bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Impfen 07 (2019) / Sie wetzen die Schwerter

Impfen 07 (2019) / Sie wetzen die Schwerter

Es gibt so einige Fronten. An allen Fronten ziehen SIE das Grand Plain Jeu, das ist Orgelsprache und bedeutet, dem Deutschen vielleicht näher „Das Plenum“, was laienhaft erklärt werden kann so: Die lautesten Register der Orgel ziehen.

SIE sind derzeit in Zugzwang, im Gegensatz zu Jahrhunderttausenden, da sie den Frosch stets ultralangsam hochkochten, denn viel zu viel Aufklärung, weltweit, gräbt ihnen das Wasser ab. Und weil sie im Zugzwang sind, handeln sie nicht wie früher schleichend langsam, sondern schmeissen Frösche noch und noch ins bereits heisse Wasser. Der Frosch erschrickt und hüpft wieder raus.

Eine ihrer beliebten Fronten ist das Impfen. Es besteht kein Zweifel, dass sie die Menschen mit weltweiter 36 facher Impfung der Säuglinge in die Knie zwingen könnten.

Könnten. Die unten aufgelisteten Massnahmen werden nicht greifen. Orwell war ein Mäusepfiff dagegen. Und sie werden nicht greifen. Zu wenige Menschen sind genügend indoktriniert, dass sie es toll finden, wenn ihr Kleinkind 36fach mit Chemikalien bedacht wird. Zu viele Menschen haben spitzgekriegt, dass Impfungen keine Krankheit abhalten, dass sie den Menschen vielmehr schwächen, hauptsächlich dessentwegen, weil die Inhaltsstoffe salopp gesagt kuriose Mischungen aufweisen. Was sollen zum Beispiel Aluminium und Quecksilber darinne?

Und doch und eben erst recht kann unser Einer nicht oft genug darauf hinweisen:

Impfen nützt nie.

Impfen schadet immer.

Wir beenden den Spuk.

.

Ich erinnere. Wenn du unter Druck gesetzt werden solltest, dann wende an Aerzliche Garantie bei Impfung.

.

Thom Ram, 06.01.07

.

.

Der Beitrag von einem Aufklärer:

.

Hallo und guten Tag,

manch einer kann es nicht mehr hören, für andere ist es ein Dauerbrenner: Das Thema IMPFEN.

Wie es aussieht, wird uns das Thema aber auch im Jahr 2019 medial begleiten, ja es schaut so aus, dass sogar mit Nachdruck an allen Fronten daran gearbeitet wird, den ‚Impfgedanken‘ flächendeckend weiter durchzusetzen, die Durchimpfungsraten zu erhöhen und – besonders brisant – Widerstände dagegen auf allen möglichen Eben zu unterdrücken.

Wie sieht es  also aus mit den Aussichten für 2019?

1. Nicht nur die Politik zieht das Tempo an!
Mächtige Geschütze werden von gewichtigen Institutionen aufgefahren, vor allem gegen angebliche Falschinformationen von Impfgegnern. Folgende Stellen sind derzeit u. a. aktiv:

– die Sozialminister der EU-Mitgliedsstaaten wollen gegen Falschinfos von Impfgegnern vorgehen (Arztezeitung)
– die EU-Kommission, die als das eigentliche Machtzentrum Brüssels gilt (mit einem 20-Punkte-Aktionsplan zur Steigerung der EU-Impfraten)
– ein „Vaccine Confidence Project“ wurde aufgesetzt (Zitat einer Expertin: Falschinformationen in sozialen Medien schüren Impf-Angst )
UNICEF mit der Kampagne #VaccinesWork
– die Weltgesundheitsorganisation WHO mit dem Global Vaccine Action Plan 2011-2020
– eine eigene Studie wurde durchgeführt über ‚wachsende Impfskeptis
– eine 200-seitige (!) Studie der EU (‚vaccine services in the EU‚)
– die Bundezentrale für Gesundheitliche Aufklärung
– die Impfstoffhersteller mit emotionalen PR-Kampagne (Pfizer)
– die Medien, u. a. mit subtil-emotionalen Doku-Soap-Kampagnen (Sat 1)
– die Wirtschaft, z. B. Globetrotter – Einkaufen, impfen, losfahren! (Homepage)
(etc.)

In ihrer Gesamtheit scheint es sich um weltweit koordinierte Aktivitäten zu handeln mit dem Ziel, die Deutungshoheit über die Wirksamkeit und Sicherheit von Impfungen wieder zurück zu erlangen, die sie in den letzten Jahren zumindest teilweise an impfkritische Aufklärer verloren haben könnten. Jedwede abweichende Information und Meinung soll im Ansatz unterdrückt werden, die sich irgendwie gegen Impfungen richten könnte. Im Folgenden ein kleiner Überblick über ein paar Maßnahmen, die in Vorbereitung oder bereits im Einsatz sind:

– der elektronische Impfpfass bereits bald in Österreich und Deutschland
EU-weite Impfregister geplant über den Impfstatus jeden Bürgers, um wenig geimpfte Bevölkerungsgruppen (z. B. Roma) oder Individuen (?) zu identifizieren (Quelle)
Monitoring des verbreiteten Impfgedankens (‚Monitoring public attitudes‘) (Quelle)
– Ärzte werden ermutigt, ‚Impfverweigerer‘ abzuweisen (MDR)
Routine-Checks bei Ärzten für alle Bevölkerungsteile zur Erhöhung der Impfquoten (Quelle)
– EU will gegen Falschinfos von Impfgegnern vorgehen (Ärztezeitung)
– Entwicklung einheitlicher Impfkalender der EU-Staaten (als Grundlage für EU-weite Impfpflicht?) (Quelle)
– Vorgehen gegen Impfskepsis (Quelle)
– Impfungen sollen als Kinderrechte etabliert werden (Quelle). Impfzwang durch die Hintertür? (Impfreport)
– wachsende politische Rufe nach einer Impfpflicht für Kita und Schule (!?) in Deutschland (EU-Politiker)
– Mobbing bis hin zu Rufmord an Persönlichkeiten, die sich nicht dem Impfdiktat unterwerfen (US-Senator)
Zensur von impfkritischen Seiten und Posts in Social Media (Beispiel)

und dies sind nur ein paar ausgewählte Beispiele (demnächst mehr…!)

2. Neues für 2019 in eigener Sache: www.impfdilemma.de
Also eine Sache möchte ich ebenfalls unterstützen: Und zwar die Verhinderung von Falschinfos übers Impfen, Desinformation und sogenannte Fake News. Dabei möchte ich mich 2019 wieder verstärkt engagieren. Doch nicht nur im Netz, sondern von Mensch zu Mensch im persönlichen Dialog. Dafür wird es 2019 wieder Veranstaltungen geben und zwar demnächst in Form von Fachvorträgen mit dem Titel „Wege aus dem Impfdilemma“ für ‚Einsteiger‘ und Fortgeschrittene. Leicht gestrafft und inhaltlich angelehnt an das Seminar „Impfmobbing & Impfpflicht“.

Um die Reichweite zu erhöhen, ist seit Anfang diesen Jahres eine Webseite aktiv: www.impfdilemma.de!

Mit einem professionelleren Auftritt möchte ich gerne dazu beitragen, weniger bekannte aber dafür wichtige und vor allem gut dokumentierte, wissenschaftliche Fakten zum Impfen bekannter zu machen, und Menschen helfen, ihre selbstbestimmte Impfentscheidung mit dem  notwendigen Wissen und der persönlichen Kompetenz standfest gegen Anfeindungen vertreten zu können. In vielen Jahren habe ich mir dabei selbst eine Kompetenz angeeignet, die es mir ermöglicht, nunmehr in einem Land mit staatlicher Impfpflicht mit zwei ungeimpften Kindern zu leben.

.

.


17 Kommentare

  1. wahrheitssucher777 sagt:

    Ja, Quecksilber wirkt wie ein Schlüssel in den Zellen, solange man es nicht ausleitet, bleibt auch der andere Rotz im Körper. Am Ende sind die Hirnlappen verpappt und die Übersäuerung bewirkt einen parasitären Befall wie im Bundestag, durch alte Ka**e im Verdauungstrakt, indem eigentlich das Abwehrsystem des Körpers gebildet werden sollte…

    Gefällt 1 Person

  2. Wolf sagt:

    Die heutige Impfwut ist nur eine von zahlreichen Ausuferungen der modernen Pharma-Plage. In meiner direkten Umgebung werde ich täglich mit aufgeputschten HIV-Zombies konfrontiert. Patienten, die aufgrund eines HIV-Infektes mit überteuerten Aufputschmitteln vollgepumpt werden, um angeblich das Immunsystem zu „stärken“ und der Ermüdung und Energielosigkeit vorzubeugen. Das Resultat dieser ärztlich verordneten chemischen Vergewaltigung sind überdrehte Menschen, sie seit Jahren keine volle Nacht mehr geschlafen haben und bereits bei geringfügigen Anlässen durchdrehen oder andere extreme Verhaltensmuster erkennen lassen.
    Die Pharma-Lobby gehört eingesperrt.

    Gefällt 1 Person

  3. Norbert Fuchs sagt:

    Dr.Hamer hat ganz klar bewiesen das die Hiv Reaktion nach den 5 bio logischen Gesetzen eine Smegnallergie ist.und in der Regel nur unbeschnittene betrifft..Muselmänner sind beschnitten,weist wo der Hase läuft. Die jüdischen Menschenmörder benutzen es als unterstützung als Mikrationsionswaffe.Bitte kein Gutmenschengeschrei.Das ist fakt ich beweise alles und werde dann gefeuert.Schreit schon mal los,ein Wolf schreit nicht er beißt richtig zu,und Fuchs ist schlau.

    Gefällt 1 Person

  4. Norbert Fuchs sagt:

    Trump hat die Impfpflicht abgeschafft, er räumt ganz leise auf.ENDLICH

    Gefällt 2 Personen

  5. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt 1 Person

  6. Johann sagt:

    Das ich nicht viel von Impfen halte und meine Kinder Erfolgreich davon Abgehalten habe ist schon in anderen Beiträgen bereits erwähnt worden. Was mich aber gut gefällt ist der Spruch den ich einmal hörte :“Impfen hilft immer, gegen die Angst der Eltern.“
    Das ist es was alle meine Antennen hochfahren läßt wenn versucht wird mit ängsten die Menschen gefügig zu machen. Sind es allein die Ängste der anderen, insbesondere der Ärzte (man muß es sich mal Vorstellen, der Arzt der eigentlich zuversicht und Vertrauen Austrahlen soll hat am meisten Angst !!!…vielleicht um sein Geldbeutel !!) die zum Vorschein kommen.
    Das zu Erkennen und mit Gelassenheit zu begegnen brauchen viele Eltern ganz dringend bevor sie mit Wissenschaft und erklärungsmodelen Konfrontiert werden warum Impfen so unsinnig ist.

    Gefällt 1 Person

  7. arno energieheiler sagt:

    Impflicht Pflicht vestößt gegen das Grundgesetz , die Würde des Menschen ist unantasbar ,wenn der Mensch nicht selber entscheiden darf ob er sich Impfen lassen will wenn es Zwang wird dan leben wir in ein Sklaven Land .Ein Fuchs lässt sich auch nicht Impfen ..

    Gefällt 1 Person

  8. Norbert Fuchs sagt:

    Arno energieheiler
    Klar erkannt wenn die was wollen verteitige ich mich bis zum Tod.,selbst wenn einer von dene draufgeht.

    Liken

  9. Norbert Fuchs sagt:

    Arnoergieheiler
    Klar erkannt wenn die was wollen verteitige ich mich bis zum Tod.,selbst wenn einer von dene draufgeht.

    Liken

  10. Norbert Fuchs sagt:

    Aluminium im Impstoff hat etwas mit den Chemtrails zu tun sie korrelieren mit Ihnen

    Liken

  11. wahrheitssucher777 sagt:

    Gibts den jetzt Viren?
    https://www.impfen-nein-danke.de/gibt-es-viren/

    Liken

  12. Wolf sagt:

    Johann 21:26

    Dein Kommentar trifft den Kern der Sache. Du nennst die Ursache des menschlichen Übels beim Namen.
    Die Angst ist die Knute, mit denen man die Menschen dressiert.
    Danke für Deine furchtlosen Worte!

    Liken

  13. wahrheitssucher777 sagt:

    …denn…

    Der HIV Test ist eine Lotterie, die dann diagnostizierte Krankheit sind die Symptome der Medikamente zur Behandlung eines Phantoms.

    Liken

  14. makieken sagt:

    „[…], die dann diagnostizierte Krankheit sind die Symptome der Medikamente […]“

    Kann ich nur bestätigen. Hatte vor Jahren aus Versehen mal die Parkinson-Medikamente meiner Mutter genommen. Kurz darauf zeigten sich bei mir die gleichen Symptome wie bei meiner Mutter. Konnte nicht mehr richtig laufen und gefror in der Bewegung. Fazit: Sie nahm die Medikamente nicht, weil sie Parkinson hatte, sondern hatte Parkinson, weil sie die Medikamente nahm…

    Gefällt 1 Person

  15. Johann sagt:

    @Wolf

    Danke auch.

    Der Druck, den Eltern Ausgesetzt werden hab ich am eigenen Leib gespürt. Freunde, Verwandte, Kindergarten, Schule. Sogar vom Bürgermeister kam ein Schreiben. Wenn alle um ein rum plärren, knicken viele Eltern ein nur um ruhe haben zu wollen, oder den heiß begehrten Kindergartenplatz zu bekommen. Meine Strategie war damals, immer ein lächeln und Kopfnicken beim Kindergarten und Schule, und jeden Arzt der Impfen wollte mein beißverhalten gezeigt.

    Gefällt 1 Person

  16. STEFAN MATUN sagt:

    Hat dies auf My Blog rebloggt.

    Liken

  17. Ulrich Winzen sagt:

    Achtung ! Es wird immer gesagt, die Aluminiummenge läge unterhalb der zulässigen Grenzwerte. Was sie aber nicht dazu sagen, ist dass sich die Grenzwerte auf orale Aufnahme beziehen. Die Darmschleimhaut nimmt davon nur einen Bruchteil auf. Beim Impfen wird aber die volle Dosis in das Sytem injiziert.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: