bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Versuche / Experimente

TIP/2 Kurkuma / Tumeric / Curcumin / the golden powder

Ulrich S.  14.12.2018

.

2013 las ich das erste mal über eine Eigenschaft des Curcumins. Curcumine sind eine Familie von sekundären Pflanzenwirkstoffen auch Phytonutrienten genannt. In Perlmutters Buch – power up your brain (deutscher Titel – Das Erleuchtete Gehirn) – wird beschrieben, dass Curcumin den NRF2 Pfad aktiviert und das führt zur Neurogenese der Neubildung von Gehirnzellen und deren Einbindung in die neuronalen Strukturen. EGCG der Wirkstoff in Grüntee aktiviert ebenfalls den NRF2 Pfad.

2018 begann ich mit dem Studium des sehr ausführlichen Buches von Ulrich Warnke mit dem Titel BIONISCHE Regeneration – das Altern aufhalten mit den geheimen Strategien der Natur. Im Kapitel 7 – Regeneration durch Xenohormese finden wir u.a. auch das Curcumin.

In 2013 I read for the first time about a characteristic of curcumin. Curcumins are a family of secondary plant compounds also called phytonutrients. In Perlmutter’s book – power up your brain – it is described that curcumin activates the NRF2 path and this leads to neurogenesis – the formation of new brain cells and their integration into neuronal structures. ECGC the active ingredient in green tea also activates the NRF2 pathway.

In 2018 I started to study the very detailed book by Ulrich Warnke entitled BIONIC Regeneration – Stopping Aging with the Secret Strategies of Nature. In chapter 7 – Regeneration by Xenohormesis we also find curcumin.

(mehr …)

TIP/1 D-Mannose / funktionale Zucker / functional sugar / polysaccharide

Ulrich S. 13.12.2018

.

Wie so öfter schreibe ich aus gegebenen Anlässen und beginne heute etwas neues. Mit der Serie TIP veröffentliche ich im bekannten bilingualen Stil wertvolle Hinweise.

.

Heute beginne ich mit der D-Mannose und den bekannten funktionalen Zuckerstoffen XYLIT und INULIN.

.

As so often I write for given occasions and start something new today. With the series TIP I publish valuable life-style hints in the well-known bilingual style.

.

Today I start with D-Mannose and other functional sugars like XYLIT and INULIN.

(mehr …)

PK/10 Prima Klima / CO2 swindle unmasked in / entlarvt im Deutschen Bundestag

Ulrich S. 06.12.2018

.

Na endlich! Physik-Professor entlarvt Klimaschwindel vor dem Deutschen Bundestag

Na da kam bei mir Freude auf und ich habe mich auch sofort beim Legitim Herausgeber bedankt. Ohne grosse weitere Worte! Deutsche Leser bitte ich zur Legitim Webseite:

.

Finally! Physics professor unmasks climate swindle before the German Bundestag

Well then I was happy and I immediately thanked the Legitim Editor. Without much further words! Translation below:

.

04.12.2018 legitim

(mehr …)

WTP/6 We The People / Wild Wild West is Watching / Der Wilde Wilde Westen beobachtet

Ulrich. S 05.12.2018 update 17.00 Uhr  update 13.20 Uhr

.

Guten Morgen Europa. Kontinent der rebellischen Franzosen und deutschen Schlafschafe im politisch ausgemerkelten marktkonformen Deutschland.

Goooooooooooood Morning America. The country of the free and the brave!

Die Energien steigen weiter und die Menschen werden geruettelt und geschuettelt. Der Druck steigt und die arroganten französischen Eliten machen einen ersten kleinen Schritt zurück. Die Epoch Times Deutschland berichtet:

Proteste, Blockaden und Feuer nun auch vermehrt an Frankreichs Schulen Epoch Times 4.12.2018

Regierung hat „Wut der Franzosen vernommen“: Frankreich reagiert mit Zusagen auf heftige Proteste der „Gelbwesten“ – Epoch Times 5.12.2018

Trump ironisch: „Bin froh, dass mein Freund Macron und die Demonstranten zur selben Schlussfolgerung gekommen sind wie ich“ Epoch Times 5.12.2018
US-Präsident Trump hat den Rückzieher von Frankreichs Präsident und selbsterklärten Vorreiter für den Klimaschutz bei der Ökosteuer ironisch kommentiert.

Auch Frankreichs Landwirte kündigen Demonstrationen gegen Macron an
Epoch Times 5.12.2018 Die Proteste gegen die Regierung von Frankreichs Präsident Macron weiten sich aus.

.

Good morning, Europe. Continent of rebellious French and German sleep sheep in politically emaciated/gaunted market-conform Germany.

Goooooooooood Morning America. The country of the free and the brave!

The energies continue to rise and people are shaken and more shaken. The pressure rises and the arrogant French elites take a first small step back. The Epoch Times Germany reports:

Protests, blockades and fires now also increasingly at France’s schools Epoch Times 4.12.2018

Government has heard „anger of the French“: France reacts with promises to violent protests of the „yellow vests“ – Epoch Times 5.12.2018

Trump ironically: „I’m glad that my friend Macron and the demonstrators came to the same conclusion as me“ Epoch Times 5.12.2018
US President Trump has commented ironically on the withdrawal of France’s president and self-declared pioneer for climate protection from the eco-tax.

France’s farmers also announce demonstrations against Macron
Epoch Times 5.12.2018 The protests against the government of French President Macron are spreading.

 

(mehr …)

WTP/5 We The People / Der Marktkonforme Mensch / Der Marktkonforme Patient / Die Marktkonforme Demokratie / NWO Merkel Eiltensprech

Ulrich S. 04.12.2018

.

Fürs erste nur auf Deutsch! Ich höre ein Aufatmen. Ich verstehe, dass diese bilingualen Texte anstrengend sein können! Und ich gelobe echte Besserung. Verschlankung ist angesagt. Habe heute schon damit begonnen!

.

Bei allen Hiobsbotschaften in dieser kackophonen Welt, es gibt BEWEGUNG in dem Menschheits-Haufen. Wenn sie sich nicht waschen, können sie stinken. Wenn sie zuviel Parfum auftragen, stinken sie auch. Nase zuhalten und durch! Irgendwie riechen wir alle und anders. Wir sind alle Menschen. Wir sind alle anders. Und  wir gleichen uns im grossartigen Anderssein. Pure Dichotomie. Auch das müssen wir aushalten lernen und dann kann’s auch klappen mit We The People!

.

Da schaute ich ganz unschuldig KenFM’s Interview mit Daniel Harrich („Pharma-Crime“) (link weiter unten) und stöberte auch durch die Kommentare. Und da war SIE diese Hinweis-Perle!

Und so fand ich rasch die passende Webseite der Macher von:

Der Marktkonforme Patient.

.

Als Frau Merkel begann, das Land Marktkonform aus-zu-merkeln so ca. 2005, hat sie das auch immer wieder gesagt! Was sagte sie immer wieder mantrenhaft und alternativlos?

Marktkonforme Demokratie! Marktkonforme Demokratie! Marktkonforme Demokratie! Marktkonforme Demokratie! Marktkonforme Demokratie! und Blah Blah Blah

.

Bereits 2005 gingen bei mir alle Warnlampen an. Und bei Black-Urgesteins-Rock März bleiben alle Warnlampen im NWO-Warn-Modus. Ebenso bei Kramp(f)-Karrenbauer und dem saeglich spahnenden Gesundheits-Spahne(r). Die-Anderen aus dem konspirierenden Parteien-Block lasse ich heute höflich aussen vor.

.

Der Marktkonforme Patient ist ganz sicher kein Lustspiel! Der Trailer verheisst nichts Gutes ausser guter Aufklärung. Jeder von uns kann morgen in den marktkonformen Gesundheitsbetrieb eingeliefert werden!

(mehr …)

911/13 Breaking News / Der Beginn einer offiziellen Aufarbeitung

Ulrich S.  04.12.2018

.

US attorney  agreeing to comply with a Federal law requiring submission to a special grand jury … of „yet to be prosecuted 9/11 crimes.“

US-Staatsanwalt stimmt zu, ein Bundesgesetz einzuhalten, das die Einreichung bei einer speziellen Grand Jury … „noch nicht strafrechtlich verfolgter 9/11-Verbrechen“ vorschreibt.

.

Josh Sigurdson talks with Richard Gage AIA of Architects & Engineers For 9/11 Truth as well as Barbara Honegger who famously exposed the truth behind the Iran Contra scandal in the 1980s as a member of the Reagan White House with her book ‚October Surprise‘ and now works with the Lawyers Committee For 9/11 Inquiry.

Josh Sigurdson spricht mit Richard Gage AIA von Architects & Engineers For 9/11 Truth sowie Barbara Honegger, die in den 1980er Jahren als Mitglied des Reagan White House mit ihrem Buch „October Surprise“ die Wahrheit hinter dem Iran Contra-Skandal enthüllte und nun mit dem Lawyers Committee für die Untersuchung am 11. September zusammenarbeitet.

(mehr …)

PK/9 Prima REAL Klima VS / Computer-Klima-Modelle / computer climate models

Ulrich S. 02.12.2018 rev. 05.12.2018

.

Klimaschwindel! Vielleicht der größte Betrug unserer Zeit mit dem ganze Ökonomien umgewälzt werden sollen. Mrd Menschen werden ständig in Angst getrieben, ihr Verhalten, würde den Planeten zerstören.

Climate swindle! Perhaps the greatest fraud of our time with which entire economies are wanted to be revolutionised. Billions of people are constantly driven into fear that their behaviour would destroy the planet.

.

Und wahrlich ICH sage euch – Einiges an Verhalten zerstört den Planeten, aber CO2 tut es nicht! Wie kann ich mir so sicher sein, wo doch alle IPCC-Klimaexperten ständig anderes Posaunen und willfährige übereifrige Politiker dem Klimawahn religioes huldigen? Ja sogar der Papst predigt es von der höchsten Kanzel.

And truly I say to you – Some behaviour destroys the planet, but CO2 does not! How can I be so sure, when all IPCC climate experts constantly blow the  global warming trumpets and compliant overzealous politicians pray religiously to the climate mania false god? Yes, even the Pope preaches it from the highest pulpit. But he’s a Jesuit and highly complicit in the NWO plans hoping to keep the highest religious position ….

.

Da muss man doch glauben oder? Da muss man doch gar nicht mehr nachforschen! Ist doch so klar wie Sonnenschein und deutlich sichtbares Geoengineering. Letzteres wird peinlichst verschwiegen und als Konspirationstheorie gebrandmarkt. Auch die sogenannten Grünen aus dem Block der herrschenden Eliten haben da taube Ohren und sind mit devoter Blindheit geschlagen!

You have to believe that, don’t you? You don’t even have to research it anymore! It’s as clear as sunshine and clearly visible as geoengineering „contrails“. The latter is embarrassingly concealed and branded as conspiracy theory. Also the so-called Greens from the block of ruling elites have deaf ears and blind eyes!

.

Vor ein paar Tagen habe ich das Video Interview (link am Ende des Artikels) gefunden und ob der brisanten Aussagen sauber niedergeschrieben und übersetzt. Lassen wir einen wirklichen Experten zu Worte kommen! Das Wort Computer-Klima-Modelle habe ich wo nötig eingefügt, um darauf hin zu weisen, dass es sich um Modelle handelt, die auf Simulationsprogrammen beruhen. Realitäten verhalten sich nicht wie diese Modelle.

A few days ago, I found this video interview (link at the end of the article) and because of  the explosive statements i have neatly written it down and translated it. Let’s let a real expert have his say! I have inserted the word computer climate models where necessary to point out, that these are models based on simulation programs. Realities do not behave like these models.

.

.

Dr. Patrick Michaels, director of the Center for the Study of Science at the Cato Institute, provides insight into the debate over climate change and the political games played to create policy.

Dr. Patrick Michaels, Direktor des Center for the Study of Science am Cato Institute, gibt Einblick in die Debatte über den Klimawandel und die politischen Spiele zur Gestaltung der passenden Politik.

(mehr …)

PK/8 Prima Klima / Deutsche CO2 Steuer / German CO2 tax

Ulrich S. 01.12.2018

.

Da haben wir doch alle drauf gewartet. Die CO2 Steuer! Nun kann der direkte Ablasshandel Herrn und Frau Mueller aufgebürdet werden. Die legendäre Sektsteuer wurde eingeführt, um die Kriegsflotte des Kaiserreichs zu finanzieren. Und sie wird immer noch erhoben! So erbärmlich krank ist das System.

We’ve all been waiting for this. The CO2 tax! Now the direct sale of indulgences can be imposed on Mr and Mrs Mueller. The legendary sparkling wine tax was introduced to finance the war fleet of the Kaiserreich in early 20th century. And it is still being levied! That is how pathetically ill the system is.

.

Die wahren Verursacher des Klima Schwindels fordern nun eine Steuer! Da wird der bekannte Bock (hier Klimaprofessor) zum Gärtner und fordert täglich mehr junge knackige Pflanzen (hier endlose Geldmittel). Professoren simulieren einen Klimawandel und fordern dann eine Steuer für diese Simulation. Diese sogenannten Regierungsberater entblöden sich nicht, genau das vor zu schlagen. Und die SED Nachfolgemerkelregierung wird das gerne aufgreifen. Und die Nachfolger der SED Nachfolgemerkelregierung wird sicher in einer totalitären Koalition mit den größenwahnsinnigen Grünen regieren und den Schwindel bis in die kommende Mini Eiszeit retten. Und die kommt so sicher wie das Amen in der Kirche. Und danach kommt dann passend die biblische Sintflut.

The real perpetrators of climate dizziness are now demanding a tax! There the well-known billy goat (here climate professor) becomes a gardener and demands daily more young crunchy plants (here endless funds). Professors simulate a climate change and then demand a tax for this simulation. These so-called government advisors do not hesitate to propose exactly that. And the SED successor Merkelgovernment will gladly take up this idea. And the successors of the SED’s successor Merkelgovernment will surely rule in a totalitarian coalition with the megalomaniac Greens and save the vertigo until the coming Mini Ice Age. And that comes as surely as the Amen in the Church. And then comes the biblical Flood.

.

Und so lasset uns freie Geister beten:  Herr Gott schicke uns sibirische Winter und erlöse uns von den CO2 Wahnsinnigen! Hole sie und lasse sie im ewigen Eis der CO2 Hölle frieren.

And so let us free spirits pray:  Lord God send us Siberian winters and free us from the CO2 madmen! Take them home into the endless freezing of the CO2 hell.

Amen!

(mehr …)

PK/7 Prima Klima / AMOC bedroht den Klimaschwindel / AMOC threatens climate fraud

Ulrich S. 01.12.2018

.

Klimaschwindel, CO2 Wahnsimulationen, Gelbwesten, Krimprovokationen, verschiedene NWO-UN-Teufels-Pakte und DIE Todesnachricht. Alles in einer Woche.

Climate fraud, CO2 mad simulations, yellow jackets, Crimea provocations, various NWO-UN-devil-pacts and the death news. All in one week. 

G.H.W. (Poppy) Bush ist endlich aus dieser Welt gegangen. Seine Söhne hat er willfährig in seine boshaft kranke NWO Politik eingespannt. Gott Sei Gedankt können sie ihm nicht das Wasser reichen.

G.H.W. (Poppy) Bush has finally left this world. He has willingly clamped his sons into his viciously ill NWO policy. Thank God they can’t hold a candle to him. 

.

Da müssen WIR DIE MENSCHEN durch. Und mehr pocht heftig an die Advents-Türe. Sind Kerzen noch zeitgemäß und genderkonform? Oder regt sich auch da das unterwürfige CO2-Gewissen, welches ängstlich auf den Carbonfootprint achtet.

WE THE PEOPLE have to go through that. And more throbs violently at the Advent door. Are candles still contemporary and gender-conform? Or is the submissive CO2-consciousness also stirring, which anxiously pays attention to the carbon footprint.

.

Und da platzt der AMOC zur festlichen Unzeit rein. Nomen est omen für die Klimaschwindler! Schnell werden absurde neue Theorien für die Abkühlung aus der Nase gepult und rotzfrech auf den Lumpentisch geworfen. Zur Erinnerung wir hatten darüber berichtet in Prima Klima 1, dem Start dieser grossartigen Serie.

And that’s where the AMOC bursts in at festive inopportune times. Nomen Est Omen for the climate swindlers! Absurd new theories for cooling down are quickly plucked out of the nose and thrown snotlessly onto the rag table. As a reminder we had reported about it in Prima Klima 1, the start of this great series:

.

Es ging um die / it was about the “Atlantic Multidecadal Oscillation” AMO

(mehr …)

WTP/3 We The People / When do the trials for treason begin? / Wann beginnen die Prozesse fuer Hochverrat?

Ulrich S. 29.11.2018

.

EXTRA NEWS Panic in WDC Swamp

EXTRA Nachrichten – Panik im WDC Sumpf

 

(mehr …)

Töfffahrt bei Regen / Trotz der Gedankenkraft?

Mehrere Male habe ich auf bb erzählt, dass ich per Visualisation erwirkt habe, dass ich auf der Fahrt nach Java (150km) vor und hinter mir Regen hatte, indes mein Visier trocken blieb. Dass mein Ego beim Erzählen schnurrte, nahm ich jeweils lächelnd zur Kenntnis.

Selbstverständlich visualisierte ich für die heutige Fahrt nach Java zwei Tage im Voraus „trockene und sichere Fahrt. Ampeln auf grün“.

Und was war? (mehr …)

NWO/2 UN-Migrationspakt / UN-Migration / Louise Arbour / Merkel

Ulrich S. 22.11.2018

.

Aus hochaktuellem Anlass hier die bilinguale Version des Artikel und ohne langen weiteren Kommentar! Merkel will bis zum letzten Tag im Amt bleiben und ihre Pflicht erfüllen im Sinne der NWO. Denn deshalb kam sie an die Macht in Deutschland mit dem Segen von G.H.W. Bush.

For highly topical reasons here the bilingual version of the article and without long further comment! Merkel wants to stay in office until the last day and fulfill her duty according to the NWO. That’s why she came to power in Germany with the blessing of G.H.W. Bush.

.

UN-Migrationsbeauftragte Arbour neben Merkel für UN-Migrationspakt verantwortlich

UN migration commissioner Arbour and Merkel responsible for UN migration pact

.

 

(mehr …)

Chemtrails / Stopp, Ende, aus und fini.

Dieser Artikel richtet sich an Verrückte.

Normalo, bitte weiterklicken. Danke.

jpr65 lehnt sich weit hinaus.

Inwiefern?

Weil ein Geschehen in naher Zukunft zeigen wird, ob seine Botschaft realen Inhaltes ist.

Das Geschehen wäre ein „Nicht mehr geschenen“. Trifft nämlich seine Botschaft zu, werden Chemtrails Schnee von gestern sein, sobald die bis der Tage vorfabrizierten  Aerosole aufgebraucht sein werden.

Ich kopiere aus dem Blog von Ralph (jpr65):

.

Abschaltung der Chemtrail-Fabriken (14.11.2018)

Gestern abend (schon wieder Mittwoch, 14.11.2018) war es eine mittlerweile recht leichte Sache für unser zweier-Team, die Chemtrail-Fabriken mit Energie-Kugeln zu versorgen, die in den Fabriken die Anlagen außer Funktion gesetzt haben. (mehr …)

Affenreflex / 2,5 erhellende Minuten

Eigentlich weiss jeder bb Leser dette. Es so schön bebildert zu bekommen indes, ich gestehe, ist mir Genuss.

Eingereicht von Bettina.

Thom Ram, 02.11.06 (mehr …)

WTP1 WeThePeople Vereinigte Bananenrepubliken von Amerika / United Banana Republics of America / systematische Wahlfaelschung / systematical election rigging

WTP1 We The People Inform – Vereinigte Bananenrepubliken von Amerika / United Banana Republics of America / systematische Wahlfaelschung / systematical election rigging

01.11.2018 Ulrich S.

 

Actual … the backstory on why Christopher Strunk and fellow petitioner Harold van Allen, decided to launch this information grenade into the swamp. Fitting thing to do for two Vietnam veterans – but now they see that the war we fight is with information, not explosives. For years, these two vets have been honing their skills in lodging lawsuits at the Supreme Court. Just search their names on the internet.

Aktuell … die Hintergrundgeschichte darüber, warum Christopher Strunk  und sein Kollege Harold van Allen beschlossen haben, diese Informationsgranate in den US politischen Sumpf zu werfen. Eine passende Aktion  für zwei Vietnam Veteranen – aber nun kämpfen sie den Kampf mit Informationen und nicht mit Explosivstoffen. Für Jahre haben diese beiden Veteranen (geduldig und unerbittlich) ihre Fähigkeiten in der Einreichung von Klagen am Obersten Gerichtshof verfeinert. Suchen Sie einfach ihre Namen im Internet.

Link zum AIM Video am Ende des Artikels

link to the AIM video at the end of the article

.

Mindblowing!

Atemberaubend!

(mehr …)

Wk6 Wetter krieg / weather war / Adria Italien Balkan

Wk6 Wetter krieg / weather war / Adria Italien Balkan

.

Beispiel Adria Italien Balkan vom 27.10.2018. Solche weltweiten Beispiele analysiert Mike Morales in seinen Videos.

Example Adria Italy Balkans from 27.10.2018. Mike Morales analyses such worldwide examples in his videos.

Ulrich S. 29.10.2018 / 02.11.2018

(mehr …)

Wk5 Wetter Krieg / weather war / geschichtliche Fakten des Geoengineering / history facts of geoengineering

Wk5 Wetter Krieg / weather war / geschichtliche Fakten  historical facts

Klimawandel durch Geoengineering – Was uns die Medien verschweigen wollen

Climate Change through Geoengineering – What the Media Want to Keep Secret 

26.10.2018 Jan Walter legitim.ch

Bilinguale Version Ulrich S. 29.10. 2018

.

Mit grosser Freude habe ich diesen Artikel gefunden bekommen, gelesen und den Inhalt bestaunt, denn die Geschichte der Wetterbeeinflussung begann bereits 1836!

It was with great pleasure that I got this article found by a friend, studied it and marvelled at its content, because i learned that the history of weather influence began as early as 1836!

.

Im legitim-Artikel sind links zu Originaldokumenten, die ich nicht übernommen habe. Bei Interesse bitte dort einsehen.

In the legitim.ch article are links to original documents, which I did not take over. If you are interested, please have a look there.

(mehr …)

G5/1 Britain’s First 5G Court Case Won / Englands erster Gerichtsfall wg 5G gewonnen

G5/1 Britain’s First 5G Court Case Won / Englands erster Gerichtsfall wg 5G gewonnen

Ulrich S. 24.10.2018

Aus ganz aktuellem Anlass starte ich nun (auch noch) das Thema 5G.

For a very topical reason I am now (also) starting the topic 5G.

(mehr …)

Wk3 Wetter Krieg / weather war / ionisierte Wolken / ionized clouds / Hurrikan Willa

Wk3 Wetter Krieg / weather war / ionisierte Wolken / ionized clouds / Hurrikan Willa

Ulrich S. 23.10.2018

.

Aus ganz aktuellem Anlass, bringe ich heute einen kurzen Ausschnitt aus der Analyse von Mike Morales zum Hurrikan Willa. Er beschreibt mit wenigen Worten WIE die Technik funktioniert und dann beginnen wir mehr und mehr zu verstehen, welche Rolle die SAI dabei spielt.

Today I bring a short excerpt from Mike Morales‘ analysis of Hurricane Willa in response to the very actual development of the storm system. He describes in a few words HOW the technique works and then we begin to understand more and more the role SAI plays in it. 

(mehr …)

Was nehme ich wahr (= als wahr an)

Lieber Leser, der Du wieder in Richtung Selbstdenker unterwegs bist:
wir sind uns gewiß darüber einig, daß unsere Sinnesorgane nicht perfekt sind, und daß die Verarbeitung derer Impulse im Gehirn ziemlich stark davon abhängt, wie die Lern­phase dieser Vorgänge in unserer Kindheit verlaufen ist. (mehr dazu hier)
Dennoch sind diese Sinnesorgane mit ebenjener Verarbeitung das zuverlässigste, was uns bei der Wahrnehmung dessen, was rund um uns herum geschieht, zur Verfügung steht…
Luckyhans, 20. Oktober 2018
—————————————–

Im Weltnetz sind leicht Videoclips zum Thema „optische Täuschungen“ zu finden – sie weisen uns darauf hin, daß jeder Mensch seine Umgebung ein wenig anders und auf seine eigentümliche Weise aufnimmt.
Ähnliches gilt für unsere anderen Sinnesorgane.

maedels
Mädels – in EUropa, den VSA und Rußland ?

Nun kann man daraus aber auch einen Vorteil ziehen: indem die verschiedenen „Sicht­weisen“ und deren Ergebnisse vorurteilsfrei miteinander verglichen werden und daraus dann eine einheitliche Art der Wahrnehmung des jeweiligen Vorganges entsteht.
Dazu ist einzig erforderlich, daß wir uns offen und ehrlich austauschen darüber, was wir sehen, hören, ertasten, schmecken, fühlen usw.

Dabei ist es auch nicht erforderlich, zu den ersten Anfängen unserer Lebensweise zu rückzukehren, im Gegenteil: gerade die erweiterten Möglichkeiten der technischen Zivilisation geben uns Gelegenheit, unsere „angestammten“ (in der Kindheit erlernten) Ansichten zu hinterfragen.
Dazu ist nichts weiter als ein wenig aufmerksame Beobachtung nötig…

Es ist gewiß jedem schon mal aufgefallen, wie unterschiedlich unsere Sichtweisen und Empfindungen sind, wenn wir Entfernungen „entlang“ der Erdoberfläche sehen und bewerten, gegenüber dem, was selbige Beobachtungen angeht, wenn wir senk­recht dazu schauen.
Die weit verbreitete Höhenangst beim Blick in schon relativ geringe „Tiefen“ (manchmal nur 3 Stockwerke) ist ein Aspekt davon.
Dieser Höhenangst kann man zum Beispiel durch langsame, schrittweise Gewöhnung an wachsende Höhen beikommen, mit Geduld und Zuversicht läßt sich da viel erreichen.

mut

Auch hat gewiß schon mal jeder beim Start in einem Flugzeug am Fenster gesessen und die manchmal atemberaubende Höhenzunahme betrachtet.
Vielleicht war auch in der Kabine zufällig mal der Bildschirm an und zeigte dazu die entsprechende Flughöhe und die Außentemperatur an.
Ich hatte mehrfach diese Möglichkeit, und es gibt auch keinen Anlaß, an der Richtigkeit der gezeigten Angaben zu zweifeln: das sind Basisdaten, die für den Flug und dessen Verlauf von großer Bedeutung sind.

Und so konnte ich anhand eigener Beobachtungen feststellen, daß die Wolkenhöhe – je nach Wetterlage und Art der Wolken – recht unterschiedlich sein kann: zwischen Hundert Metern (die dicken weiß-grauen Regenwolken) und einigen Tausend Metern (die weißen undurchsichtigen Schichtwolken) – von den dunstschleierähnlichen Hochwolken mal abgesehen.
Auch die Null-Grad-Grenze wurde in recht unterschiedlichen Höhen passiert: von gut 1000 Metern im Winter (am Boden 5 Plusgrade) bis zu über 4000 Metern im Sommer.
Die Startzeit war fast immer am frühen Morgen oder am späten Abend.

Auch der Blick nach unten aus dem Flugzeugfenster, stets im Vergleich mit der angezeigten Flughöhe, hatte für den aufmerksamen Beobachter einige Überraschungen parat.
So flogen wir zweimal einen recht langen Landeanflug in wenigen Hundert Metern Höhe, so daß man die Größe von Häusern, Straßen, Autos usw. recht ausgiebig betrachten konnte.
Dabei fiel auf, daß aus 400 Metern Höhe die Autos geradezu winzig erschienen, während doch im „gewohnten“ Bild, auf der Autobahn, ein Auto in 400 m Entfernung noch recht „groß“ aussieht – hier braucht es schon Entfernungen von 1 km und mehr, damit das Auto „klein“ wird.
Liegt das wirklich nur an unseren „antrainierten“ Sichtweisen?
Oder könnte es tatsächlich sein, daß die „Entfernung“, also der Verlauf von „Lichtstrahlen“, unterschiedlich vor sich geht – je nachdem, in welche Richtung wir gerade schauen?

wald

Nehmen wir ein anderes Beispiel.
Wir hatten einmal eine wunderschöne Fahrt in den Winterurlaub, die A9 runter in Richtung Alpen. Es war herrlich frostklares Wetter, die Stimmung in Anbetracht der bevorstehenden erholsamen Tage leicht gehoben.
Es war unmittelbar vor Ingolstadt, als wir über eine Hügelkuppe kamen und nicht nur die Raffinerie von Ingolstadt vor uns aufleuchtete, sondern am Horizont auch die beeindruckende Kulisse der Alpengipfel zu sehen war – ein gigantisches Ereignis, denn es sind ja noch gut 150 Kilometer bis zu den Berggipfeln!
Und ein Stück näher dran, etwa kurz vor (oder nach?) der Ausfahrt Allershausen eine ähnliche Situation: das Auto kommt über eine Hügelkuppe und der Blick auf die Alpen wird erneut frei – diesmal noch deutlich über 100 km Entfernung…
Und ebenso, als wir auf der Autobahn Richtung Deggendorf /Flughafen München fahren: das Alpenpanorama ist deutlich zu sehen, und nicht gerade klein erscheinen die Berge.

Nun vergleichen wir doch diese Wahrnehmung mal mit unserem Blick aus dem Flug­zeugfenster.
Die Flughöhe bei einer Alpenüberquerung nach Italien lag bei gut 10.000 Metern, also 10 km, und die Berggipfel sahen nicht viel größer aus als damals von der Autobahn aus…
Aber da wäre dann ja ein Unterschied von mehr als 1:10 in der Wahrnehmung (oder im Verlauf des Lichts?) – je nachdem, ob wir parallel zur Planeten-Oberfläche schauen oder senkrecht dazu… alles nur „optische Täuschung“?
Das fällt schwer zu glauben…

Und wenn ich nun meine Beobachtungen aus dem Flugzeug in Reiseflughöhe (also 10 km) mit sog. Satelliten-Aufnahmen vergleiche, dann fällt es mir noch viel schwerer zu glauben, daß die Satelliten in 400 und mehr Kilometern Höhe herumschwirren sollen – das wäre ja 40mal höher als das Flugzeug…
Also sooo viel kleiner sind dann aber die Landschaften auf den veröffentlichten Sat-Aufnahmen nun auch wieder nicht.

Und wenn nun die Mig-31 oder die U-2, die ja in deutlich über 20 km Höhe unterwegs sind, solche Aufnahmen machen würden? Oder andere Spezialflugzeuge?
Oder von Höhen-Ballons aus 30 km Höhe fotografiert würde?

muschel

Und: warum sind die „Filme“ vom Überflug der ISS über die Kugelerde auf der Duröhre immer nur im Zeitraffer zu sehen? Oder in schlechter Auflösung?
Und die ISS selbst: mal dreht sie sich (angeblich) zwecks Temperaturausgleich, mal sieht man sie völlig ohne Drehbewegung über der Kugelerde schweben… ja was nu?

Und noch etwas:
die „erdstationären“ Satelliten fliegen – zwecks Satellitenfernseh-Übertragung – sogar angeblich in 36 Tausend km Höhe!
Und auf solche Entfernungen, also rauf und runter angeblich über 70 Tausend Kilometer, soll dann noch ein Signal übertragen werden, das ungeachtet der atmosphärischen Dunste usw. bei einer schnuckeligen 60-cm-Sat-Antenne in brauchbarer Qualität ankommt?
Mit einer Trennschärfe, die den Empfang von Dutzenden Programmen ermöglicht?
Liebe Leser, da bin ich – gerade als Elektro-Ing. – doch arg im Zweifel, ob uns da die Dinge richtig dargestellt werden…

Daher meine Bitte an alle:
vertraut euren eigenen Beobachtungen, seid aufmerksam und schaut euch um – immer und überall.
Seht die Vorgänge an, wie sie sich euch darbieten, und bleibt bitte kritisch, wenn euch jemand etwas vormachen will, das sich mit euren eigenen Beobachtungen nicht in Einklang bringen läßt – es geschieht fast täglich bei den Lückenmädchen.

Gerade in Zeiten der fast perfekten Darstellung von Kunstwelten per einfachem „Personal“-Computer – betrachtet manche Spiele-Welten – sind Filme, vor allem im Zeitraffer, wo kleine Feinheiten eh nicht zu erkennen sind, leicht generierbar.
Und die Rechenleistung der Großrechner übertrifft die der besten Spiele—Computer um Größenordnungen…

Von den sattsam bekannten „geshopten“ Fotos ganz abgesehen…

ph-shop

NEW ENERGY Neutrino GmbH – Inc / Technologien mit unendlichem Potential / technologies with infinite potential

Deutschlands bahnbrechende Forschung in der Energieversorgung

Germany’s pioneering research in energy supply

Epoch Times 1. October 2018

Ulrich S. 15. October 2018

(mehr …)

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer / Erkenntnisse der Hirnforschung / Digitalisierung macht dumm

Saumässig interessante Erkenntnisse, wie dein mein unser Hirn funktioniert. Kristallklare Ansagen, was 7h Bildschirmzeit pro Tag bewirken.

Spannend von A bis Z.

Erstens, weil dieser Mann profundes Wissen vermittelt.

Zweitens, weil dieses Wissen dich mich uns unsere Kinder direkt betrifft.

Drittens, weil dieser Mann Ernst und Humor froh verschränkt spazieren lässt.

Viertens, weil er während zwei Stunden kein einziges überflüssiges Wort sagt.

Fünftens, weil er voll engagiert ist. Mitreissend.

.

Hier steht hier ein richtiger Mann, der nicht „nur“ gescheit, gebildet und klug ist, ein Mann, der menschlich fühlt. Du wirst es spätestens sehen (sehen!), am Ende des Vortrages, als applaudiert wird. 01:25

.

Und hallo.

In der Diskussion, ab 01:26, da lässt er den Hund von der Kette, aber holla.

.

Willst du dein Hirn nicht näher kennenlernen, doch über Smartföhn hören, was verd nochma Sache ist, dann ist 01:26 das Richtige für dich. So du 2 Stunden Zeit hast, beginne vorne. Bereichernd, mit Garantie.

.

Eingereicht von Security Scout.

Thom Ram, 29.07.06 (mehr …)

Kleine Feuer / Wälder für Aegypten

Aufforsten statt kahlschlagen.

Das ist bumi bahagia.

Nicht nur in Aegypten ist es Gebot der Stunde.

Gemäss meinen Informationen gibt es einen Grenzwert. Wenn es gelingt, in Wüstengebiet 10’000 Bäume grosszuziehen, verändere sich dortens die gesamte oekologische Situation dahingehend, dass kein Wasser mehr zugeführt werden müsse.

.

Der ältere Herr scheint einer der Verantwortlichen und Deutscher zu sein. Ich vermerke das Zweite das aus einem bestimmten Grunde. Sollte es gelingen, Deutschland nachhaltig zu verfolksmischen, sollte damit die deutsche Scholle für Erfinder, Organisatoren, Denker, Forscher wirklich zu karg werden…warum nicht das? Deutsche werden sinnvoll tätig dort, wo ihre Potenz erfasst und geschätzt wird.

Oh, ich will ein gesundes deutsches Deutschland. Doch ist es befreiend, gute alternative Möglichkeiten ins Auge zu fassen.

Thom Ram, 19.07.06 (mehr …)

Im Gleichschlag / Metronome unter sich

…der ist so schoen, der muss unter die Leute 🙂

Eingereicht von Lotse.

.

Keiner soll mir kommen und behaupten, er verstehe, wie dies Pfaenomeen zustandekoemmet. Jaja, via Luftschwingungen, Schallwellen also, und so betrachtet wird es fuer das einzelne Metronom etwas weniger kraftaufwaendig sein, mit den Nachbarn gleich zu schlagen. Das beantwortet aber die Frage nach der Ursache gegenseitiger Anpassung nicht, es sei denn, man unterstelle den Uhrwerken, sich mittels Einsicht und Wille in den Gleichschlag einzuordnen, laechel.

.

Also, kuck erst ma: (mehr …)

Steine sprechen-16

Nach längerer Pause mal wieder etwas Mega-lithisches von unserem Freund Andre, diesmal geht es um Zauberei, aber um eine ganz Besondere: die moderne Alchemie, die uns unglaubliches bescheren KÖNNTE…
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 10. Mai 0006 – Kommentare und Hervorhebungen von mir.
——————————————————————————————————————

Megalithen sprechen 16 – Мегалиты говорят. Часть 16

Autor: kadykchanskiy – 13. Juli 2017

Alles, was dem Menschen als unmöglich erscheint, nennt er gewöhnlich ein Wunder, mystisch, Zauberei, finstere Kräfte usw.
Aber es gibt doch keine Wunder!
Für jede Erscheinung existiert eine rationale Erklärung.
(mit dieser Aussage mag vielleicht nicht jeder einverstanden sein – lassen wir also bitte einfach nur „mindestens eine Erklärung“ stehen oder sagen: „sinnvolle, verständliche Erklärung“ – d.Ü.)

Zauberst du zum Spaß ein bißchen, Megalith?

(mehr …)

Nanoflow-Zelle / Mit Salzwasser 350km/h schnell / EU-Zulassung

Vorliegend wieder einmal die Nachricht einer der Erfindungen, die existieren, funktionieren, umweltfreundlich und….mit dem Banne der Vampire belegt sind.

Thom Ram 07.05.06

.

.

Nanoflow-Zelle: Dieses Auto fährt mit Salzwasser, schafft 350km/h und hat EU-Zulassung

 .

12 Mar 2018, by Jan Walter

Kaum zu fassen – dieses Auto schafft den Sprint von 0 auf 100km/h in 2,8 Sekunden, hat eine Reichweite von 600km, ist elektrisch angetrieben, erreicht einen Topspeed von 350km/h, ist in der EU zugelassen und wird mit Salzwasser aufgetankt. (Original: Daily Mail)

Dass Autos mit Wasserstoff angetrieben werden können, ist seit über 30 Jahren bekannt. Die Technologie hat sich leider bis heute noch nicht durchgesetzt, weil es die Wirtschafts- bzw. die Finanzelite nicht haben wollte. Der folgende Bericht über einsatzfähige Wasserstofffahrzeuge ist rund zehn Jahre alt: (Traurig aber wahr…)

.

Ganzen Artikel lesen.

.

.

Über den Kampf Licht gegen Finsternis-4

Hier nun der Schluß der Lewaschow-Übersetzung zum Kampf Licht gegen Finsternis – Teil 1 hier, Teil 2 hier und Teil 3 hier.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 18. März 0006
Kommentare von mir, Hervorhebungen wie im Original.
————————————————————————————————————

Nikolaj Lewaschow – Vom Kampf Licht gegen Finsternis

Sogar mit ihren drei Jahren zeigte die Kleine einen außergewöhnlichen Charakter, Mut und Auffassungsgabe, wie du sie nicht häufig bei Erwachsenen findest. Natürlich ging es nicht ganz ohne fast komödienhafte Situationen ab, die mit den neuen Möglichkeiten und der noch kindlichen Wahrnehmung Elisabeths zusammenhingen…

(mehr …)

Selbstheilung, illustriert durch Versuche mit Placebos

Nun, jedem bb Leser ist bekannt, dass Mensch mittels Verabreichung von Placebo heil werden kann. Er bekommt ein harmloses Nichts, meint, ein starkes Medikament eingenommen zu haben, und kraft seiner Ueberzeugung, nun  sicher heil zu werden, gesundet er.

Der Vorliegenden Artikel ist in dreamcatcherreality.com

erschienen und von Taygeta in gutes Deutsch übersetzt in Transinformation zu lesen. Interessante Versuchsergebnisse sind da zu erfahren!

Ich picke dreie von den zehn Aufgeführten heraus.

1

Allen Probanden wurde Placebo verabreicht unter der Angabe, es handle sich um ein Medikament. (mehr …)

Watsche für Chemtrailspinner

Das Video ist geeignet, Chemtrailspinnern endlich den Wind aus den Segeln zu nehmen. Jeder Laie erkennt hier Flugzeuge, welche leider notwendige Warteschleifen drehen, andere, welche auf normalem Kursflug sind, und weil die Witterungsverhältnisse grad besonders sind, hinterlassen sie halt allesamt harmlose Kondensstreifen, auch in verschiedenen Flughöhen. Kommt halt mal vor.

Dass der Himmel danach verschlirpt ist, ist natürlich, mein Urgrossvater hat mir das grad vorgestern gesagt. Er sagte, das sei schon vorgekommen, als es noch keine Jets gab, und er hat mir auf die Schultern geklopft und gefragt, ob ich denn neuerdings zu den Chemtrailspinnern gehöre.

War mal einer, der fuhr viel zu schnell, er hatte 150 drauf. Als er merkte, dass die Kurve bloss 50 verträgt, drückte er die Tachonadel runter und wandte damit das Unheil ab.

Es ist doch so einfach, Leute. Einfach denken, das seien Kondensstreifen, und schon ist die Luft sauber.

Sollte ich mich etwa täuschen, sollten die schönen Streifen doch wirklich Aluminium und so weiter sein, so gilt das Folgende: (mehr …)

„Die halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge“ / Sprichwort einer Gemeinschaft an des Mittelmeeres Ostküste / Volkslehrer

Du kennst den Volkslehrer? So du Mitgestalter des beginnenden Neuen Zeitalters bist, solltest du ihn kennenlernen. Er schreitet voran in beispielhafter Weise, mit von innen her strahlender Freundlichkeit, mit  bewundernswertem Gripseinsatz, selbstlos (sein Wirken hat ihn bereits seine Stelle gekostet.  Ich wiederhole. Sein Wirken hat ihn bereits seine Stelle gekostet. Zudem hat er nun neckischerweise Berufsverbot).

Du hast von mir vernommen: Einer meiner neuen Lieblingsausdrücke ist „Schulterschluss“. Wenn ein Mensch etwas denkt, so hat sein Gedanke die Tendenz, sich zu materialisieren, morgen, in einer Woche, in 30 Jahren, je nach Klarheit des Gedankens und je nach grösse des Projektes.

Wenn 10, wenn 100, wenn 1000 Menschen den gleichen Gedanken denken, so ist die Macht dieses Gedankens 100 / 10’000 / 1’000’000 mal stärker.

Die liebe „Elite“ tut alles, (mehr …)

Malcolm Campbells Weltrekord auf dem Hallwilersee / Ein Film von Heinz Bärtschi

Ich bin vor einer Woche in den Genuss gekommen, mir vom Erschaffer des Filmes mit dem Thema „Der Geschwindigkeitsweltrekord Malcolm Campbells auf dem Hallwilersee“ höchstpersönlich vorspielen zu lassen.

.

.

Im Vorfeld war mir etwas bange, denn ich konnte mir nicht vorstellen, wie dieses schmale Thema auf 80 Filmminuten ausgedehnt werden könnte, ohne dass ich mit Langeweile zu kämpfen hätte. Und wer sagt seinem Schwiegersohn schon gerne, dass „der Film,… äh ja weisst du,… wie soll ich sagen,… du hast dir da schon Mühe gegeben“ und so weiter? (Ja, Heinz ist mein Schwiegersohn.)

.

Dieser Pein wurde ich enthoben. Ich finde den Film saugut. Gekonnt und witzig mit Musik unterlegt (auch dort lässt meine Verwandtschaft grüssen), und mich faszinierend reich mit original achtzigjährigen schwarzweiss Filmsequenzen tapeziert ist er.  Campbells Projekt bildet den roten Faden durch den Film, und hingerissen war ich von der Tapete.

Tapete? Oh, vielleicht ist dies Bild nicht gut gewählt. Es fällt mir einfach so ein. Da ist ein Raum (Rekordfahrt und der berühmte Mann), und dieser Raum wird bereichert, indem seinen Wänden Leben eingehaucht wird. Für mich Leben pur. Hätte ich ihn hier, ich würde den Film noch dreimal schauen, wegen all der wahrhaftigen Zeitdokumente. Nichts Ausserordentliches, nichts Sensationelles, nein! Eben gerade das Gewöhnliche wird gezeigt, Menschen bei handwerklicher Arbeit, bei Unterhaltung, mit Haustieren, bei frohem Da Sein, und dies vor dem Hintergrunde der damaligen Landschaft und der damaligen Gebäude…da floss mir der darübergelegte DOK – Text wie Honig rein!

.

.

Der DOK-Film ist in drei Versionen verfügbar:

80 Min. für öffentliche Veranstaltungen,

50 Min. für Firmen, Schulen, Senioren, etc.,

20 Min. für Events, GV, Vereine, etc.

Interessenten mögen sich bitte wenden an:

Heinz Bertschi  /   Tel. +41 (0) 79 376 88 50 /  info@malcolm-campbell. ch

.

So viel mir bekannt ist, hat der Heinz nicht nur eine sehr aufwändige Arbeit geleistet, mehr noch, er hat dabei harte Widerstände überwinden müssen.

Ich finde es gut. Ein Mensch hat einen Traum. Er will diesen Traum realisieren. Er tut es.

Ich gratuliere dir, Heinz, und wünsche dir einen Sack voller Filmnachfragen.

.

Thom Ram, 13.01.06 (Was früher mit 2018 beziffert wurde)

.

.

Martin Jaeger / Johannas fliegende Fische

Martin Jaeger

Johannas fliegende Fische

Ein Schicksalsroman über Erfinder und die Grenzen der Kreativität.

.

.

Anmerkung. Das Feuerzeug ist echt, ist kein Bestandteil des Gemäldes. Es diente dem Niederhalten der Frontseite beim Fotografieren.

Dass es in Konkurrenz zu den roten Haaren der Johanna steht, ist vielleicht nicht so nett?

.

“Johannas fliegende Fische” ist ein Titel, auf den ich mich spontan nicht werfen würde. Weil ich jedoch mit Autor Martin Jaeger befreundet bin, war meine Neugierde brennend, denn oft bin ich im Gespräch mit ihm baff, wie er unendlich viel Wissen hinlegen und es mit geheimnisvoll Unausgesprochenem würzen kann. Auf welche Weise wird er denn ein Buch schreiben?

Es beginnt im beschriebenen Sinne: In grossen Bögen werden die einzelnen Themenkreise aufgefächert, stets in Romanform. Ich wusste über die ersten 200 Seiten nicht so recht, worauf das Ganze denn hinauslaufen solle oder werde, dachte: „Echt Martin, lässt mich im Angedeuteten schmoren.“ Ab etwa Mitte des Buches zieht Jaeger dann Schleier um Schleier weg, immer klarer werden die Inhalte und deren Zusammenhänge. Am Schluss steht das zentrale, seit 100 und mehr Jahren stattfindende Drama um wichtige Erfindungen natürlicherweise ungelöst da, hingegen sind die Fäden der Akteure zu klarem Teppich gewoben, mir wohl tuend.

Saugut gemacht, finde ich!

.

Unten folgt der Kurzinhalt, abgeschrieben von der Buchrückseite. Er ist korrekt.

Ich würde beifügen wollen:

Die Erzählung atmet und duftet! Du tauchst tief ein in das Leben und Erleben der Akteure, inklusive in dasjenige eines Nicht- und eines Halbmenschen…

.

Ich gratuliere dir herzlich zu deinem gelungenen Werk, Martin!

Thom Ram, 10.12.05

.

Der alte Werkzeugmacher erlebt, wie der Leiter des Physikalischen Institutes in Graz eines gewaltsamen Todes stirbt. Er ahnt, als Eingeweihter des Erfinders sind seine Tage gezählt. Als Assistent des Direktors steht auch er auf der Liste der geisterhaft auftauchenden Killer, die Entwickler eliminieren, bevor es gelingt, dem Fortschritt eine Brücke zu bauen. 

Da war dieser deutsche Journalist, der kurz vor dem Mord den Chef besuchte. Er wird seine Tochter Johanna warnen müssen, denn sie schwebt in Lebensgefahr – und weiss davon nichts. Fast könnte man vor der Allmacht der Dunkelmänner resignieren. Dieses Problem wird der Tod selber lösen müssen. Und der Berg. 

.

Freiwillig unterzieht sich der Berliner Reporter und Amateurzauberer Ascher einer Gehirnwäsche durch die elegant gekleideten Repräsentanten einer obskuren Firma. Erst dann gestatten sie ihm, Erfinder neuartiger Generatoren für sie zu akquirieren. Von dem subtilen Einfluss seiner Arbeitgeber wird er sich nicht mehr erholen. 

Erst als im Jahr 2011 eine Katastrophe die Welt in den Abgrund zu reissen droht, erwacht er aus seiner lang anhaltenden Trance. 

.

In einem kaleidoskopartigen Spannungsbogen begleitet der okkult – groteske Roman sieben unsichtbar verbundene Schicksale auf ihrem Weg durch das deutschsprachige Europa: Pioniere, die an der Verbesserung der menschlichen Lebensbedingungen arbeiten und ihre Schatten, die Männer in Schwarz. 

.

Edition Winterwork

16,90€

.

Drei der elf im Buche aufgeführten Links:

Datenbank der Neuen Energien

Quellen zu erneuerbaren und Neuen Energien

Die Bibliothek abgelehnten Wissens

.

Freund – Autor Martin Jaeger schrubete mir eben:

Zu Weihachten verschicke ich das Buch portofrei in Deutschland

für 15€ – über die Website: www.jo-flie-fi.de

.

.

Menschen, Leute, Klon und Chimäre

.

Geheimtechnologien – Menschen, Klone und Chimären

.

Ich hätte brennende Fragen an Andrej Tjunjaev, allen voran zweie:  (mehr …)

High-tech muß sein – un-be-ding-t!

Wir leben in einer hochtechnisierten Welt, und jedes Land sieht es als wichtigstes Kriterium für seinen Entwicklungsstand an, wenn nicht mindestens xy % seiner Fertigungen auf High-tech-Niveau sind.
Egal wieviel das im Einzefalle auch kosten mag, und wie es sich mit der Rentabilität verhielt…
Luckyhans, 10. Juli 2017
——————————

(mehr …)

Kraft der Gedanken / Der kleine Reisversuch

Jeder kennt Dr. Masaru Emoto, ein Mann, der die Bezeichnung „Forscher“ verdient.

Ich sage den Unterschied zwischen einem Scheinforscher und einem echten Forscher.

Scheinforscher: Ich will recht haben.

Forscher: Das Phaenomen, das Experiment hat immer recht.

So einfach ist das.

Wenn des Scheinforschers Experiment und Beobachtung nicht mit seiner Theorie übereinstimmt, biegt er die „Forschungsergebnisse“ so lange zurecht, bis sie in seine Theorie gequängt werden können.

Wenn des echten Forschers Experiment und Beobachtung nicht mit seinem bisherigen Weltbild übereinstimmt, so äussert er genau das: „Leute, da ist etwas anders, als wie ich bislang gemeint habe, dass es sei“. Und beflügelt wird er dem ihm neuen Phaenomen nachgehen.

.

Leben und Wirken des hoch ehrenwerten Dr. Masaru Emoto sind leicht nachzuforschen. Seine vielleicht berühmtesten Experimente sind die 1000 Bilder von von Wasser gebildeten Kristallen. Unser Auge sieht auf einen Blick und unser Gemüthe reagiert bewegt, wie Wasser, welches von guter Quelle stammt, herrliche Farben und Strukturen bildet, indes müde verschmutztes Gewässer vielleicht gerade noch knapp ein Gebilde mit sechs Armen zuwege bringt, ein unansehnliches Gebilde.

.

Und nun komme ich zum Versuch.  (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: