bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Zwangsimpfung'

Schlagwort-Archive: Zwangsimpfung

S’sich halt imma ebbes

(Ludwig der Träumer) Und wenn einmal wirklich nichts „Neues“ da ist und dein Weg sinnlos erscheint, weil du an einem Kreuzweg stehst und nicht mehr weißt wo es weitergehen soll, dann gehe in dich und frage dein Gewissen; warum will ich Neues. Es ist alles in dir – es braucht nichts Neues. Das Vorhandene vom Schöpfer gegebene pflegen und weiterentwickeln scheint mir die Zauberformel des Lebens. Gehe deinen eigenen Weg und das ebbes geht dir am Arsch vorbei.

S’sich halt imma ebbes
un wenn äh mol nix isch
isch glei wieda ebbes
So ichs hald im Läbe
one ebbes isch alles nix
Kladsch un Dradsch muß sei
sonsch geht der Mensch ei
hasch scho ghörd do war heud ebbes
d’Regierung had ebbes dazu gsagt
gud daß die was dagege mache
für was zahle ma die sonschd
koschd uns hald eh bissl mehr
aba dafür beibt alles ebbes beim alde
s’werd immer wieda uffgrührd
nix neues gibs ned heud un morge
alles bloß neu gequirlt un verpackt
eimol in Zeidungspapier
annermol Soli- un Rundfunkbeitrag
dann wieda in Gschenkpapier fürd Banke
am End hoffendlich in Klopapier
weil alles ebbes meischdens stinkt
dann hämma des ebbes rausgschisse
un könne üba ebbes neues nachdenke – lasse

Die Deutsche Seele

(Ludwig der Träumer) Lieber Leser, höre dir das einfach nur an und reflektiere das mit dem indoktrinierten Bewußtsein, das uns seit ´45 und noch schlimmer – mit den 68ern Linksgrünroten Neomarxisten „geistig“ eingeprügelt wird. Keine sonstige Nation / Volk scheißt sich derartig ins Nest, zerstört die gesamte lebenswerte Infrastruktur durch ein Schuldbekenntnis, das alle Last der Welt auf sich nimmt. Warum wir? Welcher seelische und geistige Impfstoff wurde uns dafür vor Corona verabreicht?

Futuristische Romane – Fantasie oder Vorschau?

(Ludwig der Träumer) Das Programm ist geschrieben und wird gnadenlos abgespult nach den Vorstellungen der satanisch verirrten Schranzen. In vielen Romanen und Verfilmungen wurde unser zukünftiges Leben beschrieben, jedoch nur als unterhaltsame Fantasien wahrgenommen. Wer hätte sich wirklich noch 2019 vorstellen können, daß der Great Reset „demokratisches“ Parteiprogramm sein könnte, das unser freies Leben in die Tonne haut?

Ich war schon immer Leseratte und zog mir bereits in der Jugend futuristische Romane rein, während meine Schulkameraden stundenlang einen Fußball jagten. Ich weigerte mich, diese als fiktiv zu betrachten. Sie waren Wirklichkeit – so wie das Leben eben künftig spielt. Die rasante Entwicklung der Tyrannei bestätigt dies.

(mehr …)

Privater Corona Frontbericht / Ich könnt‘ nur schreien

Die angestammte Familie von Ira (Stammleser kennen ihre Schicksalsschläge), die wohnt in Sumatra, im Kaff Padang Manis. „Manis“ heißt „süß“. Ja. Gopferdammt, sehr süß.

Gestern Ansage dort: „Morgen (also heute) wird das ganze Dorf durchgetestet.“

Wir reagierten sofort, bewegten Ira’s Familie, des Nachts sich in die Berge in Sicherheit zu bringen. Aussichtslos. Sie fuhren letzte Nacht um zwei Uhr. Straßen gesperrt. Polizei: „Wohin? Warum? Abgelehnt. Marsch, umkehren.“

(mehr …)

An der Impfung Verreckende / Meine Prognose / Mein Rat

.

Die Impfung wird grausame gesundheitliche Schäden anrichten.

Man wird die Schäden nicht der Impfung zuschreiben, man wird dieser neuen Symptomzusammensetzung einen neuen Namen geben, ich würde einfachheitshalber „Covid20“ vorschlagen. Doch ist Covid als Begriff verbraucht, besser also etwas Schärferes, zum Beispiel „Sars XSS“ oder so.

Also nochmal: Wer geimpft ist, wird krank. Seine Krankheit wird als die neueste Virus – Katastrophe ausgegeben.

Man bereitet die Öffentlichkeit schon mal schön langsam darauf vor. Zitat vom Besten aller Wieler:

“Es wird vorkommen, daß Menschen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung versterben werden. Und da ist es natürlich extrem wichtig herauszufinden, ob der Grund die Impfung war oder eine andere Krankheit.”

Alles klar soweit, Leute???

Was wird MAN tun? Gans einfach:

„Seht ihr, Leute, wir haben es immer gesagt. Es ist die dritte Welle. Sie kommt, weil ihr unsere Anordnungen bei der zweiten Welle nicht konsequent befolgt habt. Der Virus hat mutiert. Die dritte Welle ist da, SARS-XSS, in seiner Gefährlichkeit auf gleichem Level wie damals die Spanische Grippe.

Es ist UNSERE heilige Menschenpflicht, jeden Menschen jede Woche einmal zu testen. Es werden nur noch die besonders zuverläßigen Nasentests durchgeführt.

Es ist UNSERE heilige Menschenpflicht, jeden Menschen dreimal zu impfen.

Es ist eure heilige Menschenpflicht, euch von Menschen fernzuhalten. Wer sich einem Menschen auf Distanz von weniger als einen Meter nähert ist Volksverräter. Er wird inhaftiert und in Spezialheilstätte (=Gefangenenlager) gebracht. Bei mangelnder Kooperation wird er hingerichtet.

Es ist UNSRE heilige Menschenpflicht, die Einhaltung dieser Verordnung strengstens zu überwachen, WIR tun es im Namen der Volksgesundheit.

WIR brauchen dringend Personal für die Durchführung von Tests und Impfung. Großzügiges Honorar garantiert.“

.

Wie schlängelt man sich durch?

(mehr …)

Familie in Sicherheit bringen / In den Widerstand gehen / Ein uns allen Bekannter tut es

Zitat: „Lieber bin ich tot als dass ich mich impfen lassen würde.“

(mehr …)

Was tun, wenn Zwangsimpfung droht?

.

Nicht mehr lange, doch dieser Wochen noch haben SIE die Macht, hinter die ahnungslosen Gimpel mit der Giftspritze Bewaffnete aufzustellen, welche Impfverweigerer abführen; bei sich noch weiter verschärfter Lage auch mal standrechtlich erschießen.

Gesundheitsminister*In Spahn darf das verfügen, es ist ihm am 18.11.2020 von 420 paar la Mentariern an der umgeleiteten Spree diktatorische Vollmacht übertragen worden. Im „Dienste“ der „Volksgesundheit“ muss er begreiflicherweise hart durchgreifen. Stellt sich diese Situation ein, hilft das Folgende kaum.

Stehen aber nur die Gimpel mit der Spritze da, dann würde ich die in Russland kursierende Anweisung befolgen.

Thom Ram, 22.11.NZ8

(mehr …)

Michel und Kuhschweizer und Össibössi! Lass dein Kind impfen!

.

Verschwörungstheorie ein:

Die aktuell übriggebliebene Riege der Kabale testet aus. „Können wir in Täuschland ein Kind der allein erziehenden Mutter, welche entschieden etwas gegen das Impfen hat, separieren, ihr entreißen, (dann seehhr speziell gut behandeln, klar, es wird schreien, nicht wie am, sondern am Spieß), ohne dass der tumme Böpel erwacht, UNS erkennt und UNS teert und federt?

(mehr …)

Wer ist der schon – der Klaus Schwab?

(Ludwig der Träumer) City of London, Rockefeller, Warburg als Stellvertreter aller Banker, Soros, allerlei Freimaurer, Zionisten, Konzernmanager sind verantwortlich für Kriege, Elend und Leid auf dieser Welt, hören wir ständig in der Szene der „Verschwörungstheoretiker“. Seltener wird über eine Figur gesprochen die wohl als Drahtzieher / Koordinator für die Neue Weltordnung fungiert.

Ich möchte dem Schwab nicht unterstellen daß er per se satanisch ist. Vermutlich hatte er sogar Gutes gewollt. Aber wer sich mit den Abgründen einläßt, verliert schnell den Überblick und wird selbst Teil der Kabale. Das ist nicht ausschließlich ein Phänomen der „Obertanen“.  

Im jährlich stattfinden World Economic Forum (Weltwirtschaftsforum) in Davos lädt er alle „wichtigen“ Flachpfeifen ein, die sich auserkoren fühlen, unser Leben in die richtigen Bahnen zu lenken. Bemerkenswert dabei ist daß es nicht das kleine Arschloch ist das den Sozialismus wünscht, sondern und hauptsächlich Milliardäre. ??? Ich vermute deswegen weil sie die Macht der monetären Ausbeutung schwinden sehen und daher künftig auf die Macht der Sklavenhaltung setzen. Der Denkfehler bei den meisten ist – Geld mit Macht zu kombinieren. Eine Scheinkorrelation. Macht braucht kein Geld um sie auszuüben.

Man erinnere sich an den Étienne de La Boëtie – Die macht des kleinen Arschlochs

[…Das WEF ist ein antidemokratisches Unternehmen, das darauf abzielt ihren Arbeitsplatz zu vernichten, ihren Wohlstand zu zerstören und ihren Kindern die Zukunft zu stehlen.  Es ist eine knallharte linke Horror-Show, vollgestopft mit quasi Faschismus. …]

Aber hört selbst:

The great Reset

Auch auf nationaler Ebene in Deutschland wird der Great Reset – die welt-im-wandel-die-grosse-transformation/ unter dem Deckmantel der Demokratie aufs Übelste vorangetrieben. Na ja, diese Typen waren auch in Davos dabei.

Ich kann mich leider immer noch nicht auf das wesentliche Thema konzentrieren – Was kommt nach diesem Wahnsinn, wie ich  https://bumibahagia.com/2020/10/15/was-kommt-nach-der-plandemie-teil-1/  andeutete. Was hält mich noch geistig gefangen, das Danach auszuschälen?

Schweiz /Notrechtreferendum / Engagement ist entscheidend…

…für unsere Zukunft. Sollte zwangsweise geimpft werden mit Berufung auf von sehr gutem Bundesbern erhobener Verfügung, dann, na ja, jo de, dann hat denne jeder Geimpfte einen Chip unter der Haut, nämlich mit-injeziert, welcher der Erdenzentrale vermeldet, wie es ihm grad so geht, gottseidank, natürlich zum Zwecke, seinem Wohlbefinden nachzuhelfen. Mit Kontrolle hat das nichts zu tun! Der Mensch ist zu dumm, um für sein Wohlbefinden selber zu sorgen. Da muss schon es es bitzeli ihm geholfen werden.

Zudem hat er mittels der Impfung schöne sehr schön krank machende Stoffe, warum nicht auch es bitzeli Quecksilber mit drin in seinem Körper, welche seinem Körper äh nicht so gerade besonders gut tun. Schnauze, was hab ich da eben Scheiße gesagt?

Ich gehe aktuell davon aus, dass man ihm das gewisse Etwas in seinen Körper reintun will, um sein Immunsystem es bitzeli anzuregen sinnvoll.

Also Immunsystem mittels Quecksilbereingabe anregen.

Hm.

Komisch, aber Komisches schau ich nicht so gerne an, weisch, i ha anderi Soorge.

Impfe? Üsi Wüsseschaftler beroote jo Bundesbäärn. Drum macht Bundesbäärn alles richtig.

Also i ha keis Probleem, klaar lo i mi impfe. Wil nämlich Corona scho tuusigi Todesopfer verursacht het.

Ignorant. Zeige mir die Todesquote eine einzigen Landes, welche per Pandemie, zwangsläufig zwingend logischerweise dies Jahr höher ist als in den Jahren zuvor. Hallo Ignorant. Schlafe weiter und verserbele selig du dich hinweg, der du konsumierst TV FAZ SD Speigl NZZ TA…

oder ermanne dich, schaue hin, du hast Zugriff aufs www, verd schaue hin und stehe auf, mit Rückgrat neues Erdenleben mitgestaltend.

Thom Ram, 06.10.8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

Jetzt gilt es ernst: Die Unterschriftensammlung beginnt

(mehr …)

13 Minuten

(Ludwig der Träumer) In 13 Minuten zeichnet der geniale Künstler Lubomir Arsov die ganzen Abscheulichkeiten und Verirrungen in unserer Neuzeit. Was er in 13 Minuten mit dem elektronischen Zeichenstift schafft, brächte ich auf 1.000 Seiten Geschreibsel nicht hin.

Es lohnt sich den Film mit jeder neuen Szene anzuhalten und die genau anzuschauen, auch wenn man dabei Weinkrämpfe kriegt.

Das Ende der Menschheit ist nahe, so könnte man meinen. Nee, so ab ~ min 10:00 geht der Mensch durch das reinigende Feuer und wird alsbald mit göttlicher Verbindung neugeboren. Es erinnert mich stark an „2001 – Odyssee im Weltraum

An die Veterinärämter die Zwangsimpfungen anordnen

(Ludwig der Träumer) Auch an alle Corona-Impfbefürworter da draußen, die sich für eine Zwangsimpfung einsetzen. Euch wird das gleiche zu heim wie den Kühen und Schafen – vermutlich nicht ganz so schnell. Ihr werdet an eurem eigenen Leib erfahren, was Mord auf Raten bedeutet. Wißt ihr was ihr seid, ihr Insassen in den Veterinärämtern – noch größerer Abschaum als die Politiker, die Zwangsimpfungen fordern. Warum? Daß der Führer befiehlt könnt ihr nicht verhindern, jedoch die Vollstreckung durch euch.  Wie blind müßt ihr sein, daß ihr nicht seht was ihr mit der Impferei den Tieren an Leid antut? Ich hoffe daß ihr euch als erstes mit dem neuartigen Corona-Stoff impfen laßt. Dann haben wir bald Ruhe vor euch Geschmeiß. Mich packt eine grenzenlose Wut über euren Kadavergehorsam. Oder ist es nur eine grenzenlose Dummheit die euch infizierte.

Wie lange wollen wir uns noch den ganzen Wahnsinn gefallen lassen?

s. auch: https://ludwigdertraeumer.wordpress.com/2016/10/12/impfen-ist-folter-manchmal-sterben-auf-raten/

Manchmal denke ich die „Corona-Pandemie“ kam zum richtigen Zeitpunkt – der „Impfstoff“ der in das Erbgut eingreift ebenso. Millionen Impfstoffgläubige wird es wie die Tiere die gegen die nichtvorhandene Blauzungenkrankheit geimpft wurden dahinraffen oder zumindest elendig dahinsiechen lassen. Erst dann wird der kläglich dahinsiechende Rest von euch der noch übrigbleibt aufwachen und erkennen, daß Impfen der größte Betrug in der gesamten Pharmageschichte ist.

Die Impfung / Bundesberns Intimverhältnis zum Geldsegen des Herrn Bill Gates

Auch Bundesbern u.co. verkünden gerne schöne Slogans. „Ungleichheit im Gesundheitswesen erdenweit ausgleichen“. Klingt gut, denn normaler Mensch versteht: „Bevorteilte unterstützen Benachteiligte. Danke, du gutes Bundesbern. Wir sind eben gute Schweizer, haben schon immer geholfen.“

Es ist eine Hochglanzwerbung für die geplante Zwangsimpfung der Erdenbevölkerung. Wer Radio hört, fern schaut und Zeitungsartikel liest, ist verständlicherweise erfreut. „Wenn alle geimpft sind, dann ist die Corona-Gefahr gebannt, und wir können wieder wie früher frei leben, maskenfrei „grüezi grüezi“ sagen und überhaupt alles wie früher.“

Mein Gott. (mehr …)

Maskenpflicht in den Schweizerischen öV / Die Rache der Klavierlehrerin

.

Bundesbern will Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bundesbern will noch sehr viel mehr. (mehr …)

Die lieben sieben schweizerische Bundesräte möchten gerne (zwangs-) durchgeimpftes Schweizervolk.

Schweizerische paar Lamentarier scheint das im Titel Angesagte nicht aus der Ruhe zu bringen, die schweizerischen Grossklopapiere Qualitätsmedien, sie sagen in edler Zurückhaltung nichts dazu.

Die Kommentare unter der Nachricht trösten mich. Nicht alle meine Landsleute wurmeln sich wohlig wie die Maden im Speck, geistig gelähmt durch Rotation im Hamsterrad der Geldraffung, damit ermöglichtem materiellen Wohlstand, Konsumismus und Aktionismus in der bezeichnenderweise sogenannten Freizeit. Da sind noch Leute mit Verstand.

Einen der Kommentare stelle ich voraus: (mehr …)

Trump / Antifa zur Terrororganisation erklärt / Bedeutung?

Der Tage forderte eine der Spitzengrüninnen im (wie üblich 9/10 leeren) Bundestag, die Antifa solle doch auch(!) in Zukunft gut bezahlt werden. Der Name der poli Tickerin hat mit kühn nichts zu tun, bekannt ist er jedem. Ja, noch ist das so in der BRD. Noch. Da hocken von Steuergeldern gespiesen Hochbezahlte und sorgen dafür, dass die, von denen sie bezahlt werden, zusammengeschlagen werden.

Noch immer gibt es auch in der Szene Nasen, welche meinen, Trump sei egomanisch plumper Trottel, sei auch nicht mehr als eine der Marionutten des Deep State.  Wäre er das, er würde die ( von ihm! organisierten) Randalierereien, Strassenkämpfe, Zerstörungen mit Stock, Stein und Feuer begrüssen. Er würde im weissen Haus hocken und genüsslich zuschauen, wie in den Staaten gegen normale, gute Bürger gewütet wird, er würde zwischenhinein mit Busenfreunden wie Soros und Gates telefonieren und ein paar Details bezüglich Geldflüssen von Arbeitsam zu Reich und bezüglich der hochrangig wichtigen Zwangsimpfung der überflüssigen Bevölkerung besprechen, würde danach einen Schluck Adrenochrom genehmigen und ein Kind oder ein paar Kinder sich vorführen lassen, sich ergötzend an den lustigen Ideen derer, welche sie foltern.

Wer denkt, ich spinne…bitte schön abwarten, ja? Die Wahrheiten über viele der heute (noch) Mächtigen werden in absehbarer Zeit unweigerlich zutage treten. Der Klarheit halber für Überfliegerleser: Trump meine ich damit eben nicht. Es ist biblisch. Es ist prophezeit. Wir erleben die Anfänge der Offenlegungen. Viele Menschen werden schreiend durch die Gassen rennen, möglicherweise den Verstand verlieren, wenn sie erfahren, was seit Jahrtausenden ohne Wissen normaler guter Menschen in hohen Kreisen gemacht wurde.

Nun ist es halt eben so, dass wir nicht die Kinderfresserin Klington, sondern den Mann Donald Trump haben.

Er hat, erstens, in den Staaten die Idee von Zwangsimpfung über Bord gelöscht.

Zweitens. Er hat ein Verbot aussprechen lassen: Föten, auch menschliche Föten dürfen in Impfstoffen nicht mehr vorkommen.

Neuleser. Heutige Impfungen für das gewöhnliche Volk beinhalten Stoffe, welche den Menschen schwächen, erkranken- und gerne auch verrecken lassen.

Drittens, und damit komme ich auf das Thema zurück, nämlich ist da ein äh äh kleiner feiner Unterschied zwischen dem Wirken Unseliger wie die mit dem „Kün“ im Namen und dem Manne Donald Trump.

Er erwirkt mit seinem präsidialen Erlass, wonach Leute, welche unter der Antifa-Fahne segeln, Terroristen seien, eine gewaltig bedeutungsvolle Verschiebung. Sein Erlass hat unter Anderem zur Folge, dass Unterstützer der Antifa strafrechtlich verfolgt nicht nur können, sondern strafrechtlich verfolgt werden müssen. Hallo, Herr Soros, Sie und Ihresgleichen sind gemeint. Hallo Herr Gates. Wie geht es Ihnen? Oh nein! Irrtum! Ich will Ihnen nichts Böses. Ich will nur, dass Sie enteignet und entmachtet werden, will, dass Sie unter getreulicher Aufsicht etwas Sinnvolles machen, sei es  Bäume sägen oder Acker hacken oder meinetwegen Makramee knüpfen. Da sorgen Sie sich nun mal nicht. Es wird sich schon was finden. Nein, ich bin nicht dafür, dass Sie erschossen werden. Mensch hat nicht über Leben und Tod eines anderen Menschen zu entscheiden. Also Makramee oder Aquarien reinigen. Oder so. Aber gelle, halt unter Aufsicht, denn zu trauen ist Ihnen in dieser Inkarnation nun halt mal nicht.

Donald Trump, Thom Ram will Segen auf Ihren Wegen. Danke für Ihr Wirken.

Mir gefällt der Spruch vom N8wächter. Alles läuft nach Plan.

Thom Ram, 07.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Die neue Normalität des Herrn Kurz und co. / Herbert Kickels Rede

Kickel weist auf Schweden, welches nur moderate Massnahmen gegen Covid19 trifft, und wo Covid19, komisch aber auch, sich einfach nicht ausbreiten will.

Gnadenlos offen und wahr rührt er in der von Normalo (noch längst) nicht erkannten Wunde: Kurz und co. peilen an, die Bevölkerung mittels Zwangsimpfung zu vergiften, peilen an, heutige Einschränkungen natürlicher Freiheiten der Menschen in höchstmöglichem Masse beizubehalten.

Uff. Labsal, einem poli Ticker Politiker zu lauschen, der ganz offenbar seine Tassen noch im Schranke hat.

Nebenbei. Mein Gottchen. Wüssten die Vermummten, wie lächerlich sie sich mit ihrer Maskenkomödie machen, sie würden im Boden versinken vor Scham.

Thom Ram, 25.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Corona / Wenn ich wollte, dann müsste ich…

Wenn ich von meinem briefmarkenkleinen Gesichtsfeld auf die Menschheit extrapolieren wollte, dann müsste ich sagen, alle seien komplett verrückt geworden.

Der Papa von Agus, der arbeitet beim benachbarten Kempinski als Security. Heute muss er zwei Stunden früher als gewohnt zum Dienst. Warum? Sie haben Training.

Logo. Brandschutz. Selbstverteidigung. Und so.

Quark. (mehr …)

Impfen 07 (2019) / Sie wetzen die Schwerter

Es gibt so einige Fronten. An allen Fronten ziehen SIE das Grand Plain Jeu, das ist Orgelsprache und bedeutet, dem Deutschen vielleicht näher „Das Plenum“, was laienhaft erklärt werden kann so: Die lautesten Register der Orgel ziehen.

SIE sind derzeit in Zugzwang, im Gegensatz zu Jahrhunderttausenden, da sie den Frosch stets ultralangsam hochkochten, denn viel zu viel Aufklärung, weltweit, gräbt ihnen das Wasser ab. Und weil sie im Zugzwang sind, handeln sie nicht wie früher schleichend langsam, sondern schmeissen Frösche noch und noch ins bereits heisse Wasser. Der Frosch erschrickt und hüpft wieder raus.

Eine ihrer beliebten Fronten ist das Impfen. Es besteht kein Zweifel, dass sie die Menschen mit weltweiter 36 facher Impfung der Säuglinge in die Knie zwingen könnten.
(mehr …)

Impfen / Briefmarkengross erlebt

…erlebt nur als Beobachter ich.

Habe meine Anfänger – Englischstunde für Kinder eben hier gegeben, und da war eine Mama mit zwei Töchtern, die Teil nehmen wollten. Die ältere Tochter, per Auge und Körpersprache und verbal wahrgenommen von mir ein sehr aufgewecktes Kind, sie nahm am Kurse Teil, die jüngere Tochter, noch Milchzähne, in der Klasse 1 der Schule

ein wunderschönes  Mädelchen, blass, blässer geht kaum (braunhäutiges Indonesierkind, nota bene), durchsichtig, mich an Glas erinnernd, hing in den Armen ihrer Mama.

Waddennwaddenn.

Sehr einfach.

Das Mädchen wurde heute geimpft. In der Schule. Einfach so. Dokter kommt. Klasse steht in Reihe. Zack, Injektion. (mehr …)

Das segensreiche Impfen / Echt Putin

Echt Putin. Putin pur.

Jaja, alle alle alle sagen es, alle sagen Putin sei auch nur Marionette der Weltvampire. Null Scheiss ist er das – sage ich, Thom Ram. Dieser Mann arbeitet für sein Volk, und mit anderen Völkern sucht er gegenseitig nutzbringenden Austausch. Seine Taten beweisen es.

Also Putin sagt nicht tumb platt wie ich, Impfen nütze nie sondern schade immer. Nein. Er polemisiert null nicht. Er fordert, was kein Mensch als unlauter klassifizieren kann, er fordert, was einzig vernünftig und was jedermanns Zustimmung erzwingt, mit oder gegen dessen Willen und Absicht. Er fordert Langzeittests mit Impfstoffen ….. welche es bis zum heutigen Tage nicht gab und nicht gibt. Warum gab und gibt es sie nicht? (mehr …)

Leuchtfeuer / Flammender Aufruf / Frankreich / 5.Mai 06 (2018)

So manches Volk hat gute Gründe für die Annahme, die erdenweit geplagteste Gemeinschaft zu sein. Menschen der Sahelzone. Palästinenser. Afghanen. Ostukrainer. Lybier. Iraki. Syrer. Roma. Nachkommen schwarzer Sklaven. Restliche Indianer. Waren das alle? Natürlich nicht.

Wie denn sieht es im Sonnenstaat Frankreich wirklich aus? (mehr …)

Ungeimpfte Kinder haben weniger gesundheitliche Probleme

Nach umfangreicher einschlägiger Lektüre sage ich es täglich, und ich sage es laut:

Impfen hilft nie.

Impfen schadet immer.

Mein Dank geht an redliche Forscher und Gesundheitsförderer.

thom ram, 15.09. im Jahre fünf des beginnenden neuen Zeitalters, da die schwarze „Elite“ in Panik rotierte und als eine der Sofortmassnahmen Kinder per Zwang schwer vergiften und den Eltern die grausige Lüge vorgaukeln liess, die Kinder würden gegen Krankheiten geschützt.  (mehr …)

Impfen / „Schütteltrauma“ / Kindesentzug

Der Titel besagt im Kern schon alles:

Dein Kind wird mit Impfung gesegnet. Dein Kind weist Symptome von Schütteltrauma auf. Dein Kind wird dir entzogen, weil du es misshandelt habest.

Mir droht wieder mal die Schädeldecke in die Luft zu fliegen.

„Arzt“, Angestellter des „Jugendamtes“, „Jurist“, „Journalist“, sie sind sich einig. Dass das „Schütteltrauma“ unmittelbar nach  Impfung auftrat, interessiert ihn entweder nicht, oder er fasst das Thema nicht an, weil viel zu heiss. Wer will schon seine Approbation verlieren, nur um einem blöden Kinde in Lebensgefahr und einem mit verd gutem Grund aufsässigen Vater zur Seite zu stehen.

Noch funktioniert eine Mehrzahl so. Bloss nicht hinschauen. Oder wenn blöderweise doch kurz hingeschaut, dann schnell den Schwanz einziehen, abhauen zum Brötchengeber und dort wedeln. Welch Ignoranz. Welch Feigheit.

.

Und es ist nicht aufzuhalten. Immer mehr Menschen können gar nicht anders, immer mehr Menschen denken und handeln wie die Pionierin Marion Kammer und Pionier Daniel Trappitsch. Immer mehr Eltern lassen sich nicht mehr täuschen und ihr Kind foltern. Immer mehr Menschen agieren wie Frieda, welche die direkten Gespräche sucht und im Netz veröffentlicht.

Die Wogen gehen, was Impfung angeht, hoch, so hoch wie noch nie. In Italien droht Schulverbot und Kindesentzug, wenn Eltern das Impfen ihrer Kinder verbieten. Und sie gehen auf die Strasse, unsere Brüder im Süden.

.

Ich wiederhole. Nach Lektüre unzähliger Berichte, Studien, Abhandlungen steht für mich fest:

Impfen nützt nie.

Impfen schädigt immer.

.

thom ram, 27.07.05 Beginn des Neuen Zeitalters, da die alten Kräfte alles daran setzten, Kinder krank zu machen, da indes kluge Menschen damit begannen, dieses Verbrechen aufzudecken und einzustampfen. (mehr …)

Impfen / “ Frankreich“ eifert „Italien“ nach

In Italien sind seit Mai 05 =2017 deren zwölf  Genialvergiftungen liebe Zwangsimpfungen kleiner Kinder gesetzlich vorgeschrieben. Hier.

Das Volk wollte dieses Gesetz Einige oberhirngewaschenoberindoktrinierte lebensverneindende Ignoranten meines geliebten Nachbarlandes Italien haben diese Bestimmung zum Gesetz erklärt. Und weil auch die Leute in Italien sich nicht sicher sind, was sie grundsätzlich wollen, und wie sie sich organisieren wollen, haben einige tausend Knechte der Zionisten auch in diesem Lande sich festsetzen können; Und heute grad sagen sie ein Weiteres, was die lächerlichen Millionen normaler, friedfertiger und freundlicher Bürger zu tun haben. Hier grad: (mehr …)

Zwölffache Zwangsimpfung in Italien / Die gute Botschaft

Neues Gesetz in Italien. Sämtliche Kinder werden in der Schule 12 fach geimpft. Eltern, welche sich dagegenstellen, werden mit bis 7500 Oiro bestraft, oder wenn sie besonders blöd tun, wird ihnen das Sorgerecht entzogen und das Kind wird ihnen entrissen und an nicht näher bezeichneten Ort gebracht.

Das ist nun also keine Massnahme Caesars oder Stalins, nö, das ist eine Massnahme der Demo k rattischen lachnummer – „Regierung“ eines wunderschönen Landes mit Menschen, welche eine Sprache sprechen, welche klingt wie Musik.

Hier die gerade mal zweiminütige, wahrlich dramatische Information.

.

Es ist einfach nur brutal. Kinder werden per Massenabfertigung 12 fach vergiftet. Alle Kinder.

.

 Die gute Botschaft in dieser Gräuelmeldung: (mehr …)

Mutmacher der Woche KW 20/17

Es mehren sich die kleinen Ereignisse, die von den Lücken-Mädchen weitgehend unbeachtet bleiben oder mit gehässigen Kommentaren versehen werden, die aber ein wenig Bewegung „in die richtige Richtung“ anzeigen.
Wir wollen diese kleinen Schritte nicht unbeachtet lassen, auch wenn sie scheinbar keine große Wirkung haben: für diejenigen, welche es direkt betrifft, sind es oft Meilensteine…
Wir werden auch in erster Linie auf der grobstofflich-materiellen Ebene bleiben – das Feinstoffliche mag jeder selbst erfühlen, und das Geistige ebenso.
Luckyhans, 20. Mai 2017
———————————–

Diese Woche war reich an positiven Ereignissen, wir werden einige nur antippen – wer mag, kann sich gern näher damit befassen.

(mehr …)

Impfen / Erstaunliches Eingeständnis der Schulmedizin

Der von Autor Karma Singh gesetzte Originaltitel lautet: 

Erstaunliche Offenbarung aus der Schulmedizin

Karma Singh weiss von der hehren Geschichte der heiligen Impferei mir bisher nicht Bekanntes zu berichten.

Es wird spannend, Leute. Wenn also eine pro -Pharma-Organisation öffentlich sagt, dass es keine wissenschaftlichen Beweise für die Schutzwirkung durch Impfen gebe, so lässt mich das einen Toast heben auf das weitere konkrete Anzeichen dafür, dass die Lügendämme der alten Zeit verheerende Ritzen haben, und dass die angestauten Gewässer der Wahrheit mit zunehmender Geschwindigkeit durchbrechen.

thom ram, 13.05.05 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen ihre Gesundheit mittels Gedankenkraft steuern.

.

P.S. Ich vergass:

Impfen nützt nie.

Impfen schadet immer. (mehr …)

Krankheitswesen / Wer impft oder impfen lässt, muss verrückt sein

Ich sollte mich hüten, solch polemischen Titel zu setzen? Ich als Chemie- und Medizinflasche solle den Mund halten, da ich von der Materie nichts verstünde?

Den Teufel werde ich den Mund halten, und Polemik braucht es, um Zweifler endlich mal hinschauen zu lassen.

.

16 von den gängigsten Impfstoffen sind unter die Lupe genommen worden.

.

Das Resultat, zusammengestellt von Hans U.P.Tolzin: (mehr …)

Aerztliche Garantie bei Impfung

Die einzige Frage ist, ob der Arzt unterschreiben wird.

Wenn er weiss, dass Impfen schadet, wird er es nicht tun.

Wenn er überzeugt ist, dass Impfen gesund ist, wird er es auch nicht tun, denn (mehr …)

Kanada. Mit 14 ist ein Kind reif, um zu entscheiden: Impfen ja oder nein.

Dass die ganze Welt geimpft werden muss, um krank zu werden und dabei noch einen Chip implantiert zu bekommen, davon gehe ich aus.

Hier nun, in diesem Beitrag, wird betont, dass in Westkanada Kinder ab 14 Jahren REIF seien, um selber zu entscheiden, ob sie geimpft werden wollen.

Ich fress grad alles rückwärts.

Also ab 14 ist man REIF, um zu entscheiden: Ich werde geimpft / ich lass mich nicht impfen.

Ich lese ohne Ende den totalen Schwachsinn allüberall, aber das ist wieder mal eine Spitze.

Es gibt 70 jährige, die sind so reif wie ein 3 jähriges, es gibt 10 jährige, die sind reifer als der Grossteil der 70 jährigen.

Reif, was soll das überhaupt heissen?

„Reif“ heisst: Gewachsen, in der Kraft. Beim Menschen: Erfahren, weise.

…..

Es ist ein Leichtes, Kindern Informationen zu vermitteln. Wenn ab 10 Jahren vermittelt wird, was Impfung wirklich ist, wird kein einziges Kind mit 14 Jahren sagen: Ja Papi, ja Herr Doktor, ich will mich impfen lassen.

Die Floskel, wonach ein Kind mit 14 reif für so eine Entscheidung sei, ist eine der 100001 Ohrfeigen in das Gesicht der Menschen, denn die Kinder werden von klein auf falsch informiert. Ich war es auch. Ich war bis 52 vom Prinzip der Impfung überzeugt, und dass in den Impfstoffen schwerste Gifte wie Quecksilber drin sind, davon hatte ich keine Ahnung. Aber in Kanada sind 14 jährige Kinder reif – weil man ihnen ja all die Wahrheiten gesagt hat.

ok. Weitermachen. Aufklären, los los los.

thom ram märz 2014

Quelle:  http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/was-aerzte-ihnen-nicht-erzaehlen/ethan-a-huff/eltern-in-kanada-in-aufruhr-nachdem-schulen-ihre-kinder-ohne-ihre-zustimmung-impfen-lassen.html

.

Eltern in Kanada in Aufruhr, nachdem Schulen ihre Kinder ohne ihre Zustimmung impfen lassen

Ethan A. Huff

In Westkanada ist eine heftige Kontroverse entbrannt, nachdem bekannt wurde, dass Krankenschwestern an einer öffentlichen Schule eine 14-jährige Schülerin ohne Zustimmung der Eltern geimpft haben. Wie die Nachrichtenwebsite CBC.ca berichtet, fordert die Familie Bootsma aus British Columbia voller Zorn eine Antwort, nachdem ihre Tochter, eine Neuntklässlerin, eines Tages aus dem Unterricht geholt und zwangsweise mit dem DTaP-Impfstoff (Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten [pertussis]) geimpft wurde, ohne dass die Eltern dem zugestimmt hatten oder auch nur darüber informiert worden wären.

.

 

(mehr …)

Chip – Chemtrails – HAARP – 666 – 1 Minute vor 12

1 Minute vor 12: 
In den USA soll der RFID-Chip am 23ten März 2013 eingeführt werden. In Indien ist die Sache genauso gelagert, hier wird das Jahr 2014 angegeben. So ist ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Chip auch Europaerreicht.Auf Seite 1001 bis 1008 im offiziellen Obamacare Programm (H. R. 3200 Gesetz)steht, das der Chip ab dem 23. März 2013 verpflichtend für jeden in den USA sein soll, sonst gibt’s keine medizinische Behandlung mehr. Das Gesetz ist mit dem 21. März 2010 datiert. Darin wird für die Durchführung ein Zeitplan von 36 Monaten (3 Jahre) angegeben.Laut Wiki und laut dem Weißen Haus ist das Gesetz HR 3200 von Obama am 23. März 2010 unterzeichnet worden, somit rechtskräftig.H.R. 3200 Gesetz im PDF-Format:
http://www.gpo.gov/fdsys/pkg/BILLS-111hr3200ih/pdf/BILLS-111hr3200ih.pdfUSA: Am Sonntag, dem 21. März 2010 wurde im Senat der Healthcare Gesetzesentwurf HR3200 verabschiedet und in Kraft gesetzt. Dieses neue Gesetz verlangt, einen RFID-Chip in jeder Person zu implantieren. Dieser Chip wird nicht nur persönliche Informationen enthalten, er wird auch mit Ihrem Bankkonto verknüpft werden. Und glauben Sie es, lesen Sie auf der Seite 1004 des neuen Gesetzes: Spätestens 36 Monate nach dem Datum der Inkraftsetzung. Es ist jetzt das Gesetz des Landes, dass von 23. März 2013 alle Amerikaner verpflichtet sein werden, einen RFID-Chip unter die Haut zu bekommen. 
Aus unzähligen Quellen, eine Eng. 
http://polidics.com/…rfid-chip-implants.htmlEin Unternehmen das speziell für Kinder in den USA das Identifikationsprogramm und die implatierung der Chips vornimmt, nennt sich „MOCHIP“ Man beachte das Logo des Unternehmens (Winkelmaß und Zirkel) ein typisches Freimaurersymbol… http://www.mochip.org/

(mehr …)

Sehr gut, Zwangsimpfung

Beitrag, übernommen von Dude:  http://dudeweblog.wordpress.com/2013/09/18/nein-zum-uberarbeiteten-epidemiegesetz/comment-page-1/#comment-2543

Autor Dude sagt:  (mehr …)

Endlich! Chip für Alle.

Der schwarze Zionistenknecht im weissen Haus geht aufs Ganze. Chip für Alle. Und zwar schnell. Wunderbar. Jeder Schritt ist behütet von der lieben Mama.

Man darf neugierig sein, wieviele Menschen hurra rufen werden.

thom ram voe Okt. 2013

gefunden bei: http://lupocattivoblog.com/2013/10/30/obama-verlangt-implantierung-eines-rfid-chip/#comment-58919

Obama verlangt Implantierung eines RFID-Chip!

Geschrieben von Maria Lourdes – 30/10/2013

USA: neues Gesetz – Obama verlangt die Implantierung eines RFID-Chip spätestens ab 2016 bei jedem Bürger! Ein Kommentar vom Adler, mein Dank sagt Maria Lourdes! Übrigens, das ist der 666te Artikel veröffentlicht von Maria Lourdes bei Lupo-Cattivo-Blog. Zu-Fall?

Der gelernte umerzogene und medienverdummte EU Bürger wird auch diese Methode, zwecks totaler Versklavung, freudig begrüssen. Dient ja alles nur zur eigenen Sicherheit.

Leider erkennt und begreift das umerzogene, durch tagtägliche Brot und Spiele verdummte Idios Volk es nicht oder zu spät, wo die REISE wirklich hingeht und wo sie endet. Die Zwangsimplantierungen lassen sich anfangs am problemlosesten (und zwangsweise) bei Kindern und Neugebornenen (ohne Wissen der Eltern) durchführen.

Die dafür zuständige Organisation nennt sich MOCHIP und demonstriert im Internet stolz sein Zugehörigkeits-Logo zur Freimaurerei.  Im Moment trauert aber MOCHIP um seinen aktiven Gründer und Ko-Ordinator (hier)

Der Name Salmon  –nomen est omen– besagt eigentlich schon alles und zeigt, wer wirklich als treibende Kraft, hinter der totalen Überwachung der Menschheit steckt. 

Schon heute muss bei jedem US-Bürger, der eine Krankenversorgung in Anspruch nimmt, ein RFID-Chip implantiert sein – sonst wird er erst gar nicht behandelt! Das Implantat erscheint in Amerika als harmloser Teil der Gesundheitsreform Obamas. Sämtliche Strafgefangenen, aber auch sämtliche Militärangehörigen tragen bereits(zwangsweise!) einen solchen RFID-Chip 

Staseve schreibt: USA: Senat der Healthcare Gesetzesentwurf HR3200 verabschiedet und in Kraft gesetzt. Dieses neue Gesetz verlangt, einen RFID-Chip in jeder Person zu implantieren.

Dieser Chip wird nicht nur persönliche Informationen enthalten, er wird auch mit Ihrem Bankkonto verknüpft werden. Und glauben Sie es, lesen Sie auf der Seite 1004 des neuen Gesetzes: “Spätestens 36 Monate nach dem Datum der Inkraftsetzung”. Es ist jetzt das Gesetz des Landes, dass von 23. März 2013 alle Amerikaner verpflichtet sein werden, einen RFID-Chip unter die Haut zu bekommen.

Ein Unternehmen das speziell für Kinder in den USA das Identifikationsprogramm und die Implatierung der Chips vornimmt, nennt sich “MOCHIP” Man beachte das Logo des Unternehmens (Winkelmaß und Zirkel) ein normales Freimaurer-Geheimsektenlogen-Symbol.
Quellen: Staseve – mochip.org – polidics.com

Linkverweise:

Droht auch uns die totale Überwachung per RFID-Chip? Gedanken und Pläne sogenannter “Risiko-oder Wutbürger” (Das bist Du – genauso wie ich) sollen schon frühzeitig erkannt werden. Für solche “Risikobürger” werden bereits Internierungslager eingerichtet. Bereits heute können US-Computer über jeden Bürger der Welt 1,6 Millionen Datensätze speichern …Im Artikel: Totale Überwachung, geschrieben am 01/05/2013 – also gut einen Monat vor der Snowden-NSA-Abhöraffäre, wurde ich noch als Verschwörungstheoretikerin beschimpft, mit Emails zugemüllt und beleidigt! Ich glaube, nein ich weiß, manche der Leser/innen werden mir auch bei dem folgenden Artikel die gleichen Vorwürfe machen! Ja ja – die Wahrheit tut weh! hier weiter

 In der Wüste von Utah bauen die USA ein gigantisches Spionagezentrum. Dort können weltweit alle E-Mails, Telefonate, Google-Suchanfragen, Reiserouten und Buchkäufe, alle Lebensläufe und persönlichen digitalen Daten gesammelt und ausgewertet werden. Freunde aus Geheimdienstkreisen haben uns einige Daten zugespielt. 

Johannes Rothkranz 666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter

Die zehn Gebote Satans, Johannes Rothkranz. Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans´! -, konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. Schon unmittelbar nach ihrer feierlichen “Erklärung” im Zuge der französischen Rvolution wurden namens der “Menschenrechte” Gottes Gebote “Du sollst den Sonntag heiligen”, aber auch “Du sollst nicht töten”, “Du sollst nicht stehlen”, etc. derart mit Füßen getreten, daß den frisch mit den “Menschenrechten” Beglückten im blutigen Terror nichtendenwollender “Säuberungen” mithilfe der Guillotine sehr bald Hören und Sehen verging. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Dabei geht die Behörde nur von lokalen Ereignissen wie einer Überschwemmung oder einem Lawinenabgang aus. Wir stehen aber vor weitaus größeren Gefahren durch die weltweite Finanzkrise. hier weiter

%d Bloggern gefällt das: