bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Schaden'

Schlagwort-Archive: Schaden

5G / Baumsterben / Gibt es Schutz?

.

Zwei Minuten der Veranschaulichung, was 5G an einem Baum anrichtet. (mehr …)

Impfen / Zum Beispiel „gegen“ „Masern“

Was mir bis zur Stunde über Impfen bekannt ist:

Impfen nützt nie.

Impfen schadet immer.

Thom Ram, 26.07.07

.

Eingereicht von Mkarazzipuz, mit Kommentar:

Ich bin ein Impfgegner, vor allem bei Masern, weil der Hersteller der Impfung gegen einen „Behaupter“ der Unnachweisbarkeit des „Masern-Virus“ in letzter Instanz VERLOREN hat. Der Nichtexistenz des Masern-Virus ist damit richterlich statt gegeben.
Peng!
Hier ein Beitrag eines besorgten Arztes, den man wirklich lesen sollte:
Wer danach noch seine Kinder gegen Masern impfen lässt ist wohl „nicht Herr seiner Sinne“.
Lieben Gruß
krazzi

.

Als gelernter Schulmediziner bekomme ich jetzt Angst! Ich fürchte, dass ich mich auf alle bisherigen, scheinbar halbwegs seriösen wissenschaftlichen Grundlagen nicht mehr verlassen kann, ich fürchte, dass die Quellen der Institute und angeführten Studien entweder gar nicht oder zu wenig korrekt überprüft worden sind.

.

Quelle: Impfen am Beispiel Masern aus der Sicht von Dr. Josef Egger, Präsident des Vereins natürlich Leben. (Aus der gleichnamigen Zeitschrift).

.

…Und all meine bisherige Literatur,  inklusive der Aufzeichnungen meiner Uni-Vorlesungen, liefert keine handfesten unwiderlegbaren Beweise, dass Impfungen helfen oder zumindest die Gesundheit unserer Kinder  nicht gefährden würden. (mehr …)

Toll / Swisscom und Sunrise werden per Stiftung INTERESSENNEUTRALE Fakten zur Mobilfunkstrahlung vermitteln lassen.

Der Artikel beginnt grandios. Da ist ein Schweizer. Der hat Professortitel, arbeitet an der ETH (an der eidgenössisch technischen Hochschule), und lässt verlauten: (mehr …)

Stadt Bruxelles / 5G – Verweigerung

Sollte es ernst gemeint sein, sollte es durchgehalten werden, dann für mich Ostern und Weihnachten gebündelt.

Brüssel! Die Stadt, da Zehntausende daran arbeiten, Europa zu versauen, hochbezahlt, teils null nichts Wissende, teils recht viel Wissende, man könnte sagen, Brüssel, die Herberge der Diener der Diener der Spieler der Praediktoren. Ausgerechnet in Brüssel scheint es also massgebende Menschen zu geben, welche sagen: 5G? Stopp. Nein. Damit bin ich nicht einverstanden. Nicht mit mir. Nicht mit uns.“

Für mich die gute Botschaft des Tages. In Brüssel solle also 5G auf keinen Fall eingeführt werden. Nochmal. Bitteschön! In Brüssel, da Diener der Diener der Diener der Welt“elite“ hocken und ein Einziges tun: Europa versauen.

.

Nachtrag, 06.04.07

Lesermeinungen haben mich grübeln lassen. Meine Hallelujarufe bleiben mir im Halse stecken.

Brüssel soll 5G-frei bleiben, weil dort eine Ansammlung von Marionetten der Diener der Spieler der Praediktoren hockt. Immerhin Zehntausende sind es, welche die Pläne der Welt“elite“ täglich vorantreibt, falsch informiert,  missleitet, verführt, bestochen, erpresst, oder alles zusammen.

Dieses edle Gewächs soll natürlich gesund bleiben.

.

https://takebackyourpower.net/brussels-first-major-city-to-halt-5g-due-to-health-effects/

.

Leser, ich wünsche dir segensreichen Tag.

Thom Ram, 05.04.07

.

.

Harald Kautz / 5G / Technik – Wirkung – und?

Schön, endlich wieder mal auf den tief schürfenden Geist Harald Kautz zu treffen. Er spricht die Sprache des Weisen; informiert, klug, ruhig, das Leben bejahend. Ich bin dankbar für seinen Beitrag über 5G. Er bietet ein Maximum an Information in einem Minimum an Zeit.

Im ersten Teil erklärt er, was 5G ist und wie es funktioniert. Vieles davon ist mir zu hoch, da ich zu einigen Fachbegriffe nicht genügend Assoziationen aufbringen kann. Gib nicht auf, sollte es dir gleich ergehen, guter leser, denn

im zweiten Teil sagt Harald ausführlich, was ihm über die Wirkung von 5G auf den Menschen bekannt ist. Da rollen sich die Zehennägel.

Im dritten Teil skizziert er in best menschlicher Art, wie wir uns zu den Vorgängen stellen können.

Danke, Harald Kautz.

Thom Ram, 23.02.07 (mehr …)

Impfen / Auflistung beigemischter Giftstoffe

Von Guido als Kommentar eingestellt, verbreite ich diese Liste als Hilfestellung für alle Mitstreiter, welche auch über das Impfen aufklären wollen.

Thom Ram, 21.02.07

.

Autor: Guido

Auch wenn ich mich Thom Rams Behauptung anschliesse, dass Impfen immer schadet, möchte ich es doch zugunsten der früheren Praxis relativieren.

Auch wenn die Impfungen vor Jahrzehnten ebenfalls unnötig waren, waren sie doch nicht so schädlich verglichen mit heute. Gewisse gefährliche Stoffe werden erst in jüngerer Zeit beigefügt. Z.B. Nanopartikel. Auch gab es meines Wissens noch keine Mehrfachimpfungen, die den Körper, gerade eines Kleinkindes, extrem belasten.

Darüber ist schon einige Male hier informiert worden, aber ein weiteres Mal kann ja nicht schaden… 😉 (mehr …)

Auto / Diesel war gestern / E-Motor ist die Zukunft

Der E Motor wird heute angesagt von denselben Gruppierungen gelobt und gefördert, welche vor 20 und noch vor 10 Jahren den Diesel als das Gelbe vom Ei gepriesen haben. Daraus ist zu schliessen, dass diese Leute geistig flexibel sind, heisst, von falschen Ansichten absehen und bessere Einsichten annehmen wollen und können.

Der Vorzug des E-Autos ist so offenkundig, dass sie jedem noch so bornierten Dieselfän einleuchten sollten. Der Diesel hat einen Wirkungsgrad von allerhöchstens 45% (der Benziner kommt da nicht ganz ran), indes ein E-Motor es zu einem Wirkungsgrad von bis zu 98% bringen kann. Also mehr als die Hälfte der aufzuwändenden  Energie kann eingespart werden.

Toll.

Sehr toll.  (mehr …)

Impfen 07 (2019) / Sie wetzen die Schwerter

Es gibt so einige Fronten. An allen Fronten ziehen SIE das Grand Plain Jeu, das ist Orgelsprache und bedeutet, dem Deutschen vielleicht näher „Das Plenum“, was laienhaft erklärt werden kann so: Die lautesten Register der Orgel ziehen.

SIE sind derzeit in Zugzwang, im Gegensatz zu Jahrhunderttausenden, da sie den Frosch stets ultralangsam hochkochten, denn viel zu viel Aufklärung, weltweit, gräbt ihnen das Wasser ab. Und weil sie im Zugzwang sind, handeln sie nicht wie früher schleichend langsam, sondern schmeissen Frösche noch und noch ins bereits heisse Wasser. Der Frosch erschrickt und hüpft wieder raus.

Eine ihrer beliebten Fronten ist das Impfen. Es besteht kein Zweifel, dass sie die Menschen mit weltweiter 36 facher Impfung der Säuglinge in die Knie zwingen könnten.
(mehr …)

Gelbe Jacken und brennende Strassen in Frankreich / Und?

Sehr gut, wie der Autor gelassen und lächelnd Hinweise und Kommentare abgibt über seine wahrlich reiche Sammlung von Vorgängen, darüber, wie protestiert, gekämpft, unterwandert, das Unterwanderte unterwandert wird. Keiner kann keinem mehr trauen. Insofern foller Ervolg der Knechte der Kabale. Gutmeinende, Rechtschaffene, sie geraten in das Labyrinth und letztlich in den Fleischwolf, beide angelegt von Entmenschlichten, welche dazu instrumentalisieren verbogenen kleinen Poli bis rauf zum verbogenen kleinen Juri.

Polizist schütze zu Unrecht Bedrohten. Wo ist das hier zu finden?

Gelbjacken wollen friedlich kreatives Leben statt Ausbeutung und Verdummung der Kinder. Wo in dem Chaos ist das noch herauszufiltern?

.

Des Autors Meinung, wonach Revolution, so wie eh schon gehabt, mehr denn weniger Diktatur bringe (er vertut sich dabei. Er redet von „Staat“), teile ich.

.

Die Revolutionen, die wir hatten, und die nun in Frankreich aufflammt, hatten immer einen und denselben Mangel. Zwar wollten sie Schädlinge entfernen, was zu begrüssen ist, doch war keiner da, aber auch keiner, der eine neue gute Ordnung auch nur skizziert hätte.

.

Was derzeit in Frankreich läuft, ist leicht verständlich, aufgestaute Wut entlädt sich, doch oh weii, was soll denn danach? Ich nehme mal an, das Schahm Elisee werde ausgeräuchert. Schön. Macron und so sind im Holzfällerlager, um mal die Oberarme zu stärken. Und? Und? Wo sind die kreativen Zellen? Wo wo wo?

Die Franzen machen den gleichen Seich wie die Deutschen.

Letzteres war eine Verallgemeinerung! Ausnahmen gibt es! Und die Ausnahmen sind es, welche die gute Zukunft gestalten und bestimmen werden. Sie haben schon lange nachgedacht, was zu tun sei. Sie sind vernetzt. Sie haben Konzepte erarbeitet. Sie kennen verwandte Zellen. Sie verbünden sich.

…indes sich opferhaltige liebe gute Menschen auf der Strasse zerfleischen und zerfleischen lassen, stehen die genannten Konzepte im Hintergrund bereit.

Unmöglich kenne ich alle. Das mir Bekannteste und vermutlich Ausgereifteste ist das Königreich Deutschland.

Ich hoffe wohl, dass unsere französischen Brüder Aehnliches in Petto haben.

.

Wer mich kennt, der weiss, dass ich Aufstreben sehe in zunehmend glückliche Erde mit glücklichen Bewohnern, Mensch, Fauna, Flora und Grund und Boden gesund und froh.

Ich will, dass die Entwickelung dahin schnell vonstatten gehe.

Wolle du Dasselbe.

Demütig! Froh! Frei! Kreativ!

Ich erhebe das Glas auf bumi yang bahagia – Erde, welche glücklich – glückliche Erde.

Seit langen Zeiten Erdenfreund Thom Ram, 08.12.06 (mehr …)

Impfen hilft immer und schadet nie / Ups

Tat ich mich doch vertun.

Richtig heisset es

„Impfen hilft nie. Impfen richtet Schaden an immer.“

Solch These polarisiert. Ich kenne Leute, die lassen nicht nur sich, sondern auch ihre Kinder impfen. Meine Interventionen – es sind Freunde von mir – werden quittiert mit dröhnendem Schweigen.

Es ist der blanke Hohn. Es ist dokumentiert, dass Monsieur Louis Pasteur, Papa der Impfidee, auf dem Sterbebett sagte, sinngemäss: „Ich habe mich komplett geirrt. Welch Narr ich war. Gott sei mir gnädig.“ (mehr …)

Nur nebenbei / Die 13 jährige Laura singt „den verbotenen Song“ / Bitte, mich aufzuklären

Ja, ihr Gesang ist ausdrucksstark.

Ich flippe nicht aus dabei, doch habe ich kein Problem damit, dass die Juryleute ausflippen vor Begeisterung.

Ma reinhören, bitte. (mehr …)

Gesundheitsmedizin / Krankheitsmedizin / Drei Kategorien

Grob gerastert wirken im Heilungswesen drei Kategorien von Menschen.

.

A) Als Menschen möchte ich sie nicht bezeichnen. Es existieren auf unserer Erde Leute, welche gezielt vorgeben, Gesundheit zu wollen, in der Tat Krankheit verbreiten. Wozu? Zum Zwecke der persönlichen Bereicherung. Das reicht vom gewöhnlichen „Mediziner“ bis hinauf in die Steuerung von Big Pharma. Es geht mittlerweile um Billionen.

.

B) Menschen, welche in medizinischen Bereichen tätig sind, kranken Menschen helfen wollen und nicht merken, dass sie sich unbewusst viel zu oft zu Vollstreckern der Absichten der Leute A) machen. Das reicht vom kleinen Pharmaangstellten bis zum Universitätsprofessor. Sie vernachlässigen etwas. Sie vernachlässigen Eigenverantwortlichkeit. 99,999% von ihnen haben die Möglichkeit, sich per Buch und Internet schlau darüber zu machen, was sie in vielen Fällen in Wirklichkeit bewirken, nämlich Verschlechterung des Zustandes ihrer ihnen vertrauenden Patienten.

Zwei Beispiele: Der impfende und „HIV positiv“ diagnostizierende Arzt. Impfen nützt nie und schadet immer. Ein HI Virus ist bis zur Stunde weltweit nirgends nachgewiesen worden. Was so schön farbig gezeigt wird, sind Animationen.

.

C) Menschen, welche in medizinischen Bereichen tätig sind, im dienenden Sinne wie die Menschen B), welche jedoch schulmedizinisch nur das anwenden, was wirklich heilt, und welche Heilmethoden erforschen und anwenden, welche jenseits der Schulmedizin zu finden sind.

Reiner Niessen ist einer von ihnen. Menschen wie Reiner werden von den (zurzeit noch) einflussreichen A)-Leuten ignoriert / schikaniert / lächerlich gemacht / verleumdet / benachteiligt. Mich erinnert es an die Hexenverbrennung, da unzählige weise und heilkundige Frauen (und auch Männer) von den Handlangern der damaligen A)-Strippenziehern äh „unschädlich“ gemacht wurden.

Heilern C) ist Heilen ein Herzens-, kein „hinten rechts“ Anliegen. Viele von ihnen sind sind Pioniere, da sie lernen, forschen, unermüdlich. Man wird sich ihrer in Dankbarkeit erinnern.

Mit Garantie.

.

Hinweis.

Menschen wie Reiner Niessen heilen unter anderem kranke Menschen, welche von der Schulmedizin als über kurze Zeitspanne zum Tode verurteilt bezeichnet werden. Habe ich das klar ausgedrückt?

.

Es folgen ein paar sehr köstliche Beispiele aus der schönen Welt A)

Thom Ram, 04.07.06 (mehr …)

Bundestagssesselwärmerdiäten / Anal Yse

Was hat Besoldung mit Diät zu tun? Ich finde die Antwort nicht. Mager werden die Sesselwärmer mit ihrer Diät kaum, mit monatlich zehn Kilo Kröten ist Wurst auf das Brot gesichert.

Wo stecken die Diätköstler eigentlich? Ich sehe permanent 80% leere Sitze.

Stopp. Immer schön positiv denken und das Gute sehen, Ram. Das Gute: (mehr …)

Reinkarnation als Freibrief?

Der Glauben daran, daß der Mensch als Geistwesen mit seiner feinstofflichen Seele nicht nur ein einziges Leben lebt, sondern sich in einem „Rad der Reinkarnation“ befindet und jeder von uns schon einige Tausend Leben an Erfahrungen gesammelt hat, greift heutzutage immer mehr um sich.
Nachfolgend soll nun ein Aspekt beleuchtet werden, der dabei nur selten Beachtung findet: der Mißbrauch dieses Glaubenssatzes für egoistische Zwecke.
Luckyhans, 26. November 2017
———————————————–

Es sind nicht nur die Nahtod-Erlebnisse, die heute endlich publik gemacht werden und an denen nur sehr mühsam Zweifel konstruiert werden können – es sind auch diverse Zeugnisse von Kindern, die plötzlich sehr genaue detaillierte Erinnerungen aus ihrem vorherigen Leben zum Besten gaben – die Anzahl der Fälle ist inzwischen – trotz der begreiflichen Zurückhaltung der offiziellen Wissenschaft – so groß, daß es kaum noch vernünftige Zweifel daran geben kann, daß der Mensch nicht nur aus seinem physischen Körper besteht, sondern ein Geistwesen ist, mit einer feinstofflichen Seele, die nach dem Ableben des physischen Körpers weiterexistiert.

(mehr …)

Amalgam / Stimme eines Zahnarztes

Mir gefallen Stil und Inhalt.

Stil: Ich bin Zahnarzt, weiss aber von Amalgam nur wenig mehr als mein Patient. Also ehrlich offener Doktor, der da schreibt; Keiner, der Doktortitel vorschiebt,  um anmassend Wissen vorzugeben, über das er nicht verfügt.

Inhalt: Sei genau im Detail, bewahre indes stets den Blick auf das Ganze.

Wirklich. Gefällt mir, weil grundsätzlich bedenkenswert. Stichwort: (mehr …)

Ungeimpfte Kinder haben weniger gesundheitliche Probleme

Nach umfangreicher einschlägiger Lektüre sage ich es täglich, und ich sage es laut:

Impfen hilft nie.

Impfen schadet immer.

Mein Dank geht an redliche Forscher und Gesundheitsförderer.

thom ram, 15.09. im Jahre fünf des beginnenden neuen Zeitalters, da die schwarze „Elite“ in Panik rotierte und als eine der Sofortmassnahmen Kinder per Zwang schwer vergiften und den Eltern die grausige Lüge vorgaukeln liess, die Kinder würden gegen Krankheiten geschützt.  (mehr …)

Wollen Sie DIESE Politiker wirklich noch mal wählen? / Eine Frage für bb-Nichtleser

Guido Grandt hat diese Frage gestellt. Weiss Gott, zu Recht. Ich wiederhole seine Frage:

Wollen Sie DIESE Politiker wirklich noch mal wählen?

Ich weiss, wer hier liest, wählt diese Politiker nicht.

Warum also hänge ich die Frage und den Artikel hier raus? Einfach:  (mehr …)

Zwölffache Zwangsimpfung in Italien / Die gute Botschaft

Neues Gesetz in Italien. Sämtliche Kinder werden in der Schule 12 fach geimpft. Eltern, welche sich dagegenstellen, werden mit bis 7500 Oiro bestraft, oder wenn sie besonders blöd tun, wird ihnen das Sorgerecht entzogen und das Kind wird ihnen entrissen und an nicht näher bezeichneten Ort gebracht.

Das ist nun also keine Massnahme Caesars oder Stalins, nö, das ist eine Massnahme der Demo k rattischen lachnummer – „Regierung“ eines wunderschönen Landes mit Menschen, welche eine Sprache sprechen, welche klingt wie Musik.

Hier die gerade mal zweiminütige, wahrlich dramatische Information.

.

Es ist einfach nur brutal. Kinder werden per Massenabfertigung 12 fach vergiftet. Alle Kinder.

.

 Die gute Botschaft in dieser Gräuelmeldung: (mehr …)

Studie belegt: Impfen ist gesund

„Studie belegt: Impfen ist gesund“

Reingefallen. Eben nicht.

Bitte um Verständnis für meinen Rattenfängertitel. Er will Impfgläubige herziehen.

Indes es nach meinem Informationsstand keine seriöse Studie gibt, welche belegt, dass geimpfte Menschen weniger krank seien denn Ungeimpfte, kommt nun das (von mir längst Erwartete):

Eine Studie, welche belegt, dass ungeimpfte Menschen im Durchschnitt gesünder sind denn Geimpfte.

Ha. Das nenne ich Götterdämmerung des Neuen Zeitalters.

thom ram, 20.05.05 NZ (mehr …)

Gegen Masern impfen / Gesundheitlicher Vorteil

.

Impfen nützt nie.

Impfen schadet meistens.

Das ist mein Fazit auf Grund von x gelesener Arbeiten. Ich werde dieses Fazit exakt so lange wiederholen, bis einer kommt und mich eines Besseren belehrt.

.

Masern. Die mit teurem Geld zur Gefahr raufgeschraubte, angeblich um jeden Preis zu vermeidende Krankheit, in der Tat in der Regel der notwendige Rückzug und Anlauf  des Kindes für einen Entwicklungssprung, dieser zur Schauergefahr erklärte Entwicklungshelfer sollte und soll mittels der Zuführung von den in Impfstoffen enthaltenen Giften aus dem Weg geräumt werden.

Logo. Erstens sind durch Masern erstarkte Kinder nicht gefragt, denn erstarkte Kinder könnten später ja vielleicht selber denken und sone schöne Sachen wie eben hier grad mal das Impfschwerberbrechen endgültig auffliegen lassen.

Zweitens? (mehr …)

Schlaglichter auf Gor Timofey Rassadin

Bei Steven Black bin ich im Kommentarstrang über angebliche Aeusserungen der langjährigen Partnerin Gors gestolpert.

Wir leben in einer Zeit der grössten und listenreichsten Täuschungen.  Teufel kommen als Engel angetanzt, Engel werden als Teufel verschrien.

Was ich bislang von Gor gehört habe, leuchtet mir in gutem Sinne ein.

Jeder von uns, wage ich zu behaupten, ist aufs Höchste gefordert, Gold und Scheisse selber zu trennen. (mehr …)

Deutsche Mitte / Hans U.P.Tolzin / Impfen!

Impfen nützt nie.

Impfen schadet immer.

So lautet mein Fazit nach Lektüre unzähliger Arbeiten von Menschen, welche sich mit der Impferei ernsthaft auseinandergesetzt haben.

Ja und die Aerzte? Die Aerzte, welche impfen empfehlen? Sind die nicht ernsthaft?  (mehr …)

Schweizerisch genial: Limited Edition – Impfung

Endlich! Endlich kann ich wieder was für meine Gesundheit tun und mich vom Herrn Tokter gegen die wieder aufflatternde Vogelgrippe impfen lassen! Und herrlich!! Mir wird eine Superkombinationsimpfung verabspritzt, da der „eigentlich passende“ Impfstoff „leider leider ausgegangen“ sei. Da habe ich ja richtig Glück im Unglück!

Neuleser:

Impfen nützt nie.

Impfen schädigt immer.

Wer meine Behauptung als Gefasel eines Oberspinners betrachtet, den lade ich ein, doch locker einfach mal ein bisschen zu schnuppern, und zwar hier.

.

Herzensgruss an jeden Leser. thom ram, 23.11.0004 NZ Neues Zeitalter, da Menschen kerngesund leben. (mehr …)

Ungeimpfte Kinder sind gesünder als Geimpfte

Mir hat das Impfprinzip früher eingeleuchtet.

Und ich bin heute entschiedener Impfgegner. Abgesehen davon, dass ich x Berichte gelesen habe, welche davon erzählen, wieviele schwere Gifte in den Impfungen mit enthalten seien, gilt für mich: Die Praxis zeigt die Wahrheit.

Wenn nun tausende von prima geimpften Kinder in der Tat im Schnitt öfter und schwerer krank sind als tausende von nachlässigerweise vernünftigerweise ungeimpfte Kinder, so ist mir das Bestätigung:  (mehr …)

Nur verkehrte Begrifflichkeiten?

In der Analyse um die reale Bedrohung des Friedens in der jetzigen Zeit, die uns in diesen Wochen schon mehrfach beschäftigt hat – unsere diversen „Friedenshinweise“ und andere Beiträge – ist der nachfolgende Artikel wieder sehr anregend, über die Tiefen der menschlichen Seele nachzudenken: was bringt den einen oder anderen dazu, seine Mitmenschen um ihr jetziges Dasein zu bringen?
Denkfehler und Verirrungen rufen normalerweise keine Mordlust hervor.

Liegt das an den verirrten Begrifflichkeiten, die unsere jetzige Gesellschaft beherrschen?
„Frieden“, „Demokratie
„, „Freiheit“ – die Inhalte all dieser Begriffe in der sog. „Tagespolitik“ und in der Propaganda sind doch völlig andere als die im Lexikon verzeichneten.
Mit „Frieden“ ist meist die Unterdrückung aller Freiheitsbestrebungen in einem anderen Land gemeint. Und der innere „Frieden“ in den VSA beinhaltet eben auch jährlich Hunderte auf der Straße Erschossene (von wem auch immer) – anderswo wird sowas (richtigerweise) als Bürgerkrieg bezeichnet.

(mehr …)

Vattenfall, E.On, RWE / Milliardenforderung / Meine Würstchenstände

Also ich habe vor 10 Jahren 17 Würstchenstände gegründet und in Betrieb genommen. Die Würstchen fanden immer reissenden Absatz, und alles war gut. Da kam aber einer, der hat meine Grills untersucht, darüber hinaus hat er den Rauch der Grills analysieren lassen. Die Untersuchung habe ergeben, dass meine Grills mit den notwendigen Tanks unter Umständen, die Nachbarschaft schädigend, explodieren könnten, und die Rauchanalyse sage aus, dass die Nachbarn vom steten Rauch langzeitliche Gesundheitsschäden davontragen sollen.

Was geht mich das an? Die Würstchen sind beliebt, sie werden gekauft und gegessen. Niemand hat sich jemals beklagt. (mehr …)

Technologie des digitalen Funks / Bist du bereit?

Dank an den Autor Luckyhans!

Noch weiter führende Gedanken und Hinweise im Artikel der Quelle! -> Dudeweblog

.

Bist DU bereit?

Es geht nicht um den Mobilfunk. Es geht auch nicht um andere einzelne Komponenten der ca. 200 Millionen “modernen“, digitalen und  emittierenden Funksysteme (Funkmasten, schnurlose und mobile DECT-, UMTS– und sonstige Funktelefone, WLANs, Bluetooth, Tetra-Bündelfunk, Radar, Richtfunkstrecken, Fernseh- und Rundfunk-Sender, Babyphones, digitale Stromzähler etc.) in Deutschland.

Es geht um mehr. Genauer gesagt um ALLES: Um die gesamte Technologie des digitalen Funks und deren Auswirkungen auf Mensch und Natur. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: