn diskutiert wird, wann und wo Masken wirkungsvoll schützen. Dass an der Filmpremiere ein kleiner Teil der Besucher die Masken nicht getragen haben ist nicht im Sinn der Filmemacher.“

.

Corona „Epidemie“ / 42 Klardenker / 42 Essenzen

.

chriseventy 7380 Abonnenten

hier die Version MIT Hintergrundmusik: https://youtu.be/Nzk3dWyo1vY

0:36 Prof. Dr. Stefan Hockertz

1:11 Prof. Dr. Ulrike Kämmerer

1:58 Pastor Jakob Tscharntke

2:32 Dr. Bodo Schiffmann

3:06 Prof. Dr. Carsten Scheller

3:32 Dr. Margareta Griesz-Brisson

(mehr …)

Die Bombe im Keller bei der CDC (CDC:Amerikanisches Pendant zum RKI)

.

Das Zauberkunststück „PCR-Test“, nocheinmal durchleuchtet und anschaulich gemacht

Zum Weiterreichen! Thom Ram, 24.10.NZ8

Quelle

Diese Bombe wurde in März dort versteckt; in Juni wurde sie sorgfältig ausgegraben und dann noch einmal versteckt. Wenn Du zum Ende dieses Artikels gelesen hast wirst Du ihre Explosion erleben.

Zunächst möchte ich Jon Rappoport (www.nomorefakenews.com) meinen Dank dafür aussprechen, daß er mich auf die Arbeit von Dr. Tom Cowan M.D. aufmerksam gemacht hat.

In Klammern sei angemerkt, daß das CDC (Centers for Disease Control) das amerikanische Äquivalent zum Robert-Koch-Institut ist.

Dr. Cowan gehört zu den Personen, die viel mehr daran interessiert sind, ihren Mitmenschen zu helfen, als aus der Praxis der Medizin ein profitables Geschäft zu machen. Dies hat ihn dazu veranlaßt, nicht nur nach alternativen Lösungen zu suchen, wo Standardtherapien versagt haben, sondern auch die Qualität der „Wissenschaft“ in Frage zu stellen, die von der Mainstream-Presse propagiert und veröffentlicht wird. Unter unseren gegenwärtigen Umständen hat sich dies als von überwältigender Bedeutung erwiesen.

Dr. Cowan hat sich mit dem im Juni 2020 veröffentlichten CDC Artikel befaßt, in dem eine Gruppe von etwa 20 Virologen den gegenwärtigen Stand der Fortschritte bei der Identifizierung, Isolierung und Reinigung von „Sars-Cov-2“ beschreibt, um die Genomsequenz des Covid-19 verursachenden „Virus“ zu ermitteln, von dem das Sars-Cov-2-Proteinfragment vermutlich (ohne Beweise, Anm.!) ein Teil ist.

Im CDC-Bericht heißt es, daß „Forscher“ die genetische Sequenzierung von Sars-Cov-2 untersucht haben, indem sie die Polymerase Chain Reaction (PCR) Tests verwendeten, um sie aus unreinen Proben zu extrahieren. Sie konnten nur 37 Basenpaare finden. Diese gaben sie dann in einen Computer ein, den sie so programmiert hatten, daß weitere 29.973 Basenpaare hinzugefügt wurden, um das vermutete Covid-19-„Virus“ zu bilden.
Für diejenigen, die mit der Mikrobiologie nicht vertraut sind, ist es zweifellos nützlich, dies in eine nüchterne Analogie zu fassen, um die Ungeheuerlichkeit dieses „Verbrechens“ deutlich zu machen.

Nehmen wir an, Du befindest Dich in einem Fußballstadion mit 30.000 Zuschauern. Du wählst eine Gruppe von 37 Personen aus, die zufällig zusammenstehen, und versuchst, aus deren Aussehen die Namen und Adressen der anderen 29.963 Personen im Stadion zu gewinnen. Glaubst Du, daß dies möglich ist? Doch genau das ist in den Kellerräumen der CDC getan worden. 37 Gen-Basenpaare sind tatsächlich gefunden worden. Was ihre Beziehung, wenn überhaupt, zu Covid-19 ist, ist unbekannt. Ein Computer hat, vielleicht nach dem Zufallsprinzip, 29.973 weitere Genpaare aus einer Datenbank hinzugefügt, von denen dann behauptet wird, daß sie die Identität des Covid-19 verursachenden „Virus“ sind. Findest Du das glaubwürdig? Ehrliche Virologen und andere Wissenschaftler nicht! Tatsächlich nennen sie es schlicht und einfach Betrug.

Einige Monate zuvor hatte „Prof“ Drosten vom Charité Lernkrankenhaus in Berlin genau das Gleiche getan, um die Covid Panikmacherei in Deutschland anzufeuern. Die o.g. „Studie“ des CDC bezieht sich auch auf eine Veröffentlichung mit gleichem Inhalt vom März 2020. Ob dies von Herrn Drosten stammte, ist durch den Bericht nicht festzustellen. Für seine „Leistung“ erntete „Prof.“ Drosten jedenfalls mehrere gerichtliche Klagen und Anzeigen.

(mehr …)

Maskenpflicht / Mord auf Raten

Ich gebe die eben empfangene Mail weiter. Thom Ram, 22.10.NZ8

Nocheinmal:  Maskentragenpflicht ist ein Anschlag auf die Gesundheit der Menschheit, denn erst die Masken und  damit die Unterbindung der freien Sauerstoffatmung führt zu diversen Krankheiten (Schwindel, Kreislaufversagen,  Herzataken, Pilzen und Bakterien und damit einhergehend zu Lungenproblemen). 

Das ist Pflicht zum -langfristigen- Selbstmord, weil die Anweiser zur Maskerade („Behörden, Gesundheitsämter“) sich von jeder Haftung freisprechen.                  

(mehr …)

Unkooperative Staatsführer sollen im November ersetzt werden

.

Der Titel zielt in beide Richtungen.

Die khasarische „Elite“ will mächtige Männer, welche sich als treue Diener ihrer Völker verstehen, eliminieren. Das ist die eine Seite.

Auf der anderen Seite wollen die der Erde und der Menschheit verpflichteten mächtigen Männer die machtbesessenen Kinderfresser aus dem Spiel nehmen.

Ich habe keinen Grund zur Annahme, dass Fulford dramatisiert. Wie sagt unser trefflicher Mitstreiter Thomas Röper? „Der Sturm ist da.“

Weiteres ist aktuell. Die komplett Verrückten vom CERN in Genf wollen „unser Universum (Universum!!!) in eine andere Dimension äh heben / schicken / schießen. Das Experiment wird ihnen um die Ohren fliegen. Möge der abermilliardenschwere unselige Ring dort zerbröseln. Diese Narren, Zauberlehrlinge.)

Thom Ram, 20.10.NZ08 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

(mehr …)

Die schockierende Wahrheit dieser Krise

Das was Robert Kiyosaki in diesem Artikel / Video beschreibt, dürfte den bb-Lesern allzu bekannt sein. Nichtsdestotrotz finde ich die Wiederholung immer wieder gut, so bleibt das Gesagte/Gesehene am Ehesten hängen. 😉

(Robert Kiyosaki) Die Quelle der Autorität der Regierung basiert auf der Zustimmung der Regierten. Dies bedeutet, dass die Regierung nicht der Herrscher, sondern der Diener oder Agent der Bürger ist. Es bedeutet, dass die Regierung keine Recht hat – außer den Rechten, die ihr von den Bürgern für einen bestimmten Zweck übertragen wurden. -Ayn Rand Was wäre, wenn du die Welt ändern könntest, indem du deine Warnung der Welt änderst? Würdest du das machen? Carl Jung über die Menschen geschrieben: Die einzige Gefahr die existiert, geht vom Mensch selbst aus. Wir sind die größte Gefahr und wir sind sind uns dessen leider nicht bewusst. Wir sind der Ursprung allen kommenden Übels. Und wir erleben gerade schwere Zeiten. Egal wie wir es betrachten, wie wir die Dinge sehen oder egal wie positiv wir denken oder ob wir versuchen eine positive Einstellung zu haben.. Fakt ist es gibt eine große Unsicherheit, viel Menschen wissen nicht was die Zukunft bringen wird. Daher ist es wichtig genau hinzuschauen. Genau hinzuschauen was gerade auf der Welt vor sich geht. Und zu erkennen was wir tun können, um auf der einen Seite uns und unsere Familie zu schützen und zur selben Zeit darüber bescheid zu wissen was vor sich geht. Johann Wolfang von Goethe hat es sehr gut auf den Punkt gebracht: Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

(mehr …)

Erdenweite Abriegelung / Der Plan

.

Um ihre Agenda durchzudrücken geben SIE Vollgas und schalten den Turbo dazu. Krachend werden SIE scheitern. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange. Leute wie Obimbo und Killary sind angeklagt und werden in GT landen. Sie bilden weniger denn die Spitze des Eisberges. Mir nicht namentlich benennbar läuft parallel dazu Analoges. Es benötigte gewaltige Recherchen und damit Zeit. Alles Angerichtete fällt IHNEN vor die Füße.

Das Folgende erreichte mich per Mail.

Thom Ram, 18.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

(mehr …)

2. Welle / Alle bisher Getesteten werden erkranken

Geschrieben von throne am 15.10.2020 05:35:12: www.finanzcrash.com

.Falls meine Theorie stimmt -inzwischen nachgewiesen- und der Verdacht sich tatsächlich bestätigt, daß die Teststäbchen mit Nanopartikeln ausgestattet sind, wird vermutlich ein Großteil der bisher (durch die Nase-) Getesteten erkranken, oder schlimmer.
Sie wissen die ganze Zeit, daß sie momentan keine signifikanten Zahlen an „Infizierten“ feststellen können, geschweige denn tatsächlich Erkrankte. Wozu also das ganze Geteste? Nicht mal für die paar Falsch-Positiven lohnt sich der Aufwand, das verstehen sogar die Schlafschafe mittlerweile. Es geht um was anderes. Es geht um das Testen selbst. Der Test ist die Impfung. Es ging die ganze Zeit nur darum, zu „testen“. Deßhalb gab es auch nie rechtzeitig eine Impfung, wie z.B. zur Schweinegrippe. Das war nur das Vorspiel damals um den Fokus auf die Impfung als Lösung zu fixieren. Diesesmal kommt der eigentliche Plan zur Anwendung. Diesesmal, für den finalen Schlag sozusagen, nutzen sie den „Test“ an sich. Eine reguläre Impfung als solche kommt gar nicht im neuen Plan vor, sie ist nur vorgeschobenes Narrativ um Zeit zum „Testen“ zu gewinnen. Auch während der Spanischen Grippe, (bis zu 50 Millionen Tote) sind die gestorben, die geimpft wurden, auch damals, 1918 hing das zusammen mit der weiteren Einführung neuartiger Micro/Radarwellen, heute ist es die 5G Einführung und Coronaimpfung.

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: