bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'film'

Schlagwort-Archive: film

Weisshelme / Helden

…und noch ein Artikel, der bb – Leser grundsätzlich kaum Neues enthüllt, der aber geeignet ist, an Propagandagläubige weitergeleitet zu werden.Thom Ram, 26.07.06

.

Quelle: Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda

.

Weißhelme | Syrische Zivilverteidigung | White Helmets | Syria Civil Defence

Die Organisation Weißhelme (White Helmets, auch Syrische Zivilverteidigung, Syria Civil Defence) wurde außerhalb Syriens von den Angreiferstaaten im Syrienkrieg gegründet und in diesem Krieg als Propagandatruppe an der Seite der vom Westen als „Rebellen“ bezeichneten radikalen Islamisten um Al Qaida und ausländischen Söldner eingesetzt. Ihren „offiziellen“ Namen „Syria Civil Defence“ haben die Weißhelme beziehungsweise ihre Gründer von der tatsächlichen Syrischen Zivilverteidigung gestohlen, die seit Jahrzehnten existiert und Mitglied in entsprechenden internationalen Gremien ist. 

Die Weißhelme wurden erst nach einigen Jahren Syrienkrieg geschaffen (Beginn 2011, Weißhelme nach eigenen Angaben Ende 2013 von britischem „Dienstleister“/Agenten in der Türkei gegründet) und lieferten vor allem ab dem Eingreifen Russlands zugunsten des verbündeten Syrien Ende September 2015 fast das ganze Propagandamaterial bei den Propagandagroßereignissen des Syrienkrieges. Zu allem Überfluss war dieses Material wirklich jedes Mal richtig schlecht und nachweisbar gefälscht, was unsere Massenmedien aber zurechtschnitten und vertuschten. (mehr …)

Malcolm Campbells Weltrekord auf dem Hallwilersee / Ein Film von Heinz Bärtschi

Ich bin vor einer Woche in den Genuss gekommen, mir vom Erschaffer des Filmes mit dem Thema „Der Geschwindigkeitsweltrekord Malcolm Campbells auf dem Hallwilersee“ höchstpersönlich vorspielen zu lassen.

.

.

Im Vorfeld war mir etwas bange, denn ich konnte mir nicht vorstellen, wie dieses schmale Thema auf 80 Filmminuten ausgedehnt werden könnte, ohne dass ich mit Langeweile zu kämpfen hätte. Und wer sagt seinem Schwiegersohn schon gerne, dass „der Film,… äh ja weisst du,… wie soll ich sagen,… du hast dir da schon Mühe gegeben“ und so weiter? (Ja, Heinz ist mein Schwiegersohn.)

.

Dieser Pein wurde ich enthoben. Ich finde den Film saugut. Gekonnt und witzig mit Musik unterlegt (auch dort lässt meine Verwandtschaft grüssen), und mich faszinierend reich mit original achtzigjährigen schwarzweiss Filmsequenzen tapeziert ist er.  Campbells Projekt bildet den roten Faden durch den Film, und hingerissen war ich von der Tapete.

Tapete? Oh, vielleicht ist dies Bild nicht gut gewählt. Es fällt mir einfach so ein. Da ist ein Raum (Rekordfahrt und der berühmte Mann), und dieser Raum wird bereichert, indem seinen Wänden Leben eingehaucht wird. Für mich Leben pur. Hätte ich ihn hier, ich würde den Film noch dreimal schauen, wegen all der wahrhaftigen Zeitdokumente. Nichts Ausserordentliches, nichts Sensationelles, nein! Eben gerade das Gewöhnliche wird gezeigt, Menschen bei handwerklicher Arbeit, bei Unterhaltung, mit Haustieren, bei frohem Da Sein, und dies vor dem Hintergrunde der damaligen Landschaft und der damaligen Gebäude…da floss mir der darübergelegte DOK – Text wie Honig rein!

.

.

Der DOK-Film ist in drei Versionen verfügbar:

80 Min. für öffentliche Veranstaltungen,

50 Min. für Firmen, Schulen, Senioren, etc.,

20 Min. für Events, GV, Vereine, etc.

Interessenten mögen sich bitte wenden an:

Heinz Bertschi  /   Tel. +41 (0) 79 376 88 50 /  info@malcolm-campbell. ch

.

So viel mir bekannt ist, hat der Heinz nicht nur eine sehr aufwändige Arbeit geleistet, mehr noch, er hat dabei harte Widerstände überwinden müssen.

Ich finde es gut. Ein Mensch hat einen Traum. Er will diesen Traum realisieren. Er tut es.

Ich gratuliere dir, Heinz, und wünsche dir einen Sack voller Filmnachfragen.

.

Thom Ram, 13.01.06 (Was früher mit 2018 beziffert wurde)

.

.

Eiskalter SS-Off. / Fühle und erkenne die Wahrheit in dir

Ich liebe den kleinen feinen Blog „Tagebuch eines Deutschen“ besonders. Ich nenne den Betreiber „Guter Deutscher“. Der Gute Deutsche erzählt ab und zu, einfach so, wie es ihm erging. Belebend!

.

Hier liefert er eine Arbeit ab, welche Propaganda und Wirklichkeit deutschen Soldatentums grell plakativ zeigt.

Danke, Guter Deutscher!

Klicke dich zur Quelle!

.

thom ram, 09.08. im Jahre 5 des beginnenden Neuen Zeitalters, da ein Teil der Menschheit sich weiterhin blenden liess, indes ein Teil der Menschheit ihre wahre Natur zu erkennen begann.

.

.

.

Fühle und erkenne die Wahrheit in Dir

german_soldiers_with_belgian_children   Deutsche-Soldaten-mit-Kind-HK  Hilfe-für-Zivilisten-HK

Wer die Verbindung zu seinen Vorfahren wieder hergestellt hat, der weiß, daß sie keine bestialischen, kaltherzigen Massenmörder waren.

 

 

Heute mal wieder ein kleiner „Test“, mit dem Ihr Euren Wahrnehmungsfilter und die Stärke der Verbindung zum Ursprung überprüfen könnt:

 

Seht Euch die beiden nachfolgenden Videos an und lasst ein paar Minuten vergehen, um die Szenen bzw. das, was sie in Euch verursachen, wirken zu lassen.

 

VIDEO 1

 

VIDEO 2

 

Dann laßt in Eurem Geist nochmal das zweite Video, die Filmaufnahmen unserer Vorfahren von der Front, ablaufen – ein paar Szenen sind Euch bestimmt in Erinnerung geblieben (meist diejenigen, die das Herz besonders berühren).

.

Ganzen Artikel lesen.

.

.

.

Das Wunder von Mals

Wir haben in bb schon mal darauf hingewiesen. Leuchtend beispielhaft, wie sich Malser ins Zeug legen:

Pestizide / Mals im Südtirol macht es vor

.

Nun wird ein Buch über die Erfahrungen, Forschungen und Aktivitäten der Malser erscheinen:

.

Alexander Schiebel

Das WUNDER von Mals

Wie ein Dorf der Agrarindustrie die Stirn bietet

.

„Pestizide! Überall auf der Welt sind sie auf dem Vormarsch. Überall? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bewohntes Dorf in Südtirol hört nicht auf diesem Eindringling Widerstand zu leisten. (mehr …)

Deutschland / Geschichtsklitterung I-VI

Gelöscht, da bloggefährdend.

Thom Ram, 13.06.06

Vaxxed

Das Thema Impfen ist nicht neu auf bb – es gibt dazu bereits eine ganze Reihe Artikel.
Den Film „Vaxxed“ habe ich selbst noch nicht gesehen, aber viele andere, auch aus meiner Bekanntschaft. Die Resonanz ist höchst unterschiedlich, meist sehr verhalten.
Hier nun erneut die Meinung unserer keltisch-druidischen Freunde von der KDG, ganz sparsam redaktionell bearbeitet; Hervorhebungen von uns.
Luckyhans, 22. Juni 2017
——————————-

Vaxxed Film-Kritik

Liebe Freunde,
nachdem ich den Kinofilm Vaxxed gesehen habe, wurden mir zwei Dinge klar.

(mehr …)

Der Transport

Früher sog ich WKII Filme gierig rein, in einem Gemisch von Staunen, Grausen und gläubiger Ungläubigkeit, wie zackich eiseskalt meine grossen Brüder im Norden damals gewesen sein sollen.

Heute meide ich WKII Filme. Sie langweilen mich, oder bestenfalls widern sie mich an, da jedes kurze Hineinschauen mir zeigt, welch stinkverlogener Propaganda sie dienen, zum Zwecke gemacht, dem deutschen Zeitgenossen Schuld einzubläuen.

Das ist geil, denn es funzt saugut.  Fühlt sich ein Volk schuldbeladen, kann man mit ihm alles machen. Man kann ihm eine „Regierung“ verpassen, welche es endgültig an die Wand fährt, man kann diesem Volke durchaus auch auferlegen, Leistungen zu erbringen für Länder und Völker, denen es nichts schuldet, allen voran einem sogenannten Volke, welches lebt auf dem Blute der verjagten und ermordeten Einheimischen.

Wer ist „man“? (mehr …)

Zum Wochenende / Ein Filmchen

Geistschön und Ernstbier werden denken vielleicht, dass ich nun nicht mehr so nie wo voll „sei“, wenn ich in bb Unterhaltung raushänge.

Doch ist es nun mal so. Meinem schlichten Gemüthe hat der Film grossen Spass gemacht, das Schmunzeln will mir nicht aus dem Gesicht. Komödienhaft überzeichnet, doch eben so viel menschlich Liebenswertes darinne!

Viel Spass!

thom ram, 26.05.05 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen in Gefängnissen tanzen.

.

Uffa, ich sehe grad, dass eine Sperre eingebaut ist, wenn ich die URL hier reinsetzen will. Kein Problem. Gehe auf youtube.com.

Gib dort ein big stan.

Dann solltest du sogar die Wahl zwischen DE und E haben.

🙂

.

.

Operation Zucker / Spielfilm / Pures Gift

Ich tüte „Operation Zucker“ ein unter „hinterlistig – verführerischer – edel – soft – Thriller“ ein. Da sind sympathische Helden, liebe arme Kinder und scheinbar gute Männer in einflussreichen Positionen, welche sich bei Kinderschändung zu erholen belieben.

Gute menschliche Tugenden werden zelebriert, und auch etwas Poesie, wirklich kunstvoll gemacht, ziert das Ganze. Die Schauspieler sind Klasse.

.

Ich sage: Dieser Film ist pures Gift.

.

Ich sage, warum dieser Film pures Gift ist.  (mehr …)

Realität / Die Matrix-Trilogie

Schon mich einfachen Denker schlug die Matrix-Trilogie nicht nur in ihren Bann, sie liess mich in Grübeln versinken, was denn Realität sei und wie ich dazu komme, dies als realer denn das andere zu betrachten.

Analitik hat mir nun diese Erkenntnis von Wirrnis (Widerspruch in sich, und genau so verrückt ist eben alles im Film) erweitert.

Der Mann ist einfach genial, der Analitik. Ich nehme seinen Appetizer vorweg. Eine Sekunde lang liegt Neos Pass auf dem Tisch. Das Ablaufdatum seines Passes ist klar zu erkennen:   (mehr …)

Aetna / 27.02.0005NZ

Aufnahmen von Ausbrüchen des Aetna, die zeitlich aktuellsten vom 27.02.0005 (2017)

Ich lasse mich gerne immer wieder daran erinnern, was Mutter Erde auch noch in Petto hat.

thom ram, 03.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Mensch wieder weiss, wie eng er mit Mutter Erde verbunden ist.
.
.

.
.

Evolution / Nicht, dass man diesen Film gesehen haben müsste

Nicht, dass man ihn gesehen haben müsste, diesen Film.

Dieser Film ist eine Komödie, mit es bitzeli Grusel Grusel, mit emene bitzeli Witzchen und mit einem Meteor als Auslöser für das Drama.

Was ich nun zu dem Film sage, das sage ich nicht, das ist nur Zeug, was ich gehört habe, und was mir im Zusammenhang mit dem Film eingefallen ist, wie mir eben so oft Unpassendes einfällt.

Ich habe gehört, (mehr …)

Der Mandela-Effekt / Liebe gewohnte Realität du, du, wo bist du nur geblieben?

.

Leute, es war ja schon interessant genug, doch wird es dramatisch immer noch interessanter. So jedenfalls ergeht es mir.

.

Da war neulich was mit CERN. Meldungen, schwierig verifizierbar, unter Anderem, dass ein Versuch gestartet worden sei, der Versuchsleiter dabei sich in Luft aufgelöst habe, dass über Genf und Umgebung ungewohnte Gebilde am Himmel sich gezeigt haben sollen. Meldungen aus der Ecke der „komplett durchgedrehten Esoteriker“, wonach ein Versuch, der Zerstörungen kosmischen Ausmasses zur Folge gehabt hätte,  von Ausserirdischen verunmöglicht worden sei.

.

Vor wenigen Tagen stiess ich auf die Meldung, wonach die Besatzung der Challenger 23, welche 1986 kurz nach dem Start bei der Explosion der Rakete sich in einzelne Moleküle aufgelöst hatte /habe, nachgewiesenermassen noch munter weitergelebt habe. (mehr …)

Wenn ein Mensch lebt

Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt,
sagt die Welt, dass er zu früh geht.
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt,
sagt die Welt: es ist Zeit … (mehr …)

Ein Brief an Regisseur Steven Spielberg

Ich danke Kurzer für das Veröffentlichen des Briefes von Roger Dommergue Polacco de Menasce an Regisseur Spielberg in „Der Trutzgauer Bote“ – hier.

Lügen zerstieben, Wahrheiten treten ans Licht.

thom ram, 18.05.0004 (2016)

.

Ein Beitrag von Kurzer


Ein Brief an den Regisseur Steven Spielberg von Dr. Roger Dommergue Polacco de Menasce, einem französischen Juden

Sehr geehrter Herr Spielberg,

Ich wünschte, Ihre Ehrlichkeit wäre annähernd so ausgeprägt, wie Ihr sehr großes Talent. Ich sah Sie im französischen Fernsehen. Sie erklärten dort, daß Sie eine Shoa-Propaganda an deutschen Schulen befürworten würden. Sie erwähnten, daß [Schüler] durch Zeugen endgültig von der Realität der Shoa (Vergasung von 6 Millionen in Gaskammern) überzeugt werden können. (mehr …)

Umzug / Von Dortmund nach Sibirien – переселение из Дортмунда в Сибирь

Wie schön, dass das junge Paar seinen Umzug hat dokumentieren lassen!  Klug und schön gemacht, die Bebilderung und der Begleittext! Der kurze Film lässt mich nahe teilhaben. Ich tauche ein in ihre Sehnsucht und Zuversicht und Tatkraft.

Как прекрасно, что молодая пара документировала своё переселение! Умно и хорошо сделано, картина и комментарии! Короткое видео даёт мне возможность близко участвовать. Я окунаюсь в их сремление и уверенность и энергию. (mehr …)

Sandmännchen und der Western

Gestern rief mich big Bossi. Er meinte, das Filmchen könnte mir auch gefallen. Ich schaute es dann zusammen mit ihm an. Mir hat gefallen, dass Menschen freundlich waren zueinander und dass Menschen einander geholfen haben. Dann gab es auch Menschen in dieser Geschichte, welche stehlen und gerne andere Menschen umbringen. Da bin ich traurig, und ich kann es nicht verstehen. 

Bossi erklärte mir, dass die, welche stehlen und andere erschiessen, die Bösen, und dass die, welche freundlich sind, die Guten seien. Das verstehe ich auch nicht. Für mich sind die freundlichen Menschen Menschen. Wenn sie wachen, sind sie auf der Erde und arbeiten Gutes, und wenn sie schlafen, dann sind sie in anderen Gegenden und arbeiten an viel grösseren Projekten und tun dort auch Gutes. Die Menschen, welche im Film stehlen und andere umbringen wollen, verstehe ich nicht, und ich bin traurig, wenn ich sie sehe. Ich kann bei diesen Menschen auch nicht sehen, was sie machen, wenn sie schlafen. Da habe ich mich schon manche Male gefragt, warum ich das nicht sehen kann. Ich kann es einfach nicht.  (mehr …)

Der Indianer

Weit jenseits von Lego, Handphone und anderem Schischifafabissbiss..

Es wird dir nach dem Film besser gehen,

denn er spricht von Herz zu Herz,

und er dürfte deine konstruktiven Charakterzüge beleben –

wage ich zu prognostizieren.

Welcher Junge heute geht noch durch Initiation durch?

Initiation gehört zur Entwickelung des Mannes.

Bei Frauen kenne ich mich nicht aus.

Der Junge im Film zieht durch und erleidet Initiation –

und geht erhoben daraus hervor.

thom ram, 05.03.0004 (mehr …)

Morgengesang

Lieber Leser, gönne dir die 15 Minuten. In diesem Video erwartet dich Erfreuendes, dich Stärkendes und dein Herz Erhebendes. (mehr …)

Westlicher Chorgesang / Eine Komposition aus der Ukraine

Selbstverständlich kann auch die vorliegende Darstellung erfunden sein, so blöd bin ich nicht, das nicht als Möglichkeit mit einzubeziehen. (mehr …)

Astral City / Unser Heim / Die Wahrheit und das Verschwiegene

Du möchtest endlich wissen, woher du kommst und wohin du gehst?  (mehr …)

Die Klimalüge in 15 Minuten aufgedeckt / Die Klimalüge erweitert betrachtet / Die Klimalüge komplett zerlegt

Die Klimalüge in 15 Minuten zerlegt

Vorweg: Ich gratuliere der völlig falsch informierten Aktivistin, dass sie sich öffentlich befragen lässt, dass sie eindeutig nicht in geschlossenem Denksystem hocken zu bleiben gedenkt, sondern, offen für Argumente, ihre Ansicht auch umschmeissen kann und mit Sicherheit wird. Darf ich es so sagen? Eine richtige Frau: Sie hat tatsächlich das Wohl im Auge und muss nicht recht haben und recht behalten

Der englische Lord beruft sich auf neutrale Messungen. Lieber Leser, höre selbst. Einmal mehr wirst du darauf stossen, wie weltweit eine gigantische Lüge zelebriert wird mit dem Zwecke….ja, mit welchem Zweck denn?  (mehr …)

US / DE / RU / Eine Rede von AH

Dass russische Behörden (ich gehe heute mal davon aus, dass es Behörden waren) dieser Tage eine Rede von AH verbreiten, ist berechnet. AH hat 1941 bezüglich Amerika Aussagen getätigt, welche heute genau so Gültigkeit haben. Die russischen Behörden benutzen AH als Botschaftskurier für die Weltöffentlichkeit.

So sehe ich das.

Ich beurteile es als misslungenen Schachzug, er erstaunt mich. (mehr …)

Klitterung 4 / Die Deutschen brandschatzten und mordeten in Russland

Gelöscht, da bloggefährdend.

Thom Ram, 13.06.06

Die Entwickelung eines Filmes über 9/11 ist zufällig gestoppt

Da haben innerhalb von 24 Stunden drei Männer dieses Zeitliche gesegnet: (mehr …)

David Crowley, Drehbuchautor und Regisseur von “Gray State” tot aufgefunden

Gestern der Chef der Untersuchungskommission Charlie Hebdo, heute der Aufklärer David Crowley. Vergebliche Liebesmüh‘, alle diese Morde. Zu viele Wahrheiten sind längst durchgesickert und können nicht mehr verborgen werden.

Ich kopiere von der Kopie bei:

http://revealthetruth.net/2015/01/22/david-crowley-drehbuchautor-und-regisseur-von-gray-state-tot-aufgefunden/

Ursprüngliche Quelle: http://www.wahrheitsbewegung.net/

thomram,

22.01.2015 (mehr …)

Sandmännchen / 6 ist die beste…

…Folge von Raumpatrouille Orion. Nun, ich gebe es zu, die 7 habe ich erst noch vor.

Haaach, wie sind in diesen alten Filmen die Menschen noch lieb. Jeden Einzelnen, bis hinauf zum Boss der Bösen, könnt ich knuutschen. (mehr …)

Schauerwettersonntagsunterhaltung / Raumpatrouille Orion 1

Also ich kann nicht anders, ich stell det Filmchen hier als Schauerwettersonntagsunterhaltung ein. Die sind an mir damals vorbeigegangen, und umso sonniger wird mein Gemüthe, wenn ich mir die 60-er Dramatik reinziehe. Oh schnüff, oh heile Welt.

😉

thom ram, 14.12.2014 (mehr …)

Heinz Rühmann / Der Herr Vom Anderen Stern

Heinz Rühmans „Der Herr Vom Anderen Stern“ aus dem Jahre 1948 zeigt die Realität von damals wie genau auch von heute. Vom Aldeberan kommend, hat sich der Herr Vom Anderen Stern mehr oder weniger auf die Erde verirrt und sieht sich hier mit den seltsamsten Seltsamkeiten menschlichen Wahns konfrontiert.

Da er über unabhängiges Denken und Fühlen, sowie über die Gabe der Materialisation mittels Gedankenkraft verfügt, wird er einerseits von eigennützigen Bittstellern umworben, anderseits von der Staatsgewalt als gefährlichste Gefahr eingestuft. (mehr …)

Zwangsverarmung. Ein Filmteam geht dem Geldfluss nach.

Hallo an alle, denen nicht egal ist, was in Europa so vor sich geht!

Leslie Franke macht gute Filme, z.B. den über den VEOLIA-Konzern „Water makes money“.

Besten Dank und liebe Grüße,

Alexandra Mahnke

> Jeden Tag helfen mehr engagierte BürgerInnen mit, dass das

> Filmprojekt „Wer Rettet Wen?“ Wirklichkeit wird. Die einen spenden

> Geld. Schon mehr als 112.000€ wurden zusammengetragen. Andere

> übersetzen Interviews. Manche bieten uns auch Wohnung und

> Informationen vor Ort bei den Dreharbeiten. Ihnen allen

> herzlichsten Dank! Ohne Sie könnte der Film nichts werden! Im

> Herbst 2014 wird dann die Premiere sein – wieder in mehr als 150

> europäischen Städten gleichzeitig am selben noch zu bestimmenden

> Abend!

> Zuletzt führte uns der Film nach Spanien. Hier wird deutlicher als

> andernorts, dass die Bankenrettung vor allem zum Anlaß genommen

> wird, die Nichtbesitzenden ärmer und vor allem rechtloser zu machen.

> Über Nacht auf der Straße landen…

> In Spanien stehen ca. drei Millionen bezugsfertiger Wohnungen leer.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: