bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Trump / Antifa zur Terrororganisation erklärt / Bedeutung?

Trump / Antifa zur Terrororganisation erklärt / Bedeutung?

Der Tage forderte eine der Spitzengrüninnen im (wie üblich 9/10 leeren) Bundestag, die Antifa solle doch auch(!) in Zukunft gut bezahlt werden. Der Name der poli Tickerin hat mit kühn nichts zu tun, bekannt ist er jedem. Ja, noch ist das so in der BRD. Noch. Da hocken von Steuergeldern gespiesen Hochbezahlte und sorgen dafür, dass die, von denen sie bezahlt werden, zusammengeschlagen werden.

Noch immer gibt es auch in der Szene Nasen, welche meinen, Trump sei egomanisch plumper Trottel, sei auch nicht mehr als eine der Marionutten des Deep State.  Wäre er das, er würde die ( von ihm! organisierten) Randalierereien, Strassenkämpfe, Zerstörungen mit Stock, Stein und Feuer begrüssen. Er würde im weissen Haus hocken und genüsslich zuschauen, wie in den Staaten gegen normale, gute Bürger gewütet wird, er würde zwischenhinein mit Busenfreunden wie Soros und Gates telefonieren und ein paar Details bezüglich Geldflüssen von Arbeitsam zu Reich und bezüglich der hochrangig wichtigen Zwangsimpfung der überflüssigen Bevölkerung besprechen, würde danach einen Schluck Adrenochrom genehmigen und ein Kind oder ein paar Kinder sich vorführen lassen, sich ergötzend an den lustigen Ideen derer, welche sie foltern.

Wer denkt, ich spinne…bitte schön abwarten, ja? Die Wahrheiten über viele der heute (noch) Mächtigen werden in absehbarer Zeit unweigerlich zutage treten. Der Klarheit halber für Überfliegerleser: Trump meine ich damit eben nicht. Es ist biblisch. Es ist prophezeit. Wir erleben die Anfänge der Offenlegungen. Viele Menschen werden schreiend durch die Gassen rennen, möglicherweise den Verstand verlieren, wenn sie erfahren, was seit Jahrtausenden ohne Wissen normaler guter Menschen in hohen Kreisen gemacht wurde.

Nun ist es halt eben so, dass wir nicht die Kinderfresserin Klington, sondern den Mann Donald Trump haben.

Er hat, erstens, in den Staaten die Idee von Zwangsimpfung über Bord gelöscht.

Zweitens. Er hat ein Verbot aussprechen lassen: Föten, auch menschliche Föten dürfen in Impfstoffen nicht mehr vorkommen.

Neuleser. Heutige Impfungen für das gewöhnliche Volk beinhalten Stoffe, welche den Menschen schwächen, erkranken- und gerne auch verrecken lassen.

Drittens, und damit komme ich auf das Thema zurück, nämlich ist da ein äh äh kleiner feiner Unterschied zwischen dem Wirken Unseliger wie die mit dem „Kün“ im Namen und dem Manne Donald Trump.

Er erwirkt mit seinem präsidialen Erlass, wonach Leute, welche unter der Antifa-Fahne segeln, Terroristen seien, eine gewaltig bedeutungsvolle Verschiebung. Sein Erlass hat unter Anderem zur Folge, dass Unterstützer der Antifa strafrechtlich verfolgt nicht nur können, sondern strafrechtlich verfolgt werden müssen. Hallo, Herr Soros, Sie und Ihresgleichen sind gemeint. Hallo Herr Gates. Wie geht es Ihnen? Oh nein! Irrtum! Ich will Ihnen nichts Böses. Ich will nur, dass Sie enteignet und entmachtet werden, will, dass Sie unter getreulicher Aufsicht etwas Sinnvolles machen, sei es  Bäume sägen oder Acker hacken oder meinetwegen Makramee knüpfen. Da sorgen Sie sich nun mal nicht. Es wird sich schon was finden. Nein, ich bin nicht dafür, dass Sie erschossen werden. Mensch hat nicht über Leben und Tod eines anderen Menschen zu entscheiden. Also Makramee oder Aquarien reinigen. Oder so. Aber gelle, halt unter Aufsicht, denn zu trauen ist Ihnen in dieser Inkarnation nun halt mal nicht.

Donald Trump, Thom Ram will Segen auf Ihren Wegen. Danke für Ihr Wirken.

Mir gefällt der Spruch vom N8wächter. Alles läuft nach Plan.

Thom Ram, 07.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Quelle

.

Trump erklärt Antifa als Terrororganisation – Justizministerium startet Verhaftungswelle – Nationalgarde im Einsatz

Nationalgarde im Einsatz gegen Plünderer und Mörder
Nationalgarde im Einsatz gegen Plünderer und Mörder

Nach den gewalttätigen Ausschreitungen in vielen Städten der USA, hat US-Präsident Donald Trump die Antifa als Terrororganisation eingestuft. Wie er es bereits 2018 angekündigt hatte, macht der US-Präsident nun ernst. Damit werden den US-Ermittlern weitreichende Kompetenzen gegeben. Die Unterstützung dieser Gruppen fällt nun in den Bereich der Unterstützung einer terroristischen Vereinigung.

Donald Trump:

Die Vereinigten Staaten von Amerika werden die ANTIFA als terroristische Organisation bestimmen.

Kurz danach meldete das US-Justizministerium folgendes:

Das Justizministerium hat die 56 regionalen Taskforces für gemeinsamen Terrorismus angewiesen, die Führer der Antifa und die in Verbindung stehenden Gruppen zu identifizieren und festzunehmen.

Trump musste schnell handeln. Bürgermeister und Führungskräfte bei den Sicherheitsbehörden berichteten, dass viele der Verhafteten nicht aus dem jeweiligen Bundestaat stammen. Auch der plötzliche, fast gleichzeitige Beginn der Strassenschlachten und Plünderungen, deutete früh auf koordinierte Aktionen hin. An manchen Strassenecken sah man aufgehäufte Backsteine. Alles sieht nach Vorbereitung und Planung aus.

 

Quelle Twitter
Quelle Twitter

https://twitter.com/theangiestanton/status/1266632882862403585?s=20

Nationalgarde und Militär im Einsatz

Quelle Twitter
Quelle Twitter

Trump hat die Nationalgarde und das Militär entsandt um die Verbrecherbanden auszuschalten. In Minneapolis, der Stadt die der Auslöser für die gewalttätigen Ausschreitungen war geht der Schaden durch Feuer und Plündern in die Millionen.

Der Reporter Chris Hrapsky schrieb auf Twitter, dass in 4 Gebieten wo man Reporter hinschickt, weder Polizei noch die Nationalgarde zu sehen ist. Häuser stehen in Flammen. Geschäfte werden massenhaft geplündert. Eine große Autobahn wird durch Menschen und Feuer blockiert.
Und er fragt sich wo sind der Bürgermeister, der Gouverneur und der Polizeichef?

Quelle Twitter
Quelle Twitter

Es hat den Anschein, dass die Demokraten diese Massen-Ausschreitungen begünstigen wollen. Wie anders ist es zu erklären, dass Niemand einschreitet.

Auch an dem Tod von George Floyd ist Einiges seltsam. So wirft zum Beispiel die Tatsache, dass der Getötete mit seinem Mörder gemeinsam 2 Jahre in einem Nachtclub arbeitete, weitere Fragen auf.

.

Weiterlesen

.


10 Kommentare

  1. Besucherin - 213 sagt:

    „Auch an dem Tod von George Floyd ist Einiges seltsam. So wirft zum Beispiel die Tatsache, dass der Getötete mit seinem Mörder gemeinsam 2 Jahre in einem Nachtclub arbeitete, weitere Fragen auf.“

    Nicht nur das. Der Polizist kniet noch am Hals, als die Rettungskräfte bereits da sind, und einer nach dem Puls fühlt.
    Die Rettungskräfte leiten keinerlei Widerbelebungsmaßnahmen ein, was in so einem Fall wohl das Naheliegenste wäre

    https://www.aurastube.at/forum/index.php?thread/472-usa-in-aufruhr/&postID=5512&highlight=wiederbelebungsma%25C3%259Fnahmen#post5512

    Gefällt 1 Person

  2. Besucherin - 213 sagt:

    „Im Krankenhaus hört er schließlich auf zu atmen“

    Er war also noch nicht tot, als sie ihn abtransportiert haben.
    Und im Krankenhaus hört er auf zu atmen, obwohl er eigentlich nicht verletzt ist?

    Die ganze Geschichte riecht schon sehr stark.

    Gefällt 1 Person

  3. rechtobler sagt:

    @Thom Ram
    Ich verweise nur auf mein Mail vom 5.6.. Das mit Georg Floyd war und ist eine false flag-Aktion wie’s im Buch steht. Inzwischen mehren sich die Hinweise, dass die ganze Sache lange voraus geplant worden ist. U. a. hat die Obama-Foundation Mitte Mai ein Plakat(?) veröffentlich, welches das Konterfei des ‚ermordeten‘ Floyd zeigt. Hmm – woher wussten die das ca. 14 Tage im voraus? Oder die zur Geldsammlung für die Kinder des Ermordeten aufrufende Webseite, welche innert Tagen Millionen zusammengebracht haben soll. Eine solche Homepage ist wohl kaum innert Stunden ‚auf die Beine‘ gestellt. Und nicht zuletzt die Hinweise, dass es sich beim mordenden Polizisten um einen Schauspieler gehandelt habe. Fragen über Fragen – aber die Hauptsache ist, dass die (einmal mehr missbrauchten) Schwarzen auf die Strasse gehen und Krawall machen. 😉
    Diese Sache stinkt einmal mehr zum Himmel …. seither fliegen die Engel wohl im Kreis, weil sie einen Flügel brauchen um sich die Nase zuzuhalten. 🙂

    Gefällt 2 Personen

  4. palina sagt:

    Also bei mir bimmeln seit gestern die Alarm-Glocken und hören gar nicht mehr auf.
    Bei den Corona-Demos greift die Polizei durch, wegen Abstand und Schilder, die politische Texte enthalten.
    Schleppen da alte Frauen ab und stürzen sich zu fünft auf Teilnehmer.

    Wir kennen alle die Bilder.

    So und gestern gab es in mehreren deutschen Städten Demos unter dem Namen „Black Lives Matter.“

    Übertragung einer Demo – null Abstand – allerdings haben viele den Maulkorb auf. Und die Polizei unternimmt nichts wegen null Abstand. Im Gegenteil – bedankt sich noch bei den Demonstranten für ihre Beteiligung und löst das auf, weil angeblich zu viele.

    Video dazu hier

    Black Lives Matter Hamburg vs. Fakten

    Und hier ist eine Erklärung davon.

    Wer steckt hinter “Black Lives Matter”? Marxisten, Indymedia, eine kommunistische Internationale

    https://sciencefiles.org/2020/06/07/wer-steckt-hinter-black-lives-matter-marxisten-indymedia-eine-kommunistische-internationale/

    Liken

  5. Besucherin - 213 sagt:

    Man sieht bei den Demos überall die geballte Faust, das Symbol der Otpor

    https://www.sueddeutsche.de/politik/proteste-in-der-arabischen-welt-die-umsturz-gmbh-1.1061251

    Liken

  6. Notarzt sagt:

    Eine Rekonstruktion der Ereignisse um Floyd – zusammengestellt aus Videosegmenten von diversen Überwachungskameras und Passanten-Videos.

    und ein paar Anmerkungen vom Danisch dazu.

    https://www.danisch.de/blog/2020/06/06/blutige-anfaenger-und-meine-vermutung/

    Liken

  7. palina sagt:

    @Besucherin

    ganz klar, Otpor.
    Gab es noch 2013 im TV.
    Die Revolutionsprofis – ORF-

    Liken

  8. Notarzt sagt:

    @Besucherin

    Würde schon in’s Schema passen – ähnlich dem Maidan und den Farbrevolutionen.
    Diese hatten zwar scheinbar eine andere Agenda welche sich mit den derzeitigen Ereignissen nicht deckt.

    Waren diese Revolutionen nur die Vorgeschichte zum jetzigen Geschehen, welches wohl im Niedergang der westlichen Welt münden soll?
    * Revolutionsbeginn in Tunesien (wegen einem der sich selbst angezündet hat) und anderen Ländern
    * Angriff auf Libyen und Syrien (viele, viele Flüchtlinge)
    * UNO hat plötzlich kein Geld mehr für die Flüchtlingslager und schmeißt alle raus) – eine explosive Menschenmischung macht sich auf den Weg nach Europa, welches in ein Pulverfass verwandelt wird.
    * CoV-2 tritt auf den Plan – und zerstört die Sozialsysteme und die finanzielle Planung vieler Millionen Normalbürger (das dicke Ende kommt erst noch)

    Und jetzt schafft man das Chaos, welches sich wohl an den mittlerweile angehäuften ethnischen Spannungslinien entladen wird

    Schluss jetzt – ich hoffe, ich habe Unrecht und es ist einfach eine ganz normale Entwicklung

    Dass dies eine „spontane Entwicklung“ sein soll, glaubt wohl keiner – mich schaudert aber eher mehr davor, welch manipulierbare Massen in Europa vorhanden sind.

    Gefällt 2 Personen

  9. Besucherin - 213 sagt:

    @ palina

    Danke für den Film, den kannte ich nicht.

    Ich habe mir heute ein altes Video von einem russischen Ex – Spion rausgekramt, leider englisch

    Er erzählt wie die kommunistische Infiltration funktioniert, am längsten dauert die Demoralisierung, oft Jahrzehnte, bis die Leute dann auch in die Institutionen gelangen. Er hat besonders die USA gewarnt, diese Hohlköpfe nicht ernst zu nehmen, die von der „alle sind gleich“ Wunderwelt träumen.

    Wirkt grad sehr prophetisch, in diesen Tagen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: