bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » Eckehard » 141. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Was heißt Menschsein?

141. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Was heißt Menschsein?

Eckehardnyk, Sonntag, 4. September NZ 10

1

Wie viele Eltern legen sich vor der Planung eines Kindes eine solche Frage vor, die etwas mit dem zu tun hat, ob es sich lohne, auf die Welt zu kommen? Es gibt auch Eltern, die auf eigene Kinder verzichten, um elternlose aus ärmeren Ländern aufzunehmen. Aber Adoption ist mit aufreibenden bürokratischen und finanziellen Hürden und auch Risiken verbunden.

2

Deswegen bleibt dieser Weg den meisten verschlossen. Dennoch fragen sich viele, in welche Welt sie eigentlich Kinder setzen und ob sie das eines Tages vor ihrem Nachwuchs verantworten können. Du hast dich zur Erziehung von Kindern entschlossen und diese in deinem Zuhause aufgenommen, auf welchem Weg auch immer. Damit hast du zu Wesen Ja gesagt, die das Abenteuer ihrer Existenz eingegangen sind, ohne daß sie (und du!) davon zunächst eine bewußte Kenntnis haben mussten. Manche Kinder halten vielleicht dir oder ihren Eltern vor: „Ihr habt mich ja nicht gefragt, ob ich kommen wollte!“ Eine anscheinend törichte Anschuldigung; wie solltest du auch? Aber, was steckt dahinter?

3

Menschwerden ist durch Zeugung und Geburt normalerweise möglich, aber was bedeutet das? Es würde uns erklären, warum manche Kinder den genannten Vorwurf machen. In diesem steckt nämlich eine Ahnung davon, daß es mit Geburt und Tod allein nicht getan ist. Sondern daß in diesem Geschehen ein Anderes sich einmischt, das mit Geborenwerden und Sterben nichts zu tun hat. Es geht ums Verwandeln; du könntest auch Zaubern dazu sagen. Menschen kommen und verschwinden, indem sie einen Leib annehmen und eines Tages wieder ablegen.1 Die bürgerliche Welt feiert entweder Geburt oder betrauert Tod, aber der Mensch selbst entsteht und vergeht nicht mit diesen Anlässen. Er ist.

4

Und siehe, das Goethegedicht vom Schicksal des Wassers – 137. von 144 – welche Verwandlungen die Seele, hier im Bild dargestellt, durchmacht! Sie läßt sich auf jeden Fall auf alles ein, was von Anfang an ihre Existenz begleitet. Und kein Umstand ist so schrecklich, als daß sie nicht daraus lernen wollte. Mit bürgerlicher Moral kannst du das nie rechtfertigen, in einem Kriegsgebiet Kinder in die Welt zu setzen. Aber wenn du deiner eigenen Seele folgst, wirst du eine andere Überzeugung bekommen. Du selbst bist vielleicht, wie ich, mitten im Krieg geboren. Was dachten deine Eltern dabei?2 Was „dachten“ diese Seelen?

5

Sie müssen ein Gespür davon gehabt haben, daß Geburt nur ein Formwandel ist, den die Eltern per Zeugungsakt zwar auslösen, aber den die ankommende Seele für sich wünscht und mit herbei führt. So wie sie eines Tages, wenn sie ihre Lektionen gelernt hat, eine Art Rückzug antritt in eine Welt zu sich selbst, wo sie gewissermaßen „urständet“, also ihrer ganzen Webart nach her zu kommen scheint. Wo das denn bitte sei – ? Das ist dort, wo all die anderen Seelen, die zur Zeit keinen „Platz an der Sonne eingenommen haben“, sind. Es gibt dieses Sein in dir auch und in deinen Kindern. Es unterscheidet sich von dem normalen Tagesbewußtsein, wo du meinetwegen sagst: Ich heiße Friedrike Kestner und wohne in Rüsterhausen“. Das sind zwar im Moment mit Geburtsdatum und -ort deine Ursprungskoordinaten für diesen Planeten. Aber das System, zu dem es gehört, ist eines, das wir nur wahrnehmen, wenn wir alles, was wir sind, zur Kenntnis genommen haben. Dazu gehören sämtliche Gedanken, die wir jemals haben konnten, jegliche Erfahrungen, auch die vergessenen und vertuschten, alle Träume, Tränen und Räusche und alle Zustände, wo wir geschlafen haben. Siehst du noch immer die Möglichkeit, überall „Friederike Kestner aus Rüsterhausen“ von dir zu sagen? Was ist, wenn du träumst oder schläfst? Wer sagt dann, daß du Friederike Kestner heißest?

6

Deinem Kind ist das gar nicht so wichtig, und dir, als du Kleinkind warst, ebenfalls nicht. Da verwandeltest du dich noch in andere Gestalten, sogar in Dinge und Vorgänge, weil die Seele alles das auch sein konnte (siehe oben, 8. von 144). Mit dem abstrakten Denken, das mit der Pubertät erwacht, können wir dann aber auch Dinge vollziehen, die wir mit unserem Geist bestimmen. Hier beginnt der Mensch mit seinem Neues planenden Abenteuer, indem er bewußt formt und poetisch oder willkürlich benennt.

© eah

6. April 1999 und Sonntag, 4. September 2022

1 Ich weiß, dieser Satz treibt Hirnforscher und andere „Naturwissenschaftler“ auf die Barrikaden. Doch die „Natur des Menschen“ ist in der von ihnen allein als gültig betrachteten Materie nicht enthalten, da sie weder, wie Virchow gestand, nirgends eine Seele auf dem OP-Tisch fanden. Sittlichkeit, Liebe oder Mut natürlich auch nicht!

2 Meine Mutter sagte zu mir: „Du wolltest ja kommen!“ – Nun gut, sie war schon damals anthroposophisch und wusste vom Wiedergeborenwerdenwollen der Seelen. Aber warum soll sie es nicht wirklich so empfunden haben?


10 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. helmutwalch sagt:

    Ja schön! Gefällt mir!

    Wenn die Menschen-Existenz!

    Eine Lebens-Erfahrungs-Form ist ,die Du als du noch bewusst warst !
    Absichtlich ausgesucht hast !
    Diese Bewusst-heit aber die Eintrittskarte für die Erfahrungs-Welt!
    Menschen-Existenz ist !
    Du dieses ! Bewusste-Sein ! Vorher an der Kassa abgeben musst !
    Und es zu dieser einzigartigen Erlebnis-Welt ! Menschen-Existenz!
    Dazugehört ! Dieses Bewusste-Sein ! In diesem Menschen-Existenz-Avatar !
    Als das was du bist wieder zu begreifen! Und dann als der Schöpfer ! Der du bist,
    Diesen Avatar und seine damit verbundenen Fähigkeiten! Bewusst im Sinne der All-Einheit
    Zu nutzen !

    Könnte es vielleicht so sein!
    Du bist der Schöpfer!
    In dieser Existenz liefert das Leben immer !

    Es gibt keinen Misserfolg!
    Dein So-Sein !
    Bestimmt ! Deine Realität,-)

    Mit der auf Erden fortschreitenden Schwingungs-Erhöhung! Beginnt die All-Einheit! Sämtliche Täuschungen aufzuheben! Und die göttliche Energie der Urquelle allen Seins wirkt immer deutlicher im Licht des Wahrnehmbaren in unserer Menschen- Existenz!

    Das abfallen vom ich ,Ego Glauben ! Der Verstrickung mit unserem Avatar! und dem damit verbundenen Glauben an eine Personalisierte Menschen-Avatar-Existenz ,in der unbewusst selbst erschaffenen Realität!Zurück zum bewussten Sein! Dem Ursprung reinen Bewusstsein! Ich bin der ich bin !
    Als dieses !
    Bist du in diese Existenz!
    Mensch inkarniert !
    Oder anders ausgedrückt!
    Ins Fleisch gefahren ,-) !
    Der Avatar !Menschliche Existens, Menschlicher Körper , mit allen Wundern die ihn ausmachen ist ein göttliches Wunder an sich !
    Ausgestattet mit unzähligen Extras!

    Welche einzig in diesem Avatar erfahrbar sind!
    Die unendlichen Erfahrungen welche im bewussten Umgang mit diesem Avatar erlebbar sind ! Macht eine Existenz als Mensch! So unvergleichlich Einzig-artig und so real ! Das viele von uns aus dem „Bewusst-Sein“ gefallen sind ,-)

    Lerne diesen Avatar bewusst zu bedienen !
    Du bist der Schöpfer!
    Dieses Wunderwerk göttlicher Schöpfung mit Extras wie Gefühle,Sprache, sehen,hören, gehen ,laufen,riechen…………..
    Lerne diesen Avatar in deinem Sinne ! „Als der Schöpfer“ zu bedienen !
    Und du wirst Wunder erleben !
    Nichts es gibt!
    Was spannender und schöner wäre!
    Er gehorcht dir schon jetzt !
    Aber bist du schon mit dem Ergebnis ! Deiner Realität zufrieden! ,-)
    So Sie nicht deinen Wünschen entspricht!
    So hat das nur mit deinem falschen,unbewussten Umgang mit deinem Avatar zu tun! ,-)
    Zum besseren Verständnis!
    Ein Ferrari mit 700 Ps !
    Und dessen 100 % ige Beherrschung !
    Ist gegen die Beherrschung dieses „Avatars in der Mensch-Existenz“ !
    Mit dem Gebrauch eines Kleiderhakens gleichzusetzen ,-)
    Aber es ist doch wie mit dem Ferrari!
    Erst wenn du ihn Beherrscht!
    Verlierst du die Angst!
    Und dann trägst du ein nie mehr endendes Grinsen im Gesicht ,-) ,und du beginnst zu flieeeeeeeegen 🙂
    Wenn Du dich wieder erinnerst !
    Wer Du bist !
    Wirst Du wissen ob dies eine Geschichte!
    Oder die Herleitung unseres Seins ist !
    Im Tun als Alle für Alle
    🤔🤔🤔🙏❤️❇️🍀👍😜😜😜

    Gefällt 1 Person

  3. latexdoctor sagt:

    Hat dies auf Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE rebloggt und kommentierte:
    Interessante Gedanken, auch wenn sie manche(r) ablehnen mag sollt man darüber nachdenken

    Gefällt mir

  4. latexdoctor sagt:

    Eine sehr philosophische Betrachtung zur Geburt, das muss sich erst mal „setzen“, doch hat es mich schon beim Lesen beschäftigt, „kann es sein …“
    Für einen Agnostiker wie mich schwer nachvollziehbar, doch steh ich solchem natürlich nicht vollständig ablehnend gegenüber

    Danke für das Hirnfutter 🙂

    Gefällt 2 Personen

  5. palina sagt:

    Menschsein heißt, sich das wiederholte Erdenleben auszusuchen um an seinem Karma zu arbeiten.

    Dazu kommt, dass sich die Kinder die Eltern aussuchen.

    Ganz große Aufgabe für die Eltern, denen das leider nicht bewusst ist.
    Mit Ausnahmen.

    Manchmal wenn mir die Enkel erzählen, dass sie im Bauch der Mutter waren und wie das vermeintlich mit der Zeugung läuft, erzähle ich ihnen davon, als sie noch im Himmel waren.
    Und sich ihre Eltern ausgesucht haben. Und die Engel dafür gesorgt haben, dass sie da ankommen.

    Werden teilweise auch schon „verkopft“ erzogen.

    Sind noch klein und noch nicht in der Pupertät.

    Gefällt 2 Personen

  6. helmutwalch sagt:

    Ja palina

    Mal angenommen!

    Alles beseelte Leben !

    Welches aus der Urquelle allen Seins entstammt!

    ( alles was du tust das hast du mir getan)

    Dieser Teil des All-eins-Bewusstseins ,der als Funken – Motor jede beliebige

    Uns bekannten und unbekannten Erscheinungs-Formen zum Leben erwecken kann.

    Ist als das was es ist ! „Ich bin der ich bin“ unsterblich! göttlich, einzig unvergänglich,

    Und der Inhalt,Herz,Generator für die von Ihm ! bewusst gewählten „Avatar- Lebens-Form“ und der damit verbundenen
    Lebensdauer .

    Wenn wir also „Götter- Funken“ reines „Bewusst- Sein“ in unserer unsterblichen ,einzig wirklichen, unveränderlichen

    Gœttlichen Energie sind ! Als diese somit alles sein können !

    Denn in diesem Seins-Zustand sind wir ein Teil des All – Einen !

    Somit auch Gott,der Buddha,der Erleuchtete ,der Schöpfer,………..

    Also nichts mehr was zu verbessern währe .

    Aber diese Gefühle,und alle erfahrbaren ,berauschenden,extatischen Extras welche ein Götter-Funke in einem

    „Menschen-Existens-Avatar-Leben“ unbewusst ! im Glauben er wäre selbst der Avatar !Oder sich seiner Funken-Existenz

    bewusst !, im Erlebnis-Rausch , im professionellen Umgang mit diesem „Avatar- Wunder“ und dessen unendlichen Erlebnis-

    Möglichkeiten Im „Menschen-Existenz-Spiel“.

    Und palina wenn sich der „Götter-Funke“

    Seine Eltern aussucht !

    So gibt es nichts was der Funke nicht weis ! Im Bezug auf wem er sich, was er sich ,warum er sich !

    Diese Menschen-Avatar-Existenz und alles was dazu gehört ausgesucht hat !

    Allerdings wenn das Spiel los geht ! Ist dieses Wissen über die Funken-Existenz im Verborgenen und nur durch

    Die Göttliche Ausrichtung! Handeln im Sinne als Alle für Alle ,10 Gebote wieder abrufbar!

    Karma ist somit nur Existent ! Solange der Funke glaubt er ist der Avatar !

    Aber in Wirklichkeit gibt es nichts ! was Du ,als der Funke ! Lernen oder zu deiner Vollkommenheit

    Fehlen würde !

    Die ganze Fiktionswelt wird nur mit aus dem Bewusst- Sein gefallenen Personen-Darstellern bespielt!

    Deshalb auch die irre Logik und Handlungs-Weisen!

    Alls Liebe an alle beteiligten!

    Bewussten oder Unbewussten

    Funken,-
    🙏🙏🙏❤️❤️🍀🍀🍀

    Gefällt mir

  7. Thom Ram sagt:

    Lieber Ecki,
    für mich ist es ein Kernsatz:
    *****Aber das System, zu dem es gehört, ist eines, das wir nur wahrnehmen, wenn wir alles, was wir sind, zur Kenntnis genommen haben.*****
    Auch heute: Danke für Deine Beiträge zum Kind-Sein.

    Am Rande. Wieder kann ich den Artikel nicht läiken.

    Gefällt mir

  8. Angela sagt:

    An alle:

    Zitat von ThomRam : „… Am Rande. Wieder kann ich den Artikel nicht läiken….“

    Versucht mal , Euren „Cache“ zu löschen ( bei Firefox in Einstellungen/ Datenschutz….. ) evtl. liegen die Störungen beim Liken daran. Bei mir hat es geklappt.

    Angela

    Gefällt mir

  9. eckehardnyk sagt:

    Ja, Cache leeren, nicht ganz einfach, wenn nicht bei „chrome“ beheimatet. Gefälltmiren deshalb noch im Dornröschenrausch. Wie das übrige Deutschland auch. Reimt sich doch fast! Am besten gefiel mir ganz oben der Walch-Satz
    „Du dieses ! Bewusste-Sein ! Vorher an der Kassa abgeben musst“
    Ja, stimmt, eine Weile noch, dann immer mehr, die es abzugeben nicht haben, wenn sie, was Ram zitiert, alles, was sie sind und waren, zur Kenntnis genommen. Und, die Botschaft im Haupttext geht dann weiter: Über dieses Kenntnis genommen Haben hinaus und gewachsen sind.
    Funktioniert auch bei wirklich Mensch seienden Agnostikerinnerinnern, Männ- oder Weiblein erinnern sich spätestens kurz vor Kassandra, ähm, Ende von Lied: Es doch gewusst zu haben.
    Nochmal in Schriftstandarddeutsch: Das alles ist keine Poesie, trotz Goethegedicht: „…Seele des Menschen, Wie gleichst du dem Wasser! Schicksal des Menschen, Wie gleichst du dem Wind!“
    Es ist, wie alles Lebige: Unbeweisbar, „ewig wechselnd“.

    Gefällt mir

  10. helmutwalch sagt:

    Ja schön !
    die Betriebsanleitung für den Menschen-Existenz-Avatar !
    So funktioniert dieses Wunderwerk!
    Viel Spaß ! mit der bewusst erschaffenen Realität!
    Wer genug gelitten hat !
    Sollte es mal ausprobieren,-)

    .https://youtu.be/AJBLVKM17B0

    Im Tun als Alle für Alle
    😜🤔🤔🤔🙏❤️🍀❇️

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: