bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WISSENSCHAFT / TECHNIK / TECHNOLOGIEN / FORSCHUNG » 5G » 5G / Baumsterben / Gibt es Schutz?

5G / Baumsterben / Gibt es Schutz?

.

Zwei Minuten der Veranschaulichung, was 5G an einem Baum anrichtet.

.

Gibt es Schutz? Edelschungit?

Was Odysseus darlegt, leuchtet mir ein. Doch…weltweit eine einzige Edelschungit-Mine gibt es, in Russland, und andernorts habe ich gelesen, sie sei geschlossen worden.

.

Eingereicht von Webmax

Thom Ram, 14.08.07

.

.


33 Kommentare

  1. webmax sagt:

    Hi thom,
    Danke für die Erweiterung.
    Sehr interessant das erwähnte Schutzmineral Schungit aus RU, welches freie Radikale im Körper neutralisieren soll:anwendbar in Trinkwasser oder äußerlich als Anhänger oder Schmuckstein. Kaum zu glauben…

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Shungit Da steht nix von Heil- oder Abwehrwirkung.

    Liken

  2. Mujo sagt:

    @webmax

    In wikipedia werden alle Themen ausgeklammert die nicht den Schulwissenschaftlichen meanstream entsprechen.
    Die Deutsche Ausgabe ist da um ein vielfaches schlimmer als die englische. Ich denke das da Lobbyinteressen ihre
    Finger drin haben.

    Gefällt 1 Person

  3. Thom Ram sagt:

    WM 16:09

    Ich danke meinerseits für das wahrlich anschauliche Beispiel, welches du geliefert hast.
    Schungit ist für mich auch neu, dieser Sache sollten wir nachgehen.

    Liken

  4. Mujo sagt:

    Trage seit fast einen Jahr tgl. Shungit als Armkette. Kann es nur bestätigen es wirkt sehr ausgleichend im Körper und Geist.
    Man ist viel Gelassener, und Richtet sich auch in diesen Bereich aus, bzw. man interessiert sich für Themen die das Unterstützen.

    Liken

  5. Thom Ram sagt:

    Mujo 17:52
    …überhaupt, das Nachschlagen…
    Ich könnte mich watschen, dass wir alle alten Lexika weggeschmissen haben. Ueber 5G stünde zwar nix drin, über alte Themen hingegen schon.

    Liken

  6. Mujo sagt:

    Wer sich Ausführlich für Mineralien interessiert, wo insbesondere auch ihre Energetische Heilwirkung und Anwendung gut beschrieben ist.
    Kann ich dieses Buch empfehlen. Das beste was auf den Markt.

    https://www.amazon.de/Enzyklop%C3%A4die-Steinheilkunde-Werner-K%C3%BChni/dp/3038007544/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

    Liken

  7. Mujo sagt:

    Gutes Taschenbuch über Shungit und seine Anwendung ist dieses hier.

    Liken

  8. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  9. Mujo sagt:

    Ein mal im Jahr, so ca. Ende Oktober ist die große Mineralien Messe in München.

    Einer der größten in ganz Europa, Händler aus den Herkunftsländer dieser

    Welt Verkaufen dort ihre Steine. So auch aus Russland ihren Shungit zu

    Großhandels Preisen da auch viele Einkäufer vom Einzelhandel dort sind.

    Ist bis auf den ersten Tag Frei zugänglich für alle.

    Nirgends wo selbst in i-net kann man sogar in großen Mengen Preisgünstiger

    Shungit Erwerben als dort. Höchstens im Abbaugebiet selber.

    Da die Händler die Preise beliebig nach der nachfrage Richten, könnte es sich

    schnell ändern wenn der ran beginnt !

    Es nennt sich „The Munich Show“ und ist dieses Jahr am 25-29 Oktober.

    Vielleicht sieht man sich da 😉

    Gefällt 1 Person

  10. Besucherin sagt:

    Hm, das erste vid mit dem Baum, das könnte auch ein Blitzschaden sein, mit der Blitzrinne.

    Beim zweiten vid kingelts bei mir nach Geschäft.
    Zuerst den Leuten Angst einjagen und dann… taataataa… zieht er die „Rettung“ aus dem Ärmel.

    Jedenfalls ist „Odysseus“ sehr fleißig, er stellt das alles offenbar auch auf einem russischen YT – Klon ein
    https://www.ruclip.tv/channel/UCzWM7gS3JKY4aakKx32xUGw

    Angebot an div. Schungit reichlich vorhanden
    http://www.schungit-grosshandel.com/

    Da kann ja nun der Rubel rollen.

    Gefällt 1 Person

  11. Thom Ram sagt:

    Besucherin 20:38

    Bietest du Dienste an ohne Gegenleistung?

    Meine Frage ist so scharf gemeint als wie sie klingt.

    Liken

  12. Besucherin sagt:

    Wo sind die Fullerene?

    https://www.epigem.de/schungit-kohle.html

    Mit Kohle Kohle machen. Hehe 😉

    Liken

  13. webmax sagt:

    Hier gibt es die Legende dazu:
    https://www.schungit-energiesteine.de/geschichte-von-schungit

    Das alles kann ja Nepp sein… Andrerseits: Wer die Wasser reinigende Wirkung von z.B. Moringapulver gesehen hat (aus Mainwasser wurde keimfreies Trinkwasser, laborgeprüft), wird auch Shungit-Wasserveredelung für möglich halten.

    Zum Blitzeinschlag am Baum: Hinterläßt der keine Schmauchspuren im Holz?

    Liken

  14. haluise sagt:

    lasst angst los …

    baut mit vereinten kräften die antennen ab und verhindert deren neubau … luise hahahaha

    Liken

  15. Thom Ram sagt:

    WM 21:19

    Richtig. Keineswegs sieht die abgerindete Seite nach Blitzeinschlag aus.

    Liken

  16. Thom Ram sagt:

    Bersucherin 21:16

    Mich erstaunt etwas viel Einfacheres. Da sei eine Grube, klein wie nur etwas. Mittlerweile geschlossen (also schnell kaufen, denn da ist kein Nachschub).
    Eine Grube? Weltweit? Und locker Hocker kann per www Edelschgungit verkauft werden als wären da Berge davon?
    Du siehst, auch ich habe einen Vorbehalt.

    Liken

  17. Guido sagt:

    Zu Schungit habe ich mal geschrieben, Zitat:

    Bei manchen gerichteten Strahlungen reicht Ortsveränderung, bei 5G scheint dies aber nicht zu genügen.
    Wir sind schon jetzt allen möglichen Strahlungen ausgesetzt sind, die von technischen Geräten ausgehen. Zumindest zuhause kann man sich etwas davor schützen. So habe ich auf allen meinen Geräten Säckchen mit Schungit platziert.

    Im Video (englisch) wird kurz mit einem Messgerät demonstriert, wie so Strahlung stark eingedämmt werden kann.

    .https://youtu.be/VcaiFGpGURc

    Im Video wird behauptet, Schungit schütze auch vor 5G. Habe da aber von einer Schungit Expertin eine etwas differenziertere Ansicht gehört.

    Schungit wird z.B. hier angeboten: https://www.schungit.com/ nur zur Info und keine Werbung meinerseits. Natürlich bieten auch verschiedene
    Heilsteine Schutz vor Strahlungen. Bevorzuge aber Schungit.

    Ich trage selbst hie und da einen Schungitanhänger. Gemäss der Expertin wirkt normaler Schungit genau so gut wie der teurere Edelschungit. Und kleine Mengen würden eher besser als Grosse wirken (sozusagen nach homöopathischem Muster…)

    Da ich keine entsprechenden Messgeräte besitze, kann ich es nicht bestätigen.
    Schungit habe ich nun bei mir seit nunmehr 3 Jahren im Gebrauch, sogar eine Schungitpyramide unter meinem Bett, na ja dazu noch andere wie Orgon- und … Pyramiden…

    Übrigens nehme ich seit einem halben Jahr täglich C60 ein. C60 sind Fullerene wie sie auch im Schungit vorkommen, nur so in Speiseöl aufgelöst, dass der Körper sie absorbieren kann. Neben anderen positiven Auswirkungen wird die Stammzellenproduktion angeregt, die mit zunehmendem Alter abnimmt. Ob das auch schützend gegen 5G wirkt, ist mir nicht bekannt.

    Liken

  18. Thom Ram sagt:

    Louischen 21:21

    Welch Uhrzeit!

    Ja. Richtige Männer in richtigen Dörfern würden mit Stromgenerator und Flex zu klug gewählter Tageszeit hingehen und mähen.
    Zack und weg das Unding. Millonen-, Milliardenfach.
    Ich nun unke hier. Wo sind Männer, wo sind Dörfer. Schwanzträger in mehrheitlicher Mehrheit haben nichts geschnallt. Erst wenn das Goldstück seinen Hals mittels Machete streichelt, indes Frau und Tochter mal von Golldstückkollegen richtich drangenommen werden, wird er kapieren, was er versäumt hat, der DACH „Mann“.
    Wo ist der Zusammenhang zwischen 5G und Verlustigung an DACH-Ureingeborenen?
    Muss ich das wirklich erklären?
    Bah, ich tue es.
    5G und Masseneinwanderung dienen ein und demselben Ziele.
    Muss ich weiter erklären? Würklüsch?
    Ich verzichte. Wer es bis hier noch nicht geschnallt hat, wird trotzedem selber drauf kommen, wenn sein Werkplatz wegrationalisiert, wenn seine Dieselfirma geschlossen, wenn sein Kohl im Vorgarten zertrampelt, wenn Schlimmeres für ihn auf der heute wahrlich besonders wunderliche Bühne sich vor ihm abspielen wird.

    Gefällt 1 Person

  19. Pieter sagt:

    THom, jetzt hier zu haben, gar nicht so teuer, kommt aus Karelien und die Verkäuferin scheint integer zu sein:
    https://www.ebay.de/itm/Schungit-Shungit-500g-Rohsteine-Wassersteine-Rohschungit-Karelien-17-EUR-kg/301850152907?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

    Liken

  20. haluise sagt:

    Thom Ram
    14/08/2019 um 22:17

    DIE „UHRZEIT“ reift immer reifer … galloppi-galloppi … luise

    Liken

  21. Thom Ram sagt:

    Besucherin 21.21
    Auch habe ich zwischenzeitlich Angebote gesehen, welche 1/10 kosten. Ob dies Shungit dann original ist? Weiss nicht. Ich habe dortens bestellt, also beim Vernunftspreis Anbietenden.

    Liken

  22. Besucherin sagt:

    Mir scheint das ein Nepp zu sein. Die wertvollen Fullerene scheinen da kaum vorhanden zu sein, die erzeugt man inzwischen aus Olivenöl, und sind tatsächlich sauteuer, ein Gramm über 200 USD. Gilt als Antioxidant und findet bisher fast nur in der japan. Kosmetik der oberen Preisklasse Anwendung.
    „Edel – Schungit“ scheint mir einfach Kohle zu sein, mit einem besonders hohen Kohlenstoffanteil von bis zu 98%, ich hab zwar ein paar windige Patente dazu gefunden, die die behauptete Wirkung ausloben, und auf einem Wissenschaftsportal wollen zwei russische Forscher eine ideale Mischung aus Schungit und Zeolith gefunden haben, die aus gewöhnlichem Leitungswasser nach 24 Std. wertvolles Gebirgswasser gemacht haben wollen, das sie ganz wesentlich für die Langlebigkeit verantwortlich sehen.
    Jetzt bin ich auch nicht unbedingt wissenschaftsgläubig, aber die „90% Fullerene im Edelschungit“ sind ganz einfach eine Erfindung dieses „Odysseus“.
    Bei dem Gramm – Preis würde man daraus sicher keine Eso – Anhänger und sowas vermarkten.

    Liken

  23. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

  24. Mujo sagt:

    @Pieter 22:28

    Mal ungeprüft ist es ein gutes Angebot.

    Liken

  25. Mujo sagt:

    @Besucherin

    „Mit Kohle Kohle machen. Hehe 😉“

    Hey, danke für deine Konstruktive Kritik. Werd das im Auge behalten.

    Es gibt aber noch ein Prüfverfahren das sicher Funktioniert.

    Kinesiologisch mittels Armtest.

    Liken

  26. Security Scout sagt:

    Hallo Thoma Ram,
    bin wieder im Lande, derzeit Schweiz.

    Ich trage nachts eine Augenbinde mit Edelschungit der darin eingerarbeitet ist.
    Trage ich tagsüber manchmal als Binde über der Stirn. Hilft mir sehr gut gegen Kopfschmerzen.

    Um 5G für den Körper zu neutralisieren habe ich ein von Dieter Broers entwickeltes Gerät auf Basis der
    Schumannfrequenz welche ich um den Hals trage.

    Bei der Gelegenheit empfehle ich das youtube Video von Axel Burkhart „Die spirituellen Hintergründe der Weltpolitik“.
    Das macht die Pläne für die kommenden MEHR als 1.000 Jahre verständlich.

    Liken

  27. Renate Schönig sagt:

    Die unten aufgezählten „UMBAU-Symptome etc.“ im transinformations-link hab ich schon hinter mir. Uff.

    War nicht einfach… da´s ja schon vor Jahrzehnten begonnen hat … aber ich w u s s t e ja, dass das auf mich „zu-kommen“ wird und war
    deshalb auch „vorbereitet“…. mehr oder weniger jedenfalls.

    WAS mir jetzt noch bissi „zu schaffen macht“ ist meine grooosse „Müdigkeit“ – ich muss mich auch tagsüber oft hinlegen
    und schlafen.

    Prima, wenn man das möglich machen kann. 🙂
    Dafür bin ich auch sehr dankbar – und auch dafür, dass mein Mann
    mir -in vielen Dingen- auch was die Arbeit im Haushalt anbelangt- liebevoll unterstützend zur Seite steht.
    Wir sind ja beide im „Rentenalter“ 😉

    ———-
    Warum ich über mein „Befinden“ hier berichte – hat u.a. auch etwas mit diesem „Schungit“ zu tun.
    Ich seh das ähnlich wie
    Besucherin
    14/08/2019 um 20:38
    „Da kann ja nun der Rubel rollen“
    ———-

    WENN unser Körper sich „umstellt“ vom kohlenstoffbasierten auf einen kristallinen Körper – WOZU brauch ich da nen
    Kohlenstoff-Anhänger etc. ?
    WOBEI soll der mich unterstützen ?

    **********-Die Zusammensetzung-
    98% Kohlenstoff im Falle von Edelschungit bzw. 30% bis 50% Kohlenstoff beim normalen Schungit oder noch weniger Kohlenstoff bei der sog. Schungit-Kohle. Der Rest besteht v. a. aus Oxid-Verbindungen. Edelschungit enthält keinen Graphit, hingegen aber ganz besondere Formen des Kohlenstoffs, die wissenschaftlich als „ShC“ (engl. „shungite carbon“) bezeichnet werden. Diesen einzigartigen, weltweit nur im Schungit vorkommenden Formen des Kohlenstoffs (u.a. Fullerene und Graphen-Oxid-Verbindungen) werden die besonderen Wirkungen des Schungits zugeschrieben, die ihn zum hochwirksamen Naturheilmittel machen.
    aus: heilschungit.com/der-schungit-ein-einzigartiger-stein-im-kurzportrait**********

    ==========

    ==========

    Nachstehend AUSZUG aus -bereits oben erwähntem link:
    https://transinformation.net/die-umstellung-vom-kohlenstoffbasierten-auf-einen-kristallinen-koerper-mit-silizium-struktur/

    „Den Leuten, die sich des Aufstiegs bewusst sind und sich auch bewusst daran beteiligen, sind diese physischen und emotionalen Erfahrungen nur zu bekannt. Einige dieser Menschen erleben die Veränderungen seit einiger Zeit, oder haben sie mittlerweile vielleicht sogar schon durchlaufen. Für manche könnte dies schon ein Jahrzehnt oder sogar länger zurückreichen. Wenn wir mit diesen unüblichen und oftmals unerwünschten Erfahrungen konfrontiert werden, wollen wir normalerweise erst einmal wissen, warum das so ist.
    Warum geschehen diese Dinge?

    Du hast vielleicht davon gehört, dass wir von kohlenstoff-basierten Wesen zu kristallinen Silizium-Wesen wechseln. Vielleicht hast du gehört, dass es da noch mehr über unsere DNA gibt, als wir gedacht haben oder dass die Wissenschaft bislang mehr entdecken konnte; dass die sogenannte „Junk-DNA“, von der uns erzählt wurde, reaktiviert wird. Vielleicht hast du Leute auch über Aktivierungen der Zirbeldrüse und andere Dinge reden hören.

    Diese Konzepte sind alle sehr real und sogar unsere Naturwissenschaft beginnt sich dessen bewusst zu werden. Dies hat alles mit der Lichtenergie zu tun, die uns durchdringt, die unsere Welt und alles auf ihr in die neue Welt und eine neue Art des Seins taucht. Du könntest also sagen, dass es nicht nur Nova Erde ist, die wir aufbauen, sondern auch Nova Mensch.“

    Liken

  28. Renate Schönig sagt:

    Renate Schönig
    15/08/2019 um 21:43
    ———-
    ***KÖRPERLICHE VERÄNDERUNGEN IM DIMENSIONSWECHSEL***

    Blut und Körperwerte, sind unsere Normwerte noch gültig? Symptome und Strategien, um den Veränderungen die derzeit auf uns einwirken und noch zukommen, bestmöglich zu begegnen.

    Dr. Natalie Wohlgemuth:
    „Seit meinem Studium und der Krankenhausausbildung fällt mir auf, wie schnell und grundlegend sich unser Körper und seine Funktionen verändern, und wie wenig Erklärungen für die auftretenden Probleme unsere Schulmedizin hat. Mit meinen Forschungen, die diese Veränderungen in Zusammenhang mit den Veränderungen des Körpers der Erde rund um 2012 bringen, habe ich in den vergangenen 10 Jahren viel einleuchtendere Ansätze für Ursachen und mögliche Wege der Heilung gefunden.
    Jede 2. Frau hat Schilddrüsenprobleme, die Lebensmittel-Intoleranzen, der Diabetes 1, die Hochdruck-, Krebs- und Burn-Out-Raten steigen erschreckend rapide, aber auch eine große Anzahl unerklärlicher Schmerz-Zustände, und andere Hormon-Funktionsstörungen, für die selten eine organische Ursache gefunden wird, zwingen immer mehr Menschen die alten Wege zu verlassen.
    Diese Ursachenforschung führt naturgemäß auch zu völlig anderen Therapiekonzepten.“

    HIER [1.439 KB] kannst Du Dich reinlesen in die Erkenntnisse von Dr. Natalie Wohlgemuth.
    Auszug aus: http://www.wirmuehlviertler.net/themengruppen/gesundheit/infosundtipps/koerperliche-veraenderungen-im-dimensionswechsel.html

    Liken

  29. Mujo sagt:

    @Renate Schönig

    „Warum ich über mein „Befinden“ hier berichte – hat u.a. auch etwas mit diesem „Schungit“ zu tun.
    Ich seh das ähnlich wie
    Besucherin
    14/08/2019 um 20:38
    „Da kann ja nun der Rubel rollen“

    Liebe Renate, ich bin ein Mann der Praxis. Ich probiere und Teste vieles aus. Merke ich das es mir gut tut, bleibe ich dabei. Bis ich das Gefühl habe
    jetzt benötige ich es nicht mehr, dann ändere ich es. Und so sollte es jeder individuell für sich machen.
    Ich hab gute Erfahrungen mit Shungit gemacht, und mache es noch immer.

    Das wir alle Lichtvolle bewusste Wesen sind ist den meisten jedenfalls hier auf bb klar. Und das wenn wir wollten uns alle selbst ohne Fremde hilfe zu heilen möglich ist, egal bei was dürfte auch vielen klar sein. Nur auf den Weg der Erleuchtung bist du nicht immer bei dir selbst, und in dem moment bist du anfällig für alles mögliche.
    Wenn du da Dinge hast die diesen moment gut mit Hilfsmittel überbrücken kannst die deine Gesundheit förderlich ist, was spricht da dagegen ?
    Selbst die weisesten dieser Erde bedienen sich solche Dinge, und wer Kinder oder welche Betreut tut ihnen auch was gutes.
    Meine Tragen wie ich ein Armband aus Shungit. Meine Bobachtung ist sie wirken Konzentrierte wenn sie ihre Hausaufgaben machen, und lassen sich weniger stressen wenn ihnen Dinge nicht so gelingen wie es früher einmal war.

    Liken

  30. Thom Ram sagt:

    Scout 20:36

    Willkommen in Bali, äh, i de Schwiiz.
    Augenbinde? Aha, Pirat. Nein, Al (oder hiess er „ben“?) Gurion. Na ja, der gewisse Israelit.

    Die Pläne für die nächsten 1000 Jahre? Tut mir leid, lieber SS, aber so weit werden sie vielleicht noch planen, doch wird ihnen all das vielleicht so langfristig Geplante in Hand und Hirn zerfetzen. Sie sind noch in der Aktion: Impfen, Wassersteuer, CO2Steuer, allüberall Smart-Installeeschens, Diesel weg, Stromversorgung versauen, bah, ich rede mit kleinem Blick, weiss nicht, was sie in China und anderen etwas grösseren Ländern denn Schweiz und so wirklich anstellen. Mein Eindruck ist der: Sie geraten mehr und mehr in Reaktion. Klassebeispiel ist die teutsche Presse, welche sich mittlerweile mit solch groteskem Unsinn überschlägt, dass man sich abwendet.
    Dass man sich abwendet, habe ich gesagt.
    Darum geht es.
    Sich abwenden von dem seit Jahrtausenden inszenierten Seich, und neu anpflanzen.

    Liken

  31. webmax sagt:

    Thom, meintest du Moshe Dajan? So ne Art Yul-Brynner-Typ. Verteidigungsminister.

    Liken

  32. Renate Schönig sagt:

    Mujo
    16/08/2019 um 00:51
    @Renate Schönig
    Liebe Renate, ich bin ein Mann der Praxis. Ich probiere und Teste vieles aus. Merke ich das es mir gut tut, bleibe ich dabei. Bis ich das Gefühl habe
    jetzt benötige ich es nicht mehr, dann ändere ich es. Und so sollte es jeder individuell für sich machen.
    Ich hab gute Erfahrungen mit Shungit gemacht, und mache es noch immer.
    ———-

    Spricht doch überhaupt nix dagegen lieder Mujo – was glaubst, was ICH mir schon alles „um den Hals gehängt habe“ – weil ich geglaubt habe – ich *brauche* das jetzt – und es *tut mit gut*. 🙂
    Und JA > *es t a t mir gut*, -zum damaligen Zeitpunkt- diese Anhänger zu tragen.

    Heute(!) seh ich das SO: Sie zeigten bei mir quasi eine Art „Placebo-Effekt“ Wirkung. Und auch DAS war ok. 🙂

    ———-

    Beim Haritaki-Pulver „empfand ich das anders“. Da gab es viele „Gründe“ für mich, das auszuprobieren.
    Ich bestellte mir das und habe es auch lange Zeit verwendet. Bis mir eines Tages mein HS zugeflüstert hat: JETZT brauchste es nicht mehr.

    https://readyforyoga.jimdo.com/haritaki-pulver/
    ———-
    Und genau so war das auch mit den Schüssler Salzen. Diese homöopathisch aufbereiteten feinstofflichen „Zell-Salze“ habe ich viele Jahre genommen. Ich „konnte quasi garnicht mehr o h n e sie“ 😉
    Und auch bei den „Schüssies“ (wie beim Haritaki-Pulver auch) > von heute auf Morgen aufgehört, sie zu nehmen….weil mir (durch mein Höchstes Selbst) vermittelt wurde: Ist genug jetzt.

    Deshalb auch meine volle Zustimmung zu dieser -deiner- Aussage: „Und so sollte es jeder individuell für sich machen.“
    ———-

    Und nur aufgrund m e i n e r bisher gemachten „Erfahrungen“ > warf ich diese Frage in den Raum:

    „WENN unser Körper sich „umstellt“ vom kohlenstoffbasierten auf einen kristallinen Körper – WOZU brauch ich da nen
    Kohlenstoff-Anhänger etc. ?
    WOBEI soll der mich unterstützen ?“

    Gefällt 2 Personen

  33. Thom Ram sagt:

    WM 02:38

    Ja, klar, den meinte ich.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: