bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » erinnerung

Archiv der Kategorie: erinnerung

Bali / Hinduistische Kindes-Einweihung

Krazzi und ich waren eingeladen, und herzlich gerne folgten wir dem frohen Rufe, fuhren die 100km nach Karangasem (Distrikt in NO), zur Heimat unserer befreundeten Familie, nahe des gewaltigen Vulkanberges Gunung Agung. (mehr …)

Wir sind von Lügen umgeben

von Angela 13.08.2019

Kindern wird ständig eingeprägt, dass sie immer die Wahrheit sagen sollen, nichts sei so schlimm wie eine Lüge. Aber wie sieht es bei uns Erwachsenen damit aus?

„Das Erste, was im Krieg stirbt, ist die Wahrheit“, so sagt man. So ist es immer gewesen, aber diese Aussage trifft nicht nur auf Kriegsberichte zu. Auch im alltäglichen Leben regiert die Lüge. Allen voran verbreitet die Presse ihre Halbwahrheiten und Lügen. Falschmeldungen verbreiten sich schneller, häufiger und weiter als wahre Meldungen, das haben Beobachter nachgewiesen. (mehr …)

Liebe ist mehr als ein Gefühl

von Angela, 11.08.2019

Jahrhundertelang hat man uns die allumfassende Liebe als Allheilmittel empfohlen, sicher zu recht, aber leider ohne rechten Erfolg. In der Theorie weiß das Jeder, in der Praxis aber verhalten wir uns immer so, als ob diese Wahrheit nicht existieren würde.

Jeder von uns hat mehr oder weniger die Macht , andere Menschen aufzuheitern oder zu deprimieren. Abgesehen von ausgesprochenen Sadisten, deren Kritiksucht meist von einem geringen Selbstwertgefühl herrührt, fühlt sich jeder Mensch besser, wenn er seine Mitmenschen an seinen Interessen teilhaben lässt und auf eine menschliche , respektvolle Art mit ihnen kommuniziert. (mehr …)

Auch eine Pfütze spiegelt den Himmel

von Angela, 23.07.2019

Im Hinduismus gibt es den Begriff „Maya“ ( Täuschung, Illusion, Schein) Er besagt, dass alles, was uns materiell umgibt, nichts anderes ist als ein großer Schleier, der die wahre Wirklichkeit und seine Zusammenhänge dahinter versteckt.  . (mehr …)

Auf nach Hogwarts/ Magie erschafft unsere Welt

von Angela, 21. 07. 2019

Ist es nicht merkwürdig, dass die meisten Menschen Magie in Büchern und Filmen lieben und auch gerne über magische Kräfte verfügen würden, doch weiter als bis zur Fernbedienung des Fersehers oder der Stereoanlage gelangen sie nicht. Meister Yoda, Dumpledore, Harry Potter und Gandalf sind Zauberer, die uns faszinieren, aber lassen wir die Möglichkeit eines magischen Universums in unseren Gedanken zu?  . (mehr …)

Georg Gisi / Erinnerung / Gedicht

.

.

Wir waren Lehrerseminaristen. Georg Gisi war Uebungsschullehrer.

Er strahlte Ruhe und Kraft aus. Dahinter standen Wissen und Bewusstheit.

Wir Seminaristen liebten ihn und lernten.

Seine Schüler verehrten ihn. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: